DRG L69B - Andere schwere Erkrankungen der Harnorgane, mehr als ein Belegungstag, Alter > 9 Jahre

MDC 11 - Krankheiten und Störungen der Harnorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.846
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 6.9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 16 (0.087)
Verlegungsabschlag 0.103


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 236 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.52%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 218 (92.4%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.5%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 10'219.71 CHF

Median: 8'081.13 CHF

Standardabweichung: 7'663.74

Homogenitätskoeffizient: 0.57

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
E1020 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 1.27 %
E1021 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 3 1.27 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 39 16.53 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 37 15.68 %
E1321 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 0.85 %
N040 Nephrotisches Syndrom: Minimale glomeruläre Läsion 12 5.08 %
N041 Nephrotisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 9 3.81 %
N042 Nephrotisches Syndrom: Diffuse membranöse Glomerulonephritis 8 3.39 %
N043 Nephrotisches Syndrom: Diffuse mesangioproliferative Glomerulonephritis 4 1.69 %
N045 Nephrotisches Syndrom: Diffuse mesangiokapilläre Glomerulonephritis 3 1.27 %
N046 Nephrotisches Syndrom: Dense-deposit-Krankheit 1 0.42 %
N048 Nephrotisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 9 3.81 %
N049 Nephrotisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 22 9.32 %
N280 Ischämie und Infarkt der Niere 55 23.31 %
S3702 Rissverletzung der Niere 21 8.90 %
S3703 Komplette Ruptur der Nierenparenchyms 8 3.39 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A084 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 2 0.89 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 0.45 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 0.89 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 0.45 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
A46 Erysipel [Wundrose] 5 2.23 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.45 %
B182 Chronische Virushepatitis C 4 1.79 %
B3781 Candida-Ösophagitis 1 0.45 %
B850 Pedikulose durch Pediculus humanus capitis 1 0.45 %
B86 Skabies 1 0.45 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.89 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.45 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.45 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 12 5.36 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.89 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 2 0.89 %
C187 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 0.45 %
C437 Bösartiges Melanom der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 2 0.89 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.45 %
C792 Sekundäre bösartige Neubildung der Haut 1 0.45 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.45 %
C8800 Makroglobulinämie Waldenström: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.45 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.45 %
C9001 Multiples Myelom: In kompletter Remission 1 0.45 %
D229 Melanozytennävus, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
D27 Gutartige Neubildung des Ovars 1 0.45 %
D3770 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Pankreas 1 0.45 %
D469 Myelodysplastisches Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
D472 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 2 0.89 %
D485 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Haut 1 0.45 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.45 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 0.89 %
D510 Vitamin-B12-Mangelanämie durch Mangel an Intrinsic-Faktor 1 0.45 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 2 0.89 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 3 1.34 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 0.45 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
D569 Thalassämie, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
D619 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
D62 Akute Blutungsanämie 3 1.34 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 20 8.93 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 4 1.79 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 3 1.34 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 2 0.89 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.45 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.45 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 0.45 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.45 %
D693 Idiopathische thrombozytopenische Purpura 1 0.45 %
D721 Eosinophilie 1 0.45 %
D759 Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
D803 Selektiver Mangel an Immunglobulin-G-Subklassen [IgG-Subklassen] 1 0.45 %
D862 Sarkoidose der Lunge mit Sarkoidose der Lymphknoten 1 0.45 %
D868 Sarkoidose an sonstigen und kombinierten Lokalisationen 1 0.45 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 3 1.34 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 4 1.79 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 10 4.46 %
E040 Nichttoxische diffuse Struma 1 0.45 %
E042 Nichttoxische mehrknotige Struma 1 0.45 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.45 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.45 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.45 %
E1130 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.89 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 6 2.68 %
E1141 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.45 %
E1150 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.89 %
E1151 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 0.89 %
E1160 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.45 %
E1161 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 0.89 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 7 3.12 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 2 0.89 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 2 0.89 %
E1175 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, als entgleist bezeichnet 1 0.45 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 7 3.12 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 4 1.79 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.45 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 5 2.23 %
E310 Autoimmune polyglanduläre Insuffizienz 1 0.45 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 3 1.34 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 4 1.79 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 29 12.95 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.45 %
E6602 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 0.89 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.45 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.45 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 27 12.05 %
E782 Gemischte Hyperlipidämie 2 0.89 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.45 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 7 3.12 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 9 4.02 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 20 8.93 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 3 1.34 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 6 2.68 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 0.89 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 6 2.68 %
E854 Organbegrenzte Amyloidose 3 1.34 %
E858 Sonstige Amyloidose 1 0.45 %
E86 Volumenmangel 13 5.80 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 3 1.34 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 9 4.02 %
E872 Azidose 5 2.23 %
E873 Alkalose 2 0.89 %
E875 Hyperkaliämie 18 8.04 %
E876 Hypokaliämie 15 6.70 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 6 2.68 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.45 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 9 4.02 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 0.89 %
F001 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, mit spätem Beginn (Typ 1) {G30.1} 1 0.45 %
F012 Subkortikale vaskuläre Demenz 1 0.45 %
F018 Sonstige vaskuläre Demenz 1 0.45 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 5 2.23 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 4 1.79 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
F067 Leichte kognitive Störung 1 0.45 %
F068 Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 1 0.45 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.45 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 0.45 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.45 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.45 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.45 %
F328 Sonstige depressive Episoden 2 0.89 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 6 2.68 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 2 0.89 %
F940 Elektiver Mutismus 1 0.45 %
G250 Essentieller Tremor 1 0.45 %
G253 Myoklonus 1 0.45 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 2 0.89 %
G301 Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn {F00.1} 1 0.45 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.45 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 0.89 %
G442 Spannungskopfschmerz 1 0.45 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 5 2.23 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 2 0.89 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 7 3.12 %
G710 Muskeldystrophie 1 0.45 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 0.45 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
G948 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.45 %
G9580 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 1 0.45 %
H010 Blepharitis 1 0.45 %
H259 Senile Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
H262 Cataracta complicata 1 0.45 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 0.45 %
H541 Schwere Sehbeeinträchtigung, binokular 1 0.45 %
H608 Sonstige Otitis externa 1 0.45 %
H612 Zeruminalpfropf 1 0.45 %
H663 Sonstige chronische eitrige Otitis media 1 0.45 %
H812 Neuropathia vestibularis 1 0.45 %
H911 Presbyakusis 1 0.45 %
I071 Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.45 %
I080 Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert 1 0.45 %
I082 Krankheiten der Aorten- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 0.45 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 12 5.36 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.89 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 57 25.45 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 3 1.34 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 1.34 %
I1101 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.45 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 33 14.73 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 13 5.80 %
I1201 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.45 %
I1290 Hypertensive Nierenkrankheit ohne Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.45 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.89 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.45 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 2.23 %
I1511 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.45 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.45 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 3 1.34 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 5 2.23 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 14 6.25 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 7 3.12 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 5 2.23 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 1 0.45 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.89 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.45 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 5 2.23 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 11 4.91 %
I350 Aortenklappenstenose 1 0.45 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 2 0.89 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 2 0.89 %
I371 Pulmonalklappeninsuffizienz 1 0.45 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 2 0.89 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 2 0.89 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 14 6.25 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 0.45 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 7 3.12 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 6 2.68 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 0.45 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 7 3.12 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.45 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.45 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 6 2.68 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 5 2.23 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
I513 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.45 %
I517 Kardiomegalie 3 1.34 %
I64 Schlaganfall, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 0.45 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 2 0.89 %
I669 Verschluss und Stenose einer nicht näher bezeichneten zerebralen Arterie 1 0.45 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 0.45 %
I694 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 2 0.89 %
I700 Atherosklerose der Aorta 2 0.89 %
I701 Atherosklerose der Nierenarterie 2 0.89 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 7 3.12 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 4 1.79 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerzen 1 0.45 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 2 0.89 %
I708 Atherosklerose sonstiger Arterien 1 0.45 %
I7103 Dissektion der Aorta, thorakoabdominal, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.45 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.45 %
I722 Aneurysma und Dissektion der Nierenarterie 4 1.79 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.89 %
I742 Embolie und Thrombose der Arterien der oberen Extremitäten 1 0.45 %
I748 Embolie und Thrombose sonstiger Arterien 2 0.89 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 9 4.02 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.45 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 0.45 %
I832 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration und Entzündung 1 0.45 %
I839 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 1 0.45 %
I889 Unspezifische Lymphadenitis, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.34 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.45 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.45 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 1 0.45 %
J029 Akute Pharyngitis, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 0.89 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 1 0.45 %
J159 Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
J4412 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.45 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.45 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.45 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 0.89 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 4 1.79 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 4 1.79 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 0.89 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.45 %
J9691 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.45 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 6 2.68 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 5 2.23 %
K227 Barrett-Ösophagus 2 0.89 %
K293 Chronische Oberflächengastritis 1 0.45 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 5 2.23 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.45 %
K299 Gastroduodenitis, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 0.89 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 0.45 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
K551 Chronische Gefäßkrankheiten des Darmes 1 0.45 %
K559 Gefäßkrankheit des Darmes, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.45 %
K590 Obstipation 4 1.79 %
K626 Ulkus des Anus und des Rektums 1 0.45 %
K635 Polyp des Kolons 1 0.45 %
K649 Hämorrhoiden, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
K700 Alkoholische Fettleber 2 0.89 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 0.45 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 0.45 %
K778 Leberkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.45 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 2 0.89 %
K810 Akute Cholezystitis 1 0.45 %
K861 Sonstige chronische Pankreatitis 1 0.45 %
K862 Pankreaszyste 1 0.45 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.45 %
L033 Phlegmone am Rumpf 1 0.45 %
L239 Allergische Kontaktdermatitis, nicht näher bezeichnete Ursache 1 0.45 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.45 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 0.45 %
L303 Ekzematoide Dermatitis 1 0.45 %
L400 Psoriasis vulgaris 1 0.45 %
L405 Psoriasis-Arthropathie {M07.0-M07.3}, {M09.0-} 1 0.45 %
L8924 Dekubitus 3. Grades: Kreuzbein 1 0.45 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.89 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.45 %
M0739 Sonstige psoriatische Arthritiden {L40.5}: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.45 %
M1000 Idiopathische Gicht: Mehrere Lokalisationen 2 0.89 %
M1007 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 2 0.89 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.45 %
M1036 Gicht durch Nierenfunktionsstörung: Unterschenkel 1 0.45 %
M1096 Gicht, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 0.45 %
M1117 Familiäre Chondrokalzinose: Knöchel und Fuß 1 0.45 %
M130 Polyarthritis, nicht näher bezeichnet 2 0.89 %
M159 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 2 0.89 %
M1901 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Schulterregion 1 0.45 %
M2550 Gelenkschmerz: Mehrere Lokalisationen 2 0.89 %
M321 Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen 1 0.45 %
M353 Polymyalgia rheumatica 4 1.79 %
M4699 Entzündliche Spondylopathie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.45 %
M4785 Sonstige Spondylose: Thorakolumbalbereich 1 0.45 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.45 %
M542 Zervikalneuralgie 1 0.45 %
M543 Ischialgie 1 0.45 %
M544 Lumboischialgie 2 0.89 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.45 %
M5489 Sonstige Rückenschmerzen: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.45 %
M702 Bursitis olecrani 2 0.89 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.45 %
M8100 Postmenopausale Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.45 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.45 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.89 %
M8786 Sonstige Knochennekrose: Unterschenkel 1 0.45 %
N009 Akutes nephritisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
N025 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Diffuse mesangiokapilläre Glomerulonephritis 1 0.45 %
N028 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Sonstige morphologische Veränderungen 1 0.45 %
N031 Chronisches nephritisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 0.45 %
N041 Nephrotisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 2 0.89 %
N048 Nephrotisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 1 0.45 %
N049 Nephrotisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 3 1.34 %
N061 Isolierte Proteinurie mit Angabe morphologischer Veränderungen: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 0.45 %
N068 Isolierte Proteinurie mit Angabe morphologischer Veränderungen: Sonstige morphologische Veränderungen 1 0.45 %
N082 Glomeruläre Krankheiten bei Blutkrankheiten und Störungen mit Beteiligung des Immunsystems 1 0.45 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 13 5.80 %
N084 Glomeruläre Krankheiten bei sonstigen endokrinen, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten 1 0.45 %
N085 Glomeruläre Krankheiten bei Systemkrankheiten des Bindegewebes 1 0.45 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 0.45 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 0.45 %
N1510 Nierenabszess 1 0.45 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 3 1.34 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 3 1.34 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 5 2.23 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 29 12.95 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 23 10.27 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 25 11.16 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.89 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 19 8.48 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 19 8.48 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
N281 Zyste der Niere, erworben 3 1.34 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 0.45 %
N298 Sonstige Krankheiten der Niere und des Ureters bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.89 %
N300 Akute Zystitis 2 0.89 %
N308 Sonstige Zystitis 1 0.45 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 12 5.36 %
N40 Prostatahyperplasie 11 4.91 %
N508 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane 1 0.45 %
N920 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus 1 0.45 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 4 1.79 %
O092 Schwangerschaftsdauer: 14. Woche bis 19 vollendete Wochen 1 0.45 %
O093 Schwangerschaftsdauer: 20. Woche bis 25 vollendete Wochen 1 0.45 %
O241 Diabetes mellitus in der Schwangerschaft: Vorher bestehender Diabetes mellitus, Typ 2 1 0.45 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 4 1.79 %
Q272 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Nierenarterie 1 0.45 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 2 0.89 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.45 %
R05 Husten 1 0.45 %
R060 Dyspnoe 1 0.45 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 2 0.89 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 3 1.34 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 2 0.89 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 0.89 %
R18 Aszites 3 1.34 %
R195 Sonstige Stuhlveränderungen 1 0.45 %
R251 Tremor, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
R252 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 0.45 %
R263 Immobilität 1 0.45 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 2 0.89 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.89 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.45 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 5 2.23 %
R33 Harnverhaltung 3 1.34 %
R390 Urin-Extravasation 3 1.34 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.45 %
R392 Extrarenale Urämie 3 1.34 %
R400 Somnolenz 1 0.45 %
R42 Schwindel und Taumel 2 0.89 %
R463 Hyperaktivität 1 0.45 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 0.45 %
R51 Kopfschmerz 2 0.89 %
R54 Senilität 1 0.45 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.45 %
R600 Umschriebenes Ödem 15 6.70 %
R601 Generalisiertes Ödem 2 0.89 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 1 0.45 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 0.89 %
R652 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.45 %
R72 Veränderung der Leukozyten, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.45 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
R7780 Veränderung des prostataspezifischen Antigens [PSA] 1 0.45 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 2 0.89 %
R80 Isolierte Proteinurie 3 1.34 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.45 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 2 0.89 %
S0149 Offene Wunde: Sonstige und mehrere Teile der Wange und der Temporomandibularregion 1 0.45 %
S021 Schädelbasisfraktur 1 0.45 %
S025 Zahnfraktur 1 0.45 %
S060 Gehirnerschütterung 4 1.79 %
S0670 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 2 0.89 %
S0679 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Dauer nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
S202 Prellung des Thorax 3 1.34 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 2 0.89 %
S2242 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von zwei Rippen 3 1.34 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 2 0.89 %
S301 Prellung der Bauchdecke 2 0.89 %
S321 Fraktur des Os sacrum 1 0.45 %
S3701 Prellung und Hämatom der Niere 4 1.79 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 2 0.89 %
S4300 Luxation des Schultergelenkes [Glenohumeralgelenk], nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
S602 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.45 %
S700 Prellung der Hüfte 1 0.45 %
S8083 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Insektenbiss oder -stich (ungiftig) 1 0.45 %
T797 Traumatisches subkutanes Emphysem 1 0.45 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.89 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 0.89 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 3 1.34 %
T845 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese 1 0.45 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.45 %
U5010 Leichte motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 80-95 Punkte 1 0.45 %
U5030 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 40-55 Punkte 1 0.45 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 3 1.34 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 2 0.89 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 2 0.89 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
U619 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 0.45 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 0.45 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 1 0.45 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 5 2.23 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 14 6.25 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 4 1.79 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 9 4.02 %
Z0980 Nachuntersuchung nach Organtransplantation 1 0.45 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 2 0.89 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.45 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.45 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 0.45 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 0.45 %
Z34 Überwachung einer normalen Schwangerschaft 1 0.45 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 2 0.89 %
Z515 Palliativbehandlung 2 0.89 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 0.89 %
Z720 Probleme mit Bezug auf: Konsum von Alkohol, Tabak, Arzneimitteln oder Drogen 1 0.45 %
Z740 Probleme mit Bezug auf: Hilfsbedürftigkeit wegen eingeschränkter Mobilität 2 0.89 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.45 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 1 0.45 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 7 3.12 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 3 1.34 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 2 0.89 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 0.45 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 2 0.89 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.45 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.45 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 1 0.45 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 1 0.45 %
Z905 Verlust der Niere(n) 2 0.89 %
Z910 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 1 0.45 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 19 8.48 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 6 2.68 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.45 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 5 2.23 %
Z9480 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 1 0.45 %
Z9488 Zustand nach sonstiger Organ- oder Gewebetransplantation 1 0.45 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 10 4.46 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 4 1.79 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 2 0.89 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.45 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 20 8.93 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 6 2.68 %
Z964 Vorhandensein von endokrinen Implantaten 1 0.45 %
Z966 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 1 0.45 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.45 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 3 1.34 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.45 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.4B.26 PTKI an anderen abdominalen Venen 1 0.25 % 1
00.95.00 Patienten- und Bezugspersonalschulung, n.n.bez. 3 0.74 % 3
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 8 1.98 % 8
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 5 1.24 % 5
00.95.22 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 6 - 10 Behandlungen 1 0.25 % 1
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 1 0.25 % 1
18.11 Otoskopie 1 0.25 % 2
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.25 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.25 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 2 0.50 % 2
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 3 0.74 % 3
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 1 0.25 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 7 1.73 % 24
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.25 % 2
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 4 0.99 % 8
39.95.B2 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.25 % 3
41.31 Knochenmarkbiopsie 5 1.24 % 5
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 4 0.99 % 4
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 3 0.74 % 3
45.23 Koloskopie 2 0.50 % 2
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 2 0.50 % 2
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 2 0.50 % 2
50.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber 1 0.25 % 1
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 39 9.65 % 40
57.32 Sonstige Zystoskopie 2 0.50 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 7 1.73 % 7
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.25 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 9 2.23 % 9
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 1 0.25 % 1
59.8X.99 Ureter-Katheterisierung, sonstige 1 0.25 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 0.25 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 4 0.99 % 4
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 1 0.25 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 7 1.73 % 8
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 2 0.50 % 2
87.04.11 Computertomographie des Halses 4 0.99 % 4
87.41.00 Computertomographie des Thorax, n.n.bez. 1 0.25 % 1
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 1 0.25 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 16 3.96 % 16
87.72 Sonstige Tomographie der Niere 2 0.50 % 2
87.74 Retrograde Pyelographie 4 0.99 % 4
88.01.00 Computertomographie des Abdomens, n.n.bez. 1 0.25 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 37 9.16 % 44
88.01.20 Computertomographie Oberbauch 2 0.50 % 2
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 8 1.98 % 8
88.38.21 Computertomographie der Ellenbogengelenke und der Vorderarme 1 0.25 % 1
88.38.32 Computertomographie des Fusses und der Sprunggelenke 1 0.25 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 3 0.74 % 3
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.25 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 10 2.48 % 10
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.25 % 1
88.42.11 Arteriographie, abdominelle Aorta 1 0.25 % 1
88.45 Arteriographie der Nierenarterien 6 1.49 % 6
88.66 Phlebographie der Femoralvenen und anderer Venen der unteren Extremität mit Kontrastmittel 1 0.25 % 1
88.71.11 Duplex-Sonographie der intrakraniellen Arterien 1 0.25 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 0.25 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 10 2.48 % 11
88.72.19 Echokardiographie, transthorakal, sonstige 1 0.25 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 8 1.98 % 8
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 2 0.50 % 2
88.72.29 Echokardiographie, transoesophageal, sonstige 1 0.25 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 3 0.74 % 3
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 1 0.25 % 1
88.76.99 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, sonstige 1 0.25 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 17 4.21 % 18
88.79.61 Duplex-Sonographie der Nierenarterien 1 0.25 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.25 % 1
88.92.24 MRI von Herz und zentralen Gefäss mit Belastung und Kontrastmittel 1 0.25 % 1
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 1 0.25 % 1
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 1 0.25 % 1
88.94.16 MRI-Fuss und Sprunggelenke, Fussgelenke 1 0.25 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 2 0.50 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 5 1.24 % 5
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 1 0.25 % 1
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 1 0.25 % 1
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 3 0.74 % 3
89.05 Diagnostische Befragung und Beurteilung, n.n.bez. 1 0.25 % 1
89.07.10 Vollständige Evaluation, ohne Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Nierentransplantation 2 0.50 % 2
89.07.15 Vollständige Evaluation, ohne Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Pankreastransplantation 1 0.25 % 1
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 0.25 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 14 3.47 % 14
89.24 Uroflowmessung 1 0.25 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 0.25 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 2 0.50 % 2
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 1 0.25 % 1
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 1 0.25 % 1
89.38.22 Vollständige Ergospirometrie 1 0.25 % 1
89.43 Kardialer Belastungstest auf dem Fahrradergometer 1 0.25 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.25 % 1
89.47 Kontrolle der Elektrodenimpedanz eines künstlichen Schrittmachers 1 0.25 % 1
89.48 Kontrolle der Volt- oder Ampèreschwelle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.25 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 3 0.74 % 3
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 1 0.25 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 2 0.50 % 2
92.03 Nierenszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 1 0.25 % 1
92.05.11 Myokardperfusionsszintigraphie in Ruhe 1 0.25 % 1
92.05.12 Myokardperfusionsszintigraphie mit physikalischer Belastung 1 0.25 % 1
92.05.14 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), Myokard 1 0.25 % 2
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 0.25 % 1
93.18.99 Atemübung, sonstige 1 0.25 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.25 % 1
93.89.A1 Multidimensionales geriatrisches Screening und Minimalassessment 1 0.25 % 1
93.90.11 CPAP Ersteinstellung 1 0.25 % 1
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 1 0.25 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.25 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 4 0.99 % 4
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.25 % 1
94.8X.99 Psychosoziale Interventionen, sonstige 1 0.25 % 1
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 2 0.50 % 2
97.69 Entfernen einer sonstigen Vorrichtung vom Harnsystem 1 0.25 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 5 1.24 % 5
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 2 0.50 % 2
99.07.99 Transfusion von anderem Serum, sonstige 1 0.25 % 2
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 0.25 % 2
99.10.99 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, sonstige 1 0.25 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 3 0.74 % 3
99.22.10 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, Behandlungsdauer, n.n.bez. 1 0.25 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.25 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 2 0.50 % 2
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 2 0.50 % 2
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 4 0.99 % 4
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 6 1.49 % 6
99.84.00 Isolierung, n.n.bez. 1 0.25 % 1
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 1 0.25 % 1
99.84.22 Tröpfchenisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.25 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 3 0.74 % 3
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 7 1.73 % 7
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.25 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.25 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 0.50 % 2
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.25 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.25 % 1