DRG Z02Z - Leber- oder Nierenspende (Lebendspende)

MDC 23 - Faktoren, die den Gesundheitszustand beeinflussen, und andere Inanspruchnahme des Gesundheitswesens

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.861
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 6.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.604)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 11 (0.2)
Verlegungsabschlag 0.169


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 39 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.87%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 38 (97.4%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.9%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 20'461.53 CHF

Median: 18'819.00 CHF

Standardabweichung: 5'422.92

Homogenitätskoeffizient: 0.79

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Z524 Nierenspender 37 94.87 %
Z526 Leberspender 2 5.13 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 4.35 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 4.35 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 4.35 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 4.35 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 4.35 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 4.35 %
F432 Anpassungsstörungen 1 4.35 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 4.35 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 2 8.70 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 21.74 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 4.35 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 1 4.35 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 4.35 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 4.35 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 4.35 %
K590 Obstipation 1 4.35 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 1 4.35 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 8.70 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 4.35 %
N40 Prostatahyperplasie 1 4.35 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 4.35 %
R05 Husten 1 4.35 %
R060 Dyspnoe 1 4.35 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 4.35 %
R33 Harnverhaltung 1 4.35 %
R529 Schmerz, nicht näher bezeichnet 1 4.35 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 4.35 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 4.35 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 4.35 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 4.35 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 4 17.39 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 4.35 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 4.35 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 2 1.94 % 2
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 5 4.85 % 5
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 3 2.91 % 3
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 9 8.74 % 9
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 1 0.97 % 1
40.9X.40 Therapeutische perkutane Punktion einer Lymphozele 1 0.97 % 1
50.3X.11 Lobektomie, Hemihepatektomie, Resektion mehrerer Lebersegmente, zur Lebendorganspende 2 1.94 % 2
51.22.10 Cholezystektomie ohne operative Revision der Gallengänge 2 1.94 % 2
53.41 Operation einer Umbilikalhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.97 % 1
53.61 Operation einer Narbenhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.97 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 29 28.16 % 29
55.51.02 Nephrektomie zur Transplantation, Lebendspende 37 35.92 % 37
55.99.10 Sonstige Operationen an der Niere, Revisionsoperation an der Niere 1 0.97 % 1
87.53 Intraoperative Cholangiographie 2 1.94 % 2
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 2 1.94 % 2
93.59.50 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, bis zu 6 Behandlungstage 1 0.97 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 1 0.97 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.97 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.97 % 1
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.97 % 1