DRG R61A - Lymphom und nicht akute Leukämie mit komplexer Diagnose und komplizierender Prozedur oder Portimplantation, oder Intensivmedizinische Komplexbehandlung > 196/360 Aufwandspunkte, mehr als ein Belegungstag

MDC 17 - Hämatologische und solide Neubildungen

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 5.477
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 23.7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 7 (0.652)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 42 (0.224)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 76 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.93%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 76 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.95%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 56'950.69 CHF

Median: 52'289.17 CHF

Standardabweichung: 41'584.24

Homogenitätskoeffizient: 0.58

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 1 1.32 %
A403 Sepsis durch Streptococcus pneumoniae 2 2.63 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 2 2.63 %
A413 Sepsis durch Haemophilus influenzae 2 2.63 %
A414 Sepsis durch Anaerobier 1 1.32 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 5 6.58 %
A4152 Sepsis: Pseudomonas 1 1.32 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 2 2.63 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 3 3.95 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 9 11.84 %
C831 Mantelzell-Lymphom 6 7.89 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 11 14.47 %
C835 Lymphoblastisches Lymphom 1 1.32 %
C837 Burkitt-Lymphom 5 6.58 %
C844 Peripheres T-Zell-Lymphom, nicht spezifiziert 1 1.32 %
C847 Anaplastisches großzelliges Lymphom, ALK-negativ 1 1.32 %
C851 B-Zell-Lymphom, nicht näher bezeichnet 1 1.32 %
C852 Mediastinales (thymisches) großzelliges B-Zell-Lymphom 1 1.32 %
C860 Extranodales NK/T-Zell-Lymphom, nasaler Typ 1 1.32 %
C865 Angioimmunoblastisches T-Zell-Lymphom 1 1.32 %
C8800 Makroglobulinämie Waldenström: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.32 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 6 7.89 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 3 3.95 %
C9150 Adulte(s) T-Zell-Lymphom/Leukämie (HTLV-1-assoziiert): Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.32 %
C9210 Chronische myeloische Leukämie [CML], BCR/ABL-positiv: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.32 %
C9310 Chronische myelomonozytäre Leukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 2.63 %
C9430 Mastzellenleukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.32 %
C968 Histiozytisches Sarkom 1 1.32 %
D467 Sonstige myelodysplastische Syndrome 1 1.32 %
D474 Osteomyelofibrose 1 1.32 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 1.32 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A044 Sonstige Darminfektionen durch Escherichia coli 1 1.32 %
A047 Enterokolitis durch Clostridium difficile 3 3.95 %
A048 Sonstige näher bezeichnete bakterielle Darminfektionen 2 2.63 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 1.32 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 3 3.95 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 2 2.63 %
A403 Sepsis durch Streptococcus pneumoniae 1 1.32 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 1 1.32 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 1.32 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 4 5.26 %
A414 Sepsis durch Anaerobier 1 1.32 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 8 10.53 %
A4152 Sepsis: Pseudomonas 2 2.63 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 4 5.26 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 5 6.58 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 4 5.26 %
A491 Streptokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.32 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 3 3.95 %
A499 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 2 2.63 %
A600 Infektion der Genitalorgane und des Urogenitaltraktes durch Herpesviren 2 2.63 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 3 3.95 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 3 3.95 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 1.32 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 1.32 %
B370 Candida-Stomatitis 7 9.21 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 1.32 %
B377 Candida-Sepsis 1 1.32 %
B3781 Candida-Ösophagitis 1 1.32 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 2 2.63 %
B440 Invasive Aspergillose der Lunge 2 2.63 %
B441 Sonstige Aspergillose der Lunge 4 5.26 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 5.26 %
B953 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.32 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.63 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.32 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.32 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 10 13.16 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.32 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.32 %
B967 Clostridium perfringens [C. perfringens] und andere grampositive, sporenbildende Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.32 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.32 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.32 %
B972 Koronaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.32 %
B974 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.32 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 3.95 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 6 7.89 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 1.32 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 1.32 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 4 5.26 %
C794 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Nervensystems 1 1.32 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 8 10.53 %
C812 Gemischtzelliges (klassisches) Hodgkin-Lymphom 1 1.32 %
C819 Hodgkin-Lymphom, nicht näher bezeichnet 1 1.32 %
C831 Mantelzell-Lymphom 1 1.32 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 3 3.95 %
C837 Burkitt-Lymphom 2 2.63 %
C841 Sézary-Syndrom 1 1.32 %
C857 Sonstige näher bezeichnete Typen des Non-Hodgkin-Lymphoms 1 1.32 %
C865 Angioimmunoblastisches T-Zell-Lymphom 1 1.32 %
C8800 Makroglobulinämie Waldenström: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.32 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 12 15.79 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 3 3.95 %
C9140 Haarzellenleukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 2.63 %
C9300 Akute Monoblasten-/Monozytenleukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.32 %
C9310 Chronische myelomonozytäre Leukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 2.63 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 1.32 %
D124 Gutartige Neubildung: Colon descendens 1 1.32 %
D352 Gutartige Neubildung: Hypophyse 1 1.32 %
D467 Sonstige myelodysplastische Syndrome 1 1.32 %
D469 Myelodysplastisches Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 1.32 %
D472 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 2 2.63 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 2 2.63 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 1.32 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 21 27.63 %
D618 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 4 5.26 %
D619 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 4 5.26 %
D62 Akute Blutungsanämie 6 7.89 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 7 9.21 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.32 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 2.63 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 4 5.26 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 3 3.95 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 2 2.63 %
D6831 Hämorrhagische Diathese durch Vermehrung von Antikörpern gegen Faktor VIII 1 1.32 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 2 2.63 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 1.32 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 6 7.89 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 2 2.63 %
D6941 Sonstige primäre Thrombozytopenie: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.32 %
D6957 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.32 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 32 42.11 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 3 3.95 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 6 7.89 %
D7011 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 10 Tage bis unter 20 Tage 10 13.16 %
D7012 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 20 Tage und mehr 4 5.26 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 8 10.53 %
D7014 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 7 Tage bis unter 10 Tage 2 2.63 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 2 2.63 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 6 7.89 %
D703 Sonstige Agranulozytose 3 3.95 %
D706 Sonstige Neutropenie 2 2.63 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 3 3.95 %
D735 Infarzierung der Milz 1 1.32 %
D761 Hämophagozytäre Lymphohistiozytose 1 1.32 %
D803 Selektiver Mangel an Immunglobulin-G-Subklassen [IgG-Subklassen] 1 1.32 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 4 5.26 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 1.32 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 3 3.95 %
E1091 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.32 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 5.26 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.32 %
E161 Sonstige Hypoglykämie 1 1.32 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 1.32 %
E232 Diabetes insipidus 1 1.32 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 1.32 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 3 3.95 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 8 10.53 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.32 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 6 7.89 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 1.32 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 2.63 %
E611 Eisenmangel 1 1.32 %
E612 Magnesiummangel 1 1.32 %
E6601 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 1.32 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 1 1.32 %
E783 Hyperchylomikronämie 1 1.32 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 2 2.63 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 3 3.95 %
E831 Störungen des Eisenstoffwechsels 1 1.32 %
E8330 Familiäre hypophosphatämische Rachitis 1 1.32 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 7 9.21 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 1.32 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 5 6.58 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 3 3.95 %
E8359 Störungen des Kalziumstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 2 2.63 %
E86 Volumenmangel 4 5.26 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 3 3.95 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 6 7.89 %
E872 Azidose 5 6.58 %
E875 Hyperkaliämie 1 1.32 %
E876 Hypokaliämie 19 25.00 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 2 2.63 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 3 3.95 %
E883 Tumorlyse-Syndrom 8 10.53 %
F050 Delir ohne Demenz 2 2.63 %
F051 Delir bei Demenz 1 1.32 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 4 5.26 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 2 2.63 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 1.32 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 1.32 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 1.32 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 1.32 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 2.63 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 1.32 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 1.32 %
F411 Generalisierte Angststörung 1 1.32 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 1.32 %
F432 Anpassungsstörungen 3 3.95 %
G245 Blepharospasmus 1 1.32 %
G250 Essentieller Tremor 1 1.32 %
G253 Myoklonus 1 1.32 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 1.32 %
G372 Zentrale pontine Myelinolyse 1 1.32 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 2 2.63 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 1.32 %
G438 Sonstige Migräne 1 1.32 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 1.32 %
G510 Fazialisparese 1 1.32 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 1.32 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 2 2.63 %
G8223 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 1.32 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 1.32 %
G8259 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 1.32 %
G8266 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: L2-S1 1 1.32 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 1.32 %
G8341 Inkomplettes Cauda- (equina-) Syndrom 1 1.32 %
G92 Toxische Enzephalopathie 2 2.63 %
G936 Hirnödem 1 1.32 %
G9388 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 1 1.32 %
G950 Syringomyelie und Syringobulbie 1 1.32 %
G9580 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 1 1.32 %
H063 Sonstige Affektionen der Orbita bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.32 %
H114 Sonstige Gefäßkrankheiten und Zysten der Konjunktiva 1 1.32 %
H161 Sonstige oberflächliche Keratitis ohne Konjunktivitis 1 1.32 %
H659 Nichteitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 1.32 %
H663 Sonstige chronische eitrige Otitis media 1 1.32 %
H729 Trommelfellperforation, nicht näher bezeichnet 1 1.32 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.32 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 14.47 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 3.95 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 3.95 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.32 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 1.32 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 2.63 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 1.32 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 1.32 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 3 3.95 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 1.32 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 2 2.63 %
I330 Akute und subakute infektiöse Endokarditis 2 2.63 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 1.32 %
I350 Aortenklappenstenose 2 2.63 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 1.32 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 1.32 %
I429 Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet 1 1.32 %
I430 Kardiomyopathie bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 1.32 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 1.32 %
I458 Sonstige näher bezeichnete kardiale Erregungsleitungsstörungen 2 2.63 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 1.32 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 1 1.32 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 3 3.95 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 3 3.95 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 4 5.26 %
I490 Kammerflattern und Kammerflimmern 1 1.32 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 1.32 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 5 6.58 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 1.32 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 3 3.95 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 1.32 %
I611 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, kortikal 1 1.32 %
I613 Intrazerebrale Blutung in den Hirnstamm 1 1.32 %
I6202 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 1 1.32 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 1.32 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 1.32 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 2 2.63 %
I788 Sonstige Krankheiten der Kapillaren 1 1.32 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 1.32 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 2 2.63 %
I8088 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger Lokalisationen 1 1.32 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 1.32 %
I878 Sonstige näher bezeichnete Venenkrankheiten 1 1.32 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.32 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 1.32 %
I958 Sonstige Hypotonie 5 6.58 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 1.32 %
J040 Akute Laryngitis 1 1.32 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 1 1.32 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 1.32 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 2 2.63 %
J128 Pneumonie durch sonstige Viren 2 2.63 %
J13 Pneumonie durch Streptococcus pneumoniae 2 2.63 %
J14 Pneumonie durch Haemophilus influenzae 1 1.32 %
J151 Pneumonie durch Pseudomonas 1 1.32 %
J152 Pneumonie durch Staphylokokken 1 1.32 %
J155 Pneumonie durch Escherichia coli 1 1.32 %
J168 Pneumonie durch sonstige näher bezeichnete Infektionserreger 2 2.63 %
J172 Pneumonie bei Mykosen 5 6.58 %
J178 Pneumonie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.32 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.32 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 7 9.21 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 5 6.58 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.32 %
J384 Larynxödem 1 1.32 %
J391 Sonstiger Abszess des Rachenraumes 1 1.32 %
J40 Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 1.32 %
J4409 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.32 %
J634 Siderose 1 1.32 %
J80 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 1 1.32 %
J849 Interstitielle Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.32 %
J851 Abszess der Lunge mit Pneumonie 1 1.32 %
J869 Pyothorax ohne Fistel 3 3.95 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 5 6.58 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 5 6.58 %
J931 Sonstiger Spontanpneumothorax 1 1.32 %
J950 Funktionsstörung eines Tracheostomas 1 1.32 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 11 14.47 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 3 3.95 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 5 6.58 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 1.32 %
J9699 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 1 1.32 %
J981 Lungenkollaps 1 1.32 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 1.32 %
J998 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 3.95 %
K123 Orale Mukositis (ulzerativ) 2 2.63 %
K140 Glossitis 1 1.32 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 2.63 %
K228 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus 1 1.32 %
K250 Ulcus ventriculi: Akut, mit Blutung 1 1.32 %
K290 Akute hämorrhagische Gastritis 1 1.32 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 1.32 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 1.32 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 1.32 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 2 2.63 %
K550 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 2 2.63 %
K560 Paralytischer Ileus 2 2.63 %
K562 Volvulus 1 1.32 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 2 2.63 %
K567 Ileus, nicht näher bezeichnet 1 1.32 %
K590 Obstipation 2 2.63 %
K600 Akute Analfissur 1 1.32 %
K602 Analfissur, nicht näher bezeichnet 1 1.32 %
K610 Analabszess 2 2.63 %
K643 Hämorrhoiden 4. Grades 1 1.32 %
K650 Akute Peritonitis 2 2.63 %
K710 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 1 1.32 %
K712 Toxische Leberkrankheit mit akuter Hepatitis 1 1.32 %
K718 Toxische Leberkrankheit mit sonstigen Affektionen der Leber 1 1.32 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 4 5.26 %
K744 Sekundäre biliäre Zirrhose 1 1.32 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 1.32 %
K762 Zentrale hämorrhagische Lebernekrose 1 1.32 %
K766 Portale Hypertonie 1 1.32 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 1.32 %
K778 Leberkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.32 %
K8000 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 3 3.95 %
K8010 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 1.32 %
K818 Sonstige Formen der Cholezystitis 1 1.32 %
K830 Cholangitis 1 1.32 %
K900 Zöliakie 1 1.32 %
K9180 Generalisierte Mukositis bei Immunkompromittierung 3 3.95 %
K9183 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen am sonstigen Verdauungstrakt 1 1.32 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 1.32 %
K928 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Verdauungssystems 1 1.32 %
K9322 Stadium 2 der akuten Verdauungstrakt-Graft-versus-host-Krankheit {T86.02} 1 1.32 %
K938 Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Verdauungsorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.32 %
L023 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Gesäß 1 1.32 %
L033 Phlegmone am Rumpf 1 1.32 %
L231 Allergische Kontaktdermatitis durch Klebstoffe 1 1.32 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 3 3.95 %
L278 Dermatitis durch sonstige oral, enteral oder parenteral aufgenommene Substanzen 1 1.32 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 1.32 %
L309 Dermatitis, nicht näher bezeichnet 1 1.32 %
L8900 Dekubitus 1. Grades: Kopf 1 1.32 %
L8907 Dekubitus 1. Grades: Ferse 2 2.63 %
L8909 Dekubitus 1. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 1.32 %
L8927 Dekubitus 3. Grades: Ferse 1 1.32 %
L9911 Stadium 1 der akuten Haut-Graft-versus-host-Krankheit 1 1.32 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.32 %
M146 Neuropathische Arthropathie 1 1.32 %
M216 Sonstige erworbene Deformitäten des Knöchels und des Fußes 1 1.32 %
M316 Sonstige Riesenzellarteriitis 1 1.32 %
M4645 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Thorakolumbalbereich 1 1.32 %
M4804 Spinal(kanal)stenose: Thorakalbereich 1 1.32 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 1.32 %
M4950 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 1.32 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 1.32 %
M545 Kreuzschmerz 2 2.63 %
M6285 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 2 2.63 %
M6583 Sonstige Synovitis und Tenosynovitis: Unterarm 1 1.32 %
M7260 Nekrotisierende Fasziitis: Mehrere Lokalisationen 1 1.32 %
M7929 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.32 %
M7966 Schmerzen in den Extremitäten: Unterschenkel 1 1.32 %
M7967 Schmerzen in den Extremitäten: Knöchel und Fuß 1 1.32 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 1.32 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 2.63 %
N035 Chronisches nephritisches Syndrom: Diffuse mesangiokapilläre Glomerulonephritis 1 1.32 %
N081 Glomeruläre Krankheiten bei Neubildungen 2 2.63 %
N130 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 1 1.32 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 1.32 %
N134 Hydroureter 1 1.32 %
N135 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 1 1.32 %
N161 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei Neubildungen 2 2.63 %
N170 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose 1 1.32 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 4 5.26 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 9 11.84 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 1.32 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 7 9.21 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 4 5.26 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 3 3.95 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.32 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 13 17.11 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 1.32 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 2 2.63 %
N298 Sonstige Krankheiten der Niere und des Ureters bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 2.63 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 1.32 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 2 2.63 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 11 14.47 %
N40 Prostatahyperplasie 3 3.95 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 1 1.32 %
N764 Abszess der Vulva 1 1.32 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 2 2.63 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 3 3.95 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.32 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 2 2.63 %
R040 Epistaxis 2 2.63 %
R060 Dyspnoe 1 1.32 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 1.32 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 1.32 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 3 3.95 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 3 3.95 %
R15 Stuhlinkontinenz 2 2.63 %
R18 Aszites 5 6.58 %
R190 Schwellung, Raumforderung und Knoten im Abdomen und Becken 1 1.32 %
R251 Tremor, nicht näher bezeichnet 1 1.32 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 3 3.95 %
R295 Neurologischer Neglect 1 1.32 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.32 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 1.32 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 1.32 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 1.32 %
R33 Harnverhaltung 4 5.26 %
R34 Anurie und Oligurie 2 2.63 %
R400 Somnolenz 3 3.95 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 2 2.63 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 2 2.63 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 1.32 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 1.32 %
R502 Medikamenten-induziertes Fieber [Drug fever] 1 1.32 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 1.32 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 1.32 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 2 2.63 %
R55 Synkope und Kollaps 1 1.32 %
R570 Kardiogener Schock 1 1.32 %
R571 Hypovolämischer Schock 1 1.32 %
R572 Septischer Schock 24 31.58 %
R58 Blutung, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.32 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 1.32 %
R600 Umschriebenes Ödem 2 2.63 %
R601 Generalisiertes Ödem 4 5.26 %
R64 Kachexie 2 2.63 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 16 21.05 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 43 56.58 %
R653 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 1.32 %
R701 Veränderte Plasmaviskosität 1 1.32 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 1.32 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 1.32 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 3 3.95 %
R770 Veränderungen der Albumine 2 2.63 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 1.32 %
R80 Isolierte Proteinurie 1 1.32 %
R827 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 1 1.32 %
R897 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus anderen Körperorganen, -systemen und -geweben: Abnorme histologische Befunde 1 1.32 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 1.32 %
S022 Nasenbeinfraktur 2 2.63 %
S0631 Umschriebene Hirnkontusion 1 1.32 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 1 1.32 %
S5180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterarmes 1 1.32 %
T174 Fremdkörper in der Trachea 1 1.32 %
T402 Vergiftung: Sonstige Opioide 1 1.32 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 2 2.63 %
T809 Nicht näher bezeichnete Komplikation nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 1.32 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 3 3.95 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.32 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.32 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 6 7.89 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.32 %
T831 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 1 1.32 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 1.32 %
T842 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen 2 2.63 %
T8578 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 1.32 %
T8600 Versagen eines Transplantates hämatopoetischer Stammzellen 1 1.32 %
T8601 Akute Graft-versus-host-Krankheit, Grad I und II 1 1.32 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 1.32 %
U5020 Mittlere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 60-75 Punkte 1 1.32 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 2 2.63 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 5 6.58 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 5 6.58 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 5 6.58 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 1 1.32 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 1.32 %
U83 Candida mit Resistenz gegen Fluconazol oder Voriconazol 1 1.32 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 3 3.95 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 17 22.37 %
Y599 Komplikationen durch Impfstoffe oder biologisch aktive Substanzen 1 1.32 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 1.32 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 6 7.89 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 16 21.05 %
Z132 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf Ernährungsstörungen 1 1.32 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 1.32 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 1.32 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 1.32 %
Z2928 Sonstige prophylaktische Chemotherapie 3 3.95 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 1.32 %
Z466 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 1 1.32 %
Z513 Bluttransfusion ohne angegebene Diagnose 1 1.32 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 1.32 %
Z60 Kontaktanlässe mit Bezug auf die soziale Umgebung 1 1.32 %
Z740 Probleme mit Bezug auf: Hilfsbedürftigkeit wegen eingeschränkter Mobilität 1 1.32 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 1.32 %
Z852 Bösartige Neubildung anderer Atmungs- und intrathorakaler Organe in der Eigenanamnese 1 1.32 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 1.32 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 7 9.21 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 2 2.63 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 1.32 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 1.32 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 5 6.58 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 1.32 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 1.32 %
Z906 Verlust anderer Teile des Harntraktes 1 1.32 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 4 5.26 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 2 2.63 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 10 13.16 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 1.32 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 1 1.32 %
Z9480 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 3 3.95 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 1.32 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 2 2.63 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 1.32 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 1.32 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 1.32 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 1.32 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.11 Infusion von Drotrecogin alfa (aktiviert) 1 0.13 % 1
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 24 3.12 % 24
00.19 Unterbrechung der Blut-Hirn- Schranke [BHS] mittels Infusion 3 0.39 % 3
00.31 Computergesteuerte Chirurgie mit CT/CTA 1 0.13 % 1
00.33 Computergesteuerte Chirurgie mit Fluoroskopie 1 0.13 % 1
00.35 Computergesteuerte Chirurgie mit mehreren Datenquellen 1 0.13 % 1
00.4A.05 Einsetzen von 5 Coils 1 0.13 % 1
00.99.10 Reoperation 2 0.26 % 2
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 1 0.13 % 1
00.99.40 Minimalinvasive Technik 1 0.13 % 1
00.99.91 Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik 1 0.13 % 1
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 1 0.13 % 2
03.09.15 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 2 Segmente 1 0.13 % 1
03.09.16 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 1 0.13 % 1
03.09.17 Zugang zum kraniozervikalen Übergang 1 0.13 % 1
03.09.24 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 1 Segment 1 0.13 % 1
03.09.25 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 2 Segmente 1 0.13 % 1
03.09.26 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 2 0.26 % 2
03.09.36 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 1 0.13 % 1
03.31 Lumbalpunktion 9 1.17 % 16
03.92.10 Intrathekale Applikation von Medikamenten 2 0.26 % 2
04.81.19 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 0.13 % 1
18.11 Otoskopie 1 0.13 % 1
21.09.99 Stillung einer Epistaxis mit anderen Mitteln, sonstige 1 0.13 % 1
21.21 Rhinoskopie 1 0.13 % 1
25.01 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Zunge 1 0.13 % 1
29.12.10 Geschlossene (Nadel-) Biopsie am Pharynx 1 0.13 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 2 0.26 % 2
31.93 Ersetzen eines Larynx- oder Trachea-Stents 1 0.13 % 1
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 9 1.17 % 11
33.27 Geschlossene endoskopische Lungenbiopsie 1 0.13 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 6 0.78 % 8
34.21.10 Transpleurale Thorakoskopie, Ersteingriff 1 0.13 % 1
34.25 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie am Mediastinum 1 0.13 % 1
34.6X.21 Pleurodese, thorakoskopisch, ohne Dekortikation 1 0.13 % 1
34.6X.23 Pleurodese, thorakoskopisch, durch Poudrage 1 0.13 % 1
34.91 Pleurale Punktion 5 0.65 % 7
37.0 Perikardiozentese 1 0.13 % 1
38.82.21 Sonstiger chirurgischer Verschluss der V. jugularis 1 0.13 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 7 0.91 % 7
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 7 0.91 % 7
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 10 1.30 % 11
38.93.20 Revision eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.13 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 3 0.39 % 4
38.94 Venae sectio 1 0.13 % 1
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 4 0.52 % 4
38.98 Sonstige Arterienpunktion 1 0.13 % 1
39.79.26 Coil-Embolisation oder -Verschluss von abdominalen Gefässen 1 0.13 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 5 0.65 % 7
39.95.41 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Bis 24 Stunden 1 0.13 % 1
39.95.42 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 0.13 % 1
39.95.71 Hämofiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVH), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Bis 24 Stunden 2 0.26 % 2
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.13 % 4
39.95.D2 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 0.13 % 1
39.95.H1 Hämodialyse zur Entfernung von Proteinen mit einer Molekularmasse bis zu 60000, verlängert intermittierend 1 0.13 % 9
39.98 Blutstillung n.n.bez. 3 0.39 % 3
40.11.11 Offene (Inzisions-) Biopsie eines zervikalen, supraklavikulären, axillären oder inguinalen Lymphknotens 1 0.13 % 1
40.11.20 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie von Lymphknoten 1 0.13 % 1
40.23.10 Exzision eines axillären Lymphknotens, ohne Markierung 1 0.13 % 1
40.23.99 Exzision eines axillären Lymphknotens, sonstige 1 0.13 % 1
40.3X.13 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, paraaortal, pelvin, obturatorisch oder Iliakal 1 0.13 % 1
40.41.11 Selektive (funktionelle) Neck dissection, lateral (Region II-IV) 1 0.13 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 23 2.99 % 31
42.23 Sonstige Ösophagoskopie 1 0.13 % 1
42.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Ösophagus 1 0.13 % 1
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 1 0.13 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 2 0.26 % 3
45.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dünndarm 1 0.13 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 4 0.52 % 5
45.23 Koloskopie 1 0.13 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 3 0.39 % 3
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 1 0.13 % 2
45.91.99 Dünndarm-Dünndarm-Anastomose, sonstige 1 0.13 % 1
46.34 Offen chirurgische Anlage einer Jejunostomie 1 0.13 % 1
49.01 Inzision eines Perianalabszesses 1 0.13 % 1
49.21 Anoskopie 1 0.13 % 1
50.13.10 Transvenöse oder transarterielle [Nadel-] Biopsie an der Leber 1 0.13 % 1
50.14 Laparoskopische Leberbiopsie 1 0.13 % 1
50.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an der Leber 1 0.13 % 1
51.22.11 Cholezystektomie mit operativer Revision der Gallengänge 1 0.13 % 1
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 1 0.13 % 1
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 1 0.13 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 1 0.13 % 1
54.23 Biopsie am Peritoneum 1 0.13 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 4 0.52 % 6
54.A1 Exzision und Destruktion von retroperitoneal gelegenem Gewebe 1 0.13 % 1
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 3 0.39 % 3
56.0X.11 Transurethrales Entfernen einer Obstruktion von Ureter und Nierenbecken, Entfernung eines Fremdkörpers 1 0.13 % 1
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 1 0.13 % 3
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 0.13 % 1
57.93.11 (Postoperative) Blutstillung an der Harnblase, transurethral 1 0.13 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 7 0.91 % 11
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.13 % 1
57.99.21 Injektionsbehandlung an der Harnblase, transurethral 1 0.13 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 2 0.26 % 2
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 2 0.26 % 2
71.09 Sonstige Inzision an Vulva und Perineum 1 0.13 % 1
77.49.21 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Knochenbiopsie an der Wirbelsäule, Offene Knochenbiopsie 1 0.13 % 1
77.89.21 Sonstige partielle Knochenresektion an einem Wirbel, Corpus 1 0.13 % 1
78.50.35 Osteosynthese durch Schrauben-Stabsystem an der Wirbelsäule 2 0.26 % 3
78.69.61 Entfernung von Osteosynthesematerial an Wirbelsäule 2 0.26 % 2
80.51.10 Exzision eines Discus intervertebralis, offen chirurgisch 2 0.26 % 2
80.73.10 Arthroskopische Synovektomie am Handgelenk 1 0.13 % 1
81.01 Spondylodese an Atlas-Axis 1 0.13 % 1
81.03 Sonstige zervikale Spondylodese mit dorsalem Zugang 1 0.13 % 1
81.05 Dorsale und dorsolumbale Spondylodese, dorsaler Zugang 3 0.39 % 3
81.08 Lumbale und lumbosakrale Spondylodese, dorsaler Zugang 1 0.13 % 1
81.33 Reoperation einer sonstigen zervikalen Spondylodese mit dorsalem Zugang 1 0.13 % 1
81.35 Reoperation einer dorsalen und dorsolumbalen Spondylodese, dorsaler Zugang 1 0.13 % 1
81.62.20 Spondylodese von 3 Wirbeln, dorsal 1 0.13 % 1
81.63.20 Spondylodese von 7 - 8 Wirbeln, dorsal 2 0.26 % 2
81.63.99 Spondylodese oder Reoperation einer Spondylodese von 4-8 Wirbeln, sonstige 1 0.13 % 1
81.65.12 Vertebroplastik, 3 Wirbelkörper 1 0.13 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 0.13 % 1
83.21.10 Biopsie an den Weichteilen, Perkutane (Nadel-) Biopsie an den Weichteilen 1 0.13 % 1
83.21.20 Biopsie an den Weichteilen, Perkutane (Nadel-) Biopsie am Muskel 1 0.13 % 1
84.51.10 Einsetzen von interkorporellen Cages, 1 Segment 2 0.26 % 2
86.01 Aspiration an Haut und Subkutangewebe 1 0.13 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 14 1.82 % 15
86.07.30 Entfernung eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 4 0.52 % 5
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 2 0.26 % 2
86.22.18 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der unteren Extremität 1 0.13 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.13 % 1
86.99.99 Sonstige Operationen an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.13 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 8 1.04 % 11
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 0.13 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 2 0.26 % 2
87.41.00 Computertomographie des Thorax, n.n.bez. 1 0.13 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 14 1.82 % 23
87.53 Intraoperative Cholangiographie 1 0.13 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 2 0.26 % 3
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 14 1.82 % 25
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.13 % 4
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 2 0.26 % 3
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 1 0.13 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 2 0.26 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 2 0.26 % 3
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 4 0.52 % 6
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.13 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 0.13 % 3
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 9 1.17 % 11
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 2 0.26 % 2
88.74.15 Endosonographie der Gallenwege 1 0.13 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.13 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 5 0.65 % 7
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 9 1.17 % 10
88.92.19 MRI von Thorax, sonstige 1 0.13 % 1
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 3 0.39 % 3
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 1 0.13 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 4 0.52 % 4
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 4 0.52 % 4
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 1 0.13 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 4 0.52 % 4
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 4 0.52 % 4
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 15 1.95 % 19
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.13 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.13 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.13 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 6 0.78 % 7
89.62 Überwachung des zentralvenösen Drucks 1 0.13 % 1
89.64 Überwachung des pulmonal-kapillaren Blutdrucks 2 0.26 % 2
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 5 0.65 % 5
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 0.13 % 1
89.84 Immunhistochemie von Histologie 1 0.13 % 1
92.18.01 Ganzkörperszintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik, Tumorszintigraphie mit Antikörpern oder rezeptorgerichteten Substanzen, n.n.bez. 1 0.13 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 6 0.78 % 6
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 3 0.39 % 3
92.24.00 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, n.n.bez. 1 0.13 % 4
92.24.13 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, 3D-geplante Bestrahlung 1 0.13 % 4
92.29.63 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, komplex 2 0.26 % 2
92.29.65 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, individuelle Blöcke oder Viellamellenkollimator (MLC) 1 0.13 % 1
92.29.80 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, n.n.bez. 1 0.13 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 0.13 % 1
93.83 Ergotherapie 1 0.13 % 1
93.8A.31 Spezialisierte Palliative Care, Komplexbehandlung von 2 bis zu 7 Behandlungstagen 1 0.13 % 1
93.90.09 Kontinuierliche positive Druckbeatmung, (NIV non-invasiv ventilation), sonstige 2 0.26 % 2
93.92.13 Analgosedierung 1 0.13 % 1
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 1 0.13 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.13 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 2 0.26 % 2
93.A3.19 Akutschmerztherapie postoperativ, sonstige 1 0.13 % 1
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.13 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 0.39 % 3
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.13 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 12 1.56 % 13
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 3 0.39 % 3
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 8 1.04 % 8
98.14 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers vom Larynx ohne Inzision 1 0.13 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 28 3.64 % 28
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 22 2.86 % 22
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 5 0.65 % 5
99.04.14 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 16 TE bis 20 TE 1 0.13 % 1
99.04.15 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 21 TE bis 30 TE 1 0.13 % 1
99.04.16 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 31 TE bis 40 TE 1 0.13 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 16 2.08 % 16
99.05.11 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 4 bis 5 Konzentrate 4 0.52 % 4
99.05.12 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 4 0.52 % 4
99.05.13 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 9 bis 12 Konzentrate 5 0.65 % 5
99.05.14 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 13 bis 15 Konzentrate 1 0.13 % 1
99.05.16 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 16 bis 18 Konzentrate 1 0.13 % 1
99.05.17 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 19 bis 21 Konzentrate 1 0.13 % 1
99.05.22 Transfusion von patientenbezogenen Thrombozytenkonzentraten, 4 bis 5 Konzentrate 1 0.13 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 10 1.30 % 10
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 2 0.26 % 2
99.05.33 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 3 Konzentrate 1 0.13 % 1
99.05.34 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 4 Konzentrate 2 0.26 % 2
99.05.35 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 5 Konzentrate 4 0.52 % 4
99.05.36 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 6 0.78 % 6
99.05.37 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 9 bis 12 Konzentrate 3 0.39 % 3
99.05.38 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 13 bis 15 Konzentrate 1 0.13 % 1
99.05.39 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 16 bis 18 Konzentrate 2 0.26 % 2
99.05.3B Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 22 bis 24 Konzentrate 1 0.13 % 1
99.05.3F Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 37 bis 42 Konzentrate 1 0.13 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 5 0.65 % 7
99.07.00 Transfusion von anderem Serum, n.n.bez. 1 0.13 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 8 1.04 % 8
99.07.12 Transfusion von Plasma, 6 TE bis 10 TE 2 0.26 % 2
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 0.13 % 1
99.10.11 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, 1-2 Tage 1 0.13 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 11 1.43 % 11
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 0.13 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 1 0.13 % 1
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 16 2.08 % 21
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 13 1.69 % 17
99.25.10 Hochgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie: ein Chemotherapieblock während eines stationären Aufenthaltes 6 0.78 % 6
99.28.01 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, intrathekal 9 1.17 % 16
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 12 1.56 % 12
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 8 1.04 % 9
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 1 0.13 % 1
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, sonstige Applikationsform 1 0.13 % 1
99.28.18 Sonstige andere Immuntherapie 1 0.13 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 3 0.39 % 3
99.61 Vorhofskardioversion 1 0.13 % 1
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 1 0.13 % 1
99.71.10 Therapeutische Plasmapherese, mit normalem Plasma 1 0.13 % 2
99.71.99 Therapeutische Plasmapherese, sonstige 1 0.13 % 2
99.72 Therapeutische Leukopherese 1 0.13 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 3 0.39 % 3
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.13 % 1
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 2 0.26 % 2
99.84.40 Einfache protektive Isolierung, n.n.bez. 1 0.13 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 2 0.26 % 2
99.84.49 Einfache protektive Isolierung, mehr Tage 1 0.13 % 1
99.84.51 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, bis 7 Tage 3 0.39 % 3
99.84.52 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, 8 bis 14 Tage 2 0.26 % 2
99.84.53 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, 15 bis 21 Tage 2 0.26 % 2
99.88 Therapeutische Photopherese 1 0.13 % 2
99.A0.11 Komplexdiagnostik bei malignen hämatologischen Erkrankungen, ohne HLA-Typisierung 1 0.13 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 4 0.52 % 4
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 17 2.21 % 17
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 17 2.21 % 17
99.B7.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 4 0.52 % 4
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1