DRG T61A - Postoperative und posttraumatische Infektionen mit komplizierenden Prozeduren, komplizierender Diagnose oder äusserst schweren CC

MDC 18B - Infektiöse und parasitäre Krankheiten

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.017
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 8.1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.317)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 18 (0.13)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 83 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.67%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 81 (97.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.68%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 11'564.11 CHF

Median: 9'205.80 CHF

Standardabweichung: 9'279.45

Homogenitätskoeffizient: 0.55

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
T793 Posttraumatische Wundinfektion, anderenorts nicht klassifiziert 8 9.64 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 75 90.36 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A047 Enterokolitis durch Clostridium difficile 1 1.20 %
A081 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 1.20 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 2.41 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 1 1.20 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 3 3.61 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 1.20 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 13 15.66 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 3 3.61 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 3 3.61 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 8 9.64 %
A46 Erysipel [Wundrose] 2 2.41 %
B023 Zoster ophthalmicus 1 1.20 %
B370 Candida-Stomatitis 1 1.20 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 1.20 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 1.20 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 11 13.25 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.41 %
B955 Nicht näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.20 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 19 22.89 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 7.23 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.41 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 12 14.46 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 12 14.46 %
C130 Bösartige Neubildung: Regio postcricoidea 1 1.20 %
C162 Bösartige Neubildung: Corpus ventriculi 1 1.20 %
C19 Bösartige Neubildung am Rektosigmoid, Übergang 1 1.20 %
C240 Bösartige Neubildung: Extrahepatischer Gallengang 1 1.20 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 2 2.41 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 1.20 %
C349 Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
C443 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 1.20 %
C508 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend 1 1.20 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 4 4.82 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 4 4.82 %
C679 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 2 2.41 %
C770 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 1.20 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 1.20 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 1.20 %
C773 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 2 2.41 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 1 1.20 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 4 4.82 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 1 1.20 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 3 3.61 %
C790 Sekundäre bösartige Neubildung der Niere und des Nierenbeckens 1 1.20 %
C792 Sekundäre bösartige Neubildung der Haut 1 1.20 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 2 2.41 %
C794 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Nervensystems 1 1.20 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 1.20 %
C797 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 1 1.20 %
C830 Kleinzelliges B-Zell-Lymphom 1 1.20 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.20 %
D136 Gutartige Neubildung: Pankreas 1 1.20 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 2 2.41 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 1.20 %
D6118 Sonstige arzneimittelinduzierte aplastische Anämie 1 1.20 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 1.20 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 2.41 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 1.20 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 2 2.41 %
D6952 Heparin-induzierte Thrombozytopenie Typ I 1 1.20 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
D808 Sonstige Immundefekte mit vorherrschendem Antikörpermangel 1 1.20 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 3 3.61 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 3 3.61 %
E042 Nichttoxische mehrknotige Struma 1 1.20 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.20 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 1.20 %
E1175 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, als entgleist bezeichnet 1 1.20 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 13 15.66 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.20 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 3 3.61 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 3 3.61 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.20 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 5 6.02 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 2.41 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
E6622 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 1.20 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 1.20 %
E739 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 6 7.23 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 5 6.02 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 1.20 %
E86 Volumenmangel 2 2.41 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 3.61 %
E875 Hyperkaliämie 2 2.41 %
E876 Hypokaliämie 6 7.23 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 2 2.41 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.20 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 1.20 %
F019 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 3 3.61 %
F051 Delir bei Demenz 1 1.20 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 4 4.82 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 1.20 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 1.20 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 1.20 %
F233 Sonstige akute vorwiegend wahnhafte psychotische Störungen 1 1.20 %
F328 Sonstige depressive Episoden 3 3.61 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 4 4.82 %
F332 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome 1 1.20 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 2.41 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 1 1.20 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 1.20 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
G438 Sonstige Migräne 1 1.20 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 1.20 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 3 3.61 %
G572 Läsion des N. femoralis 1 1.20 %
G810 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 1 1.20 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 2 2.41 %
G8253 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 1.20 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 1.20 %
G9388 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 1 1.20 %
G960 Austritt von Liquor cerebrospinalis 1 1.20 %
G9788 Sonstige Krankheiten des Nervensystems nach medizinischen Maßnahmen 1 1.20 %
H612 Zeruminalpfropf 1 1.20 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 8 9.64 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 15 18.07 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.20 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 3.61 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 8 9.64 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 2.41 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 1.20 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 2.41 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 5 6.02 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 10 12.05 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 1.20 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 3 3.61 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 2 2.41 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 3 3.61 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 1.20 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 2 2.41 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 7 8.43 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 1.20 %
I484 Vorhofflattern, atypisch 1 1.20 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 2 2.41 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 2.41 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 1.20 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 1.20 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 1.20 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 2 2.41 %
I639 Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 3 3.61 %
I664 Verschluss und Stenose mehrerer und beidseitiger zerebraler Arterien 1 1.20 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 1.20 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 3 3.61 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 2 2.41 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 2 2.41 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 4 4.82 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
I742 Embolie und Thrombose der Arterien der oberen Extremitäten 1 1.20 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.20 %
I8020 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der Beckenvenen 1 1.20 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 1.20 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 1.20 %
I8701 Postthrombotisches Syndrom mit Ulzeration 1 1.20 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 1 1.20 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
J392 Sonstige Krankheiten des Rachenraumes 1 1.20 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 1.20 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 1.20 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 1.20 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 2 2.41 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
J47 Bronchiektasen 1 1.20 %
J841 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 1.20 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.20 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 2.41 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 1.20 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 2.41 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 1.20 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 1.20 %
K259 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 1.20 %
K296 Sonstige Gastritis 2 2.41 %
K358 Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 1.20 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 1.20 %
K628 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 1 1.20 %
K632 Darmfistel 1 1.20 %
K649 Hämorrhoiden, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
K650 Akute Peritonitis 1 1.20 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 1 1.20 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 1.20 %
L0310 Phlegmone an der oberen Extremität 1 1.20 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 1.20 %
L405 Psoriasis-Arthropathie {M07.0-M07.3}, {M09.0-} 1 1.20 %
L509 Urtikaria, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 1.20 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 3 3.61 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.41 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.20 %
M0609 Seronegative chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.20 %
M0739 Sonstige psoriatische Arthritiden {L40.5}: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.20 %
M158 Sonstige Polyarthrose 1 1.20 %
M159 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
M2541 Gelenkerguss: Schulterregion 1 1.20 %
M7909 Rheumatismus, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.20 %
M8048 Arzneimittelinduzierte Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 1.20 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.20 %
M8198 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 1.20 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 2.41 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 1.20 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 1.20 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 2.41 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 4 4.82 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 1.20 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 3 3.61 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 2.41 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 6 7.23 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 1.20 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 8 9.64 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 1.20 %
N40 Prostatahyperplasie 2 2.41 %
N410 Akute Prostatitis 2 2.41 %
Q052 Lumbale Spina bifida mit Hydrozephalus 1 1.20 %
R011 Herzgeräusch, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 1.20 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 1.20 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 2 2.41 %
R33 Harnverhaltung 1 1.20 %
R400 Somnolenz 1 1.20 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 1.20 %
R55 Synkope und Kollaps 1 1.20 %
R600 Umschriebenes Ödem 3 3.61 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 34 40.96 %
R652 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 1.20 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 1 1.20 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 1.20 %
S020 Schädeldachfraktur 1 1.20 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 1 1.20 %
S100 Prellung des Rachens 1 1.20 %
S2242 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von zwei Rippen 1 1.20 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 1 1.20 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 1 1.20 %
S325 Fraktur des Os pubis 1 1.20 %
S8081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 1 1.20 %
S8288 Frakturen sonstiger Teile der Unterschenkels 1 1.20 %
S920 Fraktur des Kalkaneus 1 1.20 %
S930 Luxation des oberen Sprunggelenkes 1 1.20 %
T792 Traumatisch bedingte sekundäre oder rezidivierende Blutung 1 1.20 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 3 3.61 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 3 3.61 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.20 %
T815 Fremdkörper, der versehentlich nach einem Eingriff in einer Körperhöhle oder Operationswunde zurückgeblieben ist 1 1.20 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.20 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.20 %
T8610 Akute Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 1.20 %
T8611 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 2 2.41 %
T872 Komplikationen durch sonstigen replantierten Körperteil 1 1.20 %
T874 Infektion des Amputationsstumpfes 1 1.20 %
T875 Nekrose des Amputationsstumpfes 1 1.20 %
T938 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen der unteren Extremität 1 1.20 %
U5030 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 40-55 Punkte 1 1.20 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 2 2.41 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 1 1.20 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 1.20 %
U8001 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone und ohne Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin 1 1.20 %
U8030 Enterococcus faecium mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 1 1.20 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 2.41 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 3 3.61 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 1.20 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 2 2.41 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 3 3.61 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 1.20 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 7 8.43 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 1.20 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 1.20 %
Z465 Versorgen mit und Anpassen eines Ileostomas oder von sonstigen Vorrichtungen im Magen-Darmtrakt 1 1.20 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 1.20 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 6 7.23 %
Z508 Sonstige Rehabilitationsmaßnahmen 1 1.20 %
Z752 Wartezeit auf eine Untersuchung oder Behandlung 1 1.20 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 1.20 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 1.20 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 3 3.61 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 2 2.41 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 1 1.20 %
Z901 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 1 1.20 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 1.20 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 1.20 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 2 2.41 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 7 8.43 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 2.41 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.41 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 1.20 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 1.20 %
Z932 Vorhandensein eines Ileostomas 1 1.20 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 1.20 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 1.20 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 4 4.82 %
Z941 Zustand nach Herztransplantation 1 1.20 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 3 3.61 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 6 7.23 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 2 2.41 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 2 2.41 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 1.20 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 4 4.82 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 3 3.61 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 5 6.02 %
Z966 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 2 2.41 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 1.20 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 1.20 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 1.20 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 1 1.20 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 1.20 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 1.20 %
Z991 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 1 1.20 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 1.20 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 0.79 % 1
00.95.31 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 3 bis 5 Behandlungen 1 0.79 % 1
00.99.10 Reoperation 6 4.72 % 6
34.91 Pleurale Punktion 1 0.79 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.79 % 1
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.79 % 11
45.13.20 Telemetrische Kapselendoskopie des Dünndarms 1 0.79 % 1
54.0X.10 Inzision an der Bauchwand, Extraperitoneale Drainage der Bauchwand 2 1.57 % 2
54.0X.99 Inzision an der Bauchwand, sonstige 1 0.79 % 1
54.22.10 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an Bauchwand oder Nabel 1 0.79 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.79 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 1.57 % 2
81.91 Gelenkspunktion 1 0.79 % 1
83.01.13 Exploration einer Sehnenscheide, Unterarm 1 0.79 % 1
83.09.96 Sonstige Inzision an den Weichteilen, Untere Extremität 1 0.79 % 1
83.21.99 Biopsie an den Weichteilen, sonstige 1 0.79 % 1
86.04.10 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe des Kopfes (ausser Lippe und Mund) 1 0.79 % 1
86.04.12 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der oberen Extremitäten 1 0.79 % 1
86.04.16 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der unteren Extremitäten 3 2.36 % 3
86.05.19 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.79 % 1
86.05.99 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.79 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 2 1.57 % 2
86.22.18 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der unteren Extremität 2 1.57 % 2
86.22.19 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, andere Lokalisation 5 3.94 % 5
86.22.98 Sonstiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der unteren Extremität 2 1.57 % 6
86.22.99 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, sonstige 2 1.57 % 2
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 2 1.57 % 2
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 2 1.57 % 2
87.03 Computertomographie des Schädels 1 0.79 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 0.79 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 0.79 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 5 3.94 % 6
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 2 1.57 % 3
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.79 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 3 2.36 % 3
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 2 1.57 % 2
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 2 1.57 % 3
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 5 3.94 % 5
88.97.16 MRI-Hals 1 0.79 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 1.57 % 2
89.08.09 Sonstige Konsultation, sonstige 1 0.79 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 3 2.36 % 3
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 3 2.36 % 3
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 6 4.72 % 6
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 0.79 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.79 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 2 1.57 % 2
93.57.99 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 2 1.57 % 2
93.83 Ergotherapie 1 0.79 % 1
93.8A.19 Palliativmedizinische Assessment, sonstige 1 0.79 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 1 0.79 % 1
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 1 0.79 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.79 % 1
94.8X.21 Psychosoziale Beratung des Patienten, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.79 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 1.57 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 2.36 % 3
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.79 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.79 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 0.79 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.79 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 0.79 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 3 2.36 % 3
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 5 3.94 % 5
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 3 2.36 % 3
99.28.07 Instillation von und lokoregional zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, arteriell 1 0.79 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 1.57 % 2
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.79 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 2 1.57 % 3
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.79 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.79 % 1