DRG R60A - Akute myeloische Leukämie mit komplexe Diagnose oder intensiver Chemotherapie und komplizierende Prozedur, mehr als ein Belegungstag

MDC 17 - Hämatologische und solide Neubildungen

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 6.934
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 31.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 9 (0.689)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 47 (0.223)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 151 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.84%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 149 (98.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.86%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 74'777.76 CHF

Median: 70'961.59 CHF

Standardabweichung: 27'406.94

Homogenitätskoeffizient: 0.73

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C9200 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 90 59.60 %
C9201 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: In kompletter Remission 12 7.95 %
C9240 Akute Promyelozyten-Leukämie [PCL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 15 9.93 %
C9241 Akute Promyelozyten-Leukämie [PCL]: In kompletter Remission 3 1.99 %
C9250 Akute myelomonozytäre Leukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 7 4.64 %
C9280 Akute myeloische Leukämie mit multilineärer Dysplasie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 5 3.31 %
C9300 Akute Monoblasten-/Monozytenleukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 3 1.99 %
C9421 Akute Megakaryoblastenleukämie: In kompletter Remission 3 1.99 %
D462 Refraktäre Anämie mit Blastenüberschuss 12 7.95 %
D7011 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 10 Tage bis unter 20 Tage 1 0.66 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A045 Enteritis durch Campylobacter 2 1.32 %
A047 Enterokolitis durch Clostridium difficile 13 8.61 %
A048 Sonstige näher bezeichnete bakterielle Darminfektionen 7 4.64 %
A049 Bakterielle Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
A078 Sonstige näher bezeichnete Darmkrankheiten durch Protozoen 1 0.66 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 12 7.95 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 8 5.30 %
A161 Lungentuberkulose, bakteriologische, molekularbiologische und histologische Untersuchung nicht durchgeführt 1 0.66 %
A401 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe B 2 1.32 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 5 3.31 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 4 2.65 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 3 1.99 %
A414 Sepsis durch Anaerobier 2 1.32 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 9 5.96 %
A4152 Sepsis: Pseudomonas 1 0.66 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 4 2.65 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 5 3.31 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 6 3.97 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 14 9.27 %
A491 Streptokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 10 6.62 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 10 6.62 %
A601 Infektion der Perianalhaut und des Rektums durch Herpesviren 1 0.66 %
A691 Sonstige Fusospirochätosen 2 1.32 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 5 3.31 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 10 6.62 %
B007 Disseminierte Herpesvirus-Krankheit 1 0.66 %
B008 Sonstige Infektionsformen durch Herpesviren 1 0.66 %
B009 Infektion durch Herpesviren, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
B029 Zoster ohne Komplikation 2 1.32 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 3 1.99 %
B238 Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände infolge HIV-Krankheit 1 0.66 %
B351 Tinea unguium 1 0.66 %
B354 Tinea corporis 1 0.66 %
B368 Sonstige näher bezeichnete oberflächliche Mykosen 1 0.66 %
B370 Candida-Stomatitis 11 7.28 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 0.66 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 0.66 %
B377 Candida-Sepsis 1 0.66 %
B3781 Candida-Ösophagitis 1 0.66 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 9 5.96 %
B440 Invasive Aspergillose der Lunge 6 3.97 %
B441 Sonstige Aspergillose der Lunge 7 4.64 %
B449 Aspergillose, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
B462 Mukormykose des Magen-Darmtraktes 1 0.66 %
B49 Nicht näher bezeichnete Mykose 6 3.97 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 12 7.95 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 5.30 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.66 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 17 11.26 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.66 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.32 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 14 9.27 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.66 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.32 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.32 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.66 %
B974 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.66 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.99 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 4 2.65 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 0.66 %
C794 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Nervensystems 1 0.66 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 2 1.32 %
C844 Peripheres T-Zell-Lymphom, nicht spezifiziert 1 0.66 %
C851 B-Zell-Lymphom, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
C864 Blastisches NK-Zell-Lymphom 2 1.32 %
C9201 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: In kompletter Remission 1 0.66 %
C9230 Myelosarkom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.66 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 2 1.32 %
D27 Gutartige Neubildung des Ovars 1 0.66 %
D410 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Niere 1 0.66 %
D45 Polycythaemia vera 1 0.66 %
D465 Refraktäre Anämie mit Mehrlinien-Dysplasie 4 2.65 %
D466 Myelodysplastisches Syndrom mit isolierter del(5q)-Chromosomenanomalie 1 0.66 %
D474 Osteomyelofibrose 1 0.66 %
D481 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe 1 0.66 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 1.32 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 1.32 %
D599 Erworbene hämolytische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 88 58.28 %
D618 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 1 0.66 %
D619 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
D62 Akute Blutungsanämie 7 4.64 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 5 3.31 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 1.32 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
D650 Erworbene Afibrinogenämie 2 1.32 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 9 5.96 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 6 3.97 %
D685 Primäre Thrombophilie 2 1.32 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 5 3.31 %
D6941 Sonstige primäre Thrombozytopenie: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.66 %
D6957 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, als transfusionsrefraktär bezeichnet 4 2.65 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 98 64.90 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 3 1.99 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.66 %
D699 Hämorrhagische Diathese, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 4 2.65 %
D7011 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 10 Tage bis unter 20 Tage 39 25.83 %
D7012 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 20 Tage und mehr 80 52.98 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 2 1.32 %
D7014 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 7 Tage bis unter 10 Tage 3 1.99 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 2 1.32 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 9 5.96 %
D703 Sonstige Agranulozytose 4 2.65 %
D706 Sonstige Neutropenie 4 2.65 %
D721 Eosinophilie 1 0.66 %
D728 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 2 1.32 %
D735 Infarzierung der Milz 1 0.66 %
D761 Hämophagozytäre Lymphohistiozytose 1 0.66 %
D77 Sonstige Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.66 %
D849 Immundefekt, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
D893 Immunrekonstitutionssyndrom 1 0.66 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.66 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.66 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 5 3.31 %
E049 Nichttoxische Struma, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 1 0.66 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 2 1.32 %
E1091 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.66 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 1.99 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.66 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 1.99 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 3 1.99 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.66 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 8 5.30 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 6 3.97 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 6 3.97 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 12 7.95 %
E531 Pyridoxinmangel 1 0.66 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 7 4.64 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 4 2.65 %
E612 Magnesiummangel 1 0.66 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.66 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 6 3.97 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 5 3.31 %
E803 Defekte von Katalase und Peroxidase 1 0.66 %
E831 Störungen des Eisenstoffwechsels 1 0.66 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 19 12.58 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 2 1.32 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 11 7.28 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 4 2.65 %
E86 Volumenmangel 4 2.65 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 0.66 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 2 1.32 %
E872 Azidose 1 0.66 %
E873 Alkalose 1 0.66 %
E874 Gemischte Störung des Säure-Basen-Gleichgewichts 1 0.66 %
E876 Hypokaliämie 48 31.79 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 6 3.97 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.66 %
E883 Tumorlyse-Syndrom 5 3.31 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 1.32 %
F050 Delir ohne Demenz 1 0.66 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 2 1.32 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 2 1.32 %
F131 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 1 0.66 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.66 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 2 1.32 %
F200 Paranoide Schizophrenie 2 1.32 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 0.66 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 1.32 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.66 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.66 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.66 %
F432 Anpassungsstörungen 8 5.30 %
G419 Status epilepticus, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
G442 Spannungskopfschmerz 1 0.66 %
G578 Sonstige Mononeuropathien der unteren Extremität 1 0.66 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 1 0.66 %
G936 Hirnödem 1 0.66 %
G971 Sonstige Reaktion auf Spinal- und Lumbalpunktion 2 1.32 %
H028 Sonstige näher bezeichnete Affektionen des Augenlides 1 0.66 %
H041 Sonstige Affektionen der Tränendrüse 3 1.99 %
H103 Akute Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
H108 Sonstige Konjunktivitis 1 0.66 %
H119 Affektion der Konjunktiva, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
H193 Keratitis und Keratokonjunktivitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.66 %
H269 Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
H350 Retinopathien des Augenhintergrundes und Veränderungen der Netzhautgefäße 1 0.66 %
H356 Netzhautblutung 11 7.28 %
H368 Sonstige Affektionen der Netzhaut bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.66 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
H438 Sonstige Affektionen des Glaskörpers 1 0.66 %
H521 Myopie 1 0.66 %
H522 Astigmatismus 1 0.66 %
H524 Presbyopie 1 0.66 %
H570 Pupillenfunktionsstörungen 1 0.66 %
H609 Otitis externa, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
H612 Zeruminalpfropf 1 0.66 %
H818 Sonstige Störungen der Vestibularfunktion 1 0.66 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
H931 Tinnitus aurium 1 0.66 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.32 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 30 19.87 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.66 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 1.99 %
I200 Instabile Angina pectoris 1 0.66 %
I209 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
I210 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand 1 0.66 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 2 1.32 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 3 1.99 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 1.32 %
I2514 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 1 0.66 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 1.32 %
I253 Herz (-Wand) -Aneurysma 1 0.66 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 2 1.32 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 2 1.32 %
I309 Akute Perikarditis, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 1 0.66 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.66 %
I350 Aortenklappenstenose 1 0.66 %
I427 Kardiomyopathie durch Arzneimittel oder sonstige exogene Substanzen 2 1.32 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 0.66 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 4 2.65 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 0.66 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 3 1.99 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.66 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 3 1.99 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 4 2.65 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 2 1.32 %
I608 Sonstige Subarachnoidalblutung 1 0.66 %
I609 Subarachnoidalblutung, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
I6200 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Akut 1 0.66 %
I721 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der oberen Extremität 1 0.66 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
I749 Embolie und Thrombose nicht näher bezeichneter Arterie 1 0.66 %
I800 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.66 %
I801 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 0.66 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 2 1.32 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.66 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 2 1.32 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.66 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.66 %
I958 Sonstige Hypotonie 2 1.32 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
J013 Akute Sinusitis sphenoidalis 1 0.66 %
J060 Akute Laryngopharyngitis 1 0.66 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 1 0.66 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 1.32 %
J09 Grippe durch bestimmte nachgewiesene Influenzaviren 2 1.32 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 1 0.66 %
J111 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, Viren nicht nachgewiesen 1 0.66 %
J120 Pneumonie durch Adenoviren 1 0.66 %
J121 Pneumonie durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 2 1.32 %
J123 Pneumonie durch humanes Metapneumovirus 1 0.66 %
J128 Pneumonie durch sonstige Viren 2 1.32 %
J154 Pneumonie durch sonstige Streptokokken 1 0.66 %
J168 Pneumonie durch sonstige näher bezeichnete Infektionserreger 16 10.60 %
J172 Pneumonie bei Mykosen 26 17.22 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 2 1.32 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 5 3.31 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
J36 Peritonsillarabszess 1 0.66 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.66 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 1.32 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
J81 Lungenödem 2 1.32 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.66 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 1.99 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 1.32 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 2 1.32 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 2 1.32 %
J9699 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
J981 Lungenkollaps 1 0.66 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 2 1.32 %
K025 Karies mit freiliegender Pulpa 2 1.32 %
K029 Zahnkaries, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
K045 Chronische apikale Parodontitis 2 1.32 %
K050 Akute Gingivitis 1 0.66 %
K052 Akute Parodontitis 1 0.66 %
K061 Gingivahyperplasie 1 0.66 %
K0888 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Zähne und des Zahnhalteapparates 1 0.66 %
K120 Rezidivierende orale Aphthen 1 0.66 %
K123 Orale Mukositis (ulzerativ) 12 7.95 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.66 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
K298 Duodenitis 1 0.66 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 7 4.64 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 14 9.27 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
K550 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 1 0.66 %
K560 Paralytischer Ileus 1 0.66 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.66 %
K5722 Divertikulitis des Dickdarmes mit Perforation und Abszess, ohne Angabe einer Blutung 2 1.32 %
K5731 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess, mit Blutung 2 1.32 %
K590 Obstipation 3 1.99 %
K625 Hämorrhagie des Anus und des Rektums 1 0.66 %
K626 Ulkus des Anus und des Rektums 1 0.66 %
K640 Hämorrhoiden 1. Grades 2 1.32 %
K648 Sonstige Hämorrhoiden 1 0.66 %
K649 Hämorrhoiden, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
K710 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 3 1.99 %
K718 Toxische Leberkrankheit mit sonstigen Affektionen der Leber 1 0.66 %
K719 Toxische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
K7273 Hepatische Enzephalopathie Grad 3 1 0.66 %
K740 Leberfibrose 1 0.66 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 0.66 %
K770 Leberkrankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.66 %
K810 Akute Cholezystitis 1 0.66 %
K818 Sonstige Formen der Cholezystitis 1 0.66 %
K831 Verschluss des Gallenganges 3 1.99 %
K914 Funktionsstörung nach Kolostomie oder Enterostomie 1 0.66 %
K9180 Generalisierte Mukositis bei Immunkompromittierung 21 13.91 %
K9188 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.32 %
K920 Hämatemesis 1 0.66 %
K921 Meläna 4 2.65 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 5 3.31 %
K928 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Verdauungssystems 1 0.66 %
K938 Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Verdauungsorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.32 %
L0301 Phlegmone an Fingern 1 0.66 %
L0302 Phlegmone an Zehen 1 0.66 %
L0310 Phlegmone an der oberen Extremität 1 0.66 %
L080 Pyodermie 1 0.66 %
L111 Transitorische akantholytische Dermatose [Grover] 1 0.66 %
L208 Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem 1 0.66 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 22 14.57 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 17 11.26 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 0.66 %
L299 Pruritus, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 0.66 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 0.66 %
L309 Dermatitis, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
L438 Sonstiger Lichen ruber planus 1 0.66 %
L500 Allergische Urtikaria 1 0.66 %
L508 Sonstige Urtikaria 2 1.32 %
L519 Erythema exsudativum multiforme, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
L530 Erythema toxicum 1 0.66 %
L538 Sonstige näher bezeichnete erythematöse Krankheiten 3 1.99 %
L601 Onycholysis 1 0.66 %
L732 Hidradenitis suppurativa 1 0.66 %
L738 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haarfollikel 3 1.99 %
L817 Pigmentpurpura 1 0.66 %
L88 Pyoderma gangraenosum 1 0.66 %
L982 Akute febrile neutrophile Dermatose [Sweet-Syndrom] 1 0.66 %
L986 Sonstige infiltrative Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.66 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.66 %
M1096 Gicht, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 0.66 %
M1097 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 2 1.32 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.66 %
M1116 Familiäre Chondrokalzinose: Unterschenkel 1 0.66 %
M171 Sonstige primäre Gonarthrose 1 0.66 %
M311 Thrombotische Mikroangiopathie 1 0.66 %
M350 Sicca-Syndrom [Sjögren-Syndrom] 1 0.66 %
M353 Polymyalgia rheumatica 2 1.32 %
M4726 Sonstige Spondylose mit Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.66 %
M5416 Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.66 %
M542 Zervikalneuralgie 1 0.66 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.66 %
M6005 Infektiöse Myositis: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.66 %
M6006 Infektiöse Myositis: Unterschenkel 1 0.66 %
M6092 Myositis, nicht näher bezeichnet: Oberarm 1 0.66 %
M6250 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Mehrere Lokalisationen 1 0.66 %
M6285 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.66 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 1.32 %
M8448 Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Sonstige 1 0.66 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 0.66 %
N141 Nephropathie durch sonstige Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 1 0.66 %
N170 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose 1 0.66 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 2 1.32 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 2 1.32 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 5 3.31 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 6 3.97 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 0.66 %
N290 Spätsyphilis der Niere {A52.7} 1 0.66 %
N291 Sonstige Krankheiten der Niere und des Ureters bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.66 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 5 3.31 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 0.66 %
N40 Prostatahyperplasie 4 2.65 %
N410 Akute Prostatitis 1 0.66 %
N512 Balanitis bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.66 %
N600 Solitärzyste der Mamma 1 0.66 %
N61 Entzündliche Krankheiten der Mamma [Brustdrüse] 1 0.66 %
N764 Abszess der Vulva 2 1.32 %
N879 Dysplasie der Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
N920 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus 1 0.66 %
N938 Sonstige näher bezeichnete abnorme Uterus- oder Vaginalblutung 1 0.66 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 2 1.32 %
Q2888 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Kreislaufsystems 1 0.66 %
Q600 Nierenagenesie, einseitig 1 0.66 %
Q796 Ehlers-Danlos-Syndrom 1 0.66 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
R010 Benigne und akzidentelle Herzgeräusche 1 0.66 %
R011 Herzgeräusch, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
R040 Epistaxis 1 0.66 %
R042 Hämoptoe 2 1.32 %
R05 Husten 2 1.32 %
R060 Dyspnoe 2 1.32 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.66 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.66 %
R074 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
R091 Pleuritis 1 0.66 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.66 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 4 2.65 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 2 1.32 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.66 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 1 0.66 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 2 1.32 %
R223 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut an den oberen Extremitäten 1 0.66 %
R229 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
R233 Spontane Ekchymosen 1 0.66 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.66 %
R270 Ataxie, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 4 2.65 %
R33 Harnverhaltung 3 1.99 %
R400 Somnolenz 2 1.32 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
R441 Optische Halluzinationen 1 0.66 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 1 0.66 %
R502 Medikamenten-induziertes Fieber [Drug fever] 2 1.32 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 4 2.65 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
R51 Kopfschmerz 4 2.65 %
R529 Schmerz, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
R55 Synkope und Kollaps 4 2.65 %
R571 Hypovolämischer Schock 1 0.66 %
R572 Septischer Schock 6 3.97 %
R58 Blutung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.66 %
R600 Umschriebenes Ödem 5 3.31 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 0.66 %
R630 Anorexie 4 2.65 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 0.66 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 2 1.32 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 24 15.89 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 12 7.95 %
R700 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 1 0.66 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.66 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 3 1.99 %
R749 Abnormer Wert nicht näher bezeichneter Serumenzyme 3 1.99 %
R768 Sonstige näher bezeichnete abnorme immunologische Serumbefunde 2 1.32 %
R845 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus Atemwegen und Thorax: Abnorme mikrobiologische Befunde 1 0.66 %
R846 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus Atemwegen und Thorax: Abnorme zytologische Befunde 1 0.66 %
R895 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus anderen Körperorganen, -systemen und -geweben: Abnorme mikrobiologische Befunde 1 0.66 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 4 2.65 %
R942 Abnorme Ergebnisse von Lungenfunktionsprüfungen 2 1.32 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.66 %
S0041 Oberflächliche Verletzung des Ohres: Schürfwunde 1 0.66 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 1 0.66 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 1 0.66 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 1 0.66 %
S903 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes 1 0.66 %
T368 Vergiftung: Sonstige systemisch wirkende Antibiotika 1 0.66 %
T509 Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 1 0.66 %
T788 Sonstige unerwünschte Nebenwirkungen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.66 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 3 1.99 %
T802 Infektionen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.66 %
T806 Sonstige Serumreaktionen 4 2.65 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 7 4.64 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.66 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.66 %
T823 Mechanische Komplikation durch sonstige Gefäßtransplantate 1 0.66 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.66 %
T826 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Herzklappenprothese 1 0.66 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 16 10.60 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 3 1.99 %
T8578 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.66 %
T8603 Chronische Graft-versus-host-Krankheit, begrenzte Form 1 0.66 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 4 2.65 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.66 %
U612 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 2 1 0.66 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 12 7.95 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 9 5.96 %
U8030 Enterococcus faecium mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 1 0.66 %
U8031 Enterococcus faecium mit Resistenz gegen Oxazolidinone oder Streptogramine oder mit High-Level-Aminoglykosid-Resistenz und ohne Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 1 0.66 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 4 2.65 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 1 0.66 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 4 2.65 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 5 3.31 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 56 37.09 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 3 1.99 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 9 5.96 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 25 16.56 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 3 1.99 %
Z228 Keimträger sonstiger Infektionskrankheiten 2 1.32 %
Z251 Notwendigkeit der Impfung gegen Grippe [Influenza] 1 0.66 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 12 7.95 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 7 4.64 %
Z2928 Sonstige prophylaktische Chemotherapie 2 1.32 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 9 5.96 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 3 1.99 %
Z467 Versorgen mit und Anpassen eines orthopädischen Hilfsmittels 1 0.66 %
Z515 Palliativbehandlung 1 0.66 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 1.32 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 1 0.66 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 3 1.99 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.66 %
Z856 Leukämie in der Eigenanamnese 7 4.64 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 3 1.99 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 2 1.32 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.66 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 0.66 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.66 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 2 1.32 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 1 0.66 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 2 1.32 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 0.66 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 2 1.32 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 8 5.30 %
Z9480 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 1 0.66 %
Z9481 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 2 1.32 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 1.32 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 3 1.99 %
Z965 Vorhandensein von Zahnwurzel- oder Unterkieferimplantaten 1 0.66 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 3 0.20 % 3
00.19 Unterbrechung der Blut-Hirn- Schranke [BHS] mittels Infusion 7 0.47 % 7
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 0.07 % 1
00.99.10 Reoperation 1 0.07 % 1
03.31 Lumbalpunktion 21 1.42 % 25
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 1 0.07 % 1
03.92.10 Intrathekale Applikation von Medikamenten 5 0.34 % 9
03.92.99 Injektion einer anderen Substanz in den Spinalkanal, sonstige 1 0.07 % 1
24.8 Sonstige orthodontische Operationen 1 0.07 % 1
33.24.10 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit Bürste zur Sekret oder Probenentnahme 2 0.14 % 2
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 12 0.81 % 13
33.24.12 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit Bürstenzytologie der Lunge 2 0.14 % 2
33.24.15 Bronchoskopie mit Endobronchial Ultrasound EBUS Bronchoskop mit transbronchiale Nadelaspiration 1 0.07 % 1
33.27 Geschlossene endoskopische Lungenbiopsie 1 0.07 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.07 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 3 0.20 % 3
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 30 2.03 % 42
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 22 1.49 % 27
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 2 0.14 % 2
38.94 Venae sectio 1 0.07 % 1
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 1 0.07 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.07 % 5
39.95.D1 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Bis 24 Stunden 1 0.07 % 1
40.11.20 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie von Lymphknoten 1 0.07 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 120 8.10 % 197
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.07 % 1
45.23 Koloskopie 1 0.07 % 1
45.75 Hemikolektomie links 1 0.07 % 1
46.11 Temporäre Kolostomie 1 0.07 % 1
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 1 0.07 % 1
50.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber 3 0.20 % 3
50.13.10 Transvenöse oder transarterielle [Nadel-] Biopsie an der Leber 1 0.07 % 1
50.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an der Leber 1 0.07 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 1 0.07 % 1
54.25 Peritoneallavage 1 0.07 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 3 0.20 % 3
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 0.14 % 2
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 0.14 % 2
81.91 Gelenkspunktion 2 0.14 % 3
81.92.31 Injektion / Infusion eines Medikamentes in periphere Gelenke zur Schmerzbehandlung ohne BV 1 0.07 % 1
83.21.21 Offene Biopsie am Muskel 1 0.07 % 1
83.45.12 Sonstige Myektomie, Oberarm und Ellenbogen 1 0.07 % 1
83.95 Aspiration an anderen Weichteilen 1 0.07 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 6 0.41 % 6
86.07.30 Entfernung eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 2 0.14 % 2
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 10 0.68 % 11
87.03 Computertomographie des Schädels 16 1.08 % 18
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 4 0.27 % 4
87.04.11 Computertomographie des Halses 17 1.15 % 20
87.37.99 Sonstige Mammographie, sonstige 1 0.07 % 1
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 1 0.07 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 65 4.39 % 113
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 41 2.77 % 49
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.07 % 1
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 2 0.14 % 2
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 1 0.07 % 1
88.38.32 Computertomographie des Fusses und der Sprunggelenke 1 0.07 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 2 0.14 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 4 0.27 % 4
88.39.10 Intraoperatives Röntgen 1 0.07 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.07 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 2 0.14 % 2
88.71.19 Sonographie der Gefässen von Kopf und Hals, sonstige 1 0.07 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 42 2.84 % 52
88.72.15 Echokardiographie, transthorakal, mit komplexer Methodik (4-D, tissue-doppler, speckle-tracking) 2 0.14 % 2
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 0.07 % 1
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 1 0.07 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 0.07 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 2 0.14 % 2
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 2 0.14 % 3
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 15 1.01 % 19
88.79.71 Duplex-Sonographie der Armvenen (tiefe und oberflächliche Venen) 1 0.07 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 9 0.61 % 9
88.92.24 MRI von Herz und zentralen Gefäss mit Belastung und Kontrastmittel 1 0.07 % 1
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 1 0.07 % 2
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 2 0.14 % 2
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 6 0.41 % 6
88.97.12 Ganzkörper-MRI 2 0.14 % 2
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 2 0.14 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 4 0.27 % 4
88.98.99 Radiologische Mineralgehaltsbestimmung, sonstige 1 0.07 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 4 0.27 % 4
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 2 0.14 % 2
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 3 0.20 % 3
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, häufiger während des Aufenthaltes 3 0.20 % 3
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 0.07 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 26 1.76 % 33
89.0A.43 Multimodale Ernährungstherapie, 14 bis 20 Tage 3 0.20 % 3
89.0A.44 Multimodale Ernährungstherapie, mind. 21 Tage 4 0.27 % 4
89.14.12 Langzeit-Elektroenzephalographie, Dauer mehr als 12 Stunden 1 0.07 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.07 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 9 0.61 % 11
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 8 0.54 % 8
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 5 0.34 % 6
89.38.22 Vollständige Ergospirometrie 1 0.07 % 1
89.43 Kardialer Belastungstest auf dem Fahrradergometer 1 0.07 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 4 0.27 % 4
89.62 Überwachung des zentralvenösen Drucks 2 0.14 % 2
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 3 0.20 % 3
89.82 Histopathologische Untersuchung 3 0.20 % 4
89.83 Zytopathologische Untersuchung 1 0.07 % 1
89.84 Immunhistochemie von Histologie 2 0.14 % 2
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 3 0.20 % 4
92.05.11 Myokardperfusionsszintigraphie in Ruhe 1 0.07 % 1
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 1 0.07 % 1
92.05.14 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), Myokard 2 0.14 % 3
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 0.07 % 1
92.19.00 Positronenemissionstomographie des Herzens 1 0.07 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.07 % 1
93.56 Applikation eines Druckverbands 1 0.07 % 1
93.59.53 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 21 oder mehr Behandlungstage 1 0.07 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 2 0.14 % 3
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1 0.07 % 1
93.92.99 Anästhesie, sonstige 1 0.07 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 1 0.07 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.07 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 2 0.14 % 2
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 1 0.07 % 1
94.38 Stützende Psychotherapie 1 0.07 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 7 0.47 % 7
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.07 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.14 % 2
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.14 % 2
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.07 % 1
94.8X.32 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 4 Stunden 1 0.07 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.14 % 2
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 0.14 % 2
95.11 Fundus-Photographie 4 0.27 % 6
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 3 0.20 % 4
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 7 0.47 % 7
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 27 1.82 % 27
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 74 5.00 % 74
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 31 2.09 % 31
99.04.14 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 16 TE bis 20 TE 9 0.61 % 9
99.04.15 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 21 TE bis 30 TE 3 0.20 % 3
99.04.16 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 31 TE bis 40 TE 2 0.14 % 2
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 47 3.17 % 47
99.05.11 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 4 bis 5 Konzentrate 25 1.69 % 25
99.05.12 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 19 1.28 % 19
99.05.13 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 9 bis 12 Konzentrate 13 0.88 % 13
99.05.14 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 13 bis 15 Konzentrate 1 0.07 % 1
99.05.16 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 16 bis 18 Konzentrate 2 0.14 % 2
99.05.17 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 19 bis 21 Konzentrate 2 0.14 % 2
99.05.21 Transfusion von patientenbezogenen Thrombozytenkonzentraten, 1 bis 3 Konzentrate 2 0.14 % 2
99.05.22 Transfusion von patientenbezogenen Thrombozytenkonzentraten, 4 bis 5 Konzentrate 5 0.34 % 5
99.05.23 Transfusion von patientenbezogenen Thrombozytenkonzentraten, 6 bis 8 Konzentrate 1 0.07 % 1
99.05.24 Transfusion von patientenbezogenen Thrombozytenkonzentraten, 9 bis 12 Konzentrate 3 0.20 % 3
99.05.25 Transfusion von patientenbezogenen Thrombozytenkonzentraten, 13 bis 15 Konzentrate 1 0.07 % 1
99.05.27 Transfusion von patientenbezogenen Thrombozytenkonzentraten, 19 bis 21 Konzentrate 1 0.07 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 6 0.41 % 6
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 14 0.95 % 14
99.05.33 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 3 Konzentrate 15 1.01 % 15
99.05.34 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 4 Konzentrate 15 1.01 % 15
99.05.35 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 5 Konzentrate 14 0.95 % 14
99.05.36 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 21 1.42 % 21
99.05.37 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 9 bis 12 Konzentrate 24 1.62 % 24
99.05.38 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 13 bis 15 Konzentrate 7 0.47 % 7
99.05.39 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 16 bis 18 Konzentrate 4 0.27 % 4
99.05.3A Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 19 bis 21 Konzentrate 2 0.14 % 2
99.05.3C Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 25 bis 27 Konzentrate 1 0.07 % 1
99.05.3F Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 37 bis 42 Konzentrate 1 0.07 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 11 0.74 % 11
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 7 0.47 % 7
99.07.12 Transfusion von Plasma, 6 TE bis 10 TE 3 0.20 % 3
99.07.13 Transfusion von Plasma, 11 TE bis 15 TE 1 0.07 % 1
99.07.15 Transfusion von Plasma, 21 TE bis 30 TE 1 0.07 % 1
99.07.19 Transfusion von Plasma, 31 TE und mehr 1 0.07 % 1
99.10.99 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, sonstige 2 0.14 % 2
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 49 3.31 % 49
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 2 0.14 % 2
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 1 0.07 % 1
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 11 0.74 % 13
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 24 1.62 % 31
99.25.10 Hochgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie: ein Chemotherapieblock während eines stationären Aufenthaltes 124 8.37 % 124
99.28.00 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, n.n.bez. 1 0.07 % 1
99.28.01 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, intrathekal 19 1.28 % 23
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 4 0.27 % 4
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 2 0.14 % 2
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 2 0.14 % 2
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 1 0.07 % 1
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 2 0.14 % 2
99.84.09 Isolierung, sonstige 2 0.14 % 2
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 7 0.47 % 7
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 3 0.20 % 3
99.84.13 Kontaktisolation, 15 bis 21 Tage 3 0.20 % 3
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 3 0.20 % 3
99.84.22 Tröpfchenisolation, 8 bis 14 Tage 3 0.20 % 3
99.84.31 Aerosolisolation, bis 7 Tage 1 0.07 % 1
99.84.40 Einfache protektive Isolierung, n.n.bez. 1 0.07 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 0.07 % 1
99.84.42 Einfache protektive Isolierung, 8 bis 14 Tage 1 0.07 % 1
99.84.43 Einfache protektive Isolierung, 15 bis 21 Tage 1 0.07 % 1
99.84.49 Einfache protektive Isolierung, mehr Tage 1 0.07 % 1
99.84.51 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, bis 7 Tage 2 0.14 % 2
99.84.52 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, 8 bis 14 Tage 10 0.68 % 10
99.84.53 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, 15 bis 21 Tage 9 0.61 % 9
99.84.59 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, mehr Tage 28 1.89 % 28
99.A0.11 Komplexdiagnostik bei malignen hämatologischen Erkrankungen, ohne HLA-Typisierung 3 0.20 % 3
99.A0.12 Komplexdiagnostik bei malignen hämatologischen Erkrankungen, mit HLA-Typisierung 30 2.03 % 30
99.A1.13 Komplexdiagnostik bei Knochenmarkversagen mit HLA-Typisierung 3 0.20 % 3
99.B5.30 Multimodale Komplexbehandlung bei Diabetes mellitus, mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage 1 0.07 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 0.14 % 2
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 4 0.27 % 4
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 10 0.68 % 10
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 4 0.27 % 4
99.B7.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 1 0.07 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.07 % 1
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 0.14 % 2
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.07 % 1
99.B8.22 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 393 bis 588 Aufwandspunkte 1 0.07 % 1