DRG Q02A - Verschiedene OR-Prozeduren bei Krankheiten des Blutes, der blutbildenden Organe und des Immunsystems, mit äusserst schweren CC

MDC 16 - Krankheiten des Blutes, der blutbildenden Organe und des Immunsystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 3.015
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 16.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 4 (0.53)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 31 (0.172)
Verlegungsabschlag 0.153


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 101 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 91 (90.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.93%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 41'402.37 CHF

Median: 28'947.13 CHF

Standardabweichung: 48'671.55

Homogenitätskoeffizient: 0.46

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D150 Gutartige Neubildung: Thymus 1 0.99 %
D1813 Lymphangiom: Retroperitoneal 1 0.99 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 7 6.93 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
D570 Sichelzellenanämie mit Krisen 1 0.99 %
D580 Hereditäre Sphärozytose 1 0.99 %
D591 Sonstige autoimmunhämolytische Anämien 4 3.96 %
D599 Erworbene hämolytische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 1 0.99 %
D6118 Sonstige arzneimittelinduzierte aplastische Anämie 3 2.97 %
D613 Idiopathische aplastische Anämie 1 0.99 %
D618 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 1 0.99 %
D62 Akute Blutungsanämie 5 4.95 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.99 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 11 10.89 %
D692 Sonstige nichtthrombozytopenische Purpura 1 0.99 %
D6952 Heparin-induzierte Thrombozytopenie Typ I 1 0.99 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 1 0.99 %
D7014 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 7 Tage bis unter 10 Tage 1 0.99 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
D703 Sonstige Agranulozytose 2 1.98 %
D721 Eosinophilie 1 0.99 %
D731 Hypersplenismus 2 1.98 %
D735 Infarzierung der Milz 5 4.95 %
D738 Sonstige Krankheiten der Milz 1 0.99 %
D839 Variabler Immundefekt, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
D849 Immundefekt, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
D898 Sonstige näher bezeichnete Störungen mit Beteiligung des Immunsystems, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.99 %
E320 Persistierende Thymushyperplasie 2 1.98 %
E328 Sonstige Krankheiten des Thymus 1 0.99 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 9 8.91 %
L042 Akute Lymphadenitis an der oberen Extremität 1 0.99 %
R161 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.98 %
R233 Spontane Ekchymosen 1 0.99 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 3 2.97 %
S3600 Verletzung der Milz, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
S3602 Kapselriss der Milz, ohne größeren Einriss des Parenchyms 7 6.93 %
S3603 Rissverletzung der Milz mit Beteiligung des Parenchyms 10 9.90 %
S3604 Massive Parenchymruptur der Milz 3 2.97 %
S3608 Sonstige Verletzungen der Milz 1 0.99 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A047 Enterokolitis durch Clostridium difficile 3 2.97 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.99 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 1 0.99 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 3 2.97 %
A412 Sepsis durch nicht näher bezeichnete Staphylokokken 1 0.99 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.99 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 2 1.98 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 2 1.98 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.99 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.99 %
A86 Virusenzephalitis, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 0.99 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 0.99 %
B270 Mononukleose durch Gamma-Herpesviren 2 1.98 %
B344 Infektion durch Papovaviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.99 %
B353 Tinea pedis 1 0.99 %
B358 Sonstige Dermatophytosen 1 0.99 %
B370 Candida-Stomatitis 3 2.97 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 0.99 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 2 1.98 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 0.99 %
B440 Invasive Aspergillose der Lunge 1 0.99 %
B441 Sonstige Aspergillose der Lunge 2 1.98 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.99 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.99 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 7.92 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 2.97 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.99 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 13 12.87 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 4.95 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.99 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.98 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.99 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.99 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 4 3.96 %
C154 Bösartige Neubildung: Ösophagus, mittleres Drittel 1 0.99 %
C155 Bösartige Neubildung: Ösophagus, unteres Drittel 1 0.99 %
C158 Bösartige Neubildung: Ösophagus, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.99 %
C19 Bösartige Neubildung am Rektosigmoid, Übergang 1 0.99 %
C321 Bösartige Neubildung: Supraglottis 1 0.99 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 0.99 %
C349 Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
C442 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Ohres und des äußeren Gehörganges 1 0.99 %
C443 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.99 %
C482 Bösartige Neubildung: Peritoneum, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
C549 Bösartige Neubildung: Corpus uteri, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 1 0.99 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 0.99 %
C679 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
C770 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 0.99 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 0.99 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 2 1.98 %
C773 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 1 0.99 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 2 1.98 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 2 1.98 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 3 2.97 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 2 1.98 %
C797 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 1 0.99 %
C800 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 1 0.99 %
C821 Follikuläres Lymphom Grad II 1 0.99 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.99 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.99 %
C9200 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.99 %
D122 Gutartige Neubildung: Colon ascendens 1 0.99 %
D131 Gutartige Neubildung: Magen 1 0.99 %
D410 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Niere 1 0.99 %
D432 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Gehirn, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
D462 Refraktäre Anämie mit Blastenüberschuss 1 0.99 %
D472 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 1 0.99 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 3 2.97 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 0.99 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 2 1.98 %
D6118 Sonstige arzneimittelinduzierte aplastische Anämie 1 0.99 %
D613 Idiopathische aplastische Anämie 1 0.99 %
D619 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
D62 Akute Blutungsanämie 38 37.62 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.99 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 6 5.94 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 7 6.93 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
D66 Hereditärer Faktor-VIII-Mangel 2 1.98 %
D6824 Hereditärer Faktor-X-Mangel 1 0.99 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 9 8.91 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 7 6.93 %
D685 Primäre Thrombophilie 3 2.97 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 0.99 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 2 1.98 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
D6941 Sonstige primäre Thrombozytopenie: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.99 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 9 8.91 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 2 1.98 %
D6960 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.99 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 5 4.95 %
D698 Sonstige näher bezeichnete hämorrhagische Diathesen 2 1.98 %
D699 Hämorrhagische Diathese, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 1 0.99 %
D7012 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 20 Tage und mehr 1 0.99 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 3 2.97 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
D703 Sonstige Agranulozytose 1 0.99 %
D706 Sonstige Neutropenie 1 0.99 %
D71 Funktionelle Störungen der neutrophilen Granulozyten 1 0.99 %
D728 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 1 0.99 %
D731 Hypersplenismus 1 0.99 %
D733 Abszess der Milz 1 0.99 %
D758 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe 1 0.99 %
D759 Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 2 1.98 %
D848 Sonstige näher bezeichnete Immundefekte 1 0.99 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.99 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.99 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 5 4.95 %
E042 Nichttoxische mehrknotige Struma 1 0.99 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.99 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 2.97 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.98 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.99 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.99 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 7 6.93 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 1.98 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.98 %
E1491 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.99 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.99 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.99 %
E242 Arzneimittelinduziertes Cushing-Syndrom 1 0.99 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 6 5.94 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 4 3.96 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 3 2.97 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 6 5.94 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 5 4.95 %
E722 Störungen des Harnstoffzyklus 1 0.99 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 6 5.94 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.99 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.99 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 4 3.96 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 3 2.97 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 1.98 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.99 %
E853 Sekundäre systemische Amyloidose 1 0.99 %
E86 Volumenmangel 2 1.98 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 2 1.98 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 4 3.96 %
E872 Azidose 4 3.96 %
E875 Hyperkaliämie 6 5.94 %
E876 Hypokaliämie 24 23.76 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 3 2.97 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.99 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.97 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 1.98 %
F001 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, mit spätem Beginn (Typ 1) {G30.1} 1 0.99 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 0.99 %
F050 Delir ohne Demenz 1 0.99 %
F051 Delir bei Demenz 2 1.98 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 5 4.95 %
F079 Nicht näher bezeichnete organische Persönlichkeits- und Verhaltensstörung aufgrund einer Krankheit, Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns 1 0.99 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.99 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 1.98 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.99 %
F122 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Abhängigkeitssyndrom 2 1.98 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 2 1.98 %
F152 Psychische und Verhaltensstörungen durch andere Stimulanzien, einschließlich Koffein: Abhängigkeitssyndrom 1 0.99 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 2 1.98 %
F209 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
F232 Akute schizophreniforme psychotische Störung 1 0.99 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 3 2.97 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.99 %
F430 Akute Belastungsreaktion 1 0.99 %
F552 Schädlicher Gebrauch von nichtabhängigkeitserzeugenden Substanzen: Analgetika 1 0.99 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 0.99 %
F952 Kombinierte vokale und multiple motorische Tics [Tourette-Syndrom] 1 0.99 %
G07 Intrakranielle und intraspinale Abszesse und Granulome bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.99 %
G245 Blepharospasmus 1 0.99 %
G252 Sonstige näher bezeichnete Tremorformen 1 0.99 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.99 %
G301 Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn {F00.1} 1 0.99 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.99 %
G406 Grand-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit mal) 1 0.99 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.99 %
G418 Sonstiger Status epilepticus 1 0.99 %
G442 Spannungskopfschmerz 1 0.99 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 4 3.96 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 0.99 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
G479 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
G560 Karpaltunnel-Syndrom 1 0.99 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.99 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 2 1.98 %
G700 Myasthenia gravis 1 0.99 %
G720 Arzneimittelinduzierte Myopathie 1 0.99 %
G8202 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.99 %
G8264 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th7-Th10 1 0.99 %
G830 Diparese und Diplegie der oberen Extremitäten 1 0.99 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 2 1.98 %
G8349 Cauda- (equina-) Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
G936 Hirnödem 1 0.99 %
G951 Vaskuläre Myelopathien 1 0.99 %
G9581 Harnblasenlähmung bei Schädigung des unteren motorischen Neurons [LMNL] 1 0.99 %
H000 Hordeolum und sonstige tiefe Entzündung des Augenlides 1 0.99 %
H023 Blepharochalasis 1 0.99 %
H160 Ulcus corneae 1 0.99 %
H333 Netzhautriss ohne Netzhautablösung 1 0.99 %
H350 Retinopathien des Augenhintergrundes und Veränderungen der Netzhautgefäße 1 0.99 %
H352 Sonstige proliferative Retinopathie 1 0.99 %
H353 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 1 0.99 %
H356 Netzhautblutung 1 0.99 %
H408 Sonstiges Glaukom 1 0.99 %
H470 Affektionen des N. opticus, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.99 %
H531 Subjektive Sehstörungen 1 0.99 %
H534 Gesichtsfelddefekte 1 0.99 %
H538 Sonstige Sehstörungen 1 0.99 %
H612 Zeruminalpfropf 1 0.99 %
H654 Sonstige chronische nichteitrige Otitis media 1 0.99 %
H659 Nichteitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet 2 1.98 %
H660 Akute eitrige Otitis media 1 0.99 %
H729 Trommelfellperforation, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
H911 Presbyakusis 1 0.99 %
H913 Taubstummheit, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.99 %
H918 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 1 0.99 %
I058 Sonstige Mitralklappenkrankheiten 1 0.99 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 5.94 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 19 18.81 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 4.95 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 4.95 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.99 %
I1300 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.99 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.98 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.99 %
I1580 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.99 %
I209 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 2 1.98 %
I249 Akute ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.99 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 1.98 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 4 3.96 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 4 3.96 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 6 5.94 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 2 1.98 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 2 1.98 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 2 1.98 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 4 3.96 %
I279 Pulmonale Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
I328 Perikarditis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.99 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 4 3.96 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 2 1.98 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.99 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 3 2.97 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 2 1.98 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 0.99 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.99 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 8 7.92 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 3 2.97 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 4 3.96 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 0.99 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 2 1.98 %
I490 Kammerflattern und Kammerflimmern 1 0.99 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 9 8.91 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.99 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.99 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 5 4.95 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 5 4.95 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
I517 Kardiomegalie 4 3.96 %
I601 Subarachnoidalblutung, von der A. cerebri media ausgehend 1 0.99 %
I634 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 1 0.99 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.99 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 0.99 %
I674 Hypertensive Enzephalopathie 1 0.99 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 0.99 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 2 1.98 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 0.99 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 2 1.98 %
I7103 Dissektion der Aorta, thorakoabdominal, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.99 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.99 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 1.98 %
I740 Embolie und Thrombose der Aorta abdominalis 1 0.99 %
I771 Arterienstriktur 1 0.99 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.99 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 0.99 %
I830 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration 2 1.98 %
I859 Ösophagusvarizen ohne Blutung 1 0.99 %
I872 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 2 1.98 %
I951 Orthostatische Hypotonie 3 2.97 %
I958 Sonstige Hypotonie 3 2.97 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 2 1.98 %
I983 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, mit Angabe einer Blutung 1 0.99 %
J029 Akute Pharyngitis, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
J100 Grippe mit Pneumonie, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 1 0.99 %
J108 Grippe mit sonstigen Manifestationen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 1 0.99 %
J121 Pneumonie durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 1 0.99 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 3 2.97 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 2 1.98 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 6 5.94 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
J351 Hyperplasie der Gaumenmandeln 1 0.99 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 2 1.98 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.99 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 1.98 %
J4490 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.99 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 4 3.96 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 4 3.96 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 3 2.97 %
J840 Alveoläre und parietoalveoläre Krankheitszustände 1 0.99 %
J841 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 0.99 %
J848 Sonstige näher bezeichnete interstitielle Lungenkrankheiten 1 0.99 %
J869 Pyothorax ohne Fistel 1 0.99 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 12 11.88 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 6 5.94 %
J942 Hämatothorax 2 1.98 %
J9588 Sonstige Krankheiten der Atemwege nach medizinischen Maßnahmen 1 0.99 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 7 6.93 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 3 2.97 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.99 %
J9699 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
J981 Lungenkollaps 3 2.97 %
J982 Interstitielles Emphysem 1 0.99 %
J988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 1 0.99 %
K112 Sialadenitis 1 0.99 %
K123 Orale Mukositis (ulzerativ) 1 0.99 %
K140 Glossitis 2 1.98 %
K141 Lingua geographica 1 0.99 %
K20 Ösophagitis 1 0.99 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 1.98 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 3 2.97 %
K254 Ulcus ventriculi: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 0.99 %
K291 Sonstige akute Gastritis 1 0.99 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.99 %
K3181 Angiodysplasie des Magens und des Duodenums ohne Angabe einer Blutung 2 1.98 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 0.99 %
K37 Nicht näher bezeichnete Appendizitis 1 0.99 %
K4030 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.99 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 1.98 %
K509 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 2 1.98 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 2 1.98 %
K5582 Angiodysplasie des Dünndarmes mit Blutung 1 0.99 %
K560 Paralytischer Ileus 2 1.98 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.99 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 1 0.99 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.99 %
K5731 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess, mit Blutung 1 0.99 %
K5733 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess, mit Blutung 1 0.99 %
K590 Obstipation 3 2.97 %
K599 Funktionelle Darmstörung, nicht näher bezeichnet 2 1.98 %
K628 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 1 0.99 %
K635 Polyp des Kolons 2 1.98 %
K638 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Darmes 2 1.98 %
K640 Hämorrhoiden 1. Grades 1 0.99 %
K644 Marisken als Folgezustand von Hämorrhoiden 1 0.99 %
K649 Hämorrhoiden, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
K650 Akute Peritonitis 3 2.97 %
K658 Sonstige Peritonitis 1 0.99 %
K659 Peritonitis, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 5 4.95 %
K661 Hämoperitoneum 2 1.98 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 2 1.98 %
K718 Toxische Leberkrankheit mit sonstigen Affektionen der Leber 1 0.99 %
K719 Toxische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
K729 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
K744 Sekundäre biliäre Zirrhose 1 0.99 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 0.99 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 0.99 %
K766 Portale Hypertonie 3 2.97 %
K767 Hepatorenales Syndrom 1 0.99 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.99 %
K831 Verschluss des Gallenganges 1 0.99 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.99 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 1 0.99 %
K9183 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen am sonstigen Verdauungstrakt 1 0.99 %
K921 Meläna 1 0.99 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 4 3.96 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 0.99 %
L024 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 2 1.98 %
L0310 Phlegmone an der oberen Extremität 1 0.99 %
L089 Lokale Infektion der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 3 2.97 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.99 %
L281 Prurigo nodularis 1 0.99 %
L282 Sonstige Prurigo 1 0.99 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 0.99 %
L405 Psoriasis-Arthropathie {M07.0-M07.3}, {M09.0-} 1 0.99 %
L538 Sonstige näher bezeichnete erythematöse Krankheiten 1 0.99 %
L589 Radiodermatitis, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
L719 Rosazea, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 0.99 %
L8909 Dekubitus 1. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.99 %
L8911 Dekubitus 2. Grades: Obere Extremität 1 0.99 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 2 1.98 %
L8917 Dekubitus 2. Grades: Ferse 2 1.98 %
L8924 Dekubitus 3. Grades: Kreuzbein 1 0.99 %
L930 Diskoider Lupus erythematodes 1 0.99 %
L931 Subakuter Lupus erythematodes cutaneus 1 0.99 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.99 %
L982 Akute febrile neutrophile Dermatose [Sweet-Syndrom] 1 0.99 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.99 %
M0006 Arthritis und Polyarthritis durch Staphylokokken: Unterschenkel 1 0.99 %
M0580 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 0.99 %
M0704 Distale interphalangeale Arthritis psoriatica {L40.5}: Hand 1 0.99 %
M0735 Sonstige psoriatische Arthritiden {L40.5}: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.99 %
M1000 Idiopathische Gicht: Mehrere Lokalisationen 1 0.99 %
M1004 Idiopathische Gicht: Hand 1 0.99 %
M1005 Idiopathische Gicht: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.99 %
M1007 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 1 0.99 %
M1090 Gicht, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.99 %
M1097 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.99 %
M1126 Sonstige Chondrokalzinose: Unterschenkel 1 0.99 %
M1318 Monarthritis, anderenorts nicht klassifiziert: Sonstige 1 0.99 %
M1389 Sonstige näher bezeichnete Arthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.99 %
M148 Arthropathien bei sonstigen näher bezeichneten, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.99 %
M161 Sonstige primäre Koxarthrose 1 0.99 %
M179 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 2 1.98 %
M1921 Sonstige sekundäre Arthrose: Schulterregion 1 0.99 %
M350 Sicca-Syndrom [Sjögren-Syndrom] 1 0.99 %
M4509 Spondylitis ankylosans: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.99 %
M4636 Bandscheibeninfektion (pyogen): Lumbalbereich 1 0.99 %
M4854 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Thorakalbereich 1 0.99 %
M502 Sonstige zervikale Bandscheibenverlagerung 1 0.99 %
M5417 Radikulopathie: Lumbosakralbereich 1 0.99 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.99 %
M5484 Sonstige Rückenschmerzen: Thorakalbereich 1 0.99 %
M6005 Infektiöse Myositis: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.99 %
M6080 Sonstige Myositis: Mehrere Lokalisationen 1 0.99 %
M6288 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Sonstige 1 0.99 %
M6524 Tendinitis calcarea: Hand 1 0.99 %
M6590 Synovitis und Tenosynovitis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.99 %
M6624 Spontanruptur von Strecksehnen: Hand 1 0.99 %
M6634 Spontanruptur von Beugesehnen: Hand 1 0.99 %
M6642 Spontanruptur sonstiger Sehnen: Oberarm 1 0.99 %
M6657 Spontanruptur von nicht näher bezeichneten Sehnen: Knöchel und Fuß 1 0.99 %
M751 Läsionen der Rotatorenmanschette 1 0.99 %
M8148 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Sonstige 1 0.99 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.99 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 2 1.98 %
M8198 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.99 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.99 %
M8445 Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.99 %
M8795 Knochennekrose, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.99 %
N049 Nephrotisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 3 2.97 %
N130 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 1 0.99 %
N131 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.99 %
N139 Obstruktive Uropathie und Refluxuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
N170 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose 1 0.99 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 6 5.94 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 11 10.89 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 5 4.95 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 2 1.98 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 9 8.91 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 0.99 %
N300 Akute Zystitis 1 0.99 %
N308 Sonstige Zystitis 1 0.99 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 3 2.97 %
N312 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.99 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 2 1.98 %
N342 Sonstige Urethritis 1 0.99 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 8 7.92 %
N40 Prostatahyperplasie 3 2.97 %
N410 Akute Prostatitis 2 1.98 %
N485 Ulkus des Penis 1 0.99 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.99 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 3 2.97 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 0.99 %
Q890 Angeborene Fehlbildungen der Milz 1 0.99 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.99 %
R040 Epistaxis 5 4.95 %
R060 Dyspnoe 2 1.98 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.99 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 2 1.98 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.99 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 3 2.97 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.99 %
R161 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.98 %
R162 Hepatomegalie verbunden mit Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.99 %
R18 Aszites 5 4.95 %
R195 Sonstige Stuhlveränderungen 1 0.99 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.99 %
R238 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hautveränderungen 1 0.99 %
R252 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 0.99 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.99 %
R270 Ataxie, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 4 3.96 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.99 %
R33 Harnverhaltung 5 4.95 %
R400 Somnolenz 1 0.99 %
R401 Sopor 1 0.99 %
R412 Retrograde Amnesie 1 0.99 %
R42 Schwindel und Taumel 2 1.98 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.99 %
R490 Dysphonie 1 0.99 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 2 1.98 %
R55 Synkope und Kollaps 3 2.97 %
R571 Hypovolämischer Schock 11 10.89 %
R579 Schock, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
R591 Lymphknotenvergrößerung, generalisiert 2 1.98 %
R600 Umschriebenes Ödem 3 2.97 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 0.99 %
R630 Anorexie 1 0.99 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 2 1.98 %
R64 Kachexie 1 0.99 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 11 10.89 %
R652 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 1.98 %
R688 Sonstige näher bezeichnete Allgemeinsymptome 1 0.99 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.99 %
R825 Erhöhte Urinwerte für Drogen, Arzneimittel und biologisch aktive Substanzen 1 0.99 %
R827 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 2 1.98 %
R900 Intrakranielle Raumforderung 1 0.99 %
R908 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 1 0.99 %
R932 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Leber und der Gallenwege 1 0.99 %
R934 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Harnorgane 1 0.99 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 0.99 %
S023 Fraktur des Orbitabodens 1 0.99 %
S060 Gehirnerschütterung 2 1.98 %
S202 Prellung des Thorax 1 0.99 %
S2081 Oberflächliche Verletzung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Thorax: Schürfwunde 1 0.99 %
S211 Offene Wunde der vorderen Thoraxwand 1 0.99 %
S2201 Fraktur eines Brustwirbels: T1 und T2 1 0.99 %
S2202 Fraktur eines Brustwirbels: T3 und T4 1 0.99 %
S2203 Fraktur eines Brustwirbels: T5 und T6 1 0.99 %
S2204 Fraktur eines Brustwirbels: T7 und T8 1 0.99 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 2 1.98 %
S2241 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung der ersten Rippe 1 0.99 %
S2242 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von zwei Rippen 3 2.97 %
S2243 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 2 1.98 %
S271 Traumatischer Hämatothorax 1 0.99 %
S2783 Verletzung: Ösophagus, Pars thoracica 1 0.99 %
S310 Offene Wunde der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.99 %
S3180 Offene Wunde sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Abdomens 1 0.99 %
S3183 Offene Wunde (jeder Teil des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens) mit Verbindung zu einer intraabdominalen Verletzung 1 0.99 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 1 0.99 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 1 0.99 %
S3203 Fraktur eines Lendenwirbels: L3 2 1.98 %
S352 Verletzung des Truncus coeliacus oder der A. mesenterica 2 1.98 %
S355 Verletzung von Blutgefäßen der Iliakalregion 2 1.98 %
S3608 Sonstige Verletzungen der Milz 1 0.99 %
S3610 Verletzung der Leber, nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
S363 Verletzung des Magens 1 0.99 %
S3640 Verletzung: Dünndarm, Teil nicht näher bezeichnet 2 1.98 %
S3652 Verletzung: Colon transversum 2 1.98 %
S3654 Verletzung: Colon sigmoideum 1 0.99 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 3 2.97 %
S390 Verletzung von Muskeln und Sehnen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.99 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 1 0.99 %
S4224 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Tuberculum majus 1 0.99 %
S4300 Luxation des Schultergelenkes [Glenohumeralgelenk], nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
S4308 Luxation sonstiger Teile der Schulter 1 0.99 %
S500 Prellung des Ellenbogens 1 0.99 %
S519 Offene Wunde des Unterarmes, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.99 %
S5251 Distale Fraktur des Radius: Extensionsfraktur 1 0.99 %
S5259 Distale Fraktur des Radius: Sonstige und multiple Teile 1 0.99 %
S541 Verletzung des N. medianus in Höhe des Unterarmes 1 0.99 %
S602 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.99 %
S641 Verletzung des N. medianus in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 0.99 %
T141 Offene Wunde an einer nicht näher bezeichneten Körperregion 1 0.99 %
T361 Vergiftung: Cephalosporine und andere Beta-Laktam-Antibiotika 1 0.99 %
T367 Vergiftung: Antimykotika bei systemischer Anwendung 1 0.99 %
T507 Vergiftung: Analeptika und Opioid-Rezeptor-Antagonisten 1 0.99 %
T509 Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 1 0.99 %
T781 Sonstige Nahrungsmittelunverträglichkeit, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.99 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.99 %
T806 Sonstige Serumreaktionen 1 0.99 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.99 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 7 6.93 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.97 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.97 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 5 4.95 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.99 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 4 3.96 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.99 %
T845 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese 1 0.99 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.99 %
T8611 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 0.99 %
T875 Nekrose des Amputationsstumpfes 1 0.99 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 2 1.98 %
T8902 Komplikationen einer offenen Wunde: Infektion 1 0.99 %
T983 Folgen von Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.99 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 1 0.99 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 7 6.93 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 2 1.98 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.99 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 1 0.99 %
W919 Strahlenunfall 1 0.99 %
X499 Akzidentelle Vergiftung 1 0.99 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 3 2.97 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 0.99 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 12 11.88 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 8 7.92 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 7 6.93 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 23 22.77 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.99 %
Z238 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige einzelne bakterielle Krankheiten 1 0.99 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 1.98 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 2 1.98 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 1.98 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 0.99 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 2 1.98 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 3 2.97 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 0.99 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 2 1.98 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 0.99 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 7 6.93 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.99 %
Z873 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 1 0.99 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 2 1.98 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 9 8.91 %
Z928 Sonstige medizinische Behandlung in der Eigenanamnese 1 0.99 %
Z941 Zustand nach Herztransplantation 1 0.99 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 2 1.98 %
Z9481 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 2 1.98 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 6 5.94 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 4 3.96 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 4 3.96 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.99 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 5 4.95 %
Z9580 Vorhandensein eines herzunterstützenden Systems 2 1.98 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 1.98 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 5 4.95 %
Z966 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 2 1.98 %
Z967 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 1 0.99 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.99 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 0.99 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.99 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 7 0.95 % 7
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 4 0.54 % 4
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 1 0.14 % 1
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 2 0.27 % 2
00.4A.02 Einsetzen von 2 Coils 3 0.41 % 3
00.4A.03 Einsetzen von 3 Coils 2 0.27 % 2
00.4A.04 Einsetzen von 4 Coils 1 0.14 % 1
00.4A.07 Einsetzen von 7 Coils 1 0.14 % 1
00.4B.15 PTKI an visceralen Arterien 1 0.14 % 1
00.4B.17 PTKI an anderen abdominalen Arterien 1 0.14 % 1
00.4B.18 PTKI an Oberschenkel- Arterien und A. poplitea 1 0.14 % 1
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 1 0.14 % 1
00.95.22 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 6 - 10 Behandlungen 1 0.14 % 1
00.99.10 Reoperation 8 1.08 % 11
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 1 0.14 % 1
00.99.30 Lasertechnik 1 0.14 % 1
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 1 0.14 % 1
00.9A.11 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 1 0.14 % 1
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 3 0.41 % 3
00.9A.15 Einsatz eines Klammernahtgerätes, sonstige 1 0.14 % 1
00.9A.23 Nicht resorbierbares Material mit Titanbeschichtung 1 0.14 % 1
00.9A.25 Composite-Material 1 0.14 % 1
03.09.35 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 2 Segmente 1 0.14 % 1
03.09.41 Inzision des Spinalkanals zur Drainage epiduraler Flüssigkeit 1 0.14 % 1
03.31 Lumbalpunktion 5 0.68 % 5
03.90.99 Einsetzen eines Katheters in den Spinalkanal zur Infusion von therapeutischen oder palliativen Substanzen, sonstige 1 0.14 % 1
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 2 0.27 % 2
04.2X.39 Destruktion von sonstigen peripheren Nerven oder Ganglien 1 0.14 % 1
04.43.99 Entlastung am Karpaltunnel, sonstige 1 0.14 % 1
04.81.10 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, n.n.bez. 1 0.14 % 1
04.81.19 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 0.14 % 1
04.81.29 Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 0.14 % 1
07.82 Sonstige totale Exzision des Thymus 1 0.14 % 1
07.84 Thorakoskopische totale Exzision des Thymus 2 0.27 % 2
07.95 Thorakoskopische Inzision am Thymus 1 0.14 % 1
08.22.99 Exzision einer anderen kleineren Läsion am Augenlid, sonstige 1 0.14 % 1
14.24 Destruktion einer chorioretinalen Läsion durch Laser-Photokoagulation 1 0.14 % 1
14.54 Behebung einer Amotio retinae durch Laser-Photokoagulation 1 0.14 % 1
18.29.01 Destruktion einer Läsion am äusseren Ohr oder im äusseren Gehörgang 1 0.14 % 1
20.01 Myringotomie mit Paukenröhrcheneinlage 1 0.14 % 1
21.03 Stillung einer Epistaxis durch Kauterisation oder Verätzung (und Tamponade) 2 0.27 % 2
21.09.10 Stillung einer Epistaxis durch Ligatur der A. sphenopalatina 1 0.14 % 1
21.21 Rhinoskopie 1 0.14 % 1
22.63.11 Ethmoidektomie, endonasal oder transmaxillär 1 0.14 % 1
25.01 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Zunge 1 0.14 % 1
25.02 Offene Biopsie an der Zunge 1 0.14 % 1
27.23.00 Biopsie an der Lippe, n.n.bez. 1 0.14 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 0.14 % 1
32.23 Offene Exzision von Läsion oder Gewebe an der Lunge 1 0.14 % 1
33.22 Fiberoptische Bronchoskopie 1 0.14 % 1
33.23.99 Sonstige Bronchoskopie, sonstige 1 0.14 % 1
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 2 0.27 % 4
34.03 Wiedereröffnung einer Thorakotomie 1 0.14 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 6 0.81 % 6
34.06 Thorakoskopische Drainage der Pleurahöhle 2 0.27 % 2
34.09.10 Sonstige Inzision an der Pleura, Adhäsiolyse an Lunge und Brustwand 1 0.14 % 1
34.09.99 Sonstige Inzision an der Pleura, sonstige 1 0.14 % 1
34.1 Inzision des Mediastinums 1 0.14 % 1
34.20 Thorakoskopische Pleurabiopsie 1 0.14 % 1
34.21.10 Transpleurale Thorakoskopie, Ersteingriff 1 0.14 % 1
34.22 Mediastinoskopie 1 0.14 % 1
34.59.10 Sonstige Exzision an der Pleura, thorakoskopische Pleurektomie 1 0.14 % 1
34.91 Pleurale Punktion 4 0.54 % 4
36.07.99 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 1 0.14 % 1
37.21 Rechtsherzkatheter 1 0.14 % 1
37.24.99 Perikardbiopsie, sonstige 1 0.14 % 1
37.34.11 Konventionelle Radiofrequenz-Ablation 1 0.14 % 1
37.34.22 Lokalisationen bei Ablationsverfahren bei Tachyarrhythmien, AV- Knoten 1 0.14 % 1
37.69.43 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislaufunterstützenden System, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, extrakorporal,univentrikulär, univentrikulär, 120 Stunden und mehr 1 0.14 % 1
37.69.61 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislaufunterstützenden System, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intrakorporal, uni- und biventrikulär, von 48 Stunden bis weniger als 96 Stunden 1 0.14 % 1
37.7A.11 Implantation einer transvenösen Ventrikelelektrode 1 0.14 % 1
37.8A.11 Implantation eines Einkammer-Schrittmachers 1 0.14 % 1
38.21 Biopsie eines Blutgefässes 1 0.14 % 1
38.45.11 Resektion der Aorta ascendens oder des Aortenbogens mit Ersatz 1 0.14 % 1
38.59.52 Endovenöse Radiofrequenzablation von Varizen 1 0.14 % 1
38.82.22 Sonstiger chirurgischer Verschluss von sonstigen tiefen extrakraniellen Venen an Kopf und Hals 1 0.14 % 1
38.86.14 Sonstiger chirurgischer Verschluss der A. lienalis 1 0.14 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 2 0.27 % 2
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 7 0.95 % 7
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 2 0.27 % 2
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.14 % 1
39.11.13 Anlage portosystemischer Shunt, Einsatz von Stent 1 0.14 % 1
39.32.19 Naht einer Vene an Kopf und Hals, sonstige 1 0.14 % 1
39.32.49 Naht einer abdominalen Vene, sonstige 1 0.14 % 1
39.50.11 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit einfacher Ballon 1 0.14 % 1
39.61.12 Konventionelle extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter moderater Hypothermie (26 bis unter 32° C) 1 0.14 % 1
39.63 Kardioplegie 1 0.14 % 1
39.64 Intraoperativer kardialer Schrittmacher 1 0.14 % 1
39.79.25 Coil-Embolisation oder -Verschluss von viszeralen Gefässen 6 0.81 % 6
39.79.26 Coil-Embolisation oder -Verschluss von abdominalen Gefässen 2 0.27 % 2
39.79.35 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von viszeralen Gefässen 2 0.27 % 2
39.79.55 Selektive Embolisation mit Schirmen von viszeralen Gefässen 1 0.14 % 1
39.79.65 Selektive Embolisation mit Partikeln von viszeralen Gefässen 2 0.27 % 2
39.79.66 Selektive Embolisation mit Partikeln von abdominalen Gefässen 1 0.14 % 1
39.90.15 Einsetzen von Gefässstent(s) in nicht-kardiale Gefässe, gecovered Stents (Stentgrafts) in nicht-aneurysmatischen Gefässen 1 0.14 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.14 % 9
39.95.D2 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 0.14 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.14 % 1
39.A2.11 Verwendung eines MRI-fähigen Herzschrittmachers oder Defibrillators 1 0.14 % 1
40.11.20 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie von Lymphknoten 2 0.27 % 2
40.21.10 Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefässe, zervikal, ohne Markierung 1 0.14 % 1
40.29.20 Exzision eines paraaortalen Lymphknotens 1 0.14 % 1
40.3X.12 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, axillär 1 0.14 % 1
40.3X.16 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, mediastinal und peribronchial 2 0.27 % 2
40.3X.19 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, sonstige 1 0.14 % 1
40.9X.20 Inzision einer Lymphozele 3 0.41 % 3
40.9X.99 Sonstige Operationen an lymphatischen Strukturen, sonstige 4 0.54 % 4
41.31 Knochenmarkbiopsie 9 1.22 % 10
41.42.20 Destruktion von Läsion oder Gewebe der Milz 1 0.14 % 1
41.5 Totale Splenektomie 24 3.25 % 24
41.95.10 Plastische Rekonstruktion an der Milz, Naht 1 0.14 % 1
41.95.99 Plastische Rekonstruktion an der Milz, sonstige 3 0.41 % 3
43.41.20 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Magen, Elektro-, Radiofrequenz-, Thermo- oder Kryokoagulation 1 0.14 % 1
43.7X.99 Partielle Gastrektomie mit Anastomose zum Jejunum, sonstige 1 0.14 % 1
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 2 0.27 % 3
44.61 Naht einer Magenverletzung 1 0.14 % 1
44.99.20 Endo-Loop und Clippen am Magen, endoskopisch 1 0.14 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 9 1.22 % 9
45.13.20 Telemetrische Kapselendoskopie des Dünndarms 2 0.27 % 3
45.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dünndarm 1 0.14 % 1
45.15 Offene Biopsie am Dünndarm 1 0.14 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 7 0.95 % 7
45.23 Koloskopie 8 1.08 % 9
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 3 0.41 % 3
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 3 0.41 % 3
45.73 Hemikolektomie rechts 1 0.14 % 1
46.01 Exteriorisation des Dünndarms 1 0.14 % 1
46.23 Sonstige permanente Ileostomie 1 0.14 % 1
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 2 0.27 % 2
46.75 Naht einer Dickdarmverletzung 3 0.41 % 3
46.99.20 Endo-Loop und Clippen am Darm, endoskopisch 1 0.14 % 2
49.43 Kauterisierung von Hämorrhoiden 1 0.14 % 1
50.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber 1 0.14 % 1
50.12 Offene Biopsie an der Leber 1 0.14 % 1
50.13.99 Transjuguläre Leberbiopsie, sonstige 1 0.14 % 1
50.14 Laparoskopische Leberbiopsie 1 0.14 % 1
53.04 Operation einer indirekten Inguinalhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.14 % 1
54.12.99 Relaparotomie sonstige 1 0.14 % 1
54.19.10 Sonstige Laparotomie, Laparotomie mit Drainage 4 0.54 % 5
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 1 0.14 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 3 0.41 % 3
54.21.30 Laparoskopie, Laparoskopie mit Drainage 2 0.27 % 2
54.25 Peritoneallavage 6 0.81 % 6
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 2 0.27 % 2
54.4X.11 Exzision von Mesenterium 1 0.14 % 1
54.4X.12 Exzision von Omentum 1 0.14 % 1
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 1 0.14 % 1
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 1 0.14 % 1
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 2 0.27 % 2
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 2 0.27 % 2
54.64.99 Naht am Peritoneum, sonstige 1 0.14 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 4 0.54 % 6
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 2 0.27 % 2
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.14 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.14 % 1
57.49.12 Sonstige transurethrale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe der Harnblase, Resektion, transurethral 1 0.14 % 1
57.93.11 (Postoperative) Blutstillung an der Harnblase, transurethral 2 0.27 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 7 0.95 % 9
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 3 0.41 % 3
76.79.19 Sonstige offene Reposition einer sonstigen Orbitafraktur 1 0.14 % 1
76.92.99 Einsetzen von synthetischem Implantat an Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.14 % 1
78.13.10 Geschlossene Reposition einer distalen Radiusfraktur mit Knochenfixation durch Fixateur externe 1 0.14 % 1
79.32.10 Offene Reposition einer distalen Radiusfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.14 % 1
80.16.20 Arthrotomie des Kniegelenks, Gelenkspülung mit Drainage 1 0.14 % 1
80.39.40 Gelenksbiopsie an der Wirbelsäule 1 0.14 % 1
81.51.11 Erstimplantation einer Totalendoprothese des Hüftgelenks 1 0.14 % 1
81.92.32 Injektion / Infusion eines Medikamentes in periphere Gelenke zur Schmerzbehandlung mit BV 1 0.14 % 1
83.14.13 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Unterarm 1 0.14 % 1
83.14.19 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Andere Lokalisation 1 0.14 % 1
83.21.21 Offene Biopsie am Muskel 1 0.14 % 1
83.39.99 Exzision einer Läsion an anderen Weichteilen, sonstige 1 0.14 % 1
83.44.16 Sonstige Fasziektomie, Untere Extremität 1 0.14 % 1
83.65.14 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.14 % 1
83.82.25 Transplantation eines lokalen Muskel- oder Faszienlappens, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.14 % 1
84.3X.13 Revision eines Amputationsstumpfes, Untere Extremität 1 0.14 % 1
84.71 Anlegen einer externen Fixationsvorrichtung, eindimensional 1 0.14 % 1
86.04.12 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der oberen Extremitäten 1 0.14 % 1
86.04.16 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der unteren Extremitäten 1 0.14 % 2
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 1 0.14 % 1
86.07.30 Entfernung eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 2 0.27 % 2
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 6 0.81 % 10
86.22.17 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der Leisten- und Genitalregion 1 0.14 % 1
86.22.18 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der unteren Extremität 3 0.41 % 7
86.22.19 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, andere Lokalisation 1 0.14 % 2
86.22.28 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision mit Einlegen eines Medikamententrägers an der unteren Extremität 1 0.14 % 1
86.22.97 Sonstiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der Leisten- und Genitalregion 2 0.27 % 2
86.22.98 Sonstiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der unteren Extremität 1 0.14 % 1
86.22.99 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, sonstige 1 0.14 % 2
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 4 0.54 % 7
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.14 % 1
86.4X.20 Radikale Exzision einer Hautläsion am Kopf mit Transplantation oder Transposition von Haut 1 0.14 % 1
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 5 0.68 % 5
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 1 0.14 % 1
86.69.2A Grossflächige Spalthauttransplantation an Oberschenkel und Unterschenkel 2 0.27 % 2
86.69.2B Grossflächige Spalthauttransplantation am Fuss 1 0.14 % 1
86.76.1A Grossflächige Dehnungsplastik an Oberschenkel und Unterschenkel 1 0.14 % 1
86.88.52 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, am offenen Abdomen 1 0.14 % 1
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 11 1.49 % 19
87.03 Computertomographie des Schädels 6 0.81 % 7
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 0.14 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 0.14 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 8 1.08 % 10
87.74 Retrograde Pyelographie 2 0.27 % 2
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 13 1.76 % 19
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 0.27 % 2
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 2 0.27 % 2
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.14 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 5 0.68 % 10
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 2 0.27 % 2
88.39.10 Intraoperatives Röntgen 1 0.14 % 1
88.42.11 Arteriographie, abdominelle Aorta 1 0.14 % 1
88.42.99 Aortographie, sonstige 1 0.14 % 1
88.47 Arteriographie anderer intraabdominaler Arterien 2 0.27 % 2
88.48.10 Arteriographie, Beinangiographie 1 0.14 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 0.14 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 3 0.41 % 4
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 2 0.27 % 2
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 1 0.14 % 1
88.74.12 Endosonographie des Ösophagus 1 0.14 % 1
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 1 0.14 % 1
88.79.11 Umfassender sonographischer Gelenk- und Weichteilstatus, Fuss oder Hand 1 0.14 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 0.14 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 6 0.81 % 7
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 5 0.68 % 5
88.94.10 MRI-Schultergelenk und Oberarme 1 0.14 % 1
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 1 0.14 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 2 0.27 % 2
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 4 0.54 % 6
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 0.27 % 2
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 1 0.14 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.14 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.14 % 1
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, häufiger während des Aufenthaltes 1 0.14 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 11 1.49 % 11
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 1 0.14 % 1
89.0A.43 Multimodale Ernährungstherapie, 14 bis 20 Tage 1 0.14 % 1
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.14 % 1
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.14 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.14 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.14 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 2 0.27 % 2
89.67 Überwachung des Herzminutenvolumens durch Sauerstoffverbrauchsverfahren 1 0.14 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 0.14 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 3 0.41 % 3
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 0.14 % 1
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 3 0.41 % 3
92.24.30 Teleradiotherapie mit Photonen, hochkomplexe Radiotherapie mit spezialisierter Ausstattung 1 0.14 % 4
92.39.31 Andere Hochvoltstrahlentherapie, stereotaktische Bestrahlung, fraktioniert, extrazerebral, intensitätsmodulierte Bogenbestrahlung (IMAT) 1 0.14 % 5
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 2 0.27 % 4
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 6 0.81 % 6
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 6 0.81 % 6
93.57.99 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 0.14 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.14 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 2 0.27 % 2
93.9A.09 Pneumologische Rehabilitation, sonstige 1 0.14 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.14 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 1 0.14 % 1
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 5 0.68 % 5
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.27 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.27 % 2
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 3 0.41 % 3
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.14 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 2 0.27 % 2
96.05 Sonstige Intubation der Atemwege 1 0.14 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 2 0.27 % 4
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 5 0.68 % 5
98.11 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers vom Ohr ohne Inzision 1 0.14 % 1
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 3 0.41 % 3
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 51 6.91 % 51
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 13 1.76 % 13
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 2 0.27 % 2
99.04.14 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 16 TE bis 20 TE 1 0.14 % 1
99.04.16 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 31 TE bis 40 TE 1 0.14 % 1
99.04.17 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 41 TE bis 50 TE 1 0.14 % 1
99.04.1A Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 71 TE bis 80 TE 1 0.14 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 3 0.41 % 3
99.05.12 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 3 0.41 % 3
99.05.16 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 16 bis 18 Konzentrate 1 0.14 % 1
99.05.27 Transfusion von patientenbezogenen Thrombozytenkonzentraten, 19 bis 21 Konzentrate 1 0.14 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 3 0.41 % 3
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 2 0.27 % 2
99.05.36 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 2 0.27 % 2
99.05.37 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 9 bis 12 Konzentrate 1 0.14 % 1
99.05.39 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 16 bis 18 Konzentrate 1 0.14 % 1
99.05.3G Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 43 bis 48 Konzentrate 1 0.14 % 1
99.06.10 Behandlung von Hämophiliepatienten (Bluter, angeboren) mit Blutgerinnungsfaktoren 3 0.41 % 3
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 8 1.08 % 8
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 11 1.49 % 11
99.07.12 Transfusion von Plasma, 6 TE bis 10 TE 1 0.14 % 1
99.07.99 Transfusion von anderem Serum, sonstige 1 0.14 % 1
99.08 Transfusion von Blutexpander 2 0.27 % 2
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 6 0.81 % 6
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 0.14 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 2 0.27 % 2
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 1 0.14 % 1
99.22.19 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mehr Tage 1 0.14 % 1
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 1 0.14 % 1
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 3 0.41 % 4
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 2 0.27 % 2
99.28.18 Sonstige andere Immuntherapie 2 0.27 % 2
99.52 Prophylaktische Impfung gegen Grippe 2 0.27 % 2
99.55 Prophylaktische Verabreichung von Impfstoff gegen andere Krankheiten 5 0.68 % 5
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 1 0.14 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 0.14 % 1
99.84.29 Tröpfchenisolation, mehr Tage 1 0.14 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 3 0.41 % 3
99.84.52 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, 8 bis 14 Tage 4 0.54 % 4
99.84.59 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, mehr Tage 1 0.14 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 13 1.76 % 13
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 8 1.08 % 8
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 12 1.63 % 12
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 3 0.41 % 3
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.14 % 1
99.B7.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 1 0.14 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.14 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 4 0.54 % 4
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 0.27 % 2
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 1 0.14 % 1
99.C1.16 Pflege-Komplexbehandlung, 41 bis 45 Aufwandspunkte 1 0.14 % 1