DRG R50A - Hochkomplexe Chemotherapie, zwei Therapieblöcke, mit komplexer Diagnose oder Intensivmedizinische Komplexbehandlung > 196/360 Aufwandspunkte

MDC 17 - Hämatologische und solide Neubildungen

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 14.203
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 54.1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 17 (0.78)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 72 (0.269)
Verlegungsabschlag 0.255


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 33 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.4%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 30 (90.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.37%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 156'311.32 CHF

Median: 154'275.73 CHF

Standardabweichung: 62'496.27

Homogenitätskoeffizient: 0.71

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 1 3.03 %
C837 Burkitt-Lymphom 1 3.03 %
C9100 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 5 15.15 %
C9101 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: In kompletter Remission 2 6.06 %
C9180 Reifzellige B-ALL vom Burkitt-Typ: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 3.03 %
C9200 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 14 42.42 %
C9201 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: In kompletter Remission 2 6.06 %
C9250 Akute myelomonozytäre Leukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 6.06 %
C9280 Akute myeloische Leukämie mit multilineärer Dysplasie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 3.03 %
C9300 Akute Monoblasten-/Monozytenleukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 3.03 %
C9400 Akute Erythroleukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 3.03 %
C9500 Akute Leukämie nicht näher bezeichneten Zelltyps: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 6.06 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A047 Enterokolitis durch Clostridium difficile 5 15.15 %
A048 Sonstige näher bezeichnete bakterielle Darminfektionen 1 3.03 %
A080 Enteritis durch Rotaviren 1 3.03 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 2 6.06 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 6.06 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 3 9.09 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 1 3.03 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 2 6.06 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 3 9.09 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 3 9.09 %
A4152 Sepsis: Pseudomonas 4 12.12 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 3.03 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 3.03 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 2 6.06 %
A46 Erysipel [Wundrose] 2 6.06 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 3.03 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 7 21.21 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 2 6.06 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 4 12.12 %
B008 Sonstige Infektionsformen durch Herpesviren 1 3.03 %
B24 Nicht näher bezeichnete HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 3.03 %
B342 Infektion durch Koronaviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 3.03 %
B370 Candida-Stomatitis 5 15.15 %
B377 Candida-Sepsis 2 6.06 %
B3781 Candida-Ösophagitis 1 3.03 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 3 9.09 %
B440 Invasive Aspergillose der Lunge 3 9.09 %
B441 Sonstige Aspergillose der Lunge 4 12.12 %
B59 Pneumozystose {J17.3} 2 6.06 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.03 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 9.09 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 6.06 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 15.15 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 18.18 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.03 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 2 6.06 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 2 6.06 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 2 6.06 %
C958 Leukämie, refraktär auf Standard-Induktionstherapie 1 3.03 %
D171 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes 1 3.03 %
D1804 Hämangiom: Verdauungssystem 1 3.03 %
D391 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Ovar 1 3.03 %
D469 Myelodysplastisches Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 22 66.67 %
D6118 Sonstige arzneimittelinduzierte aplastische Anämie 1 3.03 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 2 6.06 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 3 9.09 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 2 6.06 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 2 6.06 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 3.03 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 2 6.06 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 29 87.88 %
D699 Hämorrhagische Diathese, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 1 3.03 %
D7011 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 10 Tage bis unter 20 Tage 4 12.12 %
D7012 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 20 Tage und mehr 22 66.67 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 1 3.03 %
D7014 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 7 Tage bis unter 10 Tage 1 3.03 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
D703 Sonstige Agranulozytose 3 9.09 %
D706 Sonstige Neutropenie 1 3.03 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
D892 Hypergammaglobulinämie, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 3.03 %
E051 Hyperthyreose mit toxischem solitärem Schilddrüsenknoten 1 3.03 %
E1061 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 3.03 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 3.03 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 3.03 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.03 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 4 12.12 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 2 6.06 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 3.03 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 4 12.12 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 6.06 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 6.06 %
E6601 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 3.03 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 1 3.03 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 3.03 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 3.03 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 3 9.09 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 6.06 %
E86 Volumenmangel 1 3.03 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 2 6.06 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 9.09 %
E872 Azidose 1 3.03 %
E875 Hyperkaliämie 2 6.06 %
E876 Hypokaliämie 12 36.36 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 3.03 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.03 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 2 6.06 %
E883 Tumorlyse-Syndrom 3 9.09 %
E891 Hypoinsulinämie nach medizinischen Maßnahmen 2 6.06 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 3.03 %
F063 Organische affektive Störungen 1 3.03 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 3.03 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 3.03 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 1 3.03 %
F432 Anpassungsstörungen 1 3.03 %
G550 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Neubildungen {C00-D48} 1 3.03 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 2 6.06 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
G8264 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th7-Th10 1 3.03 %
G92 Toxische Enzephalopathie 1 3.03 %
G932 Benigne intrakranielle Hypertension [Pseudotumor cerebri] 1 3.03 %
G9388 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 1 3.03 %
G968 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Zentralnervensystems 1 3.03 %
G971 Sonstige Reaktion auf Spinal- und Lumbalpunktion 1 3.03 %
H113 Blutung der Konjunktiva 1 3.03 %
H356 Netzhautblutung 4 12.12 %
H549 Nicht näher bezeichnete Sehbeeinträchtigung (binokular) 1 3.03 %
H605 Akute Otitis externa, nichtinfektiös 1 3.03 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
H920 Otalgie 1 3.03 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 12.12 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 2 6.06 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 1 3.03 %
I418 Myokarditis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 3.03 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 3.03 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 3 9.09 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 3.03 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 2 6.06 %
I6209 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
I653 Verschluss und Stenose mehrerer und beidseitiger präzerebraler Arterien 1 3.03 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 3.03 %
I738 Sonstige näher bezeichnete periphere Gefäßkrankheiten 1 3.03 %
I778 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Arterien und Arteriolen 1 3.03 %
I788 Sonstige Krankheiten der Kapillaren 1 3.03 %
I800 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten 1 3.03 %
I8081 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 1 3.03 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 2 6.06 %
I958 Sonstige Hypotonie 2 6.06 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
J108 Grippe mit sonstigen Manifestationen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 1 3.03 %
J123 Pneumonie durch humanes Metapneumovirus 1 3.03 %
J156 Pneumonie durch andere aerobe gramnegative Bakterien 1 3.03 %
J168 Pneumonie durch sonstige näher bezeichnete Infektionserreger 4 12.12 %
J172 Pneumonie bei Mykosen 9 27.27 %
J173 Pneumonie bei parasitären Krankheiten 2 6.06 %
J178 Pneumonie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 3.03 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
J320 Chronische Sinusitis maxillaris 1 3.03 %
J329 Chronische Sinusitis, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
J351 Hyperplasie der Gaumenmandeln 2 6.06 %
J4402 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 3.03 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 3.03 %
J81 Lungenödem 1 3.03 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 2 6.06 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 3.03 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 6.06 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 3.03 %
J981 Lungenkollaps 1 3.03 %
K068 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gingiva und des zahnlosen Alveolarkammes 2 6.06 %
K0881 Pathologische Zahnfraktur 1 3.03 %
K121 Sonstige Formen der Stomatitis 1 3.03 %
K123 Orale Mukositis (ulzerativ) 9 27.27 %
K20 Ösophagitis 1 3.03 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 3.03 %
K296 Sonstige Gastritis 1 3.03 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 3.03 %
K5088 Sonstige Crohn-Krankheit 1 3.03 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 3.03 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 3.03 %
K560 Paralytischer Ileus 3 9.09 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 3.03 %
K590 Obstipation 2 6.06 %
K602 Analfissur, nicht näher bezeichnet 2 6.06 %
K610 Analabszess 1 3.03 %
K626 Ulkus des Anus und des Rektums 1 3.03 %
K644 Marisken als Folgezustand von Hämorrhoiden 1 3.03 %
K645 Perianalvenenthrombose 1 3.03 %
K649 Hämorrhoiden, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
K710 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 1 3.03 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 3.03 %
K8530 Medikamenten-induzierte akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 2 6.06 %
K9180 Generalisierte Mukositis bei Immunkompromittierung 6 18.18 %
K9188 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.03 %
K920 Hämatemesis 1 3.03 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 2 6.06 %
L021 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Hals 1 3.03 %
L080 Pyodermie 1 3.03 %
L089 Lokale Infektion der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 5 15.15 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 4 12.12 %
L299 Pruritus, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
L508 Sonstige Urtikaria 1 3.03 %
L5120 Toxische epidermale Nekrolyse [Lyell-Syndrom]: Befall von weniger als 30 % der Körperoberfläche 1 3.03 %
L739 Krankheit der Haarfollikel, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
L8911 Dekubitus 2. Grades: Obere Extremität 1 3.03 %
M2555 Gelenkschmerz: Beckenregion und Oberschenkel 1 3.03 %
M5482 Sonstige Rückenschmerzen: Zervikalbereich 1 3.03 %
M6000 Infektiöse Myositis: Mehrere Lokalisationen 1 3.03 %
M6222 Ischämischer Muskelinfarkt (nichttraumatisch): Oberarm 1 3.03 %
M6282 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Oberarm 1 3.03 %
M6584 Sonstige Synovitis und Tenosynovitis: Hand 1 3.03 %
M7196 Bursopathie, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 3.03 %
M7966 Schmerzen in den Extremitäten: Unterschenkel 1 3.03 %
M7984 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Hand 1 3.03 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 8 24.24 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
N760 Akute Kolpitis 1 3.03 %
N840 Polyp des Corpus uteri 1 3.03 %
N920 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus 1 3.03 %
O095 Schwangerschaftsdauer: 34. Woche bis 36 vollendete Wochen 1 3.03 %
O601 Vorzeitige spontane Wehen mit vorzeitiger Entbindung 1 3.03 %
O680 Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz 1 3.03 %
O701 Dammriss 2. Grades unter der Geburt 1 3.03 %
O718 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen unter der Geburt 1 3.03 %
O720 Blutung in der Nachgeburtsperiode 1 3.03 %
O9250 Hemmung der Laktation: Ohne Angabe von Schwierigkeiten beim Anlegen 1 3.03 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 2 6.06 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.03 %
R040 Epistaxis 5 15.15 %
R042 Hämoptoe 1 3.03 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 4 12.12 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 1 3.03 %
R18 Aszites 3 9.09 %
R202 Parästhesie der Haut 1 3.03 %
R233 Spontane Ekchymosen 1 3.03 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 3.03 %
R278 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 1 3.03 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.03 %
R400 Somnolenz 1 3.03 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 3.03 %
R490 Dysphonie 1 3.03 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 4 12.12 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 3 9.09 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 3.03 %
R55 Synkope und Kollaps 1 3.03 %
R572 Septischer Schock 4 12.12 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 3.03 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 3.03 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 3.03 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 3 9.09 %
R64 Kachexie 2 6.06 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 10 30.30 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 6 18.18 %
R701 Veränderte Plasmaviskosität 1 3.03 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 3.03 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 3.03 %
R749 Abnormer Wert nicht näher bezeichneter Serumenzyme 1 3.03 %
R760 Erhöhter Antikörpertiter 1 3.03 %
R768 Sonstige näher bezeichnete abnorme immunologische Serumbefunde 1 3.03 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 3.03 %
R930 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Schädels und des Kopfes, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.03 %
R945 Abnorme Ergebnisse von Leberfunktionsprüfungen 1 3.03 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 3.03 %
S2204 Fraktur eines Brustwirbels: T7 und T8 1 3.03 %
S274 Verletzung eines Bronchus 1 3.03 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 1 3.03 %
S453 Verletzung oberflächlicher Venen in Höhe der Schulter und des Oberarmes 1 3.03 %
S500 Prellung des Ellenbogens 1 3.03 %
S800 Prellung des Knies 1 3.03 %
S810 Offene Wunde des Knies 1 3.03 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 3.03 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 3 9.09 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 6.06 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.03 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 7 21.21 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 3.03 %
T886 Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung 1 3.03 %
U603 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie C 1 3.03 %
U612 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 2 1 3.03 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 2 6.06 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 3 9.09 %
U805 Enterobacter, Citrobacter und Serratia mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone oder Amikacin 1 3.03 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 2 6.06 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 3.03 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 3.03 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 17 51.52 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 3 9.09 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 6.06 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 11 33.33 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 6.06 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 3 9.09 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 3.03 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 2 6.06 %
Z370 Lebendgeborener Einling 1 3.03 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 6.06 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 3.03 %
Z856 Leukämie in der Eigenanamnese 2 6.06 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 3.03 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 3.03 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 3.03 %
Z9480 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 1 3.03 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 2 0.42 % 2
00.19 Unterbrechung der Blut-Hirn- Schranke [BHS] mittels Infusion 1 0.21 % 1
00.33 Computergesteuerte Chirurgie mit Fluoroskopie 1 0.21 % 1
00.99.10 Reoperation 2 0.42 % 5
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 1 0.21 % 1
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 1 0.21 % 1
03.09.24 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 1 Segment 1 0.21 % 1
03.31 Lumbalpunktion 14 2.93 % 42
03.4X.21 Exzision oder Destruktion einer sonstigen Läsion an Rückenmarkhäuten 1 0.21 % 1
03.92.10 Intrathekale Applikation von Medikamenten 2 0.42 % 6
18.11 Otoskopie 1 0.21 % 2
21.21 Rhinoskopie 1 0.21 % 1
23.09 Extraktion eines anderen Zahns 1 0.21 % 1
32.01.99 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an einem Bronchus, sonstige 1 0.21 % 1
32.23 Offene Exzision von Läsion oder Gewebe an der Lunge 1 0.21 % 1
32.29 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Lunge 1 0.21 % 1
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 6 1.26 % 10
33.24.14 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit transbronchiale Nadelaspiration 1 0.21 % 1
33.26.11 Transthorakale Lungenbiopsie ( TTL), mit Feinnadelaspiration 1 0.21 % 1
33.27 Geschlossene endoskopische Lungenbiopsie 1 0.21 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.21 % 1
34.09.10 Sonstige Inzision an der Pleura, Adhäsiolyse an Lunge und Brustwand 1 0.21 % 1
34.21.99 Transpleurale Thorakoskopie, sonstige 1 0.21 % 1
34.91 Pleurale Punktion 2 0.42 % 4
38.7X.21 Implantation eines Vena cava Filters, perkutan transluminal 1 0.21 % 1
38.83.29 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Venen der oberen Extremität, sonstige 1 0.21 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 2 0.42 % 2
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 9 1.88 % 13
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 7 1.46 % 10
39.98 Blutstillung n.n.bez. 2 0.42 % 2
41.31 Knochenmarkbiopsie 28 5.86 % 71
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 2 0.42 % 3
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.21 % 1
49.01 Inzision eines Perianalabszesses 1 0.21 % 1
50.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber 1 0.21 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.21 % 1
73.09 Sonstige künstliche Blasensprengung 1 0.21 % 1
75.69 Naht eines anderen frischen geburtsbedingten Risses 1 0.21 % 1
76.11.11 Offene Biopsie (mit Inzision) an Gesichtsschädelknochen 1 0.21 % 1
80.89.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion einer Gelenksläsion an anderer bezeichneter Lokalisation, sonstige 1 0.21 % 1
83.02.12 Myotomie, Oberarm und Ellenbogen 1 0.21 % 3
83.21.21 Offene Biopsie am Muskel 1 0.21 % 1
83.45.12 Sonstige Myektomie, Oberarm und Ellenbogen 1 0.21 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 5 1.05 % 5
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 5 1.05 % 5
86.22.17 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der Leisten- und Genitalregion 1 0.21 % 2
86.22.18 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der unteren Extremität 1 0.21 % 1
86.22.19 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, andere Lokalisation 1 0.21 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 2 0.42 % 3
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 2 0.42 % 4
86.69.28 Grossflächige Spalthauttransplantation am Gesäss 1 0.21 % 1
86.88.50 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, tiefreichend, an Knochen und Gelenken der Extremitäten 1 0.21 % 2
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 2 0.42 % 7
87.03 Computertomographie des Schädels 4 0.84 % 4
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 0.21 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 4 0.84 % 6
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 1 0.21 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 13 2.72 % 38
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 7 1.46 % 16
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.21 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 2 0.42 % 2
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.21 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 14 2.93 % 19
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 3 0.63 % 4
88.79.79 Duplex-Sonographie, Venen, sonstige 1 0.21 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 8 1.67 % 9
88.94.10 MRI-Schultergelenk und Oberarme 1 0.21 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.21 % 1
88.97.12 Ganzkörper-MRI 1 0.21 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 2 0.42 % 2
88.97.16 MRI-Hals 1 0.21 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 4 0.84 % 5
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 0.42 % 2
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, häufiger während des Aufenthaltes 4 0.84 % 4
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 13 2.72 % 15
89.0A.44 Multimodale Ernährungstherapie, mind. 21 Tage 1 0.21 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 0.42 % 2
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 2 0.42 % 2
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.21 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 1 0.21 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 2 0.42 % 4
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 2 0.42 % 2
92.19.06 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit 18-F-DOPA 1 0.21 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 2 0.42 % 2
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 1 0.21 % 1
93.57.99 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 0.21 % 5
93.59.53 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 21 oder mehr Behandlungstage 1 0.21 % 1
93.89.A1 Multidimensionales geriatrisches Screening und Minimalassessment 1 0.21 % 1
93.92.00 Anästhesie, n.n.bez. 1 0.21 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.21 % 3
93.92.11 Inhalationsanästhesie 2 0.42 % 2
93.92.13 Analgosedierung 1 0.21 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.21 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.21 % 1
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.21 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.21 % 1
94.8X.32 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 4 Stunden 3 0.63 % 3
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 1 0.21 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.21 % 1
96.56 Sonstige Lavage von Bronchus und Trachea 1 0.21 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 6 1.26 % 6
97.89 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung 1 0.21 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 3 0.63 % 3
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 5 1.05 % 5
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 12 2.51 % 12
99.04.14 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 16 TE bis 20 TE 5 1.05 % 5
99.04.15 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 21 TE bis 30 TE 8 1.67 % 8
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 5 1.05 % 5
99.05.11 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 4 bis 5 Konzentrate 4 0.84 % 4
99.05.12 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 3 0.63 % 3
99.05.13 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 9 bis 12 Konzentrate 5 1.05 % 5
99.05.14 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 13 bis 15 Konzentrate 2 0.42 % 2
99.05.16 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 16 bis 18 Konzentrate 1 0.21 % 1
99.05.17 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 19 bis 21 Konzentrate 1 0.21 % 1
99.05.23 Transfusion von patientenbezogenen Thrombozytenkonzentraten, 6 bis 8 Konzentrate 2 0.42 % 2
99.05.25 Transfusion von patientenbezogenen Thrombozytenkonzentraten, 13 bis 15 Konzentrate 1 0.21 % 1
99.05.27 Transfusion von patientenbezogenen Thrombozytenkonzentraten, 19 bis 21 Konzentrate 1 0.21 % 1
99.05.28 Transfusion von patientenbezogenen Thrombozytenkonzentraten, 22 bis 24 Konzentrate 1 0.21 % 1
99.05.2G Transfusion von patientenbezogenen Thrombozytenkonzentraten, 46 bis 48 Konzentrate 1 0.21 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 2 0.42 % 2
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 2 0.42 % 2
99.05.33 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 3 Konzentrate 2 0.42 % 2
99.05.34 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 4 Konzentrate 1 0.21 % 1
99.05.35 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 5 Konzentrate 1 0.21 % 1
99.05.36 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 1 0.21 % 1
99.05.37 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 9 bis 12 Konzentrate 6 1.26 % 6
99.05.38 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 13 bis 15 Konzentrate 3 0.63 % 3
99.05.39 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 16 bis 18 Konzentrate 2 0.42 % 2
99.05.3A Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 19 bis 21 Konzentrate 1 0.21 % 1
99.05.3C Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 25 bis 27 Konzentrate 2 0.42 % 2
99.05.3E Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 31 bis 36 Konzentrate 1 0.21 % 1
99.05.3F Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 37 bis 42 Konzentrate 1 0.21 % 1
99.05.3I Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 55 bis 60 Konzentrate 1 0.21 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 2 0.42 % 2
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 1 0.21 % 1
99.07.12 Transfusion von Plasma, 6 TE bis 10 TE 2 0.42 % 2
99.07.15 Transfusion von Plasma, 21 TE bis 30 TE 1 0.21 % 1
99.07.99 Transfusion von anderem Serum, sonstige 1 0.21 % 1
99.09.00 Transfusion von Spenderlymphozyten 1 0.21 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 18 3.77 % 18
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 3 0.63 % 3
99.22.19 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mehr Tage 1 0.21 % 1
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 2 0.42 % 4
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 3 0.63 % 12
99.25.10 Hochgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie: ein Chemotherapieblock während eines stationären Aufenthaltes 5 1.05 % 8
99.25.11 Hochgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie: zwei Chemotherapieblöcke während eines stationären Aufenthaltes 30 6.28 % 31
99.28.01 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, intrathekal 14 2.93 % 35
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 2 0.42 % 3
99.28.18 Sonstige andere Immuntherapie 1 0.21 % 1
99.61 Vorhofskardioversion 1 0.21 % 1
99.71.10 Therapeutische Plasmapherese, mit normalem Plasma 1 0.21 % 5
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 2 0.42 % 2
99.84.19 Kontaktisolation, mehr als 21 Tage 1 0.21 % 1
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 1 0.21 % 1
99.84.22 Tröpfchenisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.21 % 1
99.84.29 Tröpfchenisolation, mehr Tage 1 0.21 % 1
99.84.51 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, bis 7 Tage 1 0.21 % 1
99.84.59 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, mehr Tage 6 1.26 % 6
99.A0.11 Komplexdiagnostik bei malignen hämatologischen Erkrankungen, ohne HLA-Typisierung 2 0.42 % 2
99.A0.12 Komplexdiagnostik bei malignen hämatologischen Erkrankungen, mit HLA-Typisierung 8 1.67 % 8
99.A1.13 Komplexdiagnostik bei Knochenmarkversagen mit HLA-Typisierung 3 0.63 % 3
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 0.42 % 2
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.21 % 1
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 5 1.05 % 5
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 2 0.42 % 2
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 2 0.42 % 2
99.B7.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 1 0.21 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.21 % 1
99.B8.16 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 829 bis 1104 Aufwandspunkte 1 0.21 % 1
99.B8.22 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 393 bis 588 Aufwandspunkte 1 0.21 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 2 0.42 % 2