DRG U01B - Geschlechtsumwandelnde Operation

MDC 19 - Psychische Krankheiten und Störungen

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.381
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 5.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.387)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 11 (0.105)
Verlegungsabschlag 0.123


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 49 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.59%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 49 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.61%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 15'104.67 CHF

Median: 13'319.00 CHF

Standardabweichung: 7'100.85

Homogenitätskoeffizient: 0.68

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
F640 Transsexualismus 48 97.96 %
F648 Sonstige Störungen der Geschlechtsidentität 1 2.04 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 5.00 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 5.00 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 5.00 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 5.00 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 5.00 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 5.00 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 5.00 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 5.00 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 5.00 %
E840 Zystische Fibrose mit Lungenmanifestationen 1 5.00 %
F334 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig remittiert 1 5.00 %
F4001 Agoraphobie: Mit Panikstörung 1 5.00 %
F4488 Sonstige dissoziative Störungen [Konversionsstörungen] 1 5.00 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 5.00 %
F900 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 1 5.00 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 5.00 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 5.00 %
J328 Sonstige chronische Sinusitis 1 5.00 %
K650 Akute Peritonitis 1 5.00 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 5.00 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 5.00 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 5.00 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 3 15.00 %
N358 Sonstige Harnröhrenstriktur 1 5.00 %
N359 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 1 5.00 %
N360 Harnröhrenfistel 2 10.00 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 5.00 %
N750 Bartholin-Zyste 1 5.00 %
N823 Fistel zwischen Vagina und Dickdarm 1 5.00 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 5.00 %
R161 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 5.00 %
S314 Offene Wunde der Vagina und der Vulva 1 5.00 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 10.00 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 5.00 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 5.00 %
T836 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Genitaltrakt 1 5.00 %
T839 Nicht näher bezeichnete Komplikation durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Urogenitaltrakt 1 5.00 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 5.00 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 5.00 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 9 45.00 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 5.00 %
Z418 Sonstige Maßnahmen aus anderen Gründen als der Wiederherstellung des Gesundheitszustandes 1 5.00 %
Z428 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie an sonstigen Körperteilen 2 10.00 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 2 10.00 %
Z928 Sonstige medizinische Behandlung in der Eigenanamnese 1 5.00 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.99.10 Reoperation 4 3.05 % 4
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 1 0.76 % 1
30.29.99 Sonstige partielle Laryngektomie, sonstige 1 0.76 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.76 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.76 % 1
45.95 Anastomose zum Anus 1 0.76 % 1
48.63.99 Sonstige anteriore Rektumresektion, sonstige 1 0.76 % 1
54.19.10 Sonstige Laparotomie, Laparotomie mit Drainage 1 0.76 % 1
54.74 Sonstige Rekonstruktion am Omentum 1 0.76 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.76 % 1
58.43.99 Verschluss einer anderen Urethrafistel, sonstige 2 1.53 % 2
58.45.99 Plastische Rekonstruktion bei Hypospadie oder Epispadie, sonstige 1 0.76 % 1
58.46.99 Sonstige Rekonstruktion der Urethra, sonstige 4 3.05 % 4
58.47 Urethrale Meatoplastik 2 1.53 % 2
58.49.39 Zweizeitige plastische Rekonstruktion der Urethra, zweite Sitzung, sonstige 1 0.76 % 1
58.49.40 Revision einer plastischen Rekonstruktion an der Urethra 2 1.53 % 2
58.49.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Urethra, sonstige 4 3.05 % 4
58.6 Dilatation der Urethra 2 1.53 % 2
62.41 Entfernen beider Hoden im gleichen Eingriff 2 1.53 % 2
62.7 Einsetzen einer Hodenprothese 2 1.53 % 2
64.3X.12 Amputation des Penis, Emaskulation 1 0.76 % 1
64.3X.99 Amputation des Penis, sonstige 1 0.76 % 1
64.44.99 Rekonstruktion des Penis, sonstige 1 0.76 % 1
64.5X.99 Operationen zur Geschlechtsumwandlung, sonstige 1 0.76 % 1
64.96 Entfernen einer internen Penisprothese 1 0.76 % 1
68.41.12 Laparoskopische totale abdominale Hysterektomie mit beidseitiger Salpingoovarektomie 11 8.40 % 11
68.49.22 Sonstige und nicht näher bezeichnete totale abdominale Hysterektomie mit beidseitiger Salpingoovarektomie 2 1.53 % 2
68.51.22 Laparoskopisch unterstützte vaginale Hysterektomie (LAVH), mit beidseitiger Salpingoovarektomie 5 3.82 % 5
70.4X.20 Kolpektomie, total 7 5.34 % 7
70.61.99 Konstruktion einer Vagina, sonstige 1 0.76 % 1
70.64 Rekonstruktion der Vagina mit Transplantat oder Prothese 1 0.76 % 1
70.71 Naht einer Vaginaverletzung 1 0.76 % 1
70.73.10 Verschluss einer rektovaginalen Fistel, offen chirurgisch (abdominal) 1 0.76 % 1
70.77 Suspension und Fixation der Vagina 2 1.53 % 2
70.91 Sonstige Operationen an der Vagina 1 0.76 % 1
70.94 Einsetzen eines biologischen Implantats 1 0.76 % 1
71.09 Sonstige Inzision an Vulva und Perineum 1 0.76 % 1
71.23 Marsupialisation einer Bartholin-Drüse (Zyste) 1 0.76 % 1
71.4X.10 Plastische Rekonstruktion der Klitoris (Ziehharmonikaplastik) 1 0.76 % 1
71.4X.99 Operationen an der Klitoris, sonstige 2 1.53 % 2
71.62 Totale Vulvektomie 1 0.76 % 1
71.73 Konstruktion des Introitus vaginae 1 0.76 % 1
83.43.12 Entnahme eines sonstigen Lappentransplantates mit mikrovaskulärer Anastomosierung aus Muskel oder Faszie 1 0.76 % 1
85.0X.99 Inzision an der Mamma, sonstige 2 1.53 % 2
85.21 Lokale Exzision einer Läsion an der Mamma 1 0.76 % 1
85.34.11 Hautsparende Mastektomie mit kompletter Resektion des Drüsengewebes, ohne weitere Massnahmen 1 0.76 % 1
85.34.12 Hautsparende Mastektomie mit kompletter Resektion des Drüsengewebes, mit Straffung des Hautmantels 2 1.53 % 2
85.34.21 Brustwarzenerhaltende Mastektomie mit kompletter Resektion des Drüsengewebes , ohne weitere Massnahmen 8 6.11 % 8
85.34.22 Brustwarzenerhaltende Mastektomie mit kompletter Resektion des Drüsengewebes, mit Straffung des Hautmantels 3 2.29 % 3
85.34.99 Subkutane Mastektomie, sonstige 1 0.76 % 1
85.49 Mastektomie, sonstige 6 4.58 % 6
85.53.00 Prothesenimplantation an der Mamma, n.n.bez. 1 0.76 % 1
85.53.99 Prothesenimplantation an der Mamma, sonstige 1 0.76 % 1
85.84 Mammarekonstruktion mit gestieltem Hautlappen 1 0.76 % 1
85.86 Transplantation einer Brustwarze 1 0.76 % 1
85.87.14 Plastische Rekonstruktion eines Warzenhofes (durch Tätowierung) 1 0.76 % 1
85.87.99 Sonstige Operation an der Brustwarze, sonstige 1 0.76 % 1
85.89.99 Sonstige Mammaplastik, sonstige 1 0.76 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 1 0.76 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.76 % 1
86.69.23 Grossflächige Spalthauttransplantation am Unterarm 1 0.76 % 1
86.75.19 Revision von gestieltem oder freiem Lappen oder freiem Hauttransplantat anderer Lokalisation 1 0.76 % 1
86.84.17 Korrektur einer Narbenkontraktur oder Bride an der Leisten- und Genitalregion oder am Gesäss 1 0.76 % 1
86.84.19 Korrektur einer Narbenkontraktur oder Bride an anderer Lokalisation 1 0.76 % 1
86.91 Exzision von Haut zur Transplantation 1 0.76 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 2 1.53 % 2
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 1 0.76 % 1
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 1 0.76 % 1
93.66 Osteopathische manipulative Behandlung zur Mobilisation von Gewebeflüssigkeit 1 0.76 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 2 1.53 % 2
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 1 0.76 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 0.76 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.76 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.76 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.76 % 1