DRG L69A - Andere schwere Erkrankungen der Harnorgane, mehr als ein Belegungstag mit äusserst schweren CC oder Alter < 10 Jahre

MDC 11 - Krankheiten und Störungen der Harnorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.277
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 8.6
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.412)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 21 (0.151)
Verlegungsabschlag 0.128


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 43 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.09%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 39 (90.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.09%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 13'647.15 CHF

Median: 10'064.69 CHF

Standardabweichung: 11'029.05

Homogenitätskoeffizient: 0.55

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
E1021 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 2.33 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 4.65 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 2.33 %
N040 Nephrotisches Syndrom: Minimale glomeruläre Läsion 4 9.30 %
N041 Nephrotisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 2 4.65 %
N042 Nephrotisches Syndrom: Diffuse membranöse Glomerulonephritis 1 2.33 %
N045 Nephrotisches Syndrom: Diffuse mesangiokapilläre Glomerulonephritis 1 2.33 %
N048 Nephrotisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 1 2.33 %
N049 Nephrotisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 28 65.12 %
N280 Ischämie und Infarkt der Niere 2 4.65 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 2.78 %
A4152 Sepsis: Pseudomonas 1 2.78 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 2.78 %
A499 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 2.78 %
B370 Candida-Stomatitis 1 2.78 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.78 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.78 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.78 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.78 %
B974 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.78 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 2.78 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 2.78 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 2.78 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 2.78 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 2.78 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 8.33 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 2.78 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
D685 Primäre Thrombophilie 2 5.56 %
D735 Infarzierung der Milz 1 2.78 %
E032 Hypothyreose durch Arzneimittel oder andere exogene Substanzen 1 2.78 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 2.78 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.78 %
E242 Arzneimittelinduziertes Cushing-Syndrom 1 2.78 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 3 8.33 %
E6601 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 2.78 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 2 5.56 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 2 5.56 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 2.78 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 2.78 %
E86 Volumenmangel 3 8.33 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 2.78 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 8.33 %
E872 Azidose 1 2.78 %
E873 Alkalose 2 5.56 %
E875 Hyperkaliämie 1 2.78 %
E876 Hypokaliämie 2 5.56 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.78 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 2 5.56 %
F051 Delir bei Demenz 1 2.78 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 2.78 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 2.78 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
F39 Nicht näher bezeichnete affektive Störung 1 2.78 %
G465 Rein motorisches lakunäres Syndrom {I60-I67} 1 2.78 %
G590 Diabetische Mononeuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 2.78 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 2.78 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
H052 Exophthalmus 1 2.78 %
H492 Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] 1 2.78 %
H532 Diplopie 1 2.78 %
H660 Akute eitrige Otitis media 1 2.78 %
H918 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 1 2.78 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.78 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 13.89 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.78 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 5.56 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 8.33 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 2 5.56 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 2.78 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 5.56 %
I309 Akute Perikarditis, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 2.78 %
I341 Mitralklappenprolaps 1 2.78 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 3 8.33 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 2.78 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 2 5.56 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 5.56 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 2.78 %
I513 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 2 5.56 %
I612 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
I614 Intrazerebrale Blutung in das Kleinhirn 1 2.78 %
I633 Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien 1 2.78 %
I634 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 1 2.78 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 1 2.78 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 2.78 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 2.78 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.78 %
I800 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten 1 2.78 %
I880 Unspezifische mesenteriale Lymphadenitis 1 2.78 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 5.56 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 1 2.78 %
J151 Pneumonie durch Pseudomonas 1 2.78 %
J156 Pneumonie durch andere aerobe gramnegative Bakterien 1 2.78 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
J4409 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 5.56 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 2.78 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 2.78 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 5.56 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 3 8.33 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 2.78 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 2.78 %
J981 Lungenkollaps 1 2.78 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 2.78 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
K560 Paralytischer Ileus 1 2.78 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 2.78 %
K590 Obstipation 2 5.56 %
K658 Sonstige Peritonitis 1 2.78 %
K8500 Idiopathische akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 2.78 %
K8580 Sonstige akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 2.78 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
L120 Bullöses Pemphigoid 1 2.78 %
L721 Trichilemmalzyste 1 2.78 %
L8901 Dekubitus 1. Grades: Obere Extremität 1 2.78 %
L8918 Dekubitus 2. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 2.78 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 2.78 %
M1315 Monarthritis, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 2 5.56 %
N132 Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein 1 2.78 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 2 5.56 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 2.78 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 2 5.56 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 5.56 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 2.78 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 2.78 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 2.78 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 2.78 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 2.78 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 2.78 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 2.78 %
R18 Aszites 3 8.33 %
R223 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut an den oberen Extremitäten 1 2.78 %
R252 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 2.78 %
R278 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 1 2.78 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 2.78 %
R33 Harnverhaltung 1 2.78 %
R42 Schwindel und Taumel 1 2.78 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 2.78 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 1 2.78 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 2.78 %
R571 Hypovolämischer Schock 1 2.78 %
R600 Umschriebenes Ödem 4 11.11 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 2.78 %
R609 Ödem, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 1 2.78 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 5.56 %
R653 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 2.78 %
R770 Veränderungen der Albumine 1 2.78 %
R848 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus Atemwegen und Thorax: Sonstige abnorme Befunde 1 2.78 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 2.78 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 1 2.78 %
T824 Mechanische Komplikation durch Gefäßkatheter bei Dialyse 1 2.78 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 2.78 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 2.78 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 1 2.78 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 2.78 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 4 11.11 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 1 2.78 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 2.78 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 2.78 %
Z848 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Familienanamnese 1 2.78 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 2.78 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 2.78 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 1 2.78 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 1 2.78 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 3 8.33 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 2.78 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 2.78 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 3 8.33 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 1.82 % 1
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 2 3.64 % 2
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 3 5.45 % 22
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 1.82 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 1.82 % 1
45.23 Koloskopie 1 1.82 % 1
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 6 10.91 % 6
86.07.30 Entfernung eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 1.82 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 1.82 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 1.82 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 2 3.64 % 2
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 2 3.64 % 2
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 2 3.64 % 2
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 1.82 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 1.82 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 3.64 % 2
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 1 1.82 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 4 7.27 % 4
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 3.64 % 2
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 2 3.64 % 2
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 2 3.64 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 6 10.91 % 7
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 1.82 % 1
92.15 Lungen-Szintigraphie 1 1.82 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 2 3.64 % 2
99.07.99 Transfusion von anderem Serum, sonstige 1 1.82 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 1.82 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 1.82 % 1
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 1 1.82 % 1
99.84.22 Tröpfchenisolation, 8 bis 14 Tage 1 1.82 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 1.82 % 1