DRG R61C - Lymphom und nicht akute Leukämie mit komplexer Diagnose, mehr als ein Belegungstag

MDC 17 - Hämatologische und solide Neubildungen

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.298
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 9.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.421)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 21 (0.151)
Verlegungsabschlag 0.123


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 75 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.91%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 74 (98.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.92%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 16'037.28 CHF

Median: 10'642.81 CHF

Standardabweichung: 14'117.12

Homogenitätskoeffizient: 0.53

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A021 Salmonellensepsis 1 1.33 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 1 1.33 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 1.33 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 1.33 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 3 4.00 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 1.33 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 7 9.33 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 12 16.00 %
C811 Nodulär-sklerosierendes (klassisches) Hodgkin-Lymphom 1 1.33 %
C821 Follikuläres Lymphom Grad II 1 1.33 %
C824 Follikuläres Lymphom Grad IIIb 1 1.33 %
C830 Kleinzelliges B-Zell-Lymphom 2 2.67 %
C831 Mantelzell-Lymphom 3 4.00 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 5 6.67 %
C837 Burkitt-Lymphom 4 5.33 %
C838 Sonstige nicht follikuläre Lymphome 1 1.33 %
C840 Mycosis fungoides 1 1.33 %
C841 Sézary-Syndrom 1 1.33 %
C844 Peripheres T-Zell-Lymphom, nicht spezifiziert 1 1.33 %
C851 B-Zell-Lymphom, nicht näher bezeichnet 2 2.67 %
C859 Non-Hodgkin-Lymphom, nicht näher bezeichnet 2 2.67 %
C865 Angioimmunoblastisches T-Zell-Lymphom 1 1.33 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 7 9.33 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 4 5.33 %
C9210 Chronische myeloische Leukämie [CML], BCR/ABL-positiv: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 2.67 %
C9230 Myelosarkom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 2.67 %
C9290 Myeloische Leukämie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.33 %
C9310 Chronische myelomonozytäre Leukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 2.67 %
D7011 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 10 Tage bis unter 20 Tage 1 1.33 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 2 2.67 %
R572 Septischer Schock 1 1.33 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A047 Enterokolitis durch Clostridium difficile 2 2.67 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 1.33 %
A403 Sepsis durch Streptococcus pneumoniae 1 1.33 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 1 1.33 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 3 4.00 %
A412 Sepsis durch nicht näher bezeichnete Staphylokokken 1 1.33 %
A414 Sepsis durch Anaerobier 1 1.33 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 5 6.67 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 5 6.67 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 6 8.00 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 7 9.33 %
A427 Aktinomykotische Sepsis 1 1.33 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.33 %
A499 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 1 1.33 %
B370 Candida-Stomatitis 1 1.33 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 1.33 %
B379 Kandidose, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
B950 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.33 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.67 %
B9541 Streptokokken, Gruppe C, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.33 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.33 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.67 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.33 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 13 17.33 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.33 %
B967 Clostridium perfringens [C. perfringens] und andere grampositive, sporenbildende Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.67 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.33 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 11 14.67 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 2 2.67 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 3 4.00 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 9 12.00 %
C811 Nodulär-sklerosierendes (klassisches) Hodgkin-Lymphom 1 1.33 %
C819 Hodgkin-Lymphom, nicht näher bezeichnet 2 2.67 %
C829 Follikuläres Lymphom, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
C831 Mantelzell-Lymphom 2 2.67 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 6 8.00 %
C838 Sonstige nicht follikuläre Lymphome 1 1.33 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 6 8.00 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 7 9.33 %
C9140 Haarzellenleukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.33 %
C9190 Lymphatische Leukämie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.33 %
C9210 Chronische myeloische Leukämie [CML], BCR/ABL-positiv: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.33 %
C9290 Myeloische Leukämie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.33 %
C9310 Chronische myelomonozytäre Leukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 2.67 %
C948 Blastenkrise bei chronischer myeloischer Leukämie [CML] 2 2.67 %
D376 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Leber, Gallenblase und Gallengänge 1 1.33 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 1.33 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 2.67 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 8 10.67 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 5 6.67 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 2.67 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 2.67 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 1 1.33 %
D7011 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 10 Tage bis unter 20 Tage 2 2.67 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 1 1.33 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 3 4.00 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 2 2.67 %
D703 Sonstige Agranulozytose 3 4.00 %
D706 Sonstige Neutropenie 3 4.00 %
D728 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 2 2.67 %
D733 Abszess der Milz 1 1.33 %
D735 Infarzierung der Milz 1 1.33 %
D801 Nichtfamiliäre Hypogammaglobulinämie 2 2.67 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 4 5.33 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 1.33 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
E078 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Schilddrüse 1 1.33 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 1.33 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 8 10.67 %
E1250 Diabetes mellitus in Verbindung mit Fehl- oder Mangelernährung [Malnutrition]: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.33 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.33 %
E230 Hypopituitarismus 1 1.33 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.33 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.33 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 2.67 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 1.33 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 2.67 %
E561 Vitamin-K-Mangel 1 1.33 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 1.33 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 4 5.33 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 2 2.67 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 1.33 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 2 2.67 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 1.33 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 3 4.00 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 5 6.67 %
E86 Volumenmangel 5 6.67 %
E872 Azidose 3 4.00 %
E873 Alkalose 2 2.67 %
E875 Hyperkaliämie 3 4.00 %
E876 Hypokaliämie 11 14.67 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 2 2.67 %
E883 Tumorlyse-Syndrom 6 8.00 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 1.33 %
F051 Delir bei Demenz 1 1.33 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 1.33 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 1.33 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 1.33 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 3 4.00 %
F402 Spezifische (isolierte) Phobien 1 1.33 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 1.33 %
G2588 Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen 2 2.67 %
G4519 Arteria-carotis-interna-Syndrom (halbseitig): Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 1.33 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 2 2.67 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 1.33 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
H102 Sonstige akute Konjunktivitis 1 1.33 %
H612 Zeruminalpfropf 2 2.67 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.33 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 12 16.00 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.33 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 8.00 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 1.33 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 3 4.00 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 1.33 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 2.67 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 1.33 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 1.33 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 1.33 %
I479 Paroxysmale Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 5 6.67 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 2 2.67 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 3 4.00 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 3 4.00 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 1.33 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 2.67 %
I519 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.33 %
I801 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 1.33 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 1.33 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 1.33 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 1.33 %
I958 Sonstige Hypotonie 2 2.67 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 3 4.00 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 4 5.33 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 2 2.67 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 2.67 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 3 4.00 %
J324 Chronische Pansinusitis 1 1.33 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 1.33 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 1.33 %
J458 Mischformen des Asthma bronchiale 1 1.33 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 2.67 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 1.33 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 1.33 %
J980 Krankheiten der Bronchien, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.33 %
K123 Orale Mukositis (ulzerativ) 1 1.33 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 1.33 %
K259 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 1.33 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 1.33 %
K567 Ileus, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
K5732 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 1.33 %
K590 Obstipation 2 2.67 %
K9180 Generalisierte Mukositis bei Immunkompromittierung 2 2.67 %
K928 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Verdauungssystems 1 1.33 %
K938 Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Verdauungsorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.33 %
L010 Impetigo contagiosa [jeder Erreger] [jede Lokalisation] 1 1.33 %
L020 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel im Gesicht 1 1.33 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 1.33 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 1.33 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 1.33 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 1.33 %
L5120 Toxische epidermale Nekrolyse [Lyell-Syndrom]: Befall von weniger als 30 % der Körperoberfläche 3 4.00 %
L8929 Dekubitus 3. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 1.33 %
M0097 Eitrige Arthritis, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 1.33 %
M0592 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Oberarm 1 1.33 %
M0596 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 1.33 %
M0597 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 1.33 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 1.33 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 1.33 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 1.33 %
M5485 Sonstige Rückenschmerzen: Thorakolumbalbereich 1 1.33 %
M6289 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.33 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.33 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.33 %
M8208 Osteoporose bei Plasmozytom {C90.0-}: Sonstige 1 1.33 %
M8715 Knochennekrose durch Arzneimittel: Beckenregion und Oberschenkel 3 4.00 %
M8718 Knochennekrose durch Arzneimittel: Sonstige 1 1.33 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 1.33 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 1.33 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 1.33 %
N136 Pyonephrose 1 1.33 %
N161 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei Neubildungen 1 1.33 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 1.33 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 2.67 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 3 4.00 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 3 4.00 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 8 10.67 %
N280 Ischämie und Infarkt der Niere 1 1.33 %
N298 Sonstige Krankheiten der Niere und des Ureters bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.33 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 9 12.00 %
N40 Prostatahyperplasie 3 4.00 %
N62 Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse] 1 1.33 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 1.33 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 1.33 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
R031 Unspezifischer niedriger Blutdruckwert 1 1.33 %
R05 Husten 1 1.33 %
R060 Dyspnoe 1 1.33 %
R066 Singultus 1 1.33 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 1.33 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 1.33 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 5 6.67 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 1.33 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 2 2.67 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 1.33 %
R33 Harnverhaltung 1 1.33 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 1.33 %
R392 Extrarenale Urämie 2 2.67 %
R400 Somnolenz 2 2.67 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
R42 Schwindel und Taumel 2 2.67 %
R458 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 1 1.33 %
R464 Verlangsamung und herabgesetztes Reaktionsvermögen 1 1.33 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 2 2.67 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
R55 Synkope und Kollaps 1 1.33 %
R572 Septischer Schock 9 12.00 %
R609 Ödem, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 1.33 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 35 46.67 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 25 33.33 %
R652 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 2.67 %
R659 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS], nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
R829 Sonstige und nicht näher bezeichnete abnorme Urinbefunde 1 1.33 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 1.33 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 1.33 %
S202 Prellung des Thorax 1 1.33 %
S4081 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Schulter und des Oberarmes: Schürfwunde 1 1.33 %
S5081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 1 1.33 %
S600 Prellung eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 1 1.33 %
S9082 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 1.33 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.33 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 4 5.33 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.33 %
T823 Mechanische Komplikation durch sonstige Gefäßtransplantate 1 1.33 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.33 %
T831 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 1 1.33 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 2 2.67 %
T845 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese 1 1.33 %
T8578 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 1.33 %
T8902 Komplikationen einer offenen Wunde: Infektion 1 1.33 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 1.33 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 1.33 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 1 1.33 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 3 4.00 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 1.33 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 12 16.00 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 5 6.67 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 8 10.67 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 1.33 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 1.33 %
Z432 Versorgung eines Ileostomas 1 1.33 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 6 8.00 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 1.33 %
Z515 Palliativbehandlung 1 1.33 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 1.33 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 1.33 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 6 8.00 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 1.33 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 6 8.00 %
Z870 Krankheiten des Atmungssystems in der Eigenanamnese 1 1.33 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 1.33 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 1.33 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 1.33 %
Z908 Verlust sonstiger Organe 1 1.33 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 5 6.67 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 4 5.33 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 14 18.67 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 2 2.67 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 2.67 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 1.33 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 4 5.33 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 3 4.00 %
Z969 Vorhandensein eines funktionellen Implantates, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 4 2.06 % 4
03.31 Lumbalpunktion 3 1.55 % 3
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.52 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.52 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 3 1.55 % 3
40.11.11 Offene (Inzisions-) Biopsie eines zervikalen, supraklavikulären, axillären oder inguinalen Lymphknotens 1 0.52 % 1
40.11.20 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie von Lymphknoten 3 1.55 % 3
41.31 Knochenmarkbiopsie 3 1.55 % 3
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.52 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.52 % 1
57.39 Sonstige diagnostische Massnahmen der Harnblase 1 0.52 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 1.03 % 2
59.29 Sonstige diagnostische Massnahmen an perirenalem Gewebe, perivesikalem Gewebe und Retroperitoneum 1 0.52 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 0.52 % 1
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 1 0.52 % 2
81.91 Gelenkspunktion 2 1.03 % 4
83.95 Aspiration an anderen Weichteilen 1 0.52 % 1
86.03 Inzision an Sinus pilonidalis oder Pilonidalzyste 1 0.52 % 1
86.04.10 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe des Kopfes (ausser Lippe und Mund) 1 0.52 % 1
86.07.30 Entfernung eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 2 1.03 % 2
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.52 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 2 1.03 % 3
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 0.52 % 1
87.37.99 Sonstige Mammographie, sonstige 1 0.52 % 1
87.41.00 Computertomographie des Thorax, n.n.bez. 1 0.52 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 5 2.58 % 6
88.01.00 Computertomographie des Abdomens, n.n.bez. 1 0.52 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 5 2.58 % 6
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 2 1.03 % 2
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 2 1.03 % 2
88.38.32 Computertomographie des Fusses und der Sprunggelenke 1 0.52 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.52 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 2 1.03 % 2
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 2 1.03 % 2
88.71.00 Diagnostischer Ultraschall von Kopf und Hals, n.n.bez. 1 0.52 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 3 1.55 % 3
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 0.52 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 0.52 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.52 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.52 % 1
88.94.16 MRI-Fuss und Sprunggelenke, Fussgelenke 1 0.52 % 1
88.97.12 Ganzkörper-MRI 1 0.52 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.52 % 1
88.97.16 MRI-Hals 2 1.03 % 2
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 1 0.52 % 1
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 1 0.52 % 1
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 2 1.03 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 6 3.09 % 6
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.52 % 1
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 1 0.52 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 1 0.52 % 1
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 1 0.52 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 0.52 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.52 % 1
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 1 0.52 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.52 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 1 0.52 % 1
93.66 Osteopathische manipulative Behandlung zur Mobilisation von Gewebeflüssigkeit 1 0.52 % 1
93.83 Ergotherapie 1 0.52 % 1
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 1 0.52 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 1 0.52 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 1 0.52 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.52 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.52 % 1
95.11 Fundus-Photographie 2 1.03 % 3
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 1 0.52 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 4 2.06 % 4
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 20 10.31 % 20
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 3 1.55 % 3
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 0.52 % 1
99.05.33 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 3 Konzentrate 1 0.52 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.52 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.52 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 5 2.58 % 5
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 1 0.52 % 1
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 10 5.15 % 10
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 3 1.55 % 4
99.25.10 Hochgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie: ein Chemotherapieblock während eines stationären Aufenthaltes 5 2.58 % 5
99.28.01 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, intrathekal 3 1.55 % 3
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 5 2.58 % 5
99.28.12 Andere Immuntherapie, mit modifizierten Antikörpern 1 0.52 % 1
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 3 1.55 % 3
99.28.18 Sonstige andere Immuntherapie 2 1.03 % 3
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.52 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 2 1.03 % 2
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.52 % 1
99.84.31 Aerosolisolation, bis 7 Tage 1 0.52 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 3 1.55 % 3
99.84.52 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, 8 bis 14 Tage 1 0.52 % 1
99.84.53 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, 15 bis 21 Tage 1 0.52 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 1.55 % 3
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 4 2.06 % 4
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 1.03 % 2
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.52 % 1
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.52 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 0.52 % 1