DRG P60B - Neugeborenes, verstorben oder verlegt < 5 Tage nach Aufnahme ohne signifikante OR-Prozedur, oder mit Beatmung > 24 und < 96 Stunden

MDC 15 - Neugeborene

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.091
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) -
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 99 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.14%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 26 (26.3%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.04%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 70 (70.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.44%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.53%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 11'456.58 CHF

Median: 10'025.30 CHF

Standardabweichung: 6'839.78

Homogenitätskoeffizient: 0.63

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I490 Kammerflattern und Kammerflimmern 1 1.01 %
J210 Akute Bronchiolitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 2 2.02 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
P0701 Neugeborenes: Geburtsgewicht 500 bis unter 750 Gramm 1 1.01 %
P0711 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1250 bis unter 1500 Gramm 1 1.01 %
P201 Intrauterine Hypoxie, erstmals während Wehen und Entbindung festgestellt 1 1.01 %
P210 Schwere Asphyxie unter der Geburt 8 8.08 %
P211 Leichte oder mäßige Asphyxie unter der Geburt 1 1.01 %
P220 Atemnotsyndrom [Respiratory distress syndrome] des Neugeborenen 24 24.24 %
P221 Transitorische Tachypnoe beim Neugeborenen 14 14.14 %
P240 Mekoniumaspiration durch das Neugeborene 3 3.03 %
P251 Pneumothorax mit Ursprung in der Perinatalperiode 5 5.05 %
P280 Primäre Atelektase beim Neugeborenen 1 1.01 %
P285 Respiratorisches Versagen beim Neugeborenen 2 2.02 %
P290 Herzinsuffizienz beim Neugeborenen 1 1.01 %
P291 Herzrhythmusstörung beim Neugeborenen 2 2.02 %
P293 Persistierender Fetalkreislauf 3 3.03 %
P360 Sepsis beim Neugeborenen durch Streptokokken, Gruppe B 3 3.03 %
P364 Sepsis beim Neugeborenen durch Escherichia coli 4 4.04 %
P524 Intrazerebrale (nichttraumatische) Blutung beim Feten und Neugeborenen 1 1.01 %
P77 Enterocolitis necroticans beim Feten und Neugeborenen 1 1.01 %
P90 Krämpfe beim Neugeborenen 1 1.01 %
P915 Koma beim Neugeborenen 1 1.01 %
P916 Hypoxisch-ischämische Enzephalopathie beim Neugeborenen [HIE] 4 4.04 %
Q213 Fallot-Tetralogie 1 1.01 %
Q229 Angeborene Fehlbildung der Trikuspidalklappe, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
Q318 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Kehlkopfes 1 1.01 %
Q321 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Trachea 1 1.01 %
Q336 Hypoplasie und Dysplasie der Lunge 2 2.02 %
Q770 Achondrogenesie 1 1.01 %
Q790 Angeborene Zwerchfellhernie 2 2.02 %
Q910 Trisomie 18, meiotische Non-disjunction 2 2.02 %
Q915 Trisomie 13, Mosaik (mitotische Non-disjunction) 1 1.01 %
Q935 Sonstige Deletionen eines Chromosomenteils 1 1.01 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B9542 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.01 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.01 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.01 %
B974 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.01 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.01 %
D1808 Hämangiom: Sonstige Lokalisationen 1 1.01 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 1.01 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 1.01 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 1 1.01 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 2 2.02 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 1.01 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 1.01 %
E722 Störungen des Harnstoffzyklus 1 1.01 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 1.01 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 1.01 %
E872 Azidose 5 5.05 %
E875 Hyperkaliämie 1 1.01 %
E876 Hypokaliämie 1 1.01 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.01 %
G008 Sonstige bakterielle Meningitis 1 1.01 %
G510 Fazialisparese 1 1.01 %
G931 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.01 %
H038 Beteiligung des Augenlides bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.01 %
H356 Netzhautblutung 1 1.01 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 3 3.03 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 1.01 %
I469 Herzstillstand, nicht näher bezeichnet 2 2.02 %
I950 Idiopathische Hypotonie 4 4.04 %
I958 Sonstige Hypotonie 6 6.06 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 3 3.03 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
J348 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nase und der Nasennebenhöhlen 1 1.01 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 2 2.02 %
K729 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
L8910 Dekubitus 2. Grades: Kopf 1 1.01 %
M7982 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Oberarm 1 1.01 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 1.01 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 3 3.03 %
P000 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch hypertensive Krankheiten der Mutter 3 3.03 %
P008 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Zustände der Mutter 1 1.01 %
P010 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Zervixinsuffizienz 2 2.02 %
P011 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch vorzeitigen Blasensprung 13 13.13 %
P012 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Oligohydramnion 5 5.05 %
P013 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Polyhydramnion 1 1.01 %
P015 Schädigung des Feten und Neugeborenen bei Mehrlingsschwangerschaft 2 2.02 %
P017 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Lageanomalie vor Wehenbeginn 1 1.01 %
P020 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Placenta praevia 2 2.02 %
P021 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Formen der Plazentalösung und -blutung 3 3.03 %
P022 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige und nicht näher bezeichnete morphologische und funktionelle Plazentaanomalien 3 3.03 %
P023 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch transplazentare Transfusionssyndrome 5 5.05 %
P024 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Nabelschnurvorfall 1 1.01 %
P027 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Chorioamnionitis 8 8.08 %
P034 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Schnittentbindung 1 1.01 %
P038 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei Wehen und Entbindung 2 2.02 %
P042 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Tabakkonsum der Mutter 1 1.01 %
P050 Für das Gestationsalter zu leichte Neugeborene 3 3.03 %
P051 Für das Gestationsalter zu kleine Neugeborene 11 11.11 %
P0700 Neugeborenes: Geburtsgewicht unter 500 Gramm 2 2.02 %
P0701 Neugeborenes: Geburtsgewicht 500 bis unter 750 Gramm 8 8.08 %
P0702 Neugeborenes: Geburtsgewicht 750 bis unter 1000 Gramm 11 11.11 %
P0710 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1000 bis unter 1250 Gramm 3 3.03 %
P0711 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1250 bis unter 1500 Gramm 2 2.02 %
P0712 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1500 bis unter 2500 Gramm 13 13.13 %
P072 Neugeborenes mit extremer Unreife 19 19.19 %
P073 Sonstige vor dem Termin Geborene 27 27.27 %
P080 Übergewichtige Neugeborene 1 1.01 %
P200 Intrauterine Hypoxie, erstmals vor Wehenbeginn festgestellt 2 2.02 %
P201 Intrauterine Hypoxie, erstmals während Wehen und Entbindung festgestellt 3 3.03 %
P209 Intrauterine Hypoxie, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
P210 Schwere Asphyxie unter der Geburt 14 14.14 %
P211 Leichte oder mäßige Asphyxie unter der Geburt 2 2.02 %
P220 Atemnotsyndrom [Respiratory distress syndrome] des Neugeborenen 12 12.12 %
P221 Transitorische Tachypnoe beim Neugeborenen 1 1.01 %
P228 Sonstige Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen 2 2.02 %
P229 Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
P234 Angeborene Pneumonie durch Escherichia coli 1 1.01 %
P240 Mekoniumaspiration durch das Neugeborene 1 1.01 %
P250 Interstitielles Emphysem mit Ursprung in der Perinatalperiode 1 1.01 %
P251 Pneumothorax mit Ursprung in der Perinatalperiode 11 11.11 %
P261 Massive Lungenblutung mit Ursprung in der Perinatalperiode 5 5.05 %
P269 Nicht näher bezeichnete Lungenblutung mit Ursprung in der Perinatalperiode 1 1.01 %
P280 Primäre Atelektase beim Neugeborenen 4 4.04 %
P281 Sonstige und nicht näher bezeichnete Atelektase beim Neugeborenen 2 2.02 %
P284 Sonstige Apnoe beim Neugeborenen 5 5.05 %
P285 Respiratorisches Versagen beim Neugeborenen 18 18.18 %
P288 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Atmung beim Neugeborenen 1 1.01 %
P290 Herzinsuffizienz beim Neugeborenen 5 5.05 %
P291 Herzrhythmusstörung beim Neugeborenen 5 5.05 %
P293 Persistierender Fetalkreislauf 20 20.20 %
P298 Sonstige kardiovaskuläre Krankheiten mit Ursprung in der Perinatalperiode 13 13.13 %
P361 Sepsis beim Neugeborenen durch sonstige und nicht näher bezeichnete Streptokokken 3 3.03 %
P369 Bakterielle Sepsis beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 3 3.03 %
P378 Sonstige näher bezeichnete angeborene infektiöse und parasitäre Krankheiten 1 1.01 %
P379 Angeborene infektiöse oder parasitäre Krankheit, nicht näher bezeichnet 2 2.02 %
P392 Intraamniale Infektion des Feten, anderenorts nicht klassifiziert 6 6.06 %
P399 Infektion, die für die Perinatalperiode spezifisch ist, nicht näher bezeichnet 9 9.09 %
P500 Fetaler Blutverlust bei Insertio velamentosa [Vasa praevia] 1 1.01 %
P520 Intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung 1. Grades beim Feten und Neugeborenen 3 3.03 %
P521 Intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung 2. Grades beim Feten und Neugeborenen 2 2.02 %
P522 Intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung 3. Grades beim Feten und Neugeborenen 7 7.07 %
P524 Intrazerebrale (nichttraumatische) Blutung beim Feten und Neugeborenen 2 2.02 %
P545 Hautblutung beim Neugeborenen 3 3.03 %
P551 AB0-Isoimmunisierung beim Feten und Neugeborenen 1 1.01 %
P590 Neugeborenenikterus in Verbindung mit vorzeitiger Geburt 5 5.05 %
P599 Neugeborenenikterus, nicht näher bezeichnet 3 3.03 %
P60 Disseminierte intravasale Gerinnung beim Feten und Neugeborenen 8 8.08 %
P610 Transitorische Thrombozytopenie beim Neugeborenen 10 10.10 %
P611 Polyglobulie beim Neugeborenen 2 2.02 %
P612 Anämie bei Prämaturität 9 9.09 %
P613 Angeborene Anämie durch fetalen Blutverlust 2 2.02 %
P614 Sonstige angeborene Anämien, anderenorts nicht klassifiziert 6 6.06 %
P615 Transitorische Neutropenie beim Neugeborenen 5 5.05 %
P616 Sonstige transitorische Gerinnungsstörungen beim Neugeborenen 6 6.06 %
P701 Syndrom des Kindes einer diabetischen Mutter 2 2.02 %
P704 Sonstige Hypoglykämie beim Neugeborenen 11 11.11 %
P708 Sonstige transitorische Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels beim Feten und Neugeborenen 5 5.05 %
P711 Sonstige Hypokalzämie beim Neugeborenen 5 5.05 %
P712 Hypomagnesiämie beim Neugeborenen 2 2.02 %
P740 Metabolische Spätazidose beim Neugeborenen 7 7.07 %
P742 Störungen des Natriumgleichgewichtes beim Neugeborenen 4 4.04 %
P743 Störungen des Kaliumgleichgewichtes beim Neugeborenen 2 2.02 %
P780 Darmperforation in der Perinatalperiode 1 1.01 %
P788 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Verdauungssystems in der Perinatalperiode 3 3.03 %
P800 Kältesyndrom beim Neugeborenen 1 1.01 %
P818 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Temperaturregulation beim Neugeborenen 1 1.01 %
P832 Hydrops fetalis, nicht durch hämolytische Krankheit bedingt 1 1.01 %
P833 Sonstiges und nicht näher bezeichnetes Ödem, das für den Feten und das Neugeborene spezifisch ist 4 4.04 %
P90 Krämpfe beim Neugeborenen 6 6.06 %
P914 Zerebraler Depressionszustand des Neugeborenen 1 1.01 %
P915 Koma beim Neugeborenen 5 5.05 %
P916 Hypoxisch-ischämische Enzephalopathie beim Neugeborenen [HIE] 2 2.02 %
P922 Trinkunlust beim Neugeborenen 13 13.13 %
P928 Sonstige Ernährungsprobleme beim Neugeborenen 1 1.01 %
P942 Angeborene Muskelhypotonie 2 2.02 %
P960 Angeborene Niereninsuffizienz 6 6.06 %
P968 Sonstige näher bezeichnete Zustände, die ihren Ursprung in der Perinatalperiode haben 1 1.01 %
Q02 Mikrozephalie 2 2.02 %
Q040 Angeborene Fehlbildungen des Corpus callosum 2 2.02 %
Q046 Angeborene Gehirnzysten 1 1.01 %
Q112 Mikrophthalmus 1 1.01 %
Q130 Iriskolobom 1 1.01 %
Q174 Lageanomalie des Ohres 1 1.01 %
Q178 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Ohres 1 1.01 %
Q201 Rechter Doppelausstromventrikel [Double outlet right ventricle] 1 1.01 %
Q210 Ventrikelseptumdefekt 2 2.02 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 1.01 %
Q213 Fallot-Tetralogie 1 1.01 %
Q220 Pulmonalklappenatresie 1 1.01 %
Q233 Angeborene Mitralklappeninsuffizienz 1 1.01 %
Q240 Dextrokardie 1 1.01 %
Q241 Lävokardie 1 1.01 %
Q248 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Herzens 1 1.01 %
Q249 Angeborene Fehlbildung des Herzens, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
Q250 Offener Ductus arteriosus 3 3.03 %
Q251 Koarktation der Aorta 2 2.02 %
Q261 Persistenz der linken V. cava superior 1 1.01 %
Q300 Choanalatresie 2 2.02 %
Q311 Angeborene subglottische Stenose 1 1.01 %
Q318 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Kehlkopfes 1 1.01 %
Q336 Hypoplasie und Dysplasie der Lunge 4 4.04 %
Q338 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Lunge 1 1.01 %
Q359 Gaumenspalte, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
Q390 Ösophagusatresie ohne Fistel 1 1.01 %
Q423 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Anus ohne Fistel 2 2.02 %
Q526 Angeborene Fehlbildungen der Klitoris 1 1.01 %
Q532 Nondescensus testis, beidseitig 1 1.01 %
Q552 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Hodens und des Skrotums 1 1.01 %
Q558 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der männlichen Genitalorgane 1 1.01 %
Q603 Nierenhypoplasie, einseitig 1 1.01 %
Q604 Nierenhypoplasie, beidseitig 1 1.01 %
Q614 Nierendysplasie 2 2.02 %
Q660 Pes equinovarus congenitus 1 1.01 %
Q668 Sonstige angeborene Deformitäten der Füße 1 1.01 %
Q670 Gesichtsasymmetrie 1 1.01 %
Q688 Sonstige näher bezeichnete angeborene Muskel-Skelett-Deformitäten 1 1.01 %
Q690 Akzessorische(r) Finger 1 1.01 %
Q692 Akzessorische Zehe(n) 1 1.01 %
Q718 Sonstige Reduktionsdefekte der oberen Extremität(en) 1 1.01 %
Q748 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Extremität(en) 1 1.01 %
Q752 Hypertelorismus 1 1.01 %
Q764 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Wirbelsäule ohne Skoliose 1 1.01 %
Q790 Angeborene Zwerchfellhernie 1 1.01 %
Q848 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Integumentes 1 1.01 %
Q871 Angeborene Fehlbildungssyndrome, die vorwiegend mit Kleinwuchs einhergehen 1 1.01 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 3 3.03 %
Q900 Trisomie 21, meiotische Non-disjunction 1 1.01 %
Q917 Patau-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
Q935 Sonstige Deletionen eines Chromosomenteils 1 1.01 %
R011 Herzgeräusch, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
R048 Blutung aus sonstigen Lokalisationen in den Atemwegen 1 1.01 %
R100 Akutes Abdomen 1 1.01 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 1.01 %
R162 Hepatomegalie verbunden mit Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.01 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 1.01 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 1.01 %
R570 Kardiogener Schock 1 1.01 %
R571 Hypovolämischer Schock 3 3.03 %
R572 Septischer Schock 4 4.04 %
R579 Schock, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 2.02 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 11 11.11 %
R653 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 1.01 %
R770 Veränderungen der Albumine 1 1.01 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 1.01 %
T797 Traumatisches subkutanes Emphysem 1 1.01 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.01 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 5 5.05 %
T888 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.02 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 2.02 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 1.01 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 7 7.07 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 2 2.02 %
Z380 Einling, Geburt im Krankenhaus 37 37.37 %
Z383 Zwilling, Geburt im Krankenhaus 9 9.09 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 2.02 %
Z833 Diabetes mellitus in der Familienanamnese 1 1.01 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.12.00 Inhalation von Stickstoffmonoxid, Dauer der Behandlung bis unter 48 Stunden 20 2.71 % 20
00.12.01 Inhalation von Stickstoffmonoxid, Dauer der Behandlung 48 Stunden bis 96 Stunden 4 0.54 % 4
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 37 5.01 % 37
03.31 Lumbalpunktion 2 0.27 % 2
20.31.10 Akustisch evozierte Potentiale (AEP) 1 0.14 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 2 0.27 % 2
31.94 Injektion eines Lokaltherapeutikums in die Trachea 1 0.14 % 1
33.22 Fiberoptische Bronchoskopie 1 0.14 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 11 1.49 % 12
34.91 Pleurale Punktion 3 0.41 % 3
38.91 Arterielle Katheterisation 9 1.22 % 9
38.92 Katheterisation der V. umbilicalis 26 3.52 % 26
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 4 0.54 % 5
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.14 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 0.41 % 3
88.71.12 Schädelsonographie über der Fontanelle 15 2.03 % 16
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 0.14 % 1
88.72.00 Diagnostischer Ultraschall des Herzens, n.n.bez. 1 0.14 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 0.27 % 2
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 2 0.27 % 2
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 0.27 % 2
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.14 % 1
89.14.13 Amplitudenintegriertes EEG (aEEG) 4 0.54 % 4
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 4 0.54 % 5
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 1 0.14 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.14 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 1 0.14 % 1
93.90.09 Kontinuierliche positive Druckbeatmung, (NIV non-invasiv ventilation), sonstige 1 0.14 % 1
93.93 Nicht-mechanische Methoden der Reanimation 3 0.41 % 3
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 35 4.74 % 36
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.14 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 37 5.01 % 41
96.05 Sonstige Intubation der Atemwege 1 0.14 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 7 0.95 % 7
96.35 Gastrische Gavage 10 1.35 % 10
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 35 4.74 % 35
96.A1.12 Mechanische Beatmung mit kontinuierlichem positivem Atemwegsdruck und Atemwegsunterstützung bei Neugeborenen und Säuglingen 68 9.20 % 68
96.A1.21 Atemunterstützung durch Anwendung von High-flow-Nasenkanülen (HFNC-System) bei Neugeborenen und Säuglingen 5 0.68 % 5
96.A1.99 Mechanische Beatmung und Atemunterstützung Neugeborener und Säuglinge, sonstige 4 0.54 % 4
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 24 3.25 % 24
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.14 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 4 0.54 % 4
99.06.10 Behandlung von Hämophiliepatienten (Bluter, angeboren) mit Blutgerinnungsfaktoren 1 0.14 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 1 0.14 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 17 2.30 % 17
99.07.99 Transfusion von anderem Serum, sonstige 1 0.14 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 34 4.60 % 34
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 60 8.12 % 60
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 51 6.90 % 51
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 5 0.68 % 5
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 38 5.14 % 38
99.29.20 Medikamentöser Verschluss des Ductus arteriosus Botalli 2 0.27 % 2
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 4 0.54 % 4
99.63 Äussere Herzmassage 8 1.08 % 8
99.65 Akute Behandlung einer Adaptationsstörung beim Neugeborenen (sog. Primäre Reanimation) 35 4.74 % 35
99.81.20 Systemische Hypothermie 8 1.08 % 8
99.83 Sonstige Phototherapie 5 0.68 % 5
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 2 0.27 % 2
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 1 0.14 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 0.14 % 1
99.B7.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 1 0.14 % 1
99.B7.30 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 37 5.01 % 37
99.B7.31 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 26 3.52 % 26
99.B7.32 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 393 bis 588 Aufwandspunkte 3 0.41 % 3
99.B8.30 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 2 0.27 % 2