DRG M01A - Grosse Eingriffe an den Beckenorganen beim Mann mit äusserst schweren CC

MDC 12 - Krankheiten und Störungen der männlichen Geschlechtsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.788
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 10.9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 3 (0.504)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 21 (0.192)
Verlegungsabschlag 0.17


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 67 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.42%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 67 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.45%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 31'520.85 CHF

Median: 27'467.37 CHF

Standardabweichung: 15'254.42

Homogenitätskoeffizient: 0.67

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 62 92.54 %
C631 Bösartige Neubildung: Samenstrang 1 1.49 %
N40 Prostatahyperplasie 2 2.99 %
N412 Prostataabszess 1 1.49 %
N421 Kongestion und Blutung der Prostata 1 1.49 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 2 2.99 %
B005 Augenkrankheit durch Herpesviren 1 1.49 %
B370 Candida-Stomatitis 1 1.49 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 1.49 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 11.94 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.49 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 12 17.91 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 7.46 %
C631 Bösartige Neubildung: Samenstrang 1 1.49 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 2 2.99 %
C774 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität 2 2.99 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 24 35.82 %
C7982 Sekundäre bösartige Neubildung der Genitalorgane 4 5.97 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 2.99 %
D075 Carcinoma in situ: Prostata 2 2.99 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 1.49 %
D62 Akute Blutungsanämie 17 25.37 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 1.49 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 3 4.48 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 1 1.49 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 5 7.46 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 2 2.99 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 1.49 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 1.49 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 1.49 %
D6953 Heparin-induzierte Thrombozytopenie Typ II 1 1.49 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 1.49 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 6 8.96 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 2.99 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 2.99 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.49 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.49 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.49 %
E6609 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 1.49 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 2.99 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 1.49 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 8 11.94 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 1.49 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 2 2.99 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 2 2.99 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 1.49 %
E86 Volumenmangel 3 4.48 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 1.49 %
E876 Hypokaliämie 4 5.97 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 1.49 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 1.49 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 1.49 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 4 5.97 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 1.49 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 2 2.99 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 1.49 %
G500 Trigeminusneuralgie 1 1.49 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 1.49 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 1.49 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 1.49 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 1.49 %
H588 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Augen und der Augenanhangsgebilde bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.49 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 2.99 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.49 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 20 29.85 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 5.97 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.49 %
I210 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand 1 1.49 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 1.49 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 1.49 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 1.49 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 3 4.48 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 4 5.97 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 1.49 %
I260 Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 1.49 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 8 11.94 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 1.49 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 1.49 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 2 2.99 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 4 5.97 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 1.49 %
I491 Vorhofextrasystolie 1 1.49 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 1.49 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 1.49 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 1.49 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 1.49 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 1.49 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 1.49 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 1.49 %
I800 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten 1 1.49 %
I801 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 1.49 %
I8020 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der Beckenvenen 1 1.49 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 2 2.99 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 1.49 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 4 5.97 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 1.49 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.49 %
J178 Pneumonie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.49 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.49 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.49 %
J4409 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.49 %
J4413 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 1.49 %
J4419 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.49 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 3 4.48 %
J80 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 1 1.49 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.49 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 1.49 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 1.49 %
J981 Lungenkollaps 2 2.99 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 1.49 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 5 7.46 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 1.49 %
K4040 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 1.49 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 2 2.99 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 2.99 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 1.49 %
K560 Paralytischer Ileus 1 1.49 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 1 1.49 %
K590 Obstipation 1 1.49 %
K650 Akute Peritonitis 2 2.99 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 9 13.43 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 1.49 %
K908 Sonstige intestinale Malabsorption 1 1.49 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 7 10.45 %
K920 Hämatemesis 2 2.99 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 2.99 %
M542 Zervikalneuralgie 1 1.49 %
M545 Kreuzschmerz 1 1.49 %
M7967 Schmerzen in den Extremitäten: Knöchel und Fuß 1 1.49 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 1 1.49 %
N111 Chronische obstruktive Pyelonephritis 1 1.49 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 2 2.99 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 1.49 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 6 8.96 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 1.49 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 1.49 %
N322 Harnblasenfistel, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.49 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 2 2.99 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 13 19.40 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 1.49 %
N40 Prostatahyperplasie 6 8.96 %
N411 Chronische Prostatitis 2 2.99 %
N412 Prostataabszess 1 1.49 %
N421 Kongestion und Blutung der Prostata 1 1.49 %
N459 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 1 1.49 %
N508 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane 1 1.49 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 1.49 %
N998 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 6 8.96 %
Q600 Nierenagenesie, einseitig 1 1.49 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 2 2.99 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 1.49 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 1.49 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 1.49 %
R18 Aszites 1 1.49 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 2 2.99 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 2 2.99 %
R33 Harnverhaltung 3 4.48 %
R520 Akuter Schmerz 1 1.49 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 1.49 %
R55 Synkope und Kollaps 1 1.49 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 2.99 %
R653 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 1.49 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 1.49 %
S2204 Fraktur eines Brustwirbels: T7 und T8 1 1.49 %
S355 Verletzung von Blutgefäßen der Iliakalregion 1 1.49 %
S3640 Verletzung: Dünndarm, Teil nicht näher bezeichnet 1 1.49 %
S3649 Verletzung: Sonstiger und mehrere Teile des Dünndarmes 1 1.49 %
S366 Verletzung des Rektums 1 1.49 %
S371 Verletzung des Harnleiters 1 1.49 %
S3728 Sonstige Verletzungen der Harnblase 1 1.49 %
S3782 Verletzung: Prostata 1 1.49 %
T796 Traumatische Muskelischämie 1 1.49 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 7 10.45 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 3 4.48 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 3 4.48 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.99 %
T823 Mechanische Komplikation durch sonstige Gefäßtransplantate 1 1.49 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.49 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 2.99 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 1.49 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 1.49 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 1.49 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 4 5.97 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 1.49 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 1.49 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 9 13.43 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 2.99 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 22 32.84 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 1 1.49 %
Z466 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 1 1.49 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 1.49 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 1.49 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 1.49 %
Z896 Verlust der unteren Extremität oberhalb des Knies, einseitig 1 1.49 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 1.49 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 3 4.48 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 3 4.48 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 1.49 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 1.49 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 2 2.99 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 1.49 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.27 % 1
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 2 0.54 % 2
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 1 0.27 % 1
00.46 Einsetzen von zwei Gefässstents 1 0.27 % 1
00.47 Einsetzen von drei Gefässstents 1 0.27 % 1
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 2 0.54 % 2
00.99.10 Reoperation 4 1.09 % 4
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 36 9.78 % 36
00.9A.25 Composite-Material 1 0.27 % 1
00.9A.28 Verwendung einer intakten, azellulären, nicht quervernetzten Matrix aus Schweinegewebe 1 0.27 % 1
36.07.99 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 2 0.54 % 2
37.22 Linksherzkatheter 1 0.27 % 1
38.47.12 Resektion der V. iliaca mit Ersatz 1 0.27 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 2 0.54 % 2
39.32.49 Naht einer abdominalen Vene, sonstige 1 0.27 % 1
39.49.21 Wechsel eines vaskulären Implantats 1 0.27 % 1
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 36 9.78 % 36
40.3X.24 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, obturatorisch 5 1.36 % 5
40.52.11 Radikale Exzision von retroperitonealen (paraaortal, parakaval) und pelvinen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 9 2.45 % 9
40.53.11 Radikale Exzision von iliakalen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 19 5.16 % 19
40.9X.20 Inzision einer Lymphozele 1 0.27 % 1
40.9X.30 Drainage eines Lymphödems 1 0.27 % 1
40.9X.40 Therapeutische perkutane Punktion einer Lymphozele 2 0.54 % 2
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.27 % 1
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 2 0.54 % 2
48.71 Naht einer Rektumverletzung 1 0.27 % 1
53.01 Einseitige Operation einer direkten Inguinalhernie 2 0.54 % 2
53.05 Operation einer Inguinalhernie mit Transplantat oder Prothese, n.n.bez. 1 0.27 % 1
53.49 Sonstige Operation einer Umbilikalhernie 2 0.54 % 2
54.11 Probelaparotomie 2 0.54 % 2
54.12.00 Relaparotomie, n.n.bez. 1 0.27 % 1
54.12.99 Relaparotomie sonstige 2 0.54 % 2
54.19.10 Sonstige Laparotomie, Laparotomie mit Drainage 1 0.27 % 1
54.21.30 Laparoskopie, Laparoskopie mit Drainage 1 0.27 % 1
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 2 0.54 % 2
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 1 0.27 % 1
54.72 Sonstige Rekonstruktion an der Bauchwand 1 0.27 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.27 % 1
54.92 Entfernen eines Fremdkörpers aus der Peritonealhöhle 1 0.27 % 1
55.02.11 Nephrostomie, offen chirurgisch 1 0.27 % 1
56.82 Naht einer Ureterverletzung 1 0.27 % 1
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 2 0.54 % 2
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 3 0.82 % 3
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.27 % 1
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 2 0.54 % 2
57.19.23 Sonstige Zystotomie, Zystotomie (Sectio alta), mit Ausräumung einer Blasentamponade 2 0.54 % 2
57.32 Sonstige Zystoskopie 2 0.54 % 2
57.81 Naht einer Harnblasenverletzung 2 0.54 % 2
57.93.11 (Postoperative) Blutstillung an der Harnblase, transurethral 2 0.54 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 9 2.45 % 9
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.27 % 1
57.99.99 Sonstige Operationen an der Harnblase, sonstige 1 0.27 % 1
59.11 Sonstige Lösung von perivesikalen Adhäsionen 1 0.27 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 3 0.82 % 3
59.8X.12 Ureter-Katheterisierung, Einlage, perkutan-transrenal 1 0.27 % 1
59.8X.99 Ureter-Katheterisierung, sonstige 2 0.54 % 2
60.0 Inzision an der Prostata 1 0.27 % 1
60.3 Suprapubische Prostatektomie 2 0.54 % 2
60.5X.10 Radikale Prostatektomie, laparoskopisch 37 10.05 % 37
60.5X.30 Radikale Prostatektomie, retropubisch 23 6.25 % 23
60.5X.99 Radikale Prostatektomie, sonstige 3 0.82 % 3
60.94 Blutstillung an der Prostata 1 0.27 % 1
61.0X.99 Inzision und Drainage an Skrotum und Tunica vaginalis testis, sonstige 1 0.27 % 1
77.49.20 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Knochenbiopsie an der Wirbelsäule, Perkutane (Nadel-) Biopsie 1 0.27 % 1
77.69.12 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe am Becken 1 0.27 % 1
80.99.31 Sonstige Exzision an der Symphyse 1 0.27 % 1
81.66.10 Kyphoplastik, 1 Wirbelkörper 1 0.27 % 1
83.32.12 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.27 % 1
86.22.97 Sonstiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der Leisten- und Genitalregion 1 0.27 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.27 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 2 0.54 % 2
87.74 Retrograde Pyelographie 1 0.27 % 1
87.76.10 Zystographie 8 2.17 % 8
87.76.99 Retrograde Urethrozystographie, sonstige 2 0.54 % 2
87.77.00 Sonstige Zystographie, n.n.bez. 1 0.27 % 1
87.77.10 Miktionszystourografie (MCUG) 1 0.27 % 1
87.77.99 Sonstige Zystographie, sonstige 6 1.63 % 6
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 8 2.17 % 12
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 0.54 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.27 % 1
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 3 0.82 % 3
88.79.72 Duplex-Sonographie viszerale Venen 1 0.27 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.27 % 1
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 1 0.27 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.27 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 4 1.09 % 4
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.27 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 3 0.82 % 3
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 0.27 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 2 0.54 % 2
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 1 0.27 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 1 0.27 % 1
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 1 0.27 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.27 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 4 1.09 % 4
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 1 0.27 % 1
97.69 Entfernen einer sonstigen Vorrichtung vom Harnsystem 2 0.54 % 2
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 15 4.08 % 15
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.27 % 1
99.06.10 Behandlung von Hämophiliepatienten (Bluter, angeboren) mit Blutgerinnungsfaktoren 1 0.27 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.27 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.27 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 0.27 % 1
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 1 0.27 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 1 0.27 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 0.82 % 3
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 5 1.36 % 5
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 0.54 % 2
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.27 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 0.54 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 8 2.17 % 8