DRG U01A - Geschlechtsumwandelnde Operation mit komplexem Eingriff

MDC 19 - Psychische Krankheiten und Störungen

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.111
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 9.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.389)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 20 (0.137)
Verlegungsabschlag 0.113


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 64 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.77%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 64 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.8%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 25'187.38 CHF

Median: 22'410.82 CHF

Standardabweichung: 16'685.62

Homogenitätskoeffizient: 0.60

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
F640 Transsexualismus 64 100.00 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 3.23 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 3.23 %
B238 Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände infolge HIV-Krankheit 1 3.23 %
B370 Candida-Stomatitis 1 3.23 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.23 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.23 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 6.45 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.23 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 3.23 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 3.23 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 3.23 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 3.23 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 3.23 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 6.45 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 3.23 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 3.23 %
G540 Läsionen des Plexus brachialis 1 3.23 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 3.23 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 12.90 %
I878 Sonstige näher bezeichnete Venenkrankheiten 1 3.23 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 3.23 %
K560 Paralytischer Ileus 1 3.23 %
K610 Analabszess 1 3.23 %
K810 Akute Cholezystitis 1 3.23 %
K9183 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen am sonstigen Verdauungstrakt 1 3.23 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 3.23 %
L400 Psoriasis vulgaris 1 3.23 %
L409 Psoriasis, nicht näher bezeichnet 1 3.23 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 1 3.23 %
M543 Ischialgie 1 3.23 %
M8090 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Mehrere Lokalisationen 1 3.23 %
N360 Harnröhrenfistel 1 3.23 %
N811 Zystozele 1 3.23 %
N823 Fistel zwischen Vagina und Dickdarm 1 3.23 %
N828 Sonstige Fisteln des weiblichen Genitaltraktes 1 3.23 %
N9088 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vulva und des Perineums 2 6.45 %
N998 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 1 3.23 %
Q980 Klinefelter-Syndrom, Karyotyp 47,XXY 1 3.23 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 3.23 %
S366 Verletzung des Rektums 1 3.23 %
S371 Verletzung des Harnleiters 1 3.23 %
S3728 Sonstige Verletzungen der Harnblase 1 3.23 %
S390 Verletzung von Muskeln und Sehnen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 3.23 %
T796 Traumatische Muskelischämie 1 3.23 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 5 16.13 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 3 9.68 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.23 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.23 %
T836 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Genitaltrakt 1 3.23 %
T8651 Nekrose eines Hauttransplantates 1 3.23 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 4 12.90 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 3.23 %
U613 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 1 3.23 %
U619 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 4 12.90 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 6 19.35 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 9 29.03 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 4 12.90 %
Z411 Plastische Chirurgie aus kosmetischen Gründen 1 3.23 %
Z421 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie der Mamma [Brustdrüse] 3 9.68 %
Z422 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie an anderen Teilen des Rumpfes 1 3.23 %
Z424 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie der unteren Extremität 1 3.23 %
Z428 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie an sonstigen Körperteilen 9 29.03 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 3.23 %
Z514 Vorbereitung auf eine nachfolgende Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.23 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 3.23 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.95.32 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 6 bis 10 Behandlungen 1 0.30 % 1
00.99.10 Reoperation 6 1.83 % 6
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 1 0.30 % 1
00.9A.12 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, über vorbestehende Körperöffnungen 1 0.30 % 1
00.9A.15 Einsatz eines Klammernahtgerätes, sonstige 1 0.30 % 1
08.36 Behebung einer Blepharoptose durch andere Verfahren 1 0.30 % 1
39.41 Stillung einer Blutung nach vaskulärem Eingriff 1 0.30 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.30 % 1
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 1 0.30 % 2
45.52 Isolation eines Dickdarmsegments 1 0.30 % 1
45.76 Sigmoidektomie 1 0.30 % 1
46.21 Temporäre Ileostomie 2 0.61 % 2
46.64 Sonstige Fixierung des Dickdarms 1 0.30 % 1
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 2 0.61 % 3
48.71 Naht einer Rektumverletzung 2 0.61 % 2
49.01 Inzision eines Perianalabszesses 1 0.30 % 1
54.12.99 Relaparotomie sonstige 1 0.30 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 2 0.61 % 2
56.74.99 Ureterozystoneostomie, sonstige 1 0.30 % 1
56.89 Sonstige plastische Rekonstruktion an einem Ureter 1 0.30 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 2 0.61 % 2
57.81 Naht einer Harnblasenverletzung 1 0.30 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 7 2.13 % 7
58.0 Urethrotomie 1 0.30 % 1
58.44 Reanastomose der Urethra 1 0.30 % 1
58.46.99 Sonstige Rekonstruktion der Urethra, sonstige 4 1.22 % 4
58.47 Urethrale Meatoplastik 3 0.91 % 3
58.49.10 Einzeitige plastische Rekonstruktion der Urethra, mit Präputial- oder Penishaut 2 0.61 % 2
58.49.39 Zweizeitige plastische Rekonstruktion der Urethra, zweite Sitzung, sonstige 2 0.61 % 2
58.49.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Urethra, sonstige 11 3.35 % 11
58.99.99 Sonstige Operationen an Urethra und Periurethralgewebe, sonstige 1 0.30 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 0.30 % 1
61.3X.10 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Skrotum, partielle Resektion 1 0.30 % 1
62.3X.99 Einseitige Orchidektomie, sonstige 1 0.30 % 1
62.41 Entfernen beider Hoden im gleichen Eingriff 20 6.10 % 20
62.7 Einsetzen einer Hodenprothese 7 2.13 % 7
64.3X.10 Amputation des Penis, partiell 1 0.30 % 1
64.3X.11 Amputation des Penis, total 5 1.52 % 5
64.3X.12 Amputation des Penis, Emaskulation 9 2.74 % 9
64.3X.99 Amputation des Penis, sonstige 1 0.30 % 1
64.43 Konstruktion eines Penis 2 0.61 % 2
64.49 Sonstige plastische Rekonstruktion am Penis 2 0.61 % 2
64.5X.10 Operationen zur Geschlechtsumwandlung, Geschlechtsumwandlung einer Frau zum Mann 27 8.23 % 27
64.5X.20 Operationen zur Geschlechtsumwandlung, Geschlechtsumwandlung einem Mann zur Frau 32 9.76 % 33
64.97 Einsetzen oder Ersetzen einer aufblasbaren Penisprothese 6 1.83 % 6
64.98.40 Revision einer internen Penisprothese 1 0.30 % 1
64.98.99 Sonstige Operationen am Penis, sonstige 1 0.30 % 1
68.41.12 Laparoskopische totale abdominale Hysterektomie mit beidseitiger Salpingoovarektomie 2 0.61 % 2
70.21 Kolposkopie 1 0.30 % 2
70.33.99 Exzision oder Destruktion einer Läsion an der Vagina, sonstige 4 1.22 % 4
70.4X.20 Kolpektomie, total 3 0.91 % 3
70.61.11 Konstruktion einer Vagina mit gestielter Haut des Penis (zur Geschlechtsumwandlung) 21 6.40 % 22
70.62 Rekonstruktion der Vagina 1 0.30 % 1
70.63 Konstruktion einer Vagina mit Transplantat oder Prothese 2 0.61 % 2
70.64 Rekonstruktion der Vagina mit Transplantat oder Prothese 1 0.30 % 1
70.73.99 Verschluss einer rektovaginalen Fistel, sonstige 1 0.30 % 1
70.75 Verschluss einer anderen Vaginalfistel 1 0.30 % 1
70.77 Suspension und Fixation der Vagina 1 0.30 % 1
70.79.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Vagina, sonstige 1 0.30 % 1
70.91 Sonstige Operationen an der Vagina 1 0.30 % 1
70.94 Einsetzen eines biologischen Implantats 1 0.30 % 1
71.4X.10 Plastische Rekonstruktion der Klitoris (Ziehharmonikaplastik) 13 3.96 % 13
71.4X.99 Operationen an der Klitoris, sonstige 7 2.13 % 7
71.71 Naht einer Verletzung von Vulva oder Perineum 1 0.30 % 1
71.73 Konstruktion des Introitus vaginae 2 0.61 % 2
71.79 Sonstige plastische Rekonstruktion an Vulva und Perineum 15 4.57 % 16
83.14.16 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Untere Extremität 1 0.30 % 1
83.43.12 Entnahme eines sonstigen Lappentransplantates mit mikrovaskulärer Anastomosierung aus Muskel oder Faszie 4 1.22 % 4
83.65.15 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.30 % 1
83.82.45 Transplantation eines sonstigen Lappentransplantats mit mikrovaskulärer Anastomosierung aus Muskel oder Faszie, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.30 % 1
85.34.12 Hautsparende Mastektomie mit kompletter Resektion des Drüsengewebes, mit Straffung des Hautmantels 1 0.30 % 1
85.34.99 Subkutane Mastektomie, sonstige 2 0.61 % 2
85.49 Mastektomie, sonstige 2 0.61 % 2
85.51 Intramammäre Injektion zur Augmentation 2 0.61 % 2
85.53.99 Prothesenimplantation an der Mamma, sonstige 7 2.13 % 7
85.59 Augmentationsmammaplastik, sonstige 2 0.61 % 2
85.87.14 Plastische Rekonstruktion eines Warzenhofes (durch Tätowierung) 1 0.30 % 1
85.87.99 Sonstige Operation an der Brustwarze, sonstige 2 0.61 % 2
86.04.99 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.30 % 1
86.22.17 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der Leisten- und Genitalregion 1 0.30 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 1 0.30 % 1
86.67.27 Grossflächiger temporärer Haut-Regenerationsgraft an der unteren Extremität 1 0.30 % 1
86.69.23 Grossflächige Spalthauttransplantation am Unterarm 2 0.61 % 2
86.69.29 Grossflächige Spalthauttransplantation, andere Lokalisation 1 0.30 % 1
86.74.28 Kleinflächige Verschiebe-Rotationsplastik am Gesäss 1 0.30 % 1
86.78.16 Anbringen von freiem Lappen mit mikrovaskulärer Anastomosierung an der Leisten- und Genitalregion 1 0.30 % 1
86.83.15 Gewebereduktionsplastik an der Bauchregion 2 0.61 % 2
86.84.17 Korrektur einer Narbenkontraktur oder Bride an der Leisten- und Genitalregion oder am Gesäss 1 0.30 % 1
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 2 0.61 % 2
86.91 Exzision von Haut zur Transplantation 1 0.30 % 1
86.93.18 Einsetzen eines Gewebeexpanders an der unteren Extremität 2 0.61 % 2
86.93.99 Einsetzen eines Gewebeexpanders, sonstige 1 0.30 % 1
87.64.10 Kolondarstellung, Monokontrast 1 0.30 % 1
87.76.10 Zystographie 1 0.30 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 0.30 % 2
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 2 0.61 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.30 % 1
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.30 % 1
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.30 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 2 0.61 % 2
93.66 Osteopathische manipulative Behandlung zur Mobilisation von Gewebeflüssigkeit 2 0.61 % 3
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 1 0.30 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.30 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 3 0.91 % 3
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.30 % 1
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 1 0.30 % 1
99.99.01 Aderlass, durch Blutegel (Blutegeltherapie) 3 0.91 % 3
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.30 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.30 % 1