DRG L13A - Nieren-, Ureter- und grosse Harnblaseneingriffe bei Neubildung, Alter > 18 Jahre, ohne Kombinationseingriff, mit schweren CC

MDC 11 - Krankheiten und Störungen der Harnorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.125
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 8.6
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.502)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 16 (0.187)
Verlegungsabschlag 0.157


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 179 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.39%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 177 (98.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.4%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 23'398.85 CHF

Median: 21'948.50 CHF

Standardabweichung: 8'976.83

Homogenitätskoeffizient: 0.72

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 107 59.78 %
C65 Bösartige Neubildung des Nierenbeckens 21 11.73 %
C66 Bösartige Neubildung des Ureters 15 8.38 %
C670 Bösartige Neubildung: Trigonum vesicae 2 1.12 %
C671 Bösartige Neubildung: Apex vesicae 1 0.56 %
C672 Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand 3 1.68 %
C674 Bösartige Neubildung: Hintere Harnblasenwand 2 1.12 %
C675 Bösartige Neubildung: Harnblasenhals 1 0.56 %
C676 Bösartige Neubildung: Ostium ureteris 3 1.68 %
C678 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 2 1.12 %
C679 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 2 1.12 %
C680 Bösartige Neubildung: Urethra 1 0.56 %
C790 Sekundäre bösartige Neubildung der Niere und des Nierenbeckens 1 0.56 %
C791 Sekundäre bösartige Neubildung der Harnblase sowie sonstiger und nicht näher bezeichneter Harnorgane 1 0.56 %
D090 Carcinoma in situ: Harnblase 1 0.56 %
D091 Carcinoma in situ: Sonstige und nicht näher bezeichnete Harnorgane 1 0.56 %
D300 Gutartige Neubildung: Niere 13 7.26 %
D412 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Ureter 2 1.12 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.56 %
B029 Zoster ohne Komplikation 1 0.56 %
B182 Chronische Virushepatitis C 2 1.12 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 0.56 %
B942 Folgezustände der Virushepatitis 1 0.56 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.56 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 10 5.59 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.56 %
C12 Bösartige Neubildung des Recessus piriformis 1 0.56 %
C180 Bösartige Neubildung: Zäkum 1 0.56 %
C340 Bösartige Neubildung: Hauptbronchus 1 0.56 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 0.56 %
C446 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 0.56 %
C449 Bösartige Neubildung der Haut, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 1 0.56 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 2 1.12 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 0.56 %
C65 Bösartige Neubildung des Nierenbeckens 3 1.68 %
C670 Bösartige Neubildung: Trigonum vesicae 1 0.56 %
C672 Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand 2 1.12 %
C679 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 3 1.68 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 3 1.68 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 15 8.38 %
C774 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität 2 1.12 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 3 1.68 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 0.56 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 6 3.35 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 3 1.68 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.56 %
C788 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 1 0.56 %
C790 Sekundäre bösartige Neubildung der Niere und des Nierenbeckens 2 1.12 %
C791 Sekundäre bösartige Neubildung der Harnblase sowie sonstiger und nicht näher bezeichneter Harnorgane 2 1.12 %
C797 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 3 1.68 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.56 %
C9211 Chronische myeloische Leukämie [CML], BCR/ABL-positiv: In kompletter Remission 1 0.56 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 10 5.59 %
D091 Carcinoma in situ: Sonstige und nicht näher bezeichnete Harnorgane 6 3.35 %
D1802 Hämangiom: Intrakraniell 1 0.56 %
D1808 Hämangiom: Sonstige Lokalisationen 1 0.56 %
D24 Gutartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] 1 0.56 %
D27 Gutartige Neubildung des Ovars 2 1.12 %
D300 Gutartige Neubildung: Niere 1 0.56 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 2 1.12 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.56 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
D62 Akute Blutungsanämie 21 11.73 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 1.68 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 1.12 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 1.12 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 3 1.68 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.56 %
D685 Primäre Thrombophilie 3 1.68 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.56 %
D6941 Sonstige primäre Thrombozytopenie: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.56 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.56 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.56 %
D699 Hämorrhagische Diathese, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
D763 Sonstige Histiozytose-Syndrome 1 0.56 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 2 1.12 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 5 2.79 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
E048 Sonstige näher bezeichnete nichttoxische Struma 1 0.56 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 1 0.56 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.56 %
E1161 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.56 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.56 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 13 7.26 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 1.12 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.56 %
E210 Primärer Hyperparathyreoidismus 1 0.56 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.56 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.12 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.12 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.56 %
E539 Vitamin-B-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 4 2.23 %
E568 Mangel an sonstigen Vitaminen 1 0.56 %
E611 Eisenmangel 1 0.56 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.56 %
E6602 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.56 %
E6611 Arzneimittelinduzierte Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.56 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.56 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 1.12 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 1.12 %
E739 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 11 6.15 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 2 1.12 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 3 1.68 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 1.12 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 7 3.91 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 3 1.68 %
E86 Volumenmangel 2 1.12 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 1.68 %
E875 Hyperkaliämie 4 2.23 %
E876 Hypokaliämie 10 5.59 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 4 2.23 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 1.12 %
F002 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, atypische oder gemischte Form {G30.8} 1 0.56 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 0.56 %
F050 Delir ohne Demenz 1 0.56 %
F051 Delir bei Demenz 1 0.56 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 2 1.12 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 0.56 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 2 1.12 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.56 %
F201 Hebephrene Schizophrenie 1 0.56 %
F209 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
F21 Schizotype Störung 1 0.56 %
F328 Sonstige depressive Episoden 2 1.12 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 7 3.91 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
G2010 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.56 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 4 2.23 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.56 %
G308 Sonstige Alzheimer-Krankheit {F00.2} 1 0.56 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.56 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.56 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 2 1.12 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 1.12 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 2 1.12 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.56 %
G580 Interkostalneuropathie 1 0.56 %
G636 Polyneuropathie bei sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems {M00-M25}, {M40-M96} 1 0.56 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 1 0.56 %
G839 Lähmungssyndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
H534 Gesichtsfelddefekte 1 0.56 %
H819 Störung der Vestibularfunktion, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
H911 Presbyakusis 1 0.56 %
H918 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 1 0.56 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 23 12.85 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 4 2.23 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 51 28.49 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.12 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.12 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 3.91 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.12 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.56 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.56 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 3 1.68 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 6 3.35 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 8 4.47 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 11 6.15 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 0.56 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 1.12 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 2 1.12 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.56 %
I278 Sonstige näher bezeichnete pulmonale Herzkrankheiten 1 0.56 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 1.12 %
I341 Mitralklappenprolaps 1 0.56 %
I350 Aortenklappenstenose 1 0.56 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.56 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.56 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 1 0.56 %
I453 Trifaszikulärer Block 1 0.56 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 0.56 %
I469 Herzstillstand, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 3 1.68 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 5 2.79 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 0.56 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 2 1.12 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 4 2.23 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.56 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 2 1.12 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.56 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 0.56 %
I511 Ruptur der Chordae tendineae, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.56 %
I516 Herz-Kreislauf-Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
I517 Kardiomegalie 1 0.56 %
I633 Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien 1 0.56 %
I701 Atherosklerose der Nierenarterie 1 0.56 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 3 1.68 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 3 1.68 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.56 %
I722 Aneurysma und Dissektion der Nierenarterie 1 0.56 %
I823 Embolie und Thrombose der Nierenvene 1 0.56 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 2 1.12 %
I950 Idiopathische Hypotonie 1 0.56 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.56 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 1.12 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
J432 Zentrilobuläres Emphysem 1 0.56 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 < 35 % des Sollwertes 2 1.12 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.56 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
J4490 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.56 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.56 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 1.12 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.56 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 4 2.23 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.56 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.56 %
J939 Pneumothorax, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 6 3.35 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.56 %
J981 Lungenkollaps 3 1.68 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 0.56 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 1.12 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 6 3.35 %
K221 Ösophagusulkus 1 0.56 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 0.56 %
K228 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus 1 0.56 %
K254 Ulcus ventriculi: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 0.56 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.56 %
K450 Sonstige näher bezeichnete abdominale Hernien mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.56 %
K5088 Sonstige Crohn-Krankheit 1 0.56 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.56 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
K560 Paralytischer Ileus 1 0.56 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 1 0.56 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.56 %
K589 Reizdarmsyndrom ohne Diarrhoe 1 0.56 %
K590 Obstipation 3 1.68 %
K621 Rektumpolyp 1 0.56 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 7 3.91 %
K661 Hämoperitoneum 2 1.12 %
K668 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums 1 0.56 %
K709 Alkoholische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
K711 Toxische Leberkrankheit mit Lebernekrose 1 0.56 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 0.56 %
K8010 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 2 1.12 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.56 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 6 3.35 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 0.56 %
L231 Allergische Kontaktdermatitis durch Klebstoffe 1 0.56 %
L258 Nicht näher bezeichnete Kontaktdermatitis durch sonstige Agenzien 1 0.56 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 1 0.56 %
M0539 Seropositive chronische Polyarthritis mit Beteiligung sonstiger Organe und Organsysteme: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.56 %
M0580 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 0.56 %
M0689 Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.56 %
M332 Polymyositis 1 0.56 %
M353 Polymyalgia rheumatica 2 1.12 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 0.56 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.56 %
M6289 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.56 %
M7965 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.56 %
M8149 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.56 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.56 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.56 %
M939 Osteochondropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
N049 Nephrotisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 2 1.12 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 2 1.12 %
N130 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 2 1.12 %
N131 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.12 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 3 1.68 %
N135 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 2 1.12 %
N136 Pyonephrose 1 0.56 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 0.56 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 1.12 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 20 11.17 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 6 3.35 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 3 1.68 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 7 3.91 %
N200 Nierenstein 1 0.56 %
N201 Ureterstein 1 0.56 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 0.56 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
N281 Zyste der Niere, erworben 4 2.23 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 4 2.23 %
N302 Sonstige chronische Zystitis 1 0.56 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 4 2.23 %
N358 Sonstige Harnröhrenstriktur 2 1.12 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 10 5.59 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 0.56 %
N3942 Dranginkontinenz 1 0.56 %
N40 Prostatahyperplasie 11 6.15 %
N428 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Prostata 1 0.56 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 3 1.68 %
Q631 Gelappte Niere, verschmolzene Niere und Hufeisenniere 1 0.56 %
Q851 Tuberöse (Hirn-) Sklerose 1 0.56 %
Q858 Sonstige Phakomatosen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.56 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.56 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 4 2.23 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.56 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.56 %
R33 Harnverhaltung 2 1.12 %
R390 Urin-Extravasation 1 0.56 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.56 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.56 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
R520 Akuter Schmerz 1 0.56 %
R55 Synkope und Kollaps 2 1.12 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 2 1.12 %
R600 Umschriebenes Ödem 2 1.12 %
R638 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 1 0.56 %
R64 Kachexie 1 0.56 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.56 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.56 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 2 1.12 %
R933 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Teile des Verdauungstraktes 1 0.56 %
R934 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Harnorgane 2 1.12 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 0.56 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 1 0.56 %
S020 Schädeldachfraktur 1 0.56 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 1 0.56 %
S270 Traumatischer Pneumothorax 2 1.12 %
S276 Verletzung der Pleura 9 5.03 %
S2781 Verletzung: Zwerchfell 1 0.56 %
S314 Offene Wunde der Vagina und der Vulva 1 0.56 %
S351 Verletzung der V. cava inferior 1 0.56 %
S354 Verletzung von Blutgefäßen der Niere 6 3.35 %
S358 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.56 %
S3600 Verletzung der Milz, nicht näher bezeichnet 2 1.12 %
S3602 Kapselriss der Milz, ohne größeren Einriss des Parenchyms 1 0.56 %
S3613 Leichte Rissverletzung der Leber 1 0.56 %
S3623 Verletzung des Pankreas: Schwanz 1 0.56 %
S3653 Verletzung: Colon descendens 1 0.56 %
S3654 Verletzung: Colon sigmoideum 1 0.56 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 7 3.91 %
S371 Verletzung des Harnleiters 2 1.12 %
S3722 Ruptur der Harnblase 2 1.12 %
S3728 Sonstige Verletzungen der Harnblase 2 1.12 %
S376 Verletzung des Uterus 1 0.56 %
T792 Traumatisch bedingte sekundäre oder rezidivierende Blutung 1 0.56 %
T796 Traumatische Muskelischämie 1 0.56 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 18 10.06 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.12 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.12 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.56 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.56 %
T824 Mechanische Komplikation durch Gefäßkatheter bei Dialyse 1 0.56 %
T834 Mechanische Komplikation durch sonstige Prothesen, Implantate oder Transplantate im Genitaltrakt 1 0.56 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.56 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 0.56 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.56 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 3 1.68 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 2 1.12 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 39 21.79 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 3 1.68 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 37 20.67 %
Z034 Beobachtung bei Verdacht auf Herzinfarkt 1 0.56 %
Z436 Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen des Harntraktes 1 0.56 %
Z513 Bluttransfusion ohne angegebene Diagnose 1 0.56 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 0.56 %
Z851 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 1 0.56 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 5 2.79 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 14 7.82 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 0.56 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.56 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 1 0.56 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.56 %
Z862 Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems in der Eigenanamnese 1 0.56 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 6 3.35 %
Z870 Krankheiten des Atmungssystems in der Eigenanamnese 1 0.56 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 2 1.12 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.56 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 2 1.12 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 2 1.12 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.56 %
Z905 Verlust der Niere(n) 7 3.91 %
Z906 Verlust anderer Teile des Harntraktes 3 1.68 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 5 2.79 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 9 5.03 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 10 5.59 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 3 1.68 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 4 2.23 %
Z928 Sonstige medizinische Behandlung in der Eigenanamnese 1 0.56 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.56 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 2 1.12 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 3 1.68 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 2 1.12 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 6 3.35 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 2 1.12 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.56 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 12 6.70 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 3 1.68 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 5 2.79 %
Z966 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 1 0.56 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.56 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 1 0.56 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.56 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 0.56 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 2 0.25 % 2
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 2 0.25 % 2
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 1 0.13 % 1
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 1 0.13 % 1
00.4A.03 Einsetzen von 3 Coils 2 0.25 % 2
00.4A.05 Einsetzen von 5 Coils 1 0.13 % 1
00.4B.14 PTKI an anderen thorakalen Arterien 1 0.13 % 1
00.4B.16 PTKI an der A. renalis 1 0.13 % 1
00.99.10 Reoperation 9 1.13 % 9
00.99.30 Lasertechnik 2 0.25 % 2
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 43 5.40 % 43
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 2 0.25 % 2
00.9A.20 Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung, n.n.bez. 1 0.13 % 1
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 1 0.13 % 1
03.90.11 Einsetzen oder Ersetzen eines Katheters zur intrathekalen und epiduralen Infusion, Permanenter Katheter zur Dauerinfusion 1 0.13 % 1
03.90.99 Einsetzen eines Katheters in den Spinalkanal zur Infusion von therapeutischen oder palliativen Substanzen, sonstige 2 0.25 % 2
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 8 1.00 % 8
04.81.23 Injektion eines Medikamentes zur Schmerztherapie an der Brustwirbelsäule, mit BV 1 0.13 % 1
04.81.29 Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 2 0.25 % 2
07.21 Exzision einer Läsion der Nebenniere 1 0.13 % 1
07.22.10 Einseitige Adrenalektomie, ohne Ovarektomie 7 0.88 % 7
07.22.99 Einseitige Adrenalektomie, sonstige 6 0.75 % 6
07.29 Sonstige partielle Adrenalektomie 3 0.38 % 3
07.3 Beidseitige Adrenalektomie 1 0.13 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 2 0.25 % 2
34.81 Exzision von Läsion oder Gewebe am Zwerchfell 1 0.13 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 0.13 % 1
34.93 Plastische Rekonstruktion an der Pleura 11 1.38 % 11
37.8A.21 Implantation eines Zweikammer-Schrittmachers, ohne antitachykarde Stimulation 1 0.13 % 1
38.87.99 Sonstiger chirurgischer Verschluss von abdominalen Venen, sonstige 1 0.13 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 2 0.25 % 2
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 2 0.25 % 2
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefässen 1 0.13 % 1
39.30.99 Naht von Blutgefässen, sonstige 2 0.25 % 2
39.31.89 Naht von abdominalen Arterien, sonstige 1 0.13 % 1
39.32.41 Naht der V. cava inferior 2 0.25 % 2
39.32.49 Naht einer abdominalen Vene, sonstige 4 0.50 % 4
39.79.24 Coil-Embolisation oder -Verschluss von thorakalen Gefässen 1 0.13 % 1
39.79.25 Coil-Embolisation oder -Verschluss von viszeralen Gefässen 2 0.25 % 2
39.79.35 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von viszeralen Gefässen 1 0.13 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.13 % 3
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.13 % 1
40.24.11 Exzision eines inguinalen Lymphknotens, offen chirurgisch, mit Radionuklidmarkierung oder Farbstoffmarkierung (Sentinel-Lymphnodektomie) 1 0.13 % 1
40.29.20 Exzision eines paraaortalen Lymphknotens 1 0.13 % 1
40.29.99 Einfache Exzision einer anderen lymphatischen Struktur, sonstige 2 0.25 % 2
40.3X.09 Exzision von regionalen Lymphknoten, sonstige 1 0.13 % 1
40.3X.13 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, paraaortal, pelvin, obturatorisch oder Iliakal 2 0.25 % 2
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 16 2.01 % 16
40.3X.24 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, obturatorisch 2 0.25 % 2
40.3X.26 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, mediastinal und peribronchial 1 0.13 % 1
40.3X.29 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 4 0.50 % 4
40.52.11 Radikale Exzision von retroperitonealen (paraaortal, parakaval) und pelvinen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 2 0.25 % 2
40.53.11 Radikale Exzision von iliakalen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 1 0.13 % 1
40.54.10 Radikale Exzision von inguinalen Lymphknoten als selbständiger Eingriff 1 0.13 % 1
40.9X.20 Inzision einer Lymphozele 1 0.13 % 1
41.95.99 Plastische Rekonstruktion an der Milz, sonstige 3 0.38 % 3
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 0.13 % 1
43.19 Sonstige Gastrostomie 1 0.13 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.13 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.13 % 1
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 1 0.13 % 1
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 1 0.13 % 1
45.51 Isolation eines Dünndarmsegments 1 0.13 % 1
46.75 Naht einer Dickdarmverletzung 2 0.25 % 2
50.12 Offene Biopsie an der Leber 1 0.13 % 1
50.23 Offene Exzision von Läsion oder Gewebe an der Leber 1 0.13 % 1
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 2 0.25 % 2
53.69 Operation einer anderen Hernie der ventralen Bauchwand mit Transplantat oder Prothese 1 0.13 % 1
54.0X.10 Inzision an der Bauchwand, Extraperitoneale Drainage der Bauchwand 1 0.13 % 1
54.12.99 Relaparotomie sonstige 2 0.25 % 2
54.19.00 Sonstige Laparotomie, n.n.bez. 1 0.13 % 1
54.19.99 Sonstige Laparotomie, sonstige 1 0.13 % 1
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 1 0.13 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 46 5.77 % 46
54.25 Peritoneallavage 1 0.13 % 1
54.4X.12 Exzision von Omentum 1 0.13 % 1
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 1 0.13 % 1
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 2 0.25 % 2
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 1 0.13 % 1
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 1 0.13 % 1
54.64.99 Naht am Peritoneum, sonstige 5 0.63 % 5
54.74 Sonstige Rekonstruktion am Omentum 2 0.25 % 2
54.99.60 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, Lumbotomie 6 0.75 % 6
54.99.61 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, Relumbotomie 1 0.13 % 1
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 1 0.13 % 1
55.24 Offene Nierenbiopsie 2 0.25 % 2
55.32 Offene Exzision von Läsion oder Gewebe an der Niere 2 0.25 % 2
55.34 Laparoskopische Exzision von Läsion oder Gewebe an der Niere 4 0.50 % 4
55.39.21 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Niere, Destruktion, ureterorenoskopisch 1 0.13 % 1
55.39.22 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Niere, Destruktion, offen chirurgisch 1 0.13 % 1
55.39.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Niere, sonstige 1 0.13 % 1
55.4 Partielle Nephrektomie 54 6.78 % 54
55.51.00 Nephroureterektomie, n.n.bez. 3 0.38 % 3
55.51.01 Nephroureterektomie, ausser zur Transplantation 73 9.16 % 73
55.51.99 Nephroureterektomie, sonstige 10 1.25 % 10
55.52 Nephrektomie einer belassenen Niere 7 0.88 % 7
55.7 Nephropexie 2 0.25 % 2
55.83 Verschluss von anderen Nierenfisteln 1 0.13 % 1
55.93 Ersetzen einer Nephrostomie-Kanüle 1 0.13 % 1
55.99.99 Sonstige Operationen an der Niere, sonstige 1 0.13 % 1
56.0X.99 Transurethrales Entfernen einer Obstruktion von Ureter und Nierenbecken, sonstige 3 0.38 % 3
56.1X.11 Ureterale Meatotomie, transurethral 1 0.13 % 1
56.2X.30 Ureterotomie, offen chirurgisch 2 0.25 % 2
56.33 Geschlossene endoskopische Biopsie am Ureter 4 0.50 % 4
56.34 Offene Ureterbiopsie 1 0.13 % 1
56.39 Sonstige diagnostische Massnahmen am Ureter 2 0.25 % 2
56.41.11 Partielle Ureterektomie, Resektion des Ureterostiums, transurethral 8 1.00 % 8
56.41.12 Partielle Ureterektomie, Resektion des Ureterostiums, offen chirurgisch 1 0.13 % 1
56.41.20 Partielle Ureterektomie, offen chirurgisch 5 0.63 % 5
56.41.21 Partielle Ureterektomie, laparoskopisch 1 0.13 % 1
56.41.30 Partielle Ureterektomie, Resektion eines Ureterstumpfes 1 0.13 % 1
56.41.99 Partielle Ureterektomie, sonstige 1 0.13 % 1
56.42 Totale Ureterektomie 1 0.13 % 1
56.72 Revision einer ureterointestinalen Anastomose 1 0.13 % 1
56.74.10 Ureterozystoneostomie, Isolierte Antirefluxplastik (z.B. nach Lich-Gregoir), offen chirurgisch 1 0.13 % 1
56.75 Transureteroureterostomie 1 0.13 % 1
56.79 Sonstige Anastomose eines Ureters oder Harnableitung 1 0.13 % 1
56.99.10 Freilegung des Ureters (zur Exploration) 1 0.13 % 1
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 3 0.38 % 3
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 0.13 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 2 0.25 % 2
57.32 Sonstige Zystoskopie 4 0.50 % 4
57.33 Geschlossene [transurethrale] Biopsie der Harnblase 2 0.25 % 2
57.39 Sonstige diagnostische Massnahmen der Harnblase 2 0.25 % 2
57.49.12 Sonstige transurethrale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe der Harnblase, Resektion, transurethral 14 1.76 % 15
57.59.10 Offene Exzision oder Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe an der Harnblase, Exzision, offen chirurgisch 2 0.25 % 2
57.6X.10 Partielle Zystektomie, ohne Ureterneoimplantation, offen chirurgisch 4 0.50 % 4
57.6X.12 Partielle Zystektomie, mit einseitiger oder beidseitiger Ureterneoimplantation, offen chirurgisch 1 0.13 % 1
57.6X.20 Partielle Zystektomie, Supratrigonale oder subtotale Resektion, ohne Ureterneoimplantation, offen chirurgisch 1 0.13 % 1
57.71.30 Radikale Zystektomie, ohne Urethrektomie, bei der Frau, offen chirurgisch 1 0.13 % 1
57.81 Naht einer Harnblasenverletzung 1 0.13 % 1
57.89 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Harnblase 1 0.13 % 1
57.93.11 (Postoperative) Blutstillung an der Harnblase, transurethral 1 0.13 % 1
57.93.12 (Postoperative) Blutstillung an der Harnblase, offen chirurgisch 1 0.13 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 15 1.88 % 16
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.13 % 1
57.99.21 Injektionsbehandlung an der Harnblase, transurethral 2 0.25 % 2
58.44 Reanastomose der Urethra 1 0.13 % 1
58.5X.20 Lösung einer Urethrastriktur, Urethrotomia interna 1 0.13 % 1
58.6 Dilatation der Urethra 1 0.13 % 1
59.02 Sonstige Lösung von perirenalen oder periureteralen Adhäsionen 2 0.25 % 2
59.03.99 Laparoskopische Lösung von perirenalen oder periureteralen Adhäsionen, sonstige 1 0.13 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 17 2.13 % 17
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 2 0.25 % 2
59.8X.12 Ureter-Katheterisierung, Einlage, perkutan-transrenal 1 0.13 % 1
59.8X.99 Ureter-Katheterisierung, sonstige 4 0.50 % 4
60.29.10 Sonstige transurethrale Prostatektomie, Elektroresektion von Prostatagewebe 1 0.13 % 1
60.61.10 Lokale Exzision einer Läsion an der Prostata, transurethral 1 0.13 % 1
65.51 Sonstiges Entfernen beider Ovarien während desselben operativen Eingriffs 1 0.13 % 1
65.61 Sonstiges Entfernen beider Ovarien und Tubae uterinae während desselben operativen Eingriffs 1 0.13 % 1
68.12.11 Diagnostische Hysteroskopie 1 0.13 % 1
68.49.22 Sonstige und nicht näher bezeichnete totale abdominale Hysterektomie mit beidseitiger Salpingoovarektomie 1 0.13 % 1
69.09 Sonstige Dilatation und Curettage 1 0.13 % 1
79.29.99 Offene Reposition einer Fraktur anderer bezeichneter Knochen ohne innere Knochenfixation, sonstige 1 0.13 % 1
85.21 Lokale Exzision einer Läsion an der Mamma 1 0.13 % 1
86.04.16 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der unteren Extremitäten 1 0.13 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 2 0.25 % 2
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 1 0.13 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 0.13 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 2 0.25 % 2
87.74 Retrograde Pyelographie 7 0.88 % 7
87.75 Perkutane Pyelographie 1 0.13 % 1
87.76.10 Zystographie 4 0.50 % 4
87.77.00 Sonstige Zystographie, n.n.bez. 1 0.13 % 1
87.77.99 Sonstige Zystographie, sonstige 4 0.50 % 4
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 7 0.88 % 8
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.13 % 1
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 2 0.25 % 2
88.45 Arteriographie der Nierenarterien 1 0.13 % 1
88.71.13 Ultraschalluntersuchung der Schilddrüse 1 0.13 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.13 % 1
88.74.15 Endosonographie der Gallenwege 1 0.13 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 0.13 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 6 0.75 % 6
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.13 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 3 0.38 % 3
88.92.12 MRI von Thorax, in Ruhe, mit Kontrastmittel 1 0.13 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.13 % 1
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 2 0.25 % 2
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 1 0.13 % 1
89.08.09 Sonstige Konsultation, sonstige 1 0.13 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 3 0.38 % 3
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 5 0.63 % 5
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 1 0.13 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.13 % 2
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.13 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 7 0.88 % 8
89.84 Immunhistochemie von Histologie 1 0.13 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 0.13 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 2 0.25 % 2
93.57.99 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 0.13 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 3 0.38 % 3
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 1 0.13 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 2 0.25 % 2
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 2 0.25 % 2
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 21 2.63 % 22
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 3 0.38 % 3
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.13 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.13 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.25 % 2
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 0.25 % 2
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.13 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 6 0.75 % 6
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 2 0.25 % 2
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 2 0.25 % 2
97.82 Entfernen eines peritonealen Drains 1 0.13 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 26 3.26 % 26
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 2 0.25 % 2
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 4 0.50 % 4
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 0.13 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 2 0.25 % 2
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 0.13 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 1 0.13 % 1
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 3 0.38 % 3
99.28.05 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, in die Harnblase 1 0.13 % 1
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 1 0.13 % 1
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 1 0.13 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 2 0.25 % 2
99.81.10 Hypothermie, lokale 6 0.75 % 6
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 5 0.63 % 5
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 34 4.27 % 34
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 8 1.00 % 8
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 4 0.50 % 4
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 4 0.50 % 4
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 0.25 % 2