DRG L09B - Andere Eingriffe bei Erkrankungen der Harnorgane, Alter > 15 Jahr

MDC 11 - Krankheiten und Störungen der Harnorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.851
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.264)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 8 (0.119)
Verlegungsabschlag 0.116


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 369 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.81%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%
Anzahl Fälle: 362 (98.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.82%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 9'710.53 CHF

Median: 8'163.00 CHF

Standardabweichung: 5'997.80

Homogenitätskoeffizient: 0.62

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A181 Tuberkulose des Urogenitalsystems 1 0.27 %
E1020 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.54 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 14 3.79 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.27 %
G9580 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 1 0.27 %
G9581 Harnblasenlähmung bei Schädigung des unteren motorischen Neurons [LMNL] 2 0.54 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.27 %
I722 Aneurysma und Dissektion der Nierenarterie 5 1.36 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 0.27 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.27 %
N131 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.27 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 0.27 %
N1510 Nierenabszess 1 0.27 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 0.27 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 5 1.36 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 1 0.27 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 35 9.49 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 207 56.10 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.27 %
N201 Ureterstein 1 0.27 %
N280 Ischämie und Infarkt der Niere 2 0.54 %
N281 Zyste der Niere, erworben 1 0.27 %
N310 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.81 %
N312 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.81 %
N3181 Hypo- und Akontraktilität des Blasenmuskels ohne neurologisches Substrat 1 0.27 %
N3182 Instabile Blase ohne neurologisches Substrat 1 0.27 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 21 5.69 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 4 1.08 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 2 0.54 %
N3941 Überlaufinkontinenz 1 0.27 %
N3942 Dranginkontinenz 8 2.17 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.27 %
N998 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 2 0.54 %
Q612 Polyzystische Niere, autosomal-dominant 4 1.08 %
Q644 Fehlbildung des Urachus 1 0.27 %
R300 Dysurie 1 0.27 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.27 %
R33 Harnverhaltung 4 1.08 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 2 0.54 %
S3702 Rissverletzung der Niere 2 0.54 %
S3703 Komplette Ruptur der Nierenparenchyms 1 0.27 %
T831 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 4 1.08 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 8 2.17 %
Z490 Vorbereitung auf die Dialyse 5 1.36 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.27 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 2 0.58 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.29 %
A183 Tuberkulose des Darmes, des Peritoneums und der Mesenteriallymphknoten 1 0.29 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 0.29 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.29 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 0.29 %
B370 Candida-Stomatitis 1 0.29 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.29 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 0.29 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 1.16 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.29 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 0.29 %
C442 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Ohres und des äußeren Gehörganges 1 0.29 %
C443 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.29 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
C541 Bösartige Neubildung: Endometrium 1 0.29 %
C548 Bösartige Neubildung: Corpus uteri, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.29 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 0.29 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 1 0.29 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.29 %
D126 Gutartige Neubildung: Kolon, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
D259 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
D320 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 1 0.29 %
D465 Refraktäre Anämie mit Mehrlinien-Dysplasie 1 0.29 %
D469 Myelodysplastisches Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.29 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 3 0.87 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 3 0.87 %
D62 Akute Blutungsanämie 2 0.58 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 4 1.16 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 0.58 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 4 1.16 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 1 0.29 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.29 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 0.29 %
D860 Sarkoidose der Lunge 1 0.29 %
D891 Kryoglobulinämie 1 0.29 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.29 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.29 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 9 2.60 %
E050 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 0.29 %
E052 Hyperthyreose mit toxischer mehrknotiger Struma 1 0.29 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 1 0.29 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 2 0.58 %
E069 Thyreoiditis, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
E1020 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.58 %
E1072 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 5 1.45 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 22 6.36 %
E1130 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 0.87 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.58 %
E1150 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.29 %
E1160 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.58 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 23 6.65 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.29 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 41 11.85 %
E1372 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.29 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.29 %
E1420 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.58 %
E1472 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.29 %
E210 Primärer Hyperparathyreoidismus 1 0.29 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 6 1.73 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 0.58 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 0.58 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 18 5.20 %
E568 Mangel an sonstigen Vitaminen 1 0.29 %
E569 Vitaminmangel, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
E611 Eisenmangel 1 0.29 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.29 %
E6622 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.29 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 0.58 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.29 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.29 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.29 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
E748 Sonstige näher bezeichnete Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels 1 0.29 %
E752 Sonstige Sphingolipidosen 1 0.29 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 23 6.65 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 4 1.16 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 8 2.31 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 4 1.16 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 20 5.78 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 7 2.02 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 6 1.73 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 3 0.87 %
E8359 Störungen des Kalziumstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
E851 Neuropathische heredofamiliäre Amyloidose 1 0.29 %
E854 Organbegrenzte Amyloidose 4 1.16 %
E86 Volumenmangel 3 0.87 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 0.29 %
E872 Azidose 11 3.18 %
E875 Hyperkaliämie 7 2.02 %
E876 Hypokaliämie 3 0.87 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 7 2.02 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 0.58 %
F019 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 2 0.58 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 0.29 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.29 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 3 0.87 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.29 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 0.29 %
F252 Gemischte schizoaffektive Störung 1 0.29 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 3 0.87 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 0.29 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 10 2.89 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.29 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
F341 Dysthymia 1 0.29 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.29 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
F432 Anpassungsstörungen 2 0.58 %
F500 Anorexia nervosa 1 0.29 %
F61 Kombinierte und andere Persönlichkeitsstörungen 1 0.29 %
F69 Nicht näher bezeichnete Persönlichkeits- und Verhaltensstörung 1 0.29 %
G2000 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.29 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.29 %
G253 Myoklonus 1 0.29 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 5 1.45 %
G3520 Multiple Sklerose mit primär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.29 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
G406 Grand-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit mal) 1 0.29 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.29 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 0.29 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 5 1.45 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 0.29 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 4 1.16 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.29 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 2 0.58 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 4 1.16 %
G638 Polyneuropathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.29 %
G711 Myotone Syndrome 1 0.29 %
G720 Arzneimittelinduzierte Myopathie 1 0.29 %
G801 Spastische diplegische Zerebralparese 1 0.29 %
G8223 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.29 %
G8266 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: L2-S1 1 0.29 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 1 0.29 %
G8388 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 2 0.58 %
G931 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.29 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
H259 Senile Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
H280 Diabetische Katarakt {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 0.29 %
H350 Retinopathien des Augenhintergrundes und Veränderungen der Netzhautgefäße 2 0.58 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 4 1.16 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 2 0.58 %
H431 Glaskörperblutung 1 0.29 %
H540 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, binokular 1 0.29 %
H544 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 1 0.29 %
H810 Ménière-Krankheit 1 0.29 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 22 6.36 %
I1010 Maligne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.29 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 84 24.28 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 1.16 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 49 14.16 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.29 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 41 11.85 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 12 3.47 %
I1311 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.58 %
I1500 Renovaskuläre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 1.16 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 2.60 %
I1511 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.29 %
I209 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.29 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 8 2.31 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 3 0.87 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 19 5.49 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 17 4.91 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 2 0.58 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 0.58 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 2 0.58 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.58 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.29 %
I278 Sonstige näher bezeichnete pulmonale Herzkrankheiten 1 0.29 %
I279 Pulmonale Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 5 1.45 %
I350 Aortenklappenstenose 1 0.29 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 2 0.58 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.29 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 2 0.58 %
I431 Kardiomyopathie bei Stoffwechselkrankheiten 1 0.29 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 9 2.60 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 3 0.87 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 5 1.45 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 7 2.02 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.29 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 2 0.58 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.29 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.29 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 0.29 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 3 0.87 %
I517 Kardiomegalie 2 0.58 %
I519 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
I650 Verschluss und Stenose der A. vertebralis 1 0.29 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 3 0.87 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 0.29 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 0.29 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.29 %
I701 Atherosklerose der Nierenarterie 2 0.58 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 20 5.78 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 2 0.58 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 0.29 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 1 0.29 %
I7025 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Schulter-Arm-Typ, alle Stadien 1 0.29 %
I708 Atherosklerose sonstiger Arterien 1 0.29 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 2 0.58 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 2 0.58 %
I724 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität 1 0.29 %
I728 Aneurysma und Dissektion sonstiger näher bezeichneter Arterien 1 0.29 %
I738 Sonstige näher bezeichnete periphere Gefäßkrankheiten 1 0.29 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 3 0.87 %
I771 Arterienstriktur 2 0.58 %
I776 Arteriitis, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 5 1.45 %
I809 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.29 %
I829 Embolie und Thrombose nicht näher bezeichneter Vene 1 0.29 %
I832 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration und Entzündung 1 0.29 %
I871 Venenkompression 1 0.29 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 1 0.29 %
I951 Orthostatische Hypotonie 2 0.58 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
J310 Chronische Rhinitis 1 0.29 %
J329 Chronische Sinusitis, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 2 0.58 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 5 1.45 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.29 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 0.87 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 2 0.58 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 3 0.87 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.29 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.58 %
K20 Ösophagitis 1 0.29 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 3 0.87 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 6 1.73 %
K227 Barrett-Ösophagus 2 0.58 %
K257 Ulcus ventriculi: Chronisch, ohne Blutung oder Perforation 1 0.29 %
K267 Ulcus duodeni: Chronisch, ohne Blutung oder Perforation 1 0.29 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
K296 Sonstige Gastritis 3 0.87 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
K298 Duodenitis 1 0.29 %
K317 Polyp des Magens und des Duodenums 1 0.29 %
K3181 Angiodysplasie des Magens und des Duodenums ohne Angabe einer Blutung 1 0.29 %
K509 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
K518 Sonstige Colitis ulcerosa 1 0.29 %
K590 Obstipation 3 0.87 %
K592 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.58 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 3 0.87 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 0.29 %
K778 Leberkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.29 %
K860 Alkoholinduzierte chronische Pankreatitis 1 0.29 %
K861 Sonstige chronische Pankreatitis 1 0.29 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 5 1.45 %
K912 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.29 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
K930 Tuberkulose des Darmes, des Peritoneums und der Mesenteriallymphknoten {A18.3} 1 0.29 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 0.29 %
L309 Dermatitis, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
L400 Psoriasis vulgaris 1 0.29 %
L570 Aktinische Keratose 1 0.29 %
L719 Rosazea, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
L851 Erworbene Keratosis palmoplantaris [Erworbenes Keratoma palmoplantare] 1 0.29 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 1 0.29 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.29 %
M0589 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.29 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.29 %
M1007 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 1 0.29 %
M1008 Idiopathische Gicht: Sonstige 1 0.29 %
M1092 Gicht, nicht näher bezeichnet: Oberarm 1 0.29 %
M1097 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.29 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 5 1.45 %
M1113 Familiäre Chondrokalzinose: Unterarm 1 0.29 %
M1116 Familiäre Chondrokalzinose: Unterschenkel 1 0.29 %
M130 Polyarthritis, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
M1380 Sonstige näher bezeichnete Arthritis: Mehrere Lokalisationen 1 0.29 %
M2580 Sonstige näher bezeichnete Gelenkkrankheiten: Mehrere Lokalisationen 1 0.29 %
M317 Mikroskopische Polyangiitis 1 0.29 %
M321 Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen 3 0.87 %
M350 Sicca-Syndrom [Sjögren-Syndrom] 1 0.29 %
M351 Sonstige Overlap-Syndrome 1 0.29 %
M353 Polymyalgia rheumatica 2 0.58 %
M358 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten mit Systembeteiligung des Bindegewebes 1 0.29 %
M4509 Spondylitis ankylosans: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.29 %
M4787 Sonstige Spondylose: Lumbosakralbereich 1 0.29 %
M4802 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 1 0.29 %
M4807 Spinal(kanal)stenose: Lumbosakralbereich 1 0.29 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 0.29 %
M545 Kreuzschmerz 6 1.73 %
M5489 Sonstige Rückenschmerzen: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.29 %
M7983 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Unterarm 1 0.29 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 2 0.58 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 1 0.29 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.29 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 3 0.87 %
N013 Rapid-progressives nephritisches Syndrom: Diffuse mesangioproliferative Glomerulonephritis 1 0.29 %
N031 Chronisches nephritisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 2 0.58 %
N032 Chronisches nephritisches Syndrom: Diffuse membranöse Glomerulonephritis 1 0.29 %
N038 Chronisches nephritisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 1 0.29 %
N039 Chronisches nephritisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
N041 Nephrotisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 2 0.58 %
N049 Nephrotisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 2 0.58 %
N051 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 0.29 %
N052 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Diffuse membranöse Glomerulonephritis 1 0.29 %
N055 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Diffuse mesangiokapilläre Glomerulonephritis 1 0.29 %
N059 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
N069 Isolierte Proteinurie mit Angabe morphologischer Veränderungen: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
N082 Glomeruläre Krankheiten bei Blutkrankheiten und Störungen mit Beteiligung des Immunsystems 1 0.29 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 44 12.72 %
N084 Glomeruläre Krankheiten bei sonstigen endokrinen, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten 5 1.45 %
N085 Glomeruläre Krankheiten bei Systemkrankheiten des Bindegewebes 3 0.87 %
N118 Sonstige chronische tubulointerstitielle Nephritis 1 0.29 %
N119 Chronische tubulointerstitielle Nephritis, nicht näher bezeichnet 2 0.58 %
N135 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 1 0.29 %
N164 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei systemischen Krankheiten des Bindegewebes 2 0.58 %
N168 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.29 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 2 0.58 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 2 0.58 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 4 1.16 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 24 6.94 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 3 0.87 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 46 13.29 %
N259 Krankheit infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 3 0.87 %
N280 Ischämie und Infarkt der Niere 2 0.58 %
N281 Zyste der Niere, erworben 1 0.29 %
N289 Krankheit der Niere und des Ureters, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
N298 Sonstige Krankheiten der Niere und des Ureters bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.29 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
N310 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.29 %
N311 Neurogene Reflexblase, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.58 %
N3180 Neuromuskuläre Low-compliance-Blase, organisch fixiert 1 0.29 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 2 0.58 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 3 0.87 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 3 0.87 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 2 0.58 %
N3942 Dranginkontinenz 2 0.58 %
N3947 Rezidivinkontinenz 1 0.29 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.29 %
N3988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Harnsystems 1 0.29 %
N40 Prostatahyperplasie 6 1.73 %
N736 Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 1 0.29 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.29 %
N840 Polyp des Corpus uteri 1 0.29 %
N858 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten des Uterus 1 0.29 %
N870 Niedriggradige Dysplasie der Cervix uteri 1 0.29 %
N907 Zyste der Vulva 1 0.29 %
N941 Dyspareunie 1 0.29 %
N950 Postmenopausenblutung 1 0.29 %
N971 Sterilität tubaren Ursprungs bei der Frau 1 0.29 %
N974 Sterilität der Frau im Zusammenhang mit Faktoren des Partners 1 0.29 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 0.29 %
N994 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 1 0.29 %
N998 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.29 %
Q453 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Pankreas und des Ductus pancreaticus 1 0.29 %
Q603 Nierenhypoplasie, einseitig 1 0.29 %
Q612 Polyzystische Niere, autosomal-dominant 9 2.60 %
Q613 Polyzystische Niere, nicht näher bezeichnet 2 0.58 %
Q630 Akzessorische Niere 1 0.29 %
Q638 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Niere 1 0.29 %
R040 Epistaxis 1 0.29 %
R05 Husten 1 0.29 %
R060 Dyspnoe 2 0.58 %
R064 Hyperventilation 1 0.29 %
R074 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
R102 Schmerzen im Becken und am Damm 1 0.29 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.29 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 0.58 %
R15 Stuhlinkontinenz 2 0.58 %
R18 Aszites 1 0.29 %
R202 Parästhesie der Haut 2 0.58 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.29 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 4 1.16 %
R35 Polyurie 1 0.29 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.29 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.29 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.29 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.29 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.29 %
R600 Umschriebenes Ödem 3 0.87 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 0.29 %
R64 Kachexie 1 0.29 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 0.58 %
R652 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.29 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 2 0.58 %
R942 Abnorme Ergebnisse von Lungenfunktionsprüfungen 1 0.29 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.29 %
S0095 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 1 0.29 %
S253 Verletzung der V. brachiocephalica oder der V. subclavia 1 0.29 %
S311 Offene Wunde der Bauchdecke 1 0.29 %
S376 Verletzung des Uterus 1 0.29 %
S411 Offene Wunde des Oberarmes 1 0.29 %
S5088 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Sonstige 1 0.29 %
T231 Verbrennung 1. Grades des Handgelenkes und der Hand 1 0.29 %
T3100 Verbrennungen von weniger als 10 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 1 0.29 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 5 1.45 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.29 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.58 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.58 %
T823 Mechanische Komplikation durch sonstige Gefäßtransplantate 1 0.29 %
T824 Mechanische Komplikation durch Gefäßkatheter bei Dialyse 4 1.16 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 8 2.31 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 8 2.31 %
T836 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Genitaltrakt 1 0.29 %
T851 Mechanische Komplikation durch einen implantierten elektronischen Stimulator des Nervensystems 1 0.29 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.29 %
T8611 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 2 0.58 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.29 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 0.29 %
T911 Folgen einer Fraktur der Wirbelsäule 1 0.29 %
U5010 Leichte motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 80-95 Punkte 2 0.58 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 0.29 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 2 0.58 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.29 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
U619 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 2 0.58 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 4 1.16 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 4 1.16 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 7 2.02 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 32 9.25 %
Z004 Allgemeine psychiatrische Untersuchung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.29 %
Z0980 Nachuntersuchung nach Organtransplantation 1 0.29 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 2 0.58 %
Z225 Keimträger der Virushepatitis 1 0.29 %
Z246 Notwendigkeit der Impfung gegen Virushepatitis 1 0.29 %
Z268 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige näher bezeichnete einzelne Infektionskrankheiten 1 0.29 %
Z271 Notwendigkeit der Impfung gegen Diphtherie-Pertussis-Tetanus [DPT] 1 0.29 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.29 %
Z433 Versorgung eines Kolostomas 1 0.29 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 0.58 %
Z4580 Anpassung und Handhabung eines Neurostimulators 17 4.91 %
Z466 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 1 0.29 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 5 1.45 %
Z490 Vorbereitung auf die Dialyse 12 3.47 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.29 %
Z748 Sonstige Probleme mit Bezug auf Pflegebedürftigkeit 1 0.29 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.29 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.29 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 2 0.58 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 8 2.31 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 0.29 %
Z859 Bösartige Neubildung in der Eigenanamnese, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 1 0.29 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 2 0.58 %
Z863 Endokrine, Ernährungs- oder Stoffwechselkrankheiten in der Eigenanamnese 1 0.29 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.29 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 16 4.62 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 4 1.16 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 5 1.45 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 3 0.87 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.29 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 3 0.87 %
Z889 Allergie gegenüber nicht näher bezeichneten Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.29 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 2 0.58 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 1 0.29 %
Z896 Verlust der unteren Extremität oberhalb des Knies, einseitig 1 0.29 %
Z905 Verlust der Niere(n) 11 3.18 %
Z906 Verlust anderer Teile des Harntraktes 2 0.58 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 0.29 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 20 5.78 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 14 4.05 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 0.29 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 0.29 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 2 0.58 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 9 2.60 %
Z941 Zustand nach Herztransplantation 2 0.58 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 3 0.87 %
Z9488 Zustand nach sonstiger Organ- oder Gewebetransplantation 1 0.29 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 7 2.02 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 12 3.47 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 3 0.87 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 2 0.58 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.29 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 24 6.94 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 3 0.87 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 20 5.78 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 4 1.16 %
Z964 Vorhandensein von endokrinen Implantaten 1 0.29 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 2 0.58 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.29 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.29 %
Z991 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 1 0.29 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 33 9.54 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.29 %
Z998 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 2 0.58 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 8 0.92 % 8
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 1 0.11 % 1
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 3 0.34 % 3
00.4A.01 Einsetzen von 1 Coil 1 0.11 % 1
00.4A.03 Einsetzen von 3 Coils 3 0.34 % 3
00.4A.04 Einsetzen von 4 Coils 1 0.11 % 1
00.4A.06 Einsetzen von 6 Coils 1 0.11 % 1
00.4B.11 PTKI an Arterien der oberen Extremität oder Schulter 1 0.11 % 1
00.4B.16 PTKI an der A. renalis 7 0.80 % 7
00.4B.17 PTKI an anderen abdominalen Arterien 3 0.34 % 3
00.4B.18 PTKI an Oberschenkel- Arterien und A. poplitea 1 0.11 % 1
00.4B.42 PTKI an venösen oder Kunststoff- Dialyse-Shunts 1 0.11 % 1
00.4D Assistierende Stent- und Ballonsysteme 1 0.11 % 1
00.95.11 Basisschulung 2 0.23 % 2
00.95.12 Grundlegende Patientenschulung 1 0.11 % 1
00.99.10 Reoperation 16 1.84 % 16
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 4 0.46 % 4
00.99.40 Minimalinvasive Technik 1 0.11 % 1
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 2 0.23 % 2
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 1 0.11 % 1
00.9A.24 Nicht resorbierbares Material, mit sonstiger Beschichtung 1 0.11 % 1
03.93.10 Implantation oder Ersetzen der Elektrode(n) eines temporären epiduralen Neurostimulators, Einzelelektrodensystems, Teststimulation 1 0.11 % 1
04.92.10 Implantation oder Ersetzen der Elektrode(n) eines temporären peripheren Neurostimulators, Einzelelektrodensystems, Teststimulation 3 0.34 % 3
04.92.11 Implantation oder Ersetzen der Elektrode(n) eines temporären peripheren Neurostimulators, Mehrelektrodensystems, Teststimulation 12 1.38 % 12
04.92.20 Implantation oder Ersetzen der Elektrode(n) eines permanenten peripheren Neurostimulators, Stabelektrode, Einzelelektrodensystems, perkutan 10 1.15 % 10
04.92.21 Implantation oder Ersetzen der Elektrode(n) eines permanenten peripheren Neurostimulators, Stabelektrode, Mehrelektrodensystems, perkutan 28 3.22 % 28
04.92.99 Implantation oder Ersetzen der Elektrode(n) eines peripheren Neurostimulators, sonstige 1 0.11 % 1
04.93.11 Entfernen der Elektrode(n) eines peripheren Neurostimulators, Stabelektrode, Mehrelektrodensystem 1 0.11 % 1
21.09.99 Stillung einer Epistaxis mit anderen Mitteln, sonstige 1 0.11 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 0.11 % 1
38.03.20 Inzision von Arterien des Unterarms 1 0.11 % 1
38.1A Selektive Thrombolyse im Rahmen eines gefässchirurgischen Eingriffs 1 0.11 % 1
38.44.11 Resektion der Aorta abdominalis, infrarenal mit Ersatz 1 0.11 % 1
38.63.19 Sonstige Exzision von Arterien der oberen Extremität, sonstige 1 0.11 % 1
38.83.19 Sonstiger chirurgischer Verschluss von sonstigen Arterien der oberen Extremität 1 0.11 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 2 0.23 % 2
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 8 0.92 % 8
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 3 0.34 % 3
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 40 4.60 % 42
39.27.10 AV-Fistel für Hämodialyse 206 23.68 % 207
39.27.11 AV-Fistel mit allogenem oder alloplastischem Material für Hämodialyse 27 3.10 % 27
39.27.99 Arteriovenöser Shunt für Hämodialyse, sonstige 14 1.61 % 14
39.29.20 Gefäss-Shunt oder Bypass an Arterien der oberen Extremität 1 0.11 % 1
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 1 0.11 % 2
39.42 Revision eines arteriovenösen Shunts zur Hämodialyse 24 2.76 % 24
39.43 Entfernen eines arteriovenösen Shunts zur Hämodialyse 7 0.80 % 7
39.49.10 Revision einer Gefässanastomose 1 0.11 % 1
39.49.20 Revision eines vaskulären Implantats 1 0.11 % 1
39.49.22 Entfernung eines vaskulären Implantats 1 0.11 % 1
39.50.10 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit Ballon, n.n.bez. 2 0.23 % 2
39.50.11 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit einfacher Ballon 4 0.46 % 4
39.50.14 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit Drug eluting Ballon 1 0.11 % 1
39.50.19 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit sonstiger Ballon 1 0.11 % 1
39.50.21 Angioplastik Thrombektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) 1 0.11 % 1
39.53 Verschluss einer arteriovenösen Fistel 2 0.23 % 2
39.59.42 Sonstige plastische Rekonstruktion der V. subclavia, V. axillaris und V. brachiocephalica 1 0.11 % 1
39.72.32 Perkutan-transluminale Embolisation einer Gefässmissbildung durch Mikrokatheter, Verwendung von zwei Mikrokathetern 1 0.11 % 1
39.75.10 Perkutan-transluminale Gefässintervention, sonstige Gefässe, Kathetersysteme zu Rekanalisation von Totalverschlüssen 1 0.11 % 1
39.75.15 Perkutan-transluminale Gefässintervention, sonstige Gefässe, selektive Thrombolyse 1 0.11 % 2
39.79.25 Coil-Embolisation oder -Verschluss von viszeralen Gefässen 4 0.46 % 4
39.79.26 Coil-Embolisation oder -Verschluss von abdominalen Gefässen 2 0.23 % 2
39.79.35 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von viszeralen Gefässen 1 0.11 % 1
39.79.65 Selektive Embolisation mit Partikeln von viszeralen Gefässen 1 0.11 % 1
39.79.66 Selektive Embolisation mit Partikeln von abdominalen Gefässen 2 0.23 % 2
39.90.10 Einsetzen von Gefässstent(s) in nicht-kardiale Gefässe, bare Stents 1 0.11 % 1
39.90.13 Einsetzen von Gefässstent(s) in nicht-kardiale Gefässe, grosslumige Stents ungecovered 1 0.11 % 1
39.90.19 Einsetzen von Gefässstent(s) in nicht-kardiale Gefässe, sonstige Stents 2 0.23 % 2
39.91.99 Freilegung eines Gefässes, sonstige 4 0.46 % 4
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 90 10.34 % 249
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 8 0.92 % 12
39.95.61 Hämofiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.11 % 1
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 19 2.18 % 39
39.95.B2 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 13 1.49 % 26
40.9X.20 Inzision einer Lymphozele 1 0.11 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.11 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 2 0.23 % 2
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 1 0.11 % 1
47.11 Laparoskopische inzidente Appendektomie 1 0.11 % 1
49.21 Anoskopie 1 0.11 % 1
54.11 Probelaparotomie 2 0.23 % 2
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 3 0.34 % 3
54.21.99 Laparoskopie, sonstige 2 0.23 % 2
54.23 Biopsie am Peritoneum 1 0.11 % 1
54.62 Verzögerter Verschluss einer granulierenden Abdominalwunde 1 0.11 % 1
54.63.10 Sonstige Naht an der Bauchwand, Naht einer Verletzung an der Bauchwand 1 0.11 % 1
54.72 Sonstige Rekonstruktion an der Bauchwand 1 0.11 % 1
54.92 Entfernen eines Fremdkörpers aus der Peritonealhöhle 1 0.11 % 1
54.98.22 Peritonealdialyse, kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD), mehr als 24 bis 72 Stunden 1 0.11 % 1
54.99.41 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, Entfernung oder Verschluss einer kutaneoperitonealen Fistel (Katheterverweilsystem) 3 0.34 % 3
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 6 0.69 % 6
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.11 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 5 0.57 % 5
57.33 Geschlossene [transurethrale] Biopsie der Harnblase 2 0.23 % 2
57.87.99 Rekonstruktion an der Harnblase, sonstige 2 0.23 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 0.34 % 3
57.99.21 Injektionsbehandlung an der Harnblase, transurethral 2 0.23 % 2
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 0.11 % 1
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 2 0.23 % 2
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 0.11 % 1
67.12 Sonstige zervikale Biopsie 1 0.11 % 1
67.32 Destruktion einer Läsion an der Zervix durch Kauterisation 1 0.11 % 1
67.39 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Zervix 1 0.11 % 1
68.12.11 Diagnostische Hysteroskopie 4 0.46 % 4
68.12.19 Hysteroskopie, sonstige 1 0.11 % 1
68.23 Endometrium-Abtragung 1 0.11 % 1
68.29.15 Exzision oder Destuktion einer Uterusläsion, hysteroskopisch 1 0.11 % 1
69.09 Sonstige Dilatation und Curettage 6 0.69 % 6
70.14 Sonstige Kolpotomie 1 0.11 % 1
70.23 Biopsie am Douglasraum 1 0.11 % 1
70.33.99 Exzision oder Destruktion einer Läsion an der Vagina, sonstige 5 0.57 % 5
71.3 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion an Vulva und Perineum 1 0.11 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 0.11 % 1
81.92.24 Injektion / Infusion eines Medikamentes in/an Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie mit BV, an den Gelenken der Lendenwirbelsäule /ISG 1 0.11 % 1
83.14.14 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.11 % 1
83.44.14 Sonstige Fasziektomie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.11 % 1
83.65.14 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.11 % 1
86.05.20 Entfernen von Neurostimulatoren, Einzelelektrodensystem, nicht wiederaufladbar 2 0.23 % 2
86.05.30 Entfernen von Neurostimulatoren, Mehrelektrodensystem, nicht wiederaufladbar 4 0.46 % 4
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 3 0.34 % 3
86.22.19 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, andere Lokalisation 2 0.23 % 2
86.3X.20 Grossflächige Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.11 % 1
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.11 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 1 0.11 % 1
86.83.13 Gewebereduktionsplastik an Unterarm 1 0.11 % 1
86.88.52 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, am offenen Abdomen 1 0.11 % 1
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 3 0.34 % 3
86.99.12 Revision (ohne Ersetzen) von Pulsgenerator eines peripheren Neurostimulators 1 0.11 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 3 0.34 % 3
87.71 Computertomographie der Niere 1 0.11 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 2 0.23 % 2
87.76.10 Zystographie 1 0.11 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 4 0.46 % 5
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 2 0.23 % 3
88.39.10 Intraoperatives Röntgen 2 0.23 % 2
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 6 0.69 % 6
88.45 Arteriographie der Nierenarterien 1 0.11 % 1
88.47 Arteriographie anderer intraabdominaler Arterien 2 0.23 % 2
88.49.10 Angiographische Darstellung eines Dialyse-Shunts in Direktpunktion 1 0.11 % 1
88.49.99 Arteriographie anderer bezeichneter Lokalisationen, sonstige 1 0.11 % 1
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 1 0.11 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 2 0.23 % 2
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 3 0.34 % 3
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 0.11 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 3 0.34 % 3
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 6 0.69 % 6
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 15 1.72 % 15
88.79.62 Duplex-Sonographie der Armarterien 6 0.69 % 8
88.79.63 Duplex-Sonographie der Arterien, iliacofemoral bis popliteal 2 0.23 % 2
88.79.64 Duplex-Sonographie der Unterschenkelarterien und Fussarterien 2 0.23 % 2
88.79.71 Duplex-Sonographie der Armvenen (tiefe und oberflächliche Venen) 3 0.34 % 5
88.79.73 Duplex-Sonographie der iliakalen bis poplitealen Venen 2 0.23 % 3
88.79.74 Duplex-Sonographie der tiefen Venen des Unterschenkels 2 0.23 % 3
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.11 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.11 % 1
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 1 0.11 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.11 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 6 0.69 % 6
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 0.11 % 1
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 1 0.11 % 1
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 1 0.11 % 1
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.11 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 2 0.23 % 3
89.58 Plethysmographie 2 0.23 % 3
92.03 Nierenszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 1 0.11 % 1
93.57.00 Applikation eines anderen Wundverbands, n.n.bez. 2 0.23 % 2
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 4 0.46 % 4
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.11 % 1
93.89.A1 Multidimensionales geriatrisches Screening und Minimalassessment 1 0.11 % 1
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 1 0.11 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 2 0.23 % 2
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.11 % 1
94.02 Durchführung von psychologischen Tests 1 0.11 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 4 0.46 % 4
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.11 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.11 % 1
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 3 0.34 % 3
97.82 Entfernen eines peritonealen Drains 1 0.11 % 1
98.16 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers vom Uterus ohne Inzision 1 0.11 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 9 1.03 % 9
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 1 0.11 % 1
99.10.11 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, 1-2 Tage 1 0.11 % 1
99.10.99 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, sonstige 1 0.11 % 2
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 0.11 % 1
99.28.05 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, in die Harnblase 1 0.11 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 0.23 % 2
99.38 Verabreichung von Tetanus-Toxoid 1 0.11 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 2 0.23 % 2
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 2 0.23 % 2
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 0.23 % 2
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 0.23 % 2
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 0.23 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 6 0.69 % 6