DRG T60B - Sepsis mit kompliz. Prozeduren od. bei Zustand nach Organtransplantation oder äusserst schweren CC, Alter < 16 J. od. mit Para-/Tetraplegie

MDC 18B - Infektiöse und parasitäre Krankheiten

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.162
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 12
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 3 (0.522)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 25 (0.175)
Verlegungsabschlag 0.161


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 31 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.25%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 26 (83.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.22%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 21'427.38 CHF

Median: 19'897.71 CHF

Standardabweichung: 12'126.29

Homogenitätskoeffizient: 0.64

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A391 Waterhouse-Friderichsen-Syndrom {E35.1} 1 3.23 %
A392 Akute Meningokokkensepsis 1 3.23 %
A400 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe A 2 6.45 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 2 6.45 %
A403 Sepsis durch Streptococcus pneumoniae 2 6.45 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 2 6.45 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 3.23 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 3 9.68 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 3 9.68 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 3.23 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 10 32.26 %
B377 Candida-Sepsis 1 3.23 %
R571 Hypovolämischer Schock 1 3.23 %
R572 Septischer Schock 1 3.23 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 6.45 %
A390 Meningokokkenmeningitis {G01} 1 3.23 %
A413 Sepsis durch Haemophilus influenzae 1 3.23 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 3.23 %
A46 Erysipel [Wundrose] 2 6.45 %
B370 Candida-Stomatitis 1 3.23 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 2 6.45 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 3.23 %
B49 Nicht näher bezeichnete Mykose 1 3.23 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.23 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 6.45 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 19.35 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.23 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.23 %
C539 Bösartige Neubildung: Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 1 3.23 %
C774 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität 1 3.23 %
D1818 Lymphangiom: Sonstige Lokalisationen 1 3.23 %
D223 Melanozytennävus sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 3.23 %
D224 Melanozytennävus der behaarten Kopfhaut und des Halses 1 3.23 %
D467 Sonstige myelodysplastische Syndrome 1 3.23 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 3.23 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 3.23 %
D618 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 1 3.23 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 3.23 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 2 6.45 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 6.45 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 3.23 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 2 6.45 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 3 9.68 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 3.23 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 2 6.45 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 4 12.90 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 3 9.68 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 3.23 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 12.90 %
E1380 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit nicht näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 3.23 %
E161 Sonstige Hypoglykämie 1 3.23 %
E232 Diabetes insipidus 1 3.23 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 2 6.45 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 3.23 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 3 9.68 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 3.23 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 6.45 %
E59 Alimentärer Selenmangel 1 3.23 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 1 3.23 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 3.23 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 3.23 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 3.23 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 3.23 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 2 6.45 %
E86 Volumenmangel 4 12.90 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 3.23 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 4 12.90 %
E872 Azidose 3 9.68 %
E875 Hyperkaliämie 1 3.23 %
E876 Hypokaliämie 10 32.26 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.23 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.23 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 3.23 %
F069 Nicht näher bezeichnete organische psychische Störung aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 1 3.23 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 3.23 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 3.23 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 6.45 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 3.23 %
F729 Schwere Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 3.23 %
F840 Frühkindlicher Autismus 1 3.23 %
F89 Nicht näher bezeichnete Entwicklungsstörung 1 3.23 %
G002 Streptokokkenmeningitis 1 3.23 %
G01 Meningitis bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten 1 3.23 %
G028 Meningitis bei sonstigen näher bezeichneten anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 3.23 %
G042 Bakterielle Meningoenzephalitis und Meningomyelitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.23 %
G08 Intrakranielle und intraspinale Phlebitis und Thrombophlebitis 1 3.23 %
G121 Sonstige vererbte spinale Muskelatrophie 1 3.23 %
G3520 Multiple Sklerose mit primär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 3.23 %
G3530 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 2 6.45 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 3.23 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 3.23 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 3.23 %
G408 Sonstige Epilepsien 2 6.45 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 6.45 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 2 6.45 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 3.23 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 3.23 %
G8213 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 3.23 %
G8222 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 8 25.81 %
G8223 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 3.23 %
G8232 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 3.23 %
G8242 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 3.23 %
G8243 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 3.23 %
G8253 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 6 19.35 %
G8261 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C4-C5 2 6.45 %
G8262 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C6-C8 2 6.45 %
G8263 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th1-Th6 4 12.90 %
G8265 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th11-L1 2 6.45 %
G8266 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: L2-S1 2 6.45 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 2 6.45 %
G8388 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 1 3.23 %
G9580 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 3 9.68 %
G9581 Harnblasenlähmung bei Schädigung des unteren motorischen Neurons [LMNL] 3 9.68 %
H024 Ptosis des Augenlides 1 3.23 %
H050 Akute Entzündung der Orbita 1 3.23 %
H492 Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] 1 3.23 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 6.45 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 9.68 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 3.23 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 3.23 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 3 9.68 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 3.23 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 6.45 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 1 3.23 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 3.23 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 3.23 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 3.23 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 3.23 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 3.23 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 3.23 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 1 3.23 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 3.23 %
I788 Sonstige Krankheiten der Kapillaren 2 6.45 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.23 %
I958 Sonstige Hypotonie 3 9.68 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 3.23 %
J011 Akute Sinusitis frontalis 1 3.23 %
J012 Akute Sinusitis ethmoidalis 1 3.23 %
J014 Akute Pansinusitis 1 3.23 %
J038 Akute Tonsillitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 3.23 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 3.23 %
J108 Grippe mit sonstigen Manifestationen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 1 3.23 %
J13 Pneumonie durch Streptococcus pneumoniae 2 6.45 %
J14 Pneumonie durch Haemophilus influenzae 1 3.23 %
J154 Pneumonie durch sonstige Streptokokken 1 3.23 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 3 9.68 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 3 9.68 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 3 9.68 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 3.23 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 5 16.13 %
J698 Pneumonie durch sonstige feste und flüssige Substanzen 1 3.23 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 4 12.90 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 9 29.03 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 2 6.45 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 3 9.68 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 3.23 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 3.23 %
J9691 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ II [hyperkapnisch] 1 3.23 %
J981 Lungenkollaps 1 3.23 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 6.45 %
K250 Ulcus ventriculi: Akut, mit Blutung 2 6.45 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 3.23 %
K590 Obstipation 1 3.23 %
K592 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.23 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 1 3.23 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 3.23 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 3.23 %
K912 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.23 %
K920 Hämatemesis 1 3.23 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 3.23 %
L208 Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem 1 3.23 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 3.23 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 2 6.45 %
L8925 Dekubitus 3. Grades: Sitzbein 1 3.23 %
L8929 Dekubitus 3. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 3.23 %
L8934 Dekubitus 4. Grades: Kreuzbein 2 6.45 %
L8936 Dekubitus 4. Grades: Trochanter 1 3.23 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 3.23 %
M0005 Arthritis und Polyarthritis durch Staphylokokken: Beckenregion und Oberschenkel 1 3.23 %
M354 Eosinophile Fasziitis 1 3.23 %
M7911 Myalgie: Schulterregion 1 3.23 %
M7918 Myalgie: Sonstige 1 3.23 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 3.23 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 3.23 %
N111 Chronische obstruktive Pyelonephritis 1 3.23 %
N136 Pyonephrose 3 9.68 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 5 16.13 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 3 9.68 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 3.23 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 6 19.35 %
N312 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 3 9.68 %
N321 Vesikointestinalfistel 1 3.23 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 3.23 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 7 22.58 %
N3942 Dranginkontinenz 1 3.23 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 1 3.23 %
N485 Ulkus des Penis 1 3.23 %
N518 Sonstige Krankheiten der männlichen Genitalorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 3.23 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 3.23 %
P371 Angeborene Toxoplasmose 1 3.23 %
Q043 Sonstige Reduktionsdeformitäten des Gehirns 1 3.23 %
Q048 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Gehirns 1 3.23 %
Q059 Spina bifida, nicht näher bezeichnet 1 3.23 %
Q068 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Rückenmarks 1 3.23 %
Q070 Arnold-Chiari-Syndrom 1 3.23 %
Q210 Ventrikelseptumdefekt 1 3.23 %
Q278 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des peripheren Gefäßsystems 1 3.23 %
Q382 Makroglossie (angeboren) 1 3.23 %
Q620 Angeborene Hydronephrose 1 3.23 %
Q622 Angeborener Megaureter 1 3.23 %
Q668 Sonstige angeborene Deformitäten der Füße 1 3.23 %
Q674 Sonstige angeborene Deformitäten des Schädels, des Gesichtes und des Kiefers 1 3.23 %
Q709 Syndaktylie, nicht näher bezeichnet 1 3.23 %
Q742 Sonstige angeborene Fehlbildungen der unteren Extremität(en) und des Beckengürtels 1 3.23 %
Q873 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vermehrtem Gewebewachstum im frühen Kindesalter 1 3.23 %
R060 Dyspnoe 1 3.23 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 3.23 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 3.23 %
R260 Ataktischer Gang 1 3.23 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 3.23 %
R392 Extrarenale Urämie 1 3.23 %
R400 Somnolenz 1 3.23 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 2 6.45 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 3.23 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 3.23 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 3.23 %
R572 Septischer Schock 10 32.26 %
R578 Sonstige Formen des Schocks 1 3.23 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 3.23 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 3.23 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 30 96.77 %
R680 Hypothermie, nicht in Verbindung mit niedriger Umgebungstemperatur 1 3.23 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 2 6.45 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 3.23 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 3.23 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 3 9.68 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 3 9.68 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 3.23 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 3.23 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 5 16.13 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 3 9.68 %
Z251 Notwendigkeit der Impfung gegen Grippe [Influenza] 1 3.23 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 3.23 %
Z430 Versorgung eines Tracheostomas 1 3.23 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 1 3.23 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 4 12.90 %
Z436 Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen des Harntraktes 1 3.23 %
Z451 Anpassung und Handhabung einer Infusionspumpe 1 3.23 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 3.23 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 3.23 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 3.23 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 3.23 %
Z870 Krankheiten des Atmungssystems in der Eigenanamnese 1 3.23 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 3.23 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 3.23 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 3.23 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 3.23 %
Z882 Allergie gegenüber Sulfonamiden in der Eigenanamnese 1 3.23 %
Z901 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 1 3.23 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 3.23 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 2 6.45 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 3.23 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 3.23 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 2 6.45 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 1 3.23 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 3 9.68 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 3.23 %
Z964 Vorhandensein von endokrinen Implantaten 1 3.23 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 3.23 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 2 6.45 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 7 22.58 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 1.00 % 1
00.98.11 Wiederbefüllung und Programmierung einer vollständig implantierten, programmierbaren Infusionspumpe mit konstanter Flussrate zur intrathekalen und intraventrikulären Applikation von Medikamenten 1 1.00 % 1
03.31 Lumbalpunktion 5 5.00 % 5
34.91 Pleurale Punktion 1 1.00 % 1
41.92 Injektion ins Knochenmark 1 1.00 % 1
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 1 1.00 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 1.00 % 1
55.93 Ersetzen einer Nephrostomie-Kanüle 1 1.00 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 1.00 % 1
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 1.00 % 2
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 1 1.00 % 3
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 2 2.00 % 2
64.0 Zirkumzision 1 1.00 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 1.00 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 2 2.00 % 2
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 1.00 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 3 3.00 % 3
87.74 Retrograde Pyelographie 1 1.00 % 3
87.77.99 Sonstige Zystographie, sonstige 1 1.00 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 3 3.00 % 3
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 1.00 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 1.00 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 1.00 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 2.00 % 3
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 6 6.00 % 6
89.14.13 Amplitudenintegriertes EEG (aEEG) 1 1.00 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 1.00 % 1
89.38.15 Oxy-Cardio-Respirogramm bei stationärer Überwachung 1 1.00 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 1 1.00 % 1
93.18.99 Atemübung, sonstige 1 1.00 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 1.00 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 1.00 % 1
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 1 1.00 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 2 2.00 % 2
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.00 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.00 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.00 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 1 1.00 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 2 2.00 % 2
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 1 1.00 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 4 4.00 % 4
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 6 6.00 % 6
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 1 1.00 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 2 2.00 % 2
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 4 4.00 % 4
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 1.00 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 2 2.00 % 2
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 1.00 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 2 2.00 % 2
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 1 1.00 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 1.00 % 1
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 1 1.00 % 1
99.84.22 Tröpfchenisolation, 8 bis 14 Tage 1 1.00 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 2.00 % 2
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 6 6.00 % 6
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 7 7.00 % 7