DRG M11A - Laserdestruktion der Prostata und äusserst schweren CC

MDC 12 - Krankheiten und Störungen der männlichen Geschlechtsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.613
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 9.1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.453)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 20 (0.156)
Verlegungsabschlag 0.135


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 39 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.25%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 37 (94.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.25%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 18'524.01 CHF

Median: 13'852.51 CHF

Standardabweichung: 12'021.59

Homogenitätskoeffizient: 0.61

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 3 7.69 %
N40 Prostatahyperplasie 33 84.62 %
N412 Prostataabszess 1 2.56 %
N421 Kongestion und Blutung der Prostata 1 2.56 %
N459 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 1 2.56 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 2.56 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 2.56 %
A4152 Sepsis: Pseudomonas 1 2.56 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 5 12.82 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
B24 Nicht näher bezeichnete HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 2.56 %
B356 Tinea cruris 1 2.56 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 7.69 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.56 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 17.95 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 10.26 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 2.56 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 1 2.56 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 2.56 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 2.56 %
D619 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
D62 Akute Blutungsanämie 12 30.77 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 2.56 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 11 28.21 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 2.56 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 5.13 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 2.56 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 2.56 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.56 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 12.82 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 2.56 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.56 %
E230 Hypopituitarismus 1 2.56 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 2.56 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 5.13 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 2.56 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 2 5.13 %
E781 Reine Hypertriglyzeridämie 1 2.56 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 2.56 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 7.69 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 2.56 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 4 10.26 %
E872 Azidose 1 2.56 %
E875 Hyperkaliämie 2 5.13 %
E876 Hypokaliämie 3 7.69 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 2.56 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 2.56 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 2.56 %
F192 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 1 2.56 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
F432 Anpassungsstörungen 1 2.56 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 2.56 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 2.56 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 2.56 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 7.69 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 13 33.33 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.56 %
I1101 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 5.13 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 7.69 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.56 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 2.56 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 5.13 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 2.56 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 3 7.69 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 2.56 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 2.56 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 4 10.26 %
I421 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 1 2.56 %
I429 Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 2.56 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 2 5.13 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 4 10.26 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 3 7.69 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 2 5.13 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 2.56 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 2.56 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 2.56 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
I650 Verschluss und Stenose der A. vertebralis 1 2.56 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 2.56 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 2.56 %
I958 Sonstige Hypotonie 2 5.13 %
I99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krankheiten des Kreislaufsystems 1 2.56 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 3 7.69 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
J4402 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 2.56 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 2 5.13 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 5.13 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 2.56 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.56 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 2.56 %
J998 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.56 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 5.13 %
K5731 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess, mit Blutung 1 2.56 %
K590 Obstipation 2 5.13 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 1 2.56 %
L8905 Dekubitus 1. Grades: Sitzbein 1 2.56 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.56 %
M310 Hypersensitivitätsangiitis 1 2.56 %
M353 Polymyalgia rheumatica 2 5.13 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 2.56 %
M4856 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Lumbalbereich 1 2.56 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.56 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.56 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 2.56 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 2.56 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 2.56 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 5.13 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 5 12.82 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 2 5.13 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 2.56 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 2.56 %
N210 Stein in der Harnblase 2 5.13 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
N308 Sonstige Zystitis 1 2.56 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
N3181 Hypo- und Akontraktilität des Blasenmuskels ohne neurologisches Substrat 1 2.56 %
N320 Blasenhalsobstruktion 1 2.56 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 7 17.95 %
N358 Sonstige Harnröhrenstriktur 2 5.13 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 11 28.21 %
N3941 Überlaufinkontinenz 1 2.56 %
N3942 Dranginkontinenz 1 2.56 %
N40 Prostatahyperplasie 1 2.56 %
N410 Akute Prostatitis 2 5.13 %
N411 Chronische Prostatitis 2 5.13 %
N421 Kongestion und Blutung der Prostata 4 10.26 %
Q210 Ventrikelseptumdefekt 1 2.56 %
Q541 Penile Hypospadie 1 2.56 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 6 15.38 %
R33 Harnverhaltung 5 12.82 %
R390 Urin-Extravasation 1 2.56 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 5 12.82 %
R572 Septischer Schock 1 2.56 %
R600 Umschriebenes Ödem 2 5.13 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 6 15.38 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 2.56 %
R652 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 2.56 %
S0055 Oberflächliche Verletzung der Lippe und der Mundhöhle: Prellung 1 2.56 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 1 2.56 %
S3728 Sonstige Verletzungen der Harnblase 1 2.56 %
S3730 Verletzung der Harnröhre: Nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
S3733 Verletzung der Harnröhre: Pars prostatica 1 2.56 %
S3738 Verletzung der Harnröhre: Sonstige Teile 1 2.56 %
S3782 Verletzung: Prostata 1 2.56 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 8 20.51 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 4 10.26 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 3 7.69 %
U602 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie B 1 2.56 %
U619 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 2 5.13 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 6 15.38 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 1 2.56 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 2 5.13 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 2.56 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 5 12.82 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 7 17.95 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 15 38.46 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 2.56 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 2.56 %
Z466 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 3 7.69 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 2.56 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 2.56 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 2.56 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 3 7.69 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 2.56 %
Z876 Bestimmte in der Perinatalperiode entstandene Zustände in der Eigenanamnese 1 2.56 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 2.56 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 6 15.38 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 2.56 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 2.56 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 2.56 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 2.56 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 2.56 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 2.56 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 3 7.69 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 2.56 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.61 % 1
00.99.10 Reoperation 2 1.22 % 2
00.99.30 Lasertechnik 1 0.61 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.61 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.61 % 1
45.13.20 Telemetrische Kapselendoskopie des Dünndarms 1 0.61 % 1
45.23 Koloskopie 1 0.61 % 1
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 1 0.61 % 1
56.41.11 Partielle Ureterektomie, Resektion des Ureterostiums, transurethral 1 0.61 % 1
57.0X.10 Transurethrale Drainage der Harnblase, Entfernung eines Harnsteins 1 0.61 % 1
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 11 6.71 % 13
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 11 6.71 % 16
57.17 Perkutane Zystostomie 2 1.22 % 2
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 5 3.05 % 5
57.19.21 Sonstige Zystotomie, Zystotomie (Sectio alta), mit Entfernung eines Steines 1 0.61 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 5 3.05 % 5
57.49.12 Sonstige transurethrale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe der Harnblase, Resektion, transurethral 3 1.83 % 3
57.91 Sphinkterotomie an der Harnblase 3 1.83 % 3
57.93.11 (Postoperative) Blutstillung an der Harnblase, transurethral 1 0.61 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 9 5.49 % 19
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.61 % 1
58.1 Urethrale Meatotomie 1 0.61 % 1
58.5X.20 Lösung einer Urethrastriktur, Urethrotomia interna 1 0.61 % 1
58.6 Dilatation der Urethra 2 1.22 % 2
59.19 Sonstige Inzision am perivesikalen Gewebe 1 0.61 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 0.61 % 1
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 1 0.61 % 1
59.8X.12 Ureter-Katheterisierung, Einlage, perkutan-transrenal 1 0.61 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 3 1.83 % 3
59.95 Desintegration eines Harnsteins mit Ultraschall 1 0.61 % 1
60.21 Transurethrale laserinduzuerte Prostatektomie 39 23.78 % 40
60.29.10 Sonstige transurethrale Prostatektomie, Elektroresektion von Prostatagewebe 7 4.27 % 7
60.29.20 Sonstige transurethrale Prostatektomie, sonstige transurethrale Destruktion von Prostatagewebe 1 0.61 % 1
60.94 Blutstillung an der Prostata 3 1.83 % 3
87.75 Perkutane Pyelographie 1 0.61 % 3
87.77.99 Sonstige Zystographie, sonstige 1 0.61 % 1
88.79.21 Sonographie des äusseren männlichen Genitalsystems 1 0.61 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.61 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 2 1.22 % 2
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.61 % 1
89.47 Kontrolle der Elektrodenimpedanz eines künstlichen Schrittmachers 1 0.61 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 0.61 % 1
92.05.11 Myokardperfusionsszintigraphie in Ruhe 1 0.61 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.61 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 1.22 % 2
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 0.61 % 1
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 1 0.61 % 1
97.69 Entfernen einer sonstigen Vorrichtung vom Harnsystem 1 0.61 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 10 6.10 % 10
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.61 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.61 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 1 0.61 % 1
99.84.09 Isolierung, sonstige 1 0.61 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 0.61 % 1
99.84.19 Kontaktisolation, mehr als 21 Tage 1 0.61 % 1
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 1 0.61 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 4 2.44 % 4
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.61 % 1
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.61 % 1