DRG N01B - Beckeneviszeration bei der Frau, radikale Vulvektomie, bestimmte Hysterektomie oder grosser abdominaler Eingriff mit Lymphadenektomie, oder Debulking bei bösartiger Neubildung, mit schweren CC

MDC 13 - Krankheiten und Störungen der weiblichen Geschlechtsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.723
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 9.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.616)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 18 (0.144)
Verlegungsabschlag 0.178


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 123 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.48%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 122 (99.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.48%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 30'436.92 CHF

Median: 28'728.00 CHF

Standardabweichung: 10'771.21

Homogenitätskoeffizient: 0.74

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C510 Bösartige Neubildung der Vulva: Labium majus 3 2.44 %
C512 Bösartige Neubildung der Vulva: Klitoris 1 0.81 %
C518 Bösartige Neubildung: Vulva, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.81 %
C519 Bösartige Neubildung: Vulva, nicht näher bezeichnet 3 2.44 %
C530 Bösartige Neubildung: Endozervix 3 2.44 %
C531 Bösartige Neubildung: Ektozervix 1 0.81 %
C538 Bösartige Neubildung: Cervix uteri, mehrere Teilbereiche überlappend 5 4.07 %
C539 Bösartige Neubildung: Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 7 5.69 %
C541 Bösartige Neubildung: Endometrium 47 38.21 %
C548 Bösartige Neubildung: Corpus uteri, mehrere Teilbereiche überlappend 5 4.07 %
C549 Bösartige Neubildung: Corpus uteri, nicht näher bezeichnet 3 2.44 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 33 26.83 %
C570 Bösartige Neubildung: Tuba uterina [Falloppio] 7 5.69 %
C578 Bösartige Neubildung: Weibliche Genitalorgane, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.81 %
C796 Sekundäre bösartige Neubildung des Ovars 1 0.81 %
D251 Intramurales Leiomyom des Uterus 1 0.81 %
N803 Endometriose des Beckenperitoneums 1 0.81 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 1.63 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 0.81 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.81 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 0.81 %
B3781 Candida-Ösophagitis 1 0.81 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.81 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.81 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 10 8.13 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.81 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.81 %
B977 Papillomaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.81 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.81 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.81 %
C184 Bösartige Neubildung: Colon transversum 1 0.81 %
C259 Bösartige Neubildung: Pankreas, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
C508 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.81 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
C541 Bösartige Neubildung: Endometrium 2 1.63 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 2 1.63 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 15 12.20 %
C773 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 1 0.81 %
C774 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität 8 6.50 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 28 22.76 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 4 3.25 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 2 1.63 %
C784 Sekundäre bösartige Neubildung des Dünndarmes 2 1.63 %
C785 Sekundäre bösartige Neubildung des Dickdarmes und des Rektums 3 2.44 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 22 17.89 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 4 3.25 %
C788 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 1 0.81 %
C796 Sekundäre bösartige Neubildung des Ovars 3 2.44 %
C7982 Sekundäre bösartige Neubildung der Genitalorgane 3 2.44 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 2 1.63 %
C799 Sekundäre bösartige Neubildung nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.81 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 3 2.44 %
D069 Carcinoma in situ: Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
D071 Carcinoma in situ: Vulva 1 0.81 %
D073 Carcinoma in situ: Sonstige und nicht näher bezeichnete weibliche Genitalorgane 1 0.81 %
D131 Gutartige Neubildung: Magen 1 0.81 %
D135 Gutartige Neubildung: Extrahepatische Gallengänge und Gallenblase 1 0.81 %
D250 Submuköses Leiomyom des Uterus 1 0.81 %
D251 Intramurales Leiomyom des Uterus 1 0.81 %
D252 Subseröses Leiomyom des Uterus 3 2.44 %
D259 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 2 1.63 %
D27 Gutartige Neubildung des Ovars 3 2.44 %
D282 Gutartige Neubildung: Tubae uterinae und Ligamenta 1 0.81 %
D360 Gutartige Neubildung: Lymphknoten 1 0.81 %
D373 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Appendix vermiformis 1 0.81 %
D374 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Kolon 1 0.81 %
D391 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Ovar 1 0.81 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.81 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
D62 Akute Blutungsanämie 14 11.38 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 3 2.44 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 4 3.25 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.81 %
D699 Hämorrhagische Diathese, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
D758 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe 1 0.81 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 1.63 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 1.63 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.81 %
E1160 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.81 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 14 11.38 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.81 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.81 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.63 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.81 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.63 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 1 0.81 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.81 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.81 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 1.63 %
E6689 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.81 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.81 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 3 2.44 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 2 1.63 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 2 1.63 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 1.63 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 0.81 %
E876 Hypokaliämie 20 16.26 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 7 5.69 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.81 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 0.81 %
F193 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Entzugssyndrom 1 0.81 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
F432 Anpassungsstörungen 1 0.81 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.81 %
G540 Läsionen des Plexus brachialis 1 0.81 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.81 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 0.81 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 1 0.81 %
G9000 Karotissinus-Syndrom (Synkope) 1 0.81 %
H259 Senile Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 7.32 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 29 23.58 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 2.44 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.81 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.81 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.81 %
I350 Aortenklappenstenose 1 0.81 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 5 4.07 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.81 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.81 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 3 2.44 %
I99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krankheiten des Kreislaufsystems 1 0.81 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 0.81 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.81 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.81 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.81 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 1 0.81 %
J9691 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.81 %
J981 Lungenkollaps 1 0.81 %
K20 Ösophagitis 1 0.81 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.81 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 3 2.44 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
K358 Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
K388 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Appendix 1 0.81 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.81 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 3 2.44 %
K550 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 1 0.81 %
K560 Paralytischer Ileus 2 1.63 %
K565 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion 1 0.81 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 1 0.81 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.81 %
K590 Obstipation 4 3.25 %
K598 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 3 2.44 %
K628 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 1 0.81 %
K638 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Darmes 2 1.63 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 21 17.07 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 0.81 %
K8010 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.81 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 6 4.88 %
K914 Funktionsstörung nach Kolostomie oder Enterostomie 1 0.81 %
L281 Prurigo nodularis 1 0.81 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 0.81 %
L721 Trichilemmalzyste 1 0.81 %
L82 Seborrhoische Keratose 1 0.81 %
L8915 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 0.81 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.81 %
M179 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
M4199 Skoliose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.81 %
M5417 Radikulopathie: Lumbosakralbereich 1 0.81 %
M7966 Schmerzen in den Extremitäten: Unterschenkel 1 0.81 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 1 0.81 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.81 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 0.81 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.81 %
N130 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 1 0.81 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 3 2.44 %
N181 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 0.81 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 4 3.25 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 0.81 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 3 2.44 %
N280 Ischämie und Infarkt der Niere 1 0.81 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 0.81 %
N300 Akute Zystitis 1 0.81 %
N370 Urethritis bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.81 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 11 8.94 %
N701 Chronische Salpingitis und Oophoritis 2 1.63 %
N736 Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 4 3.25 %
N738 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Krankheiten im weiblichen Becken 1 0.81 %
N760 Akute Kolpitis 2 1.63 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.81 %
N800 Endometriose des Uterus 3 2.44 %
N805 Endometriose des Darmes 1 0.81 %
N808 Sonstige Endometriose 1 0.81 %
N813 Totalprolaps des Uterus und der Vagina 1 0.81 %
N830 Follikelzyste des Ovars 1 0.81 %
N832 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 3 2.44 %
N835 Torsion des Ovars, des Ovarstieles und der Tuba uterina 1 0.81 %
N838 Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri 3 2.44 %
N840 Polyp des Corpus uteri 1 0.81 %
N841 Polyp der Cervix uteri 1 0.81 %
N858 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten des Uterus 1 0.81 %
N901 Mittelgradige Dysplasie der Vulva 1 0.81 %
N950 Postmenopausenblutung 2 1.63 %
N959 Klimakterische Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
N979 Sterilität der Frau, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
N994 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 3 2.44 %
N998 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.81 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.81 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 2 1.63 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.81 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 9 7.32 %
R12 Sodbrennen 1 0.81 %
R18 Aszites 4 3.25 %
R201 Hypästhesie der Haut 1 0.81 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.81 %
R33 Harnverhaltung 1 0.81 %
R390 Urin-Extravasation 1 0.81 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 2 1.63 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.81 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.81 %
R600 Umschriebenes Ödem 2 1.63 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 0.81 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.81 %
R827 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 1 0.81 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 2 1.63 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 0.81 %
S252 Verletzung der V. cava superior 2 1.63 %
S351 Verletzung der V. cava inferior 2 1.63 %
S354 Verletzung von Blutgefäßen der Niere 1 0.81 %
S358 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.81 %
S359 Verletzung eines nicht näher bezeichneten Blutgefäßes in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.81 %
S3649 Verletzung: Sonstiger und mehrere Teile des Dünndarmes 1 0.81 %
S3654 Verletzung: Colon sigmoideum 1 0.81 %
S366 Verletzung des Rektums 1 0.81 %
S3682 Verletzung: Mesenterium 2 1.63 %
S371 Verletzung des Harnleiters 2 1.63 %
S3728 Sonstige Verletzungen der Harnblase 4 3.25 %
S9340 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
T781 Sonstige Nahrungsmittelunverträglichkeit, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.63 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.81 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 6 4.88 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.63 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 4 3.25 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 5 4.07 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.81 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.81 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.81 %
T8572 Infektion und entzündliche Reaktion durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate im Nervensystem 1 0.81 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 2 1.63 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 0.81 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.81 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 2 1.63 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 0.81 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 3 2.44 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 20 16.26 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 0.81 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 33 26.83 %
Z803 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Familienanamnese 1 0.81 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.81 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 6 4.88 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 7 5.69 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.81 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.81 %
Z901 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 1 0.81 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 2 1.63 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 5 4.07 %
Z910 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 1 0.81 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 7 5.69 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 1.63 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 3 2.44 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.81 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 10 8.13 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.81 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.81 %
Z9488 Zustand nach sonstiger Organ- oder Gewebetransplantation 1 0.81 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 0.81 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.81 %
Z964 Vorhandensein von endokrinen Implantaten 1 0.81 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 4 3.25 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 2 0.25 % 2
00.95.30 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 1 0.12 % 1
00.99.10 Reoperation 14 1.72 % 14
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 4 0.49 % 4
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 4 0.49 % 4
00.9A.11 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 2 0.25 % 2
00.9A.12 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, über vorbestehende Körperöffnungen 3 0.37 % 3
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 14 1.72 % 14
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 3 0.37 % 3
00.9A.15 Einsatz eines Klammernahtgerätes, sonstige 1 0.12 % 1
03.90.11 Einsetzen oder Ersetzen eines Katheters zur intrathekalen und epiduralen Infusion, Permanenter Katheter zur Dauerinfusion 1 0.12 % 1
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 7 0.86 % 7
04.81.11 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 0.12 % 1
04.81.29 Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 0.12 % 1
04.81.99 Injektion eines Anästhetikums in einen peripheren Nerv zur Analgesie, sonstige 1 0.12 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.12 % 1
34.81 Exzision von Läsion oder Gewebe am Zwerchfell 2 0.25 % 2
34.89.99 Sonstige Operationen am Zwerchfell, sonstige 1 0.12 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 0.12 % 1
38.67.19 Sonstige Exzision von tiefen abdominalen Venen, sonstige 1 0.12 % 1
38.7X.21 Implantation eines Vena cava Filters, perkutan transluminal 1 0.12 % 1
38.7X.99 Unterbrechung der Vena cava, sonstige 1 0.12 % 1
38.80 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Gefässen, Lokalisation n.n.bez. 1 0.12 % 1
38.87.10 Sonstiger chirurgischer Verschluss von tiefen abdominalen Venen, n.n.bez. 1 0.12 % 1
38.87.19 Sonstiger chirurgischer Verschluss von tiefen abdominalen Venen, sonstige 1 0.12 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.12 % 1
39.32.41 Naht der V. cava inferior 1 0.12 % 1
39.32.49 Naht einer abdominalen Vene, sonstige 1 0.12 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 2 0.25 % 2
40.11.20 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie von Lymphknoten 1 0.12 % 1
40.19.10 Präoperative Szintigraphie und Sondenmessung im Rahmen der Sentinel-Lymphnodektomie 2 0.25 % 2
40.19.20 Intraoperative Sondenmessung der Radionuklidmarkierung im Rahmen der Sentinel-Lymphnodektomie 1 0.12 % 1
40.19.99 Sonstige diagnostische Massnahmen an lymphatischen Strukturen, sonstige 2 0.25 % 2
40.24.10 Exzision eines inguinalen Lymphknotens, offen chirurgisch, ohne Markierung 1 0.12 % 1
40.24.11 Exzision eines inguinalen Lymphknotens, offen chirurgisch, mit Radionuklidmarkierung oder Farbstoffmarkierung (Sentinel-Lymphnodektomie) 7 0.86 % 7
40.24.99 Exzision eines inguinalen Lymphknotens, sonstige 1 0.12 % 1
40.3X.13 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, paraaortal, pelvin, obturatorisch oder Iliakal 2 0.25 % 2
40.3X.14 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, inguinal, offen chirurgisch 1 0.12 % 1
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 44 5.41 % 44
40.3X.24 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, obturatorisch 1 0.12 % 1
40.3X.25 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, inguinale 3 0.37 % 3
40.52.10 Radikale Exzision von retroperitonealen (paraaortal, parakaval) und pelvinen Lymphknoten als selbständiger Eingriff 1 0.12 % 1
40.52.11 Radikale Exzision von retroperitonealen (paraaortal, parakaval) und pelvinen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 47 5.77 % 47
40.53.11 Radikale Exzision von iliakalen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 11 1.35 % 11
40.54.11 Radikale Exzision von inguinalen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 3 0.37 % 3
40.59.21 Radikale Exzision mediastinaler Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 1 0.12 % 1
40.59.29 Radikale Exzision anderer Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 2 0.25 % 2
41.31 Knochenmarkbiopsie 1 0.12 % 1
43.42 Lokale Exzision von anderer Läsion oder Gewebe am Magen 1 0.12 % 1
43.89.10 Segmentresektion des Magens 1 0.12 % 1
45.15 Offene Biopsie am Dünndarm 1 0.12 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.12 % 1
45.23 Koloskopie 1 0.12 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.12 % 1
45.41.99 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dickdarm, sonstige 3 0.37 % 3
45.51 Isolation eines Dünndarmsegments 1 0.12 % 1
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 3 0.37 % 3
45.72 Zäkumresektion 2 0.25 % 2
45.73 Hemikolektomie rechts 2 0.25 % 2
45.74 Resektion des Colon transversum 1 0.12 % 1
45.76 Sigmoidektomie 4 0.49 % 4
45.79.10 Segmentresektion am Dickdarm 3 0.37 % 3
45.91.99 Dünndarm-Dünndarm-Anastomose, sonstige 2 0.25 % 2
45.93 Sonstige Dünndarm-Dickdarm-Anastomose 2 0.25 % 2
45.94 Dickdarm-Dickdarm-Anastomose 5 0.61 % 5
45.95 Anastomose zum Anus 1 0.12 % 1
46.21 Temporäre Ileostomie 1 0.12 % 1
46.62 Sonstige Fixierung des Dünndarms 1 0.12 % 1
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 3 0.37 % 3
46.75 Naht einer Dickdarmverletzung 2 0.25 % 2
47.01 Laparoskopische Appendektomie 6 0.74 % 6
47.09 Sonstige Appendektomie 7 0.86 % 7
47.11 Laparoskopische inzidente Appendektomie 5 0.61 % 5
47.19 Sonstige inzidente Appendektomie 11 1.35 % 11
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 1 0.12 % 1
48.5X.10 Abdominoperineale, abdominosakrale und (sakro-) perineale Rektumresektion 1 0.12 % 1
48.63.10 Sonstige anteriore Rektumresektion, Erweiterte anteriore Resektion 1 0.12 % 1
48.63.99 Sonstige anteriore Rektumresektion, sonstige 5 0.61 % 5
48.71 Naht einer Rektumverletzung 1 0.12 % 1
50.23 Offene Exzision von Läsion oder Gewebe an der Leber 2 0.25 % 2
50.29.99 Sonstige Destruktion einer Läsion der Leber, sonstige 1 0.12 % 1
51.22.10 Cholezystektomie ohne operative Revision der Gallengänge 1 0.12 % 1
53.49 Sonstige Operation einer Umbilikalhernie 1 0.12 % 1
54.12.99 Relaparotomie sonstige 1 0.12 % 1
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 3 0.37 % 3
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 1 0.12 % 1
54.21.30 Laparoskopie, Laparoskopie mit Drainage 1 0.12 % 1
54.23 Biopsie am Peritoneum 16 1.97 % 16
54.24 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an einer intraabdominalen Raumforderung 1 0.12 % 1
54.25 Peritoneallavage 17 2.09 % 17
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 1 0.12 % 1
54.4X.10 Exzision von Appendices epiploicae 1 0.12 % 1
54.4X.11 Exzision von Mesenterium 4 0.49 % 4
54.4X.12 Exzision von Omentum 57 7.00 % 57
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 20 2.46 % 20
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 2 0.25 % 2
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 9 1.11 % 9
54.63.99 Sonstige Naht an der Bauchwand, sonstige 1 0.12 % 1
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 2 0.25 % 2
54.75 Sonstige Rekonstruktion am Mesenterium 1 0.12 % 1
54.99.30 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, Resektion von Gewebe in der Bauchregion ohne sichere Organzuordnung 1 0.12 % 1
54.99.31 Debulking über Laparotomie 9 1.11 % 9
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 1 0.12 % 1
55.93 Ersetzen einer Nephrostomie-Kanüle 1 0.12 % 1
56.41.20 Partielle Ureterektomie, offen chirurgisch 1 0.12 % 1
56.51.10 Aufbau einer kutanen Ureteroileostomie, Ureteroileokutaneostomie [Ileum-Conduit] oder Ureterokolokutaneostomie [Kolon-/Sigma-Conduit], offen chirurgisch 1 0.12 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.12 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 4 0.49 % 6
57.59.10 Offene Exzision oder Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe an der Harnblase, Exzision, offen chirurgisch 1 0.12 % 1
57.6X.10 Partielle Zystektomie, ohne Ureterneoimplantation, offen chirurgisch 1 0.12 % 1
57.71.31 Radikale Zystektomie, ohne Urethrektomie, bei der Frau, laparoskopisch 1 0.12 % 1
57.81 Naht einer Harnblasenverletzung 4 0.49 % 4
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 6 0.74 % 6
58.39.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, sonstige 1 0.12 % 1
59.03.10 Ureterolyse ohne intraperitoneale Verlagerung, laparoskopisch 3 0.37 % 3
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 8 0.98 % 9
59.8X.12 Ureter-Katheterisierung, Einlage, perkutan-transrenal 2 0.25 % 2
59.8X.99 Ureter-Katheterisierung, sonstige 1 0.12 % 1
65.13 Laparoskopische Biopsie am Ovar 2 0.25 % 2
65.41.00 Laparoskopische einseitige Salpingoovarektomie, n.n.bez. 1 0.12 % 1
65.41.99 Laparoskopische einseitige Salpingoovarektomie, sonstige 1 0.12 % 1
65.49.99 Sonstige einseitige Salpingoovarektomie, sonstige 2 0.25 % 2
65.51 Sonstiges Entfernen beider Ovarien während desselben operativen Eingriffs 1 0.12 % 1
65.61 Sonstiges Entfernen beider Ovarien und Tubae uterinae während desselben operativen Eingriffs 19 2.33 % 19
65.63 Laparoskopisches Entfernen von beiden Ovarien und Tubae uterinae während desselben operativen Eingriffs 4 0.49 % 4
65.79 Sonstige plastische Rekonstruktion am Ovar 1 0.12 % 1
65.91 Aspiration am Ovar 1 0.12 % 1
66.8 Insufflation einer Tuba uterina 1 0.12 % 1
67.39 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Zervix 1 0.12 % 1
68.12.11 Diagnostische Hysteroskopie 1 0.12 % 1
68.14 Offene Biopsie an den uterinen Ligamenten 1 0.12 % 1
68.23 Endometrium-Abtragung 2 0.25 % 2
68.29.15 Exzision oder Destuktion einer Uterusläsion, hysteroskopisch 2 0.25 % 2
68.41.11 Laparoskopische totale abdominale Hysterektomie mit einseitiger Salpingoovarektomie 2 0.25 % 2
68.41.12 Laparoskopische totale abdominale Hysterektomie mit beidseitiger Salpingoovarektomie 28 3.44 % 28
68.49.21 Sonstige und nicht näher bezeichnete totale abdominale Hysterektomie mit einseitiger Salpingoovarektomie 2 0.25 % 2
68.49.22 Sonstige und nicht näher bezeichnete totale abdominale Hysterektomie mit beidseitiger Salpingoovarektomie 38 4.67 % 38
68.51.22 Laparoskopisch unterstützte vaginale Hysterektomie (LAVH), mit beidseitiger Salpingoovarektomie 5 0.61 % 5
68.61 Laparoskopische radikale abdominale Hysterektomie 3 0.37 % 3
68.69.10 Sonstige und nicht näher bezeichnete radikale abdominale Hysterektomie, ohne Lymphadenektomie 1 0.12 % 1
68.69.11 Sonstige und nicht näher bezeichnete radikale abdominale Hysterektomie, mit Lymphadenektomie 23 2.83 % 23
68.71 Laparoskopische radikale vaginale Hysterektomie [LRVH] 1 0.12 % 1
69.09 Sonstige Dilatation und Curettage 1 0.12 % 1
69.19 Sonstige Exzision oder Destruktion an Uterus und uterinem Halteapparat 1 0.12 % 1
70.12 Kuldotomie 1 0.12 % 1
70.14 Sonstige Kolpotomie 2 0.25 % 2
70.23 Biopsie am Douglasraum 2 0.25 % 2
70.29 Sonstige diagnostische Massnahmen an Vagina und Douglasraum 1 0.12 % 1
70.32.10 Exzision einer Läsion im Douglasraum 2 0.25 % 2
70.32.11 Destruktion einer Läsion im Douglasraum 1 0.12 % 1
70.33.99 Exzision oder Destruktion einer Läsion an der Vagina, sonstige 1 0.12 % 1
70.51 Raffung einer Zystozele 1 0.12 % 1
71.5 Radikale Vulvektomie 8 0.98 % 8
71.71 Naht einer Verletzung von Vulva oder Perineum 1 0.12 % 1
71.79 Sonstige plastische Rekonstruktion an Vulva und Perineum 2 0.25 % 2
71.8 Sonstige Operationen an der Vulva 1 0.12 % 1
85.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Mamma 1 0.12 % 1
86.01 Aspiration an Haut und Subkutangewebe 1 0.12 % 1
86.04.15 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe von Brustwand und Rücken 1 0.12 % 1
86.04.99 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.12 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 1 0.12 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 1 0.12 % 2
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 3 0.37 % 3
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.12 % 1
86.76.26 Grossflächige Verschiebe-Rotationsplastik an der Leisten- und Genitalregion 1 0.12 % 1
86.88.52 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, am offenen Abdomen 1 0.12 % 3
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 4 0.49 % 4
87.74 Retrograde Pyelographie 2 0.25 % 2
87.75 Perkutane Pyelographie 1 0.12 % 1
87.77.10 Miktionszystourografie (MCUG) 1 0.12 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 7 0.86 % 7
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.12 % 2
88.26 Sonstiges Skelettröntgen von Becken und Hüfte 1 0.12 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.12 % 1
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.12 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 0.12 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 0.25 % 2
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.12 % 1
89.09 Konsultation, n.n.bez. 1 0.12 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 4 0.49 % 7
89.0A.44 Multimodale Ernährungstherapie, mind. 21 Tage 1 0.12 % 1
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 0.12 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.12 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 6 0.74 % 7
89.83 Zytopathologische Untersuchung 6 0.74 % 6
89.84 Immunhistochemie von Histologie 1 0.12 % 1
89.85 Immunhistochemie von Zytopathologie 3 0.37 % 3
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 18 2.21 % 20
93.18.99 Atemübung, sonstige 1 0.12 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 2 0.25 % 2
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.12 % 1
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 1 0.12 % 1
93.66 Osteopathische manipulative Behandlung zur Mobilisation von Gewebeflüssigkeit 1 0.12 % 3
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.12 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 3 0.37 % 3
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 16 1.97 % 16
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 1 0.12 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 5 0.61 % 5
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.12 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.12 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 5 0.61 % 5
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 1 0.12 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 19 2.33 % 19
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 2 0.25 % 2
99.08 Transfusion von Blutexpander 2 0.25 % 2
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 2 0.25 % 2
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 0.12 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.12 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 0.12 % 1
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 1 0.12 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.12 % 1
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 1 0.12 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.12 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 14 1.72 % 14
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 3 0.37 % 3
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 0.25 % 2
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.12 % 1