DRG O03Z - Extrauteringravidität

MDC 14 - Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.766
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.123)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 4 (0.145)
Verlegungsabschlag 0.139


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 722 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.93%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.07%
Anzahl Fälle: 693 (96.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.9%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.08%
Anzahl Fälle: 28 (3.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.6%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.17%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 7'845.56 CHF

Median: 7'471.65 CHF

Standardabweichung: 2'780.60

Homogenitätskoeffizient: 0.74

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
O001 Tubargravidität 668 92.52 %
O002 Ovarialgravidität 2 0.28 %
O008 Sonstige Extrauteringravidität 21 2.91 %
O009 Extrauteringravidität, nicht näher bezeichnet 13 1.80 %
O010 Klassische Blasenmole 1 0.14 %
O019 Blasenmole, nicht näher bezeichnet 1 0.14 %
O020 Abortivei und sonstige Molen 1 0.14 %
O021 Missed abortion [Verhaltene Fehlgeburt] 2 0.28 %
O028 Sonstige näher bezeichnete abnorme Konzeptionsprodukte 1 0.14 %
O031 Spontanabort: Inkomplett, kompliziert durch Spätblutung oder verstärkte Blutung 1 0.14 %
O043 Ärztlich eingeleiteter Abort: Inkomplett, mit sonstigen und nicht näher bezeichneten Komplikationen 1 0.14 %
O044 Ärztlich eingeleiteter Abort: Inkomplett, ohne Komplikation 1 0.14 %
O049 Ärztlich eingeleiteter Abort: Komplett oder nicht näher bezeichnet, ohne Komplikation 3 0.42 %
O722 Spätblutung und späte Nachgeburtsblutung 1 0.14 %
O85 Puerperalfieber 1 0.14 %
O868 Sonstige näher bezeichnete Wochenbettinfektionen 1 0.14 %
O998 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten und Zustände, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 3 0.42 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.15 %
A548 Sonstige Gonokokkeninfektionen 2 0.29 %
A560 Chlamydieninfektion des unteren Urogenitaltraktes 2 0.29 %
A561 Chlamydieninfektion des Pelviperitoneums und sonstiger Urogenitalorgane 1 0.15 %
A562 Chlamydieninfektion des Urogenitaltraktes, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
A590 Trichomoniasis urogenitalis 1 0.15 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 0.15 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 3 0.44 %
B679 Sonstige und nicht näher bezeichnete Echinokokkose 1 0.15 %
B960 Mykoplasmen und Ureaplasmen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.15 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.29 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.29 %
D259 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
D269 Sonstige gutartige Neubildungen: Uterus, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
D27 Gutartige Neubildung des Ovars 4 0.59 %
D352 Gutartige Neubildung: Hypophyse 1 0.15 %
D367 Gutartige Neubildung: Sonstige näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.15 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 5 0.74 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 14 2.06 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
D62 Akute Blutungsanämie 69 10.15 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.15 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 7 1.03 %
D680 Willebrand-Jürgens-Syndrom 1 0.15 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.15 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.15 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 8 1.18 %
E050 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 0.15 %
E1072 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.15 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.29 %
E282 Syndrom polyzystischer Ovarien 2 0.29 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 3 0.44 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 0.29 %
E876 Hypokaliämie 1 0.15 %
F062 Organische wahnhafte [schizophreniforme] Störung 1 0.15 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.15 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 0.15 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 3 0.44 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 0.15 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.15 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.15 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.15 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.15 %
I99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krankheiten des Kreislaufsystems 1 0.15 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.15 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 3 0.44 %
J986 Krankheiten des Zwerchfells 1 0.15 %
K36 Sonstige Appendizitis 1 0.15 %
K420 Hernia umbilicalis mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.15 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.15 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 9 1.32 %
K661 Hämoperitoneum 51 7.50 %
K668 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums 1 0.15 %
K671 Gonokokkenperitonitis {A54.8} 2 0.29 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.15 %
L709 Akne, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 0.15 %
M359 Krankheit mit Systembeteiligung des Bindegewebes, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
M542 Zervikalneuralgie 1 0.15 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.15 %
N300 Akute Zystitis 1 0.15 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
N700 Akute Salpingitis und Oophoritis 2 0.29 %
N701 Chronische Salpingitis und Oophoritis 7 1.03 %
N709 Salpingitis und Oophoritis, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
N733 Akute Pelveoperitonitis bei der Frau 1 0.15 %
N736 Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 42 6.18 %
N739 Entzündliche Krankheit im weiblichen Becken, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
N744 Entzündung im weiblichen Becken durch Chlamydien {A56.1} 2 0.29 %
N760 Akute Kolpitis 1 0.15 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 3 0.44 %
N800 Endometriose des Uterus 4 0.59 %
N801 Endometriose des Ovars 3 0.44 %
N802 Endometriose der Tuba uterina 1 0.15 %
N803 Endometriose des Beckenperitoneums 29 4.26 %
N804 Endometriose des Septum rectovaginale und der Vagina 1 0.15 %
N808 Sonstige Endometriose 8 1.18 %
N830 Follikelzyste des Ovars 2 0.29 %
N831 Zyste des Corpus luteum 17 2.50 %
N832 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 13 1.91 %
N835 Torsion des Ovars, des Ovarstieles und der Tuba uterina 1 0.15 %
N836 Hämatosalpinx 11 1.62 %
N838 Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri 21 3.09 %
N840 Polyp des Corpus uteri 1 0.15 %
N841 Polyp der Cervix uteri 2 0.29 %
N857 Hämatometra 1 0.15 %
N941 Dyspareunie 1 0.15 %
N946 Dysmenorrhoe, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
N971 Sterilität tubaren Ursprungs bei der Frau 4 0.59 %
N978 Sterilität sonstigen Ursprungs bei der Frau 1 0.15 %
N979 Sterilität der Frau, nicht näher bezeichnet 2 0.29 %
N994 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 8 1.18 %
O001 Tubargravidität 2 0.29 %
O008 Sonstige Extrauteringravidität 1 0.15 %
O020 Abortivei und sonstige Molen 1 0.15 %
O034 Spontanabort: Inkomplett, ohne Komplikation 1 0.15 %
O041 Ärztlich eingeleiteter Abort: Inkomplett, kompliziert durch Spätblutung oder verstärkte Blutung 1 0.15 %
O073 Misslungene ärztliche Aborteinleitung mit sonstigen oder nicht näher bezeichneten Komplikationen 1 0.15 %
O076 Misslungene sonstige oder nicht näher bezeichnete Aborteinleitung, kompliziert durch Spätblutung oder verstärkte Blutung 1 0.15 %
O081 Spätblutung oder verstärkte Blutung nach Abort, Extrauteringravidität und Molenschwangerschaft 44 6.47 %
O083 Schock nach Abort, Extrauteringravidität und Molenschwangerschaft 3 0.44 %
O086 Verletzung von Beckenorganen und -geweben nach Abort, Extrauteringravidität und Molenschwangerschaft 6 0.88 %
O088 Sonstige Komplikationen nach Abort, Extrauteringravidität und Molenschwangerschaft 1 0.15 %
O090 Schwangerschaftsdauer: Weniger als 5 vollendete Wochen 57 8.38 %
O091 Schwangerschaftsdauer: 5 bis 13 vollendete Wochen 447 65.74 %
O092 Schwangerschaftsdauer: 14. Woche bis 19 vollendete Wochen 3 0.44 %
O094 Schwangerschaftsdauer: 26. Woche bis 33 vollendete Wochen 1 0.15 %
O096 Schwangerschaftsdauer: 37. Woche bis 41 vollendete Wochen 2 0.29 %
O099 Schwangerschaftsdauer: Nicht näher bezeichnet 99 14.56 %
O231 Infektionen der Harnblase in der Schwangerschaft 1 0.15 %
O233 Infektionen von sonstigen Teilen der Harnwege in der Schwangerschaft 1 0.15 %
O234 Nicht näher bezeichnete Infektion der Harnwege in der Schwangerschaft 1 0.15 %
O235 Infektionen des Genitaltraktes in der Schwangerschaft 6 0.88 %
O263 Schwangerschaft bei liegendem Intrauterinpessar 2 0.29 %
O2688 Sonstige näher bezeichnete Zustände, die mit der Schwangerschaft verbunden sind 1 0.15 %
O300 Zwillingsschwangerschaft 1 0.15 %
O311 Fortbestehen der Schwangerschaft nach Fehlgeburt eines oder mehrerer Feten 1 0.15 %
O345 Betreuung der Mutter bei sonstigen Anomalien des graviden Uterus 1 0.15 %
O348 Betreuung der Mutter bei sonstigen Anomalien der Beckenorgane 1 0.15 %
O360 Betreuung der Mutter wegen Rhesus-Isoimmunisierung 2 0.29 %
O411 Infektion der Fruchtblase und der Eihäute 2 0.29 %
O468 Sonstige präpartale Blutung 1 0.15 %
O861 Sonstige Infektion des Genitaltraktes nach Entbindung 1 0.15 %
O983 Sonstige Infektionen, hauptsächlich durch Geschlechtsverkehr übertragen, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 0.15 %
O984 Virushepatitis, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 1 0.15 %
O990 Anämie, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 38 5.59 %
O991 Sonstige Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 0.15 %
O992 Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 5 0.74 %
O993 Psychische Krankheiten sowie Krankheiten des Nervensystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 0.15 %
O994 Krankheiten des Kreislaufsystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 0.15 %
O995 Krankheiten des Atmungssystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 3 0.44 %
O996 Krankheiten des Verdauungssystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 17 2.50 %
O997 Krankheiten der Haut und des Unterhautgewebes, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 0.15 %
O998 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten und Zustände, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 17 2.50 %
Q2888 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Kreislaufsystems 1 0.15 %
Q504 Embryonale Zyste der Tuba uterina 4 0.59 %
Q513 Uterus bicornis 1 0.15 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
R060 Dyspnoe 1 0.15 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.15 %
R098 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Kreislaufsystem und das Atmungssystem betreffen 1 0.15 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.15 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 0.15 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 1 0.15 %
R222 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut am Rumpf 1 0.15 %
R33 Harnverhaltung 1 0.15 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.15 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.15 %
R571 Hypovolämischer Schock 5 0.74 %
S315 Offene Wunde sonstiger und nicht näher bezeichneter äußerer Genitalorgane 1 0.15 %
S358 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.15 %
S366 Verletzung des Rektums 1 0.15 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 1 0.15 %
S3728 Sonstige Verletzungen der Harnblase 1 0.15 %
S376 Verletzung des Uterus 3 0.44 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 6 0.88 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.15 %
T833 Mechanische Komplikation durch ein Intrauterinpessar 1 0.15 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.15 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
U611 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 1 1 0.15 %
U619 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 10 1.47 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 0.15 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 18 2.65 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 2 0.29 %
Z291 Immunprophylaxe 4 0.59 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 0.15 %
Z301 Einsetzen eines Pessars (intrauterin) zur Kontrazeption 1 0.15 %
Z302 Sterilisierung 8 1.18 %
Z305 Überwachung von Patientinnen mit Pessar (intrauterin) zur Kontrazeption 4 0.59 %
Z311 Künstliche Insemination 1 0.15 %
Z350 Überwachung einer Schwangerschaft bei Infertilitätsanamnese 1 0.15 %
Z352 Überwachung einer Schwangerschaft bei sonstiger ungünstiger geburtshilflicher oder Reproduktionsanamnese 1 0.15 %
Z513 Bluttransfusion ohne angegebene Diagnose 1 0.15 %
Z640 Kontaktanlässe mit Bezug auf eine unerwünschte Schwangerschaft 5 0.74 %
Z875 Komplikationen der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes in der Eigenanamnese 1 0.15 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.15 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 2 0.29 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 2 0.29 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.15 %
Z9488 Zustand nach sonstiger Organ- oder Gewebetransplantation 1 0.15 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 5 0.74 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.15 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 3 0.44 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 2 0.11 % 2
00.99.10 Reoperation 27 1.54 % 27
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 1 0.06 % 1
38.86.99 Sonstiger chirurgischer Verschluss von abdominalen Arterien, sonstige 1 0.06 % 1
38.93.00 Venöse Katheterisation, n.n.bez. 1 0.06 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 2 0.11 % 2
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.06 % 1
39.31.89 Naht von abdominalen Arterien, sonstige 1 0.06 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 2 0.11 % 2
47.11 Laparoskopische inzidente Appendektomie 2 0.11 % 2
48.71 Naht einer Rektumverletzung 1 0.06 % 1
53.49 Sonstige Operation einer Umbilikalhernie 2 0.11 % 2
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 32 1.82 % 32
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 369 21.03 % 369
54.21.30 Laparoskopie, Laparoskopie mit Drainage 12 0.68 % 12
54.21.99 Laparoskopie, sonstige 2 0.11 % 2
54.23 Biopsie am Peritoneum 18 1.03 % 18
54.24 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an einer intraabdominalen Raumforderung 1 0.06 % 1
54.25 Peritoneallavage 45 2.56 % 45
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 9 0.51 % 9
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 2 0.11 % 2
57.32 Sonstige Zystoskopie 2 0.11 % 2
57.33 Geschlossene [transurethrale] Biopsie der Harnblase 1 0.06 % 1
57.58 Laparoskopische Exzision oder Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe an der Harnblase 1 0.06 % 1
57.81 Naht einer Harnblasenverletzung 1 0.06 % 1
65.01 Laparoskopische Ovariotomie 3 0.17 % 3
65.09 Sonstige Ovariotomie 1 0.06 % 1
65.13 Laparoskopische Biopsie am Ovar 8 0.46 % 8
65.14 Sonstige laparoskopische diagnostische Massnahmen am Ovar 1 0.06 % 1
65.23 Laparoskopische Marsupialisation einer ovariellen Zyste 5 0.28 % 5
65.25 Sonstige laparoskopische lokale Exzision oder Destruktion am Ovar 20 1.14 % 20
65.29 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion am Ovar 5 0.28 % 5
65.31 Laparoskopische einseitige Ovarektomie 1 0.06 % 1
65.39 Sonstige einseitige Ovarektomie 1 0.06 % 1
65.41.99 Laparoskopische einseitige Salpingoovarektomie, sonstige 6 0.34 % 6
65.49.99 Sonstige einseitige Salpingoovarektomie, sonstige 1 0.06 % 1
65.64 Laparoskopisches Entfernen von belassenem Ovar und Tuba uterina 1 0.06 % 1
65.79 Sonstige plastische Rekonstruktion am Ovar 1 0.06 % 1
65.81.10 Laparoskopische Lösung von Adhäsionen an Ovar und Tuba uterina am Peritoneum des weiblichen Beckens 7 0.40 % 7
65.81.99 Laparoskopische Lösung von Adhäsionen an Ovar und Tuba uterina, sonstige 1 0.06 % 1
65.91 Aspiration am Ovar 4 0.23 % 4
66.01 Salpingotomie 239 13.62 % 239
66.11.99 Biopsie an den Tubae uterinae, sonstige 2 0.11 % 2
66.29.10 Beidseitige endoskopische Destruktion oder Verschluss der Tubae uterinae, durch Elektrokoagulation 2 0.11 % 2
66.29.99 Sonstige beidseitige endoskopische Destruktion oder Verschluss der Tubae uterinae, sonstige 1 0.06 % 1
66.31 Sonstige beidseitige Ligatur und Quetschung der Tubae uterinae 1 0.06 % 1
66.4X.10 Totale einseitige Salpingektomie, offen chirurgisch (abdominal) 4 0.23 % 4
66.4X.20 Totale einseitige Salpingektomie, laparoskopisch 113 6.44 % 113
66.51.10 Entfernen beider Tubae uterinae im gleichen Eingriff, offen chirurgisch (abdominal) 2 0.11 % 2
66.51.20 Entfernen beider Tubae uterinae im gleichen Eingriff, laparoskopisch 15 0.85 % 15
66.52 Entfernen einer belassenen Tuba uterina 2 0.11 % 2
66.61.21 Exzision oder Destruktion einer Läsion einer Tuba uterina, vaginal, laparoskopisch assistiert 1 0.06 % 1
66.61.30 Exzision oder Destruktion einer Läsion einer Tuba uterina, laparoskopisch 28 1.60 % 28
66.62 Salpingektomie mit Entfernen einer Eileiterschwangerschaft 316 18.01 % 316
66.69.30 Partielle Salpingektomie, laparoskopisch 24 1.37 % 24
66.71 Einfache Naht an einer Tuba uterina 1 0.06 % 1
66.79.30 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Tuba uterina, laparoskopisch 2 0.11 % 2
66.8 Insufflation einer Tuba uterina 80 4.56 % 80
66.91 Aspiration an einer Tuba uterina 2 0.11 % 2
66.92 Einseitige Destruktion oder Verschluss einer Tuba uterina 2 0.11 % 2
66.99 Sonstige Operation an einer Tuba uterina 9 0.51 % 9
67.39 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Zervix 1 0.06 % 1
68.12.11 Diagnostische Hysteroskopie 5 0.28 % 5
68.15 Geschlossene Biopsie an den uterinen Ligamenten 1 0.06 % 1
68.16 Geschlossene Biopsie am Uterus 2 0.11 % 2
68.23 Endometrium-Abtragung 1 0.06 % 1
68.29.14 Exzision oder Destuktion einer Uterusläsion, laparoskopisch 5 0.28 % 5
68.29.19 Exzision oder Destuktion einer Uterusläsion, sonstige 1 0.06 % 1
68.29.34 Myomektomie am Uterus, laparoskopisch 1 0.06 % 1
68.29.99 Sonstige Exzision oder Destuktion einer Uterusläsion, sonstige 1 0.06 % 1
68.51.19 Laparoskopisch unterstützte vaginale Hysterektomie (LAVH), ohne Salpingoovarektomie, sonstige 1 0.06 % 1
69.01 Dilatation und Curettage zur Beendigung einer Schwangerschaft 9 0.51 % 9
69.02 Dilatation und Curettage im Anschluss an Geburt oder Abort 57 3.25 % 58
69.09 Sonstige Dilatation und Curettage 40 2.28 % 40
69.19 Sonstige Exzision oder Destruktion an Uterus und uterinem Halteapparat 6 0.34 % 6
69.41 Naht eines Risses am Uterus 3 0.17 % 3
69.49.10 Sonstige plastische Rekonstruktion am Uterus und Metroplastik, offen chirurgisch (abdominal) 1 0.06 % 1
69.49.30 Sonstige plastische Rekonstruktion am Uterus und Metroplastik, laparoskopisch 1 0.06 % 1
69.51 Aspirationscurettage am Uterus zur Beendigung einer Schwangerschaft 4 0.23 % 4
69.52 Aspirationscurettage im Anschluss an Geburt oder Abort 11 0.63 % 11
69.59 Sonstige Aspirationscurettage am Uterus 5 0.28 % 5
69.7 Einsetzen eines Intrauterinpessars (IUP) 1 0.06 % 1
69.99 Sonstige Operationen an Zervix und Uterus 1 0.06 % 1
70.12 Kuldotomie 2 0.11 % 2
70.14 Sonstige Kolpotomie 1 0.06 % 1
70.23 Biopsie am Douglasraum 10 0.57 % 10
70.32.10 Exzision einer Läsion im Douglasraum 3 0.17 % 3
70.32.11 Destruktion einer Läsion im Douglasraum 7 0.40 % 7
70.92.99 Sonstige Operationen am Douglasraum, sonstige 1 0.06 % 1
74.3 Entfernen einer extratubaren, ektopischen Schwangerschaft 20 1.14 % 20
83.21.11 Offene Biopsie an den Weichteilen 1 0.06 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 0.06 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 0.06 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.06 % 1
88.76.99 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, sonstige 1 0.06 % 1
88.78 Diagnostischer Ultraschall des graviden Uterus 2 0.11 % 3
88.79.41 Endosonographie der weiblichen Geschlechtsorgane, transvaginal 6 0.34 % 6
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 2 0.11 % 3
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.06 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 1 0.06 % 1
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 1 0.06 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 15 0.85 % 15
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1 0.06 % 1
93.9A.09 Pneumologische Rehabilitation, sonstige 1 0.06 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.06 % 1
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 1 0.06 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.06 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 0.06 % 1
97.65 Entfernen eines Urethra-Stents 1 0.06 % 1
97.89 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung 1 0.06 % 1
98.16 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers vom Uterus ohne Inzision 1 0.06 % 1
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 2 0.11 % 2
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 31 1.77 % 31
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 2 0.11 % 2
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 3 0.17 % 3
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 6 0.34 % 6
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 0.06 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 0.06 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.06 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 0.06 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 4 0.23 % 4
99.77 Applikation oder Anwendung von Anti-Adhäsionen Substanz 2 0.11 % 2
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 3 0.17 % 3
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 4 0.23 % 4