DRG O40B - Abort

MDC 14 - Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.501
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.5
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.262)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 5 (0.112)
Verlegungsabschlag 0.106


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 400 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.51%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%
Anzahl Fälle: 384 (96.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.5%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 3'583.37 CHF

Median: 2'413.94 CHF

Standardabweichung: 3'135.49

Homogenitätskoeffizient: 0.53

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
O001 Tubargravidität 76 19.00 %
O002 Ovarialgravidität 1 0.25 %
O008 Sonstige Extrauteringravidität 16 4.00 %
O009 Extrauteringravidität, nicht näher bezeichnet 16 4.00 %
O010 Klassische Blasenmole 1 0.25 %
O019 Blasenmole, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
O020 Abortivei und sonstige Molen 8 2.00 %
O021 Missed abortion [Verhaltene Fehlgeburt] 41 10.25 %
O028 Sonstige näher bezeichnete abnorme Konzeptionsprodukte 1 0.25 %
O029 Anomales Konzeptionsprodukt, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
O030 Spontanabort: Inkomplett, kompliziert durch Infektion des Genitaltraktes und des Beckens 2 0.50 %
O031 Spontanabort: Inkomplett, kompliziert durch Spätblutung oder verstärkte Blutung 19 4.75 %
O033 Spontanabort: Inkomplett, mit sonstigen und nicht näher bezeichneten Komplikationen 1 0.25 %
O034 Spontanabort: Inkomplett, ohne Komplikation 22 5.50 %
O035 Spontanabort: Komplett oder nicht näher bezeichnet, kompliziert durch Infektion des Genitaltraktes und des Beckens 9 2.25 %
O036 Spontanabort: Komplett oder nicht näher bezeichnet, kompliziert durch Spätblutung oder verstärkte Blutung 6 1.50 %
O038 Spontanabort: Komplett oder nicht näher bezeichnet, mit sonstigen und nicht näher bezeichneten Komplikationen 3 0.75 %
O039 Spontanabort: Komplett oder nicht näher bezeichnet, ohne Komplikation 52 13.00 %
O041 Ärztlich eingeleiteter Abort: Inkomplett, kompliziert durch Spätblutung oder verstärkte Blutung 14 3.50 %
O044 Ärztlich eingeleiteter Abort: Inkomplett, ohne Komplikation 3 0.75 %
O046 Ärztlich eingeleiteter Abort: Komplett oder nicht näher bezeichnet, kompliziert durch Spätblutung oder verstärkte Blutung 5 1.25 %
O048 Ärztlich eingeleiteter Abort: Komplett oder nicht näher bezeichnet, mit sonstigen und nicht näher bezeichneten Komplikationen 4 1.00 %
O049 Ärztlich eingeleiteter Abort: Komplett oder nicht näher bezeichnet, ohne Komplikation 68 17.00 %
O051 Sonstiger Abort: Inkomplett, kompliziert durch Spätblutung oder verstärkte Blutung 4 1.00 %
O054 Sonstiger Abort: Inkomplett, ohne Komplikation 1 0.25 %
O055 Sonstiger Abort: Komplett oder nicht näher bezeichnet, kompliziert durch Infektion des Genitaltraktes und des Beckens 1 0.25 %
O056 Sonstiger Abort: Komplett oder nicht näher bezeichnet, kompliziert durch Spätblutung oder verstärkte Blutung 1 0.25 %
O059 Sonstiger Abort: Komplett oder nicht näher bezeichnet, ohne Komplikation 5 1.25 %
O060 Nicht näher bezeichneter Abort: Inkomplett, kompliziert durch Infektion des Genitaltraktes und des Beckens 1 0.25 %
O061 Nicht näher bezeichneter Abort: Inkomplett, kompliziert durch Spätblutung oder verstärkte Blutung 1 0.25 %
O064 Nicht näher bezeichneter Abort: Inkomplett, ohne Komplikation 2 0.50 %
O066 Nicht näher bezeichneter Abort: Komplett oder nicht näher bezeichnet, kompliziert durch Spätblutung oder verstärkte Blutung 4 1.00 %
O069 Nicht näher bezeichneter Abort: Komplett oder nicht näher bezeichnet, ohne Komplikation 10 2.50 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A327 Listeriensepsis 1 0.27 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.27 %
A600 Infektion der Genitalorgane und des Urogenitaltraktes durch Herpesviren 1 0.27 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.27 %
B379 Kandidose, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.53 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.27 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.27 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.27 %
B960 Mykoplasmen und Ureaplasmen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 1.06 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.27 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.27 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 1.06 %
D251 Intramurales Leiomyom des Uterus 1 0.27 %
D259 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.27 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 5 1.33 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 3 0.80 %
D558 Sonstige Anämien durch Enzymdefekte 1 0.27 %
D569 Thalassämie, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
D571 Sichelzellenanämie ohne Krisen 1 0.27 %
D62 Akute Blutungsanämie 10 2.65 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.27 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 0.53 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.27 %
D691 Qualitative Thrombozytendefekte 1 0.27 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.27 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 0.53 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 4 1.06 %
E282 Syndrom polyzystischer Ovarien 1 0.27 %
E876 Hypokaliämie 3 0.80 %
F29 Nicht näher bezeichnete nichtorganische Psychose 1 0.27 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 0.27 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 0.27 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 4 1.06 %
F429 Zwangsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 1 0.27 %
F432 Anpassungsstörungen 1 0.27 %
F438 Sonstige Reaktionen auf schwere Belastung 1 0.27 %
F69 Nicht näher bezeichnete Persönlichkeits- und Verhaltensstörung 1 0.27 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.27 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 0.53 %
G700 Myasthenia gravis 1 0.27 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 0.27 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.27 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
K518 Sonstige Colitis ulcerosa 1 0.27 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.27 %
K661 Hämoperitoneum 3 0.80 %
K668 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums 1 0.27 %
K8040 Gallengangsstein mit Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.27 %
K921 Meläna 1 0.27 %
M705 Sonstige Bursitis im Bereich des Knies 1 0.27 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 0.27 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.27 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 2 0.53 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
N710 Akute entzündliche Krankheit des Uterus, ausgenommen der Zervix 1 0.27 %
N760 Akute Kolpitis 2 0.53 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 2 0.53 %
N831 Zyste des Corpus luteum 1 0.27 %
N832 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 1 0.27 %
N836 Hämatosalpinx 1 0.27 %
N838 Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri 1 0.27 %
N841 Polyp der Cervix uteri 1 0.27 %
N938 Sonstige näher bezeichnete abnorme Uterus- oder Vaginalblutung 1 0.27 %
O008 Sonstige Extrauteringravidität 2 0.53 %
O019 Blasenmole, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
O020 Abortivei und sonstige Molen 1 0.27 %
O021 Missed abortion [Verhaltene Fehlgeburt] 1 0.27 %
O071 Misslungene ärztliche Aborteinleitung, kompliziert durch Spätblutung oder verstärkte Blutung 1 0.27 %
O080 Infektion des Genitaltraktes und des Beckens nach Abort, Extrauteringravidität und Molenschwangerschaft 3 0.80 %
O081 Spätblutung oder verstärkte Blutung nach Abort, Extrauteringravidität und Molenschwangerschaft 19 5.04 %
O083 Schock nach Abort, Extrauteringravidität und Molenschwangerschaft 1 0.27 %
O088 Sonstige Komplikationen nach Abort, Extrauteringravidität und Molenschwangerschaft 2 0.53 %
O089 Komplikation nach Abort, Extrauteringravidität und Molenschwangerschaft, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
O090 Schwangerschaftsdauer: Weniger als 5 vollendete Wochen 14 3.71 %
O091 Schwangerschaftsdauer: 5 bis 13 vollendete Wochen 241 63.93 %
O092 Schwangerschaftsdauer: 14. Woche bis 19 vollendete Wochen 50 13.26 %
O093 Schwangerschaftsdauer: 20. Woche bis 25 vollendete Wochen 32 8.49 %
O094 Schwangerschaftsdauer: 26. Woche bis 33 vollendete Wochen 1 0.27 %
O095 Schwangerschaftsdauer: 34. Woche bis 36 vollendete Wochen 1 0.27 %
O099 Schwangerschaftsdauer: Nicht näher bezeichnet 22 5.84 %
O100 Vorher bestehende essentielle Hypertonie, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 3 0.80 %
O210 Leichte Hyperemesis gravidarum 1 0.27 %
O211 Hyperemesis gravidarum mit Stoffwechselstörung 4 1.06 %
O212 Späterbrechen während der Schwangerschaft 1 0.27 %
O235 Infektionen des Genitaltraktes in der Schwangerschaft 4 1.06 %
O240 Diabetes mellitus in der Schwangerschaft: Vorher bestehender Diabetes mellitus, Typ 1 1 0.27 %
O241 Diabetes mellitus in der Schwangerschaft: Vorher bestehender Diabetes mellitus, Typ 2 1 0.27 %
O243 Diabetes mellitus in der Schwangerschaft: Vorher bestehender Diabetes mellitus, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
O263 Schwangerschaft bei liegendem Intrauterinpessar 1 0.27 %
O265 Hypotonie-Syndrom der Mutter 1 0.27 %
O2688 Sonstige näher bezeichnete Zustände, die mit der Schwangerschaft verbunden sind 1 0.27 %
O300 Zwillingsschwangerschaft 10 2.65 %
O311 Fortbestehen der Schwangerschaft nach Fehlgeburt eines oder mehrerer Feten 1 0.27 %
O342 Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff 1 0.27 %
O3430 Betreuung der Mutter bei vaginalsonographisch dokumentierter Zervixlänge unter 10 mm oder Trichterbildung 1 0.27 %
O3431 Betreuung der Mutter bei Fruchtblasenprolaps 3 0.80 %
O3438 Betreuung der Mutter bei sonstiger Zervixinsuffizienz 1 0.27 %
O350 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) Fehlbildung des Zentralnervensystems beim Feten 3 0.80 %
O351 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) Chromosomenanomalie beim Feten 15 3.98 %
O353 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) Schädigung des Feten durch Viruskrankheit der Mutter 1 0.27 %
O357 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) Schädigung des Feten durch sonstige medizinische Maßnahmen 2 0.53 %
O358 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) sonstige Anomalie oder Schädigung des Feten 6 1.59 %
O359 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) Anomalie oder Schädigung des Feten, nicht näher bezeichnet 2 0.53 %
O360 Betreuung der Mutter wegen Rhesus-Isoimmunisierung 5 1.33 %
O364 Betreuung der Mutter wegen intrauterinen Fruchttodes 2 0.53 %
O410 Oligohydramnion 3 0.80 %
O411 Infektion der Fruchtblase und der Eihäute 8 2.12 %
O420 Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden 2 0.53 %
O4211 Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn nach Ablauf von 1 bis 7 Tagen 1 0.27 %
O4212 Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn nach Ablauf von mehr als 7 Tagen 1 0.27 %
O429 Vorzeitiger Blasensprung, nicht näher bezeichnet 7 1.86 %
O4410 Tiefer Sitz der Plazenta mit aktueller Blutung 1 0.27 %
O458 Sonstige vorzeitige Plazentalösung 1 0.27 %
O468 Sonstige präpartale Blutung 1 0.27 %
O600 Vorzeitige Wehen ohne Entbindung 1 0.27 %
O758 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei Wehentätigkeit und Entbindung 2 0.53 %
O861 Sonstige Infektion des Genitaltraktes nach Entbindung 1 0.27 %
O908 Sonstige Wochenbettkomplikationen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.27 %
O9250 Hemmung der Laktation: Ohne Angabe von Schwierigkeiten beim Anlegen 33 8.75 %
O990 Anämie, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 9 2.39 %
O991 Sonstige Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 0.27 %
O992 Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 7 1.86 %
O993 Psychische Krankheiten sowie Krankheiten des Nervensystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 7 1.86 %
O994 Krankheiten des Kreislaufsystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 0.27 %
O995 Krankheiten des Atmungssystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 0.27 %
O996 Krankheiten des Verdauungssystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 4 1.06 %
O998 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten und Zustände, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 6 1.59 %
R011 Herzgeräusch, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
R031 Unspezifischer niedriger Blutdruckwert 1 0.27 %
R060 Dyspnoe 1 0.27 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.27 %
R102 Schmerzen im Becken und am Damm 2 0.53 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 2 0.53 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.27 %
R457 Emotioneller Schock oder Stress, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.27 %
R55 Synkope und Kollaps 4 1.06 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 3 0.80 %
R688 Sonstige näher bezeichnete Allgemeinsymptome 1 0.27 %
R700 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 1 0.27 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 1 0.27 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.27 %
R788 Nachweis sonstiger näher bezeichneter Substanzen, die normalerweise nicht im Blut vorhanden sind 1 0.27 %
S060 Gehirnerschütterung 1 0.27 %
T783 Angioneurotisches Ödem 2 0.53 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 0.27 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 5 1.33 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.27 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 5 1.33 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 0.53 %
Z291 Immunprophylaxe 3 0.80 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 0.27 %
Z301 Einsetzen eines Pessars (intrauterin) zur Kontrazeption 1 0.27 %
Z303 Auslösung der Menstruation 1 0.27 %
Z308 Sonstige kontrazeptive Maßnahmen 1 0.27 %
Z32 Untersuchung und Test zur Feststellung einer Schwangerschaft 1 0.27 %
Z350 Überwachung einer Schwangerschaft bei Infertilitätsanamnese 1 0.27 %
Z460 Versorgen mit und Anpassen von Brillen oder Kontaktlinsen 1 0.27 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 2 0.53 %
Z640 Kontaktanlässe mit Bezug auf eine unerwünschte Schwangerschaft 31 8.22 %
Z648 Sonstige Kontaktanlässe mit Bezug auf bestimmte psychosoziale Umstände 1 0.27 %
Z65 Kontaktanlässe mit Bezug auf andere psychosoziale Umstände 1 0.27 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 0.27 %
Z875 Komplikationen der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes in der Eigenanamnese 2 0.53 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.27 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.27 %
Z9488 Zustand nach sonstiger Organ- oder Gewebetransplantation 1 0.27 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.10 Implantation einer chemotherapeutischen Substanz 1 0.40 % 1
00.31 Computergesteuerte Chirurgie mit CT/CTA 1 0.40 % 1
00.99.10 Reoperation 2 0.79 % 2
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 28 11.07 % 28
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 29 11.46 % 29
54.25 Peritoneallavage 7 2.77 % 8
66.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an den Tubae uterinae 1 0.40 % 1
66.8 Insufflation einer Tuba uterina 8 3.16 % 8
66.91 Aspiration an einer Tuba uterina 4 1.58 % 4
66.99 Sonstige Operation an einer Tuba uterina 26 10.28 % 26
67.39 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Zervix 2 0.79 % 2
68.12.11 Diagnostische Hysteroskopie 1 0.40 % 1
68.16 Geschlossene Biopsie am Uterus 1 0.40 % 1
68.29.15 Exzision oder Destuktion einer Uterusläsion, hysteroskopisch 1 0.40 % 1
69.7 Einsetzen eines Intrauterinpessars (IUP) 1 0.40 % 1
69.96 Entfernen von Cerclage-Material von der Zervix 1 0.40 % 1
69.98 Sonstige Operationen am uterinen Halteapparat 1 0.40 % 1
73.01 Weheneinleitung durch künstliche Blasensprengung 3 1.19 % 3
73.4 Medikamentöse Weheneinleitung 27 10.67 % 27
73.59 Sonstige manuell unterstützte Geburt 5 1.98 % 5
73.7X.00 Stationäre Behandlung vor Entbindung, n.n.bez. 1 0.40 % 1
75.4 Manuelle Lösung einer retinierten Plazenta 2 0.79 % 2
75.8 Geburtshilfliche Tamponade von Uterus oder Vagina 3 1.19 % 3
75.99 Sonstige geburtshilfliche Operationen 2 0.79 % 2
75.F1 Intraamniale Injektion zur Beendigung einer Schwangerschaft 4 1.58 % 4
75.F2 Fetozid mittels ultraschallgesteuerter intrakardialer Injektion 1 0.40 % 1
75.F9 Fetozide Eingriffe, sonstige 1 0.40 % 1
86.09.00 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe, n.n.bez. 1 0.40 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 0.40 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 0.40 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 0.40 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 2 0.79 % 2
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 1 0.40 % 1
88.78 Diagnostischer Ultraschall des graviden Uterus 12 4.74 % 12
88.79.41 Endosonographie der weiblichen Geschlechtsorgane, transvaginal 15 5.93 % 16
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.40 % 1
88.79.99 Sonstiger diagnostischer Ultraschall, sonstige 2 0.79 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.40 % 1
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 13 5.14 % 13
89.08.09 Sonstige Konsultation, sonstige 1 0.40 % 1
89.39.09 Sonstige nicht-operative Messungen und Untersuchungen, sonstige 2 0.79 % 2
89.82 Histopathologische Untersuchung 4 1.58 % 4
89.86 Molekularpathologie von Histopathologie 1 0.40 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 1 0.40 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.40 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 5 1.98 % 5
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 3 1.19 % 3
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 2 0.79 % 2
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 1 0.40 % 1
99.28.18 Sonstige andere Immuntherapie 1 0.40 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 12 4.74 % 12
99.48 Verabreichung von Masern-Mumps-Röteln-Impfstoff [MMR] 1 0.40 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.40 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.40 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.40 % 1