DRG L33Z - Mehrzeitige komplexe OR-Prozeduren bei Krankheiten und Störungen der Harnorgane oder komplexe Vakuumbehandlung

MDC 11 - Krankheiten und Störungen der Harnorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 6.796
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 30.5
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 9 (0.56)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 48 (0.198)
Verlegungsabschlag 0.178


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 34 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.07%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 33 (97.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.08%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 97'732.24 CHF

Median: 79'631.15 CHF

Standardabweichung: 75'115.60

Homogenitätskoeffizient: 0.57

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 3 8.82 %
C672 Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand 4 11.76 %
C673 Bösartige Neubildung: Vordere Harnblasenwand 1 2.94 %
C675 Bösartige Neubildung: Harnblasenhals 1 2.94 %
C678 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 7 20.59 %
C679 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 11 32.35 %
C680 Bösartige Neubildung: Urethra 1 2.94 %
C689 Bösartige Neubildung: Harnorgan, nicht näher bezeichnet 1 2.94 %
N132 Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein 1 2.94 %
N321 Vesikointestinalfistel 1 2.94 %
N322 Harnblasenfistel, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.94 %
N358 Sonstige Harnröhrenstriktur 1 2.94 %
T832 Mechanische Komplikation durch ein Harnorgantransplantat 1 2.94 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A047 Enterokolitis durch Clostridium difficile 2 5.88 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 1 2.94 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 3 8.82 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 2.94 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 4 11.76 %
A491 Streptokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 2.94 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 2.94 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 3 8.82 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 6 17.65 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 10 29.41 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.94 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.94 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 14 41.18 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 8.82 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 5.88 %
C169 Bösartige Neubildung: Magen, nicht näher bezeichnet 1 2.94 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 3 8.82 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 2.94 %
C679 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 2 5.88 %
C770 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 2.94 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 2 5.88 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 4 11.76 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 1 2.94 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 2.94 %
C791 Sekundäre bösartige Neubildung der Harnblase sowie sonstiger und nicht näher bezeichneter Harnorgane 3 8.82 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 2 5.88 %
C797 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 1 2.94 %
C7982 Sekundäre bösartige Neubildung der Genitalorgane 2 5.88 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 2.94 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 2.94 %
D075 Carcinoma in situ: Prostata 1 2.94 %
D090 Carcinoma in situ: Harnblase 3 8.82 %
D091 Carcinoma in situ: Sonstige und nicht näher bezeichnete Harnorgane 2 5.88 %
D191 Gutartige Neubildung: Mesotheliales Gewebe des Peritoneums 1 2.94 %
D251 Intramurales Leiomyom des Uterus 1 2.94 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 2.94 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 2.94 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 1 2.94 %
D62 Akute Blutungsanämie 13 38.24 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 2.94 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 2.94 %
D6823 Hereditärer Faktor-VII-Mangel 1 2.94 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 2.94 %
D698 Sonstige näher bezeichnete hämorrhagische Diathesen 1 2.94 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 5.88 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 2.94 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 7 20.59 %
E278 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nebenniere 1 2.94 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 4 11.76 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 5 14.71 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 2 5.88 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 5.88 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 2.94 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 1 2.94 %
E638 Sonstige näher bezeichnete alimentäre Mangelzustände 1 2.94 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 2 5.88 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 5.88 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 2 5.88 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 2.94 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 2.94 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 8.82 %
E872 Azidose 1 2.94 %
E876 Hypokaliämie 8 23.53 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.94 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.94 %
E896 Nebennierenrinden- (Nebennierenmark-) Unterfunktion nach medizinischen Maßnahmen 1 2.94 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 4 11.76 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 2.94 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 2.94 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 2.94 %
G4589 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 1 2.94 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 2.94 %
G700 Myasthenia gravis 1 2.94 %
G8222 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 2.94 %
G92 Toxische Enzephalopathie 1 2.94 %
G948 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.94 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 8.82 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 32.35 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.94 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 5.88 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 2.94 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 2.94 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 2.94 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 5.88 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 5.88 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 2.94 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 2.94 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 2.94 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 2.94 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 2.94 %
I446 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Faszikelblock 1 2.94 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 2.94 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 1 2.94 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 2.94 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 2.94 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 2.94 %
I517 Kardiomegalie 1 2.94 %
I723 Aneurysma und Dissektion der A. iliaca 1 2.94 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 2.94 %
I809 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 2.94 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 2.94 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 2 5.88 %
I958 Sonstige Hypotonie 3 8.82 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.94 %
J410 Einfache chronische Bronchitis 1 2.94 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 2.94 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 2.94 %
J869 Pyothorax ohne Fistel 1 2.94 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 3 8.82 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.94 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 2.94 %
K140 Glossitis 1 2.94 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 2.94 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 2.94 %
K280 Ulcus pepticum jejuni: Akut, mit Blutung 1 2.94 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 2.94 %
K299 Gastroduodenitis, nicht näher bezeichnet 1 2.94 %
K4020 Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 2.94 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 2.94 %
K430 Narbenhernie mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 2.94 %
K435 Parastomale Hernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 2.94 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 2.94 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 2.94 %
K560 Paralytischer Ileus 3 8.82 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 2.94 %
K565 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion 3 8.82 %
K5722 Divertikulitis des Dickdarmes mit Perforation und Abszess, ohne Angabe einer Blutung 1 2.94 %
K590 Obstipation 1 2.94 %
K611 Rektalabszess 1 2.94 %
K621 Rektumpolyp 1 2.94 %
K631 Perforation des Darmes (nichttraumatisch) 5 14.71 %
K632 Darmfistel 2 5.88 %
K638 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Darmes 1 2.94 %
K650 Akute Peritonitis 6 17.65 %
K658 Sonstige Peritonitis 2 5.88 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 9 26.47 %
K661 Hämoperitoneum 1 2.94 %
K678 Sonstige Krankheiten des Peritoneums bei anderenorts klassifizierten Infektionskrankheiten 1 2.94 %
K709 Alkoholische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 2.94 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 1 2.94 %
K7279 Hepatische Enzephalopathie, Grad nicht näher bezeichnet 1 2.94 %
K831 Verschluss des Gallenganges 1 2.94 %
K910 Erbrechen nach gastrointestinalem chirurgischem Eingriff 1 2.94 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 10 29.41 %
K914 Funktionsstörung nach Kolostomie oder Enterostomie 3 8.82 %
K9182 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen am Pankreas 1 2.94 %
K9183 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen am sonstigen Verdauungstrakt 5 14.71 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 2 5.88 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 2.94 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 2.94 %
L8917 Dekubitus 2. Grades: Ferse 1 2.94 %
L8924 Dekubitus 3. Grades: Kreuzbein 1 2.94 %
L8927 Dekubitus 3. Grades: Ferse 1 2.94 %
L8935 Dekubitus 4. Grades: Sitzbein 1 2.94 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.94 %
M6008 Infektiöse Myositis: Sonstige 1 2.94 %
M7966 Schmerzen in den Extremitäten: Unterschenkel 1 2.94 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.94 %
M9071 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Schulterregion 1 2.94 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 2.94 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 2.94 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 3 8.82 %
N1511 Perinephritischer Abszess 1 2.94 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 2 5.88 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 2.94 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 5.88 %
N280 Ischämie und Infarkt der Niere 1 2.94 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 2 5.88 %
N304 Strahlenzystitis 1 2.94 %
N321 Vesikointestinalfistel 2 5.88 %
N322 Harnblasenfistel, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.94 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 3 8.82 %
N378 Sonstige Krankheiten der Harnröhre bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.94 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 6 17.65 %
N40 Prostatahyperplasie 4 11.76 %
N492 Entzündliche Krankheiten des Skrotums 1 2.94 %
N733 Akute Pelveoperitonitis bei der Frau 1 2.94 %
N994 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 2 5.88 %
N995 Funktionsstörung eines äußeren Stomas des Harntraktes 3 8.82 %
N998 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 2 5.88 %
Q070 Arnold-Chiari-Syndrom 1 2.94 %
Q430 Meckel-Divertikel 1 2.94 %
R008 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Herzschlages 1 2.94 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.94 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 2.94 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 2.94 %
R074 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 1 2.94 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 2.94 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 2.94 %
R18 Aszites 2 5.88 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 2.94 %
R400 Somnolenz 1 2.94 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 2.94 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 2.94 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 8 23.53 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 2.94 %
S2783 Verletzung: Ösophagus, Pars thoracica 1 2.94 %
S3082 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 2.94 %
S351 Verletzung der V. cava inferior 1 2.94 %
S355 Verletzung von Blutgefäßen der Iliakalregion 1 2.94 %
S3640 Verletzung: Dünndarm, Teil nicht näher bezeichnet 3 8.82 %
S3649 Verletzung: Sonstiger und mehrere Teile des Dünndarmes 1 2.94 %
S3654 Verletzung: Colon sigmoideum 1 2.94 %
S366 Verletzung des Rektums 2 5.88 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 2 5.88 %
T181 Fremdkörper im Ösophagus 1 2.94 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 5 14.71 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 7 20.59 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 7 20.59 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 2 5.88 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 4 11.76 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 2.94 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 2.94 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 3 8.82 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 2 5.88 %
T8588 Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.94 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 2.94 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 5 14.71 %
U805 Enterobacter, Citrobacter und Serratia mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone oder Amikacin 1 2.94 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 2.94 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 2.94 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 9 26.47 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 6 17.65 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 23 67.65 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 2.94 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 2.94 %
Z436 Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen des Harntraktes 3 8.82 %
Z540 Rekonvaleszenz nach chirurgischem Eingriff 1 2.94 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 2 5.88 %
Z905 Verlust der Niere(n) 3 8.82 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 1 2.94 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 2.94 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 4 11.76 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 1 2.94 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 2.94 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 3 8.82 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 2 5.88 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 2.94 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 2 5.88 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 2.94 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 2.94 %
Z991 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 1 2.94 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.09 Sonstiger therapeutischer Ultraschall 2 0.33 % 2
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 7 1.14 % 7
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 1 0.16 % 1
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 1 0.16 % 1
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 1 0.16 % 1
00.4B.15 PTKI an visceralen Arterien 1 0.16 % 1
00.4B.16 PTKI an der A. renalis 1 0.16 % 1
00.4B.17 PTKI an anderen abdominalen Arterien 1 0.16 % 1
00.91.10 Autogenes Transplantat, ohne externe In-vitro-Aufbereitung 1 0.16 % 1
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 0.16 % 1
00.95.30 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 1 0.16 % 1
00.95.31 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 3 bis 5 Behandlungen 1 0.16 % 1
00.95.32 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 6 bis 10 Behandlungen 5 0.82 % 5
00.95.39 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 10 und mehr Behandlungen 2 0.33 % 2
00.99.10 Reoperation 10 1.63 % 13
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 7 1.14 % 7
00.9A.11 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 1 0.16 % 1
00.9A.12 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, über vorbestehende Körperöffnungen 1 0.16 % 1
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 6 0.98 % 7
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 3 0.49 % 3
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 1 0.16 % 1
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 2 0.33 % 2
00.9A.29 Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung, sonstige 2 0.33 % 2
03.90.99 Einsetzen eines Katheters in den Spinalkanal zur Infusion von therapeutischen oder palliativen Substanzen, sonstige 2 0.33 % 2
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 3 0.49 % 4
04.81.10 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, n.n.bez. 1 0.16 % 1
04.81.19 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 0.16 % 1
04.81.29 Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 0.16 % 1
07.22.99 Einseitige Adrenalektomie, sonstige 1 0.16 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 0.16 % 1
33.22 Fiberoptische Bronchoskopie 1 0.16 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.16 % 2
34.06 Thorakoskopische Drainage der Pleurahöhle 1 0.16 % 1
34.09.10 Sonstige Inzision an der Pleura, Adhäsiolyse an Lunge und Brustwand 1 0.16 % 1
34.52.15 Partielle Pleurektomie und Dekortikation, thorakoskopisch 1 0.16 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 0.16 % 1
38.86.17 Sonstiger chirurgischer Verschluss der A. iliaca 1 0.16 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.16 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 2 0.33 % 2
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.16 % 1
39.25.22 Ilio-femoraler Bypass 1 0.16 % 1
39.30.10 Anwendung eines Gefässverschlusssystems, n.n.bez. 1 0.16 % 2
39.30.11 Anwendung eines Nahtsystems an Blutgefässen 1 0.16 % 1
39.32.99 Naht einer Vene, sonstige 1 0.16 % 1
39.57.48 Plastische Rekonstruktion der A. iliaca mit synthetischem Patch Graft 1 0.16 % 1
39.57.52 Plastische Rekonstruktion der V. iliaca mit synthetischem Patch Graft 1 0.16 % 1
39.79.46 Selektive Embolisation mit ablösbaren Ballons von abdominalen Gefässen 1 0.16 % 1
39.79.65 Selektive Embolisation mit Partikeln von viszeralen Gefässen 1 0.16 % 2
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.16 % 2
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.16 % 3
40.3X.09 Exzision von regionalen Lymphknoten, sonstige 1 0.16 % 1
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 17 2.77 % 17
40.3X.24 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, obturatorisch 7 1.14 % 7
40.3X.25 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, inguinale 1 0.16 % 1
40.52.11 Radikale Exzision von retroperitonealen (paraaortal, parakaval) und pelvinen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 1 0.16 % 1
40.53.11 Radikale Exzision von iliakalen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 7 1.14 % 7
41.5 Totale Splenektomie 1 0.16 % 1
42.33.99 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe aus dem Ösophagus, sonstige 1 0.16 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 2 0.33 % 2
43.19 Sonstige Gastrostomie 4 0.65 % 4
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 2 0.33 % 3
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.16 % 1
45.43.99 Endoskopische Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe im Dickdarm, sonstige 1 0.16 % 1
45.51 Isolation eines Dünndarmsegments 6 0.98 % 6
45.61 Multiple Segmentresektion am Dünndarm 1 0.16 % 1
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 9 1.47 % 9
45.72 Zäkumresektion 1 0.16 % 1
45.73 Hemikolektomie rechts 2 0.33 % 2
45.74 Resektion des Colon transversum 1 0.16 % 1
45.75 Hemikolektomie links 1 0.16 % 1
45.76 Sigmoidektomie 2 0.33 % 2
45.79.10 Segmentresektion am Dickdarm 2 0.33 % 2
45.90 Intestinale Anastomose, n.n.bez. 1 0.16 % 1
45.91.99 Dünndarm-Dünndarm-Anastomose, sonstige 2 0.33 % 2
45.93 Sonstige Dünndarm-Dickdarm-Anastomose 3 0.49 % 3
45.94 Dickdarm-Dickdarm-Anastomose 1 0.16 % 1
46.01 Exteriorisation des Dünndarms 2 0.33 % 2
46.10 Kolostomie, n.n.bez. 1 0.16 % 1
46.11 Temporäre Kolostomie 5 0.82 % 5
46.13 Permanente Kolostomie 1 0.16 % 1
46.21 Temporäre Ileostomie 3 0.49 % 3
46.41.11 Neueinpflanzung eines Dünndarm-Stomas 1 0.16 % 1
46.62 Sonstige Fixierung des Dünndarms 1 0.16 % 1
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 7 1.14 % 11
46.75 Naht einer Dickdarmverletzung 1 0.16 % 1
46.82 Intra-abdominale Manipulation am Dickdarm 1 0.16 % 1
46.99.91 Sonstige Operationen am Darm, offen chirurgisch 1 0.16 % 1
47.19 Sonstige inzidente Appendektomie 2 0.33 % 2
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 1 0.16 % 2
48.29.10 Chromoendoskopie an Rektum, Rektosigmoid und Perirektalgewebe 1 0.16 % 1
48.29.99 Sonstige diagnostische Massnahmen an Rektum, Rektosigmoid und Perirektalgewebe, sonstige 2 0.33 % 3
48.36 [Endoskopische] Polypektomie am Rektum 1 0.16 % 1
48.71 Naht einer Rektumverletzung 2 0.33 % 2
48.79 Sonstige Rekonstruktion am Rektum 1 0.16 % 1
48.99.99 Sonstige Operationen an Rektum und Perirektalgewebe, sonstige 2 0.33 % 2
50.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber 1 0.16 % 1
52.52 Distale Pankreatektomie 1 0.16 % 1
53.11 Beidseitige Operation von direkten Inguinalhernien 1 0.16 % 1
53.49 Sonstige Operation einer Umbilikalhernie 1 0.16 % 1
53.51 Operation einer Narbenhernie 1 0.16 % 1
54.0X.10 Inzision an der Bauchwand, Extraperitoneale Drainage der Bauchwand 1 0.16 % 1
54.11 Probelaparotomie 1 0.16 % 1
54.12.10 Relaparotomie, Second-look-Laparotomie 1 0.16 % 1
54.12.99 Relaparotomie sonstige 10 1.63 % 11
54.19.10 Sonstige Laparotomie, Laparotomie mit Drainage 2 0.33 % 2
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 3 0.49 % 3
54.23 Biopsie am Peritoneum 1 0.16 % 1
54.25 Peritoneallavage 6 0.98 % 6
54.3X.00 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel, n.n.bez. 1 0.16 % 1
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 1 0.16 % 1
54.3X.99 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel, sonstige 1 0.16 % 15
54.4X.11 Exzision von Mesenterium 1 0.16 % 1
54.4X.12 Exzision von Omentum 1 0.16 % 1
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 9 1.47 % 9
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 3 0.49 % 3
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 2 0.33 % 3
54.74 Sonstige Rekonstruktion am Omentum 1 0.16 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 4 0.65 % 6
54.A1 Exzision und Destruktion von retroperitoneal gelegenem Gewebe 2 0.33 % 2
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 4 0.65 % 5
55.4 Partielle Nephrektomie 1 0.16 % 1
55.51.01 Nephroureterektomie, ausser zur Transplantation 3 0.49 % 3
55.52 Nephrektomie einer belassenen Niere 1 0.16 % 1
55.93 Ersetzen einer Nephrostomie-Kanüle 2 0.33 % 2
56.34 Offene Ureterbiopsie 2 0.33 % 2
56.39 Sonstige diagnostische Massnahmen am Ureter 1 0.16 % 1
56.41.20 Partielle Ureterektomie, offen chirurgisch 1 0.16 % 1
56.42 Totale Ureterektomie 1 0.16 % 1
56.51.10 Aufbau einer kutanen Ureteroileostomie, Ureteroileokutaneostomie [Ileum-Conduit] oder Ureterokolokutaneostomie [Kolon-/Sigma-Conduit], offen chirurgisch 14 2.28 % 14
56.51.11 Aufbau einer kutanen Ureteroileostomie, Ureteroileokutaneostomie [Ileum-Conduit] oder Ureterokolokutaneostomie [Kolon-/Sigma-Conduit], laparoskopisch 2 0.33 % 2
56.51.99 Aufbau einer kutanen Ureteroileostomie, sonstige 1 0.16 % 1
56.52.10 Revision einer kutanen Ureteroileostomie, mit Darminterponat [Conduit] 4 0.65 % 4
56.52.20 Revision einer kutanen Ureteroileostomie, mit Darmreservoir (kontinentes Stoma) 1 0.16 % 1
56.52.99 Revision einer kutanen Ureteroileostomie, sonstige 3 0.49 % 3
56.61.20 Aufbau einer anderen kutanen Ureterostomie, Umwandlung einer anderen supravesikalen Harnableitung in eine kutane Ureterostomie 2 0.33 % 2
56.61.99 Aufbau einer anderen kutanen Ureterostomie, sonstige 2 0.33 % 2
56.62 Revision einer anderen kutanen Ureterostomie 2 0.33 % 2
56.71.99 Harnableitung in den Darm, sonstige 1 0.16 % 1
56.72 Revision einer ureterointestinalen Anastomose 1 0.16 % 2
56.79 Sonstige Anastomose eines Ureters oder Harnableitung 1 0.16 % 1
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 2 0.33 % 7
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 0.16 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.16 % 1
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 1 0.16 % 1
57.31 Zystoskopie durch ein künstliches Stoma 2 0.33 % 2
57.39 Sonstige diagnostische Massnahmen der Harnblase 1 0.16 % 1
57.49.12 Sonstige transurethrale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe der Harnblase, Resektion, transurethral 1 0.16 % 1
57.59.99 Offene Exzision oder Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe an der Harnblase, sonstige 1 0.16 % 3
57.6X.99 Partielle Zystektomie, sonstige 1 0.16 % 1
57.71.10 Radikale Zystektomie, ohne Urethrektomie, beim Mann, offen chirurgisch 10 1.63 % 10
57.71.11 Radikale Zystektomie, ohne Urethrektomie, beim Mann, laparoskopisch 2 0.33 % 2
57.71.20 Radikale Zystektomie, mit Urethrektomie, beim Mann, offen chirurgisch 2 0.33 % 2
57.71.21 Radikale Zystektomie, mit Urethrektomie, beim Mann, laparoskopisch 2 0.33 % 2
57.71.30 Radikale Zystektomie, ohne Urethrektomie, bei der Frau, offen chirurgisch 1 0.16 % 1
57.71.31 Radikale Zystektomie, ohne Urethrektomie, bei der Frau, laparoskopisch 1 0.16 % 1
57.71.40 Radikale Zystektomie, mit Urethrektomie, bei der Frau, offen chirurgisch 1 0.16 % 1
57.71.41 Radikale Zystektomie, mit Urethrektomie, bei der Frau, laparoskopisch 1 0.16 % 1
57.71.50 Radikale Zystektomie, Becken-Eviszeration (Exenteration) beim Mann, offen chirurgisch 1 0.16 % 1
57.79.99 Sonstige totale Zystektomie, sonstige 1 0.16 % 1
57.83 Verschluss einer vesikointestinalen Fistel 1 0.16 % 1
57.84.20 Verschluss einer vesikokutanen Fistel, offen chirurgisch 1 0.16 % 1
57.87.10 Rekonstruktion an der Harnblase, mit Ileum, Kolon oder Magen, offen chirurgisch 5 0.82 % 5
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 0.33 % 2
57.99.32 Revision an der Harnblase, offen chirurgisch 2 0.33 % 2
58.39.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, sonstige 1 0.16 % 1
58.44 Reanastomose der Urethra 1 0.16 % 1
59.21 Biopsie am perirenalen oder perivesikalen Gewebe 1 0.16 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 3 0.49 % 3
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 2 0.33 % 2
59.8X.99 Ureter-Katheterisierung, sonstige 7 1.14 % 7
59.91 Exzision am perirenalen oder perivesikalen Gewebe 1 0.16 % 1
60.29.10 Sonstige transurethrale Prostatektomie, Elektroresektion von Prostatagewebe 1 0.16 % 1
60.5X.99 Radikale Prostatektomie, sonstige 1 0.16 % 1
65.52 Sonstiges Entfernen eines belassenen Ovars 1 0.16 % 1
68.11 Digitale Untersuchung des Uterus 1 0.16 % 1
68.49.22 Sonstige und nicht näher bezeichnete totale abdominale Hysterektomie mit beidseitiger Salpingoovarektomie 1 0.16 % 1
68.51.22 Laparoskopisch unterstützte vaginale Hysterektomie (LAVH), mit beidseitiger Salpingoovarektomie 1 0.16 % 1
68.8 Becken-Eviszeration 4 0.65 % 4
83.39.22 Exzision einer Läsion an einer Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.16 % 2
83.65.14 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.16 % 1
83.82.24 Transplantation eines lokalen Muskel- oder Faszienlappens, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.16 % 1
83.82.25 Transplantation eines lokalen Muskel- oder Faszienlappens, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.16 % 1
83.89.94 Sonstige plastische Operationen an der Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.16 % 1
86.04.99 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.16 % 1
86.07.30 Entfernung eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.16 % 1
86.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an Haut und Subkutangewebe 1 0.16 % 1
86.22.19 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, andere Lokalisation 1 0.16 % 1
86.22.99 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, sonstige 2 0.33 % 4
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.16 % 1
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 5 0.82 % 9
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 1 0.16 % 1
86.76.27 Grossflächige Verschiebe-Rotationsplastik am Gesäss 1 0.16 % 1
86.76.35 Grossflächige Transpositionsplastik an der Bauchregion 1 0.16 % 1
86.88.52 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, am offenen Abdomen 5 0.82 % 23
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 7 1.14 % 17
87.41.00 Computertomographie des Thorax, n.n.bez. 1 0.16 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 2 0.33 % 3
87.49 Sonstige Thoraxröntgenaufnahme 2 0.33 % 2
87.73 Intravenöse Urographie 1 0.16 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 3 0.49 % 3
87.77.99 Sonstige Zystographie, sonstige 2 0.33 % 2
87.78 Radiographie eines Ileum-Conduits 1 0.16 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 9 1.47 % 12
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 3 0.49 % 5
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.16 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 2 0.33 % 2
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 8 1.31 % 9
88.71.19 Sonographie der Gefässen von Kopf und Hals, sonstige 1 0.16 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.16 % 2
88.73.99 Diagnostischer Ultraschall einer anderen Thoraxlokalisation, sonstige 1 0.16 % 3
88.77 Diagnostischer Ultraschall des peripheren vaskulären Systems 1 0.16 % 1
88.79.71 Duplex-Sonographie der Armvenen (tiefe und oberflächliche Venen) 1 0.16 % 2
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 1 0.16 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 10 1.63 % 11
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 1 0.16 % 1
89.0A.43 Multimodale Ernährungstherapie, 14 bis 20 Tage 2 0.33 % 2
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 1 0.16 % 2
89.62 Überwachung des zentralvenösen Drucks 1 0.16 % 1
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 1 0.16 % 2
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 0.16 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 2 0.33 % 2
92.29.64 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Behandlungshilfen 1 0.16 % 1
92.29.86 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung, mit individueller Dosisplanung 1 0.16 % 1
92.39.11 Andere Hochvoltstrahlentherapie, stereotaktische Bestrahlung, fraktioniert, extrazerebral, n.n.bez. 1 0.16 % 5
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.16 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 2 0.33 % 2
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 8 1.31 % 8
93.59.53 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 21 oder mehr Behandlungstage 1 0.16 % 2
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 1 0.16 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 2 0.33 % 2
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 10 1.63 % 11
93.A3.19 Akutschmerztherapie postoperativ, sonstige 1 0.16 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 0.49 % 3
94.8X.99 Psychosoziale Interventionen, sonstige 1 0.16 % 1
96.01 Einsetzen eines nasopharyngealen Tubus 1 0.16 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 10 1.63 % 11
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 1 0.16 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 5 0.82 % 7
97.49 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung am Thorax 1 0.16 % 1
97.61 Entfernen eines Pyelostomie- oder Nephrostomie-Katheters 1 0.16 % 1
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 3 0.49 % 3
98.02 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers vom Ösophagus ohne Inzision 1 0.16 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 13 2.12 % 13
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 6 0.98 % 6
99.04.14 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 16 TE bis 20 TE 1 0.16 % 1
99.07.13 Transfusion von Plasma, 11 TE bis 15 TE 1 0.16 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 15 2.45 % 16
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 0.16 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 1 0.16 % 1
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 7 1.14 % 7
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 0.33 % 2
99.71.10 Therapeutische Plasmapherese, mit normalem Plasma 1 0.16 % 3
99.81.20 Systemische Hypothermie 1 0.16 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 0.16 % 1
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.16 % 1
99.84.13 Kontaktisolation, 15 bis 21 Tage 1 0.16 % 1
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 1 0.16 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 6 0.98 % 6
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 4 0.65 % 4
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 12 1.96 % 12
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 5 0.82 % 5
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.16 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.16 % 1
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.16 % 1
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.16 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 0.16 % 1