DRG W61B - Polytrauma ohne signifikante Eingriffe mit komplizierender Diagnose oder geriatrische Frührehabilitation ab 14 Behandlungstage

MDC 21A - Polytrauma

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.454
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 9.7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.46)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 20 (0.108)
Verlegungsabschlag 0.129


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 341 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 17.02%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%
Anzahl Fälle: 214 (62.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 17.8%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 104 (30.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 15.03%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.18%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 15'600.58 CHF

Median: 12'124.80 CHF

Standardabweichung: 14'125.12

Homogenitätskoeffizient: 0.52

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
S020 Schädeldachfraktur 9 2.64 %
S021 Schädelbasisfraktur 8 2.35 %
S024 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 1 0.29 %
S0621 Diffuse Hirnkontusionen 3 0.88 %
S0623 Multiple intrazerebrale und zerebellare Hämatome 5 1.47 %
S0628 Sonstige diffuse Hirn- und Kleinhirnverletzungen 1 0.29 %
S0631 Umschriebene Hirnkontusion 12 3.52 %
S0633 Umschriebenes zerebrales Hämatom 11 3.23 %
S064 Epidurale Blutung 13 3.81 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 30 8.80 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 83 24.34 %
S068 Sonstige intrakranielle Verletzungen 5 1.47 %
S120 Fraktur des 1. Halswirbels 8 2.35 %
S121 Fraktur des 2. Halswirbels 20 5.87 %
S1222 Fraktur des 4. Halswirbels 1 0.29 %
S1223 Fraktur des 5. Halswirbels 2 0.59 %
S1224 Fraktur des 6. Halswirbels 2 0.59 %
S1225 Fraktur des 7. Halswirbels 3 0.88 %
S128 Fraktur sonstiger Teile im Bereich des Halses 1 0.29 %
S134 Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule 1 0.29 %
S140 Kontusion und Ödem des zervikalen Rückenmarkes 1 0.29 %
S1411 Komplette Querschnittverletzung des zervikalen Rückenmarkes 1 0.29 %
S1412 Zentrale Halsmarkverletzung (inkomplette Querschnittverletzung) 1 0.29 %
S2202 Fraktur eines Brustwirbels: T3 und T4 1 0.29 %
S2204 Fraktur eines Brustwirbels: T7 und T8 2 0.59 %
S222 Fraktur des Sternums 1 0.29 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 1 0.29 %
S2240 Rippenserienfraktur: Nicht näher bezeichnet 2 0.59 %
S2241 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung der ersten Rippe 2 0.59 %
S2243 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 1 0.29 %
S2244 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 10 2.93 %
S225 Instabiler Thorax 1 0.29 %
S240 Kontusion und Ödem des thorakalen Rückenmarkes 1 0.29 %
S2411 Komplette Querschnittverletzung des thorakalen Rückenmarkes 1 0.29 %
S270 Traumatischer Pneumothorax 5 1.47 %
S271 Traumatischer Hämatothorax 2 0.59 %
S272 Traumatischer Hämatopneumothorax 4 1.17 %
S2732 Rissverletzung der Lunge 1 0.29 %
S2738 Sonstige und nicht näher bezeichnete Verletzungen der Lunge 1 0.29 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 1 0.29 %
S323 Fraktur des Os ilium 1 0.29 %
S325 Fraktur des Os pubis 7 2.05 %
S3603 Rissverletzung der Milz mit Beteiligung des Parenchyms 26 7.62 %
S3604 Massive Parenchymruptur der Milz 8 2.35 %
S3611 Prellung und Hämatom der Leber 1 0.29 %
S3613 Leichte Rissverletzung der Leber 2 0.59 %
S3614 Mittelschwere Rissverletzung der Leber 1 0.29 %
S3701 Prellung und Hämatom der Niere 1 0.29 %
S3702 Rissverletzung der Niere 17 4.99 %
S3703 Komplette Ruptur der Nierenparenchyms 9 2.64 %
S4202 Fraktur der Klavikula: Mittleres Drittel 1 0.29 %
S528 Fraktur sonstiger Teile des Unterarmes 1 0.29 %
S7210 Femurfraktur: Trochantär, nicht näher bezeichnet 2 0.59 %
S723 Fraktur des Femurschaftes 2 0.59 %
S829 Fraktur des Unterschenkels, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
T796 Traumatische Muskelischämie 2 0.59 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A047 Enterokolitis durch Clostridium difficile 1 0.29 %
A081 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 0.29 %
A368 Sonstige Diphtherie 1 0.29 %
A401 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe B 1 0.29 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 0.29 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.29 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.29 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.29 %
A499 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 0.29 %
B24 Nicht näher bezeichnete HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 0.29 %
B353 Tinea pedis 1 0.29 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 0.29 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.59 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.88 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.29 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 11 3.23 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.29 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.29 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 2 0.59 %
C779 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.29 %
D320 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 2 0.59 %
D374 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Kolon 1 0.29 %
D381 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 2 0.59 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.29 %
D513 Sonstige alimentäre Vitamin-B12-Mangelanämie 1 0.29 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
D520 Alimentäre Folsäure-Mangelanämie 1 0.29 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
D591 Sonstige autoimmunhämolytische Anämien 1 0.29 %
D62 Akute Blutungsanämie 7 2.05 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 6 1.76 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 4 1.17 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 1 0.29 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 12 3.52 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 5 1.47 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.29 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.29 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.29 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 4 1.17 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 9 2.64 %
E040 Nichttoxische diffuse Struma 1 0.29 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 2 0.59 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 3 0.88 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.59 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.29 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 21 6.16 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 0.59 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 3 0.88 %
E278 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nebenniere 1 0.29 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 4 1.17 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 4 1.17 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.29 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 4 1.17 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 4 1.17 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 12 3.52 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.29 %
E722 Störungen des Harnstoffzyklus 1 0.29 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 12 3.52 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 0.59 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 5 1.47 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.29 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.29 %
E86 Volumenmangel 10 2.93 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 4 1.17 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 7 2.05 %
E872 Azidose 1 0.29 %
E875 Hyperkaliämie 2 0.59 %
E876 Hypokaliämie 27 7.92 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 0.29 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.29 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.29 %
F001 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, mit spätem Beginn (Typ 1) {G30.1} 1 0.29 %
F002 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, atypische oder gemischte Form {G30.8} 1 0.29 %
F018 Sonstige vaskuläre Demenz 3 0.88 %
F023 Demenz bei primärem Parkinson-Syndrom {G20.-} 1 0.29 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 12 3.52 %
F050 Delir ohne Demenz 4 1.17 %
F051 Delir bei Demenz 1 0.29 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 11 3.23 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 5 1.47 %
F068 Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 1 0.29 %
F072 Organisches Psychosyndrom nach Schädelhirntrauma 1 0.29 %
F100 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 13 3.81 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 7 2.05 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 11 3.23 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 2 0.59 %
F110 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 1 0.29 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 3 0.88 %
F122 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.29 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 6 1.76 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.29 %
F191 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Schädlicher Gebrauch 1 0.29 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 0.29 %
F233 Sonstige akute vorwiegend wahnhafte psychotische Störungen 1 0.29 %
F239 Akute vorübergehende psychotische Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
F251 Schizoaffektive Störung, gegenwärtig depressiv 1 0.29 %
F29 Nicht näher bezeichnete nichtorganische Psychose 1 0.29 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
F320 Leichte depressive Episode 1 0.29 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 2 0.59 %
F328 Sonstige depressive Episoden 2 0.59 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 6 1.76 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.29 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.59 %
F411 Generalisierte Angststörung 1 0.29 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 2 0.59 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 1 0.29 %
F432 Anpassungsstörungen 1 0.29 %
F449 Dissoziative Störung [Konversionsstörung], nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
F514 Pavor nocturnus 1 0.29 %
F6030 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Impulsiver Typ 1 0.29 %
F608 Sonstige spezifische Persönlichkeitsstörungen 1 0.29 %
F799 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.29 %
G009 Bakterielle Meningitis, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
G049 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
G2010 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.29 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 4 1.17 %
G2091 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Mit Wirkungsfluktuation 1 0.29 %
G238 Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten der Basalganglien 1 0.29 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 2 0.59 %
G308 Sonstige Alzheimer-Krankheit {F00.2} 2 0.59 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 0.29 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 3 0.88 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.29 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 2 0.59 %
G405 Spezielle epileptische Syndrome 1 0.29 %
G408 Sonstige Epilepsien 4 1.17 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 4 1.17 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.29 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 0.29 %
G510 Fazialisparese 2 0.59 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 2 0.59 %
G568 Sonstige Mononeuropathien der oberen Extremität 1 0.29 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.29 %
G810 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 1 0.29 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 2 0.59 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 3 0.88 %
G8388 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 1 0.29 %
G9129 Normaldruckhydrozephalus, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
G931 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.29 %
G936 Hirnödem 1 0.29 %
G952 Rückenmarkkompression, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
G9582 Harnblasenfunktionsstörung durch spinalen Schock 1 0.29 %
G9583 Spinale Spastik der quergestreiften Muskulatur 1 0.29 %
G9584 Detrusor-Sphinkter-Dyssynergie bei Schädigungen des Rückenmarkes 1 0.29 %
G960 Austritt von Liquor cerebrospinalis 1 0.29 %
G968 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Zentralnervensystems 1 0.29 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.29 %
H052 Exophthalmus 1 0.29 %
H113 Blutung der Konjunktiva 1 0.29 %
H251 Cataracta nuclearis senilis 1 0.29 %
H308 Sonstige Chorioretinitiden 1 0.29 %
H333 Netzhautriss ohne Netzhautablösung 1 0.29 %
H353 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 1 0.29 %
H355 Hereditäre Netzhautdystrophie 1 0.29 %
H400 Glaukomverdacht 1 0.29 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
H490 Lähmung des N. oculomotorius [III. Hirnnerv] 1 0.29 %
H491 Lähmung des N. trochlearis [IV. Hirnnerv] 2 0.59 %
H492 Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] 2 0.59 %
H532 Diplopie 1 0.29 %
H534 Gesichtsfelddefekte 1 0.29 %
H539 Sehstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
H540 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, binokular 1 0.29 %
H544 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 1 0.29 %
H570 Pupillenfunktionsstörungen 2 0.59 %
H720 Zentrale Perforation des Trommelfells 1 0.29 %
H742 Kontinuitätsunterbrechung oder Dislokation der Gehörknöchelchenkette 1 0.29 %
H748 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes 1 0.29 %
H811 Benigner paroxysmaler Schwindel 1 0.29 %
H901 Einseitiger Hörverlust durch Schallleitungsstörung bei nicht eingeschränktem Hörvermögen der anderen Seite 2 0.59 %
H903 Beidseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung 1 0.29 %
H910 Ototoxischer Hörverlust 1 0.29 %
H911 Presbyakusis 1 0.29 %
H918 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 1 0.29 %
H931 Tinnitus aurium 1 0.29 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 22 6.45 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.29 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 45 13.20 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.29 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 1.17 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 20 5.87 %
I250 Atherosklerotische Herz-Kreislauf-Krankheit, so beschrieben 1 0.29 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 0.29 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 4 1.17 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 0.29 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 6 1.76 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 0.29 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 3 0.88 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 2 0.59 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 0.59 %
I350 Aortenklappenstenose 1 0.29 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.29 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.29 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 3 0.88 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.29 %
I422 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 0.29 %
I430 Kardiomyopathie bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.29 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.29 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 1 0.29 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 2 0.59 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 18 5.28 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 2 0.59 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 6 1.76 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 5 1.47 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.29 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 4 1.17 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.29 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 3 0.88 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 2 0.59 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 2 0.59 %
I517 Kardiomegalie 2 0.59 %
I518 Sonstige ungenau bezeichnete Herzkrankheiten 1 0.29 %
I6202 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 2 0.59 %
I631 Hirninfarkt durch Embolie präzerebraler Arterien 1 0.29 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 1 0.29 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 3 0.88 %
I673 Progressive subkortikale vaskuläre Enzephalopathie 2 0.59 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 0.29 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 5 1.47 %
I694 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 2 0.59 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 4 1.17 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 0.29 %
I708 Atherosklerose sonstiger Arterien 1 0.29 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.29 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.59 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 0.29 %
I839 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 1 0.29 %
I872 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 3 0.88 %
I951 Orthostatische Hypotonie 3 0.88 %
J018 Sonstige akute Sinusitis 1 0.29 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 10 2.93 %
J182 Hypostatische Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 2 0.59 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 3 0.88 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
J321 Chronische Sinusitis frontalis 1 0.29 %
J338 Sonstige Polypen der Nasennebenhöhlen 1 0.29 %
J3802 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Einseitig, komplett 1 0.29 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.29 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.29 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 2 0.59 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 0.59 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 5 1.47 %
J869 Pyothorax ohne Fistel 1 0.29 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 7 2.05 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 5 1.47 %
J942 Hämatothorax 1 0.29 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 3 0.88 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.29 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.29 %
J981 Lungenkollaps 4 1.17 %
K076 Krankheiten des Kiefergelenkes 1 0.29 %
K108 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Kiefer 1 0.29 %
K20 Ösophagitis 1 0.29 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 3 0.88 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 0.59 %
K221 Ösophagusulkus 1 0.29 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 0.29 %
K259 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 2 0.59 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
K296 Sonstige Gastritis 4 1.17 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 0.29 %
K509 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
K560 Paralytischer Ileus 3 0.88 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.29 %
K5731 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess, mit Blutung 1 0.29 %
K589 Reizdarmsyndrom ohne Diarrhoe 1 0.29 %
K590 Obstipation 4 1.17 %
K592 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.29 %
K602 Analfissur, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
K622 Analprolaps 1 0.29 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 0.29 %
K766 Portale Hypertonie 1 0.29 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 0.29 %
K8000 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.29 %
K920 Hämatemesis 1 0.29 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
L231 Allergische Kontaktdermatitis durch Klebstoffe 1 0.29 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.29 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 0.29 %
L400 Psoriasis vulgaris 1 0.29 %
L8900 Dekubitus 1. Grades: Kopf 1 0.29 %
L8909 Dekubitus 1. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 0.59 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 0.29 %
L8915 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 0.29 %
L8927 Dekubitus 3. Grades: Ferse 1 0.29 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.29 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.29 %
M0590 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.29 %
M0609 Seronegative chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.29 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.29 %
M0749 Arthritis bei Crohn-Krankheit [Enteritis regionalis] {K50.-}: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.29 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.29 %
M159 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 2 0.59 %
M189 Rhizarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
M1901 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Schulterregion 1 0.29 %
M1907 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Knöchel und Fuß 1 0.29 %
M2359 Chronische Instabilität des Kniegelenkes: Nicht näher bezeichnetes Band 1 0.29 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 0.29 %
M2556 Gelenkschmerz: Unterschenkel 1 0.29 %
M316 Sonstige Riesenzellarteriitis 1 0.29 %
M353 Polymyalgia rheumatica 4 1.17 %
M4602 Spinale Enthesopathie: Zervikalbereich 1 0.29 %
M4802 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 1 0.29 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.29 %
M4831 Traumatische Spondylopathie: Okzipito-Atlanto-Axialbereich 1 0.29 %
M4854 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Thorakalbereich 1 0.29 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 0.29 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.29 %
M5324 Instabilität der Wirbelsäule: Thorakalbereich 1 0.29 %
M5416 Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.29 %
M542 Zervikalneuralgie 1 0.29 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.29 %
M6250 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Mehrere Lokalisationen 1 0.29 %
M751 Läsionen der Rotatorenmanschette 1 0.29 %
M755 Bursitis im Schulterbereich 1 0.29 %
M758 Sonstige Schulterläsionen 1 0.29 %
M7961 Schmerzen in den Extremitäten: Schulterregion 1 0.29 %
M7965 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.29 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.29 %
M8108 Postmenopausale Osteoporose: Sonstige 1 0.29 %
M8109 Postmenopausale Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.29 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 1 0.29 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.59 %
M8198 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.29 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 8 2.35 %
M8697 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.29 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.29 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.29 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 0.29 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 0.59 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 10 2.93 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 5 1.47 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 2 0.59 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 6 1.76 %
N201 Ureterstein 1 0.29 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 0.29 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 0.29 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 2 0.59 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 13 3.81 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 0.29 %
N3942 Dranginkontinenz 2 0.59 %
N3943 Extraurethrale Harninkontinenz 1 0.29 %
N40 Prostatahyperplasie 6 1.76 %
O094 Schwangerschaftsdauer: 26. Woche bis 33 vollendete Wochen 1 0.29 %
O231 Infektionen der Harnblase in der Schwangerschaft 1 0.29 %
O429 Vorzeitiger Blasensprung, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 2 0.59 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 4 1.17 %
R040 Epistaxis 2 0.59 %
R041 Blutung aus dem Rachen 1 0.29 %
R05 Husten 2 0.59 %
R071 Brustschmerzen bei der Atmung 1 0.29 %
R102 Schmerzen im Becken und am Damm 1 0.29 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.29 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 6 1.76 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 1 0.29 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 3 0.88 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 0.29 %
R18 Aszites 1 0.29 %
R201 Hypästhesie der Haut 1 0.29 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 3 0.88 %
R260 Ataktischer Gang 1 0.29 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 6 1.76 %
R270 Ataxie, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
R278 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 1 0.29 %
R295 Neurologischer Neglect 1 0.29 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 6 1.76 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.29 %
R300 Dysurie 1 0.29 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 5 1.47 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 2 0.59 %
R33 Harnverhaltung 2 0.59 %
R390 Urin-Extravasation 4 1.17 %
R400 Somnolenz 4 1.17 %
R401 Sopor 2 0.59 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 3 0.88 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 5 1.47 %
R411 Anterograde Amnesie 2 0.59 %
R412 Retrograde Amnesie 5 1.47 %
R413 Sonstige Amnesie 5 1.47 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 2 0.59 %
R42 Schwindel und Taumel 2 0.59 %
R464 Verlangsamung und herabgesetztes Reaktionsvermögen 1 0.29 %
R470 Dysphasie und Aphasie 5 1.47 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 1 0.29 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 2 0.59 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 3 0.88 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 2 0.59 %
R51 Kopfschmerz 1 0.29 %
R520 Akuter Schmerz 1 0.29 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.29 %
R529 Schmerz, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
R55 Synkope und Kollaps 4 1.17 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 2 0.59 %
R571 Hypovolämischer Schock 2 0.59 %
R600 Umschriebenes Ödem 5 1.47 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 0.29 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 5 1.47 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 2 0.59 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.29 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 2 0.59 %
R930 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Schädels und des Kopfes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.29 %
R940 Abnorme Ergebnisse von Funktionsprüfungen des Zentralnervensystems 1 0.29 %
S0001 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Schürfwunde 1 0.29 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 8 2.35 %
S001 Prellung des Augenlides und der Periokularregion 11 3.23 %
S0021 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Augenlides und der Periokularregion: Schürfwunde 1 0.29 %
S0031 Oberflächliche Verletzung der Nase: Schürfwunde 1 0.29 %
S0055 Oberflächliche Verletzung der Lippe und der Mundhöhle: Prellung 2 0.59 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 6 1.76 %
S0088 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Sonstige 1 0.29 %
S0095 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 1 0.29 %
S0098 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.29 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 27 7.92 %
S011 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 6 1.76 %
S0121 Offene Wunde: Äußere Haut der Nase 3 0.88 %
S0131 Offene Wunde: Ohrmuschel 3 0.88 %
S0139 Offene Wunde: Sonstige und mehrere Teile des Ohres und der Gehörstrukturen 1 0.29 %
S0149 Offene Wunde: Sonstige und mehrere Teile der Wange und der Temporomandibularregion 2 0.59 %
S0151 Offene Wunde: Lippe 2 0.59 %
S0152 Offene Wunde: Wangenschleimhaut 1 0.29 %
S017 Multiple offene Wunden des Kopfes 1 0.29 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 22 6.45 %
S0183 Offene Wunde (jeder Teil des Kopfes) mit Verbindung zu einer intrakraniellen Verletzung 7 2.05 %
S0185 Weichteilschaden II. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Kopfes 2 0.59 %
S0186 Weichteilschaden III. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Kopfes 1 0.29 %
S0187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Kopfes 8 2.35 %
S0188 Weichteilschaden II. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Kopfes 2 0.59 %
S020 Schädeldachfraktur 51 14.96 %
S021 Schädelbasisfraktur 88 25.81 %
S022 Nasenbeinfraktur 26 7.62 %
S023 Fraktur des Orbitabodens 25 7.33 %
S024 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 39 11.44 %
S025 Zahnfraktur 2 0.59 %
S0261 Unterkieferfraktur: Processus condylaris 1 0.29 %
S028 Frakturen sonstiger Schädel- und Gesichtsschädelknochen 7 2.05 %
S032 Zahnluxation 1 0.29 %
S040 Sehnerv- und Sehbahnenverletzung 1 0.29 %
S044 Verletzung des N. abducens 1 0.29 %
S045 Verletzung des N. facialis 1 0.29 %
S048 Verletzung sonstiger Hirnnerven 1 0.29 %
S051 Prellung des Augapfels und des Orbitagewebes 2 0.59 %
S055 Penetrierende Wunde des Augapfels mit Fremdkörper 1 0.29 %
S060 Gehirnerschütterung 30 8.80 %
S061 Traumatisches Hirnödem 9 2.64 %
S0621 Diffuse Hirnkontusionen 15 4.40 %
S0623 Multiple intrazerebrale und zerebellare Hämatome 2 0.59 %
S0628 Sonstige diffuse Hirn- und Kleinhirnverletzungen 1 0.29 %
S0631 Umschriebene Hirnkontusion 14 4.11 %
S0633 Umschriebenes zerebrales Hämatom 7 2.05 %
S0634 Umschriebenes zerebellares Hämatom 1 0.29 %
S064 Epidurale Blutung 21 6.16 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 47 13.78 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 69 20.23 %
S0670 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 25 7.33 %
S0671 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: 30 Minuten bis 24 Stunden 1 0.29 %
S0672 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Mehr als 24 Stunden, mit Rückkehr zum vorher bestehenden Bewusstseinsgrad 1 0.29 %
S0679 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Dauer nicht näher bezeichnet 20 5.87 %
S068 Sonstige intrakranielle Verletzungen 12 3.52 %
S080 Skalpierungsverletzung 1 0.29 %
S091 Verletzung von Muskeln und Sehnen des Kopfes 1 0.29 %
S092 Traumatische Trommelfellruptur 1 0.29 %
S107 Multiple oberflächliche Verletzungen des Halses 1 0.29 %
S1081 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Halses: Schürfwunde 1 0.29 %
S1085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Halses: Prellung 1 0.29 %
S120 Fraktur des 1. Halswirbels 11 3.23 %
S121 Fraktur des 2. Halswirbels 34 9.97 %
S1221 Fraktur des 3. Halswirbels 4 1.17 %
S1222 Fraktur des 4. Halswirbels 10 2.93 %
S1223 Fraktur des 5. Halswirbels 15 4.40 %
S1224 Fraktur des 6. Halswirbels 16 4.69 %
S1225 Fraktur des 7. Halswirbels 19 5.57 %
S128 Fraktur sonstiger Teile im Bereich des Halses 1 0.29 %
S130 Traumatische Ruptur einer zervikalen Bandscheibe 1 0.29 %
S1311 Luxation von Halswirbeln: C1/C2 1 0.29 %
S1315 Luxation von Halswirbeln: C5/C6 1 0.29 %
S132 Luxation sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile im Bereich des Halses 1 0.29 %
S134 Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule 1 0.29 %
S1413 Sonstige inkomplette Querschnittverletzungen des zervikalen Rückenmarkes 1 0.29 %
S143 Verletzung des Plexus brachialis 1 0.29 %
S1472 Verletzung des Rückenmarkes: C2 2 0.59 %
S1474 Verletzung des Rückenmarkes: C4 1 0.29 %
S1503 Verletzung: A. carotis interna 1 0.29 %
S151 Verletzung der A. vertebralis 1 0.29 %
S200 Prellung der Mamma [Brustdrüse] 1 0.29 %
S202 Prellung des Thorax 14 4.11 %
S2041 Sonstige oberflächliche Verletzungen der hinteren Thoraxwand: Schürfwunde 1 0.29 %
S2081 Oberflächliche Verletzung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Thorax: Schürfwunde 1 0.29 %
S219 Offene Wunde des Thorax, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
S2201 Fraktur eines Brustwirbels: T1 und T2 18 5.28 %
S2202 Fraktur eines Brustwirbels: T3 und T4 12 3.52 %
S2203 Fraktur eines Brustwirbels: T5 und T6 11 3.23 %
S2204 Fraktur eines Brustwirbels: T7 und T8 11 3.23 %
S2205 Fraktur eines Brustwirbels: T9 und T10 15 4.40 %
S2206 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 10 2.93 %
S222 Fraktur des Sternums 14 4.11 %
S2231 Fraktur der ersten Rippe 5 1.47 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 10 2.93 %
S2240 Rippenserienfraktur: Nicht näher bezeichnet 5 1.47 %
S2241 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung der ersten Rippe 11 3.23 %
S2242 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von zwei Rippen 12 3.52 %
S2243 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 13 3.81 %
S2244 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 85 24.93 %
S225 Instabiler Thorax 10 2.93 %
S2316 Luxation eines Brustwirbels: T11/T12 1 0.29 %
S240 Kontusion und Ödem des thorakalen Rückenmarkes 1 0.29 %
S2410 Verletzung des thorakalen Rückenmarkes, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
S2472 Verletzung des Rückenmarkes: T2/T3 1 0.29 %
S2474 Verletzung des Rückenmarkes: T6/T7 2 0.59 %
S2477 Verletzung des Rückenmarkes: T12 1 0.29 %
S2681 Prellung des Herzens 11 3.23 %
S2688 Sonstige Verletzungen des Herzens 1 0.29 %
S270 Traumatischer Pneumothorax 32 9.38 %
S271 Traumatischer Hämatothorax 15 4.40 %
S272 Traumatischer Hämatopneumothorax 9 2.64 %
S2731 Prellung und Hämatom der Lunge 58 17.01 %
S2732 Rissverletzung der Lunge 1 0.29 %
S2738 Sonstige und nicht näher bezeichnete Verletzungen der Lunge 1 0.29 %
S276 Verletzung der Pleura 4 1.17 %
S2788 Verletzung: Sonstige näher bezeichnete intrathorakale Organe und Strukturen 1 0.29 %
S299 Nicht näher bezeichnete Verletzung des Thorax 1 0.29 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 6 1.76 %
S301 Prellung der Bauchdecke 3 0.88 %
S302 Prellung der äußeren Genitalorgane 1 0.29 %
S3081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Schürfwunde 1 0.29 %
S3184 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation der Lendenwirbelsäule und des Beckens 1 0.29 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 15 4.40 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 14 4.11 %
S3203 Fraktur eines Lendenwirbels: L3 15 4.40 %
S3204 Fraktur eines Lendenwirbels: L4 11 3.23 %
S3205 Fraktur eines Lendenwirbels: L5 8 2.35 %
S321 Fraktur des Os sacrum 23 6.74 %
S323 Fraktur des Os ilium 16 4.69 %
S324 Fraktur des Acetabulums 12 3.52 %
S325 Fraktur des Os pubis 36 10.56 %
S3281 Fraktur: Os ischium 5 1.47 %
S3283 Fraktur: Becken, Teil nicht näher bezeichnet 3 0.88 %
S3289 Fraktur: Sonstige und multiple Teile des Beckens 5 1.47 %
S334 Traumatische Symphysensprengung 2 0.59 %
S354 Verletzung von Blutgefäßen der Niere 1 0.29 %
S355 Verletzung von Blutgefäßen der Iliakalregion 1 0.29 %
S3601 Hämatom der Milz 6 1.76 %
S3602 Kapselriss der Milz, ohne größeren Einriss des Parenchyms 3 0.88 %
S3603 Rissverletzung der Milz mit Beteiligung des Parenchyms 13 3.81 %
S3604 Massive Parenchymruptur der Milz 1 0.29 %
S3608 Sonstige Verletzungen der Milz 1 0.29 %
S3610 Verletzung der Leber, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
S3611 Prellung und Hämatom der Leber 10 2.93 %
S3612 Rissverletzung der Leber, nicht näher bezeichnet 3 0.88 %
S3613 Leichte Rissverletzung der Leber 2 0.59 %
S3614 Mittelschwere Rissverletzung der Leber 4 1.17 %
S3615 Schwere Rissverletzung der Leber 2 0.59 %
S3617 Verletzung: Gallenblase 1 0.29 %
S3622 Verletzung des Pankreas: Körper 2 0.59 %
S363 Verletzung des Magens 1 0.29 %
S3641 Verletzung: Duodenum 2 0.59 %
S3659 Verletzung: Sonstige und mehrere Teile des Dickdarmes 1 0.29 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 3 0.88 %
S3683 Verletzung: Retroperitoneum 3 0.88 %
S3701 Prellung und Hämatom der Niere 16 4.69 %
S3702 Rissverletzung der Niere 15 4.40 %
S3703 Komplette Ruptur der Nierenparenchyms 3 0.88 %
S371 Verletzung des Harnleiters 2 0.59 %
S3720 Verletzung der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
S3728 Sonstige Verletzungen der Harnblase 1 0.29 %
S3730 Verletzung der Harnröhre: Nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
S3738 Verletzung der Harnröhre: Sonstige Teile 1 0.29 %
S3781 Verletzung: Nebenniere 3 0.88 %
S390 Verletzung von Muskeln und Sehnen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 3 0.88 %
S399 Nicht näher bezeichnete Verletzung des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.29 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 10 2.93 %
S407 Multiple oberflächliche Verletzungen der Schulter und des Oberarmes 1 0.29 %
S4081 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Schulter und des Oberarmes: Schürfwunde 4 1.17 %
S4187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Oberarmes 1 0.29 %
S4200 Fraktur der Klavikula: Teil nicht näher bezeichnet 4 1.17 %
S4201 Fraktur der Klavikula: Mediales Drittel 3 0.88 %
S4202 Fraktur der Klavikula: Mittleres Drittel 7 2.05 %
S4203 Fraktur der Klavikula: Laterales Drittel 8 2.35 %
S4209 Fraktur der Klavikula: Multipel 1 0.29 %
S4210 Fraktur der Skapula: Teil nicht näher bezeichnet 5 1.47 %
S4211 Fraktur der Skapula: Korpus 13 3.81 %
S4212 Fraktur der Skapula: Akromion 1 0.29 %
S4213 Fraktur der Skapula: Processus coracoideus 1 0.29 %
S4219 Fraktur der Skapula: Multipel 5 1.47 %
S4220 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Teil nicht näher bezeichnet 3 0.88 %
S4221 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Kopf 3 0.88 %
S4224 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Tuberculum majus 1 0.29 %
S423 Fraktur des Humerusschaftes 2 0.59 %
S4300 Luxation des Schultergelenkes [Glenohumeralgelenk], nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
S4301 Luxation des Humerus nach vorne 1 0.29 %
S4302 Luxation des Humerus nach hinten 1 0.29 %
S431 Luxation des Akromioklavikulargelenkes 2 0.59 %
S440 Verletzung des N. ulnaris in Höhe des Oberarmes 1 0.29 %
S460 Verletzung der Muskeln und der Sehnen der Rotatorenmanschette 1 0.29 %
S467 Verletzung mehrerer Muskeln und Sehnen in Höhe der Schulter und des Oberarmes 1 0.29 %
S500 Prellung des Ellenbogens 5 1.47 %
S501 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterarmes 1 0.29 %
S5081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 6 1.76 %
S510 Offene Wunde des Ellenbogens 5 1.47 %
S517 Multiple offene Wunden des Unterarmes 1 0.29 %
S5184 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Unterarmes 1 0.29 %
S5185 Weichteilschaden II. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Unterarmes 1 0.29 %
S5188 Weichteilschaden II. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Unterarmes 1 0.29 %
S5201 Fraktur des proximalen Endes der Ulna: Olekranon 3 0.88 %
S5211 Fraktur des proximalen Endes des Radius: Kopf 2 0.59 %
S524 Fraktur des Ulna- und Radiusschaftes, kombiniert 1 0.29 %
S5250 Distale Fraktur des Radius: Nicht näher bezeichnet 2 0.59 %
S5251 Distale Fraktur des Radius: Extensionsfraktur 1 0.29 %
S5259 Distale Fraktur des Radius: Sonstige und multiple Teile 4 1.17 %
S526 Distale Fraktur der Ulna und des Radius, kombiniert 3 0.88 %
S528 Fraktur sonstiger Teile des Unterarmes 1 0.29 %
S589 Traumatische Amputation am Unterarm, Höhe nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
S602 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 3 0.88 %
S6081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Handgelenkes und der Hand: Schürfwunde 2 0.59 %
S610 Offene Wunde eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 4 1.17 %
S617 Multiple offene Wunden des Handgelenkes und der Hand 2 0.59 %
S6180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 2 0.59 %
S619 Offene Wunde des Handgelenkes und der Hand, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
S620 Fraktur des Os scaphoideum der Hand 1 0.29 %
S6212 Fraktur: Os triquetrum 2 0.59 %
S6231 Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens: Basis 3 0.88 %
S6232 Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens: Schaft 1 0.29 %
S6262 Fraktur eines sonstigen Fingers: Mittlere Phalanx 1 0.29 %
S6310 Luxation eines Fingers: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
S6312 Luxation eines Fingers: Interphalangeal (-Gelenk) 1 0.29 %
S6362 Verstauchung und Zerrung eines oder mehrerer Finger: Interphalangeal (-Gelenk) 1 0.29 %
S663 Verletzung der Streckmuskeln und -sehnen sonstiger Finger in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 0.29 %
S700 Prellung der Hüfte 4 1.17 %
S701 Prellung des Oberschenkels 6 1.76 %
S7081 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels: Schürfwunde 1 0.29 %
S7201 Schenkelhalsfraktur: Intrakapsulär 3 0.88 %
S7208 Schenkelhalsfraktur: Sonstige Teile 1 0.29 %
S7210 Femurfraktur: Trochantär, nicht näher bezeichnet 2 0.59 %
S7211 Femurfraktur: Intertrochantär 2 0.59 %
S723 Fraktur des Femurschaftes 1 0.29 %
S7241 Distale Fraktur des Femurs: Condylus (lateralis) (medialis) 2 0.59 %
S729 Fraktur des Femurs, Teil nicht näher bezeichnet 2 0.59 %
S7300 Luxation der Hüfte: Nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
S7301 Luxation der Hüfte: Nach posterior 2 0.59 %
S7302 Luxation der Hüfte: Nach anterior 1 0.29 %
S760 Verletzung von Muskeln und Sehnen der Hüfte 1 0.29 %
S800 Prellung des Knies 8 2.35 %
S801 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterschenkels 1 0.29 %
S8081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 7 2.05 %
S810 Offene Wunde des Knies 1 0.29 %
S8180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterschenkels 2 0.59 %
S8188 Weichteilschaden II. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Unterschenkels 1 0.29 %
S820 Fraktur der Patella 1 0.29 %
S8218 Fraktur des proximalen Endes der Tibia: Sonstige 1 0.29 %
S8231 Distale Fraktur der Tibia: Mit Fraktur der Fibula (jeder Teil) 2 0.59 %
S8241 Fraktur der Fibula, isoliert: Proximales Ende 2 0.59 %
S826 Fraktur des Außenknöchels 1 0.29 %
S8288 Frakturen sonstiger Teile der Unterschenkels 2 0.59 %
S8344 Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Riss des tibialen Seitenbandes [Innenband] 1 0.29 %
S900 Prellung der Knöchelregion 5 1.47 %
S920 Fraktur des Kalkaneus 1 0.29 %
S930 Luxation des oberen Sprunggelenkes 1 0.29 %
S9340 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
S9348 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Sonstige Teile 1 0.29 %
T002 Oberflächliche Verletzungen mit Beteiligung mehrerer Regionen der oberen Extremität(en) 1 0.29 %
T003 Oberflächliche Verletzungen mit Beteiligung mehrerer Regionen der unteren Extremität(en) 1 0.29 %
T080 Fraktur der Wirbelsäule, Höhe nicht näher bezeichnet: geschlossen 1 0.29 %
T0905 Oberflächliche Verletzung des Rumpfes, Höhe nicht näher bezeichnet: Prellung 1 0.29 %
T111 Offene Wunde der oberen Extremität, Höhe nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
T16 Fremdkörper im Ohr 1 0.29 %
T175 Fremdkörper im Bronchus 1 0.29 %
T300 Verbrennung nicht näher bezeichneten Grades, Körperregion nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
T460 Vergiftung: Herzglykoside und Arzneimittel mit ähnlicher Wirkung 1 0.29 %
T68 Hypothermie 1 0.29 %
T792 Traumatisch bedingte sekundäre oder rezidivierende Blutung 1 0.29 %
T794 Traumatischer Schock 1 0.29 %
T795 Traumatische Anurie 1 0.29 %
T796 Traumatische Muskelischämie 15 4.40 %
T797 Traumatisches subkutanes Emphysem 4 1.17 %
T798 Sonstige Frühkomplikationen eines Traumas 1 0.29 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.29 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.59 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 0.29 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.29 %
T840 Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese 1 0.29 %
T905 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 1 0.29 %
U5010 Leichte motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 80-95 Punkte 2 0.59 %
U5020 Mittlere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 60-75 Punkte 3 0.88 %
U5030 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 40-55 Punkte 6 1.76 %
U5031 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 43-58 Punkte 1 0.29 %
U5040 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 20-35 Punkte 2 0.59 %
U5041 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 31-42 Punkte 1 0.29 %
U5050 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 0-15 Punkte 1 0.29 %
U5051 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 13-30 Punkte 1 0.29 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 7 2.05 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 7 2.05 %
U5121 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 5-10 Punkte 1 0.29 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 1 0.29 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
U619 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 7 2.05 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 0.29 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 0.29 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.29 %
V99 Transportmittelunfall 1 0.29 %
X499 Akzidentelle Vergiftung 1 0.29 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 11 3.23 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 1 0.29 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 0.29 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 10 2.93 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.29 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 0.59 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 5 1.47 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.29 %
Z235 Notwendigkeit der Impfung gegen Tetanus, nicht kombiniert 10 2.93 %
Z238 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige einzelne bakterielle Krankheiten 1 0.29 %
Z251 Notwendigkeit der Impfung gegen Grippe [Influenza] 1 0.29 %
Z268 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige näher bezeichnete einzelne Infektionskrankheiten 1 0.29 %
Z278 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige Kombinationen von Infektionskrankheiten 2 0.59 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 3 0.88 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 0.29 %
Z4588 Anpassung und Handhabung von sonstigen implantierten medizinischen Geräten 1 0.29 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 8 2.35 %
Z479 Orthopädische Nachbehandlung, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 12 3.52 %
Z489 Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
Z501 Sonstige Physiotherapie 2 0.59 %
Z508 Sonstige Rehabilitationsmaßnahmen 3 0.88 %
Z515 Palliativbehandlung 1 0.29 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 0.29 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 24 7.04 %
Z519 Medizinische Behandlung, nicht näher bezeichnet 2 0.59 %
Z743 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der ständigen Beaufsichtigung 1 0.29 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.29 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.29 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 0.29 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 0.29 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.29 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 0.29 %
Z865 Andere psychische Krankheiten oder Verhaltensstörungen in der Eigenanamnese 1 0.29 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 8 2.35 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.29 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.29 %
Z896 Verlust der unteren Extremität oberhalb des Knies, einseitig 2 0.59 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 0.29 %
Z905 Verlust der Niere(n) 2 0.59 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.29 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 14 4.11 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 10 2.93 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 0.29 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 0.29 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.29 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.29 %
Z9380 Vorhandensein eines Thorakostomas 1 0.29 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 8 2.35 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 0.59 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.29 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 2 0.59 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 3 0.88 %
Z961 Vorhandensein eines intraokularen Linsenimplantates 1 0.29 %
Z966 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 6 1.76 %
Z967 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 4 1.17 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 2 0.59 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 2 0.59 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.29 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 2 0.59 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.29 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 4 0.38 % 4
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 1 0.09 % 1
00.95.30 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 1 0.09 % 1
03.31 Lumbalpunktion 1 0.09 % 1
03.53.10 Geschlossene Reposition einer Wirbelfraktur ohne Osteosynthese 1 0.09 % 1
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 8 0.76 % 8
03.92.99 Injektion einer anderen Substanz in den Spinalkanal, sonstige 1 0.09 % 1
04.81.19 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 2 0.19 % 2
04.81.23 Injektion eines Medikamentes zur Schmerztherapie an der Brustwirbelsäule, mit BV 1 0.09 % 2
06.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Schilddrüse 1 0.09 % 1
08.81 Lineare Naht einer Risswunde von Augenlid oder Augenbraue 5 0.47 % 5
16.21 Ophthalmoskopie 2 0.19 % 2
18.11 Otoskopie 3 0.28 % 3
18.4 Naht eines Risses am äusseren Ohr 4 0.38 % 4
21.71 Geschlossene Reposition einer Nasenfraktur 2 0.19 % 2
21.81 Naht einer Risswunde an der Nase 2 0.19 % 2
29.11 Pharyngoskopie 1 0.09 % 1
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 0.09 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 28 2.66 % 29
34.91 Pleurale Punktion 3 0.28 % 3
38.91 Arterielle Katheterisation 7 0.66 % 7
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 4 0.38 % 4
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.09 % 2
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.09 % 1
38.98 Sonstige Arterienpunktion 1 0.09 % 1
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.09 % 3
39.95.B2 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.09 % 3
42.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Ösophagus 1 0.09 % 1
44.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Magen 1 0.09 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 2 0.19 % 2
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 3 0.28 % 3
45.23 Koloskopie 1 0.09 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 2 0.19 % 2
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 2 0.19 % 2
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.09 % 1
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 1 0.09 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.09 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 22 2.09 % 23
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 0.28 % 3
58.6 Dilatation der Urethra 2 0.19 % 2
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 8 0.76 % 8
79.02 Geschlossene Reposition einer Fraktur an Radius und Ulna ohne innere Knochenfixation 2 0.19 % 2
79.71 Geschlossene Reposition einer Luxation der Schulter 1 0.09 % 1
79.74 Geschlossene Reposition einer Luxation von Hand und Fingern 2 0.19 % 2
79.75 Geschlossene Reposition einer Luxation der Hüfte 4 0.38 % 4
79.77 Geschlossene Reposition einer Luxation des Sprunggelenkes 1 0.09 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 0.09 % 1
82.01.10 Exploration an der Handsehnenscheide, Extensoren 1 0.09 % 1
83.98 Injektion eines Lokaltherapeutikums in andere Weichteile 1 0.09 % 1
86.04.15 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe von Brustwand und Rücken 1 0.09 % 1
86.09.99 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.09 % 1
86.22.18 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der unteren Extremität 1 0.09 % 5
86.22.99 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, sonstige 1 0.09 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 4 0.38 % 4
86.59.00 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, n.n.bez. 1 0.09 % 2
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 3 0.28 % 3
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 29 2.75 % 29
87.03 Computertomographie des Schädels 97 9.21 % 174
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 12 1.14 % 15
87.04.11 Computertomographie des Halses 13 1.23 % 14
87.29 Sonstige Radiographie der Wirbelsäule 1 0.09 % 1
87.41.00 Computertomographie des Thorax, n.n.bez. 3 0.28 % 3
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 1 0.09 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 59 5.60 % 60
87.73 Intravenöse Urographie 1 0.09 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 5 0.47 % 6
87.75 Perkutane Pyelographie 1 0.09 % 2
87.77.99 Sonstige Zystographie, sonstige 1 0.09 % 1
88.01.00 Computertomographie des Abdomens, n.n.bez. 1 0.09 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 56 5.32 % 58
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 4 0.38 % 4
88.38.20 Computertomographie des Schultergelenkes und der Oberarme 3 0.28 % 3
88.38.21 Computertomographie der Ellenbogengelenke und der Vorderarme 1 0.09 % 1
88.38.22 Computertomographie der Handgelenke und der Hand 3 0.28 % 3
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 0.09 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 65 6.17 % 71
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 8 0.76 % 8
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 30 2.85 % 35
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 2 0.19 % 2
88.38.99 Sonstige Computertomographie, sonstige 2 0.19 % 2
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 2 0.19 % 2
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 0.19 % 2
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 0.09 % 1
88.74.12 Endosonographie des Ösophagus 1 0.09 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 0.09 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 6 0.57 % 6
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 1 0.09 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.09 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 16 1.52 % 16
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.09 % 1
88.94.10 MRI-Schultergelenk und Oberarme 4 0.38 % 4
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 7 0.66 % 7
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 26 2.47 % 31
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 2 0.19 % 2
88.97.16 MRI-Hals 2 0.19 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 7 0.66 % 7
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 1 0.09 % 1
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 4 0.38 % 4
89.09 Konsultation, n.n.bez. 1 0.09 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.09 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 16 1.52 % 16
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 1 0.09 % 1
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 0.09 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 11 1.04 % 13
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 3 0.28 % 4
89.15.60 Neuro-psychologische und psychosoziale Diagnostik, einfach 1 0.09 % 1
89.15.99 Sonstige nicht invasive neurologische Funktionsstudien, sonstige 1 0.09 % 1
89.22 Zystomanometrie 1 0.09 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.09 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.09 % 1
89.49 Kontrolle eines implantierbaren automatischen Kardioverter/Defibrillator-Systems (AICD) 1 0.09 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 4 0.38 % 5
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 1 0.09 % 1
92.05.11 Myokardperfusionsszintigraphie in Ruhe 1 0.09 % 1
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 1 0.09 % 1
92.05.14 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), Myokard 1 0.09 % 1
93.18.00 Atemübung, n.n.bez. 2 0.19 % 2
93.18.10 Atemübung mit Abgabe von Hilfsmittel 1 0.09 % 1
93.18.99 Atemübung, sonstige 4 0.38 % 4
93.22.00 Gehtraining und Gangtraining, n.n.bez. 1 0.09 % 1
93.22.99 Gehtraining und Gangtraining, sonstige 1 0.09 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.09 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 4 0.38 % 4
93.52 Applikation einer Halsstütze 6 0.57 % 6
93.53 Applikation eines anderen Gipses 2 0.19 % 2
93.54 Applikation einer Schiene 2 0.19 % 2
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 1 0.09 % 1
93.70.01 Nicht-instrumentelle Diagnostik fazio-oraler, artikulatorischer und stimmlicher Funktionen 1 0.09 % 1
93.70.09 Logopädische Diagnostik, sonstige 1 0.09 % 1
93.70.11 Restitution der Sprach-, Sprech-, Schluck- oder Stimmfunktionen 1 0.09 % 1
93.70.19 Logopädische Therapie, sonstige 1 0.09 % 1
93.83 Ergotherapie 4 0.38 % 4
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 3 0.28 % 3
93.89.21 Physikalisch-medizinische Frührehabilitation, mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage 1 0.09 % 1
93.89.90 Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung, von mindestens 7 bis 13 Behandlungstage sowie mindestens 10 Therapieeinheiten 5 0.47 % 5
93.89.91 Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung, von mindestens 14 bis 20 Behandlungstage sowie mindestens 20 Therapieeinheiten 11 1.04 % 11
93.90.09 Kontinuierliche positive Druckbeatmung, (NIV non-invasiv ventilation), sonstige 1 0.09 % 1
93.90.29 BiPAP, sonstige 1 0.09 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.09 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.09 % 3
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1 0.09 % 1
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 1 0.09 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 5 0.47 % 6
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 11 1.04 % 11
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 3 0.28 % 3
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 4 0.38 % 4
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 5 0.47 % 5
94.11 Psychiatrische Erhebung des Geisteszustandes 1 0.09 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.19 % 2
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.19 % 2
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 0.19 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 18 1.71 % 18
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 7 0.66 % 7
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 4 0.38 % 4
95.03.99 Ausgedehnte Augenuntersuchung, sonstige 1 0.09 % 1
95.41 Audiometrie 3 0.28 % 3
96.01 Einsetzen eines nasopharyngealen Tubus 1 0.09 % 1
96.02 Einsetzen eines oropharyngealen Tubus 1 0.09 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 11 1.04 % 11
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 6 0.57 % 6
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 6 0.57 % 6
97.49 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung am Thorax 1 0.09 % 1
97.69 Entfernen einer sonstigen Vorrichtung vom Harnsystem 1 0.09 % 1
97.89 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung 3 0.28 % 3
98.11 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers vom Ohr ohne Inzision 1 0.09 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 10 0.95 % 10
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.09 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 2 0.19 % 2
99.06.10 Behandlung von Hämophiliepatienten (Bluter, angeboren) mit Blutgerinnungsfaktoren 1 0.09 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 4 0.38 % 4
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 1 0.09 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 4 0.38 % 4
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 2 0.19 % 2
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 0.09 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 2 0.19 % 2
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.09 % 1
99.38 Verabreichung von Tetanus-Toxoid 8 0.76 % 8
99.55 Prophylaktische Verabreichung von Impfstoff gegen andere Krankheiten 1 0.09 % 1
99.59 Sonstige Impfung 2 0.19 % 2
99.75 Verabreichung einer neuroprotektiven Substanz 1 0.09 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 3 0.28 % 3
99.84.13 Kontaktisolation, 15 bis 21 Tage 1 0.09 % 1
99.84.31 Aerosolisolation, bis 7 Tage 1 0.09 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 9 0.85 % 9
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 51 4.84 % 51
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 29 2.75 % 29
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 25 2.37 % 25
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 13 1.23 % 13
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.09 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 6 0.57 % 6
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 7 0.66 % 7
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 4 0.38 % 4
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 3 0.28 % 3
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 3 0.28 % 3
99.BA.21 Andere neurologische Komplexbehandlung des Schlaganfalls in einer Stroke Unit (SU), mindestens 24 bis höchstens 72 Stunden 1 0.09 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 0.09 % 1
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 1 0.09 % 1