DRG O65D - Andere vorgeburtliche stationäre Aufnahme, ein Belegungstag

MDC 14 - Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.227
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) -
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 1'929 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.47%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.2%
Anzahl Fälle: 1'888 (97.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.46%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.21%
Anzahl Fälle: 29 (1.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.69%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.18%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 2'384.38 CHF

Median: 2'071.00 CHF

Standardabweichung: 1'389.62

Homogenitätskoeffizient: 0.63

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
O100 Vorher bestehende essentielle Hypertonie, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 3 0.16 %
O109 Nicht näher bezeichnete, vorher bestehende Hypertonie, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 1 0.05 %
O11 Vorher bestehende chronische Hypertonie mit aufgepfropfter Präeklampsie, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 4 0.21 %
O120 Schwangerschaftsödeme 2 0.10 %
O121 Schwangerschaftsproteinurie 3 0.16 %
O13 Gestationshypertonie [schwangerschaftsinduzierte Hypertonie] 22 1.14 %
O140 Leichte bis mäßige Präeklampsie 18 0.93 %
O141 Schwere Präeklampsie 16 0.83 %
O142 HELLP-Syndrom 21 1.09 %
O149 Präeklampsie, nicht näher bezeichnet 23 1.19 %
O16 Nicht näher bezeichnete Hypertonie der Mutter 12 0.62 %
O210 Leichte Hyperemesis gravidarum 62 3.21 %
O211 Hyperemesis gravidarum mit Stoffwechselstörung 39 2.02 %
O212 Späterbrechen während der Schwangerschaft 12 0.62 %
O218 Sonstiges Erbrechen, das die Schwangerschaft kompliziert 7 0.36 %
O219 Erbrechen während der Schwangerschaft, nicht näher bezeichnet 4 0.21 %
O223 Tiefe Venenthrombose in der Schwangerschaft 4 0.21 %
O224 Hämorrhoiden in der Schwangerschaft 3 0.16 %
O228 Sonstige Venenkrankheiten als Komplikation in der Schwangerschaft 1 0.05 %
O230 Infektionen der Niere in der Schwangerschaft 11 0.57 %
O231 Infektionen der Harnblase in der Schwangerschaft 6 0.31 %
O233 Infektionen von sonstigen Teilen der Harnwege in der Schwangerschaft 4 0.21 %
O234 Nicht näher bezeichnete Infektion der Harnwege in der Schwangerschaft 4 0.21 %
O235 Infektionen des Genitaltraktes in der Schwangerschaft 7 0.36 %
O240 Diabetes mellitus in der Schwangerschaft: Vorher bestehender Diabetes mellitus, Typ 1 1 0.05 %
O241 Diabetes mellitus in der Schwangerschaft: Vorher bestehender Diabetes mellitus, Typ 2 1 0.05 %
O244 Diabetes mellitus, während der Schwangerschaft auftretend 17 0.88 %
O249 Diabetes mellitus in der Schwangerschaft, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
O25 Fehl- und Mangelernährung in der Schwangerschaft 1 0.05 %
O265 Hypotonie-Syndrom der Mutter 1 0.05 %
O266 Leberkrankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes 8 0.41 %
O2681 Nierenkrankheit, mit der Schwangerschaft verbunden 18 0.93 %
O2682 Karpaltunnel-Syndrom während der Schwangerschaft 1 0.05 %
O2683 Periphere Neuritis während der Schwangerschaft 1 0.05 %
O2688 Sonstige näher bezeichnete Zustände, die mit der Schwangerschaft verbunden sind 79 4.10 %
O269 Mit der Schwangerschaft verbundener Zustand, nicht näher bezeichnet 3 0.16 %
O280 Abnormer hämatologischer Befund bei der pränatalen Screeninguntersuchung der Mutter 1 0.05 %
O281 Abnormer biochemischer Befund bei der pränatalen Screeninguntersuchung der Mutter 1 0.05 %
O283 Abnormer Ultraschallbefund bei der pränatalen Screeninguntersuchung der Mutter 4 0.21 %
O288 Sonstige abnorme Befunde bei der pränatalen Screeninguntersuchung der Mutter 8 0.41 %
O290 Pulmonale Komplikationen bei Anästhesie in der Schwangerschaft 1 0.05 %
O300 Zwillingsschwangerschaft 36 1.87 %
O301 Drillingsschwangerschaft 4 0.21 %
O318 Sonstige Komplikationen, die für eine Mehrlingsschwangerschaft spezifisch sind 1 0.05 %
O320 Betreuung der Mutter wegen wechselnder Kindslage 4 0.21 %
O321 Betreuung der Mutter wegen Beckenendlage 8 0.41 %
O322 Betreuung der Mutter bei Quer- und Schräglage 2 0.10 %
O335 Betreuung der Mutter bei Missverhältnis durch ungewöhnlich großen Feten 3 0.16 %
O340 Betreuung der Mutter bei angeborener Fehlbildung des Uterus 2 0.10 %
O341 Betreuung der Mutter bei Tumor des Corpus uteri 3 0.16 %
O342 Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff 8 0.41 %
O3430 Betreuung der Mutter bei vaginalsonographisch dokumentierter Zervixlänge unter 10 mm oder Trichterbildung 33 1.71 %
O3431 Betreuung der Mutter bei Fruchtblasenprolaps 10 0.52 %
O3438 Betreuung der Mutter bei sonstiger Zervixinsuffizienz 30 1.56 %
O3439 Betreuung der Mutter bei Zervixinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 9 0.47 %
O344 Betreuung der Mutter bei sonstigen Anomalien der Cervix uteri 9 0.47 %
O345 Betreuung der Mutter bei sonstigen Anomalien des graviden Uterus 4 0.21 %
O347 Betreuung der Mutter bei Anomalie der Vulva und des Perineums 1 0.05 %
O348 Betreuung der Mutter bei sonstigen Anomalien der Beckenorgane 3 0.16 %
O350 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) Fehlbildung des Zentralnervensystems beim Feten 4 0.21 %
O351 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) Chromosomenanomalie beim Feten 1 0.05 %
O353 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) Schädigung des Feten durch Viruskrankheit der Mutter 1 0.05 %
O358 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) sonstige Anomalie oder Schädigung des Feten 9 0.47 %
O359 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) Anomalie oder Schädigung des Feten, nicht näher bezeichnet 6 0.31 %
O361 Betreuung der Mutter wegen sonstiger Isoimmunisierung 2 0.10 %
O362 Betreuung der Mutter wegen Hydrops fetalis 1 0.05 %
O363 Betreuung der Mutter wegen Anzeichen für fetale Hypoxie 7 0.36 %
O364 Betreuung der Mutter wegen intrauterinen Fruchttodes 4 0.21 %
O365 Betreuung der Mutter wegen fetaler Wachstumsretardierung 24 1.24 %
O366 Betreuung der Mutter wegen fetaler Hypertrophie 6 0.31 %
O368 Betreuung der Mutter wegen sonstiger näher bezeichneter Komplikationen beim Feten 14 0.73 %
O40 Polyhydramnion 16 0.83 %
O410 Oligohydramnion 8 0.41 %
O411 Infektion der Fruchtblase und der Eihäute 4 0.21 %
O418 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen des Fruchtwassers und der Eihäute 1 0.05 %
O419 Veränderung des Fruchtwassers und der Eihäute, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
O420 Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden 29 1.50 %
O4211 Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn nach Ablauf von 1 bis 7 Tagen 2 0.10 %
O422 Vorzeitiger Blasensprung, Wehenhemmung durch Therapie 71 3.68 %
O429 Vorzeitiger Blasensprung, nicht näher bezeichnet 61 3.16 %
O430 Transplazentare Transfusionssyndrome 5 0.26 %
O438 Sonstige pathologische Zustände der Plazenta 3 0.16 %
O439 Pathologischer Zustand der Plazenta, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
O4400 Tiefer Sitz der Plazenta ohne (aktuelle) Blutung 1 0.05 %
O4401 Placenta praevia ohne (aktuelle) Blutung 8 0.41 %
O4410 Tiefer Sitz der Plazenta mit aktueller Blutung 26 1.35 %
O4411 Placenta praevia mit aktueller Blutung 33 1.71 %
O458 Sonstige vorzeitige Plazentalösung 6 0.31 %
O459 Vorzeitige Plazentalösung, nicht näher bezeichnet 5 0.26 %
O460 Präpartale Blutung bei Gerinnungsstörung 1 0.05 %
O468 Sonstige präpartale Blutung 55 2.85 %
O469 Präpartale Blutung, nicht näher bezeichnet 38 1.97 %
O470 Frustrane Kontraktionen vor 37 vollendeten Schwangerschaftswochen 179 9.28 %
O471 Frustrane Kontraktionen ab 37 oder mehr vollendeten Schwangerschaftswochen 75 3.89 %
O48 Übertragene Schwangerschaft 1 0.05 %
O600 Vorzeitige Wehen ohne Entbindung 250 12.96 %
O610 Misslungene medikamentöse Geburtseinleitung 29 1.50 %
O618 Sonstige misslungene Geburtseinleitung 1 0.05 %
O620 Primäre Wehenschwäche 1 0.05 %
O622 Sonstige Wehenschwäche 1 0.05 %
O628 Sonstige abnorme Wehentätigkeit 3 0.16 %
O629 Abnorme Wehentätigkeit, nicht näher bezeichnet 3 0.16 %
O983 Sonstige Infektionen, hauptsächlich durch Geschlechtsverkehr übertragen, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 2 0.10 %
O985 Sonstige Viruskrankheiten, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 10 0.52 %
O988 Sonstige infektiöse und parasitäre Krankheiten der Mutter, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 35 1.81 %
O989 Nicht näher bezeichnete infektiöse oder parasitäre Krankheit der Mutter, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 4 0.21 %
O990 Anämie, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 7 0.36 %
O991 Sonstige Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 7 0.36 %
O992 Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 4 0.21 %
O993 Psychische Krankheiten sowie Krankheiten des Nervensystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 42 2.18 %
O994 Krankheiten des Kreislaufsystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 17 0.88 %
O995 Krankheiten des Atmungssystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 14 0.73 %
O996 Krankheiten des Verdauungssystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 80 4.15 %
O997 Krankheiten der Haut und des Unterhautgewebes, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 0.05 %
O998 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten und Zustände, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 102 5.29 %
Z368 Sonstiges pränatales Screening 1 0.05 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A045 Enteritis durch Campylobacter 1 0.05 %
A047 Enterokolitis durch Clostridium difficile 1 0.05 %
A081 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 12 0.63 %
A083 Enteritis durch sonstige Viren 1 0.05 %
A084 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 5 0.26 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 10 0.52 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 43 2.24 %
A163 Tuberkulose der intrathorakalen Lymphknoten ohne Angabe einer bakteriologischen, molekularbiologischen oder histologischen Sicherung 1 0.05 %
A181 Tuberkulose des Urogenitalsystems 1 0.05 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 2 0.10 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 0.05 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
A560 Chlamydieninfektion des unteren Urogenitaltraktes 2 0.10 %
A590 Trichomoniasis urogenitalis 3 0.16 %
A600 Infektion der Genitalorgane und des Urogenitaltraktes durch Herpesviren 1 0.05 %
A630 Anogenitale (venerische) Warzen 2 0.10 %
B019 Varizellen ohne Komplikation 1 0.05 %
B169 Akute Virushepatitis B ohne Delta-Virus und ohne Coma hepaticum 1 0.05 %
B259 Zytomegalie, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
B369 Oberflächliche Mykose, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 0.05 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 32 1.67 %
B379 Kandidose, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 36 1.88 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 0.21 %
B9541 Streptokokken, Gruppe C, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.05 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.05 %
B960 Mykoplasmen und Ureaplasmen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 26 1.35 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 19 0.99 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 0.47 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 6 0.31 %
D071 Carcinoma in situ: Vulva 1 0.05 %
D1808 Hämangiom: Sonstige Lokalisationen 1 0.05 %
D251 Intramurales Leiomyom des Uterus 1 0.05 %
D252 Subseröses Leiomyom des Uterus 1 0.05 %
D259 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
D280 Gutartige Neubildung: Vulva 1 0.05 %
D473 Essentielle (hämorrhagische) Thrombozythämie 1 0.05 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 11 0.57 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 11 0.57 %
D560 Alpha-Thalassämie 2 0.10 %
D570 Sichelzellenanämie mit Krisen 1 0.05 %
D599 Erworbene hämolytische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 6 0.31 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 10 0.52 %
D6828 Hereditärer Mangel an sonstigen Gerinnungsfaktoren 1 0.05 %
D685 Primäre Thrombophilie 5 0.26 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 0.05 %
D693 Idiopathische thrombozytopenische Purpura 1 0.05 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 0.10 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 8 0.42 %
D803 Selektiver Mangel an Immunglobulin-G-Subklassen [IgG-Subklassen] 1 0.05 %
E032 Hypothyreose durch Arzneimittel oder andere exogene Substanzen 1 0.05 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 10 0.52 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 27 1.41 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 5 0.26 %
E1011 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit Ketoazidose: Als entgleist bezeichnet 1 0.05 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.10 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.05 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.05 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.05 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
E611 Eisenmangel 1 0.05 %
E6602 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.05 %
E6689 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 3 0.16 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 3 0.16 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 0.10 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
E738 Sonstige Laktoseintoleranz 1 0.05 %
E739 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
E752 Sonstige Sphingolipidosen 2 0.10 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.05 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.05 %
E86 Volumenmangel 34 1.77 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 0.16 %
E876 Hypokaliämie 18 0.94 %
E888 Sonstige näher bezeichnete Stoffwechselstörungen 1 0.05 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 0.10 %
F100 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 2 0.10 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 2 0.10 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 0.10 %
F111 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Schädlicher Gebrauch 1 0.05 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.05 %
F121 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Schädlicher Gebrauch 3 0.16 %
F122 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.05 %
F129 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Nicht näher bezeichnete psychische und Verhaltensstörung 1 0.05 %
F141 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Schädlicher Gebrauch 1 0.05 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 7 0.36 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 2 0.10 %
F191 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Schädlicher Gebrauch 1 0.05 %
F193 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Entzugssyndrom 1 0.05 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 0.05 %
F209 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
F259 Schizoaffektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 0.05 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 0.05 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 13 0.68 %
F330 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig leichte Episode 1 0.05 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.05 %
F332 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome 1 0.05 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 3 0.16 %
F418 Sonstige spezifische Angststörungen 2 0.10 %
F420 Vorwiegend Zwangsgedanken oder Grübelzwang 1 0.05 %
F430 Akute Belastungsreaktion 5 0.26 %
F438 Sonstige Reaktionen auf schwere Belastung 3 0.16 %
F442 Dissoziativer Stupor 1 0.05 %
F500 Anorexia nervosa 1 0.05 %
F502 Bulimia nervosa 1 0.05 %
F505 Erbrechen bei anderen psychischen Störungen 1 0.05 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 3 0.16 %
F609 Persönlichkeitsstörung, nicht näher bezeichnet 3 0.16 %
F69 Nicht näher bezeichnete Persönlichkeits- und Verhaltensstörung 1 0.05 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 2 0.10 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 4 0.21 %
G430 Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] 1 0.05 %
G431 Migräne mit Aura [Klassische Migräne] 5 0.26 %
G433 Komplizierte Migräne 1 0.05 %
G438 Sonstige Migräne 1 0.05 %
G439 Migräne, nicht näher bezeichnet 5 0.26 %
G442 Spannungskopfschmerz 5 0.26 %
G4583 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 1 0.05 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.05 %
G478 Sonstige Schlafstörungen 1 0.05 %
G479 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
G510 Fazialisparese 1 0.05 %
H538 Sonstige Sehstörungen 1 0.05 %
H811 Benigner paroxysmaler Schwindel 2 0.10 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.10 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.05 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 2 0.10 %
I422 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 0.05 %
I470 Ventrikuläre Arrhythmie durch Re-entry 1 0.05 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 3 0.16 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 1 0.05 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.05 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.05 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 0.05 %
I629 Intrakranielle Blutung (nichttraumatisch), nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.05 %
I880 Unspezifische mesenteriale Lymphadenitis 1 0.05 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 1 0.05 %
I951 Orthostatische Hypotonie 4 0.21 %
I958 Sonstige Hypotonie 3 0.16 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 2 0.10 %
J039 Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 1 0.05 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 14 0.73 %
J09 Grippe durch bestimmte nachgewiesene Influenzaviren 1 0.05 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 2 0.10 %
J111 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, Viren nicht nachgewiesen 1 0.05 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
J323 Chronische Sinusitis sphenoidalis 1 0.05 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 3 0.16 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 3 0.16 %
K117 Störungen der Speichelsekretion 1 0.05 %
K20 Ösophagitis 1 0.05 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.05 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 16 0.83 %
K226 Mallory-Weiss-Syndrom 2 0.10 %
K291 Sonstige akute Gastritis 2 0.10 %
K293 Chronische Oberflächengastritis 1 0.05 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.05 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
K298 Duodenitis 1 0.05 %
K358 Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
K37 Nicht näher bezeichnete Appendizitis 2 0.10 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.05 %
K413 Hernia femoralis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.05 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.05 %
K500 Crohn-Krankheit des Dünndarmes 1 0.05 %
K5088 Sonstige Crohn-Krankheit 1 0.05 %
K522 Allergische und alimentäre Gastroenteritis und Kolitis 1 0.05 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 2 0.10 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 18 0.94 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 5 0.26 %
K590 Obstipation 20 1.04 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 1 0.05 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 3 0.16 %
K8050 Gallengangsstein ohne Cholangitis oder Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.05 %
K810 Akute Cholezystitis 1 0.05 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.05 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 0.05 %
L508 Sonstige Urtikaria 1 0.05 %
L509 Urtikaria, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
M130 Polyarthritis, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
M2485 Sonstige näher bezeichnete Gelenkschädigungen, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.05 %
M321 Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen 1 0.05 %
M329 Systemischer Lupus erythematodes, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
M351 Sonstige Overlap-Syndrome 1 0.05 %
M4856 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Lumbalbereich 1 0.05 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 0.05 %
M5417 Radikulopathie: Lumbosakralbereich 1 0.05 %
M542 Zervikalneuralgie 1 0.05 %
M543 Ischialgie 2 0.10 %
M544 Lumboischialgie 1 0.05 %
M5488 Sonstige Rückenschmerzen: Sakral- und Sakrokokzygealbereich 1 0.05 %
M5489 Sonstige Rückenschmerzen: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 4 0.21 %
M6289 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.05 %
M7918 Myalgie: Sonstige 5 0.26 %
M7965 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.05 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.05 %
M9985 Sonstige biomechanische Funktionsstörungen: Beckenbereich 1 0.05 %
N035 Chronisches nephritisches Syndrom: Diffuse mesangiokapilläre Glomerulonephritis 1 0.05 %
N085 Glomeruläre Krankheiten bei Systemkrankheiten des Bindegewebes 1 0.05 %
N088 Glomeruläre Krankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.05 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 3 0.16 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.05 %
N130 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 4 0.21 %
N132 Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein 3 0.16 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 11 0.57 %
N136 Pyonephrose 3 0.16 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 0.05 %
N200 Nierenstein 1 0.05 %
N201 Ureterstein 2 0.10 %
N209 Harnstein, nicht näher bezeichnet 3 0.16 %
N23 Nicht näher bezeichnete Nierenkolik 7 0.36 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 4 0.21 %
N289 Krankheit der Niere und des Ureters, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
N291 Sonstige Krankheiten der Niere und des Ureters bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.05 %
N300 Akute Zystitis 1 0.05 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 12 0.63 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 0.05 %
N72 Entzündliche Krankheit der Cervix uteri 1 0.05 %
N750 Bartholin-Zyste 3 0.16 %
N751 Bartholin-Abszess 2 0.10 %
N760 Akute Kolpitis 10 0.52 %
N764 Abszess der Vulva 1 0.05 %
N7688 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Krankheit der Vagina und Vulva 1 0.05 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 30 1.56 %
N809 Endometriose, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
N831 Zyste des Corpus luteum 1 0.05 %
N832 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 5 0.26 %
N835 Torsion des Ovars, des Ovarstieles und der Tuba uterina 1 0.05 %
N841 Polyp der Cervix uteri 1 0.05 %
N86 Erosion und Ektropium der Cervix uteri 1 0.05 %
N870 Niedriggradige Dysplasie der Cervix uteri 1 0.05 %
N898 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vagina 1 0.05 %
N901 Mittelgradige Dysplasie der Vulva 1 0.05 %
N9082 Weibliche Genitalverstümmelung, Typ 2 1 0.05 %
N9088 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vulva und des Perineums 2 0.10 %
N930 Postkoitale Blutung und Kontaktblutung 2 0.10 %
N981 Hyperstimulation der Ovarien 3 0.16 %
O008 Sonstige Extrauteringravidität 1 0.05 %
O039 Spontanabort: Komplett oder nicht näher bezeichnet, ohne Komplikation 1 0.05 %
O049 Ärztlich eingeleiteter Abort: Komplett oder nicht näher bezeichnet, ohne Komplikation 1 0.05 %
O090 Schwangerschaftsdauer: Weniger als 5 vollendete Wochen 7 0.36 %
O091 Schwangerschaftsdauer: 5 bis 13 vollendete Wochen 147 7.66 %
O092 Schwangerschaftsdauer: 14. Woche bis 19 vollendete Wochen 100 5.21 %
O093 Schwangerschaftsdauer: 20. Woche bis 25 vollendete Wochen 183 9.54 %
O094 Schwangerschaftsdauer: 26. Woche bis 33 vollendete Wochen 742 38.67 %
O095 Schwangerschaftsdauer: 34. Woche bis 36 vollendete Wochen 379 19.75 %
O096 Schwangerschaftsdauer: 37. Woche bis 41 vollendete Wochen 331 17.25 %
O097 Schwangerschaftsdauer: Mehr als 41 vollendete Wochen 10 0.52 %
O099 Schwangerschaftsdauer: Nicht näher bezeichnet 5 0.26 %
O100 Vorher bestehende essentielle Hypertonie, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 7 0.36 %
O102 Vorher bestehende hypertensive Nierenkrankheit, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 1 0.05 %
O109 Nicht näher bezeichnete, vorher bestehende Hypertonie, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 1 0.05 %
O11 Vorher bestehende chronische Hypertonie mit aufgepfropfter Präeklampsie, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 1 0.05 %
O120 Schwangerschaftsödeme 3 0.16 %
O13 Gestationshypertonie [schwangerschaftsinduzierte Hypertonie] 10 0.52 %
O140 Leichte bis mäßige Präeklampsie 2 0.10 %
O141 Schwere Präeklampsie 1 0.05 %
O142 HELLP-Syndrom 1 0.05 %
O149 Präeklampsie, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
O16 Nicht näher bezeichnete Hypertonie der Mutter 1 0.05 %
O200 Drohender Abort 1 0.05 %
O208 Sonstige Blutung in der Frühschwangerschaft 2 0.10 %
O209 Blutung in der Frühschwangerschaft, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
O210 Leichte Hyperemesis gravidarum 6 0.31 %
O211 Hyperemesis gravidarum mit Stoffwechselstörung 1 0.05 %
O212 Späterbrechen während der Schwangerschaft 4 0.21 %
O218 Sonstiges Erbrechen, das die Schwangerschaft kompliziert 6 0.31 %
O220 Varizen der unteren Extremitäten in der Schwangerschaft 3 0.16 %
O221 Varizen der Genitalorgane in der Schwangerschaft 1 0.05 %
O223 Tiefe Venenthrombose in der Schwangerschaft 1 0.05 %
O224 Hämorrhoiden in der Schwangerschaft 1 0.05 %
O230 Infektionen der Niere in der Schwangerschaft 1 0.05 %
O231 Infektionen der Harnblase in der Schwangerschaft 10 0.52 %
O233 Infektionen von sonstigen Teilen der Harnwege in der Schwangerschaft 2 0.10 %
O234 Nicht näher bezeichnete Infektion der Harnwege in der Schwangerschaft 17 0.89 %
O235 Infektionen des Genitaltraktes in der Schwangerschaft 67 3.49 %
O239 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektion des Urogenitaltraktes in der Schwangerschaft 5 0.26 %
O240 Diabetes mellitus in der Schwangerschaft: Vorher bestehender Diabetes mellitus, Typ 1 6 0.31 %
O241 Diabetes mellitus in der Schwangerschaft: Vorher bestehender Diabetes mellitus, Typ 2 5 0.26 %
O242 Diabetes mellitus in der Schwangerschaft: Vorher bestehender Diabetes mellitus durch Fehl- oder Mangelernährung [Malnutrition] 1 0.05 %
O244 Diabetes mellitus, während der Schwangerschaft auftretend 78 4.06 %
O260 Übermäßige Gewichtszunahme in der Schwangerschaft 4 0.21 %
O261 Geringe Gewichtszunahme in der Schwangerschaft 2 0.10 %
O262 Schwangerschaftsbetreuung bei Neigung zu habituellem Abort 1 0.05 %
O265 Hypotonie-Syndrom der Mutter 1 0.05 %
O266 Leberkrankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes 1 0.05 %
O267 Subluxation der Symphysis (pubica) während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes 1 0.05 %
O2681 Nierenkrankheit, mit der Schwangerschaft verbunden 11 0.57 %
O2682 Karpaltunnel-Syndrom während der Schwangerschaft 1 0.05 %
O2688 Sonstige näher bezeichnete Zustände, die mit der Schwangerschaft verbunden sind 24 1.25 %
O283 Abnormer Ultraschallbefund bei der pränatalen Screeninguntersuchung der Mutter 5 0.26 %
O285 Abnormer Chromosomen- oder genetischer Befund bei der pränatalen Screeninguntersuchung der Mutter 1 0.05 %
O288 Sonstige abnorme Befunde bei der pränatalen Screeninguntersuchung der Mutter 2 0.10 %
O289 Anomaler Befund bei der pränatalen Screeninguntersuchung der Mutter, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
O300 Zwillingsschwangerschaft 118 6.15 %
O301 Drillingsschwangerschaft 2 0.10 %
O311 Fortbestehen der Schwangerschaft nach Fehlgeburt eines oder mehrerer Feten 2 0.10 %
O312 Fortbestehen der Schwangerschaft nach intrauterinem Absterben eines oder mehrerer Feten 1 0.05 %
O320 Betreuung der Mutter wegen wechselnder Kindslage 2 0.10 %
O321 Betreuung der Mutter wegen Beckenendlage 7 0.36 %
O322 Betreuung der Mutter bei Quer- und Schräglage 1 0.05 %
O334 Betreuung der Mutter wegen Missverhältnis bei kombinierter mütterlicher und fetaler Ursache 1 0.05 %
O335 Betreuung der Mutter bei Missverhältnis durch ungewöhnlich großen Feten 2 0.10 %
O337 Betreuung der Mutter bei Missverhältnis durch sonstige Deformitäten des Feten 3 0.16 %
O340 Betreuung der Mutter bei angeborener Fehlbildung des Uterus 1 0.05 %
O341 Betreuung der Mutter bei Tumor des Corpus uteri 4 0.21 %
O342 Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff 6 0.31 %
O3430 Betreuung der Mutter bei vaginalsonographisch dokumentierter Zervixlänge unter 10 mm oder Trichterbildung 37 1.93 %
O3431 Betreuung der Mutter bei Fruchtblasenprolaps 8 0.42 %
O3438 Betreuung der Mutter bei sonstiger Zervixinsuffizienz 21 1.09 %
O3439 Betreuung der Mutter bei Zervixinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
O344 Betreuung der Mutter bei sonstigen Anomalien der Cervix uteri 1 0.05 %
O345 Betreuung der Mutter bei sonstigen Anomalien des graviden Uterus 1 0.05 %
O350 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) Fehlbildung des Zentralnervensystems beim Feten 3 0.16 %
O351 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) Chromosomenanomalie beim Feten 2 0.10 %
O352 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) hereditäre Krankheit beim Feten 1 0.05 %
O354 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) Schädigung des Feten durch Alkohol 1 0.05 %
O355 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) Schädigung des Feten durch Arzneimittel oder Drogen 2 0.10 %
O357 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) Schädigung des Feten durch sonstige medizinische Maßnahmen 2 0.10 %
O358 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) sonstige Anomalie oder Schädigung des Feten 5 0.26 %
O359 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) Anomalie oder Schädigung des Feten, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
O360 Betreuung der Mutter wegen Rhesus-Isoimmunisierung 7 0.36 %
O363 Betreuung der Mutter wegen Anzeichen für fetale Hypoxie 2 0.10 %
O364 Betreuung der Mutter wegen intrauterinen Fruchttodes 1 0.05 %
O365 Betreuung der Mutter wegen fetaler Wachstumsretardierung 24 1.25 %
O366 Betreuung der Mutter wegen fetaler Hypertrophie 3 0.16 %
O368 Betreuung der Mutter wegen sonstiger näher bezeichneter Komplikationen beim Feten 9 0.47 %
O40 Polyhydramnion 21 1.09 %
O410 Oligohydramnion 11 0.57 %
O411 Infektion der Fruchtblase und der Eihäute 6 0.31 %
O418 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen des Fruchtwassers und der Eihäute 2 0.10 %
O420 Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden 2 0.10 %
O422 Vorzeitiger Blasensprung, Wehenhemmung durch Therapie 4 0.21 %
O429 Vorzeitiger Blasensprung, nicht näher bezeichnet 13 0.68 %
O431 Fehlbildung der Plazenta 3 0.16 %
O4321 Placenta increta oder percreta 1 0.05 %
O438 Sonstige pathologische Zustände der Plazenta 1 0.05 %
O4400 Tiefer Sitz der Plazenta ohne (aktuelle) Blutung 1 0.05 %
O4401 Placenta praevia ohne (aktuelle) Blutung 6 0.31 %
O4410 Tiefer Sitz der Plazenta mit aktueller Blutung 2 0.10 %
O458 Sonstige vorzeitige Plazentalösung 4 0.21 %
O459 Vorzeitige Plazentalösung, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
O468 Sonstige präpartale Blutung 12 0.63 %
O469 Präpartale Blutung, nicht näher bezeichnet 3 0.16 %
O470 Frustrane Kontraktionen vor 37 vollendeten Schwangerschaftswochen 29 1.51 %
O471 Frustrane Kontraktionen ab 37 oder mehr vollendeten Schwangerschaftswochen 4 0.21 %
O48 Übertragene Schwangerschaft 7 0.36 %
O600 Vorzeitige Wehen ohne Entbindung 64 3.34 %
O610 Misslungene medikamentöse Geburtseinleitung 19 0.99 %
O611 Misslungene instrumentelle Geburtseinleitung 5 0.26 %
O620 Primäre Wehenschwäche 1 0.05 %
O624 Hypertone, unkoordinierte und anhaltende Uteruskontraktionen 1 0.05 %
O628 Sonstige abnorme Wehentätigkeit 1 0.05 %
O629 Abnorme Wehentätigkeit, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
O680 Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz 7 0.36 %
O681 Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch Mekonium im Fruchtwasser 1 0.05 %
O682 Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz mit Mekonium im Fruchtwasser 1 0.05 %
O861 Sonstige Infektion des Genitaltraktes nach Entbindung 1 0.05 %
O9120 Nichteitrige Mastitis im Zusammenhang mit der Gestation: Ohne Angabe von Schwierigkeiten beim Anlegen 1 0.05 %
O980 Tuberkulose, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 1 0.05 %
O983 Sonstige Infektionen, hauptsächlich durch Geschlechtsverkehr übertragen, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 3 0.16 %
O984 Virushepatitis, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 1 0.05 %
O987 HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit], die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 2 0.10 %
O988 Sonstige infektiöse und parasitäre Krankheiten der Mutter, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 11 0.57 %
O989 Nicht näher bezeichnete infektiöse oder parasitäre Krankheit der Mutter, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 7 0.36 %
O990 Anämie, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 31 1.62 %
O991 Sonstige Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 15 0.78 %
O992 Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 79 4.12 %
O993 Psychische Krankheiten sowie Krankheiten des Nervensystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 33 1.72 %
O994 Krankheiten des Kreislaufsystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 10 0.52 %
O995 Krankheiten des Atmungssystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 16 0.83 %
O996 Krankheiten des Verdauungssystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 27 1.41 %
O997 Krankheiten der Haut und des Unterhautgewebes, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 4 0.21 %
O998 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten und Zustände, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 31 1.62 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 0.05 %
Q514 Uterus unicornis 1 0.05 %
Q621 Atresie und (angeborene) Stenose des Ureters 1 0.05 %
Q796 Ehlers-Danlos-Syndrom 1 0.05 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 3 0.16 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.05 %
R05 Husten 4 0.21 %
R060 Dyspnoe 3 0.16 %
R064 Hyperventilation 1 0.05 %
R072 Präkordiale Schmerzen 1 0.05 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 2 0.10 %
R074 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 14 0.73 %
R102 Schmerzen im Becken und am Damm 2 0.10 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 20 1.04 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 12 0.63 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 6 0.31 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.05 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 1 0.05 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.05 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.05 %
R33 Harnverhaltung 6 0.31 %
R35 Polyurie 1 0.05 %
R400 Somnolenz 1 0.05 %
R42 Schwindel und Taumel 3 0.16 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.05 %
R457 Emotioneller Schock oder Stress, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
R458 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 2 0.10 %
R462 Seltsames und unerklärliches Verhalten 1 0.05 %
R478 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 2 0.10 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.05 %
R51 Kopfschmerz 9 0.47 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 2 0.10 %
R55 Synkope und Kollaps 7 0.36 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 0.05 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 0.05 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 7 0.36 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 2 0.10 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.05 %
R749 Abnormer Wert nicht näher bezeichneter Serumenzyme 1 0.05 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 3 0.16 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.05 %
R80 Isolierte Proteinurie 1 0.05 %
R824 Azetonurie 1 0.05 %
R827 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 1 0.05 %
R875 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus den weiblichen Genitalorganen: Abnorme mikrobiologische Befunde 3 0.16 %
R876 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus den weiblichen Genitalorganen: Abnorme zytologische Befunde 1 0.05 %
S060 Gehirnerschütterung 1 0.05 %
S136 Verstauchung und Zerrung von Gelenken und Bändern sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Halses 1 0.05 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.05 %
S301 Prellung der Bauchdecke 9 0.47 %
S3081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Schürfwunde 1 0.05 %
S3095 Oberflächliche Verletzung des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 1 0.05 %
S376 Verletzung des Uterus 1 0.05 %
S3988 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.05 %
S399 Nicht näher bezeichnete Verletzung des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 4 0.21 %
S500 Prellung des Ellenbogens 1 0.05 %
S6081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Handgelenkes und der Hand: Schürfwunde 1 0.05 %
S801 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterschenkels 1 0.05 %
S8081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 1 0.05 %
T2123 Verbrennung Grad 2a des Rumpfes: Bauchdecke 1 0.05 %
T55 Toxische Wirkung von Seifen und Detergenzien 1 0.05 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 0.05 %
T912 Folgen einer sonstigen Fraktur des Thorax und des Beckens 1 0.05 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
U619 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 0.05 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 0.10 %
V99 Transportmittelunfall 4 0.21 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 1 0.05 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 17 0.89 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 1 0.05 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 2 0.10 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.05 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 0.05 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
Z038 Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen 4 0.21 %
Z043 Untersuchung und Beobachtung nach anderem Unfall 1 0.05 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 2 0.10 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 38 1.98 %
Z225 Keimträger der Virushepatitis 1 0.05 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 0.05 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 0.05 %
Z303 Auslösung der Menstruation 1 0.05 %
Z312 In-vitro-Fertilisation 1 0.05 %
Z32 Untersuchung und Test zur Feststellung einer Schwangerschaft 1 0.05 %
Z33 Schwangerschaftsfeststellung als Nebenbefund 2 0.10 %
Z34 Überwachung einer normalen Schwangerschaft 28 1.46 %
Z350 Überwachung einer Schwangerschaft bei Infertilitätsanamnese 3 0.16 %
Z352 Überwachung einer Schwangerschaft bei sonstiger ungünstiger geburtshilflicher oder Reproduktionsanamnese 7 0.36 %
Z355 Überwachung einer älteren Erstschwangeren 5 0.26 %
Z358 Überwachung sonstiger Risikoschwangerschaften 4 0.21 %
Z359 Überwachung einer Risikoschwangerschaft, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.05 %
Z514 Vorbereitung auf eine nachfolgende Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.05 %
Z5183 Opiatsubstitution 2 0.10 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.05 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 3 0.16 %
Z55 Kontaktanlässe mit Bezug auf die Ausbildung 1 0.05 %
Z56 Kontaktanlässe mit Bezug auf das Berufsleben 1 0.05 %
Z60 Kontaktanlässe mit Bezug auf die soziale Umgebung 2 0.10 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 3 0.16 %
Z640 Kontaktanlässe mit Bezug auf eine unerwünschte Schwangerschaft 9 0.47 %
Z648 Sonstige Kontaktanlässe mit Bezug auf bestimmte psychosoziale Umstände 1 0.05 %
Z65 Kontaktanlässe mit Bezug auf andere psychosoziale Umstände 4 0.21 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 3 0.16 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z865 Andere psychische Krankheiten oder Verhaltensstörungen in der Eigenanamnese 3 0.16 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 2 0.10 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z875 Komplikationen der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes in der Eigenanamnese 12 0.63 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z898 Verlust von oberen und unteren Extremitäten [jede Höhe] 1 0.05 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 2 0.10 %
Z918 Sonstige näher bezeichnete Risikofaktoren in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.05 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 0.10 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 0.05 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 2 0.10 %
Z964 Vorhandensein von endokrinen Implantaten 2 0.10 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.05 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.05 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.05 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 0.05 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 0.10 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.95.11 Basisschulung 1 0.13 % 1
00.99.10 Reoperation 1 0.13 % 1
00.99.30 Lasertechnik 1 0.13 % 1
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 4 0.54 % 4
04.43.99 Entlastung am Karpaltunnel, sonstige 1 0.13 % 1
38.07.19 Inzision von tiefen abdominalen Venen, sonstige 1 0.13 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.13 % 1
39.96 Ganzkörperperfusion 11 1.47 % 11
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.13 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 2 0.27 % 2
49.46.99 Exzision von Hämorrhoiden, sonstige 1 0.13 % 1
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 1 0.13 % 1
56.31 Ureteroskopie 1 0.13 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 3 0.40 % 3
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.13 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 3 0.40 % 3
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 7 0.94 % 7
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 4 0.54 % 4
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 3 0.40 % 3
67.12 Sonstige zervikale Biopsie 1 0.13 % 1
67.39 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Zervix 1 0.13 % 1
69.96 Entfernen von Cerclage-Material von der Zervix 6 0.80 % 6
70.33.13 Destruktion einer Läsion an der Vagina, Laserkoagulation 1 0.13 % 1
71.09 Sonstige Inzision an Vulva und Perineum 1 0.13 % 1
71.21 Perkutane Aspiration an einer Bartholin-Drüse (Zyste) 1 0.13 % 1
71.23 Marsupialisation einer Bartholin-Drüse (Zyste) 4 0.54 % 4
71.3 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion an Vulva und Perineum 2 0.27 % 2
71.9 Sonstige Operationen an den weiblichen Geschlechtsorganen 1 0.13 % 1
73.09 Sonstige künstliche Blasensprengung 1 0.13 % 1
73.1 Sonstige chirurgische Weheneinleitung 5 0.67 % 5
73.4 Medikamentöse Weheneinleitung 55 7.37 % 55
73.59 Sonstige manuell unterstützte Geburt 4 0.54 % 4
73.7X.00 Stationäre Behandlung vor Entbindung, n.n.bez. 91 12.20 % 93
73.7X.99 Stationäre Behandlung vor Entbindung, sonstige 4 0.54 % 4
73.91 Äussere Wendung 4 0.54 % 5
75.99 Sonstige geburtshilfliche Operationen 1 0.13 % 1
75.A0 Intrapartale diagnostische Verfahren am Fetus, n.n.bez. 1 0.13 % 1
75.A1 Fetales EKG (über Kopfelektrode) 51 6.84 % 51
75.A9 Intrapartale diagnostische Verfahren am Fetus, sonstige 1 0.13 % 1
75.B1.12 Ultraschallgesteuerte Amniozentese 3 0.40 % 3
75.B1.13 Ultraschallgesteuerte Punktion am Fetus 1 0.13 % 1
75.B1.99 Ultraschallgesteuerte diagnostische Eingriffe am Fetus, sonstige 1 0.13 % 1
75.C1.99 Systemische fetale Gabe von Medikamenten, sonstige 1 0.13 % 1
75.C6 Therapeutische Veränderung des Fruchtwasservolumens, ultraschallgesteuert 6 0.80 % 6
75.C7 Ultraschallgesteuerter selektiver Fetozid bei monochorialen Zwillingen 1 0.13 % 1
75.D3 Fetoskopischer selektiver Fetozid bei monochorialen Zwillingen 1 0.13 % 1
75.F9 Fetozide Eingriffe, sonstige 2 0.27 % 2
87.03 Computertomographie des Schädels 2 0.27 % 2
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 0.13 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.13 % 1
88.74.20 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, transabdominale Sonographie, ohne Punktion 1 0.13 % 1
88.75.00 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, n.n.bez. 1 0.13 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 0.13 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 3 0.40 % 3
88.76.99 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, sonstige 1 0.13 % 1
88.78 Diagnostischer Ultraschall des graviden Uterus 119 15.95 % 122
88.79.41 Endosonographie der weiblichen Geschlechtsorgane, transvaginal 38 5.09 % 39
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 3 0.40 % 3
88.79.99 Sonstiger diagnostischer Ultraschall, sonstige 1 0.13 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 3 0.40 % 3
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 1 0.13 % 1
88.95 Kernspintomographie von Becken, Prostata und Harnblase 1 0.13 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 3 0.40 % 3
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 4 0.54 % 4
89.01 Befragung und Beurteilung, als kurz bezeichnet 1 0.13 % 1
89.02 Befragung und Beurteilung, als beschränkt bezeichnet 1 0.13 % 1
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 1 0.13 % 1
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 23 3.08 % 23
89.05 Diagnostische Befragung und Beurteilung, n.n.bez. 1 0.13 % 1
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 1 0.13 % 1
89.08.09 Sonstige Konsultation, sonstige 4 0.54 % 4
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 0.27 % 2
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 0.13 % 1
89.14.00 Elektroenzephalographie, n.n.bez. 1 0.13 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 3 0.40 % 3
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 2 0.27 % 2
89.39.09 Sonstige nicht-operative Messungen und Untersuchungen, sonstige 12 1.61 % 12
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 1 0.13 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.13 % 1
94.11 Psychiatrische Erhebung des Geisteszustandes 2 0.27 % 2
94.13 Psychiatrische Abklärung zum fürsorgerischen Freiheitsentzug (FFE) 4 0.54 % 4
94.19 Sonstige psychiatrische Befragung und Untersuchungsverfahren 1 0.13 % 1
94.25 Sonstige Pharmakotherapie 1 0.13 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.13 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.27 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.13 % 1
94.8X.99 Psychosoziale Interventionen, sonstige 2 0.27 % 2
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 1 0.13 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 2 0.27 % 2
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 1 0.13 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 2 0.27 % 2
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 34 4.56 % 34
99.22.09 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, sonstige 8 1.07 % 8
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 11 1.47 % 11
99.29.00 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, n.n.bez. 1 0.13 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 115 15.42 % 117
99.61 Vorhofskardioversion 1 0.13 % 1
99.84.09 Isolierung, sonstige 3 0.40 % 3
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 5 0.67 % 5
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 3 0.40 % 3
99.84.31 Aerosolisolation, bis 7 Tage 1 0.13 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 0.13 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 0.27 % 2
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1