DRG Y62A - Andere Verbrennungen mit grossflächigem Débridement oder schwerer Verbrennung oder Intensivmedizinische Komplexbehandlung > 196/360 Aufwandspunkte, mehr als ein Belegungstag

MDC 22 - Verbrennungen

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.406
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 7.7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.374)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 17 (0.165)
Verlegungsabschlag 0.13


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 36 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 4.62%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 27 (75.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 5.72%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 16'123.09 CHF

Median: 12'857.77 CHF

Standardabweichung: 11'256.64

Homogenitätskoeffizient: 0.59

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
T2020 Verbrennung Grad 2a des Kopfes und des Halses 2 5.56 %
T2021 Verbrennung Grad 2b des Kopfes und des Halses 1 2.78 %
T203 Verbrennung 3. Grades des Kopfes und des Halses 1 2.78 %
T2122 Verbrennung Grad 2a des Rumpfes: Thoraxwand mit Ausnahme von Brustdrüse und -warze 2 5.56 %
T2124 Verbrennung Grad 2a des Rumpfes: Rücken [jeder Teil] 1 2.78 %
T2134 Verbrennung 3. Grades des Rumpfes: Rücken [jeder Teil] 1 2.78 %
T2182 Verbrennung Grad 2b des Rumpfes: Thoraxwand mit Ausnahme von Brustdrüse und -warze 3 8.33 %
T2184 Verbrennung Grad 2b des Rumpfes: Rücken [jeder Teil] 1 2.78 %
T2221 Verbrennung Grad 2a der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: Unterarm und Ellenbogen 1 2.78 %
T2231 Verbrennung 3. Grades der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: Unterarm und Ellenbogen 1 2.78 %
T2232 Verbrennung 3. Grades der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: (Ober-) Arm und Schulterregion 1 2.78 %
T2261 Verätzung Grad 2a der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: Unterarm und Ellenbogen 1 2.78 %
T2320 Verbrennung Grad 2a des Handgelenkes und der Hand 2 5.56 %
T2321 Verbrennung Grad 2b des Handgelenkes und der Hand 3 8.33 %
T233 Verbrennung 3. Grades des Handgelenkes und der Hand 1 2.78 %
T2360 Verätzung Grad 2a des Handgelenkes und der Hand 1 2.78 %
T2420 Verbrennung Grad 2a der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß 1 2.78 %
T2421 Verbrennung Grad 2b der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß 3 8.33 %
T243 Verbrennung 3. Grades der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß 3 8.33 %
T2520 Verbrennung Grad 2a der Knöchelregion und des Fußes 2 5.56 %
T2521 Verbrennung Grad 2b der Knöchelregion und des Fußes 2 5.56 %
T253 Verbrennung 3. Grades der Knöchelregion und des Fußes 1 2.78 %
T272 Verbrennung sonstiger Teile der Atemwege 1 2.78 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A483 Syndrom des toxischen Schocks 1 2.78 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 5.56 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.78 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.78 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 5.56 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 2.78 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 2 5.56 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 2 5.56 %
E873 Alkalose 1 2.78 %
E876 Hypokaliämie 3 8.33 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 2.78 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 2.78 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
F332 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome 1 2.78 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 5.56 %
F341 Dysthymia 2 5.56 %
F609 Persönlichkeitsstörung, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
G238 Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten der Basalganglien 1 2.78 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 2.78 %
G8212 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 2.78 %
G8265 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th11-L1 1 2.78 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 11.11 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 5.56 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 2 5.56 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 1 2.78 %
J392 Sonstige Krankheiten des Rachenraumes 1 2.78 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
J682 Entzündung der oberen Atemwege durch chemische Substanzen, Gase, Rauch und Dämpfe, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.78 %
J848 Sonstige näher bezeichnete interstitielle Lungenkrankheiten 1 2.78 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 2.78 %
L0311 Phlegmone an der unteren Extremität 1 2.78 %
L8915 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 2.78 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.78 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 2.78 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 2.78 %
N368 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnröhre 1 2.78 %
N40 Prostatahyperplasie 1 2.78 %
R201 Hypästhesie der Haut 1 2.78 %
R55 Synkope und Kollaps 1 2.78 %
S0054 Oberflächliche Verletzung der Lippe und der Mundhöhle: Oberflächlicher Fremdkörper (Splitter) 1 2.78 %
S0095 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 1 2.78 %
S051 Prellung des Augapfels und des Orbitagewebes 1 2.78 %
S6084 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Handgelenkes und der Hand: Oberflächlicher Fremdkörper (Splitter) 1 2.78 %
S8084 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Oberflächlicher Fremdkörper (Splitter) 1 2.78 %
T2020 Verbrennung Grad 2a des Kopfes und des Halses 6 16.67 %
T2021 Verbrennung Grad 2b des Kopfes und des Halses 1 2.78 %
T203 Verbrennung 3. Grades des Kopfes und des Halses 1 2.78 %
T2121 Verbrennung Grad 2a des Rumpfes: Brustdrüse [Mamma] 1 2.78 %
T2122 Verbrennung Grad 2a des Rumpfes: Thoraxwand mit Ausnahme von Brustdrüse und -warze 1 2.78 %
T2132 Verbrennung 3. Grades des Rumpfes: Thoraxwand mit Ausnahme von Brustdrüse und -warze 1 2.78 %
T2134 Verbrennung 3. Grades des Rumpfes: Rücken [jeder Teil] 1 2.78 %
T2182 Verbrennung Grad 2b des Rumpfes: Thoraxwand mit Ausnahme von Brustdrüse und -warze 1 2.78 %
T2183 Verbrennung Grad 2b des Rumpfes: Bauchdecke 2 5.56 %
T2184 Verbrennung Grad 2b des Rumpfes: Rücken [jeder Teil] 1 2.78 %
T2185 Verbrennung Grad 2b des Rumpfes: (Äußeres) Genitale 1 2.78 %
T2221 Verbrennung Grad 2a der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: Unterarm und Ellenbogen 1 2.78 %
T2222 Verbrennung Grad 2a der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: (Ober-) Arm und Schulterregion 5 13.89 %
T2261 Verätzung Grad 2a der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: Unterarm und Ellenbogen 1 2.78 %
T2262 Verätzung Grad 2a der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: (Ober-) Arm und Schulterregion 2 5.56 %
T2281 Verbrennung Grad 2b der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: Unterarm und Ellenbogen 2 5.56 %
T2282 Verbrennung Grad 2b der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: (Ober-) Arm und Schulterregion 2 5.56 %
T230 Verbrennung nicht näher bezeichneten Grades des Handgelenkes und der Hand 1 2.78 %
T231 Verbrennung 1. Grades des Handgelenkes und der Hand 1 2.78 %
T2320 Verbrennung Grad 2a des Handgelenkes und der Hand 3 8.33 %
T2321 Verbrennung Grad 2b des Handgelenkes und der Hand 2 5.56 %
T2420 Verbrennung Grad 2a der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß 4 11.11 %
T2421 Verbrennung Grad 2b der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß 2 5.56 %
T2520 Verbrennung Grad 2a der Knöchelregion und des Fußes 1 2.78 %
T2521 Verbrennung Grad 2b der Knöchelregion und des Fußes 2 5.56 %
T3100 Verbrennungen von weniger als 10 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 29 80.56 %
T3110 Verbrennungen von 10-19 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 4 11.11 %
T3111 Verbrennungen von 10-19 % der Körperoberfläche: 10-19 % Verbrennungen 3. Grades 1 2.78 %
T3152 Verbrennungen von 50-59 % der Körperoberfläche: 20-29 % Verbrennungen 3. Grades 1 2.78 %
T3200 Verätzungen von weniger als 10 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verätzungen 3. Grades 2 5.56 %
T708 Sonstige Schäden durch Luft- und Wasserdruck 1 2.78 %
T754 Schäden durch elektrischen Strom 1 2.78 %
T793 Posttraumatische Wundinfektion, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.78 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 1 2.78 %
U5020 Mittlere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 60-75 Punkte 1 2.78 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 2.78 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 2.78 %
Z489 Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 2.78 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 2.78 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 2 5.56 %
Z966 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 1 2.78 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 2.78 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 2 1.50 % 2
00.95.11 Basisschulung 1 0.75 % 1
00.99.10 Reoperation 6 4.51 % 7
21.21 Rhinoskopie 2 1.50 % 2
27.0 Drainage an Gesicht und Mundboden 1 0.75 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 0.75 % 1
33.22 Fiberoptische Bronchoskopie 3 2.26 % 4
33.24.14 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit transbronchiale Nadelaspiration 1 0.75 % 1
33.99 Sonstige Operationen an der Lunge 1 0.75 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 3 2.26 % 3
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.75 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 1.50 % 2
86.09.99 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.75 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.75 % 1
86.22.10 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision am Kopf (ausser Lippe und Mund) 3 2.26 % 4
86.22.18 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der unteren Extremität 12 9.02 % 14
86.22.19 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, andere Lokalisation 15 11.28 % 19
86.22.20 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision mit Einlegen eines Medikamententrägers am Kopf (ausser Lippe) 1 0.75 % 3
86.22.30 Abtragen einer Hautblase bei Verbrennungen und Verätzungen 5 3.76 % 11
86.22.40 Epifasziale Nekrosektomie oder tangentiale Exzision bei Verbrennungen und Verätzungen 6 4.51 % 7
86.22.99 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, sonstige 2 1.50 % 5
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 7 5.26 % 8
87.03 Computertomographie des Schädels 1 0.75 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 2 1.50 % 2
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 2 1.50 % 2
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.75 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.75 % 1
88.71.11 Duplex-Sonographie der intrakraniellen Arterien 1 0.75 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 0.75 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.75 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 2 1.50 % 2
89.24 Uroflowmessung 1 0.75 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 2 1.50 % 2
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 2 1.50 % 2
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.75 % 1
93.57.99 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 10 7.52 % 22
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 2 1.50 % 2
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 2 1.50 % 4
93.92.11 Inhalationsanästhesie 2 1.50 % 2
93.92.99 Anästhesie, sonstige 1 0.75 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.75 % 1
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 1 0.75 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.75 % 1
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.75 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.75 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.75 % 1
96.01 Einsetzen eines nasopharyngealen Tubus 1 0.75 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 3 2.26 % 3
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 2 1.50 % 2
99.22.10 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, Behandlungsdauer, n.n.bez. 1 0.75 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.75 % 1
99.38 Verabreichung von Tetanus-Toxoid 1 0.75 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 1.50 % 2
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.75 % 1
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 3 2.26 % 3