DRG L38Z - Komplizierende Prozeduren mit bestimmtem operativen Eingriff oder Multiviszeraleingriff bei Krankheiten und Störungen der Harnorgane

MDC 11 - Krankheiten und Störungen der Harnorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 4.047
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 16
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 4 (0.638)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 33 (0.155)
Verlegungsabschlag 0.188


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 41 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.09%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 36 (87.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.08%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 49'284.96 CHF

Median: 38'512.00 CHF

Standardabweichung: 27'583.04

Homogenitätskoeffizient: 0.64

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 15 36.59 %
C65 Bösartige Neubildung des Nierenbeckens 1 2.44 %
C672 Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand 1 2.44 %
C678 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 5 12.20 %
C679 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 2 4.88 %
D300 Gutartige Neubildung: Niere 3 7.32 %
N048 Nephrotisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 1 2.44 %
N130 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 1 2.44 %
N136 Pyonephrose 1 2.44 %
N137 Uropathie in Zusammenhang mit vesikoureteralem Reflux 1 2.44 %
N170 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose 1 2.44 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 2.44 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
N322 Harnblasenfistel, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.44 %
Q601 Nierenagenesie, beidseitig 1 2.44 %
Q612 Polyzystische Niere, autosomal-dominant 1 2.44 %
Q621 Atresie und (angeborene) Stenose des Ureters 1 2.44 %
Q622 Angeborener Megaureter 1 2.44 %
Q631 Gelappte Niere, verschmolzene Niere und Hufeisenniere 1 2.44 %
T831 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 1 2.44 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A047 Enterokolitis durch Clostridium difficile 2 4.88 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 4.88 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 3 7.32 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 2.44 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 2.44 %
A414 Sepsis durch Anaerobier 1 2.44 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 2 4.88 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 4 9.76 %
A499 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
B370 Candida-Stomatitis 1 2.44 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 2.44 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.44 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 14.63 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.44 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.44 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.44 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.44 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 14.63 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.44 %
B967 Clostridium perfringens [C. perfringens] und andere grampositive, sporenbildende Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.44 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.44 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 2.44 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 2.44 %
C539 Bösartige Neubildung: Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 2 4.88 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 2.44 %
C66 Bösartige Neubildung des Ureters 2 4.88 %
C679 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 2 4.88 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 2 4.88 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 3 7.32 %
C773 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 2 4.88 %
C774 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität 1 2.44 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 2 4.88 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 4 9.76 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 1 2.44 %
C784 Sekundäre bösartige Neubildung des Dünndarmes 1 2.44 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 2 4.88 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 2 4.88 %
C792 Sekundäre bösartige Neubildung der Haut 1 2.44 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 5 12.20 %
C797 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 1 2.44 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 2.44 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 2.44 %
D090 Carcinoma in situ: Harnblase 1 2.44 %
D250 Submuköses Leiomyom des Uterus 1 2.44 %
D251 Intramurales Leiomyom des Uterus 1 2.44 %
D252 Subseröses Leiomyom des Uterus 1 2.44 %
D300 Gutartige Neubildung: Niere 1 2.44 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 2.44 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 2.44 %
D62 Akute Blutungsanämie 13 31.71 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 2.44 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 5 12.20 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 4.88 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 1 2.44 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 2 4.88 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 2.44 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 4.88 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 2.44 %
D698 Sonstige näher bezeichnete hämorrhagische Diathesen 1 2.44 %
D735 Infarzierung der Milz 1 2.44 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
E1073 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 2.44 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 2.44 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 12.20 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 2.44 %
E1461 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 2.44 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 2.44 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 2.44 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 3 7.32 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 4.88 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 4.88 %
E59 Alimentärer Selenmangel 1 2.44 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 2.44 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 2.44 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 2.44 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
E748 Sonstige näher bezeichnete Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels 1 2.44 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 3 7.32 %
E781 Reine Hypertriglyzeridämie 1 2.44 %
E782 Gemischte Hyperlipidämie 1 2.44 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 3 7.32 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 2.44 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 2 4.88 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 2.44 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 2.44 %
E86 Volumenmangel 3 7.32 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 2.44 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 4 9.76 %
E872 Azidose 2 4.88 %
E875 Hyperkaliämie 2 4.88 %
E876 Hypokaliämie 3 7.32 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 2.44 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 2 4.88 %
F050 Delir ohne Demenz 1 2.44 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 5 12.20 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 2.44 %
F131 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 1 2.44 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 2.44 %
F209 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
F432 Anpassungsstörungen 1 2.44 %
F799 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 2.44 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 2.44 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 2.44 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
G948 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.44 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 14.63 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 21.95 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.44 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.44 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.44 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.44 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 4.88 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.44 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 7.32 %
I1511 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.44 %
I1520 Hypertonie als Folge von endokrinen Krankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.44 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 3 7.32 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 2.44 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 2.44 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 4.88 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 1 2.44 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 2.44 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 2.44 %
I469 Herzstillstand, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 2.44 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 3 7.32 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 3 7.32 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 4.88 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 2.44 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 4 9.76 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 2 4.88 %
I517 Kardiomegalie 1 2.44 %
I634 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 1 2.44 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 2.44 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 2.44 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 2.44 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 2 4.88 %
I8081 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 1 2.44 %
I822 Embolie und Thrombose der V. cava 1 2.44 %
I823 Embolie und Thrombose der Nierenvene 3 7.32 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 2.44 %
I871 Venenkompression 1 2.44 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.44 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 1 2.44 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 2.44 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
J4419 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 4.88 %
J82 Eosinophiles Lungeninfiltrat, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.44 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 3 7.32 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.44 %
J952 Akute pulmonale Insuffizienz nach nicht am Thorax vorgenommener Operation 1 2.44 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 1 2.44 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 2.44 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 2 4.88 %
J981 Lungenkollaps 1 2.44 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 4.88 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 2.44 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
K311 Hypertrophische Pylorusstenose beim Erwachsenen 1 2.44 %
K315 Duodenalverschluss 1 2.44 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 2.44 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 2.44 %
K5710 Divertikulose des Dünndarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 2.44 %
K598 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 2.44 %
K650 Akute Peritonitis 2 4.88 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 4 9.76 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 2.44 %
K8010 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 2.44 %
K8580 Sonstige akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 2.44 %
K912 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.44 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 1 2.44 %
K921 Meläna 1 2.44 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
L8907 Dekubitus 1. Grades: Ferse 1 2.44 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 2.44 %
L8917 Dekubitus 2. Grades: Ferse 1 2.44 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 2.44 %
M6225 Ischämischer Muskelinfarkt (nichttraumatisch): Beckenregion und Oberschenkel 1 2.44 %
M7965 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 1 2.44 %
N028 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Sonstige morphologische Veränderungen 1 2.44 %
N059 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 2.44 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 2.44 %
N118 Sonstige chronische tubulointerstitielle Nephritis 1 2.44 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 2 4.88 %
N136 Pyonephrose 3 7.32 %
N170 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose 2 4.88 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 2.44 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 3 7.32 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 3 7.32 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 4 9.76 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 4.88 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 3 7.32 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 4 9.76 %
N300 Akute Zystitis 1 2.44 %
N302 Sonstige chronische Zystitis 1 2.44 %
N3181 Hypo- und Akontraktilität des Blasenmuskels ohne neurologisches Substrat 1 2.44 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 2.44 %
N321 Vesikointestinalfistel 1 2.44 %
N323 Harnblasendivertikel 1 2.44 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 2 4.88 %
N359 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 3 7.32 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 2.44 %
N761 Subakute und chronische Kolpitis 1 2.44 %
N801 Endometriose des Ovars 1 2.44 %
N802 Endometriose der Tuba uterina 1 2.44 %
N803 Endometriose des Beckenperitoneums 1 2.44 %
N828 Sonstige Fisteln des weiblichen Genitaltraktes 1 2.44 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 3 7.32 %
N995 Funktionsstörung eines äußeren Stomas des Harntraktes 1 2.44 %
P960 Angeborene Niereninsuffizienz 1 2.44 %
Q059 Spina bifida, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
Q420 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Rektums mit Fistel 1 2.44 %
Q531 Nondescensus testis, einseitig 1 2.44 %
Q613 Polyzystische Niere, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
Q614 Nierendysplasie 1 2.44 %
Q623 Sonstige (angeborene) obstruktive Defekte des Nierenbeckens und des Ureters 1 2.44 %
Q625 Duplikatur des Ureters 1 2.44 %
Q626 Lageanomalie des Ureters 1 2.44 %
Q627 Angeborener vesiko-uretero-renaler Reflux 1 2.44 %
Q638 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Niere 1 2.44 %
Q647 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Harnblase und der Urethra 1 2.44 %
Q648 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Harnsystems 1 2.44 %
Q872 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vorwiegender Beteiligung der Extremitäten 1 2.44 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 2 4.88 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.44 %
R092 Atemstillstand 1 2.44 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 3 7.32 %
R18 Aszites 2 4.88 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 2 4.88 %
R33 Harnverhaltung 1 2.44 %
R34 Anurie und Oligurie 2 4.88 %
R390 Urin-Extravasation 1 2.44 %
R490 Dysphonie 1 2.44 %
R570 Kardiogener Schock 1 2.44 %
R571 Hypovolämischer Schock 5 12.20 %
R572 Septischer Schock 1 2.44 %
R600 Umschriebenes Ödem 2 4.88 %
R635 Abnorme Gewichtszunahme 1 2.44 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 3 7.32 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 6 14.63 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 2.44 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 2.44 %
S276 Verletzung der Pleura 1 2.44 %
S2781 Verletzung: Zwerchfell 2 4.88 %
S355 Verletzung von Blutgefäßen der Iliakalregion 2 4.88 %
S3602 Kapselriss der Milz, ohne größeren Einriss des Parenchyms 2 4.88 %
S3608 Sonstige Verletzungen der Milz 2 4.88 %
S3613 Leichte Rissverletzung der Leber 2 4.88 %
S3640 Verletzung: Dünndarm, Teil nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
S3649 Verletzung: Sonstiger und mehrere Teile des Dünndarmes 1 2.44 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 2 4.88 %
S3682 Verletzung: Mesenterium 1 2.44 %
T795 Traumatische Anurie 1 2.44 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 5 12.20 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.44 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.44 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 3 7.32 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 3 7.32 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 2.44 %
T831 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 1 2.44 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 2 4.88 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 2.44 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 2.44 %
T888 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.44 %
U5000 Keine oder geringe motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 100 Punkte 1 2.44 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 2.44 %
U619 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 2 4.88 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 3 7.32 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 2.44 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 2 4.88 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 15 36.59 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 4 9.76 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 14 34.15 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 2.44 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 2.44 %
Z432 Versorgung eines Ileostomas 1 2.44 %
Z436 Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen des Harntraktes 1 2.44 %
Z466 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 1 2.44 %
Z515 Palliativbehandlung 1 2.44 %
Z740 Probleme mit Bezug auf: Hilfsbedürftigkeit wegen eingeschränkter Mobilität 1 2.44 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 2.44 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 2.44 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 2.44 %
Z856 Leukämie in der Eigenanamnese 1 2.44 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 2.44 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 2.44 %
Z870 Krankheiten des Atmungssystems in der Eigenanamnese 1 2.44 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 2.44 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 2.44 %
Z906 Verlust anderer Teile des Harntraktes 1 2.44 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 2.44 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 3 7.32 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 2.44 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 2.44 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 3 7.32 %
Z932 Vorhandensein eines Ileostomas 1 2.44 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 2.44 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 2 4.88 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 3 7.32 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 2.44 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 2 4.88 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 4.88 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 2.44 %
Z964 Vorhandensein von endokrinen Implantaten 1 2.44 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 2.44 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 3 7.32 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 2.44 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 6 1.49 % 6
00.4A.04 Einsetzen von 4 Coils 1 0.25 % 1
00.4B.14 PTKI an anderen thorakalen Arterien 1 0.25 % 1
00.4B.16 PTKI an der A. renalis 1 0.25 % 1
00.4B.17 PTKI an anderen abdominalen Arterien 1 0.25 % 1
00.95.11 Basisschulung 1 0.25 % 1
00.95.31 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 3 bis 5 Behandlungen 1 0.25 % 1
00.95.32 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 6 bis 10 Behandlungen 2 0.50 % 2
00.99.10 Reoperation 3 0.75 % 3
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 2 0.50 % 2
00.9A.11 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 1 0.25 % 1
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 3 0.75 % 3
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 1 0.25 % 1
00.9A.15 Einsatz eines Klammernahtgerätes, sonstige 1 0.25 % 1
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 1 0.25 % 1
00.9A.24 Nicht resorbierbares Material, mit sonstiger Beschichtung 1 0.25 % 1
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 1 0.25 % 1
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 2 0.50 % 2
04.81.19 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 0.25 % 2
07.22.10 Einseitige Adrenalektomie, ohne Ovarektomie 5 1.24 % 5
07.22.99 Einseitige Adrenalektomie, sonstige 2 0.50 % 2
33.22 Fiberoptische Bronchoskopie 1 0.25 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 4 1.00 % 6
34.09.99 Sonstige Inzision an der Pleura, sonstige 1 0.25 % 1
34.81 Exzision von Läsion oder Gewebe am Zwerchfell 2 0.50 % 2
34.82 Naht eines Zwerchfellrisses 3 0.75 % 3
34.84 Sonstige plastische Rekonstruktion am Zwerchfell 2 0.50 % 2
34.89.10 Sonstige Operationen am Zwerchfell, Inzision (Zwerchfellspaltung) 1 0.25 % 1
34.93 Plastische Rekonstruktion an der Pleura 1 0.25 % 1
38.07.11 Inzision der V. cava inferior 1 0.25 % 1
38.07.19 Inzision von tiefen abdominalen Venen, sonstige 1 0.25 % 1
38.07.99 Inzision von abdominalen Venen, sonstige 1 0.25 % 1
38.46 Resektion von abdominalen Arterien mit Ersatz 1 0.25 % 1
38.49.10 Resektion von tiefen Venen der unteren Extremität mit Ersatz 1 0.25 % 1
38.86.15 Sonstiger chirurgischer Verschluss der A. renalis 1 0.25 % 1
38.87.19 Sonstiger chirurgischer Verschluss von tiefen abdominalen Venen, sonstige 1 0.25 % 1
38.87.99 Sonstiger chirurgischer Verschluss von abdominalen Venen, sonstige 1 0.25 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.25 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.25 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 4 1.00 % 4
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 3 0.75 % 3
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefässen 1 0.25 % 1
39.31.85 Naht der A. renalis 1 0.25 % 1
39.31.88 Naht der A. iliaca 1 0.25 % 1
39.32.41 Naht der V. cava inferior 1 0.25 % 1
39.32.42 Naht der V. iliaca communis und V. iliaca interna 1 0.25 % 1
39.32.49 Naht einer abdominalen Vene, sonstige 1 0.25 % 1
39.49.10 Revision einer Gefässanastomose 1 0.25 % 1
39.49.20 Revision eines vaskulären Implantats 1 0.25 % 1
39.49.99 Sonstige Revision nach vaskulärem Eingriff, sonstige 2 0.50 % 2
39.57.52 Plastische Rekonstruktion der V. iliaca mit synthetischem Patch Graft 1 0.25 % 1
39.79.24 Coil-Embolisation oder -Verschluss von thorakalen Gefässen 1 0.25 % 1
39.79.25 Coil-Embolisation oder -Verschluss von viszeralen Gefässen 1 0.25 % 1
39.79.34 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von thorakalen Gefässen 1 0.25 % 1
39.79.35 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von viszeralen Gefässen 1 0.25 % 1
39.79.65 Selektive Embolisation mit Partikeln von viszeralen Gefässen 1 0.25 % 1
39.91.99 Freilegung eines Gefässes, sonstige 1 0.25 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 9 2.24 % 30
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 3 0.75 % 5
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 4 1.00 % 9
39.95.D1 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Bis 24 Stunden 1 0.25 % 1
40.11.20 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie von Lymphknoten 1 0.25 % 2
40.29.99 Einfache Exzision einer anderen lymphatischen Struktur, sonstige 1 0.25 % 1
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 6 1.49 % 6
40.3X.29 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 1 0.25 % 1
40.52.11 Radikale Exzision von retroperitonealen (paraaortal, parakaval) und pelvinen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 4 1.00 % 4
40.9X.40 Therapeutische perkutane Punktion einer Lymphozele 1 0.25 % 1
41.5 Totale Splenektomie 7 1.74 % 7
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.25 % 2
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.25 % 1
45.61 Multiple Segmentresektion am Dünndarm 2 0.50 % 2
46.03 Exteriorisation des Dickdarms 1 0.25 % 1
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 1 0.25 % 1
47.09 Sonstige Appendektomie 1 0.25 % 1
50.22.40 Partielle Hepatektomie, Resektion eines Lebersegments 1 0.25 % 1
50.61.11 Verschluss einer Leberverletzung, durch Tamponade 1 0.25 % 1
50.61.99 Verschluss einer Leberverletzung, sonstige 1 0.25 % 1
50.69.10 Sonstige Rekonstruktion an der Leber durch Naht 1 0.25 % 1
51.22.10 Cholezystektomie ohne operative Revision der Gallengänge 1 0.25 % 1
52.52 Distale Pankreatektomie 1 0.25 % 1
53.02 Einseitige Operation einer indirekten Inguinalhernie 1 0.25 % 1
54.12.99 Relaparotomie sonstige 3 0.75 % 4
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 1 0.25 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 2 0.50 % 2
54.25 Peritoneallavage 1 0.25 % 1
54.4X.12 Exzision von Omentum 2 0.50 % 2
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 3 0.75 % 3
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 2 0.50 % 2
54.64.99 Naht am Peritoneum, sonstige 1 0.25 % 1
54.74 Sonstige Rekonstruktion am Omentum 1 0.25 % 2
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 4 1.00 % 5
54.93 Formung einer kutaneoperitonealen Fistel 1 0.25 % 1
54.95 Inzision des Peritoneums 2 0.50 % 2
54.99.61 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, Relumbotomie 1 0.25 % 1
55.02.00 Nephrostomie, n.n.bez. 1 0.25 % 1
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 6 1.49 % 9
55.29 Sonstige diagnostische Massnahmen an der Niere 1 0.25 % 1
55.4 Partielle Nephrektomie 1 0.25 % 1
55.51.01 Nephroureterektomie, ausser zur Transplantation 22 5.47 % 22
55.51.99 Nephroureterektomie, sonstige 2 0.50 % 2
55.52 Nephrektomie einer belassenen Niere 2 0.50 % 2
55.54 Beidseitige Nephrektomie 1 0.25 % 1
56.0X.99 Transurethrales Entfernen einer Obstruktion von Ureter und Nierenbecken, sonstige 1 0.25 % 1
56.31 Ureteroskopie 1 0.25 % 1
56.42 Totale Ureterektomie 1 0.25 % 1
56.51.10 Aufbau einer kutanen Ureteroileostomie, Ureteroileokutaneostomie [Ileum-Conduit] oder Ureterokolokutaneostomie [Kolon-/Sigma-Conduit], offen chirurgisch 1 0.25 % 1
56.61.10 Aufbau einer anderen kutanen Ureterostomie, Ureterokutaneostomie und Transureterokutaneostomie, laparoskopisch 1 0.25 % 1
56.61.20 Aufbau einer anderen kutanen Ureterostomie, Umwandlung einer anderen supravesikalen Harnableitung in eine kutane Ureterostomie 1 0.25 % 1
56.61.99 Aufbau einer anderen kutanen Ureterostomie, sonstige 3 0.75 % 3
56.72 Revision einer ureterointestinalen Anastomose 1 0.25 % 1
56.91 Dilatation des Ureterostiums 1 0.25 % 1
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 1 0.25 % 4
57.17 Perkutane Zystostomie 2 0.50 % 2
57.19.99 Sonstige Zystotomie, sonstige 1 0.25 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 5 1.24 % 5
57.33 Geschlossene [transurethrale] Biopsie der Harnblase 1 0.25 % 1
57.49.12 Sonstige transurethrale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe der Harnblase, Resektion, transurethral 3 0.75 % 4
57.71.11 Radikale Zystektomie, ohne Urethrektomie, beim Mann, laparoskopisch 1 0.25 % 1
57.71.40 Radikale Zystektomie, mit Urethrektomie, bei der Frau, offen chirurgisch 1 0.25 % 1
57.84.99 Verschluss einer anderen Harnblasenfistel, sonstige 1 0.25 % 1
57.93.11 (Postoperative) Blutstillung an der Harnblase, transurethral 1 0.25 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 0.50 % 2
57.99.32 Revision an der Harnblase, offen chirurgisch 1 0.25 % 1
58.43.30 Verschluss einer urethrorektalen Fistel 1 0.25 % 1
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 2 0.50 % 4
59.8X.99 Ureter-Katheterisierung, sonstige 4 1.00 % 4
59.93 Ersetzen eines Ureterostomie-Katheters 1 0.25 % 1
60.5X.99 Radikale Prostatektomie, sonstige 1 0.25 % 1
64.93.10 Durchtrennung von Adhäsionen am Penis, Lösung von Präputialverklebungen 1 0.25 % 1
65.49.99 Sonstige einseitige Salpingoovarektomie, sonstige 1 0.25 % 1
68.49.21 Sonstige und nicht näher bezeichnete totale abdominale Hysterektomie mit einseitiger Salpingoovarektomie 1 0.25 % 1
68.69.11 Sonstige und nicht näher bezeichnete radikale abdominale Hysterektomie, mit Lymphadenektomie 1 0.25 % 1
68.8 Becken-Eviszeration 1 0.25 % 1
83.43.99 Exzision von Muskel oder Faszie zur Transplantation, sonstige 1 0.25 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 2 0.50 % 2
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 1 0.25 % 2
87.03 Computertomographie des Schädels 1 0.25 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 2 0.50 % 2
87.74 Retrograde Pyelographie 1 0.25 % 1
87.75 Perkutane Pyelographie 1 0.25 % 1
87.77.10 Miktionszystourografie (MCUG) 1 0.25 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 3 0.75 % 4
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 3 0.75 % 4
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 2 0.50 % 3
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 0.25 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.25 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 0.25 % 1
88.76.99 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, sonstige 1 0.25 % 2
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 0.25 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 6 1.49 % 8
88.79.61 Duplex-Sonographie der Nierenarterien 1 0.25 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.25 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 2 0.50 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 3 0.75 % 3
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.25 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.25 % 1
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, häufiger während des Aufenthaltes 1 0.25 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 4 1.00 % 5
89.49 Kontrolle eines implantierbaren automatischen Kardioverter/Defibrillator-Systems (AICD) 1 0.25 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 0.25 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 2 0.50 % 2
92.03 Nierenszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 1 0.25 % 1
92.24.13 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, 3D-geplante Bestrahlung 2 0.50 % 12
92.24.23 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, ohne bildgestützte Einstellung, 3D-geplante Bestrahlung 1 0.25 % 1
92.29.61 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, einfach 2 0.50 % 2
92.29.65 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, individuelle Blöcke oder Viellamellenkollimator (MLC) 2 0.50 % 2
92.29.71 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, CT-gesteuerte Simulation für die externe Bestrahlung 2 0.50 % 2
92.29.86 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung, mit individueller Dosisplanung 1 0.25 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 2 0.50 % 2
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 1 0.25 % 1
93.8A.12 Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 1 0.25 % 1
93.90.09 Kontinuierliche positive Druckbeatmung, (NIV non-invasiv ventilation), sonstige 2 0.50 % 2
93.92.99 Anästhesie, sonstige 1 0.25 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 1 0.25 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 1 0.25 % 1
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 7 1.74 % 9
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.25 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 2 0.50 % 2
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 2 0.50 % 4
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 1 0.25 % 3
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 2 0.50 % 2
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 3 0.75 % 3
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 12 2.99 % 12
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 6 1.49 % 6
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 2 0.50 % 2
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 1 0.25 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 2 0.50 % 3
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 7 1.74 % 7
99.07.12 Transfusion von Plasma, 6 TE bis 10 TE 4 1.00 % 4
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.25 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.25 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 2 0.50 % 2
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 1 0.25 % 1
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 1 0.25 % 3
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 0.25 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.25 % 1
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 1 0.25 % 1
99.69 Sonstige Konversion des Herzrhythmus 1 0.25 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 0.25 % 1
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 1 0.25 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 8 1.99 % 8
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 3 0.75 % 3
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 5 1.24 % 5
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 5 1.24 % 5
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 2 0.50 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.25 % 1
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.25 % 1
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.25 % 1
99.B8.21 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 197 bis 392 Aufwandspunkte 1 0.25 % 1