DRG R63C - Andere akute Leukämie mit Dialyse oder äusserst schweren CC oder Portimplantation, mehr als ein Belegungstag

MDC 17 - Hämatologische und solide Neubildungen

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.926
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 7.6
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.599)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 16 (0.237)
Verlegungsabschlag 0.21


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 92 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.12%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 88 (95.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.1%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 22'668.51 CHF

Median: 17'697.17 CHF

Standardabweichung: 17'552.15

Homogenitätskoeffizient: 0.56

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 1.09 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 1.09 %
C9100 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 59 64.13 %
C9101 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: In kompletter Remission 17 18.48 %
C9500 Akute Leukämie nicht näher bezeichneten Zelltyps: Ohne Angabe einer kompletten Remission 4 4.35 %
D7014 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 7 Tage bis unter 10 Tage 2 2.17 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 6 6.52 %
D706 Sonstige Neutropenie 2 2.17 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A047 Enterokolitis durch Clostridium difficile 3 3.41 %
A080 Enteritis durch Rotaviren 1 1.14 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 1.14 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 2.27 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 2 2.27 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 3 3.41 %
A491 Streptokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 4 4.55 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 1.14 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 2 2.27 %
B009 Infektion durch Herpesviren, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
B2588 Sonstige Zytomegalie 3 3.41 %
B259 Zytomegalie, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
B341 Infektion durch Enteroviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.14 %
B343 Infektion durch Parvoviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.14 %
B344 Infektion durch Papovaviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.14 %
B348 Sonstige Virusinfektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.14 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
B370 Candida-Stomatitis 4 4.55 %
B371 Kandidose der Lunge 1 1.14 %
B3781 Candida-Ösophagitis 2 2.27 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 1.14 %
B440 Invasive Aspergillose der Lunge 4 4.55 %
B441 Sonstige Aspergillose der Lunge 2 2.27 %
B49 Nicht näher bezeichnete Mykose 1 1.14 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.27 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.14 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 7.95 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 3.41 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.14 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.14 %
B972 Koronaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.14 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 3.41 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 3 3.41 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 1.14 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 3 3.41 %
C9100 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 11 12.50 %
C9101 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: In kompletter Remission 1 1.14 %
C9200 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.14 %
C9310 Chronische myelomonozytäre Leukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.14 %
C958 Leukämie, refraktär auf Standard-Induktionstherapie 1 1.14 %
D1803 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 1 1.14 %
D45 Polycythaemia vera 1 1.14 %
D471 Chronische myeloproliferative Krankheit 1 1.14 %
D561 Beta-Thalassämie 2 2.27 %
D592 Arzneimittelinduzierte nicht-autoimmunhämolytische Anämie 1 1.14 %
D600 Chronische erworbene isolierte aplastische Anämie 1 1.14 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 25 28.41 %
D619 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 7 7.95 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 2.27 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 3 3.41 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 1 1.14 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 1.14 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 1.14 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 3 3.41 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 41 46.59 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 2 2.27 %
D6960 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.14 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 2.27 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 10 11.36 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 4 4.55 %
D7014 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 7 Tage bis unter 10 Tage 4 4.55 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 2 2.27 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 7 7.95 %
D703 Sonstige Agranulozytose 5 5.68 %
D706 Sonstige Neutropenie 4 4.55 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
D728 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 1 1.14 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 2 2.27 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 1.14 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
E051 Hyperthyreose mit toxischem solitärem Schilddrüsenknoten 1 1.14 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.14 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 3.41 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 1.14 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.14 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.14 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.14 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 1.14 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 3 3.41 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 1.14 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 2 2.27 %
E86 Volumenmangel 1 1.14 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 5 5.68 %
E876 Hypokaliämie 3 3.41 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 1.14 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.14 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 1.14 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 1.14 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 1.14 %
F432 Anpassungsstörungen 2 2.27 %
F799 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 4 4.55 %
F809 Entwicklungsstörung des Sprechens oder der Sprache, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
F845 Asperger-Syndrom 1 1.14 %
F900 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 1 1.14 %
F982 Fütterstörung im frühen Kindesalter 1 1.14 %
G08 Intrakranielle und intraspinale Phlebitis und Thrombophlebitis 2 2.27 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 1.14 %
G408 Sonstige Epilepsien 4 4.55 %
G419 Status epilepticus, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
G510 Fazialisparese 1 1.14 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 1 1.14 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 2 2.27 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
G8266 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: L2-S1 1 1.14 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
G971 Sonstige Reaktion auf Spinal- und Lumbalpunktion 1 1.14 %
H492 Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] 1 1.14 %
H651 Sonstige akute nichteitrige Otitis media 1 1.14 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
H903 Beidseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung 1 1.14 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 4.55 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.14 %
I1580 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 6.82 %
I213 Akuter transmuraler Myokardinfarkt an nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.14 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 1.14 %
I310 Chronische adhäsive Perikarditis 1 1.14 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 1 1.14 %
I479 Paroxysmale Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 1.14 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 2 2.27 %
I618 Sonstige intrazerebrale Blutung 1 1.14 %
I6209 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
I669 Verschluss und Stenose einer nicht näher bezeichneten zerebralen Arterie 1 1.14 %
I744 Embolie und Thrombose der Extremitätenarterien, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
I771 Arterienstriktur 1 1.14 %
I800 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten 1 1.14 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 3 3.41 %
I8081 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 1 1.14 %
I829 Embolie und Thrombose nicht näher bezeichneter Vene 1 1.14 %
J029 Akute Pharyngitis, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 3 3.41 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 8 9.09 %
J100 Grippe mit Pneumonie, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 1 1.14 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 3 3.41 %
J121 Pneumonie durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 2 2.27 %
J123 Pneumonie durch humanes Metapneumovirus 1 1.14 %
J168 Pneumonie durch sonstige näher bezeichnete Infektionserreger 1 1.14 %
J172 Pneumonie bei Mykosen 6 6.82 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 2.27 %
J208 Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 1.14 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
J324 Chronische Pansinusitis 1 1.14 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.14 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 4 4.55 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 2 2.27 %
J9699 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
K029 Zahnkaries, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
K045 Chronische apikale Parodontitis 1 1.14 %
K123 Orale Mukositis (ulzerativ) 4 4.55 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 1.14 %
K291 Sonstige akute Gastritis 2 2.27 %
K296 Sonstige Gastritis 1 1.14 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 1.14 %
K590 Obstipation 5 5.68 %
K602 Analfissur, nicht näher bezeichnet 2 2.27 %
K649 Hämorrhoiden, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
K650 Akute Peritonitis 1 1.14 %
K712 Toxische Leberkrankheit mit akuter Hepatitis 1 1.14 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 1 1.14 %
K7713 Stadium 3 der akuten Leber-Graft-versus-host-Krankheit {T86.02} 1 1.14 %
K928 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Verdauungssystems 1 1.14 %
L010 Impetigo contagiosa [jeder Erreger] [jede Lokalisation] 1 1.14 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 1.14 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 1.14 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 1.14 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 1.14 %
L500 Allergische Urtikaria 1 1.14 %
L8994 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Kreuzbein 1 1.14 %
L959 Vaskulitis, die auf die Haut begrenzt ist, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
L9912 Stadium 2 der akuten Haut-Graft-versus-host-Krankheit 1 1.14 %
M2556 Gelenkschmerz: Unterschenkel 1 1.14 %
M4217 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbosakralbereich 1 1.14 %
M545 Kreuzschmerz 1 1.14 %
M6250 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Mehrere Lokalisationen 1 1.14 %
M7960 Schmerzen in den Extremitäten: Mehrere Lokalisationen 1 1.14 %
M7965 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 2 2.27 %
M7966 Schmerzen in den Extremitäten: Unterschenkel 1 1.14 %
M7967 Schmerzen in den Extremitäten: Knöchel und Fuß 1 1.14 %
M8950 Osteolyse: Mehrere Lokalisationen 1 1.14 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 1 1.14 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 4 4.55 %
N300 Akute Zystitis 1 1.14 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 3 3.41 %
N40 Prostatahyperplasie 1 1.14 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 1.14 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 1.14 %
Q212 Defekt des Vorhof- und Kammerseptums 1 1.14 %
Q2188 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Herzsepten 1 1.14 %
Q621 Atresie und (angeborene) Stenose des Ureters 2 2.27 %
Q622 Angeborener Megaureter 2 2.27 %
Q909 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 2 2.27 %
Q998 Sonstige näher bezeichnete Chromosomenanomalien 1 1.14 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 1.14 %
R040 Epistaxis 2 2.27 %
R064 Hyperventilation 1 1.14 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 1.14 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 1.14 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 2.27 %
R161 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.14 %
R18 Aszites 2 2.27 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 2 2.27 %
R252 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 1.14 %
R33 Harnverhaltung 1 1.14 %
R35 Polyurie 1 1.14 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 1.14 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 6 6.82 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 11 12.50 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 3 3.41 %
R51 Kopfschmerz 1 1.14 %
R572 Septischer Schock 4 4.55 %
R601 Generalisiertes Ödem 2 2.27 %
R609 Ödem, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 1 1.14 %
R630 Anorexie 1 1.14 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 1.14 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 1 1.14 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 4 4.55 %
R680 Hypothermie, nicht in Verbindung mit niedriger Umgebungstemperatur 1 1.14 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 1.14 %
S202 Prellung des Thorax 1 1.14 %
S271 Traumatischer Hämatothorax 1 1.14 %
S8081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 1 1.14 %
T426 Vergiftung: Sonstige Antiepileptika, Sedativa und Hypnotika 1 1.14 %
T793 Posttraumatische Wundinfektion, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.14 %
T805 Anaphylaktischer Schock durch Serum 1 1.14 %
T806 Sonstige Serumreaktionen 2 2.27 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 3 3.41 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.14 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.14 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 2 2.27 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 7 7.95 %
T8601 Akute Graft-versus-host-Krankheit, Grad I und II 1 1.14 %
T8602 Akute Graft-versus-host-Krankheit, Grad III und IV 1 1.14 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 1.14 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 1.14 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 4 4.55 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 1.14 %
X499 Akzidentelle Vergiftung 1 1.14 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 2 2.27 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 21 23.86 %
Y599 Komplikationen durch Impfstoffe oder biologisch aktive Substanzen 2 2.27 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 3 3.41 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 5 5.68 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 8 9.09 %
Z038 Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen 2 2.27 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 3 3.41 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 6 6.82 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 3 3.41 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 1.14 %
Z318 Sonstige fertilisationsfördernde Maßnahmen 1 1.14 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 17 19.32 %
Z59 Kontaktanlässe mit Bezug auf das Wohnumfeld oder die wirtschaftliche Lage 1 1.14 %
Z856 Leukämie in der Eigenanamnese 8 9.09 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 2 2.27 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 1.14 %
Z862 Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems in der Eigenanamnese 1 1.14 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 1.14 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 2 2.27 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 1.14 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 1.14 %
Z9480 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 1 1.14 %
Z9481 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 4 4.55 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 8 9.09 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 1.14 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.23 % 1
00.19 Unterbrechung der Blut-Hirn- Schranke [BHS] mittels Infusion 1 0.23 % 1
00.42 Massnahme auf drei Gefässen 1 0.23 % 1
00.4B.18 PTKI an Oberschenkel- Arterien und A. poplitea 1 0.23 % 1
00.4B.1A PTKI an Unterschenkel- Arterien 1 0.23 % 1
03.31 Lumbalpunktion 19 4.31 % 21
03.92.10 Intrathekale Applikation von Medikamenten 8 1.81 % 10
21.01 Stillung einer Epistaxis durch vordere Nasentamponade 1 0.23 % 1
21.03 Stillung einer Epistaxis durch Kauterisation oder Verätzung (und Tamponade) 1 0.23 % 1
23.01 Extraktion eines Milchzahns 1 0.23 % 1
23.2 Zahnsanierung durch Füllung 1 0.23 % 1
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 4 0.91 % 4
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.23 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 5 1.13 % 5
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 3 0.68 % 3
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.23 % 1
38.94 Venae sectio 2 0.45 % 2
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 1 0.23 % 1
39.50.11 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit einfacher Ballon 1 0.23 % 1
39.50.21 Angioplastik Thrombektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) 1 0.23 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 24 5.44 % 26
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.23 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.23 % 1
50.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber 2 0.45 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.23 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 36 8.16 % 36
86.07.30 Entfernung eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 5 1.13 % 5
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.23 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 2 0.45 % 2
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 2 0.45 % 2
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 0.23 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.23 % 1
88.63.99 Phlebographie anderer intrathorakaler Venen mit Kontrastmittel, sonstige 1 0.23 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 0.45 % 2
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.23 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 4 0.91 % 4
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 8 1.81 % 11
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 2 0.45 % 2
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 1 0.23 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 4 0.91 % 4
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.23 % 1
89.07.99 Sonstige medizinische Evaluation und Entscheidung über die Indikation zur Transplantation 1 0.23 % 1
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 0.23 % 1
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, häufiger während des Aufenthaltes 1 0.23 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 3 0.68 % 3
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.23 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 2 0.45 % 4
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.23 % 1
93.66 Osteopathische manipulative Behandlung zur Mobilisation von Gewebeflüssigkeit 1 0.23 % 9
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 3 0.68 % 4
93.92.13 Analgosedierung 3 0.68 % 5
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 3 0.68 % 3
93.96.00 Sonstige Sauerstoffanreicherung, n.n.bez. 1 0.23 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 2 0.45 % 2
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.45 % 2
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 5 1.13 % 5
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 3 0.68 % 3
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 0.68 % 3
95.01 Limitierte Augenuntersuchung 1 0.23 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 3 0.68 % 3
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 58 13.15 % 58
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 5 1.13 % 5
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 15 3.40 % 15
99.05.11 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 4 bis 5 Konzentrate 2 0.45 % 2
99.05.12 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 3 0.68 % 3
99.05.23 Transfusion von patientenbezogenen Thrombozytenkonzentraten, 6 bis 8 Konzentrate 1 0.23 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 19 4.31 % 19
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 7 1.59 % 7
99.05.33 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 3 Konzentrate 6 1.36 % 6
99.05.34 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 4 Konzentrate 3 0.68 % 3
99.05.36 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 4 0.91 % 4
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 1 0.23 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 1 0.23 % 1
99.07.12 Transfusion von Plasma, 6 TE bis 10 TE 1 0.23 % 1
99.10.99 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, sonstige 1 0.23 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 3 0.68 % 3
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 3 0.68 % 3
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 8 1.81 % 8
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 8 1.81 % 8
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 30 6.80 % 30
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 16 3.63 % 16
99.28.01 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, intrathekal 13 2.95 % 13
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 0.23 % 1
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, sonstige Applikationsform 1 0.23 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 8 1.81 % 8
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 2 0.45 % 2
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 5 1.13 % 5
99.84.22 Tröpfchenisolation, 8 bis 14 Tage 3 0.68 % 3
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 4 0.91 % 4
99.84.42 Einfache protektive Isolierung, 8 bis 14 Tage 1 0.23 % 1
99.84.43 Einfache protektive Isolierung, 15 bis 21 Tage 2 0.45 % 2
99.88 Therapeutische Photopherese 1 0.23 % 2
99.A0.10 Komplexdiagnostik bei malignen hämatologischen Erkrankungen, n.n.bez. 1 0.23 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.23 % 1
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 0.45 % 2
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 0.45 % 2
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.23 % 1
99.B7.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 1 0.23 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.23 % 1