DRG M61Z - Benigne Prostatahyperplasie

MDC 12 - Krankheiten und Störungen der männlichen Geschlechtsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.516
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4.5
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.346)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 11 (0.079)
Verlegungsabschlag 0.086


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 331 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.09%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%
Anzahl Fälle: 325 (98.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.18%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 5'139.33 CHF

Median: 3'933.02 CHF

Standardabweichung: 4'244.31

Homogenitätskoeffizient: 0.55

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
N40 Prostatahyperplasie 331 100.00 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A047 Enterokolitis durch Clostridium difficile 2 0.62 %
A084 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 0.62 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 2 0.62 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 3 0.94 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 2 0.62 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 2 0.62 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.31 %
A499 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 0.31 %
B356 Tinea cruris 1 0.31 %
B370 Candida-Stomatitis 1 0.31 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 0.31 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 10 3.12 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 1.25 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.62 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 29 9.06 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 1.56 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.31 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.31 %
C19 Bösartige Neubildung am Rektosigmoid, Übergang 1 0.31 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 0.31 %
C349 Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
C445 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Rumpfes 1 0.31 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 0.31 %
C670 Bösartige Neubildung: Trigonum vesicae 1 0.31 %
C712 Bösartige Neubildung: Temporallappen 1 0.31 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 0.31 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 0.31 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 0.31 %
C809 Bösartige Neubildung, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.31 %
D045 Carcinoma in situ: Haut des Rumpfes 1 0.31 %
D1803 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 1 0.31 %
D414 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Harnblase 1 0.31 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.31 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.31 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
D513 Sonstige alimentäre Vitamin-B12-Mangelanämie 1 0.31 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 2 0.62 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 3 0.94 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 2 0.62 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 0.31 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.62 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 0.62 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 0.62 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 5 1.56 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
D691 Qualitative Thrombozytendefekte 1 0.31 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.31 %
D761 Hämophagozytäre Lymphohistiozytose 1 0.31 %
E02 Subklinische Jodmangel-Hypothyreose 1 0.31 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 0.62 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 6 1.88 %
E052 Hyperthyreose mit toxischer mehrknotiger Struma 1 0.31 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.31 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.62 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 0.62 %
E1130 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.62 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.31 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 7 2.19 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 2 0.62 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 45 14.06 %
E1440 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.31 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 0.94 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 2 0.62 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.31 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 3 0.94 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 0.62 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 8 2.50 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.31 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 0.62 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 10 3.12 %
E782 Gemischte Hyperlipidämie 1 0.31 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 10 3.12 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 6 1.88 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 8 2.50 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 4 1.25 %
E804 Gilbert-Meulengracht-Syndrom 1 0.31 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.31 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.31 %
E86 Volumenmangel 7 2.19 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 7 2.19 %
E872 Azidose 1 0.31 %
E875 Hyperkaliämie 3 0.94 %
E876 Hypokaliämie 15 4.69 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 2 0.62 %
F012 Subkortikale vaskuläre Demenz 1 0.31 %
F013 Gemischte kortikale und subkortikale vaskuläre Demenz 1 0.31 %
F018 Sonstige vaskuläre Demenz 2 0.62 %
F023 Demenz bei primärem Parkinson-Syndrom {G20.-} 1 0.31 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 21 6.56 %
F051 Delir bei Demenz 1 0.31 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 5 1.56 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
F067 Leichte kognitive Störung 3 0.94 %
F09 Nicht näher bezeichnete organische oder symptomatische psychische Störung 1 0.31 %
F100 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 1 0.31 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.31 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 0.31 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 2 0.62 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.31 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 0.31 %
F328 Sonstige depressive Episoden 3 0.94 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 4 1.25 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.31 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 2 0.62 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 1 0.31 %
F439 Reaktion auf schwere Belastung, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
F711 Mittelgradige Intelligenzminderung: Deutliche Verhaltensstörung, die Beobachtung oder Behandlung erfordert 1 0.31 %
F790 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Keine oder geringfügige Verhaltensstörung 1 0.31 %
F799 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.31 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 11 3.44 %
G218 Sonstiges sekundäres Parkinson-Syndrom 1 0.31 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 2 0.62 %
G2588 Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen 1 0.31 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 2 0.62 %
G3520 Multiple Sklerose mit primär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.31 %
G3530 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.31 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.31 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.31 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.31 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 2 0.62 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.31 %
G710 Muskeldystrophie 1 0.31 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 0.31 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 0.31 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 1 0.31 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
H524 Presbyopie 1 0.31 %
H538 Sonstige Sehstörungen 1 0.31 %
H539 Sehstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
H544 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 1 0.31 %
H913 Taubstummheit, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.31 %
H918 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 2 0.62 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 27 8.44 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.31 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 69 21.56 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.62 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 1.25 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 33 10.31 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.62 %
I1201 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.31 %
I209 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 0.31 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 2 0.62 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 3 0.94 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 3 0.94 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 7 2.19 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 22 6.88 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 4 1.25 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 2 0.62 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 0.62 %
I2529 Alter Myokardinfarkt: Nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
I253 Herz (-Wand) -Aneurysma 1 0.31 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 1 0.31 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 4 1.25 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.62 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 4 1.25 %
I278 Sonstige näher bezeichnete pulmonale Herzkrankheiten 1 0.31 %
I279 Pulmonale Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 0.62 %
I350 Aortenklappenstenose 2 0.62 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.31 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 4 1.25 %
I358 Sonstige Aortenklappenkrankheiten 1 0.31 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 2 0.62 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 4 1.25 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.31 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 14 4.38 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 4 1.25 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 16 5.00 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 0.31 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 13 4.06 %
I490 Kammerflattern und Kammerflimmern 1 0.31 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.31 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 3 0.94 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.31 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 0.31 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 0.62 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
I513 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.31 %
I519 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
I6202 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 1 0.31 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.31 %
I659 Verschluss und Stenose einer nicht näher bezeichneten präzerebralen Arterie 1 0.31 %
I673 Progressive subkortikale vaskuläre Enzephalopathie 1 0.31 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 3 0.94 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 5 1.56 %
I694 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 2 0.62 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 4 1.25 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 2 0.62 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 2 0.62 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 1 0.31 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.31 %
I728 Aneurysma und Dissektion sonstiger näher bezeichneter Arterien 1 0.31 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 2 0.62 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.31 %
I831 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 1 0.31 %
I832 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration und Entzündung 1 0.31 %
I859 Ösophagusvarizen ohne Blutung 1 0.31 %
I868 Varizen sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.31 %
I8701 Postthrombotisches Syndrom mit Ulzeration 1 0.31 %
I872 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 3 0.94 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.31 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 2 0.62 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 0.62 %
J111 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, Viren nicht nachgewiesen 1 0.31 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.62 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 2 0.62 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
J370 Chronische Laryngitis 1 0.31 %
J438 Sonstiges Emphysem 1 0.31 %
J4419 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.31 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 3 0.94 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.31 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 0.62 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 2 0.62 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 8 2.50 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 5 1.56 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.31 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 0.62 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 4 1.25 %
K270 Ulcus pepticum, Lokalisation nicht näher bezeichnet: Akut, mit Blutung 1 0.31 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
K30 Funktionelle Dyspepsie 1 0.31 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 3 0.94 %
K519 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 9 2.81 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 1 0.31 %
K590 Obstipation 13 4.06 %
K621 Rektumpolyp 1 0.31 %
K641 Hämorrhoiden 2. Grades 1 0.31 %
K642 Hämorrhoiden 3. Grades 1 0.31 %
K710 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 1 0.31 %
K719 Toxische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
K769 Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 2 0.62 %
K912 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.31 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 0.31 %
L500 Allergische Urtikaria 1 0.31 %
L708 Sonstige Akne 1 0.31 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 0.31 %
L8915 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 0.31 %
L8925 Dekubitus 3. Grades: Sitzbein 1 0.31 %
L8927 Dekubitus 3. Grades: Ferse 1 0.31 %
L8997 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Ferse 1 0.31 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.31 %
M0589 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.31 %
M1000 Idiopathische Gicht: Mehrere Lokalisationen 1 0.31 %
M1097 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 2 0.62 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.62 %
M1126 Sonstige Chondrokalzinose: Unterschenkel 1 0.31 %
M1183 Sonstige näher bezeichnete Kristall-Arthropathien: Unterarm 1 0.31 %
M158 Sonstige Polyarthrose 1 0.31 %
M161 Sonstige primäre Koxarthrose 1 0.31 %
M169 Koxarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
M171 Sonstige primäre Gonarthrose 2 0.62 %
M1901 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Schulterregion 1 0.31 %
M1905 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.31 %
M2556 Gelenkschmerz: Unterschenkel 1 0.31 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.31 %
M4216 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbalbereich 1 0.31 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.31 %
M4856 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Lumbalbereich 1 0.31 %
M546 Schmerzen im Bereich der Brustwirbelsäule 1 0.31 %
M7910 Myalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.31 %
M7918 Myalgie: Sonstige 1 0.31 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.31 %
M8198 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.31 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 3 0.94 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 4 1.25 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 2 0.62 %
N130 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 2 0.62 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 18 5.62 %
N138 Sonstige obstruktive Uropathie und Refluxuropathie 1 0.31 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 0.31 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 6 1.88 %
N181 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 2 0.62 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 8 2.50 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 22 6.88 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 7 2.19 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 3 0.94 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 3 0.94 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 26 8.12 %
N200 Nierenstein 1 0.31 %
N201 Ureterstein 1 0.31 %
N210 Stein in der Harnblase 1 0.31 %
N270 Kleine Niere unbekannter Ursache, einseitig 1 0.31 %
N280 Ischämie und Infarkt der Niere 1 0.31 %
N281 Zyste der Niere, erworben 1 0.31 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 0.31 %
N302 Sonstige chronische Zystitis 1 0.31 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
N320 Blasenhalsobstruktion 1 0.31 %
N323 Harnblasendivertikel 4 1.25 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 8 2.50 %
N358 Sonstige Harnröhrenstriktur 1 0.31 %
N359 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 2 0.62 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 34 10.62 %
N3941 Überlaufinkontinenz 16 5.00 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.31 %
N410 Akute Prostatitis 8 2.50 %
N413 Prostatazystitis 1 0.31 %
N434 Spermatozele 1 0.31 %
N459 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 1 0.31 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 3 0.94 %
N484 Impotenz organischen Ursprungs 1 0.31 %
N488 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Penis 1 0.31 %
Q610 Angeborene solitäre Nierenzyste 1 0.31 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
R008 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Herzschlages 1 0.31 %
R040 Epistaxis 2 0.62 %
R060 Dyspnoe 1 0.31 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.31 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.31 %
R251 Tremor, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
R260 Ataktischer Gang 1 0.31 %
R262 Gehbeschwerden, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.62 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 7 2.19 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 6 1.88 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 29 9.06 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.31 %
R33 Harnverhaltung 109 34.06 %
R35 Polyurie 2 0.62 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 6 1.88 %
R392 Extrarenale Urämie 2 0.62 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 6 1.88 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.31 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 3 0.94 %
R458 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 1 0.31 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 0.31 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 0.31 %
R55 Synkope und Kollaps 3 0.94 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 0.31 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 6 1.88 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 0.31 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 2 0.62 %
R827 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 1 0.31 %
R860 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus den männlichen Genitalorganen: Abnormer Enzymwert 1 0.31 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.31 %
R934 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Harnorgane 2 0.62 %
R942 Abnorme Ergebnisse von Lungenfunktionsprüfungen 1 0.31 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 1 0.31 %
S1085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Halses: Prellung 1 0.31 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.31 %
S700 Prellung der Hüfte 1 0.31 %
T796 Traumatische Muskelischämie 1 0.31 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 7 2.19 %
T821 Mechanische Komplikation durch ein kardiales elektronisches Gerät 1 0.31 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 7 2.19 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 13 4.06 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 3 0.94 %
U5020 Mittlere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 60-75 Punkte 1 0.31 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 0.31 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 5 1.56 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 1 0.31 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 0.31 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 0.31 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 0.62 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 4 1.25 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 9 2.81 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 9 2.81 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 29 9.06 %
Z090 Nachuntersuchung nach chirurgischem Eingriff wegen anderer Krankheitszustände 1 0.31 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.31 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 0.31 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 3 0.94 %
Z4388 Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen 2 0.62 %
Z4500 Anpassung und Handhabung eines implantierten Herzschrittmachers 1 0.31 %
Z4588 Anpassung und Handhabung von sonstigen implantierten medizinischen Geräten 1 0.31 %
Z466 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 40 12.50 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 2 0.62 %
Z5183 Opiatsubstitution 2 0.62 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 3 0.94 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 11 3.44 %
Z59 Kontaktanlässe mit Bezug auf das Wohnumfeld oder die wirtschaftliche Lage 1 0.31 %
Z743 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der ständigen Beaufsichtigung 1 0.31 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.31 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 2 0.62 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 0.31 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.31 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 13 4.06 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 5 1.56 %
Z876 Bestimmte in der Perinatalperiode entstandene Zustände in der Eigenanamnese 1 0.31 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.31 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 1 0.31 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 2 0.62 %
Z899 Extremitätenverlust, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
Z903 Verlust von Teilen des Magens 1 0.31 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.31 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.31 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 45 14.06 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 10 3.12 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 0.31 %
Z928 Sonstige medizinische Behandlung in der Eigenanamnese 1 0.31 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 2 0.62 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 4 1.25 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.31 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 14 4.38 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 7 2.19 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 5 1.56 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.31 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 14 4.38 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.31 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 29 9.06 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 12 3.75 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.31 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 0.20 % 1
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 1 0.20 % 1
00.99.10 Reoperation 2 0.39 % 2
37.22 Linksherzkatheter 1 0.20 % 1
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 1 0.20 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.20 % 1
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.20 % 2
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.20 % 1
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 1 0.20 % 1
49.21 Anoskopie 1 0.20 % 1
49.95 (Postoperative) Blutstillung am Anus 1 0.20 % 1
56.31 Ureteroskopie 1 0.20 % 1
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 6 1.17 % 6
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 17 3.33 % 18
57.17 Perkutane Zystostomie 35 6.85 % 35
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 3 0.59 % 3
57.19.99 Sonstige Zystotomie, sonstige 2 0.39 % 2
57.32 Sonstige Zystoskopie 56 10.96 % 58
57.33 Geschlossene [transurethrale] Biopsie der Harnblase 1 0.20 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 169 33.07 % 184
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 26 5.09 % 29
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 2 0.39 % 2
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 3 0.59 % 3
60.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Prostata 9 1.76 % 9
81.91 Gelenkspunktion 1 0.20 % 1
81.92.31 Injektion / Infusion eines Medikamentes in periphere Gelenke zur Schmerzbehandlung ohne BV 1 0.20 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.20 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 4 0.78 % 4
87.41.00 Computertomographie des Thorax, n.n.bez. 1 0.20 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 0.20 % 1
87.76.10 Zystographie 1 0.20 % 1
88.01.00 Computertomographie des Abdomens, n.n.bez. 1 0.20 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 11 2.15 % 11
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 0.39 % 2
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.20 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.20 % 1
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 1 0.20 % 1
88.54 Kombinierte Angiokardiographie des rechten und linken Herzens 1 0.20 % 1
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 2 0.39 % 2
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 3 0.59 % 3
88.76.00 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, n.n.bez. 1 0.20 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 3 0.59 % 3
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 1 0.20 % 1
88.79.30 Endosonographie der männlichen Geschlechtsorgane, transrektal 1 0.20 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 3 0.59 % 3
88.79.63 Duplex-Sonographie der Arterien, iliacofemoral bis popliteal 1 0.20 % 1
88.79.64 Duplex-Sonographie der Unterschenkelarterien und Fussarterien 1 0.20 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.20 % 1
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 1 0.20 % 1
88.92.12 MRI von Thorax, in Ruhe, mit Kontrastmittel 1 0.20 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.20 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.20 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.20 % 1
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 1 0.20 % 1
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 2 0.39 % 2
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 2 0.39 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 4 0.78 % 4
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 0.20 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.20 % 1
89.22 Zystomanometrie 1 0.20 % 1
89.24 Uroflowmessung 1 0.20 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 0.20 % 1
89.39.09 Sonstige nicht-operative Messungen und Untersuchungen, sonstige 2 0.39 % 2
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.20 % 1
89.49 Kontrolle eines implantierbaren automatischen Kardioverter/Defibrillator-Systems (AICD) 1 0.20 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 2 0.39 % 3
89.83 Zytopathologische Untersuchung 1 0.20 % 1
89.84 Immunhistochemie von Histologie 1 0.20 % 1
89.85 Immunhistochemie von Zytopathologie 1 0.20 % 1
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 1 0.20 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.20 % 1
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 1 0.20 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 1 0.20 % 1
94.19 Sonstige psychiatrische Befragung und Untersuchungsverfahren 1 0.20 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 12 2.35 % 13
94.8X.99 Psychosoziale Interventionen, sonstige 2 0.39 % 2
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.20 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 0.20 % 1
97.69 Entfernen einer sonstigen Vorrichtung vom Harnsystem 57 11.15 % 60
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 3 0.59 % 3
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 2 0.39 % 2
99.22.09 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, sonstige 1 0.20 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.20 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 2 0.39 % 2
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 3 0.59 % 3
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 3 0.59 % 3
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.20 % 1
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.20 % 1
99.BA.11 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls in Stroke Center (SC), mindestens 24 Stunden bis höchstens 72 Stunden 1 0.20 % 1