DRG Q61A - Erkrankungen der Erythrozyten mit aplastischer Anämie, oder komplexer Diagnose und äusserst schweren CC, oder Alter < 16 Jahre

MDC 16 - Krankheiten des Blutes, der blutbildenden Organe und des Immunsystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.351
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 6.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.648)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 15 (0.228)
Verlegungsabschlag 0.18


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 41 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.81%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 37 (90.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.78%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 17'381.82 CHF

Median: 11'447.05 CHF

Standardabweichung: 21'171.31

Homogenitätskoeffizient: 0.45

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D510 Vitamin-B12-Mangelanämie durch Mangel an Intrinsic-Faktor 1 2.44 %
D512 Transcobalamin-II-Mangel (-Anämie) 1 2.44 %
D570 Sichelzellenanämie mit Krisen 6 14.63 %
D591 Sonstige autoimmunhämolytische Anämien 9 21.95 %
D610 Angeborene aplastische Anämie 4 9.76 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 4 9.76 %
D612 Aplastische Anämie infolge sonstiger äußerer Ursachen 1 2.44 %
D613 Idiopathische aplastische Anämie 1 2.44 %
D618 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 6 14.63 %
D619 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 8 19.51 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A083 Enteritis durch sonstige Viren 1 2.63 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 2.63 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 2.63 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 2.63 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 2.63 %
B009 Infektion durch Herpesviren, nicht näher bezeichnet 2 5.26 %
B022 Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems 1 2.63 %
B259 Zytomegalie, nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
B948 Folgezustände sonstiger näher bezeichneter infektiöser und parasitärer Krankheiten 1 2.63 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.63 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.63 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 5.26 %
B976 Parvoviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.63 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.63 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 2.63 %
C414 Bösartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Beckenknochen 1 2.63 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 2.63 %
C830 Kleinzelliges B-Zell-Lymphom 1 2.63 %
C9100 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 5 13.16 %
D043 Carcinoma in situ: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 2.63 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
D560 Alpha-Thalassämie 1 2.63 %
D599 Erworbene hämolytische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
D6118 Sonstige arzneimittelinduzierte aplastische Anämie 1 2.63 %
D612 Aplastische Anämie infolge sonstiger äußerer Ursachen 1 2.63 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 2.63 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 2.63 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 2 5.26 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 1 2.63 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 2.63 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 6 15.79 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 8 21.05 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 2 5.26 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 2 5.26 %
D703 Sonstige Agranulozytose 3 7.89 %
D706 Sonstige Neutropenie 6 15.79 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 2 5.26 %
D71 Funktionelle Störungen der neutrophilen Granulozyten 1 2.63 %
D804 Selektiver Immunglobulin-M-Mangel [IgM-Mangel] 1 2.63 %
D898 Sonstige näher bezeichnete Störungen mit Beteiligung des Immunsystems, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.63 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 2.63 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 2.63 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 5.26 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 2.63 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 2.63 %
E242 Arzneimittelinduziertes Cushing-Syndrom 1 2.63 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 2.63 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 2.63 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 4 10.53 %
E611 Eisenmangel 1 2.63 %
E6689 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
E831 Störungen des Eisenstoffwechsels 1 2.63 %
E86 Volumenmangel 1 2.63 %
E876 Hypokaliämie 2 5.26 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 2.63 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 2 5.26 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 2.63 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 2.63 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 2.63 %
F447 Dissoziative Störungen [Konversionsstörungen], gemischt 1 2.63 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 2.63 %
G406 Grand-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit mal) 1 2.63 %
G439 Migräne, nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
G500 Trigeminusneuralgie 1 2.63 %
G530 Neuralgie nach Zoster {B02.2} 1 2.63 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 2.63 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
H530 Amblyopia ex anopsia 1 2.63 %
H659 Nichteitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
H900 Beidseitiger Hörverlust durch Schallleitungsstörung 1 2.63 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.63 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.63 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 5.26 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 10.53 %
I1580 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 7.89 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 2 5.26 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 2.63 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 2.63 %
I350 Aortenklappenstenose 1 2.63 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 2.63 %
I422 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 2.63 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 2.63 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 2 5.26 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 2.63 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 5.26 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 2 5.26 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
I517 Kardiomegalie 1 2.63 %
I674 Hypertensive Enzephalopathie 1 2.63 %
I676 Nichteitrige Thrombose des intrakraniellen Venensystems 1 2.63 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 2.63 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 2 5.26 %
I723 Aneurysma und Dissektion der A. iliaca 1 2.63 %
I771 Arterienstriktur 1 2.63 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 2.63 %
I830 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration 1 2.63 %
J028 Akute Pharyngitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 2.63 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 1 2.63 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 3 7.89 %
J159 Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 4 10.53 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
J40 Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 2.63 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 2.63 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.63 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 1 2.63 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 2.63 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 2.63 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 2.63 %
J981 Lungenkollaps 1 2.63 %
K068 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gingiva und des zahnlosen Alveolarkammes 1 2.63 %
K123 Orale Mukositis (ulzerativ) 1 2.63 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 2.63 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 2.63 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
K3182 Angiodysplasie des Magens und des Duodenums mit Blutung 1 2.63 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 2.63 %
K590 Obstipation 2 5.26 %
K8001 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 2.63 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 3 7.89 %
K8041 Gallengangsstein mit Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 2.63 %
K9180 Generalisierte Mukositis bei Immunkompromittierung 1 2.63 %
L089 Lokale Infektion der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
L111 Transitorische akantholytische Dermatose [Grover] 1 2.63 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 5.26 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 2.63 %
L299 Pruritus, nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
L709 Akne, nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 2 5.26 %
M1908 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Sonstige 1 2.63 %
M5414 Radikulopathie: Thorakalbereich 1 2.63 %
M545 Kreuzschmerz 1 2.63 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 2 5.26 %
M8148 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Sonstige 1 2.63 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.63 %
M8589 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Knochendichte und -struktur: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.63 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 5.26 %
N40 Prostatahyperplasie 1 2.63 %
R05 Husten 1 2.63 %
R074 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 1 2.63 %
R098 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Kreislaufsystem und das Atmungssystem betreffen 1 2.63 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 2.63 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 2.63 %
R162 Hepatomegalie verbunden mit Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.63 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.63 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 2.63 %
R35 Polyurie 1 2.63 %
R441 Optische Halluzinationen 1 2.63 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 2.63 %
R478 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 1 2.63 %
R481 Agnosie 1 2.63 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 3 7.89 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 3 7.89 %
R51 Kopfschmerz 1 2.63 %
R520 Akuter Schmerz 1 2.63 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 2.63 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 2 5.26 %
S810 Offene Wunde des Knies 1 2.63 %
T806 Sonstige Serumreaktionen 1 2.63 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 2.63 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 2.63 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 2.63 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 1 2.63 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 2.63 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 2.63 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 3 7.89 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 2.63 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 2.63 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 2.63 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 2.63 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 2.63 %
Z741 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der Hilfestellung bei der Körperpflege 1 2.63 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 2.63 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 2.63 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 2 5.26 %
Z9481 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 2 5.26 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 2.63 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 2.63 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.91 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.91 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 3 2.73 % 3
40.11.20 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie von Lymphknoten 1 0.91 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 10 9.09 % 11
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 2 1.82 % 2
86.07.30 Entfernung eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 2 1.82 % 2
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.91 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 0.91 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 0.91 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 3 2.73 % 3
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 2 1.82 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.91 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 1.82 % 2
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.91 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.91 % 1
89.07.99 Sonstige medizinische Evaluation und Entscheidung über die Indikation zur Transplantation 1 0.91 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 2 1.82 % 2
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 4 3.64 % 4
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 0.91 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.91 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 1 0.91 % 1
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.91 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.91 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.91 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 27 24.55 % 27
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 3 2.73 % 3
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 2 1.82 % 2
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 3 2.73 % 3
99.05.33 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 3 Konzentrate 3 2.73 % 3
99.05.34 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 4 Konzentrate 1 0.91 % 1
99.05.38 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 13 bis 15 Konzentrate 1 0.91 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.91 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 2 1.82 % 2
99.22.19 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mehr Tage 1 0.91 % 1
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 1 0.91 % 1
99.25.11 Hochgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie: zwei Chemotherapieblöcke während eines stationären Aufenthaltes 1 0.91 % 1
99.28.10 Andere Immuntherapie n.n.bez. 1 0.91 % 1
99.28.12 Andere Immuntherapie, mit modifizierten Antikörpern 1 0.91 % 1
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 1 0.91 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 4 3.64 % 4
99.84.13 Kontaktisolation, 15 bis 21 Tage 1 0.91 % 1
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 1 0.91 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 2 1.82 % 2
99.84.42 Einfache protektive Isolierung, 8 bis 14 Tage 1 0.91 % 1
99.84.51 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, bis 7 Tage 2 1.82 % 2
99.99.02 Aderlass durch Blutentnahme 1 0.91 % 1
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.91 % 1
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.91 % 1
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.91 % 1