DRG T63A - Virale Erkrankung bei Zustand nach Organtransplantation

MDC 18B - Infektiöse und parasitäre Krankheiten

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.289
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 8.7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.42)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 18 (0.149)
Verlegungsabschlag 0.13


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 57 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.46%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 51 (89.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.43%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 18'312.22 CHF

Median: 10'345.41 CHF

Standardabweichung: 20'834.03

Homogenitätskoeffizient: 0.47

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 2 3.51 %
B018 Varizellen mit sonstigen Komplikationen 1 1.75 %
B019 Varizellen ohne Komplikation 1 1.75 %
B027 Zoster generalisatus 2 3.51 %
B028 Zoster mit sonstigen Komplikationen 4 7.02 %
B251 Hepatitis durch Zytomegalieviren {K77.0} 2 3.51 %
B2580 Infektion des Verdauungstraktes durch Zytomegalieviren 13 22.81 %
B2588 Sonstige Zytomegalie 6 10.53 %
B259 Zytomegalie, nicht näher bezeichnet 2 3.51 %
B270 Mononukleose durch Gamma-Herpesviren 5 8.77 %
B271 Mononukleose durch Zytomegalieviren 2 3.51 %
B340 Infektion durch Adenoviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.75 %
B344 Infektion durch Papovaviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.75 %
B348 Sonstige Virusinfektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 7 12.28 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 5 8.77 %
J108 Grippe mit sonstigen Manifestationen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 3 5.26 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A047 Enterokolitis durch Clostridium difficile 1 1.75 %
A081 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 1.75 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 2 3.51 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 4 7.02 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 2 3.51 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.75 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 1.75 %
B008 Sonstige Infektionsformen durch Herpesviren 1 1.75 %
B022 Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems 1 1.75 %
B07 Viruswarzen 1 1.75 %
B169 Akute Virushepatitis B ohne Delta-Virus und ohne Coma hepaticum 1 1.75 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 1.75 %
B2588 Sonstige Zytomegalie 3 5.26 %
B259 Zytomegalie, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
B270 Mononukleose durch Gamma-Herpesviren 1 1.75 %
B279 Infektiöse Mononukleose, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
B368 Sonstige näher bezeichnete oberflächliche Mykosen 1 1.75 %
B370 Candida-Stomatitis 5 8.77 %
B3781 Candida-Ösophagitis 3 5.26 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 1.75 %
B950 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.75 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 5.26 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 3.51 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.75 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.75 %
B970 Adenoviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.75 %
B974 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.75 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.75 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 1.75 %
C504 Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse 1 1.75 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 2 3.51 %
C847 Anaplastisches großzelliges Lymphom, ALK-negativ 1 1.75 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 3.51 %
C9200 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.75 %
C9201 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: In kompletter Remission 1 1.75 %
D043 Carcinoma in situ: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 1.75 %
D469 Myelodysplastisches Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
D591 Sonstige autoimmunhämolytische Anämien 1 1.75 %
D619 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 2 3.51 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 1.75 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 4 7.02 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 3.51 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 1 1.75 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 1.75 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 1.75 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.75 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.75 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 1 1.75 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
D703 Sonstige Agranulozytose 1 1.75 %
D706 Sonstige Neutropenie 1 1.75 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
D77 Sonstige Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.75 %
D801 Nichtfamiliäre Hypogammaglobulinämie 1 1.75 %
D899 Störung mit Beteiligung des Immunsystems, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 26 45.61 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
E078 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Schilddrüse 1 1.75 %
E1020 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.75 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 3.51 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 5.26 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.75 %
E237 Störung der Hypophyse, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 2 3.51 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 5 8.77 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.75 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 1.75 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 3.51 %
E713 Störungen des Fettsäurestoffwechsels 2 3.51 %
E720 Störungen des Aminosäuretransportes 2 3.51 %
E781 Reine Hypertriglyzeridämie 1 1.75 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 2 3.51 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 3 5.26 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 1.75 %
E8480 Zystische Fibrose mit Lungen- und Darm-Manifestation 1 1.75 %
E8487 Zystische Fibrose mit sonstigen multiplen Manifestationen 1 1.75 %
E86 Volumenmangel 13 22.81 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 6 10.53 %
E872 Azidose 2 3.51 %
E875 Hyperkaliämie 2 3.51 %
E876 Hypokaliämie 6 10.53 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.75 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 3.51 %
E90 Ernährungs- und Stoffwechselstörungen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 3.51 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 1.75 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 1.75 %
F341 Dysthymia 1 1.75 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 1 1.75 %
G500 Trigeminusneuralgie 1 1.75 %
G510 Fazialisparese 2 3.51 %
G530 Neuralgie nach Zoster {B02.2} 1 1.75 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 1 1.75 %
H268 Sonstige näher bezeichnete Kataraktformen 1 1.75 %
H356 Netzhautblutung 1 1.75 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
H538 Sonstige Sehstörungen 1 1.75 %
H549 Nicht näher bezeichnete Sehbeeinträchtigung (binokular) 1 1.75 %
H912 Idiopathischer Hörsturz 1 1.75 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 3.51 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 10.53 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 15.79 %
I1580 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 3.51 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 3.51 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 3.51 %
I254 Koronararterienaneurysma 1 1.75 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 3.51 %
I350 Aortenklappenstenose 1 1.75 %
I425 Sonstige restriktive Kardiomyopathie 1 1.75 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 2 3.51 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 1.75 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 1.75 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 1.75 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 1.75 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 1.75 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 1.75 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 1.75 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
J168 Pneumonie durch sonstige näher bezeichnete Infektionserreger 1 1.75 %
J172 Pneumonie bei Mykosen 1 1.75 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
J324 Chronische Pansinusitis 1 1.75 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
J841 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 1.75 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.75 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.75 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 1.75 %
J981 Lungenkollaps 1 1.75 %
J998 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 3.51 %
K20 Ösophagitis 1 1.75 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 1.75 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 1.75 %
K221 Ösophagusulkus 1 1.75 %
K269 Ulcus duodeni: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 1.75 %
K293 Chronische Oberflächengastritis 1 1.75 %
K296 Sonstige Gastritis 1 1.75 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
K512 Ulzeröse (chronische) Proktitis 1 1.75 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 3 5.26 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 1.75 %
K633 Darmulkus 1 1.75 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 1.75 %
K778 Leberkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 3.51 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 1.75 %
K871 Krankheiten des Pankreas bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 3.51 %
K908 Sonstige intestinale Malabsorption 1 1.75 %
K938 Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Verdauungsorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.75 %
L011 Sekundäre Impetiginisation anderer Dermatosen 1 1.75 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 1.75 %
L209 Atopisches [endogenes] Ekzem, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 1.75 %
L570 Aktinische Keratose 1 1.75 %
L920 Granuloma anulare 1 1.75 %
L9912 Stadium 2 der akuten Haut-Graft-versus-host-Krankheit 1 1.75 %
M0697 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 1.75 %
M1090 Gicht, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 1.75 %
M1110 Familiäre Chondrokalzinose: Mehrere Lokalisationen 1 1.75 %
M6208 Muskeldiastase: Sonstige 1 1.75 %
M6228 Ischämischer Muskelinfarkt (nichttraumatisch): Sonstige 1 1.75 %
M7987 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Knöchel und Fuß 1 1.75 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.75 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 3 5.26 %
M8289 Osteoporose bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.75 %
M8580 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Knochendichte und -struktur: Mehrere Lokalisationen 2 3.51 %
N039 Chronisches nephritisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
N080 Glomeruläre Krankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 1.75 %
N082 Glomeruläre Krankheiten bei Blutkrankheiten und Störungen mit Beteiligung des Immunsystems 1 1.75 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 1.75 %
N141 Nephropathie durch sonstige Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 1 1.75 %
N160 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 1.75 %
N165 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei Transplantatabstoßung {T86.-} 2 3.51 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 1.75 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 7 12.28 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 4 7.02 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 3 5.26 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 4 7.02 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 3 5.26 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
N300 Akute Zystitis 1 1.75 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 1.75 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
N459 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 1 1.75 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 4 7.02 %
R060 Dyspnoe 1 1.75 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 1.75 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 1 1.75 %
R233 Spontane Ekchymosen 1 1.75 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 1.75 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 1.75 %
R600 Umschriebenes Ödem 3 5.26 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 2 3.51 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 4 7.02 %
R652 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 1.75 %
R749 Abnormer Wert nicht näher bezeichneter Serumenzyme 1 1.75 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 1.75 %
R828 Abnorme Befunde bei der zytologischen und histologischen Urinuntersuchung 1 1.75 %
R829 Sonstige und nicht näher bezeichnete abnorme Urinbefunde 1 1.75 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 1.75 %
T509 Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 1 1.75 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 1.75 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 1.75 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.75 %
T8601 Akute Graft-versus-host-Krankheit, Grad I und II 1 1.75 %
T8610 Akute Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 3 5.26 %
T8611 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 3 5.26 %
T8681 Versagen und Abstoßung: Lungentransplantat 1 1.75 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 1.75 %
U5000 Keine oder geringe motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 100 Punkte 1 1.75 %
U5020 Mittlere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 60-75 Punkte 1 1.75 %
U5030 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 40-55 Punkte 2 3.51 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 1 1.75 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 8 14.04 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 1.75 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 6 10.53 %
Z038 Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen 1 1.75 %
Z221 Keimträger anderer infektiöser Darmkrankheiten 1 1.75 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 3.51 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 8 14.04 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 1.75 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 1.75 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 1 1.75 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 3.51 %
Z740 Probleme mit Bezug auf: Hilfsbedürftigkeit wegen eingeschränkter Mobilität 2 3.51 %
Z851 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 1 1.75 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 1.75 %
Z856 Leukämie in der Eigenanamnese 2 3.51 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 1.75 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 1.75 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 3 5.26 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 1.75 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 1.75 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 2 3.51 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 1.75 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 1.75 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 1.75 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 4 7.02 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 1.75 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 1.75 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 34 59.65 %
Z941 Zustand nach Herztransplantation 4 7.02 %
Z942 Zustand nach Lungentransplantation 3 5.26 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 2 3.51 %
Z9480 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 5 8.77 %
Z9481 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 7 12.28 %
Z9488 Zustand nach sonstiger Organ- oder Gewebetransplantation 2 3.51 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 3 5.26 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 1.75 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 1.75 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 3 5.26 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 1.75 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 1.75 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
20.94 Injektion am Trommelfell 1 0.92 % 1
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 2 1.83 % 2
34.91 Pleurale Punktion 1 0.92 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 1.83 % 9
39.95.I1 Nierenersatzverfahren zur Therapie des Transplantatversagens (Niere), intermittierend 1 0.92 % 2
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 1 0.92 % 1
44.99.20 Endo-Loop und Clippen am Magen, endoskopisch 1 0.92 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.92 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 5 4.59 % 5
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 7 6.42 % 7
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 1 0.92 % 1
50.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber 1 0.92 % 1
50.13.99 Transjuguläre Leberbiopsie, sonstige 1 0.92 % 1
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 2 1.83 % 2
86.04.15 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe von Brustwand und Rücken 1 0.92 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.92 % 1
86.22.19 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, andere Lokalisation 1 0.92 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.92 % 1
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 0.92 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 3 2.75 % 3
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 2 1.83 % 2
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 1.83 % 2
88.76.99 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, sonstige 2 1.83 % 2
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 1.83 % 2
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 1.83 % 3
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.92 % 1
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 0.92 % 1
88.97.16 MRI-Hals 1 0.92 % 1
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 1 0.92 % 1
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 1 0.92 % 1
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 1 0.92 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 1.83 % 2
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 3 2.75 % 3
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 2 1.83 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 3 2.75 % 4
89.0A.44 Multimodale Ernährungstherapie, mind. 21 Tage 1 0.92 % 1
89.15.81 Neuropsychologische Behandlung, 51 bis max. 120 Minuten 1 0.92 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.92 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 0.92 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.92 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 1 0.92 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 0.92 % 2
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 3 2.75 % 3
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 3 2.75 % 3
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 2 1.83 % 2
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.92 % 1
99.05.13 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 9 bis 12 Konzentrate 1 0.92 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 0.92 % 1
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 1 0.92 % 1
99.05.37 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 9 bis 12 Konzentrate 1 0.92 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.92 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.92 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 2 1.83 % 2
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 2 1.83 % 2
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, sonstige Applikationsform 1 0.92 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 10 9.17 % 10
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 6 5.50 % 6
99.84.22 Tröpfchenisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.92 % 1
99.84.31 Aerosolisolation, bis 7 Tage 2 1.83 % 2
99.84.32 Aerosolisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.92 % 1
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 1 0.92 % 1