DRG P67A - Neugeborenes, Aufnahmegewicht > 2499 g mit mehreren schweren Problemen oder Entzugssyndrom

MDC 15 - Neugeborene

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.647
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 9.5
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.544)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 21 (0.195)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 374 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.51%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%
Anzahl Fälle: 149 (39.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.22%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 214 (57.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 4.39%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 1.63%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 23'281.62 CHF

Median: 16'724.29 CHF

Standardabweichung: 25'786.53

Homogenitätskoeffizient: 0.47

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.27 %
A870 Meningitis durch Enteroviren {G02.0} 6 1.60 %
C718 Bösartige Neubildung: Gehirn, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.27 %
C9420 Akute Megakaryoblastenleukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.27 %
E208 Sonstiger Hypoparathyreoidismus 1 0.27 %
E725 Störungen des Glyzinstoffwechsels 1 0.27 %
E86 Volumenmangel 1 0.27 %
G002 Streptokokkenmeningitis 2 0.53 %
G008 Sonstige bakterielle Meningitis 1 0.27 %
G030 Nichteitrige Meningitis 1 0.27 %
G039 Meningitis, nicht näher bezeichnet 2 0.53 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.27 %
G418 Sonstiger Status epilepticus 1 0.27 %
G510 Fazialisparese 1 0.27 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 3 0.80 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
I633 Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien 2 0.53 %
I635 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 6 1.60 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 1 0.27 %
I639 Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
I676 Nichteitrige Thrombose des intrakraniellen Venensystems 1 0.27 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 4 1.07 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 2 0.53 %
J122 Pneumonie durch Parainfluenzaviren 1 0.27 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
J210 Akute Bronchiolitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 10 2.67 %
J218 Akute Bronchiolitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 4 1.07 %
J219 Akute Bronchiolitis, nicht näher bezeichnet 2 0.53 %
K112 Sialadenitis 1 0.27 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.27 %
M8442 Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Oberarm 1 0.27 %
M8602 Akute hämatogene Osteomyelitis: Oberarm 1 0.27 %
N049 Nephrotisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 16 4.28 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.27 %
N136 Pyonephrose 1 0.27 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
P011 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch vorzeitigen Blasensprung 2 0.53 %
P021 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Formen der Plazentalösung und -blutung 1 0.27 %
P044 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Einnahme von abhängigkeitserzeugenden Arzneimitteln oder Drogen durch die Mutter 1 0.27 %
P0712 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1500 bis unter 2500 Gramm 1 0.27 %
P073 Sonstige vor dem Termin Geborene 2 0.53 %
P082 Nach dem Termin Geborenes, nicht zu schwer für das Gestationsalter 1 0.27 %
P103 Subarachnoidale Blutung durch Geburtsverletzung 1 0.27 %
P104 Tentoriumriss durch Geburtsverletzung 1 0.27 %
P120 Kephalhämatom durch Geburtsverletzung 1 0.27 %
P122 Epikranielle subaponeurotische Blutung durch Geburtsverletzung 1 0.27 %
P200 Intrauterine Hypoxie, erstmals vor Wehenbeginn festgestellt 1 0.27 %
P201 Intrauterine Hypoxie, erstmals während Wehen und Entbindung festgestellt 3 0.80 %
P210 Schwere Asphyxie unter der Geburt 6 1.60 %
P219 Asphyxie unter der Geburt, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
P220 Atemnotsyndrom [Respiratory distress syndrome] des Neugeborenen 24 6.42 %
P221 Transitorische Tachypnoe beim Neugeborenen 15 4.01 %
P228 Sonstige Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen 8 2.14 %
P230 Angeborene Pneumonie durch Viren 1 0.27 %
P236 Angeborene Pneumonie durch sonstige Bakterien 1 0.27 %
P239 Angeborene Pneumonie, nicht näher bezeichnet 5 1.34 %
P240 Mekoniumaspiration durch das Neugeborene 14 3.74 %
P241 Fruchtwasser- und Schleimaspiration durch das Neugeborene 1 0.27 %
P243 Aspiration von Milch und regurgitierter Nahrung durch das Neugeborene 1 0.27 %
P248 Sonstige Aspirationssyndrome beim Neugeborenen 1 0.27 %
P251 Pneumothorax mit Ursprung in der Perinatalperiode 9 2.41 %
P282 Zyanoseanfälle beim Neugeborenen 1 0.27 %
P284 Sonstige Apnoe beim Neugeborenen 3 0.80 %
P285 Respiratorisches Versagen beim Neugeborenen 2 0.53 %
P288 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Atmung beim Neugeborenen 3 0.80 %
P290 Herzinsuffizienz beim Neugeborenen 1 0.27 %
P293 Persistierender Fetalkreislauf 3 0.80 %
P358 Sonstige angeborene Viruskrankheiten 1 0.27 %
P360 Sepsis beim Neugeborenen durch Streptokokken, Gruppe B 4 1.07 %
P361 Sepsis beim Neugeborenen durch sonstige und nicht näher bezeichnete Streptokokken 1 0.27 %
P364 Sepsis beim Neugeborenen durch Escherichia coli 3 0.80 %
P369 Bakterielle Sepsis beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 9 2.41 %
P372 Neugeborenenlisteriose (disseminiert) 1 0.27 %
P378 Sonstige näher bezeichnete angeborene infektiöse und parasitäre Krankheiten 1 0.27 %
P379 Angeborene infektiöse oder parasitäre Krankheit, nicht näher bezeichnet 3 0.80 %
P399 Infektion, die für die Perinatalperiode spezifisch ist, nicht näher bezeichnet 2 0.53 %
P520 Intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung 1. Grades beim Feten und Neugeborenen 1 0.27 %
P521 Intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung 2. Grades beim Feten und Neugeborenen 1 0.27 %
P522 Intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung 3. Grades beim Feten und Neugeborenen 1 0.27 %
P524 Intrazerebrale (nichttraumatische) Blutung beim Feten und Neugeborenen 1 0.27 %
P599 Neugeborenenikterus, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
P60 Disseminierte intravasale Gerinnung beim Feten und Neugeborenen 1 0.27 %
P610 Transitorische Thrombozytopenie beim Neugeborenen 1 0.27 %
P613 Angeborene Anämie durch fetalen Blutverlust 1 0.27 %
P701 Syndrom des Kindes einer diabetischen Mutter 3 0.80 %
P704 Sonstige Hypoglykämie beim Neugeborenen 3 0.80 %
P77 Enterocolitis necroticans beim Feten und Neugeborenen 1 0.27 %
P90 Krämpfe beim Neugeborenen 4 1.07 %
P916 Hypoxisch-ischämische Enzephalopathie beim Neugeborenen [HIE] 9 2.41 %
P923 Unterernährung beim Neugeborenen 1 0.27 %
P928 Sonstige Ernährungsprobleme beim Neugeborenen 1 0.27 %
P942 Angeborene Muskelhypotonie 1 0.27 %
P961 Entzugssymptome beim Neugeborenen bei Einnahme von abhängigkeitserzeugenden Arzneimitteln oder Drogen durch die Mutter 37 9.89 %
P962 Entzugssymptome bei therapeutischer Anwendung von Arzneimitteln beim Neugeborenen 1 0.27 %
P968 Sonstige näher bezeichnete Zustände, die ihren Ursprung in der Perinatalperiode haben 1 0.27 %
Q02 Mikrozephalie 1 0.27 %
Q031 Atresie der Apertura mediana [Foramen Magendii] oder der Aperturae laterales [Foramina Luschkae] des vierten Ventrikels 1 0.27 %
Q040 Angeborene Fehlbildungen des Corpus callosum 3 0.80 %
Q052 Lumbale Spina bifida mit Hydrozephalus 1 0.27 %
Q062 Diastematomyelie 1 0.27 %
Q070 Arnold-Chiari-Syndrom 1 0.27 %
Q200 Truncus arteriosus communis 2 0.53 %
Q201 Rechter Doppelausstromventrikel [Double outlet right ventricle] 1 0.27 %
Q204 Doppeleinstromventrikel [Double inlet ventricle] 1 0.27 %
Q210 Ventrikelseptumdefekt 1 0.27 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 2 0.53 %
Q212 Defekt des Vorhof- und Kammerseptums 4 1.07 %
Q213 Fallot-Tetralogie 3 0.80 %
Q221 Angeborene Pulmonalklappenstenose 3 0.80 %
Q234 Hypoplastisches Linksherzsyndrom 1 0.27 %
Q250 Offener Ductus arteriosus 1 0.27 %
Q251 Koarktation der Aorta 1 0.27 %
Q255 Atresie der A. pulmonalis 1 0.27 %
Q268 Sonstige angeborene Fehlbildungen der großen Venen 1 0.27 %
Q355 Spalte des harten und des weichen Gaumens 2 0.53 %
Q359 Gaumenspalte, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
Q375 Spalte des harten und des weichen Gaumens mit einseitiger Lippenspalte 1 0.27 %
Q379 Gaumenspalte, nicht näher bezeichnet, mit einseitiger Lippenspalte 1 0.27 %
Q391 Ösophagusatresie mit Ösophagotrachealfistel 1 0.27 %
Q422 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Anus mit Fistel 1 0.27 %
Q431 Hirschsprung-Krankheit 1 0.27 %
Q438 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Darmes 1 0.27 %
Q611 Polyzystische Niere, autosomal-rezessiv 2 0.53 %
Q620 Angeborene Hydronephrose 2 0.53 %
Q642 Angeborene Urethralklappen im hinteren Teil der Harnröhre 2 0.53 %
Q643 Sonstige Atresie und (angeborene) Stenose der Urethra und des Harnblasenhalses 2 0.53 %
Q660 Pes equinovarus congenitus 1 0.27 %
Q753 Makrozephalie 2 0.53 %
Q793 Gastroschisis 1 0.27 %
Q8688 Sonstige angeborene Fehlbildungssyndrome durch bekannte äußere Ursachen 1 0.27 %
Q900 Trisomie 21, meiotische Non-disjunction 5 1.34 %
Q909 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 6 1.60 %
Q928 Sonstige näher bezeichnete Trisomien und partielle Trisomien der Autosomen 1 0.27 %
Q934 Deletion des kurzen Armes des Chromosoms 5 1 0.27 %
Q935 Sonstige Deletionen eines Chromosomenteils 1 0.27 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.27 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 0.27 %
S020 Schädeldachfraktur 5 1.34 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 1 0.27 %
T423 Vergiftung: Barbiturate 1 0.27 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.27 %
Z380 Einling, Geburt im Krankenhaus 1 0.27 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 0.27 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A080 Enteritis durch Rotaviren 1 0.27 %
A082 Enteritis durch Adenoviren 1 0.27 %
A083 Enteritis durch sonstige Viren 1 0.27 %
A084 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 0.27 %
A401 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe B 1 0.27 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 0.27 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 2 0.53 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 8 2.14 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 0.27 %
A491 Streptokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.27 %
A870 Meningitis durch Enteroviren {G02.0} 2 0.53 %
A879 Virusmeningitis, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
B368 Sonstige näher bezeichnete oberflächliche Mykosen 1 0.27 %
B370 Candida-Stomatitis 6 1.60 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 10 2.67 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 2 0.53 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 2 0.53 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.27 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.53 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.27 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.80 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.53 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.27 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 16 4.28 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.27 %
B970 Adenoviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.27 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 12 3.21 %
B974 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.27 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 1.87 %
D171 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes 1 0.27 %
D177 Gutartige Neubildung des Fettgewebes an sonstigen Lokalisationen 1 0.27 %
D1801 Hämangiom: Haut und Unterhaut 1 0.27 %
D1805 Hämangiom: Ohr, Nase, Mund und Rachen 2 0.53 %
D431 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Gehirn, infratentoriell 1 0.27 %
D469 Myelodysplastisches Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 0.53 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.27 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.27 %
D698 Sonstige näher bezeichnete hämorrhagische Diathesen 1 0.27 %
D703 Sonstige Agranulozytose 1 0.27 %
D706 Sonstige Neutropenie 2 0.53 %
D728 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 2 0.53 %
D759 Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
D820 Wiskott-Aldrich-Syndrom 1 0.27 %
E031 Angeborene Hypothyreose ohne Struma 1 0.27 %
E161 Sonstige Hypoglykämie 1 0.27 %
E213 Hyperparathyreoidismus, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.27 %
E2509 Angeborene adrenogenitale Störung in Verbindung mit Enzymmangel, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
E700 Klassische Phenylketonurie 1 0.27 %
E832 Störungen des Zinkstoffwechsels 1 0.27 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.27 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.27 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 0.80 %
E872 Azidose 6 1.60 %
E875 Hyperkaliämie 2 0.53 %
E876 Hypokaliämie 1 0.27 %
F982 Fütterstörung im frühen Kindesalter 1 0.27 %
G002 Streptokokkenmeningitis 3 0.80 %
G008 Sonstige bakterielle Meningitis 2 0.53 %
G020 Meningitis bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 6 1.60 %
G039 Meningitis, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
G050 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten 1 0.27 %
G253 Myoklonus 1 0.27 %
G2588 Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen 1 0.27 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 4 1.07 %
G418 Sonstiger Status epilepticus 1 0.27 %
G510 Fazialisparese 1 0.27 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
G9121 Sekundärer Normaldruckhydrozephalus 1 0.27 %
G918 Sonstiger Hydrozephalus 1 0.27 %
G930 Hirnzysten 1 0.27 %
G936 Hirnödem 2 0.53 %
G948 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.27 %
G950 Syringomyelie und Syringobulbie 1 0.27 %
G9581 Harnblasenlähmung bei Schädigung des unteren motorischen Neurons [LMNL] 2 0.53 %
H045 Stenose und Insuffizienz der Tränenwege 1 0.27 %
H103 Akute Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 2 0.53 %
H113 Blutung der Konjunktiva 1 0.27 %
H351 Retinopathia praematurorum 1 0.27 %
H492 Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] 1 0.27 %
H509 Strabismus, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.27 %
I309 Akute Perikarditis, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
I408 Sonstige akute Myokarditis 1 0.27 %
I456 Präexzitations-Syndrom 2 0.53 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 0.27 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 3 0.80 %
I517 Kardiomegalie 1 0.27 %
I612 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
I629 Intrakranielle Blutung (nichttraumatisch), nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
I635 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 2 0.53 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 1 0.27 %
I64 Schlaganfall, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 0.27 %
I950 Idiopathische Hypotonie 4 1.07 %
I958 Sonstige Hypotonie 4 1.07 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
I970 Postkardiotomie-Syndrom 1 0.27 %
I971 Sonstige Funktionsstörungen nach kardiochirurgischem Eingriff 1 0.27 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 3 0.80 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 1 0.27 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 7 1.87 %
J159 Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 3 0.80 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
J210 Akute Bronchiolitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 4 1.07 %
J218 Akute Bronchiolitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 2 0.53 %
J219 Akute Bronchiolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 0.53 %
J348 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nase und der Nasennebenhöhlen 1 0.27 %
J698 Pneumonie durch sonstige feste und flüssige Substanzen 1 0.27 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 1 0.27 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 3 0.80 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 3 0.80 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
J981 Lungenkollaps 1 0.27 %
J988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 1 0.27 %
K071 Anomalien des Kiefer-Schädelbasis-Verhältnisses 3 0.80 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 0.53 %
K222 Ösophagusverschluss 1 0.27 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 0.27 %
K9180 Generalisierte Mukositis bei Immunkompromittierung 1 0.27 %
L22 Windeldermatitis 6 1.60 %
L8907 Dekubitus 1. Grades: Ferse 1 0.27 %
L8908 Dekubitus 1. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.27 %
L8909 Dekubitus 1. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.27 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 0.27 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 5 1.34 %
N138 Sonstige obstruktive Uropathie und Refluxuropathie 1 0.27 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 2 0.53 %
N358 Sonstige Harnröhrenstriktur 1 0.27 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 2 0.53 %
N391 Persistierende Proteinurie, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
P000 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch hypertensive Krankheiten der Mutter 2 0.53 %
P002 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch infektiöse und parasitäre Krankheiten der Mutter 2 0.53 %
P008 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Zustände der Mutter 5 1.34 %
P011 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch vorzeitigen Blasensprung 6 1.60 %
P018 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige mütterliche Schwangerschaftskomplikationen 1 0.27 %
P020 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Placenta praevia 1 0.27 %
P021 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Formen der Plazentalösung und -blutung 1 0.27 %
P022 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige und nicht näher bezeichnete morphologische und funktionelle Plazentaanomalien 4 1.07 %
P025 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Formen der Nabelschnurkompression 4 1.07 %
P026 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige und nicht näher bezeichnete Zustände der Nabelschnur 2 0.53 %
P027 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Chorioamnionitis 6 1.60 %
P031 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Lage-, Haltungs- und Einstellungsanomalien sowie Missverhältnis während Wehen und Entbindung 8 2.14 %
P032 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Zangenentbindung 2 0.53 %
P033 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Entbindung mittels Vakuumextraktors [Saugglocke] 4 1.07 %
P034 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Schnittentbindung 1 0.27 %
P040 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Anästhesie und Analgesie bei der Mutter während Schwangerschaft, Wehen und Entbindung 2 0.53 %
P042 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Tabakkonsum der Mutter 2 0.53 %
P044 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Einnahme von abhängigkeitserzeugenden Arzneimitteln oder Drogen durch die Mutter 6 1.60 %
P050 Für das Gestationsalter zu leichte Neugeborene 5 1.34 %
P051 Für das Gestationsalter zu kleine Neugeborene 21 5.61 %
P0712 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1500 bis unter 2500 Gramm 1 0.27 %
P073 Sonstige vor dem Termin Geborene 25 6.68 %
P080 Übergewichtige Neugeborene 3 0.80 %
P081 Sonstige für das Gestationsalter zu schwere Neugeborene 8 2.14 %
P082 Nach dem Termin Geborenes, nicht zu schwer für das Gestationsalter 1 0.27 %
P100 Subdurale Blutung durch Geburtsverletzung 2 0.53 %
P101 Zerebrale Blutung durch Geburtsverletzung 2 0.53 %
P103 Subarachnoidale Blutung durch Geburtsverletzung 1 0.27 %
P104 Tentoriumriss durch Geburtsverletzung 1 0.27 %
P120 Kephalhämatom durch Geburtsverletzung 7 1.87 %
P121 Geburtsgeschwulst durch Geburtsverletzung 3 0.80 %
P128 Sonstige Geburtsverletzungen der behaarten Kopfhaut 2 0.53 %
P133 Geburtsverletzung sonstiger Röhrenknochen 1 0.27 %
P134 Klavikularfraktur durch Geburtsverletzung 2 0.53 %
P154 Geburtsverletzung des Gesichtes 1 0.27 %
P200 Intrauterine Hypoxie, erstmals vor Wehenbeginn festgestellt 1 0.27 %
P201 Intrauterine Hypoxie, erstmals während Wehen und Entbindung festgestellt 15 4.01 %
P209 Intrauterine Hypoxie, nicht näher bezeichnet 4 1.07 %
P210 Schwere Asphyxie unter der Geburt 11 2.94 %
P211 Leichte oder mäßige Asphyxie unter der Geburt 6 1.60 %
P220 Atemnotsyndrom [Respiratory distress syndrome] des Neugeborenen 19 5.08 %
P221 Transitorische Tachypnoe beim Neugeborenen 20 5.35 %
P228 Sonstige Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen 20 5.35 %
P229 Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
P239 Angeborene Pneumonie, nicht näher bezeichnet 3 0.80 %
P240 Mekoniumaspiration durch das Neugeborene 15 4.01 %
P241 Fruchtwasser- und Schleimaspiration durch das Neugeborene 3 0.80 %
P242 Blutaspiration durch das Neugeborene 1 0.27 %
P243 Aspiration von Milch und regurgitierter Nahrung durch das Neugeborene 1 0.27 %
P251 Pneumothorax mit Ursprung in der Perinatalperiode 24 6.42 %
P252 Pneumomediastinum mit Ursprung in der Perinatalperiode 10 2.67 %
P269 Nicht näher bezeichnete Lungenblutung mit Ursprung in der Perinatalperiode 1 0.27 %
P282 Zyanoseanfälle beim Neugeborenen 1 0.27 %
P283 Primäre Schlafapnoe beim Neugeborenen 2 0.53 %
P284 Sonstige Apnoe beim Neugeborenen 17 4.55 %
P285 Respiratorisches Versagen beim Neugeborenen 23 6.15 %
P288 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Atmung beim Neugeborenen 9 2.41 %
P291 Herzrhythmusstörung beim Neugeborenen 13 3.48 %
P292 Hypertonie beim Neugeborenen 5 1.34 %
P293 Persistierender Fetalkreislauf 17 4.55 %
P298 Sonstige kardiovaskuläre Krankheiten mit Ursprung in der Perinatalperiode 16 4.28 %
P359 Angeborene Viruskrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
P360 Sepsis beim Neugeborenen durch Streptokokken, Gruppe B 6 1.60 %
P362 Sepsis beim Neugeborenen durch Staphylococcus aureus 1 0.27 %
P364 Sepsis beim Neugeborenen durch Escherichia coli 3 0.80 %
P368 Sonstige bakterielle Sepsis beim Neugeborenen 1 0.27 %
P369 Bakterielle Sepsis beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 7 1.87 %
P375 Kandidose beim Neugeborenen 17 4.55 %
P378 Sonstige näher bezeichnete angeborene infektiöse und parasitäre Krankheiten 2 0.53 %
P379 Angeborene infektiöse oder parasitäre Krankheit, nicht näher bezeichnet 12 3.21 %
P38 Omphalitis beim Neugeborenen mit oder ohne leichte Blutung 1 0.27 %
P391 Konjunktivitis und Dakryozystitis beim Neugeborenen 6 1.60 %
P392 Intraamniale Infektion des Feten, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.27 %
P393 Harnwegsinfektion beim Neugeborenen 1 0.27 %
P398 Sonstige näher bezeichnete Infektionen, die für die Perinatalperiode spezifisch sind 3 0.80 %
P399 Infektion, die für die Perinatalperiode spezifisch ist, nicht näher bezeichnet 17 4.55 %
P501 Fetaler Blutverlust aus der rupturierten Nabelschnur 1 0.27 %
P520 Intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung 1. Grades beim Feten und Neugeborenen 2 0.53 %
P524 Intrazerebrale (nichttraumatische) Blutung beim Feten und Neugeborenen 2 0.53 %
P525 Subarachnoidalblutung (nichttraumatisch) beim Feten und Neugeborenen 2 0.53 %
P528 Sonstige intrakranielle (nichttraumatische) Blutungen beim Feten und Neugeborenen 3 0.80 %
P541 Meläna beim Neugeborenen 1 0.27 %
P542 Rektumblutung beim Neugeborenen 1 0.27 %
P544 Nebennierenblutung beim Neugeborenen 2 0.53 %
P545 Hautblutung beim Neugeborenen 2 0.53 %
P548 Sonstige näher bezeichnete Blutungen beim Neugeborenen 1 0.27 %
P550 Rh-Isoimmunisierung beim Feten und Neugeborenen 1 0.27 %
P551 AB0-Isoimmunisierung beim Feten und Neugeborenen 5 1.34 %
P583 Neugeborenenikterus durch Polyglobulie 1 0.27 %
P590 Neugeborenenikterus in Verbindung mit vorzeitiger Geburt 14 3.74 %
P593 Neugeborenenikterus durch Muttermilch-Inhibitor 1 0.27 %
P598 Neugeborenenikterus durch sonstige näher bezeichnete Ursachen 5 1.34 %
P599 Neugeborenenikterus, nicht näher bezeichnet 17 4.55 %
P60 Disseminierte intravasale Gerinnung beim Feten und Neugeborenen 1 0.27 %
P610 Transitorische Thrombozytopenie beim Neugeborenen 24 6.42 %
P611 Polyglobulie beim Neugeborenen 10 2.67 %
P612 Anämie bei Prämaturität 2 0.53 %
P613 Angeborene Anämie durch fetalen Blutverlust 2 0.53 %
P614 Sonstige angeborene Anämien, anderenorts nicht klassifiziert 13 3.48 %
P615 Transitorische Neutropenie beim Neugeborenen 1 0.27 %
P616 Sonstige transitorische Gerinnungsstörungen beim Neugeborenen 4 1.07 %
P700 Syndrom des Kindes einer Mutter mit gestationsbedingtem Diabetes mellitus 1 0.27 %
P703 Iatrogene Hypoglykämie beim Neugeborenen 2 0.53 %
P704 Sonstige Hypoglykämie beim Neugeborenen 29 7.75 %
P708 Sonstige transitorische Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels beim Feten und Neugeborenen 3 0.80 %
P711 Sonstige Hypokalzämie beim Neugeborenen 3 0.80 %
P712 Hypomagnesiämie beim Neugeborenen 1 0.27 %
P718 Sonstige transitorische Störungen des Kalzium- und Magnesiumstoffwechsels beim Neugeborenen 3 0.80 %
P740 Metabolische Spätazidose beim Neugeborenen 9 2.41 %
P741 Dehydratation beim Neugeborenen 2 0.53 %
P742 Störungen des Natriumgleichgewichtes beim Neugeborenen 6 1.60 %
P743 Störungen des Kaliumgleichgewichtes beim Neugeborenen 2 0.53 %
P744 Sonstige transitorische Störungen des Elektrolythaushaltes beim Neugeborenen 3 0.80 %
P748 Sonstige transitorische Stoffwechselstörungen beim Neugeborenen 3 0.80 %
P761 Transitorischer Ileus beim Neugeborenen 2 0.53 %
P768 Sonstiger näher bezeichneter Darmverschluss beim Neugeborenen 1 0.27 %
P788 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Verdauungssystems in der Perinatalperiode 5 1.34 %
P808 Sonstige Hypothermie beim Neugeborenen 1 0.27 %
P809 Hypothermie beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 2 0.53 %
P818 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Temperaturregulation beim Neugeborenen 4 1.07 %
P819 Störung der Temperaturregulation beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
P831 Erythema toxicum neonatorum 3 0.80 %
P832 Hydrops fetalis, nicht durch hämolytische Krankheit bedingt 1 0.27 %
P833 Sonstiges und nicht näher bezeichnetes Ödem, das für den Feten und das Neugeborene spezifisch ist 2 0.53 %
P835 Angeborene Hydrozele 2 0.53 %
P838 Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände der Haut, die für den Feten und das Neugeborene spezifisch sind 4 1.07 %
P90 Krämpfe beim Neugeborenen 28 7.49 %
P910 Zerebrale Ischämie beim Neugeborenen 2 0.53 %
P912 Zerebrale Leukomalazie beim Neugeborenen 1 0.27 %
P913 Zerebrale Übererregbarkeit des Neugeborenen 5 1.34 %
P914 Zerebraler Depressionszustand des Neugeborenen 2 0.53 %
P916 Hypoxisch-ischämische Enzephalopathie beim Neugeborenen [HIE] 6 1.60 %
P9188 Sonstige näher bezeichnete zerebrale Störungen beim Neugeborenen 2 0.53 %
P920 Erbrechen beim Neugeborenen 4 1.07 %
P921 Regurgitation und Rumination beim Neugeborenen 6 1.60 %
P922 Trinkunlust beim Neugeborenen 61 16.31 %
P923 Unterernährung beim Neugeborenen 1 0.27 %
P925 Schwierigkeit beim Neugeborenen bei Brusternährung 3 0.80 %
P928 Sonstige Ernährungsprobleme beim Neugeborenen 12 3.21 %
P941 Angeborene Muskelhypertonie 2 0.53 %
P942 Angeborene Muskelhypotonie 16 4.28 %
P948 Sonstige Störungen des Muskeltonus beim Neugeborenen 6 1.60 %
P960 Angeborene Niereninsuffizienz 3 0.80 %
P961 Entzugssymptome beim Neugeborenen bei Einnahme von abhängigkeitserzeugenden Arzneimitteln oder Drogen durch die Mutter 8 2.14 %
P962 Entzugssymptome bei therapeutischer Anwendung von Arzneimitteln beim Neugeborenen 2 0.53 %
P963 Weite Schädelnähte beim Neugeborenen 1 0.27 %
P968 Sonstige näher bezeichnete Zustände, die ihren Ursprung in der Perinatalperiode haben 1 0.27 %
Q02 Mikrozephalie 6 1.60 %
Q039 Angeborener Hydrozephalus, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
Q040 Angeborene Fehlbildungen des Corpus callosum 6 1.60 %
Q042 Holoprosenzephalie-Syndrom 1 0.27 %
Q043 Sonstige Reduktionsdeformitäten des Gehirns 5 1.34 %
Q044 Septooptische Dysplasie 2 0.53 %
Q046 Angeborene Gehirnzysten 7 1.87 %
Q048 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Gehirns 3 0.80 %
Q052 Lumbale Spina bifida mit Hydrozephalus 1 0.27 %
Q057 Lumbale Spina bifida ohne Hydrozephalus 1 0.27 %
Q068 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Rückenmarks 2 0.53 %
Q078 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Nervensystems 1 0.27 %
Q100 Angeborene Ptose 1 0.27 %
Q103 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Augenlides 1 0.27 %
Q120 Cataracta congenita 2 0.53 %
Q130 Iriskolobom 1 0.27 %
Q173 Sonstiges fehlgebildetes Ohr 1 0.27 %
Q178 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Ohres 3 0.80 %
Q188 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Gesichtes und des Halses 1 0.27 %
Q200 Truncus arteriosus communis 1 0.27 %
Q201 Rechter Doppelausstromventrikel [Double outlet right ventricle] 1 0.27 %
Q204 Doppeleinstromventrikel [Double inlet ventricle] 1 0.27 %
Q205 Diskordante atrioventrikuläre Verbindung 1 0.27 %
Q210 Ventrikelseptumdefekt 11 2.94 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 42 11.23 %
Q212 Defekt des Vorhof- und Kammerseptums 11 2.94 %
Q213 Fallot-Tetralogie 1 0.27 %
Q214 Aortopulmonaler Septumdefekt 1 0.27 %
Q221 Angeborene Pulmonalklappenstenose 2 0.53 %
Q222 Angeborene Pulmonalklappeninsuffizienz 1 0.27 %
Q228 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Trikuspidalklappe 6 1.60 %
Q231 Angeborene Aortenklappeninsuffizienz 1 0.27 %
Q233 Angeborene Mitralklappeninsuffizienz 3 0.80 %
Q234 Hypoplastisches Linksherzsyndrom 2 0.53 %
Q248 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Herzens 5 1.34 %
Q250 Offener Ductus arteriosus 13 3.48 %
Q255 Atresie der A. pulmonalis 2 0.53 %
Q256 Stenose der A. pulmonalis (angeboren) 15 4.01 %
Q261 Persistenz der linken V. cava superior 1 0.27 %
Q268 Sonstige angeborene Fehlbildungen der großen Venen 1 0.27 %
Q270 Angeborenes Fehlen oder Hypoplasie der A. umbilicalis 1 0.27 %
Q2839 Angeborene Fehlbildung der zerebralen Gefäße, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
Q315 Angeborene Laryngomalazie 4 1.07 %
Q336 Hypoplasie und Dysplasie der Lunge 4 1.07 %
Q355 Spalte des harten und des weichen Gaumens 1 0.27 %
Q359 Gaumenspalte, nicht näher bezeichnet 2 0.53 %
Q375 Spalte des harten und des weichen Gaumens mit einseitiger Lippenspalte 3 0.80 %
Q381 Ankyloglosson 1 0.27 %
Q382 Makroglossie (angeboren) 1 0.27 %
Q422 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Anus mit Fistel 1 0.27 %
Q431 Hirschsprung-Krankheit 1 0.27 %
Q433 Angeborene Fehlbildungen, die die Darmfixation betreffen 1 0.27 %
Q438 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Darmes 2 0.53 %
Q446 Zystische Leberkrankheit [Zystenleber] 1 0.27 %
Q531 Nondescensus testis, einseitig 3 0.80 %
Q532 Nondescensus testis, beidseitig 3 0.80 %
Q540 Glanduläre Hypospadie 1 0.27 %
Q541 Penile Hypospadie 1 0.27 %
Q549 Hypospadie, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
Q551 Hypoplasie des Hodens und des Skrotums 1 0.27 %
Q552 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Hodens und des Skrotums 1 0.27 %
Q558 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der männlichen Genitalorgane 1 0.27 %
Q600 Nierenagenesie, einseitig 1 0.27 %
Q603 Nierenhypoplasie, einseitig 1 0.27 %
Q614 Nierendysplasie 1 0.27 %
Q620 Angeborene Hydronephrose 9 2.41 %
Q622 Angeborener Megaureter 5 1.34 %
Q623 Sonstige (angeborene) obstruktive Defekte des Nierenbeckens und des Ureters 1 0.27 %
Q627 Angeborener vesiko-uretero-renaler Reflux 2 0.53 %
Q631 Gelappte Niere, verschmolzene Niere und Hufeisenniere 3 0.80 %
Q632 Ektope Niere 1 0.27 %
Q638 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Niere 2 0.53 %
Q642 Angeborene Urethralklappen im hinteren Teil der Harnröhre 1 0.27 %
Q644 Fehlbildung des Urachus 2 0.53 %
Q656 Instabiles Hüftgelenk (angeboren) 2 0.53 %
Q658 Sonstige angeborene Deformitäten der Hüfte 2 0.53 %
Q660 Pes equinovarus congenitus 4 1.07 %
Q662 Pes adductus (congenitus) 2 0.53 %
Q666 Sonstige angeborene Valgusdeformitäten der Füße 1 0.27 %
Q668 Sonstige angeborene Deformitäten der Füße 1 0.27 %
Q670 Gesichtsasymmetrie 1 0.27 %
Q673 Plagiozephalie 1 0.27 %
Q674 Sonstige angeborene Deformitäten des Schädels, des Gesichtes und des Kiefers 2 0.53 %
Q681 Angeborene Deformität der Hand 1 0.27 %
Q688 Sonstige näher bezeichnete angeborene Muskel-Skelett-Deformitäten 1 0.27 %
Q713 Angeborenes Fehlen der Hand oder eines oder mehrerer Finger 3 0.80 %
Q714 Longitudinaler Reduktionsdefekt des Radius 1 0.27 %
Q718 Sonstige Reduktionsdefekte der oberen Extremität(en) 1 0.27 %
Q740 Sonstige angeborene Fehlbildungen der oberen Extremität(en) und des Schultergürtels 3 0.80 %
Q742 Sonstige angeborene Fehlbildungen der unteren Extremität(en) und des Beckengürtels 2 0.53 %
Q750 Kraniosynostose 1 0.27 %
Q752 Hypertelorismus 1 0.27 %
Q753 Makrozephalie 1 0.27 %
Q758 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Schädel- und Gesichtsschädelknochen 2 0.53 %
Q764 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Wirbelsäule ohne Skoliose 3 0.80 %
Q766 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Rippen 1 0.27 %
Q791 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Zwerchfells 1 0.27 %
Q794 Bauchdeckenaplasie-Syndrom 2 0.53 %
Q795 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Bauchdecke 1 0.27 %
Q798 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Muskel-Skelett-Systems 3 0.80 %
Q825 Angeborener nichtneoplastischer Nävus 2 0.53 %
Q828 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Haut 4 1.07 %
Q830 Angeborenes Fehlen der Mamma verbunden mit fehlender Brustwarze 1 0.27 %
Q839 Angeborene Fehlbildung der Mamma, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
Q858 Sonstige Phakomatosen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.27 %
Q870 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vorwiegender Beteiligung des Gesichtes 5 1.34 %
Q871 Angeborene Fehlbildungssyndrome, die vorwiegend mit Kleinwuchs einhergehen 2 0.53 %
Q873 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vermehrtem Gewebewachstum im frühen Kindesalter 1 0.27 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 5 1.34 %
Q893 Situs inversus 1 0.27 %
Q900 Trisomie 21, meiotische Non-disjunction 4 1.07 %
Q909 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 11 2.94 %
Q935 Sonstige Deletionen eines Chromosomenteils 1 0.27 %
Q938 Sonstige Deletionen der Autosomen 1 0.27 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
R010 Benigne und akzidentelle Herzgeräusche 1 0.27 %
R011 Herzgeräusch, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
R060 Dyspnoe 1 0.27 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.27 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 2 0.53 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 0.27 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.27 %
R253 Faszikulation 1 0.27 %
R258 Sonstige und nicht näher bezeichnete abnorme unwillkürliche Bewegungen 1 0.27 %
R33 Harnverhaltung 1 0.27 %
R400 Somnolenz 2 0.53 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 2 0.53 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 0.27 %
R570 Kardiogener Schock 1 0.27 %
R571 Hypovolämischer Schock 2 0.53 %
R572 Septischer Schock 2 0.53 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 1 0.27 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 9 2.41 %
R638 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 1 0.27 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 40 10.70 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 8 2.14 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 2 0.53 %
R788 Nachweis sonstiger näher bezeichneter Substanzen, die normalerweise nicht im Blut vorhanden sind 2 0.53 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 2 0.53 %
R898 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus anderen Körperorganen, -systemen und -geweben: Sonstige abnorme Befunde 1 0.27 %
R900 Intrakranielle Raumforderung 1 0.27 %
R908 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 1 0.27 %
R930 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Schädels und des Kopfes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.27 %
R940 Abnorme Ergebnisse von Funktionsprüfungen des Zentralnervensystems 1 0.27 %
R941 Abnorme Ergebnisse von Funktionsprüfungen des peripheren Nervensystems und bestimmter Sinnesorgane 1 0.27 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 0.27 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 1 0.27 %
S020 Schädeldachfraktur 1 0.27 %
S021 Schädelbasisfraktur 1 0.27 %
S058 Sonstige Verletzungen des Auges und der Orbita 1 0.27 %
S060 Gehirnerschütterung 1 0.27 %
S0638 Sonstige umschriebene Hirn- und Kleinhirnverletzungen 1 0.27 %
S064 Epidurale Blutung 2 0.53 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 1 0.27 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 2 0.53 %
S068 Sonstige intrakranielle Verletzungen 1 0.27 %
S270 Traumatischer Pneumothorax 2 0.53 %
S3730 Verletzung der Harnröhre: Nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
S423 Fraktur des Humerusschaftes 1 0.27 %
S457 Verletzung mehrerer Blutgefäße in Höhe der Schulter und des Oberarmes 1 0.27 %
T781 Sonstige Nahrungsmittelunverträglichkeit, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.27 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.27 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 2 0.53 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.27 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.27 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 3 0.80 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 0.27 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.27 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 0.27 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 9 2.41 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 5 1.34 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 4 1.07 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 8 2.14 %
Z006 Untersuchung von Personen zu Vergleichs- und Kontrollzwecken im Rahmen klinischer Forschungsprogramme 1 0.27 %
Z038 Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen 3 0.80 %
Z205 Kontakt mit und Exposition gegenüber Virushepatitis 5 1.34 %
Z206 Kontakt mit und Exposition gegenüber HIV [Humanes Immundefizienz-Virus] 2 0.53 %
Z208 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 7 1.87 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.27 %
Z238 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige einzelne bakterielle Krankheiten 1 0.27 %
Z246 Notwendigkeit der Impfung gegen Virushepatitis 3 0.80 %
Z271 Notwendigkeit der Impfung gegen Diphtherie-Pertussis-Tetanus [DPT] 1 0.27 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 3 0.80 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 0.27 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 0.27 %
Z380 Einling, Geburt im Krankenhaus 143 38.24 %
Z381 Einling, Geburt außerhalb des Krankenhauses 2 0.53 %
Z383 Zwilling, Geburt im Krankenhaus 3 0.80 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.27 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 19 5.08 %
Z519 Medizinische Behandlung, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 8 2.14 %
Z648 Sonstige Kontaktanlässe mit Bezug auf bestimmte psychosoziale Umstände 2 0.53 %
Z65 Kontaktanlässe mit Bezug auf andere psychosoziale Umstände 1 0.27 %
Z81 Psychische Krankheiten oder Verhaltensstörungen in der Familienanamnese 1 0.27 %
Z82 Bestimmte Behinderungen oder chronische Krankheiten in der Familienanamnese, die zu Schädigung oder Behinderung führen 1 0.27 %
Z831 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Familienanamnese 2 0.53 %
Z833 Diabetes mellitus in der Familienanamnese 13 3.48 %
Z876 Bestimmte in der Perinatalperiode entstandene Zustände in der Eigenanamnese 2 0.53 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 0.27 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.27 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.27 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 5 1.34 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.12.00 Inhalation von Stickstoffmonoxid, Dauer der Behandlung bis unter 48 Stunden 1 0.06 % 1
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 7 0.44 % 7
01.18.99 Sonstige diagnostische Massnahmen an Gehirn und Hirnhäuten, sonstige 1 0.06 % 1
03.31 Lumbalpunktion 55 3.43 % 58
20.31.10 Akustisch evozierte Potentiale (AEP) 5 0.31 % 5
20.31.11 Oto-akustische Emissionen 15 0.94 % 18
25.91 Linguale Frenulotomie 1 0.06 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 0.06 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 6 0.37 % 6
34.91 Pleurale Punktion 4 0.25 % 4
38.91 Arterielle Katheterisation 11 0.69 % 11
38.92 Katheterisation der V. umbilicalis 22 1.37 % 22
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 21 1.31 % 21
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 9 0.56 % 10
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 4 0.25 % 4
38.99 Sonstige Venenpunktion 1 0.06 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 1 0.06 % 3
42.23 Sonstige Ösophagoskopie 1 0.06 % 1
42.92 Dilatation des Ösophagus 1 0.06 % 1
47.19 Sonstige inzidente Appendektomie 1 0.06 % 1
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 1 0.06 % 1
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 1 0.06 % 1
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 1 0.06 % 1
54.95 Inzision des Peritoneums 1 0.06 % 1
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 1 0.06 % 1
55.92 Perkutane Aspiration an der Niere (Nierenbecken) 1 0.06 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.06 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 4 0.25 % 4
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 6 0.37 % 6
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.06 % 1
58.31.11 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, Destruktion 3 0.19 % 3
58.31.99 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, sonstige 1 0.06 % 1
58.6 Dilatation der Urethra 2 0.12 % 2
64.0 Zirkumzision 1 0.06 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 0.06 % 1
86.09.99 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.06 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.06 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 1 0.06 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 3 0.19 % 3
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 0.06 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 0.06 % 1
87.49 Sonstige Thoraxröntgenaufnahme 2 0.12 % 3
87.77.10 Miktionszystourografie (MCUG) 7 0.44 % 7
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 0.06 % 1
88.19 Sonstige Radiographie des Abdomens 1 0.06 % 1
88.24 Skelettröntgen der oberen Extremität, n.n.bez. 1 0.06 % 1
88.31 Skelettübersicht 1 0.06 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.06 % 1
88.71.12 Schädelsonographie über der Fontanelle 40 2.50 % 52
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 0.06 % 1
88.71.99 Diagnostischer Ultraschall von Kopf und Hals, sonstige 2 0.12 % 3
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 18 1.12 % 21
88.72.19 Echokardiographie, transthorakal, sonstige 1 0.06 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 0.06 % 1
88.72.99 Diagnostischer Ultraschall des Herzens, sonstige 9 0.56 % 9
88.74.20 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, transabdominale Sonographie, ohne Punktion 2 0.12 % 2
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 5 0.31 % 5
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 9 0.56 % 10
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 1 0.06 % 1
88.79.10 Ultraschallgelenkuntersuchung der Säuglingshüfte nach Graf 6 0.37 % 7
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.06 % 1
88.79.99 Sonstiger diagnostischer Ultraschall, sonstige 2 0.12 % 2
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 46 2.87 % 50
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 0.12 % 2
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 1 0.06 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 9 0.56 % 9
88.97.11 MRI-Spektroskopie 4 0.25 % 4
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 6 0.37 % 6
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.06 % 1
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 2 0.12 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 2 0.12 % 2
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 0.06 % 1
89.14.11 Schlaf-Elektroenzephalographie 3 0.19 % 4
89.14.12 Langzeit-Elektroenzephalographie, Dauer mehr als 12 Stunden 6 0.37 % 7
89.14.13 Amplitudenintegriertes EEG (aEEG) 23 1.44 % 23
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 31 1.94 % 41
89.17.10 Polysomnograhie 1 0.06 % 1
89.38.15 Oxy-Cardio-Respirogramm bei stationärer Überwachung 21 1.31 % 21
89.39.09 Sonstige nicht-operative Messungen und Untersuchungen, sonstige 2 0.12 % 2
92.03 Nierenszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 1 0.06 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.06 % 1
93.53 Applikation eines anderen Gipses 1 0.06 % 1
93.57.00 Applikation eines anderen Wundverbands, n.n.bez. 1 0.06 % 1
93.57.99 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 0.06 % 1
93.70.10 Logopädische Therapie, n.n.bez. 1 0.06 % 1
93.90.09 Kontinuierliche positive Druckbeatmung, (NIV non-invasiv ventilation), sonstige 1 0.06 % 1
93.90.11 CPAP Ersteinstellung 1 0.06 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 2 0.12 % 4
93.92.11 Inhalationsanästhesie 3 0.19 % 6
93.92.12 Balancierte Anästhesie 2 0.12 % 2
93.92.13 Analgosedierung 4 0.25 % 4
93.93 Nicht-mechanische Methoden der Reanimation 6 0.37 % 6
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 3 0.19 % 3
93.96.00 Sonstige Sauerstoffanreicherung, n.n.bez. 12 0.75 % 12
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 110 6.87 % 112
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.06 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 7 0.44 % 7
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.06 % 1
94.8X.12 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 4 Stunden 1 0.06 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 4 0.25 % 4
94.8X.21 Psychosoziale Beratung des Patienten, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.06 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 9 0.56 % 9
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.06 % 1
94.8X.32 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 4 Stunden 2 0.12 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 5 0.31 % 5
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.06 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 2 0.12 % 2
94.8X.50 Einleiten behördlicher Massnahmen, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.06 % 1
94.8X.52 Einleiten behördlicher Massnahmen, mehr als 4 Stunden 1 0.06 % 1
95.01 Limitierte Augenuntersuchung 1 0.06 % 1
95.02 Umfassende Augenuntersuchung 1 0.06 % 1
95.11 Fundus-Photographie 2 0.12 % 2
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 15 0.94 % 15
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 9 0.56 % 9
96.09 Einsetzen einer rektalen Sonde 1 0.06 % 1
96.35 Gastrische Gavage 50 3.12 % 51
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 116 7.24 % 117
96.A1.00 Mechanische Beatmung und Atemunterstützung Neugeborener und Säuglinge, n.n.bez. 1 0.06 % 1
96.A1.12 Mechanische Beatmung mit kontinuierlichem positivem Atemwegsdruck und Atemwegsunterstützung bei Neugeborenen und Säuglingen 70 4.37 % 70
96.A1.21 Atemunterstützung durch Anwendung von High-flow-Nasenkanülen (HFNC-System) bei Neugeborenen und Säuglingen 21 1.31 % 21
96.A1.99 Mechanische Beatmung und Atemunterstützung Neugeborener und Säuglinge, sonstige 2 0.12 % 2
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 10 0.62 % 10
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.06 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 0.06 % 1
99.05.33 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 3 Konzentrate 1 0.06 % 1
99.05.3A Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 19 bis 21 Konzentrate 1 0.06 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 2 0.12 % 2
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 29 1.81 % 30
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 143 8.93 % 144
99.22.09 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, sonstige 6 0.37 % 6
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 48 3.00 % 48
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 43 2.68 % 43
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 35 2.18 % 35
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 4 0.25 % 4
99.25.11 Hochgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie: zwei Chemotherapieblöcke während eines stationären Aufenthaltes 1 0.06 % 1
99.28.01 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, intrathekal 1 0.06 % 3
99.28.18 Sonstige andere Immuntherapie 1 0.06 % 1
99.29.00 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, n.n.bez. 2 0.12 % 2
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 66 4.12 % 70
99.35 Tularämieimpfung 1 0.06 % 1
99.39 Verabreichung von kombiniertem DTP Diphtherie-Tetanus-Pertussis Impfstoff [DTP] 1 0.06 % 1
99.41 Verabreichung von Poliomyelitisimpfstoff 1 0.06 % 1
99.55 Prophylaktische Verabreichung von Impfstoff gegen andere Krankheiten 1 0.06 % 1
99.59 Sonstige Impfung 2 0.12 % 2
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 1 0.06 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 2 0.12 % 2
99.65 Akute Behandlung einer Adaptationsstörung beim Neugeborenen (sog. Primäre Reanimation) 17 1.06 % 17
99.69 Sonstige Konversion des Herzrhythmus 2 0.12 % 3
99.83 Sonstige Phototherapie 35 2.18 % 37
99.84.00 Isolierung, n.n.bez. 1 0.06 % 1
99.84.10 Kontaktisolation, n.n.bez. 1 0.06 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 4 0.25 % 4
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.06 % 1
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 2 0.12 % 2
99.84.22 Tröpfchenisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.06 % 1
99.84.23 Tröpfchenisolation, 15 bis 21 Tage 1 0.06 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 0.06 % 1
99.A2.10 Basisdiagnostik bei unklarem Symptomkomplex bei Kindern ohne weitere Massnahmen 1 0.06 % 1
99.A3.11 Komplexe neuropädiatrische Diagnostik, mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik 1 0.06 % 1
99.A3.13 Komplexe neuropädiatrische Diagnostik mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik und genetischer Diagnostik 1 0.06 % 1
99.A5.10 Komplexe Abklärung bei Verdacht/Nachweis auf Kindsmisshandlung bzw. Vernachlässigung im Neugeborenen, Säugling, Kindes und Jugendlichenalter, Diagnostik ohne weitere Abklärungen 1 0.06 % 1
99.A5.11 Komplexe Abklärung bei Verdacht/Nachweis auf Kindsmisshandlung bzw. Vernachlässigung im Neugeborenen, Säugling, Kindes und Jugendlichenalter, Diagnostik mit Zusammenarbeit mit/Meldung an Vormundschafts und andere Behörden 2 0.12 % 2
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 2 0.12 % 2
99.B7.30 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 74 4.62 % 74
99.B7.31 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 52 3.25 % 52
99.B8.30 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 22 1.37 % 22
99.B8.31 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 197 bis 392 Aufwandspunkte 10 0.62 % 10
99.BB.11 Drogen- und Medikamenten-Entgiftungs- und -Entwöhnungsbehandlung im Neugeborenen- und Säuglingsalter bei mütterlichem Opiat-Konsum während der Schwangerschaft 8 0.50 % 8
99.BB.12 Drogen- und Medikamenten-Entgiftungs- und -Entwöhnungsbehandlung im Neugeborenen- und Säuglingsalter bei mütterlichem Konsum anderer Drogen und Medikamente während der Schwangerschaft 7 0.44 % 7