DRG W61A - Polytrauma ohne signifikante Eingriffe mit Intensivmedizinische Komplexbehandlung > 196/360 Aufwandspunkte

MDC 21A - Polytrauma

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 4.285
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 19.1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 5 (0.682)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 32 (0.15)
Verlegungsabschlag 0.204


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 27 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.35%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 44'121.84 CHF

Median: 42'296.25 CHF

Standardabweichung: 13'649.48

Homogenitätskoeffizient: 0.76

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
S021 Schädelbasisfraktur 1 3.70 %
S027 Multiple Frakturen der Schädel- und Gesichtsschädelknochen 1 3.70 %
S0621 Diffuse Hirnkontusionen 1 3.70 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 6 22.22 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 4 14.81 %
S2244 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 3 11.11 %
S270 Traumatischer Pneumothorax 2 7.41 %
S272 Traumatischer Hämatopneumothorax 1 3.70 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 1 3.70 %
S325 Fraktur des Os pubis 1 3.70 %
S354 Verletzung von Blutgefäßen der Niere 1 3.70 %
S3603 Rissverletzung der Milz mit Beteiligung des Parenchyms 1 3.70 %
S3604 Massive Parenchymruptur der Milz 1 3.70 %
S3615 Schwere Rissverletzung der Leber 1 3.70 %
S7211 Femurfraktur: Intertrochantär 1 3.70 %
S722 Subtrochantäre Fraktur 1 3.70 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A047 Enterokolitis durch Clostridium difficile 1 3.70 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 3.70 %
B370 Candida-Stomatitis 1 3.70 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 7.41 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 7.41 %
C9100 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 3.70 %
D440 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Schilddrüse 1 3.70 %
D62 Akute Blutungsanämie 6 22.22 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 3.70 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 3.70 %
D849 Immundefekt, nicht näher bezeichnet 1 3.70 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 3.70 %
E078 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Schilddrüse 1 3.70 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 18.52 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 3.70 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 2 7.41 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 3.70 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 7.41 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 3.70 %
E612 Magnesiummangel 1 3.70 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 2 7.41 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 3.70 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 3.70 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 3.70 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 11.11 %
E873 Alkalose 1 3.70 %
E876 Hypokaliämie 5 18.52 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 3.70 %
F051 Delir bei Demenz 2 7.41 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 6 22.22 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 3.70 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 3.70 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 1 3.70 %
F113 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Entzugssyndrom 1 3.70 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 3.70 %
F173 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Entzugssyndrom 1 3.70 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 3.70 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 3.70 %
F341 Dysthymia 1 3.70 %
F430 Akute Belastungsreaktion 1 3.70 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 3.70 %
G4502 Arteria-vertebralis-Syndrom mit Basilaris-Symptomatik: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 1 3.70 %
G510 Fazialisparese 1 3.70 %
G563 Läsion des N. radialis 1 3.70 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 2 7.41 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 1 3.70 %
H540 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, binokular 1 3.70 %
H570 Pupillenfunktionsstörungen 1 3.70 %
H612 Zeruminalpfropf 1 3.70 %
H911 Presbyakusis 1 3.70 %
I081 Krankheiten der Mitral- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 3.70 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 11.11 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 3.70 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 40.74 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 3.70 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 2 7.41 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 3.70 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 3.70 %
I260 Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 3.70 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 3.70 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 3.70 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 2 7.41 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 3.70 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 3.70 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 3.70 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 3.70 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 7.41 %
I6202 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 1 3.70 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 3.70 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 3.70 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.70 %
I958 Sonstige Hypotonie 2 7.41 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 3.70 %
J010 Akute Sinusitis maxillaris 1 3.70 %
J108 Grippe mit sonstigen Manifestationen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 1 3.70 %
J151 Pneumonie durch Pseudomonas 1 3.70 %
J155 Pneumonie durch Escherichia coli 1 3.70 %
J156 Pneumonie durch andere aerobe gramnegative Bakterien 1 3.70 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 3.70 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 3 11.11 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 3.70 %
J384 Larynxödem 1 3.70 %
J438 Sonstiges Emphysem 1 3.70 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 7.41 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 3.70 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 2 7.41 %
J81 Lungenödem 1 3.70 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.70 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 4 14.81 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 7.41 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 3.70 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 3.70 %
J9691 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ II [hyperkapnisch] 1 3.70 %
J988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 1 3.70 %
K083 Verbliebene Zahnwurzel 1 3.70 %
K1028 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Zustände der Kiefer 1 3.70 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 3.70 %
K550 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 1 3.70 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 1 3.70 %
K590 Obstipation 1 3.70 %
K661 Hämoperitoneum 1 3.70 %
L408 Sonstige Psoriasis 1 3.70 %
L409 Psoriasis, nicht näher bezeichnet 1 3.70 %
M4802 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 1 3.70 %
M6102 Traumatische Myositis ossificans: Oberarm 1 3.70 %
M6289 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 3.70 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 7.41 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 3.70 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 3 11.11 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 2 7.41 %
N40 Prostatahyperplasie 1 3.70 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 3.70 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 3.70 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 3.70 %
R031 Unspezifischer niedriger Blutdruckwert 1 3.70 %
R042 Hämoptoe 1 3.70 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 2 7.41 %
R295 Neurologischer Neglect 1 3.70 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 3.70 %
R33 Harnverhaltung 2 7.41 %
R400 Somnolenz 2 7.41 %
R401 Sopor 1 3.70 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 3.70 %
R411 Anterograde Amnesie 1 3.70 %
R412 Retrograde Amnesie 3 11.11 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 3.70 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 3.70 %
R55 Synkope und Kollaps 1 3.70 %
R572 Septischer Schock 1 3.70 %
R58 Blutung, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.70 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 3.70 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 3.70 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 3.70 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 1 3.70 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 4 14.81 %
S0121 Offene Wunde: Äußere Haut der Nase 1 3.70 %
S0130 Offene Wunde des Ohres: Teil nicht näher bezeichnet 1 3.70 %
S017 Multiple offene Wunden des Kopfes 2 7.41 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 2 7.41 %
S0183 Offene Wunde (jeder Teil des Kopfes) mit Verbindung zu einer intrakraniellen Verletzung 2 7.41 %
S0187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Kopfes 3 11.11 %
S0189 Weichteilschaden III. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Kopfes 1 3.70 %
S020 Schädeldachfraktur 3 11.11 %
S021 Schädelbasisfraktur 7 25.93 %
S022 Nasenbeinfraktur 2 7.41 %
S023 Fraktur des Orbitabodens 1 3.70 %
S024 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 5 18.52 %
S0263 Unterkieferfraktur: Processus coronoideus 1 3.70 %
S027 Multiple Frakturen der Schädel- und Gesichtsschädelknochen 1 3.70 %
S028 Frakturen sonstiger Schädel- und Gesichtsschädelknochen 1 3.70 %
S041 Verletzung des N. oculomotorius 1 3.70 %
S051 Prellung des Augapfels und des Orbitagewebes 1 3.70 %
S060 Gehirnerschütterung 2 7.41 %
S061 Traumatisches Hirnödem 1 3.70 %
S0621 Diffuse Hirnkontusionen 3 11.11 %
S0633 Umschriebenes zerebrales Hämatom 3 11.11 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 2 7.41 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 4 14.81 %
S099 Nicht näher bezeichnete Verletzung des Kopfes 1 3.70 %
S121 Fraktur des 2. Halswirbels 1 3.70 %
S1223 Fraktur des 5. Halswirbels 4 14.81 %
S1224 Fraktur des 6. Halswirbels 3 11.11 %
S1225 Fraktur des 7. Halswirbels 2 7.41 %
S1410 Verletzungen des zervikalen Rückenmarkes, nicht näher bezeichnet 1 3.70 %
S1475 Verletzung des Rückenmarkes: C5 1 3.70 %
S1476 Verletzung des Rückenmarkes: C6 1 3.70 %
S1477 Verletzung des Rückenmarkes: C7 1 3.70 %
S1503 Verletzung: A. carotis interna 1 3.70 %
S16 Verletzung von Muskeln und Sehnen in Halshöhe 1 3.70 %
S198 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Halses 1 3.70 %
S202 Prellung des Thorax 1 3.70 %
S2201 Fraktur eines Brustwirbels: T1 und T2 1 3.70 %
S2203 Fraktur eines Brustwirbels: T5 und T6 2 7.41 %
S2204 Fraktur eines Brustwirbels: T7 und T8 1 3.70 %
S2205 Fraktur eines Brustwirbels: T9 und T10 1 3.70 %
S2206 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 2 7.41 %
S222 Fraktur des Sternums 1 3.70 %
S2231 Fraktur der ersten Rippe 1 3.70 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 1 3.70 %
S2241 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung der ersten Rippe 4 14.81 %
S2242 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von zwei Rippen 2 7.41 %
S2243 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 1 3.70 %
S2244 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 11 40.74 %
S225 Instabiler Thorax 2 7.41 %
S2681 Prellung des Herzens 4 14.81 %
S271 Traumatischer Hämatothorax 3 11.11 %
S272 Traumatischer Hämatopneumothorax 2 7.41 %
S2731 Prellung und Hämatom der Lunge 7 25.93 %
S2732 Rissverletzung der Lunge 1 3.70 %
S276 Verletzung der Pleura 1 3.70 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 3.70 %
S301 Prellung der Bauchdecke 1 3.70 %
S3187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation der Lendenwirbelsäule und des Beckens 1 3.70 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 5 18.52 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 5 18.52 %
S3203 Fraktur eines Lendenwirbels: L3 4 14.81 %
S3204 Fraktur eines Lendenwirbels: L4 3 11.11 %
S3205 Fraktur eines Lendenwirbels: L5 4 14.81 %
S321 Fraktur des Os sacrum 3 11.11 %
S323 Fraktur des Os ilium 1 3.70 %
S324 Fraktur des Acetabulums 2 7.41 %
S325 Fraktur des Os pubis 4 14.81 %
S3281 Fraktur: Os ischium 1 3.70 %
S3289 Fraktur: Sonstige und multiple Teile des Beckens 1 3.70 %
S3311 Luxation eines Lendenwirbels: L1/L2 1 3.70 %
S3312 Luxation eines Lendenwirbels: L2/L3 1 3.70 %
S3313 Luxation eines Lendenwirbels: L3/L4 1 3.70 %
S350 Verletzung der Aorta abdominalis 1 3.70 %
S352 Verletzung des Truncus coeliacus oder der A. mesenterica 1 3.70 %
S3602 Kapselriss der Milz, ohne größeren Einriss des Parenchyms 1 3.70 %
S3608 Sonstige Verletzungen der Milz 1 3.70 %
S3611 Prellung und Hämatom der Leber 4 14.81 %
S3614 Mittelschwere Rissverletzung der Leber 1 3.70 %
S3641 Verletzung: Duodenum 1 3.70 %
S3651 Verletzung: Colon ascendens 1 3.70 %
S3659 Verletzung: Sonstige und mehrere Teile des Dickdarmes 1 3.70 %
S3701 Prellung und Hämatom der Niere 1 3.70 %
S3728 Sonstige Verletzungen der Harnblase 2 7.41 %
S3781 Verletzung: Nebenniere 3 11.11 %
S4200 Fraktur der Klavikula: Teil nicht näher bezeichnet 1 3.70 %
S4202 Fraktur der Klavikula: Mittleres Drittel 2 7.41 %
S4203 Fraktur der Klavikula: Laterales Drittel 3 11.11 %
S4210 Fraktur der Skapula: Teil nicht näher bezeichnet 1 3.70 %
S4224 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Tuberculum majus 1 3.70 %
S460 Verletzung der Muskeln und der Sehnen der Rotatorenmanschette 1 3.70 %
S500 Prellung des Ellenbogens 2 7.41 %
S501 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterarmes 1 3.70 %
S5250 Distale Fraktur des Radius: Nicht näher bezeichnet 1 3.70 %
S5259 Distale Fraktur des Radius: Sonstige und multiple Teile 1 3.70 %
S526 Distale Fraktur der Ulna und des Radius, kombiniert 1 3.70 %
S6081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Handgelenkes und der Hand: Schürfwunde 1 3.70 %
S6217 Fraktur: Os hamatum 1 3.70 %
S6230 Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens: Teil nicht näher bezeichnet 1 3.70 %
S6231 Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens: Basis 1 3.70 %
S634 Traumatische Ruptur von Bändern der Finger im Metakarpophalangeal- und Interphalangealgelenk 1 3.70 %
S700 Prellung der Hüfte 2 7.41 %
S701 Prellung des Oberschenkels 1 3.70 %
S7200 Schenkelhalsfraktur: Teil nicht näher bezeichnet 1 3.70 %
S800 Prellung des Knies 1 3.70 %
S8187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Unterschenkels 1 3.70 %
S8218 Fraktur des proximalen Endes der Tibia: Sonstige 1 3.70 %
S8241 Fraktur der Fibula, isoliert: Proximales Ende 1 3.70 %
S8242 Fraktur der Fibula, isoliert: Schaft 1 3.70 %
S8344 Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Riss des tibialen Seitenbandes [Innenband] 1 3.70 %
S836 Verstauchung und Zerrung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Knies 1 3.70 %
S900 Prellung der Knöchelregion 1 3.70 %
T009 Multiple oberflächliche Verletzungen, nicht näher bezeichnet 1 3.70 %
T091 Offene Wunde des Rumpfes, Höhe nicht näher bezeichnet 1 3.70 %
T796 Traumatische Muskelischämie 2 7.41 %
T797 Traumatisches subkutanes Emphysem 2 7.41 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 3.70 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 2 7.41 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 5 18.52 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 3.70 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 7.41 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 3 11.11 %
Z238 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige einzelne bakterielle Krankheiten 1 3.70 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 3.70 %
Z430 Versorgung eines Tracheostomas 2 7.41 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 1 3.70 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 3.70 %
Z465 Versorgen mit und Anpassen eines Ileostomas oder von sonstigen Vorrichtungen im Magen-Darmtrakt 1 3.70 %
Z466 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 1 3.70 %
Z480 Kontrolle von Verbänden und Nähten 1 3.70 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 3 11.11 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 7.41 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 2 7.41 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 3.70 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 3.70 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 1 3.70 %
Z967 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 1 3.70 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 3.70 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 7.41 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 6 3.17 % 6
03.31 Lumbalpunktion 1 0.53 % 1
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 3 1.59 % 3
04.81.19 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 0.53 % 1
18.11 Otoskopie 1 0.53 % 1
21.71 Geschlossene Reposition einer Nasenfraktur 1 0.53 % 1
21.81 Naht einer Risswunde an der Nase 1 0.53 % 1
23.11 Extraktion eines Zahnwurzelrestes 1 0.53 % 1
33.22 Fiberoptische Bronchoskopie 1 0.53 % 1
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 0.53 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 6 3.17 % 6
34.91 Pleurale Punktion 1 0.53 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 4 2.12 % 4
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 3 1.59 % 3
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.53 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.53 % 1
39.79.55 Selektive Embolisation mit Schirmen von viszeralen Gefässen 1 0.53 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 0.53 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.53 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.53 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 0.53 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 5 2.65 % 5
79.15.20 Geschlossene Reposition einer sonstigen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.53 % 1
79.35.11 Offene Reposition einer Schenkelhalsfraktur und proximalen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.53 % 1
81.51.11 Erstimplantation einer Totalendoprothese des Hüftgelenks 1 0.53 % 1
81.92.31 Injektion / Infusion eines Medikamentes in periphere Gelenke zur Schmerzbehandlung ohne BV 1 0.53 % 1
83.65.14 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.53 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 5 2.65 % 6
87.03 Computertomographie des Schädels 7 3.70 % 14
87.04.11 Computertomographie des Halses 2 1.06 % 2
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 6 3.17 % 9
87.71 Computertomographie der Niere 1 0.53 % 2
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 6 3.17 % 10
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 3 1.59 % 3
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.53 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 2 1.06 % 2
88.38.99 Sonstige Computertomographie, sonstige 1 0.53 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.53 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.53 % 1
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 1 0.53 % 1
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 1 0.53 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 4 2.12 % 4
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 4 2.12 % 4
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 1 0.53 % 1
89.0A.44 Multimodale Ernährungstherapie, mind. 21 Tage 1 0.53 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.53 % 3
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 1 0.53 % 1
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 1 0.53 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 0.53 % 2
93.70.09 Logopädische Diagnostik, sonstige 1 0.53 % 1
93.70.19 Logopädische Therapie, sonstige 1 0.53 % 1
93.83 Ergotherapie 1 0.53 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.53 % 1
93.90.19 CPAP, sonstige 1 0.53 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.53 % 1
93.92.99 Anästhesie, sonstige 1 0.53 % 1
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 1 0.53 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 3 1.59 % 3
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.53 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 1 0.53 % 1
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 2 1.06 % 2
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 1 0.53 % 1
94.19 Sonstige psychiatrische Befragung und Untersuchungsverfahren 1 0.53 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.53 % 1
94.8X.21 Psychosoziale Beratung des Patienten, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.53 % 1
94.8X.22 Psychosoziale Beratung des Patienten, mehr als 4 Stunden 1 0.53 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.53 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 6 3.17 % 6
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.53 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 2 1.06 % 2
96.05 Sonstige Intubation der Atemwege 1 0.53 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 2 1.06 % 2
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 9 4.76 % 9
97.37 Entfernen eines Tracheostomietubus 1 0.53 % 1
97.49 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung am Thorax 1 0.53 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 7 3.70 % 7
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.53 % 1
99.10.99 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, sonstige 1 0.53 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 3 1.59 % 3
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 1 0.53 % 1
99.81.10 Hypothermie, lokale 1 0.53 % 1
99.84.19 Kontaktisolation, mehr als 21 Tage 1 0.53 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 0.53 % 1
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 25 13.23 % 25
99.B7.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 2 1.06 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.53 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 0.53 % 1