DRG N16Z - Strahlentherapie bei Krankheiten und Störungen der weiblichen Geschlechtsorgane, weniger als 9 Bestrahlungen oder Brachytherapie

MDC 13 - Krankheiten und Störungen der weiblichen Geschlechtsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.056
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.8
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.657)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 9 (0.197)
Verlegungsabschlag 0.202


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 132 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.51%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 132 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.52%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 9'425.61 CHF

Median: 7'694.23 CHF

Standardabweichung: 6'760.27

Homogenitätskoeffizient: 0.58

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C510 Bösartige Neubildung der Vulva: Labium majus 5 3.79 %
C511 Bösartige Neubildung der Vulva: Labium minus 1 0.76 %
C519 Bösartige Neubildung: Vulva, nicht näher bezeichnet 15 11.36 %
C52 Bösartige Neubildung der Vagina 9 6.82 %
C530 Bösartige Neubildung: Endozervix 4 3.03 %
C531 Bösartige Neubildung: Ektozervix 4 3.03 %
C538 Bösartige Neubildung: Cervix uteri, mehrere Teilbereiche überlappend 18 13.64 %
C539 Bösartige Neubildung: Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 52 39.39 %
C541 Bösartige Neubildung: Endometrium 14 10.61 %
C542 Bösartige Neubildung: Myometrium 1 0.76 %
C548 Bösartige Neubildung: Corpus uteri, mehrere Teilbereiche überlappend 2 1.52 %
C549 Bösartige Neubildung: Corpus uteri, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
C55 Bösartige Neubildung des Uterus, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 2 1.52 %
C7982 Sekundäre bösartige Neubildung der Genitalorgane 1 0.76 %
D069 Carcinoma in situ: Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 2 1.52 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.88 %
B000 Ekzema herpeticatum Kaposi 1 0.88 %
B029 Zoster ohne Komplikation 2 1.75 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 0.88 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.88 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 2.63 %
B977 Papillomaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.88 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 3 2.63 %
C774 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität 3 2.63 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 22 19.30 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 5 4.39 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 4 3.51 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 2 1.75 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.88 %
C788 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 1 0.88 %
C792 Sekundäre bösartige Neubildung der Haut 1 0.88 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.88 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 2 1.75 %
D050 Lobuläres Carcinoma in situ der Brustdrüse 1 0.88 %
D069 Carcinoma in situ: Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
D440 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Schilddrüse 1 0.88 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 2 1.75 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 1.75 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 1.75 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 2 1.75 %
D62 Akute Blutungsanämie 5 4.39 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 5 4.39 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 3 2.63 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 1 0.88 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.88 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 5 4.39 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 6 5.26 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.88 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.88 %
E271 Primäre Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.88 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.75 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.88 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.75 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.88 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 5 4.39 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 2 1.75 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.88 %
E86 Volumenmangel 3 2.63 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 0.88 %
E876 Hypokaliämie 10 8.77 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 0.88 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.88 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 6 5.26 %
F051 Delir bei Demenz 3 2.63 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 0.88 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 5 4.39 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.88 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 2 1.75 %
F192 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 3 2.63 %
F220 Wahnhafte Störung 2 1.75 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.88 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.88 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 4 3.51 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 3.51 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 37 32.46 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.75 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.88 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.88 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 0.88 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 1.75 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.88 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.88 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.88 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 2 1.75 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 0.88 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 2 1.75 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 2 1.75 %
I800 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.88 %
I8020 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der Beckenvenen 2 1.75 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.88 %
I872 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 1 0.88 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.88 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.88 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.88 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 1.75 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
J4409 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.88 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 0.88 %
K520 Gastroenteritis und Kolitis durch Strahleneinwirkung 2 1.75 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 3 2.63 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 3 2.63 %
K590 Obstipation 3 2.63 %
K625 Hämorrhagie des Anus und des Rektums 1 0.88 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 0.88 %
L278 Dermatitis durch sonstige oral, enteral oder parenteral aufgenommene Substanzen 1 0.88 %
L580 Akute Radiodermatitis 1 0.88 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 0.88 %
M0689 Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.88 %
M315 Riesenzellarteriitis bei Polymyalgia rheumatica 4 3.51 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.88 %
M5416 Radikulopathie: Lumbalbereich 3 2.63 %
M544 Lumboischialgie 1 0.88 %
M7960 Schmerzen in den Extremitäten: Mehrere Lokalisationen 1 0.88 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 1.75 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 5 4.39 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 0.88 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.88 %
N359 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 7 6.14 %
N760 Akute Kolpitis 1 0.88 %
N820 Vesikovaginalfistel 1 0.88 %
N938 Sonstige näher bezeichnete abnorme Uterus- oder Vaginalblutung 3 2.63 %
N948 Sonstige näher bezeichnete Zustände im Zusammenhang mit den weiblichen Genitalorganen und dem Menstruationszyklus 1 0.88 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.88 %
R102 Schmerzen im Becken und am Damm 1 0.88 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 4 3.51 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 9 7.89 %
R198 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Verdauungssystem und das Abdomen betreffen 1 0.88 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 2 1.75 %
R300 Dysurie 1 0.88 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 4 3.51 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.88 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.88 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.88 %
R64 Kachexie 2 1.75 %
S001 Prellung des Augenlides und der Periokularregion 1 0.88 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.88 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 0.88 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 7 6.14 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 5 4.39 %
Z224 Keimträger von Infektionskrankheiten, die vorwiegend durch Geschlechtsverkehr übertragen werden 1 0.88 %
Z246 Notwendigkeit der Impfung gegen Virushepatitis 2 1.75 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.88 %
Z466 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 1 0.88 %
Z515 Palliativbehandlung 1 0.88 %
Z5183 Opiatsubstitution 6 5.26 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 2 1.75 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 18 15.79 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 2 1.75 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.88 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 9 7.89 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 9 7.89 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 8 7.02 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 0.88 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 10 8.77 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 9 7.89 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.88 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 2 1.75 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 2 1.75 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 3 2.63 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 3 2.63 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 1.75 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 3 2.63 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 2 1.75 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 1.75 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.19 Unterbrechung der Blut-Hirn- Schranke [BHS] mittels Infusion 1 0.21 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 0.21 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.21 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.21 % 1
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 1 0.21 % 1
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 2 0.42 % 2
48.33 Laserablation von rektaler Läsion oder Gewebe 1 0.21 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 0.21 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.21 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 3 0.63 % 3
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 0.63 % 3
68.12.19 Hysteroskopie, sonstige 1 0.21 % 1
69.91 Einsetzen einer therapeutischen Uteruseinlage 6 1.27 % 6
69.95.99 Inzision an der Zervix, sonstige 7 1.48 % 7
69.99 Sonstige Operationen an Zervix und Uterus 1 0.21 % 1
70.14 Sonstige Kolpotomie 11 2.33 % 11
70.24.99 Biopsie an der Vagina, sonstige 2 0.42 % 2
71.09 Sonstige Inzision an Vulva und Perineum 9 1.90 % 9
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 2 0.42 % 2
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 2 0.42 % 2
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 0.21 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.21 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 3 0.63 % 4
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 2 0.42 % 2
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.21 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.21 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 3 0.63 % 3
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 6 1.27 % 6
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 1 0.21 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.21 % 2
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 3 0.63 % 3
92.24.11 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, bis zu 2 Bestrahlungsfelder 3 0.63 % 4
92.24.12 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, mehr als 2 Bestrahlungsfelder 13 2.75 % 20
92.24.13 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, 3D-geplante Bestrahlung 10 2.11 % 36
92.24.14 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, intensitätsmodulierte Radiotherapie 3 0.63 % 8
92.24.21 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, ohne bildgestützte Einstellung, bis zu 2 Bestrahlungsfelder: 3 0.63 % 6
92.24.22 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, ohne bildgestützte Einstellung, mehr als 2 Bestrahlungsfelder 47 9.94 % 111
92.24.23 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, ohne bildgestützte Einstellung, 3D-geplante Bestrahlung 1 0.21 % 4
92.24.24 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, ohne bildgestützte Einstellung, intensitätsmodulierte Radiotherapie 3 0.63 % 4
92.24.30 Teleradiotherapie mit Photonen, hochkomplexe Radiotherapie mit spezialisierter Ausstattung 5 1.06 % 11
92.27.10 Implantation oder Einsetzen radioaktiver Elemente (Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden), weibliche Geschlechtsorgane, n.n.bez. 8 1.69 % 8
92.27.11 Implantation oder Einsetzen radioaktiver Elemente (Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden), intrauterin 15 3.17 % 16
92.27.12 Implantation oder Einsetzen radioaktiver Elemente (Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden), intravaginal 23 4.86 % 23
92.27.13 Implantation oder Einsetzen radioaktiver Elemente (Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden), intrauterin und intravaginal kombiniert 5 1.06 % 5
92.27.40 Implantation oder Einsetzen radioaktiver Elemente (Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden), intraoperativ 1 0.21 % 1
92.29.09 Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden, sonstige 3 0.63 % 11
92.29.22 Interstitielle Brachytherapie mit Volumenimplantation von entfernbaren Strahlern in mehreren Ebenen, gepulste Dosisleistung (Pulsed dose rate) 1 0.21 % 2
92.29.23 Interstitielle Brachytherapie mit Volumenimplantation von entfernbaren Strahlern in mehreren Ebenen, hohe Dosisleistung 29 6.13 % 135
92.29.51 Entfernung von umschlossenen Radionukliden oder inaktiven Applikatoren unter Anästhesie 1 0.21 % 1
92.29.61 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, einfach 4 0.85 % 4
92.29.63 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, komplex 5 1.06 % 6
92.29.64 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Behandlungshilfen 2 0.42 % 3
92.29.65 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, individuelle Blöcke oder Viellamellenkollimator (MLC) 16 3.38 % 17
92.29.70 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, n.n.bez. 16 3.38 % 17
92.29.71 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, CT-gesteuerte Simulation für die externe Bestrahlung 3 0.63 % 3
92.29.74 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, Feldfestlegung mit Simulator, mit 3D-Plan 2 0.42 % 2
92.29.79 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, sonstige 1 0.21 % 1
92.29.80 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, n.n.bez. 9 1.90 % 10
92.29.81 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für die intensitätsmodulierte Radiotherapie 4 0.85 % 4
92.29.82 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung mit Fusion von CT- und MRT-Bildern 29 6.13 % 29
92.29.84 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für die Brachytherapie, komplex 30 6.34 % 30
92.29.85 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung ohne individuelle Dosisplanung 2 0.42 % 2
92.29.86 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung, mit individueller Dosisplanung 6 1.27 % 6
92.29.87 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung mit Fusion von CT- und PET-Bildern 1 0.21 % 1
92.29.89 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, sonstige 5 1.06 % 5
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.21 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 2 0.42 % 2
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 2 0.42 % 2
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 0.21 % 1
98.16 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers vom Uterus ohne Inzision 1 0.21 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 17 3.59 % 17
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.21 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 0.21 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 1 0.21 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.21 % 1
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 8 1.69 % 8
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 45 9.51 % 45
99.28.12 Andere Immuntherapie, mit modifizierten Antikörpern 1 0.21 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 0.21 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.21 % 1