DRG M37Z - Grosse Eingriffe an Darm oder Harnblase oder komplizierende Prozeduren mit bestimmtem operativen Eingriff oder mehrzeitige Eingriffe bei Erkrankungen und Störungen der männlichen Geschlechtsorgane

MDC 12 - Krankheiten und Störungen der männlichen Geschlechtsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 3.577
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 17
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 5 (0.469)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 35 (0.165)
Verlegungsabschlag 0.156


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 52 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.33%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 52 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.35%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 40'782.82 CHF

Median: 39'339.82 CHF

Standardabweichung: 23'001.79

Homogenitätskoeffizient: 0.64

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 37 71.15 %
D291 Gutartige Neubildung: Prostata 1 1.92 %
N40 Prostatahyperplasie 10 19.23 %
N412 Prostataabszess 1 1.92 %
N433 Hydrozele, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
N4980 Fournier-Gangrän beim Mann 1 1.92 %
R102 Schmerzen im Becken und am Damm 1 1.92 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 2 3.85 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 1.92 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 1.92 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 3 5.77 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.92 %
B2588 Sonstige Zytomegalie 1 1.92 %
B354 Tinea corporis 1 1.92 %
B370 Candida-Stomatitis 1 1.92 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 6 11.54 %
B448 Sonstige Formen der Aspergillose 1 1.92 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 9.62 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.92 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 5.77 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.92 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 10 19.23 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 3.85 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.92 %
C259 Bösartige Neubildung: Pankreas, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
C504 Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse 1 1.92 %
C678 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 1 1.92 %
C679 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 1.92 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 6 11.54 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 5 9.62 %
C779 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 1.92 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 4 7.69 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 3 5.77 %
C791 Sekundäre bösartige Neubildung der Harnblase sowie sonstiger und nicht näher bezeichneter Harnorgane 1 1.92 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 5 9.62 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 1.92 %
D075 Carcinoma in situ: Prostata 1 1.92 %
D090 Carcinoma in situ: Harnblase 1 1.92 %
D124 Gutartige Neubildung: Colon descendens 1 1.92 %
D128 Gutartige Neubildung: Rektum 1 1.92 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 1 1.92 %
D62 Akute Blutungsanämie 13 25.00 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 5.77 %
D643 Sonstige sideroachrestische [sideroblastische] Anämien 1 1.92 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 2 3.85 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 5 9.62 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 1.92 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.92 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 3.85 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 3 5.77 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 2 3.85 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 7.69 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.92 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.92 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 2 3.85 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.92 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 3.85 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 1.92 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 3.85 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 1.92 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
E86 Volumenmangel 1 1.92 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 1.92 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 2 3.85 %
E872 Azidose 3 5.77 %
E875 Hyperkaliämie 1 1.92 %
E876 Hypokaliämie 11 21.15 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 1.92 %
F050 Delir ohne Demenz 1 1.92 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 1.92 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 1.92 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
F99 Psychische Störung ohne nähere Angabe 1 1.92 %
G4009 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 1.92 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 1.92 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 3 5.77 %
G6280 Critical-illness-Polyneuropathie 1 1.92 %
G801 Spastische diplegische Zerebralparese 2 3.85 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 1.92 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
H041 Sonstige Affektionen der Tränendrüse 1 1.92 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 1.92 %
H405 Glaukom (sekundär) nach sonstigen Affektionen des Auges 1 1.92 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 7.69 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 10 19.23 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.92 %
I1101 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.92 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 5.77 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 1.92 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 1.92 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 1.92 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 3.85 %
I2516 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Stents 1 1.92 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 1.92 %
I260 Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 1.92 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 1.92 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 1.92 %
I350 Aortenklappenstenose 1 1.92 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 1.92 %
I429 Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 1.92 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 2 3.85 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 2 3.85 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 5 9.62 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 1.92 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 1.92 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 1.92 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 2 3.85 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
I517 Kardiomegalie 1 1.92 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 2 3.85 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 2 3.85 %
I724 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität 1 1.92 %
I871 Venenkompression 1 1.92 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 1.92 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
J09 Grippe durch bestimmte nachgewiesene Influenzaviren 1 1.92 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
J208 Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 1.92 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
J47 Bronchiektasen 1 1.92 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 2 3.85 %
J80 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 1 1.92 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.92 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 3 5.77 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 1.92 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 2 3.85 %
J981 Lungenkollaps 2 3.85 %
K021 Karies des Dentins 1 1.92 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 1.92 %
K296 Sonstige Gastritis 1 1.92 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.92 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 1.92 %
K565 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion 3 5.77 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 3 5.77 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 1.92 %
K590 Obstipation 2 3.85 %
K621 Rektumpolyp 1 1.92 %
K624 Stenose des Anus und des Rektums 1 1.92 %
K625 Hämorrhagie des Anus und des Rektums 1 1.92 %
K628 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 1 1.92 %
K631 Perforation des Darmes (nichttraumatisch) 2 3.85 %
K640 Hämorrhoiden 1. Grades 1 1.92 %
K643 Hämorrhoiden 4. Grades 1 1.92 %
K650 Akute Peritonitis 2 3.85 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 7 13.46 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 1.92 %
K709 Alkoholische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 1 1.92 %
K818 Sonstige Formen der Cholezystitis 1 1.92 %
K861 Sonstige chronische Pankreatitis 1 1.92 %
K910 Erbrechen nach gastrointestinalem chirurgischem Eingriff 1 1.92 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 4 7.69 %
K921 Meläna 1 1.92 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 1.92 %
L8905 Dekubitus 1. Grades: Sitzbein 1 1.92 %
M4955 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Thorakolumbalbereich 1 1.92 %
M545 Kreuzschmerz 1 1.92 %
M7965 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.92 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 1.92 %
N111 Chronische obstruktive Pyelonephritis 1 1.92 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 1.92 %
N138 Sonstige obstruktive Uropathie und Refluxuropathie 1 1.92 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 1.92 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 1.92 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 3 5.77 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 3 5.77 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 6 11.54 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 1.92 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 1.92 %
N302 Sonstige chronische Zystitis 2 3.85 %
N304 Strahlenzystitis 1 1.92 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 1.92 %
N320 Blasenhalsobstruktion 1 1.92 %
N321 Vesikointestinalfistel 1 1.92 %
N323 Harnblasendivertikel 2 3.85 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 5 9.62 %
N338 Krankheiten der Harnblase bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.92 %
N358 Sonstige Harnröhrenstriktur 1 1.92 %
N359 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
N360 Harnröhrenfistel 1 1.92 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 7 13.46 %
N3942 Dranginkontinenz 1 1.92 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 1.92 %
N421 Kongestion und Blutung der Prostata 2 3.85 %
N459 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 1 1.92 %
N492 Entzündliche Krankheiten des Skrotums 1 1.92 %
N998 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 1 1.92 %
Q446 Zystische Leberkrankheit [Zystenleber] 1 1.92 %
Q612 Polyzystische Niere, autosomal-dominant 1 1.92 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
R008 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Herzschlages 1 1.92 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 1.92 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 1.92 %
R18 Aszites 2 3.85 %
R198 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Verdauungssystem und das Abdomen betreffen 1 1.92 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 1.92 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 3 5.77 %
R33 Harnverhaltung 4 7.69 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 1.92 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 1.92 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 1.92 %
R482 Apraxie 1 1.92 %
R520 Akuter Schmerz 1 1.92 %
R571 Hypovolämischer Schock 1 1.92 %
R572 Septischer Schock 4 7.69 %
R579 Schock, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 1.92 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 4 7.69 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 4 7.69 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 1.92 %
S355 Verletzung von Blutgefäßen der Iliakalregion 1 1.92 %
S3654 Verletzung: Colon sigmoideum 1 1.92 %
S366 Verletzung des Rektums 1 1.92 %
S371 Verletzung des Harnleiters 1 1.92 %
S701 Prellung des Oberschenkels 1 1.92 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 6 11.54 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 3 5.77 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 6 11.54 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 3 5.77 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.92 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.92 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 1.92 %
T831 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 1 1.92 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 4 7.69 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 2 3.85 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 1.92 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 2 3.85 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 1.92 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 1.92 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 3.85 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 3 5.77 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 5 9.62 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 3 5.77 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 19 36.54 %
Z228 Keimträger sonstiger Infektionskrankheiten 1 1.92 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 3.85 %
Z433 Versorgung eines Kolostomas 1 1.92 %
Z436 Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen des Harntraktes 1 1.92 %
Z513 Bluttransfusion ohne angegebene Diagnose 2 3.85 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 7 13.46 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 1.92 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 1.92 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 1.92 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 3 5.77 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 3 5.77 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 4 7.69 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 3 5.77 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 3 5.77 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 3 5.77 %
Z941 Zustand nach Herztransplantation 1 1.92 %
Z9480 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 1 1.92 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 1.92 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 2 3.85 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 1.92 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 4 7.69 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 4 7.69 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 1.92 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 5 9.62 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 3 0.69 % 3
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 1 0.23 % 1
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 1 0.23 % 1
00.4B.42 PTKI an venösen oder Kunststoff- Dialyse-Shunts 1 0.23 % 1
00.95.30 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 2 0.46 % 2
00.95.31 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 3 bis 5 Behandlungen 2 0.46 % 2
00.95.32 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 6 bis 10 Behandlungen 2 0.46 % 2
00.95.39 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 10 und mehr Behandlungen 1 0.23 % 1
00.99.10 Reoperation 9 2.06 % 9
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 5 1.14 % 5
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 4 0.92 % 4
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 1 0.23 % 1
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 1 0.23 % 1
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 2 0.46 % 2
03.90.99 Einsetzen eines Katheters in den Spinalkanal zur Infusion von therapeutischen oder palliativen Substanzen, sonstige 1 0.23 % 1
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 1 0.23 % 1
04.81.11 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 0.23 % 1
04.81.29 Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 0.23 % 1
04.81.41 Injektion eines Anästhetikums an peripheren Nerven zur operativen Anästhesie 1 0.23 % 1
33.22 Fiberoptische Bronchoskopie 1 0.23 % 1
38.87.19 Sonstiger chirurgischer Verschluss von tiefen abdominalen Venen, sonstige 1 0.23 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.23 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.23 % 1
39.50.11 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit einfacher Ballon 1 0.23 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 6 1.37 % 7
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.23 % 1
39.95.41 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Bis 24 Stunden 1 0.23 % 1
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 6 1.37 % 11
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 9 2.06 % 9
40.3X.24 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, obturatorisch 3 0.69 % 3
40.52.11 Radikale Exzision von retroperitonealen (paraaortal, parakaval) und pelvinen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 1 0.23 % 1
40.53.11 Radikale Exzision von iliakalen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 7 1.60 % 7
43.19 Sonstige Gastrostomie 2 0.46 % 2
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.23 % 1
45.22 Endoskopie am Dickdarm durch ein künstliches Stoma 2 0.46 % 2
45.23 Koloskopie 1 0.23 % 1
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 1 0.23 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.23 % 1
45.41.99 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dickdarm, sonstige 1 0.23 % 1
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 1 0.23 % 1
45.51 Isolation eines Dünndarmsegments 1 0.23 % 1
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 3 0.69 % 3
45.76 Sigmoidektomie 1 0.23 % 1
45.79.10 Segmentresektion am Dickdarm 1 0.23 % 1
45.91.99 Dünndarm-Dünndarm-Anastomose, sonstige 1 0.23 % 1
46.01 Exteriorisation des Dünndarms 1 0.23 % 1
46.03 Exteriorisation des Dickdarms 3 0.69 % 3
46.11 Temporäre Kolostomie 4 0.92 % 4
46.13 Permanente Kolostomie 6 1.37 % 6
46.21 Temporäre Ileostomie 1 0.23 % 1
46.75 Naht einer Dickdarmverletzung 1 0.23 % 1
46.81 Intra-abdominale Manipulation am Dünndarm 1 0.23 % 1
46.99.10 Dekompression des Darmes 1 0.23 % 1
47.19 Sonstige inzidente Appendektomie 3 0.69 % 3
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 2 0.46 % 2
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 4 0.92 % 4
48.69.10 Sonstige Rektumresektion mit Enterostoma und Blindverschluss 1 0.23 % 1
48.71 Naht einer Rektumverletzung 1 0.23 % 1
48.82 Exzision von Perirektalgewebe 1 0.23 % 1
49.21 Anoskopie 1 0.23 % 1
50.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber 1 0.23 % 1
53.41 Operation einer Umbilikalhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.23 % 1
54.12.10 Relaparotomie, Second-look-Laparotomie 1 0.23 % 2
54.12.99 Relaparotomie sonstige 1 0.23 % 1
54.19.10 Sonstige Laparotomie, Laparotomie mit Drainage 2 0.46 % 2
54.19.99 Sonstige Laparotomie, sonstige 1 0.23 % 1
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 2 0.46 % 2
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 1 0.23 % 1
54.23 Biopsie am Peritoneum 3 0.69 % 3
54.25 Peritoneallavage 3 0.69 % 4
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 1 0.23 % 1
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 4 0.92 % 4
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 1 0.23 % 1
54.72 Sonstige Rekonstruktion an der Bauchwand 1 0.23 % 1
54.74 Sonstige Rekonstruktion am Omentum 1 0.23 % 1
55.51.01 Nephroureterektomie, ausser zur Transplantation 2 0.46 % 2
56.35 Endoskopie am Ileum-Conduit 1 0.23 % 1
56.39 Sonstige diagnostische Massnahmen am Ureter 1 0.23 % 1
56.51.10 Aufbau einer kutanen Ureteroileostomie, Ureteroileokutaneostomie [Ileum-Conduit] oder Ureterokolokutaneostomie [Kolon-/Sigma-Conduit], offen chirurgisch 11 2.52 % 11
56.51.11 Aufbau einer kutanen Ureteroileostomie, Ureteroileokutaneostomie [Ileum-Conduit] oder Ureterokolokutaneostomie [Kolon-/Sigma-Conduit], laparoskopisch 1 0.23 % 1
56.61.99 Aufbau einer anderen kutanen Ureterostomie, sonstige 1 0.23 % 1
56.71.10 Ureterosigmoideostomie mit Reservoirbildung, offen chirurgisch 1 0.23 % 1
56.74.99 Ureterozystoneostomie, sonstige 1 0.23 % 1
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 7 1.60 % 7
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 4 0.92 % 9
57.17 Perkutane Zystostomie 4 0.92 % 4
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 1 0.23 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 3 0.69 % 3
57.34 Offene Biopsie der Harnblase 1 0.23 % 1
57.49.12 Sonstige transurethrale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe der Harnblase, Resektion, transurethral 1 0.23 % 1
57.6X.10 Partielle Zystektomie, ohne Ureterneoimplantation, offen chirurgisch 3 0.69 % 3
57.6X.11 Partielle Zystektomie, ohne Ureterneoimplantation, laparoskopisch 1 0.23 % 1
57.6X.12 Partielle Zystektomie, mit einseitiger oder beidseitiger Ureterneoimplantation, offen chirurgisch 1 0.23 % 1
57.6X.20 Partielle Zystektomie, Supratrigonale oder subtotale Resektion, ohne Ureterneoimplantation, offen chirurgisch 1 0.23 % 1
57.71.10 Radikale Zystektomie, ohne Urethrektomie, beim Mann, offen chirurgisch 7 1.60 % 7
57.71.11 Radikale Zystektomie, ohne Urethrektomie, beim Mann, laparoskopisch 1 0.23 % 1
57.71.20 Radikale Zystektomie, mit Urethrektomie, beim Mann, offen chirurgisch 3 0.69 % 3
57.79.10 Sonstige totale Zystektomie, Einfache Zystektomie, beim Mann, offen chirurgisch 1 0.23 % 1
57.91 Sphinkterotomie an der Harnblase 1 0.23 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 4 0.92 % 6
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.23 % 1
58.23 Biopsie an der Urethra 1 0.23 % 1
58.47 Urethrale Meatoplastik 1 0.23 % 1
58.5X.20 Lösung einer Urethrastriktur, Urethrotomia interna 1 0.23 % 1
59.02 Sonstige Lösung von perirenalen oder periureteralen Adhäsionen 1 0.23 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 2 0.46 % 2
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 1 0.23 % 1
59.8X.99 Ureter-Katheterisierung, sonstige 5 1.14 % 5
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 0.23 % 1
60.21 Transurethrale laserinduzuerte Prostatektomie 1 0.23 % 1
60.29.10 Sonstige transurethrale Prostatektomie, Elektroresektion von Prostatagewebe 12 2.75 % 13
60.29.99 Sonstige transurethrale Prostatektomie, sonstige 2 0.46 % 3
60.5X.10 Radikale Prostatektomie, laparoskopisch 6 1.37 % 6
60.5X.30 Radikale Prostatektomie, retropubisch 6 1.37 % 6
60.5X.99 Radikale Prostatektomie, sonstige 1 0.23 % 1
60.73 Exzision einer Vesicula seminalis 1 0.23 % 1
60.81 Inzision am periprostatischen Gewebe 1 0.23 % 1
60.94 Blutstillung an der Prostata 4 0.92 % 5
61.2 Exzision einer Hydrocele testis 1 0.23 % 1
62.41 Entfernen beider Hoden im gleichen Eingriff 1 0.23 % 1
63.4 Epididymektomie 1 0.23 % 1
83.44.14 Sonstige Fasziektomie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.23 % 1
86.22.17 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der Leisten- und Genitalregion 1 0.23 % 4
86.22.97 Sonstiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der Leisten- und Genitalregion 1 0.23 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.23 % 1
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 2 0.46 % 2
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 1 0.23 % 3
86.88.52 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, am offenen Abdomen 2 0.46 % 3
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 2 0.46 % 9
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 2 0.46 % 2
87.74 Retrograde Pyelographie 4 0.92 % 4
87.76.10 Zystographie 4 0.92 % 4
87.77.99 Sonstige Zystographie, sonstige 1 0.23 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 11 2.52 % 16
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 0.46 % 2
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.23 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 3 0.69 % 3
88.74.18 Endosonographie des Rektums 1 0.23 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 0.46 % 2
88.79.73 Duplex-Sonographie der iliakalen bis poplitealen Venen 1 0.23 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.23 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.23 % 3
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.23 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 0.46 % 2
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.23 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 6 1.37 % 6
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.23 % 2
89.82 Histopathologische Untersuchung 2 0.46 % 2
89.84 Immunhistochemie von Histologie 1 0.23 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 3 0.69 % 3
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 0.23 % 1
92.14 Knochen-Szintigraphie 3 0.69 % 3
92.15 Lungen-Szintigraphie 1 0.23 % 1
92.24.13 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, 3D-geplante Bestrahlung 1 0.23 % 2
92.24.22 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, ohne bildgestützte Einstellung, mehr als 2 Bestrahlungsfelder 1 0.23 % 5
92.24.23 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, ohne bildgestützte Einstellung, 3D-geplante Bestrahlung 1 0.23 % 5
92.29.61 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, einfach 1 0.23 % 1
92.29.74 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, Feldfestlegung mit Simulator, mit 3D-Plan 1 0.23 % 2
92.29.86 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung, mit individueller Dosisplanung 1 0.23 % 1
92.29.89 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, sonstige 1 0.23 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.23 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 2 0.46 % 2
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 2 0.46 % 2
93.66 Osteopathische manipulative Behandlung zur Mobilisation von Gewebeflüssigkeit 1 0.23 % 1
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 3 0.69 % 3
93.A3.19 Akutschmerztherapie postoperativ, sonstige 1 0.23 % 1
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 1 0.23 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.23 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 2 0.46 % 2
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 4 0.92 % 4
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 4 0.92 % 5
97.69 Entfernen einer sonstigen Vorrichtung vom Harnsystem 1 0.23 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 8 1.83 % 9
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 5 1.14 % 5
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 1 0.23 % 1
99.04.14 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 16 TE bis 20 TE 1 0.23 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.23 % 1
99.05.21 Transfusion von patientenbezogenen Thrombozytenkonzentraten, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.23 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 0.23 % 1
99.05.33 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 3 Konzentrate 1 0.23 % 1
99.06.10 Behandlung von Hämophiliepatienten (Bluter, angeboren) mit Blutgerinnungsfaktoren 1 0.23 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 2 0.46 % 2
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 2 0.46 % 2
99.07.12 Transfusion von Plasma, 6 TE bis 10 TE 2 0.46 % 2
99.07.14 Transfusion von Plasma, 16 TE bis 20 TE 1 0.23 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 7 1.60 % 7
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 0.23 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 3 0.69 % 3
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 0.23 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 2 0.46 % 2
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 1 0.23 % 1
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 2 0.46 % 2
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 1 0.23 % 1
99.84.09 Isolierung, sonstige 1 0.23 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 2 0.46 % 2
99.84.22 Tröpfchenisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.23 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.23 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 10 2.29 % 10
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 3 0.69 % 3
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 5 1.14 % 5
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 4 0.92 % 4
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 0.46 % 2
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 0.23 % 1