DRG P66B - Neugeborenes, Aufnahmegewicht 2000 - 2499 g oder Aufnahmegewicht > 2499 g mit bestimmten Konstellationen, mit Beatmung > 24 und < 96 Stunden oder mit schwerem Problem oder IMC Komplexbehandlung > 392 Aufwandspunkte

MDC 15 - Neugeborene

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.285
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 14.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 4 (0.455)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 30 (0.164)
Verlegungsabschlag 0.148


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 385 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.53%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%
Anzahl Fälle: 142 (36.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.21%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 227 (59.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 4.66%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 1.73%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 24'821.62 CHF

Median: 23'188.82 CHF

Standardabweichung: 15'704.71

Homogenitätskoeffizient: 0.61

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A502 Konnatale Frühsyphilis, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
E841 Zystische Fibrose mit Darmmanifestationen 1 0.26 %
E8488 Zystische Fibrose mit sonstigen Manifestationen 1 0.26 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
J210 Akute Bronchiolitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 5 1.30 %
K4030 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 2 0.52 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 3 0.78 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
P000 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch hypertensive Krankheiten der Mutter 1 0.26 %
P008 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Zustände der Mutter 1 0.26 %
P011 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch vorzeitigen Blasensprung 1 0.26 %
P022 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige und nicht näher bezeichnete morphologische und funktionelle Plazentaanomalien 1 0.26 %
P028 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Anomalien der Eihäute 1 0.26 %
P040 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Anästhesie und Analgesie bei der Mutter während Schwangerschaft, Wehen und Entbindung 1 0.26 %
P044 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Einnahme von abhängigkeitserzeugenden Arzneimitteln oder Drogen durch die Mutter 1 0.26 %
P050 Für das Gestationsalter zu leichte Neugeborene 1 0.26 %
P051 Für das Gestationsalter zu kleine Neugeborene 7 1.82 %
P0711 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1250 bis unter 1500 Gramm 2 0.52 %
P0712 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1500 bis unter 2500 Gramm 33 8.57 %
P073 Sonstige vor dem Termin Geborene 9 2.34 %
P201 Intrauterine Hypoxie, erstmals während Wehen und Entbindung festgestellt 3 0.78 %
P210 Schwere Asphyxie unter der Geburt 7 1.82 %
P211 Leichte oder mäßige Asphyxie unter der Geburt 4 1.04 %
P219 Asphyxie unter der Geburt, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
P220 Atemnotsyndrom [Respiratory distress syndrome] des Neugeborenen 33 8.57 %
P221 Transitorische Tachypnoe beim Neugeborenen 132 34.29 %
P228 Sonstige Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen 27 7.01 %
P229 Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
P239 Angeborene Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.52 %
P241 Fruchtwasser- und Schleimaspiration durch das Neugeborene 1 0.26 %
P249 Aspirationssyndrom beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
P251 Pneumothorax mit Ursprung in der Perinatalperiode 5 1.30 %
P252 Pneumomediastinum mit Ursprung in der Perinatalperiode 1 0.26 %
P271 Bronchopulmonale Dysplasie mit Ursprung in der Perinatalperiode 1 0.26 %
P283 Primäre Schlafapnoe beim Neugeborenen 1 0.26 %
P284 Sonstige Apnoe beim Neugeborenen 13 3.38 %
P285 Respiratorisches Versagen beim Neugeborenen 4 1.04 %
P291 Herzrhythmusstörung beim Neugeborenen 2 0.52 %
P360 Sepsis beim Neugeborenen durch Streptokokken, Gruppe B 1 0.26 %
P379 Angeborene infektiöse oder parasitäre Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
P393 Harnwegsinfektion beim Neugeborenen 1 0.26 %
P520 Intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung 1. Grades beim Feten und Neugeborenen 1 0.26 %
P583 Neugeborenenikterus durch Polyglobulie 2 0.52 %
P588 Neugeborenenikterus durch sonstige näher bezeichnete gesteigerte Hämolyse 1 0.26 %
P590 Neugeborenenikterus in Verbindung mit vorzeitiger Geburt 8 2.08 %
P593 Neugeborenenikterus durch Muttermilch-Inhibitor 1 0.26 %
P598 Neugeborenenikterus durch sonstige näher bezeichnete Ursachen 1 0.26 %
P599 Neugeborenenikterus, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
P610 Transitorische Thrombozytopenie beim Neugeborenen 1 0.26 %
P701 Syndrom des Kindes einer diabetischen Mutter 2 0.52 %
P704 Sonstige Hypoglykämie beim Neugeborenen 14 3.64 %
P721 Transitorische Hyperthyreose beim Neugeborenen 1 0.26 %
P77 Enterocolitis necroticans beim Feten und Neugeborenen 1 0.26 %
P90 Krämpfe beim Neugeborenen 2 0.52 %
P912 Zerebrale Leukomalazie beim Neugeborenen 1 0.26 %
P914 Zerebraler Depressionszustand des Neugeborenen 1 0.26 %
P916 Hypoxisch-ischämische Enzephalopathie beim Neugeborenen [HIE] 1 0.26 %
P922 Trinkunlust beim Neugeborenen 2 0.52 %
P928 Sonstige Ernährungsprobleme beim Neugeborenen 1 0.26 %
Q057 Lumbale Spina bifida ohne Hydrozephalus 4 1.04 %
Q070 Arnold-Chiari-Syndrom 1 0.26 %
Q201 Rechter Doppelausstromventrikel [Double outlet right ventricle] 1 0.26 %
Q203 Diskordante ventrikuloarterielle Verbindung 1 0.26 %
Q210 Ventrikelseptumdefekt 1 0.26 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 0.26 %
Q315 Angeborene Laryngomalazie 1 0.26 %
Q375 Spalte des harten und des weichen Gaumens mit einseitiger Lippenspalte 1 0.26 %
Q400 Angeborene hypertrophische Pylorusstenose 1 0.26 %
Q431 Hirschsprung-Krankheit 1 0.26 %
Q611 Polyzystische Niere, autosomal-rezessiv 1 0.26 %
Q620 Angeborene Hydronephrose 1 0.26 %
Q771 Thanatophore Dysplasie 2 0.52 %
Q808 Sonstige Ichthyosis congenita 1 0.26 %
Q824 Ektodermale Dysplasie (anhidrotisch) 1 0.26 %
Q909 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 4 1.04 %
R0680 Akutes lebensbedrohliches Ereignis im Säuglingsalter 1 0.26 %
S020 Schädeldachfraktur 1 0.26 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A080 Enteritis durch Rotaviren 1 0.26 %
A083 Enteritis durch sonstige Viren 1 0.26 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 0.26 %
A86 Virusenzephalitis, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
B368 Sonstige näher bezeichnete oberflächliche Mykosen 2 0.52 %
B369 Oberflächliche Mykose, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
B370 Candida-Stomatitis 8 2.10 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 0.26 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 0.26 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.52 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.52 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.26 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.26 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 2 0.52 %
D1801 Hämangiom: Haut und Unterhaut 3 0.79 %
D45 Polycythaemia vera 1 0.26 %
D550 Anämie durch Glukose-6-Phosphat-Dehydrogenase[G6PD]-Mangel 1 0.26 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.26 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.26 %
E161 Sonstige Hypoglykämie 1 0.26 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.26 %
E550 Floride Rachitis 1 0.26 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.26 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.26 %
E86 Volumenmangel 1 0.26 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 5 1.31 %
E872 Azidose 3 0.79 %
E876 Hypokaliämie 2 0.52 %
G253 Myoklonus 1 0.26 %
G419 Status epilepticus, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
G919 Hydrozephalus, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
G930 Hirnzysten 1 0.26 %
G9581 Harnblasenlähmung bei Schädigung des unteren motorischen Neurons [LMNL] 2 0.52 %
H046 Sonstige Veränderungen an den Tränenwegen 1 0.26 %
H102 Sonstige akute Konjunktivitis 1 0.26 %
H109 Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
H169 Keratitis, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
H351 Retinopathia praematurorum 1 0.26 %
I422 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 0.26 %
I429 Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.26 %
I8081 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.26 %
I950 Idiopathische Hypotonie 1 0.26 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.26 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 3 0.79 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
J210 Akute Bronchiolitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 2 0.52 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
J952 Akute pulmonale Insuffizienz nach nicht am Thorax vorgenommener Operation 1 0.26 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.26 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 0.52 %
K4020 Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.26 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.26 %
K522 Allergische und alimentäre Gastroenteritis und Kolitis 1 0.26 %
K590 Obstipation 1 0.26 %
K600 Akute Analfissur 1 0.26 %
L0301 Phlegmone an Fingern 1 0.26 %
L040 Akute Lymphadenitis an Gesicht, Kopf und Hals 1 0.26 %
L22 Windeldermatitis 3 0.79 %
L8908 Dekubitus 1. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.26 %
L8998 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.26 %
M7989 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.26 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 0.26 %
N298 Sonstige Krankheiten der Niere und des Ureters bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.26 %
P000 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch hypertensive Krankheiten der Mutter 13 3.41 %
P001 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Nieren- und Harnwegskrankheiten der Mutter 1 0.26 %
P002 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch infektiöse und parasitäre Krankheiten der Mutter 5 1.31 %
P006 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch chirurgischen Eingriff bei der Mutter 1 0.26 %
P008 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Zustände der Mutter 4 1.05 %
P010 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Zervixinsuffizienz 1 0.26 %
P011 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch vorzeitigen Blasensprung 36 9.45 %
P015 Schädigung des Feten und Neugeborenen bei Mehrlingsschwangerschaft 8 2.10 %
P018 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige mütterliche Schwangerschaftskomplikationen 1 0.26 %
P020 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Placenta praevia 7 1.84 %
P021 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Formen der Plazentalösung und -blutung 9 2.36 %
P022 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige und nicht näher bezeichnete morphologische und funktionelle Plazentaanomalien 4 1.05 %
P023 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch transplazentare Transfusionssyndrome 1 0.26 %
P027 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Chorioamnionitis 6 1.57 %
P028 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Anomalien der Eihäute 1 0.26 %
P030 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Entbindung und Extraktion aus Beckenendlage 4 1.05 %
P031 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Lage-, Haltungs- und Einstellungsanomalien sowie Missverhältnis während Wehen und Entbindung 4 1.05 %
P033 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Entbindung mittels Vakuumextraktors [Saugglocke] 1 0.26 %
P034 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Schnittentbindung 9 2.36 %
P038 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei Wehen und Entbindung 2 0.52 %
P040 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Anästhesie und Analgesie bei der Mutter während Schwangerschaft, Wehen und Entbindung 5 1.31 %
P042 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Tabakkonsum der Mutter 2 0.52 %
P050 Für das Gestationsalter zu leichte Neugeborene 18 4.72 %
P051 Für das Gestationsalter zu kleine Neugeborene 42 11.02 %
P0702 Neugeborenes: Geburtsgewicht 750 bis unter 1000 Gramm 1 0.26 %
P0711 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1250 bis unter 1500 Gramm 1 0.26 %
P0712 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1500 bis unter 2500 Gramm 246 64.57 %
P072 Neugeborenes mit extremer Unreife 1 0.26 %
P073 Sonstige vor dem Termin Geborene 268 70.34 %
P081 Sonstige für das Gestationsalter zu schwere Neugeborene 1 0.26 %
P120 Kephalhämatom durch Geburtsverletzung 3 0.79 %
P121 Geburtsgeschwulst durch Geburtsverletzung 4 1.05 %
P122 Epikranielle subaponeurotische Blutung durch Geburtsverletzung 1 0.26 %
P140 Erb-Lähmung durch Geburtsverletzung 1 0.26 %
P152 Verletzung des M. sternocleidomastoideus durch Geburtsverletzung 1 0.26 %
P154 Geburtsverletzung des Gesichtes 1 0.26 %
P158 Sonstige näher bezeichnete Geburtsverletzungen 3 0.79 %
P200 Intrauterine Hypoxie, erstmals vor Wehenbeginn festgestellt 3 0.79 %
P201 Intrauterine Hypoxie, erstmals während Wehen und Entbindung festgestellt 8 2.10 %
P209 Intrauterine Hypoxie, nicht näher bezeichnet 3 0.79 %
P210 Schwere Asphyxie unter der Geburt 4 1.05 %
P211 Leichte oder mäßige Asphyxie unter der Geburt 7 1.84 %
P219 Asphyxie unter der Geburt, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
P220 Atemnotsyndrom [Respiratory distress syndrome] des Neugeborenen 9 2.36 %
P221 Transitorische Tachypnoe beim Neugeborenen 37 9.71 %
P228 Sonstige Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen 11 2.89 %
P229 Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 3 0.79 %
P251 Pneumothorax mit Ursprung in der Perinatalperiode 8 2.10 %
P252 Pneumomediastinum mit Ursprung in der Perinatalperiode 1 0.26 %
P271 Bronchopulmonale Dysplasie mit Ursprung in der Perinatalperiode 2 0.52 %
P279 Nicht näher bezeichnete chronische Atemwegskrankheit mit Ursprung in der Perinatalperiode 1 0.26 %
P280 Primäre Atelektase beim Neugeborenen 1 0.26 %
P282 Zyanoseanfälle beim Neugeborenen 3 0.79 %
P284 Sonstige Apnoe beim Neugeborenen 66 17.32 %
P285 Respiratorisches Versagen beim Neugeborenen 5 1.31 %
P288 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Atmung beim Neugeborenen 5 1.31 %
P291 Herzrhythmusstörung beim Neugeborenen 59 15.49 %
P292 Hypertonie beim Neugeborenen 1 0.26 %
P293 Persistierender Fetalkreislauf 10 2.62 %
P294 Transitorische Myokardischämie beim Neugeborenen 1 0.26 %
P298 Sonstige kardiovaskuläre Krankheiten mit Ursprung in der Perinatalperiode 44 11.55 %
P299 Kardiovaskuläre Krankheit mit Ursprung in der Perinatalperiode, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
P360 Sepsis beim Neugeborenen durch Streptokokken, Gruppe B 1 0.26 %
P364 Sepsis beim Neugeborenen durch Escherichia coli 1 0.26 %
P369 Bakterielle Sepsis beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
P375 Kandidose beim Neugeborenen 10 2.62 %
P378 Sonstige näher bezeichnete angeborene infektiöse und parasitäre Krankheiten 1 0.26 %
P379 Angeborene infektiöse oder parasitäre Krankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.52 %
P38 Omphalitis beim Neugeborenen mit oder ohne leichte Blutung 1 0.26 %
P391 Konjunktivitis und Dakryozystitis beim Neugeborenen 8 2.10 %
P398 Sonstige näher bezeichnete Infektionen, die für die Perinatalperiode spezifisch sind 5 1.31 %
P399 Infektion, die für die Perinatalperiode spezifisch ist, nicht näher bezeichnet 28 7.35 %
P520 Intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung 1. Grades beim Feten und Neugeborenen 4 1.05 %
P521 Intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung 2. Grades beim Feten und Neugeborenen 2 0.52 %
P523 Nicht näher bezeichnete intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung beim Feten und Neugeborenen 1 0.26 %
P524 Intrazerebrale (nichttraumatische) Blutung beim Feten und Neugeborenen 2 0.52 %
P528 Sonstige intrakranielle (nichttraumatische) Blutungen beim Feten und Neugeborenen 1 0.26 %
P543 Sonstige gastrointestinale Blutung beim Neugeborenen 2 0.52 %
P545 Hautblutung beim Neugeborenen 2 0.52 %
P548 Sonstige näher bezeichnete Blutungen beim Neugeborenen 1 0.26 %
P550 Rh-Isoimmunisierung beim Feten und Neugeborenen 3 0.79 %
P551 AB0-Isoimmunisierung beim Feten und Neugeborenen 2 0.52 %
P589 Neugeborenenikterus durch gesteigerte Hämolyse, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
P590 Neugeborenenikterus in Verbindung mit vorzeitiger Geburt 114 29.92 %
P593 Neugeborenenikterus durch Muttermilch-Inhibitor 4 1.05 %
P598 Neugeborenenikterus durch sonstige näher bezeichnete Ursachen 5 1.31 %
P599 Neugeborenenikterus, nicht näher bezeichnet 39 10.24 %
P60 Disseminierte intravasale Gerinnung beim Feten und Neugeborenen 1 0.26 %
P610 Transitorische Thrombozytopenie beim Neugeborenen 17 4.46 %
P611 Polyglobulie beim Neugeborenen 7 1.84 %
P612 Anämie bei Prämaturität 8 2.10 %
P614 Sonstige angeborene Anämien, anderenorts nicht klassifiziert 4 1.05 %
P616 Sonstige transitorische Gerinnungsstörungen beim Neugeborenen 2 0.52 %
P700 Syndrom des Kindes einer Mutter mit gestationsbedingtem Diabetes mellitus 1 0.26 %
P701 Syndrom des Kindes einer diabetischen Mutter 1 0.26 %
P704 Sonstige Hypoglykämie beim Neugeborenen 57 14.96 %
P711 Sonstige Hypokalzämie beim Neugeborenen 4 1.05 %
P718 Sonstige transitorische Störungen des Kalzium- und Magnesiumstoffwechsels beim Neugeborenen 1 0.26 %
P740 Metabolische Spätazidose beim Neugeborenen 5 1.31 %
P741 Dehydratation beim Neugeborenen 3 0.79 %
P742 Störungen des Natriumgleichgewichtes beim Neugeborenen 10 2.62 %
P743 Störungen des Kaliumgleichgewichtes beim Neugeborenen 2 0.52 %
P748 Sonstige transitorische Stoffwechselstörungen beim Neugeborenen 1 0.26 %
P749 Transitorische Stoffwechselstörung beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
P760 Mekoniumpfropf-Syndrom 1 0.26 %
P782 Hämatemesis und Meläna beim Neugeborenen durch Verschlucken mütterlichen Blutes 1 0.26 %
P783 Nichtinfektiöse Diarrhoe beim Neugeborenen 1 0.26 %
P788 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Verdauungssystems in der Perinatalperiode 2 0.52 %
P808 Sonstige Hypothermie beim Neugeborenen 3 0.79 %
P809 Hypothermie beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
P818 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Temperaturregulation beim Neugeborenen 7 1.84 %
P819 Störung der Temperaturregulation beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
P831 Erythema toxicum neonatorum 2 0.52 %
P833 Sonstiges und nicht näher bezeichnetes Ödem, das für den Feten und das Neugeborene spezifisch ist 1 0.26 %
P835 Angeborene Hydrozele 4 1.05 %
P838 Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände der Haut, die für den Feten und das Neugeborene spezifisch sind 5 1.31 %
P839 Krankheitszustand der Haut, der für den Feten und das Neugeborene spezifisch ist, nicht näher bezeichnet 2 0.52 %
P90 Krämpfe beim Neugeborenen 3 0.79 %
P911 Erworbene periventrikuläre Zysten beim Neugeborenen 1 0.26 %
P913 Zerebrale Übererregbarkeit des Neugeborenen 2 0.52 %
P914 Zerebraler Depressionszustand des Neugeborenen 1 0.26 %
P916 Hypoxisch-ischämische Enzephalopathie beim Neugeborenen [HIE] 1 0.26 %
P922 Trinkunlust beim Neugeborenen 116 30.45 %
P925 Schwierigkeit beim Neugeborenen bei Brusternährung 2 0.52 %
P928 Sonstige Ernährungsprobleme beim Neugeborenen 24 6.30 %
P929 Ernährungsproblem beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 4 1.05 %
P942 Angeborene Muskelhypotonie 1 0.26 %
P948 Sonstige Störungen des Muskeltonus beim Neugeborenen 2 0.52 %
P960 Angeborene Niereninsuffizienz 1 0.26 %
Q02 Mikrozephalie 5 1.31 %
Q040 Angeborene Fehlbildungen des Corpus callosum 3 0.79 %
Q046 Angeborene Gehirnzysten 3 0.79 %
Q048 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Gehirns 1 0.26 %
Q049 Angeborene Fehlbildung des Gehirns, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
Q059 Spina bifida, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
Q105 Angeborene Stenose und Striktur des Canaliculus lacrimalis 1 0.26 %
Q210 Ventrikelseptumdefekt 7 1.84 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 16 4.20 %
Q212 Defekt des Vorhof- und Kammerseptums 1 0.26 %
Q2188 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Herzsepten 1 0.26 %
Q250 Offener Ductus arteriosus 5 1.31 %
Q255 Atresie der A. pulmonalis 1 0.26 %
Q256 Stenose der A. pulmonalis (angeboren) 2 0.52 %
Q261 Persistenz der linken V. cava superior 1 0.26 %
Q270 Angeborenes Fehlen oder Hypoplasie der A. umbilicalis 1 0.26 %
Q381 Ankyloglosson 1 0.26 %
Q501 Dysontogenetische Ovarialzyste 1 0.26 %
Q512 Sonstige Formen des Uterus duplex 1 0.26 %
Q530 Ektopia testis 2 0.52 %
Q540 Glanduläre Hypospadie 5 1.31 %
Q556 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Penis 1 0.26 %
Q600 Nierenagenesie, einseitig 2 0.52 %
Q613 Polyzystische Niere, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
Q620 Angeborene Hydronephrose 2 0.52 %
Q621 Atresie und (angeborene) Stenose des Ureters 1 0.26 %
Q623 Sonstige (angeborene) obstruktive Defekte des Nierenbeckens und des Ureters 1 0.26 %
Q638 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Niere 1 0.26 %
Q651 Angeborene Luxation des Hüftgelenkes, beidseitig 1 0.26 %
Q658 Sonstige angeborene Deformitäten der Hüfte 7 1.84 %
Q660 Pes equinovarus congenitus 1 0.26 %
Q662 Pes adductus (congenitus) 1 0.26 %
Q664 Pes calcaneovalgus congenitus 1 0.26 %
Q668 Sonstige angeborene Deformitäten der Füße 1 0.26 %
Q673 Plagiozephalie 2 0.52 %
Q674 Sonstige angeborene Deformitäten des Schädels, des Gesichtes und des Kiefers 1 0.26 %
Q680 Angeborene Deformitäten des M. sternocleidomastoideus 1 0.26 %
Q713 Angeborenes Fehlen der Hand oder eines oder mehrerer Finger 1 0.26 %
Q714 Longitudinaler Reduktionsdefekt des Radius 1 0.26 %
Q742 Sonstige angeborene Fehlbildungen der unteren Extremität(en) und des Beckengürtels 1 0.26 %
Q825 Angeborener nichtneoplastischer Nävus 2 0.52 %
Q845 Vergrößerte und hypertrophierte Nägel (angeboren) 1 0.26 %
Q846 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Nägel 1 0.26 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.26 %
Q900 Trisomie 21, meiotische Non-disjunction 2 0.52 %
Q902 Trisomie 21, Translokation 1 0.26 %
Q909 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 2 0.52 %
R031 Unspezifischer niedriger Blutdruckwert 1 0.26 %
R061 Stridor 1 0.26 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.26 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 1 0.26 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.26 %
R34 Anurie und Oligurie 1 0.26 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
R578 Sonstige Formen des Schocks 1 0.26 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 4 1.05 %
R681 Unspezifische Symptome im Kleinkindalter 1 0.26 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 3 0.79 %
R908 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 1 0.26 %
R932 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Leber und der Gallenwege 1 0.26 %
R941 Abnorme Ergebnisse von Funktionsprüfungen des peripheren Nervensystems und bestimmter Sinnesorgane 1 0.26 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.26 %
S020 Schädeldachfraktur 1 0.26 %
S060 Gehirnerschütterung 1 0.26 %
T172 Fremdkörper im Rachen 1 0.26 %
T179 Fremdkörper in den Atemwegen, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
T182 Fremdkörper im Magen 2 0.52 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.26 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 5 1.31 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 4 1.05 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 0.26 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
Z0188 Sonstige näher bezeichnete spezielle Untersuchungen 1 0.26 %
Z038 Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen 3 0.79 %
Z048 Untersuchung und Beobachtung aus sonstigen näher bezeichneten Gründen 1 0.26 %
Z138 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Störungen 1 0.26 %
Z202 Kontakt mit und Exposition gegenüber Infektionen, die vorwiegend durch Geschlechtsverkehr übertragen werden 1 0.26 %
Z205 Kontakt mit und Exposition gegenüber Virushepatitis 4 1.05 %
Z206 Kontakt mit und Exposition gegenüber HIV [Humanes Immundefizienz-Virus] 2 0.52 %
Z208 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 5 1.31 %
Z238 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige einzelne bakterielle Krankheiten 2 0.52 %
Z273 Notwendigkeit der Impfung gegen Diphtherie-Pertussis-Tetanus mit Poliomyelitis [DPT+Polio] 1 0.26 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 0.26 %
Z380 Einling, Geburt im Krankenhaus 188 49.34 %
Z381 Einling, Geburt außerhalb des Krankenhauses 1 0.26 %
Z383 Zwilling, Geburt im Krankenhaus 90 23.62 %
Z480 Kontrolle von Verbänden und Nähten 1 0.26 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.26 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 18 4.72 %
Z59 Kontaktanlässe mit Bezug auf das Wohnumfeld oder die wirtschaftliche Lage 1 0.26 %
Z60 Kontaktanlässe mit Bezug auf die soziale Umgebung 1 0.26 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 2 0.52 %
Z833 Diabetes mellitus in der Familienanamnese 19 4.99 %
Z834 Andere endokrine, Ernährungs- oder Stoffwechselkrankheiten in der Familienanamnese 3 0.79 %
Z876 Bestimmte in der Perinatalperiode entstandene Zustände in der Eigenanamnese 3 0.79 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 0.26 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 0.52 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 5 0.26 % 5
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 0.05 % 1
00.99.10 Reoperation 1 0.05 % 1
00.99.30 Lasertechnik 1 0.05 % 1
01.18.99 Sonstige diagnostische Massnahmen an Gehirn und Hirnhäuten, sonstige 1 0.05 % 1
03.31 Lumbalpunktion 9 0.46 % 11
20.31.10 Akustisch evozierte Potentiale (AEP) 4 0.21 % 4
20.31.11 Oto-akustische Emissionen 26 1.34 % 26
24.8 Sonstige orthodontische Operationen 1 0.05 % 1
25.91 Linguale Frenulotomie 2 0.10 % 2
33.93 Lungenpunktion 1 0.05 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 3 0.15 % 3
34.91 Pleurale Punktion 1 0.05 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 8 0.41 % 8
38.92 Katheterisation der V. umbilicalis 24 1.23 % 25
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 36 1.85 % 36
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 9 0.46 % 9
39.96 Ganzkörperperfusion 3 0.15 % 3
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 1 0.05 % 1
53.00 Einseitige Operation einer Inguinalhernie, n.n.bez. 1 0.05 % 1
53.12 Beidseitige Operation von indirekten Inguinalhernien 2 0.10 % 2
86.04.10 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe des Kopfes (ausser Lippe und Mund) 1 0.05 % 1
86.3X.29 Sonstige Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.05 % 2
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.05 % 1
87.49 Sonstige Thoraxröntgenaufnahme 6 0.31 % 6
87.77.10 Miktionszystourografie (MCUG) 3 0.15 % 3
88.19 Sonstige Radiographie des Abdomens 1 0.05 % 1
88.71.12 Schädelsonographie über der Fontanelle 54 2.78 % 71
88.71.99 Diagnostischer Ultraschall von Kopf und Hals, sonstige 2 0.10 % 3
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 8 0.41 % 9
88.72.99 Diagnostischer Ultraschall des Herzens, sonstige 2 0.10 % 2
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 2 0.10 % 2
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 3 0.15 % 3
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 2 0.10 % 2
88.79.10 Ultraschallgelenkuntersuchung der Säuglingshüfte nach Graf 6 0.31 % 6
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 12 0.62 % 14
88.95 Kernspintomographie von Becken, Prostata und Harnblase 1 0.05 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 2 0.10 % 2
88.97.11 MRI-Spektroskopie 1 0.05 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 3 0.15 % 3
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 3 0.15 % 3
89.07.00 Konsultation, als ausführlich bezeichnet 1 0.05 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 0.05 % 1
89.14.13 Amplitudenintegriertes EEG (aEEG) 6 0.31 % 7
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 13 0.67 % 29
89.15.70 Neuropädiatrische Entwicklungsuntersuchung 1 0.05 % 1
89.17.11 Kardiorespiratorische Polygraphie 1 0.05 % 1
89.38.15 Oxy-Cardio-Respirogramm bei stationärer Überwachung 21 1.08 % 21
89.39.09 Sonstige nicht-operative Messungen und Untersuchungen, sonstige 1 0.05 % 1
89.39.51 Metabolische Funktionsuntersuchung, Glukose- Laktose- oder Fettbelastung 1 0.05 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.05 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 3 0.15 % 3
92.03 Nierenszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 1 0.05 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 3 0.15 % 3
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 2 0.10 % 2
93.70.00 Logopädische Diagnostik, n.n.bez. 1 0.05 % 1
93.93 Nicht-mechanische Methoden der Reanimation 6 0.31 % 6
93.96.00 Sonstige Sauerstoffanreicherung, n.n.bez. 1 0.05 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 102 5.25 % 102
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 4 0.21 % 4
94.8X.12 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 4 Stunden 1 0.05 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 0.15 % 3
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 0.10 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 0.15 % 3
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.05 % 1
94.8X.52 Einleiten behördlicher Massnahmen, mehr als 4 Stunden 1 0.05 % 1
95.03.99 Ausgedehnte Augenuntersuchung, sonstige 1 0.05 % 1
95.11 Fundus-Photographie 1 0.05 % 1
95.47 Gehöruntersuchung, n.n.bez. 2 0.10 % 2
96.02 Einsetzen eines oropharyngealen Tubus 1 0.05 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 9 0.46 % 9
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 16 0.82 % 16
96.35 Gastrische Gavage 99 5.09 % 101
96.56 Sonstige Lavage von Bronchus und Trachea 1 0.05 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 150 7.72 % 152
96.A1.12 Mechanische Beatmung mit kontinuierlichem positivem Atemwegsdruck und Atemwegsunterstützung bei Neugeborenen und Säuglingen 212 10.91 % 212
96.A1.21 Atemunterstützung durch Anwendung von High-flow-Nasenkanülen (HFNC-System) bei Neugeborenen und Säuglingen 15 0.77 % 15
96.A1.99 Mechanische Beatmung und Atemunterstützung Neugeborener und Säuglinge, sonstige 3 0.15 % 3
98.03 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers von Magen und Dünndarm ohne Inzision 2 0.10 % 2
99.01 Austauschtransfusion 1 0.05 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 5 0.26 % 5
99.06.10 Behandlung von Hämophiliepatienten (Bluter, angeboren) mit Blutgerinnungsfaktoren 1 0.05 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 2 0.10 % 2
99.07.99 Transfusion von anderem Serum, sonstige 1 0.05 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 53 2.73 % 53
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 217 11.16 % 217
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 72 3.70 % 72
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 32 1.65 % 32
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 7 0.36 % 7
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 2 0.10 % 2
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 115 5.92 % 116
99.39 Verabreichung von kombiniertem DTP Diphtherie-Tetanus-Pertussis Impfstoff [DTP] 2 0.10 % 2
99.41 Verabreichung von Poliomyelitisimpfstoff 2 0.10 % 2
99.55 Prophylaktische Verabreichung von Impfstoff gegen andere Krankheiten 5 0.26 % 5
99.59 Sonstige Impfung 2 0.10 % 2
99.63 Äussere Herzmassage 1 0.05 % 1
99.65 Akute Behandlung einer Adaptationsstörung beim Neugeborenen (sog. Primäre Reanimation) 59 3.03 % 59
99.81.20 Systemische Hypothermie 12 0.62 % 12
99.83 Sonstige Phototherapie 152 7.82 % 166
99.84.09 Isolierung, sonstige 1 0.05 % 1
99.84.10 Kontaktisolation, n.n.bez. 1 0.05 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 3 0.15 % 3
99.A1.12 Komplexdiagnostik bei Knochenmarkversagen ohne HLA-Typisierung 1 0.05 % 1
99.A3.11 Komplexe neuropädiatrische Diagnostik, mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik 1 0.05 % 1
99.A3.13 Komplexe neuropädiatrische Diagnostik mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik und genetischer Diagnostik 1 0.05 % 1
99.A5.10 Komplexe Abklärung bei Verdacht/Nachweis auf Kindsmisshandlung bzw. Vernachlässigung im Neugeborenen, Säugling, Kindes und Jugendlichenalter, Diagnostik ohne weitere Abklärungen 1 0.05 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 3 0.15 % 3
99.B7.30 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 84 4.32 % 84
99.B7.31 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 50 2.57 % 50
99.B8.30 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 23 1.18 % 23
99.B8.31 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 197 bis 392 Aufwandspunkte 22 1.13 % 22
99.B8.32 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 393 bis 588 Aufwandspunkte 32 1.65 % 32
99.B8.33 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 589 bis 784 Aufwandspunkte 20 1.03 % 20
99.B8.34 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 785 bis 980 Aufwandspunkte 8 0.41 % 8
99.B8.35 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 981 bis 1176 Aufwandspunkte 2 0.10 % 2
99.B8.36 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 1177 bis 1470 Aufwandspunkte 1 0.05 % 1