DRG M64Z - Andere Krankheiten der männlichen Geschlechtsorgane oder Sterilisation beim Mann

MDC 12 - Krankheiten und Störungen der männlichen Geschlechtsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.533
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.308)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 11 (0.086)
Verlegungsabschlag 0.09


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 212 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.34%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 182 (85.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.22%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 4'882.70 CHF

Median: 3'430.23 CHF

Standardabweichung: 6'297.49

Homogenitätskoeffizient: 0.44

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D291 Gutartige Neubildung: Prostata 2 0.94 %
I861 Skrotumvarizen 2 0.94 %
L293 Pruritus anogenitalis, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
N420 Prostatastein 1 0.47 %
N421 Kongestion und Blutung der Prostata 33 15.57 %
N428 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Prostata 4 1.89 %
N429 Krankheit der Prostata, nicht näher bezeichnet 4 1.89 %
N432 Sonstige Hydrozele 7 3.30 %
N433 Hydrozele, nicht näher bezeichnet 4 1.89 %
N440 Hodentorsion 20 9.43 %
N46 Sterilität beim Mann 2 0.94 %
N480 Leukoplakie des Penis 1 0.47 %
N4830 Priapismus vom Low-Flow-Typ 7 3.30 %
N4831 Priapismus vom High-Flow-Typ 2 0.94 %
N4838 Sonstiger Priapismus 3 1.42 %
N4839 Priapismus, nicht näher bezeichnet 5 2.36 %
N485 Ulkus des Penis 4 1.89 %
N488 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Penis 10 4.72 %
N489 Krankheit des Penis, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
N501 Gefäßkrankheiten der männlichen Genitalorgane 3 1.42 %
N508 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane 36 16.98 %
N999 Krankheit des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
Q530 Ektopia testis 1 0.47 %
Q531 Nondescensus testis, einseitig 2 0.94 %
Q540 Glanduläre Hypospadie 2 0.94 %
Q541 Penile Hypospadie 1 0.47 %
Q542 Penoskrotale Hypospadie 1 0.47 %
Q549 Hypospadie, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
Q550 Fehlen und Aplasie des Hodens 1 0.47 %
R102 Schmerzen im Becken und am Damm 13 6.13 %
S312 Offene Wunde des Penis 3 1.42 %
S313 Offene Wunde des Skrotums und der Testes 20 9.43 %
S315 Offene Wunde sonstiger und nicht näher bezeichneter äußerer Genitalorgane 1 0.47 %
T834 Mechanische Komplikation durch sonstige Prothesen, Implantate oder Transplantate im Genitaltrakt 4 1.89 %
T836 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Genitaltrakt 3 1.42 %
Z302 Sterilisierung 6 2.83 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.73 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 0.73 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 0.73 %
A600 Infektion der Genitalorgane und des Urogenitaltraktes durch Herpesviren 1 0.73 %
A630 Anogenitale (venerische) Warzen 1 0.73 %
B20 Infektiöse und parasitäre Krankheiten infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 0.73 %
B356 Tinea cruris 1 0.73 %
B369 Oberflächliche Mykose, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 0.73 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 0.73 %
B675 Echinococcus-multilocularis-Infektion [alveoläre Echinokokkose] der Leber 1 0.73 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 2.92 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.46 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.73 %
B958 Nicht näher bezeichnete Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.73 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.73 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 4.38 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 2.92 %
B974 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.73 %
C220 Leberzellkarzinom 1 0.73 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 12 8.76 %
C631 Bösartige Neubildung: Samenstrang 1 0.73 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 0.73 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 0.73 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 4 2.92 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.73 %
D291 Gutartige Neubildung: Prostata 3 2.19 %
D481 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe 1 0.73 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.73 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 0.73 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 0.73 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 1.46 %
D6118 Sonstige arzneimittelinduzierte aplastische Anämie 1 0.73 %
D62 Akute Blutungsanämie 3 2.19 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.73 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.73 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 1.46 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 10 7.30 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
D728 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 1 0.73 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.73 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 1.46 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 1.46 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.46 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 2 1.46 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.73 %
E1175 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, als entgleist bezeichnet 1 0.73 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 8 5.84 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 1.46 %
E230 Hypopituitarismus 1 0.73 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.73 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 5 3.65 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.73 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.73 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 1.46 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 7 5.11 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.73 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 3 2.19 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.73 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 3 2.19 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 2 1.46 %
E875 Hyperkaliämie 2 1.46 %
E876 Hypokaliämie 5 3.65 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 2 1.46 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 3 2.19 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 0.73 %
F100 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 1 0.73 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 1.46 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 2 1.46 %
F142 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Abhängigkeitssyndrom 1 0.73 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.73 %
F318 Sonstige bipolare affektive Störungen 1 0.73 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 1.46 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.73 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.73 %
F418 Sonstige spezifische Angststörungen 1 0.73 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 1 0.73 %
F432 Anpassungsstörungen 2 1.46 %
F451 Undifferenzierte Somatisierungsstörung 1 0.73 %
F609 Persönlichkeitsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
F61 Kombinierte und andere Persönlichkeitsstörungen 1 0.73 %
F840 Frühkindlicher Autismus 1 0.73 %
F900 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 2 1.46 %
G114 Hereditäre spastische Paraplegie 1 0.73 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.73 %
G3511 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Mit Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.73 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
G479 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 3 2.19 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 2 1.46 %
G809 Infantile Zerebralparese, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
G8242 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.73 %
G8262 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C6-C8 1 0.73 %
G8264 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th7-Th10 1 0.73 %
G9120 Idiopathischer Normaldruckhydrozephalus 1 0.73 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 0.73 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
H532 Diplopie 1 0.73 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 15 10.95 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 18 13.14 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.73 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.73 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 13 9.49 %
I200 Instabile Angina pectoris 1 0.73 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.73 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 1.46 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.73 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 3 2.19 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 9 6.57 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 2 1.46 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 1.46 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.73 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.73 %
I371 Pulmonalklappeninsuffizienz 1 0.73 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 6 4.38 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 3 2.19 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 7 5.11 %
I490 Kammerflattern und Kammerflimmern 1 0.73 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 3 2.19 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.73 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
I6202 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 1 0.73 %
I650 Verschluss und Stenose der A. vertebralis 1 0.73 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 2 1.46 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 0.73 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 2 1.46 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 2 1.46 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 0.73 %
I830 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration 1 0.73 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.73 %
J4490 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.73 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 1.46 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.73 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 0.73 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 0.73 %
K4020 Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.73 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.73 %
K590 Obstipation 2 1.46 %
K625 Hämorrhagie des Anus und des Rektums 1 0.73 %
K628 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 1 0.73 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 0.73 %
K770 Leberkrankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.73 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 0.73 %
L251 Nicht näher bezeichnete Kontaktdermatitis durch Drogen oder Arzneimittel bei Hautkontakt 1 0.73 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.73 %
L400 Psoriasis vulgaris 1 0.73 %
L853 Xerosis cutis 2 1.46 %
L8908 Dekubitus 1. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.73 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 0.73 %
L8924 Dekubitus 3. Grades: Kreuzbein 1 0.73 %
L8929 Dekubitus 3. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.73 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.73 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.73 %
M1096 Gicht, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 0.73 %
M161 Sonstige primäre Koxarthrose 1 0.73 %
M179 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
M2485 Sonstige näher bezeichnete Gelenkschädigungen, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.73 %
M4720 Sonstige Spondylose mit Radikulopathie: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.73 %
M4802 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 1 0.73 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.73 %
M545 Kreuzschmerz 2 1.46 %
M5480 Sonstige Rückenschmerzen: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.73 %
M7962 Schmerzen in den Extremitäten: Oberarm 1 0.73 %
M8185 Sonstige Osteoporose: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.73 %
M9075 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.73 %
M9078 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Sonstige 1 0.73 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 2 1.46 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 0.73 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 4 2.92 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 2 1.46 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 2 1.46 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.73 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 4 2.92 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 0.73 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 0.73 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 5 3.65 %
N329 Krankheit der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 9 6.57 %
N3941 Überlaufinkontinenz 1 0.73 %
N40 Prostatahyperplasie 21 15.33 %
N430 Funikulozele 1 0.73 %
N432 Sonstige Hydrozele 1 0.73 %
N459 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 2 1.46 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 1 0.73 %
N482 Sonstige entzündliche Krankheiten des Penis 2 1.46 %
N488 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Penis 3 2.19 %
N492 Entzündliche Krankheiten des Skrotums 1 0.73 %
N512 Balanitis bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.73 %
N518 Sonstige Krankheiten der männlichen Genitalorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.73 %
N991 Harnröhrenstriktur nach medizinischen Maßnahmen 1 0.73 %
Q531 Nondescensus testis, einseitig 1 0.73 %
Q552 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Hodens und des Skrotums 1 0.73 %
Q561 Pseudohermaphroditismus masculinus, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.73 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
R011 Herzgeräusch, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
R060 Dyspnoe 1 0.73 %
R102 Schmerzen im Becken und am Damm 1 0.73 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.73 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.73 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 0.73 %
R263 Immobilität 1 0.73 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.73 %
R300 Dysurie 1 0.73 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 4 2.92 %
R33 Harnverhaltung 8 5.84 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.73 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.73 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.73 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.73 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 0.73 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 2 1.46 %
R520 Akuter Schmerz 1 0.73 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.73 %
R529 Schmerz, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.73 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 0.73 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.73 %
R600 Umschriebenes Ödem 2 1.46 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 0.73 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 1.46 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.73 %
R770 Veränderungen der Albumine 1 0.73 %
R934 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Harnorgane 1 0.73 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 1 0.73 %
S060 Gehirnerschütterung 1 0.73 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.73 %
S302 Prellung der äußeren Genitalorgane 2 1.46 %
S313 Offene Wunde des Skrotums und der Testes 1 0.73 %
S325 Fraktur des Os pubis 1 0.73 %
S3988 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.73 %
S602 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.73 %
S6261 Fraktur eines sonstigen Fingers: Proximale Phalanx 1 0.73 %
S711 Offene Wunde des Oberschenkels 1 0.73 %
S762 Verletzung von Muskeln und Sehnen der Adduktorengruppe des Oberschenkels 1 0.73 %
S801 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterschenkels 1 0.73 %
S911 Offene Wunde einer oder mehrerer Zehen ohne Schädigung des Nagels 1 0.73 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.73 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.46 %
T831 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 2 1.46 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 3 2.19 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 1 0.73 %
T910 Folgen einer oberflächlichen Verletzung und einer offenen Wunde des Halses und des Rumpfes 1 0.73 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 0.73 %
U603 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie C 1 0.73 %
U619 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.73 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 2 1.46 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 0.73 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.73 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 0.73 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 11 8.03 %
Z235 Notwendigkeit der Impfung gegen Tetanus, nicht kombiniert 3 2.19 %
Z433 Versorgung eines Kolostomas 1 0.73 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 1 0.73 %
Z468 Versorgen mit und Anpassen von sonstigen näher bezeichneten medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 0.73 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 0.73 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.73 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 9 6.57 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.73 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.73 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 3 2.19 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.73 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 5 3.65 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.73 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 2 1.46 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 0.73 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 1 0.73 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 0.73 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.73 %
Z906 Verlust anderer Teile des Harntraktes 1 0.73 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.73 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 12 8.76 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 0.73 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 0.73 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 3 2.19 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.73 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.73 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 5 3.65 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 0.73 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.73 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 6 4.38 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 1.46 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 3 2.19 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 3 2.19 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 1.46 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 2 1.46 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.95.31 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 3 bis 5 Behandlungen 2 0.88 % 2
00.99.10 Reoperation 2 0.88 % 2
00.99.30 Lasertechnik 1 0.44 % 1
03.31 Lumbalpunktion 1 0.44 % 1
04.81.11 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 0.44 % 2
04.81.99 Injektion eines Anästhetikums in einen peripheren Nerv zur Analgesie, sonstige 1 0.44 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.44 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.44 % 1
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 1 0.44 % 1
56.35 Endoskopie am Ileum-Conduit 1 0.44 % 1
57.0X.10 Transurethrale Drainage der Harnblase, Entfernung eines Harnsteins 1 0.44 % 1
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 8 3.51 % 8
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 13 5.70 % 14
57.17 Perkutane Zystostomie 4 1.75 % 4
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 1 0.44 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 26 11.40 % 26
57.39 Sonstige diagnostische Massnahmen der Harnblase 1 0.44 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 12 5.26 % 15
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 5 2.19 % 5
58.22 Sonstige Urethroskopie 1 0.44 % 1
58.23 Biopsie an der Urethra 1 0.44 % 1
58.31.10 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, Exzision 1 0.44 % 1
58.31.11 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, Destruktion 1 0.44 % 1
58.31.99 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, sonstige 1 0.44 % 1
58.6 Dilatation der Urethra 2 0.88 % 2
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 2 0.88 % 2
59.93 Ersetzen eines Ureterostomie-Katheters 1 0.44 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 4 1.75 % 4
60.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Prostata 1 0.44 % 1
61.41 Naht einer Verletzung an Skrotum und Tunica vaginalis testis 16 7.02 % 16
61.91 Perkutane Aspiration einer Hydrocele testis 1 0.44 % 1
62.19 Sonstige diagnostische Massnahmen am Hoden 1 0.44 % 1
62.99.10 Exploration bei Kryptorchismus, inguinal 1 0.44 % 1
62.99.12 Exploration bei Kryptorchismus, abdominal, laparoskopisch 3 1.32 % 3
62.99.99 Sonstige Operationen an den Hoden, sonstige 5 2.19 % 5
63.71 Ligatur des Ductus deferens 1 0.44 % 1
63.73 Vasektomie 5 2.19 % 5
64.11.11 Biopsie am Penis, durch Inzision 2 0.88 % 2
64.19 Sonstige diagnostische Massnahmen am Penis 3 1.32 % 3
64.98.99 Sonstige Operationen am Penis, sonstige 8 3.51 % 11
86.04.99 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.44 % 1
86.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an Haut und Subkutangewebe 1 0.44 % 1
86.22.97 Sonstiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der Leisten- und Genitalregion 1 0.44 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 3 1.32 % 3
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.44 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 2 0.88 % 2
87.03 Computertomographie des Schädels 1 0.44 % 1
87.41.00 Computertomographie des Thorax, n.n.bez. 1 0.44 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 2 0.88 % 2
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 5 2.19 % 5
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 0.88 % 2
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 1 0.44 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 4 1.75 % 4
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.44 % 1
88.52 Angiokardiographie von Strukturen des rechten Herzens 1 0.44 % 1
88.67 Phlebographie anderer bezeichneter Lokalisationen mit Kontrastmittel 1 0.44 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 0.88 % 2
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.44 % 1
88.79.21 Sonographie des äusseren männlichen Genitalsystems 2 0.88 % 2
88.79.30 Endosonographie der männlichen Geschlechtsorgane, transrektal 1 0.44 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.44 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.44 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.44 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 2 0.88 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 4 1.75 % 4
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 2 0.88 % 2
89.05 Diagnostische Befragung und Beurteilung, n.n.bez. 2 0.88 % 2
89.29 Sonstige nicht-operative Messungen am Urogenitalsystem 1 0.44 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.44 % 1
92.03 Nierenszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 1 0.44 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.44 % 1
93.39.11 Lagerungsbehandlung, Wechseldruckmatratze 1 0.44 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.44 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 0.44 % 1
93.66 Osteopathische manipulative Behandlung zur Mobilisation von Gewebeflüssigkeit 1 0.44 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.44 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 0.44 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.44 % 1
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 1 0.44 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.44 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 1 0.44 % 1
97.02 Ersetzen eines Gastrostomietubus 1 0.44 % 1
97.61 Entfernen eines Pyelostomie- oder Nephrostomie-Katheters 1 0.44 % 1
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 1 0.44 % 1
97.69 Entfernen einer sonstigen Vorrichtung vom Harnsystem 1 0.44 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 4 1.75 % 4
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 3 1.32 % 3
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 2 0.88 % 2
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 6 2.63 % 9
99.38 Verabreichung von Tetanus-Toxoid 1 0.44 % 1
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 1 0.44 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.44 % 1
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.44 % 1