DRG L03Z - Nieren-, Ureter- und grosse Harnblaseneingriffe bei Neubildung, Alter < 19 Jahre oder mit äusserst schweren CC oder ausser bei Neubildung, mit äusserst schweren CC oder Kombinationseingriff

MDC 11 - Krankheiten und Störungen der Harnorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 3.115
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 14.1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 4 (0.483)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 27 (0.182)
Verlegungsabschlag 0.16


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 225 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.5%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 193 (85.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.44%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 27 (12.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 4.15%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.21%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 36'390.74 CHF

Median: 32'100.88 CHF

Standardabweichung: 18'831.90

Homogenitätskoeffizient: 0.66

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 65 28.89 %
C65 Bösartige Neubildung des Nierenbeckens 16 7.11 %
C66 Bösartige Neubildung des Ureters 14 6.22 %
C670 Bösartige Neubildung: Trigonum vesicae 3 1.33 %
C671 Bösartige Neubildung: Apex vesicae 1 0.44 %
C672 Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand 1 0.44 %
C676 Bösartige Neubildung: Ostium ureteris 1 0.44 %
C678 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 8 3.56 %
C688 Bösartige Neubildung: Harnorgane, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.44 %
C689 Bösartige Neubildung: Harnorgan, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
C790 Sekundäre bösartige Neubildung der Niere und des Nierenbeckens 1 0.44 %
D300 Gutartige Neubildung: Niere 5 2.22 %
D410 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Niere 3 1.33 %
D414 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Harnblase 1 0.44 %
G9580 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 1 0.44 %
N042 Nephrotisches Syndrom: Diffuse membranöse Glomerulonephritis 1 0.44 %
N071 Hereditäre Nephropathie, anderenorts nicht klassifiziert: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 0.44 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 3 1.33 %
N111 Chronische obstruktive Pyelonephritis 5 2.22 %
N130 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 1 0.44 %
N131 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 8 3.56 %
N135 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 4 1.78 %
N136 Pyonephrose 5 2.22 %
N137 Uropathie in Zusammenhang mit vesikoureteralem Reflux 5 2.22 %
N138 Sonstige obstruktive Uropathie und Refluxuropathie 1 0.44 %
N1510 Nierenabszess 1 0.44 %
N1511 Perinephritischer Abszess 1 0.44 %
N159 Tubulointerstitielle Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 5 2.22 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.44 %
N200 Nierenstein 1 0.44 %
N281 Zyste der Niere, erworben 2 0.89 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 3 1.33 %
N301 Interstitielle Zystitis (chronisch) 1 0.44 %
N304 Strahlenzystitis 2 0.89 %
N308 Sonstige Zystitis 2 0.89 %
N310 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.33 %
N311 Neurogene Reflexblase, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.44 %
N3180 Neuromuskuläre Low-compliance-Blase, organisch fixiert 1 0.44 %
N3181 Hypo- und Akontraktilität des Blasenmuskels ohne neurologisches Substrat 2 0.89 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 2 0.89 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
N320 Blasenhalsobstruktion 1 0.44 %
N321 Vesikointestinalfistel 1 0.44 %
N322 Harnblasenfistel, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.89 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 5 2.22 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 2 0.89 %
N3940 Reflexinkontinenz 1 0.44 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.44 %
N991 Harnröhrenstriktur nach medizinischen Maßnahmen 1 0.44 %
N998 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.44 %
Q611 Polyzystische Niere, autosomal-rezessiv 1 0.44 %
Q612 Polyzystische Niere, autosomal-dominant 1 0.44 %
Q613 Polyzystische Niere, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
Q614 Nierendysplasie 2 0.89 %
Q627 Angeborener vesiko-uretero-renaler Reflux 5 2.22 %
Q631 Gelappte Niere, verschmolzene Niere und Hufeisenniere 2 0.89 %
Q646 Angeborenes Divertikel der Harnblase 1 0.44 %
Q647 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Harnblase und der Urethra 2 0.89 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 2 0.89 %
S3722 Ruptur der Harnblase 1 0.44 %
T831 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 2 0.89 %
T832 Mechanische Komplikation durch ein Harnorgantransplantat 1 0.44 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.44 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A047 Enterokolitis durch Clostridium difficile 3 1.35 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 2 0.90 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 3 1.35 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 3 1.35 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 0.45 %
A414 Sepsis durch Anaerobier 1 0.45 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 8 3.60 %
A4152 Sepsis: Pseudomonas 1 0.45 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 3 1.35 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 0.45 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 6 2.70 %
A491 Streptokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 0.90 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.45 %
B029 Zoster ohne Komplikation 1 0.45 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 0.45 %
B22 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 0.45 %
B24 Nicht näher bezeichnete HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 0.45 %
B259 Zytomegalie, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
B356 Tinea cruris 1 0.45 %
B368 Sonstige näher bezeichnete oberflächliche Mykosen 1 0.45 %
B369 Oberflächliche Mykose, nicht näher bezeichnet 2 0.90 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 6 2.70 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 0.45 %
B441 Sonstige Aspergillose der Lunge 1 0.45 %
B950 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.45 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.45 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 15 6.76 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.90 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 1.80 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 2.70 %
B958 Nicht näher bezeichnete Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.45 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.45 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.45 %
B960 Mykoplasmen und Ureaplasmen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.45 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 45 20.27 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 18 8.11 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.45 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 2 0.90 %
C155 Bösartige Neubildung: Ösophagus, unteres Drittel 1 0.45 %
C182 Bösartige Neubildung: Colon ascendens 1 0.45 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 0.45 %
C220 Leberzellkarzinom 1 0.45 %
C269 Bösartige Neubildung: Ungenau bezeichnete Lokalisationen des Verdauungssystems 1 0.45 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 0.45 %
C447 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.45 %
C451 Mesotheliom des Peritoneums 1 0.45 %
C492 Bösartige Neubildung: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.45 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
C539 Bösartige Neubildung: Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 1 0.45 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 11 4.95 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 2 0.90 %
C65 Bösartige Neubildung des Nierenbeckens 1 0.45 %
C66 Bösartige Neubildung des Ureters 2 0.90 %
C672 Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand 6 2.70 %
C674 Bösartige Neubildung: Hintere Harnblasenwand 2 0.90 %
C676 Bösartige Neubildung: Ostium ureteris 1 0.45 %
C678 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 3 1.35 %
C679 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 2 0.90 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 3 1.35 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 11 4.95 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 7 3.15 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 0.45 %
C779 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 5 2.25 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 1 0.45 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 1 0.45 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 3 1.35 %
C788 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 1 0.45 %
C790 Sekundäre bösartige Neubildung der Niere und des Nierenbeckens 2 0.90 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 5 2.25 %
C796 Sekundäre bösartige Neubildung des Ovars 1 0.45 %
C797 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 2 0.90 %
C859 Non-Hodgkin-Lymphom, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.45 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 4 1.80 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 9 4.05 %
D075 Carcinoma in situ: Prostata 1 0.45 %
D090 Carcinoma in situ: Harnblase 1 0.45 %
D091 Carcinoma in situ: Sonstige und nicht näher bezeichnete Harnorgane 4 1.80 %
D131 Gutartige Neubildung: Magen 1 0.45 %
D177 Gutartige Neubildung des Fettgewebes an sonstigen Lokalisationen 1 0.45 %
D200 Gutartige Neubildung: Retroperitoneum 1 0.45 %
D27 Gutartige Neubildung des Ovars 1 0.45 %
D381 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 1 0.45 %
D412 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Ureter 1 0.45 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 4 1.80 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 3 1.35 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 0.45 %
D62 Akute Blutungsanämie 56 25.23 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 2 0.90 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 4 1.80 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 7 3.15 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 6 2.70 %
D6822 Hereditärer Faktor-V-Mangel 1 0.45 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 7 3.15 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 2 0.90 %
D685 Primäre Thrombophilie 4 1.80 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 2 0.90 %
D691 Qualitative Thrombozytendefekte 1 0.45 %
D6952 Heparin-induzierte Thrombozytopenie Typ I 1 0.45 %
D6957 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.45 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 0.90 %
D699 Hämorrhagische Diathese, nicht näher bezeichnet 2 0.90 %
D703 Sonstige Agranulozytose 1 0.45 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
D728 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 1 0.45 %
D801 Nichtfamiliäre Hypogammaglobulinämie 1 0.45 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 4 1.80 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.45 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 4 1.80 %
E1021 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.45 %
E1074 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.45 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.45 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.45 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.45 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.45 %
E1141 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.45 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 3 1.35 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 25 11.26 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 0.90 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.90 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.90 %
E161 Sonstige Hypoglykämie 1 0.45 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.45 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.45 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.45 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 5 2.25 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 2 0.90 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.45 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 4 1.80 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 0.90 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 4 1.80 %
E561 Vitamin-K-Mangel 1 0.45 %
E611 Eisenmangel 1 0.45 %
E612 Magnesiummangel 1 0.45 %
E6601 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.45 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.45 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.45 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.45 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 14 6.31 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 0.90 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 6 2.70 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.45 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 2 0.90 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 3 1.35 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 6 2.70 %
E86 Volumenmangel 4 1.80 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 2 0.90 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 13 5.86 %
E872 Azidose 5 2.25 %
E875 Hyperkaliämie 9 4.05 %
E876 Hypokaliämie 25 11.26 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 2 0.90 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.45 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.45 %
E883 Tumorlyse-Syndrom 1 0.45 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 3 1.35 %
E893 Hypopituitarismus nach medizinischen Maßnahmen 1 0.45 %
F001 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, mit spätem Beginn (Typ 1) {G30.1} 1 0.45 %
F023 Demenz bei primärem Parkinson-Syndrom {G20.-} 1 0.45 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 4 1.80 %
F050 Delir ohne Demenz 1 0.45 %
F051 Delir bei Demenz 1 0.45 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 12 5.41 %
F09 Nicht näher bezeichnete organische oder symptomatische psychische Störung 1 0.45 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.45 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 4 1.80 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 2 0.90 %
F121 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Schädlicher Gebrauch 1 0.45 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.45 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 2 0.90 %
F209 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
F258 Sonstige schizoaffektive Störungen 1 0.45 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 0.45 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 11 4.95 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.45 %
F402 Spezifische (isolierte) Phobien 1 0.45 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 4 1.80 %
F432 Anpassungsstörungen 1 0.45 %
F4530 Somatoforme autonome Funktionsstörung: Herz und Kreislaufsystem 1 0.45 %
F799 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.45 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 1 0.45 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 4 1.80 %
G301 Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn {F00.1} 1 0.45 %
G3510 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.45 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 2 0.90 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 0.45 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.45 %
G408 Sonstige Epilepsien 2 0.90 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
G4592 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 1 0.45 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.45 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 0.45 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 6 2.70 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 2 0.90 %
G510 Fazialisparese 2 0.90 %
G550 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.45 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.45 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 1 0.45 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.45 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.45 %
G800 Spastische tetraplegische Zerebralparese 1 0.45 %
G801 Spastische diplegische Zerebralparese 1 0.45 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
G8212 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 2 0.90 %
G8213 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.45 %
G8219 Spastische Paraparese und Paraplegie: Nicht näher bezeichnet 2 0.90 %
G8223 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.45 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 2 0.90 %
G8232 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.45 %
G8249 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
G8253 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.45 %
G8260 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C1-C3 1 0.45 %
G8261 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C4-C5 1 0.45 %
G8263 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th1-Th6 1 0.45 %
G8264 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th7-Th10 2 0.90 %
G8265 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th11-L1 1 0.45 %
G8267 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: S2-S5 1 0.45 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
G9581 Harnblasenlähmung bei Schädigung des unteren motorischen Neurons [LMNL] 1 0.45 %
G970 Austritt von Liquor cerebrospinalis nach Lumbalpunktion 1 0.45 %
H408 Sonstiges Glaukom 1 0.45 %
H473 Sonstige Affektionen der Papille 1 0.45 %
H612 Zeruminalpfropf 1 0.45 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
H71 Cholesteatom des Mittelohres 1 0.45 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 19 8.56 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 54 24.32 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.45 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 1.35 %
I1101 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.90 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 20 9.01 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.45 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 1.35 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.90 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 2.25 %
I209 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 2 0.90 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.45 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 6 2.70 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.45 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 5 2.25 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 10 4.50 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 2 0.90 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.45 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 2 0.90 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 3 1.35 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.45 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 0.90 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.45 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 2 0.90 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 0.45 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 0.45 %
I446 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Faszikelblock 1 0.45 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.45 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 12 5.41 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 0.45 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 3 1.35 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 4 1.80 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.45 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 0.45 %
I499 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 3 1.35 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 2 0.90 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 3 1.35 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 4 1.80 %
I517 Kardiomegalie 1 0.45 %
I634 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 3 1.35 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 2 0.90 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 0.45 %
I694 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 0.45 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 5 2.25 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 0.45 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 0.45 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.45 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.45 %
I742 Embolie und Thrombose der Arterien der oberen Extremitäten 1 0.45 %
I743 Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten 1 0.45 %
I745 Embolie und Thrombose der A. iliaca 1 0.45 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.45 %
I821 Thrombophlebitis migrans 1 0.45 %
I822 Embolie und Thrombose der V. cava 5 2.25 %
I823 Embolie und Thrombose der Nierenvene 2 0.90 %
I872 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 2 0.90 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 2 0.90 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 3 1.35 %
I958 Sonstige Hypotonie 3 1.35 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.45 %
I979 Kreislaufkomplikation nach medizinischer Maßnahme, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 1 0.45 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 1 0.45 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 0.90 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 1 0.45 %
J14 Pneumonie durch Haemophilus influenzae 1 0.45 %
J154 Pneumonie durch sonstige Streptokokken 1 0.45 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 4 1.80 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 4 1.80 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.90 %
J310 Chronische Rhinitis 1 0.45 %
J383 Sonstige Krankheiten der Stimmlippen 1 0.45 %
J384 Larynxödem 1 0.45 %
J386 Kehlkopfstenose 1 0.45 %
J4409 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.45 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 4 1.80 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 2 0.90 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.45 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 1.35 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 3 1.35 %
J451 Nichtallergisches Asthma bronchiale 1 0.45 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
J47 Bronchiektasen 1 0.45 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 4 1.80 %
J80 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 1 0.45 %
J848 Sonstige näher bezeichnete interstitielle Lungenkrankheiten 1 0.45 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 9 4.05 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 5 2.25 %
J938 Sonstiger Pneumothorax 1 0.45 %
J939 Pneumothorax, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 3 1.35 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 3 1.35 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 4 1.80 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.45 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.45 %
J9699 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
J981 Lungenkollaps 9 4.05 %
K20 Ösophagitis 1 0.45 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.45 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 5 2.25 %
K221 Ösophagusulkus 1 0.45 %
K250 Ulcus ventriculi: Akut, mit Blutung 1 0.45 %
K260 Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung 1 0.45 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 3 1.35 %
K317 Polyp des Magens und des Duodenums 1 0.45 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 0.45 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 3 1.35 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.45 %
K458 Sonstige näher bezeichnete abdominale Hernien ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.45 %
K518 Sonstige Colitis ulcerosa 2 0.90 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 2 0.90 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
K560 Paralytischer Ileus 4 1.80 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 3 1.35 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 1 0.45 %
K567 Ileus, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.45 %
K580 Reizdarmsyndrom mit Diarrhoe 1 0.45 %
K590 Obstipation 4 1.80 %
K592 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.90 %
K598 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 0.45 %
K603 Analfistel 1 0.45 %
K625 Hämorrhagie des Anus und des Rektums 1 0.45 %
K627 Strahlenproktitis 1 0.45 %
K650 Akute Peritonitis 7 3.15 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 22 9.91 %
K661 Hämoperitoneum 2 0.90 %
K668 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums 1 0.45 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 2 0.90 %
K704 Alkoholisches Leberversagen 1 0.45 %
K7273 Hepatische Enzephalopathie Grad 3 1 0.45 %
K729 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 3 1.35 %
K767 Hepatorenales Syndrom 1 0.45 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.45 %
K8050 Gallengangsstein ohne Cholangitis oder Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.45 %
K831 Verschluss des Gallenganges 1 0.45 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 12 5.41 %
K9188 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.45 %
K920 Hämatemesis 2 0.90 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 2 0.90 %
L033 Phlegmone am Rumpf 1 0.45 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 3 1.35 %
L508 Sonstige Urtikaria 1 0.45 %
L8905 Dekubitus 1. Grades: Sitzbein 1 0.45 %
L8907 Dekubitus 1. Grades: Ferse 2 0.90 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 3 1.35 %
L8915 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 0.45 %
L8917 Dekubitus 2. Grades: Ferse 1 0.45 %
L8994 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Kreuzbein 1 0.45 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.45 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.45 %
M1001 Idiopathische Gicht: Schulterregion 1 0.45 %
M1007 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 1 0.45 %
M1008 Idiopathische Gicht: Sonstige 1 0.45 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.45 %
M1120 Sonstige Chondrokalzinose: Mehrere Lokalisationen 1 0.45 %
M160 Primäre Koxarthrose, beidseitig 1 0.45 %
M1901 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Schulterregion 2 0.90 %
M2441 Habituelle Luxation und Subluxation eines Gelenkes: Schulterregion 1 0.45 %
M2545 Gelenkerguss: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.45 %
M2550 Gelenkschmerz: Mehrere Lokalisationen 1 0.45 %
M316 Sonstige Riesenzellarteriitis 1 0.45 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.45 %
M359 Krankheit mit Systembeteiligung des Bindegewebes, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
M4316 Spondylolisthesis: Lumbalbereich 1 0.45 %
M4712 Sonstige Spondylose mit Myelopathie: Zervikalbereich 1 0.45 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 0.45 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.45 %
M4807 Spinal(kanal)stenose: Lumbosakralbereich 1 0.45 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.45 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.45 %
M6005 Infektiöse Myositis: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.45 %
M6285 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.45 %
M6289 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.45 %
M7910 Myalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.45 %
M7929 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.45 %
M8099 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.45 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.90 %
M8625 Subakute Osteomyelitis: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.45 %
M8645 Chronische Osteomyelitis mit Fistel: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.45 %
M8685 Sonstige Osteomyelitis: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.45 %
M9074 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Hand 1 0.45 %
M9088 Osteopathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Sonstige 1 0.45 %
M9963 Stenose der Foramina intervertebralia, knöchern oder durch Subluxation: Lumbalbereich 1 0.45 %
N039 Chronisches nephritisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 4 1.80 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 4 1.80 %
N111 Chronische obstruktive Pyelonephritis 2 0.90 %
N119 Chronische tubulointerstitielle Nephritis, nicht näher bezeichnet 2 0.90 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 2 0.90 %
N130 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 2 0.90 %
N131 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.35 %
N132 Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein 2 0.90 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 9 4.05 %
N134 Hydroureter 2 0.90 %
N135 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 4 1.80 %
N136 Pyonephrose 7 3.15 %
N137 Uropathie in Zusammenhang mit vesikoureteralem Reflux 4 1.80 %
N141 Nephropathie durch sonstige Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 1 0.45 %
N1511 Perinephritischer Abszess 1 0.45 %
N161 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei Neubildungen 1 0.45 %
N170 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose 1 0.45 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 2 0.90 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 4 1.80 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 5 2.25 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 31 13.96 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 7 3.15 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 5 2.25 %
N1880 Einseitige chronische Nierenfunktionsstörung 3 1.35 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.90 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 15 6.76 %
N200 Nierenstein 3 1.35 %
N201 Ureterstein 1 0.45 %
N210 Stein in der Harnblase 2 0.90 %
N23 Nicht näher bezeichnete Nierenkolik 1 0.45 %
N250 Renale Osteodystrophie 1 0.45 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 5 2.25 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
N281 Zyste der Niere, erworben 5 2.25 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 9 4.05 %
N300 Akute Zystitis 4 1.80 %
N301 Interstitielle Zystitis (chronisch) 2 0.90 %
N302 Sonstige chronische Zystitis 4 1.80 %
N304 Strahlenzystitis 1 0.45 %
N310 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.45 %
N311 Neurogene Reflexblase, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.45 %
N312 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.90 %
N3181 Hypo- und Akontraktilität des Blasenmuskels ohne neurologisches Substrat 1 0.45 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 0.45 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 2 0.90 %
N320 Blasenhalsobstruktion 1 0.45 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 10 4.50 %
N338 Krankheiten der Harnblase bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.90 %
N358 Sonstige Harnröhrenstriktur 2 0.90 %
N359 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 2 0.90 %
N360 Harnröhrenfistel 3 1.35 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 36 16.22 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 2 0.90 %
N3942 Dranginkontinenz 4 1.80 %
N3947 Rezidivinkontinenz 1 0.45 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.45 %
N40 Prostatahyperplasie 16 7.21 %
N411 Chronische Prostatitis 1 0.45 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 2 0.90 %
N518 Sonstige Krankheiten der männlichen Genitalorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.45 %
N62 Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse] 1 0.45 %
N736 Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 2 0.90 %
N813 Totalprolaps des Uterus und der Vagina 1 0.45 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 3 1.35 %
N994 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 1 0.45 %
N998 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 5 2.25 %
Q058 Sakrale Spina bifida ohne Hydrozephalus 1 0.45 %
Q059 Spina bifida, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
Q070 Arnold-Chiari-Syndrom 2 0.90 %
Q131 Fehlen der Iris (angeboren) 1 0.45 %
Q212 Defekt des Vorhof- und Kammerseptums 1 0.45 %
Q231 Angeborene Aortenklappeninsuffizienz 1 0.45 %
Q423 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Anus ohne Fistel 1 0.45 %
Q429 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Dickdarmes, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
Q445 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Gallengänge 1 0.45 %
Q446 Zystische Leberkrankheit [Zystenleber] 3 1.35 %
Q542 Penoskrotale Hypospadie 1 0.45 %
Q551 Hypoplasie des Hodens und des Skrotums 1 0.45 %
Q552 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Hodens und des Skrotums 1 0.45 %
Q600 Nierenagenesie, einseitig 1 0.45 %
Q604 Nierenhypoplasie, beidseitig 1 0.45 %
Q612 Polyzystische Niere, autosomal-dominant 3 1.35 %
Q613 Polyzystische Niere, nicht näher bezeichnet 2 0.90 %
Q620 Angeborene Hydronephrose 4 1.80 %
Q621 Atresie und (angeborene) Stenose des Ureters 3 1.35 %
Q622 Angeborener Megaureter 2 0.90 %
Q623 Sonstige (angeborene) obstruktive Defekte des Nierenbeckens und des Ureters 2 0.90 %
Q626 Lageanomalie des Ureters 2 0.90 %
Q627 Angeborener vesiko-uretero-renaler Reflux 3 1.35 %
Q631 Gelappte Niere, verschmolzene Niere und Hufeisenniere 2 0.90 %
Q632 Ektope Niere 1 0.45 %
Q642 Angeborene Urethralklappen im hinteren Teil der Harnröhre 1 0.45 %
Q646 Angeborenes Divertikel der Harnblase 2 0.90 %
Q650 Angeborene Luxation des Hüftgelenkes, einseitig 1 0.45 %
Q660 Pes equinovarus congenitus 1 0.45 %
Q692 Akzessorische Zehe(n) 1 0.45 %
Q753 Makrozephalie 1 0.45 %
Q763 Angeborene Skoliose durch angeborene Knochenfehlbildung 1 0.45 %
Q792 Exomphalus 1 0.45 %
Q873 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vermehrtem Gewebewachstum im frühen Kindesalter 1 0.45 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.35 %
Q893 Situs inversus 1 0.45 %
Q933 Deletion des kurzen Armes des Chromosoms 4 1 0.45 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.45 %
R040 Epistaxis 1 0.45 %
R05 Husten 2 0.90 %
R060 Dyspnoe 2 0.90 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.45 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.45 %
R074 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 2 0.90 %
R102 Schmerzen im Becken und am Damm 1 0.45 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 14 6.31 %
R161 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.45 %
R18 Aszites 5 2.25 %
R190 Schwellung, Raumforderung und Knoten im Abdomen und Becken 1 0.45 %
R201 Hypästhesie der Haut 2 0.90 %
R203 Hyperästhesie der Haut 1 0.45 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.45 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 5 2.25 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.45 %
R33 Harnverhaltung 9 4.05 %
R390 Urin-Extravasation 6 2.70 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 3 1.35 %
R398 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Harnsystem betreffen 1 0.45 %
R400 Somnolenz 3 1.35 %
R440 Akustische Halluzinationen 1 0.45 %
R441 Optische Halluzinationen 1 0.45 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 2 0.90 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 3 1.35 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.45 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
R520 Akuter Schmerz 1 0.45 %
R521 Chronischer unbeeinflussbarer Schmerz 1 0.45 %
R560 Fieberkrämpfe 1 0.45 %
R571 Hypovolämischer Schock 1 0.45 %
R572 Septischer Schock 1 0.45 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.45 %
R601 Generalisiertes Ödem 2 0.90 %
R630 Anorexie 1 0.45 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 2 0.90 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 1 0.45 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 19 8.56 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 5 2.25 %
R700 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 1 0.45 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.45 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 0.45 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 2 0.90 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 2 0.90 %
R934 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Harnorgane 1 0.45 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 0.45 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 1 0.45 %
S0095 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 1 0.45 %
S060 Gehirnerschütterung 1 0.45 %
S202 Prellung des Thorax 1 0.45 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 2 0.90 %
S276 Verletzung der Pleura 3 1.35 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 1 0.45 %
S351 Verletzung der V. cava inferior 3 1.35 %
S354 Verletzung von Blutgefäßen der Niere 5 2.25 %
S355 Verletzung von Blutgefäßen der Iliakalregion 1 0.45 %
S358 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.45 %
S3602 Kapselriss der Milz, ohne größeren Einriss des Parenchyms 1 0.45 %
S3608 Sonstige Verletzungen der Milz 3 1.35 %
S3613 Leichte Rissverletzung der Leber 1 0.45 %
S3618 Verletzung: Gallengang 1 0.45 %
S3640 Verletzung: Dünndarm, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
S3641 Verletzung: Duodenum 1 0.45 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 7 3.15 %
S3682 Verletzung: Mesenterium 1 0.45 %
S3702 Rissverletzung der Niere 1 0.45 %
S371 Verletzung des Harnleiters 3 1.35 %
S3728 Sonstige Verletzungen der Harnblase 1 0.45 %
S3781 Verletzung: Nebenniere 1 0.45 %
S7244 Distale Fraktur des Femurs: Interkondylär 1 0.45 %
T179 Fremdkörper in den Atemwegen, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
T402 Vergiftung: Sonstige Opioide 1 0.45 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 19 8.56 %
T811 Schock während oder als Folge eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.45 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.90 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 11 4.95 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 7 3.15 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 7 3.15 %
T824 Mechanische Komplikation durch Gefäßkatheter bei Dialyse 1 0.45 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.45 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.45 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 3 1.35 %
T831 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 5 2.25 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 7 3.15 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 2 0.90 %
T8610 Akute Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 4 1.80 %
T8611 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 4 1.80 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.45 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 3 1.35 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.45 %
T8902 Komplikationen einer offenen Wunde: Infektion 1 0.45 %
U5020 Mittlere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 60-75 Punkte 1 0.45 %
U5040 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 20-35 Punkte 1 0.45 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 0.45 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 0.45 %
U603 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie C 1 0.45 %
U613 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 1 0.45 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 10 4.50 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 2 0.90 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 3 1.35 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 17 7.66 %
U805 Enterobacter, Citrobacter und Serratia mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone oder Amikacin 1 0.45 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 1 0.45 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 0.45 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 6 2.70 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 11 4.95 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 39 17.57 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 14 6.31 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 66 29.73 %
Z006 Untersuchung von Personen zu Vergleichs- und Kontrollzwecken im Rahmen klinischer Forschungsprogramme 1 0.45 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 9 4.05 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 0.90 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 0.45 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 0.45 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 2 0.90 %
Z433 Versorgung eines Kolostomas 1 0.45 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 1 0.45 %
Z436 Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen des Harntraktes 6 2.70 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 4 1.80 %
Z4588 Anpassung und Handhabung von sonstigen implantierten medizinischen Geräten 1 0.45 %
Z466 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 2 0.90 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 2 0.90 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 0.45 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 3 1.35 %
Z851 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 1 0.45 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 3 1.35 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 5 2.25 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 13 5.86 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 0.45 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 2 0.90 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 1 0.45 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 2 0.90 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.45 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 9 4.05 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 3 1.35 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 3 1.35 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.45 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.45 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.45 %
Z905 Verlust der Niere(n) 7 3.15 %
Z906 Verlust anderer Teile des Harntraktes 2 0.90 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 3 1.35 %
Z918 Sonstige näher bezeichnete Risikofaktoren in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.45 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 18 8.11 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 5 2.25 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 5 2.25 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 2 0.90 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 0.45 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 4 1.80 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 7 3.15 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 8 3.60 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 16 7.21 %
Z941 Zustand nach Herztransplantation 3 1.35 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 1 0.45 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 6 2.70 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 0.90 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.45 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.45 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 8 3.60 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 0.90 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 7 3.15 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 15 6.76 %
Z966 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 1 0.45 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.45 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 3 1.35 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 3 1.35 %
Z991 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 1 0.45 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 3 1.35 %
Z998 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 0.45 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 13 0.87 % 13
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 1 0.07 % 1
00.90.31 Xenogenes Transplantat 1 0.07 % 1
00.95.11 Basisschulung 2 0.13 % 2
00.95.31 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 3 bis 5 Behandlungen 3 0.20 % 3
00.95.32 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 6 bis 10 Behandlungen 3 0.20 % 3
00.95.39 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 10 und mehr Behandlungen 1 0.07 % 1
00.99.10 Reoperation 17 1.14 % 21
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 2 0.13 % 2
00.99.30 Lasertechnik 2 0.13 % 2
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 24 1.61 % 24
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 1 0.07 % 1
00.9A.11 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 1 0.07 % 1
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 5 0.33 % 5
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 5 0.33 % 5
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 1 0.07 % 1
00.9A.22 Nicht resorbierbares Material mit antimikrobieller Beschichtung 2 0.13 % 3
00.9A.25 Composite-Material 2 0.13 % 2
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 4 0.27 % 4
03.09.35 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 2 Segmente 1 0.07 % 1
03.4X.11 Exzision oder Destruktion von Tumorgewebe an Rückenmarkhäuten und Knochen 1 0.07 % 1
03.90.99 Einsetzen eines Katheters in den Spinalkanal zur Infusion von therapeutischen oder palliativen Substanzen, sonstige 5 0.33 % 5
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 12 0.80 % 13
04.81.10 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, n.n.bez. 4 0.27 % 4
04.81.19 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 0.07 % 1
04.81.29 Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 3 0.20 % 3
04.81.99 Injektion eines Anästhetikums in einen peripheren Nerv zur Analgesie, sonstige 2 0.13 % 2
05.31.13 Injektion an das sympathische Nervensystem zur Schmerztherapie, am thorakalen Grenzstrang 1 0.07 % 1
07.22.10 Einseitige Adrenalektomie, ohne Ovarektomie 14 0.94 % 14
07.22.12 Einseitige Adrenalektomie, Rest-Adrenalektomie 1 0.07 % 1
07.22.99 Einseitige Adrenalektomie, sonstige 6 0.40 % 6
07.29 Sonstige partielle Adrenalektomie 5 0.33 % 5
07.44 Rekonstruktion an einer Nebenniere 1 0.07 % 1
33.22 Fiberoptische Bronchoskopie 1 0.07 % 1
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 0.07 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 4 0.27 % 4
34.91 Pleurale Punktion 5 0.33 % 7
34.93 Plastische Rekonstruktion an der Pleura 4 0.27 % 4
38.06.18 Inzision der A. iliaca 1 0.07 % 1
38.07.11 Inzision der V. cava inferior 7 0.47 % 7
38.46 Resektion von abdominalen Arterien mit Ersatz 1 0.07 % 1
38.67.19 Sonstige Exzision von tiefen abdominalen Venen, sonstige 1 0.07 % 1
38.7X.21 Implantation eines Vena cava Filters, perkutan transluminal 1 0.07 % 1
38.87.99 Sonstiger chirurgischer Verschluss von abdominalen Venen, sonstige 1 0.07 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 2 0.13 % 2
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 8 0.54 % 8
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 3 0.20 % 3
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.07 % 1
38.94 Venae sectio 1 0.07 % 1
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 4 0.27 % 6
39.27.10 AV-Fistel für Hämodialyse 1 0.07 % 1
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefässen 1 0.07 % 1
39.32.41 Naht der V. cava inferior 5 0.33 % 5
39.32.49 Naht einer abdominalen Vene, sonstige 3 0.20 % 3
39.32.99 Naht einer Vene, sonstige 1 0.07 % 1
39.56.48 Plastische Rekonstruktion der A. iliaca mit Gewebe-Patch 1 0.07 % 1
39.56.51 Plastische Rekonstruktion der V. cava inferior mit Gewebe-Patch 1 0.07 % 1
39.61.10 Konventionelle extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter Normothermie (mehr als 35° C) 1 0.07 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 4 0.27 % 24
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.07 % 4
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.07 % 1
40.0 Inzision an lymphatischen Strukturen 1 0.07 % 1
40.29.11 Exzision eines mediastinalen Lymphknotens, offen chirurgisch 1 0.07 % 1
40.29.20 Exzision eines paraaortalen Lymphknotens 3 0.20 % 3
40.29.99 Einfache Exzision einer anderen lymphatischen Struktur, sonstige 2 0.13 % 2
40.3X.19 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, sonstige 2 0.13 % 2
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 18 1.21 % 18
40.3X.24 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, obturatorisch 1 0.07 % 1
40.3X.26 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, mediastinal und peribronchial 1 0.07 % 1
40.3X.29 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 6 0.40 % 6
40.52.11 Radikale Exzision von retroperitonealen (paraaortal, parakaval) und pelvinen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 4 0.27 % 4
40.53.11 Radikale Exzision von iliakalen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 2 0.13 % 2
40.59.29 Radikale Exzision anderer Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 1 0.07 % 1
41.42.20 Destruktion von Läsion oder Gewebe der Milz 1 0.07 % 1
41.95.10 Plastische Rekonstruktion an der Milz, Naht 2 0.13 % 2
43.19 Sonstige Gastrostomie 4 0.27 % 4
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 5 0.33 % 5
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 2 0.13 % 2
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 1 0.07 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.07 % 1
45.41.99 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dickdarm, sonstige 1 0.07 % 1
45.51 Isolation eines Dünndarmsegments 10 0.67 % 11
45.52 Isolation eines Dickdarmsegments 1 0.07 % 1
45.93 Sonstige Dünndarm-Dickdarm-Anastomose 1 0.07 % 1
46.52.10 Verschluss einer doppelläufigen Kolostomie 1 0.07 % 1
46.62 Sonstige Fixierung des Dünndarms 1 0.07 % 1
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 1 0.07 % 2
46.75 Naht einer Dickdarmverletzung 1 0.07 % 1
46.79.99 Sonstige Rekonstruktion am Darm, sonstige 1 0.07 % 1
46.81 Intra-abdominale Manipulation am Dünndarm 1 0.07 % 1
46.82 Intra-abdominale Manipulation am Dickdarm 1 0.07 % 1
46.99.30 Injektion am Darm, endoskopisch 1 0.07 % 1
47.09 Sonstige Appendektomie 1 0.07 % 1
47.11 Laparoskopische inzidente Appendektomie 1 0.07 % 1
47.19 Sonstige inzidente Appendektomie 2 0.13 % 2
51.79 Plastische Rekonstruktion anderer Gallenwege 1 0.07 % 1
53.49 Sonstige Operation einer Umbilikalhernie 1 0.07 % 1
53.61 Operation einer Narbenhernie mit Transplantat oder Prothese 3 0.20 % 3
53.69 Operation einer anderen Hernie der ventralen Bauchwand mit Transplantat oder Prothese 1 0.07 % 1
53.9 Sonstige Operation einer Hernie 1 0.07 % 1
54.0X.10 Inzision an der Bauchwand, Extraperitoneale Drainage der Bauchwand 1 0.07 % 1
54.0X.99 Inzision an der Bauchwand, sonstige 1 0.07 % 1
54.12.10 Relaparotomie, Second-look-Laparotomie 1 0.07 % 1
54.12.99 Relaparotomie sonstige 3 0.20 % 3
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 1 0.07 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 21 1.41 % 21
54.23 Biopsie am Peritoneum 1 0.07 % 1
54.25 Peritoneallavage 4 0.27 % 4
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 1 0.07 % 3
54.4X.12 Exzision von Omentum 1 0.07 % 1
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 1 0.07 % 1
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 2 0.13 % 2
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 3 0.20 % 3
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 3 0.20 % 6
54.62 Verzögerter Verschluss einer granulierenden Abdominalwunde 1 0.07 % 1
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 6 0.40 % 6
54.64.99 Naht am Peritoneum, sonstige 3 0.20 % 3
54.72 Sonstige Rekonstruktion an der Bauchwand 1 0.07 % 1
54.74 Sonstige Rekonstruktion am Omentum 1 0.07 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 8 0.54 % 9
54.95 Inzision des Peritoneums 1 0.07 % 1
54.99.30 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, Resektion von Gewebe in der Bauchregion ohne sichere Organzuordnung 1 0.07 % 1
54.99.40 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, Revision einer kutaneoperitonealen Fistel ( Katheterverweilsystem) 2 0.13 % 2
54.99.60 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, Lumbotomie 2 0.13 % 2
54.99.61 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, Relumbotomie 2 0.13 % 2
54.A1 Exzision und Destruktion von retroperitoneal gelegenem Gewebe 1 0.07 % 1
54.A9 Operationen im Retroperitonealraum, sonstige 2 0.13 % 3
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 12 0.80 % 12
55.02.11 Nephrostomie, offen chirurgisch 2 0.13 % 2
55.03.99 Perkutane Nephrostomie ohne Desintegration von Steinmaterial, sonstige 1 0.07 % 2
55.04.10 Perkutane Nephrostomie mit Desintegration von Steinmaterial, Entfernung von Harnstein(en)aus dem Nierenbecken 1 0.07 % 1
55.11 Pyelotomie 1 0.07 % 1
55.22 Pyeloskopie 3 0.20 % 3
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 3 0.20 % 3
55.24 Offene Nierenbiopsie 2 0.13 % 2
55.29 Sonstige diagnostische Massnahmen an der Niere 1 0.07 % 1
55.31 Marsupialisation einer Läsion an der Niere 1 0.07 % 1
55.32 Offene Exzision von Läsion oder Gewebe an der Niere 4 0.27 % 4
55.34 Laparoskopische Exzision von Läsion oder Gewebe an der Niere 3 0.20 % 3
55.39.21 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Niere, Destruktion, ureterorenoskopisch 1 0.07 % 1
55.39.22 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Niere, Destruktion, offen chirurgisch 1 0.07 % 1
55.4 Partielle Nephrektomie 24 1.61 % 24
55.51.01 Nephroureterektomie, ausser zur Transplantation 69 4.62 % 69
55.51.99 Nephroureterektomie, sonstige 11 0.74 % 11
55.52 Nephrektomie einer belassenen Niere 6 0.40 % 6
55.53 Entfernen einer transplantierten oder abgestossenen Niere 1 0.07 % 1
55.54 Beidseitige Nephrektomie 1 0.07 % 1
55.7 Nephropexie 2 0.13 % 2
55.81 Naht einer Rissverletzung an der Niere 1 0.07 % 1
55.82 Verschluss einer Nephrostomie und Pyelostomie 2 0.13 % 2
55.86 Anastomose an der Niere 1 0.07 % 1
55.87 Plastische Rekonstruktion am pyeloureteralen Übergang 2 0.13 % 2
55.89 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Niere 1 0.07 % 1
55.92 Perkutane Aspiration an der Niere (Nierenbecken) 1 0.07 % 1
55.93 Ersetzen einer Nephrostomie-Kanüle 4 0.27 % 5
55.99.10 Sonstige Operationen an der Niere, Revisionsoperation an der Niere 3 0.20 % 3
56.0X.10 Transurethrales Entfernen einer Obstruktion von Ureter und Nierenbecken, Entfernung eines Harnsteins 1 0.07 % 1
56.1X.11 Ureterale Meatotomie, transurethral 3 0.20 % 3
56.2X.30 Ureterotomie, offen chirurgisch 2 0.13 % 2
56.31 Ureteroskopie 2 0.13 % 2
56.33 Geschlossene endoskopische Biopsie am Ureter 2 0.13 % 2
56.39 Sonstige diagnostische Massnahmen am Ureter 1 0.07 % 1
56.40 Ureterektomie, n.n.bez. 1 0.07 % 1
56.41.11 Partielle Ureterektomie, Resektion des Ureterostiums, transurethral 6 0.40 % 6
56.41.12 Partielle Ureterektomie, Resektion des Ureterostiums, offen chirurgisch 5 0.33 % 5
56.41.20 Partielle Ureterektomie, offen chirurgisch 12 0.80 % 12
56.41.21 Partielle Ureterektomie, laparoskopisch 2 0.13 % 2
56.41.30 Partielle Ureterektomie, Resektion eines Ureterstumpfes 1 0.07 % 1
56.41.49 Resektion einer Ureterozele, sonstiger Zugang 1 0.07 % 1
56.42 Totale Ureterektomie 1 0.07 % 1
56.51.10 Aufbau einer kutanen Ureteroileostomie, Ureteroileokutaneostomie [Ileum-Conduit] oder Ureterokolokutaneostomie [Kolon-/Sigma-Conduit], offen chirurgisch 14 0.94 % 14
56.51.11 Aufbau einer kutanen Ureteroileostomie, Ureteroileokutaneostomie [Ileum-Conduit] oder Ureterokolokutaneostomie [Kolon-/Sigma-Conduit], laparoskopisch 1 0.07 % 1
56.51.12 Aufbau einer kutanen Ureteroileostomie, mit Darminterponat [Conduit] (nicht kontinentes Stoma), sonstiger Zugang 2 0.13 % 2
56.51.20 Aufbau einer kutanen Ureteroileostomie, Umwandlung einer anderen supravesikalen Harnableitung in eine kutane Ureteroileostomie 1 0.07 % 1
56.51.30 Aufbau einer kutanen Ureteroileostomie, mit Darmreservoir (kontinentes Stoma) 3 0.20 % 3
56.61.00 Aufbau einer anderen kutanen Ureterostomie, n.n.bez. 1 0.07 % 1
56.61.20 Aufbau einer anderen kutanen Ureterostomie, Umwandlung einer anderen supravesikalen Harnableitung in eine kutane Ureterostomie 3 0.20 % 3
56.61.99 Aufbau einer anderen kutanen Ureterostomie, sonstige 9 0.60 % 9
56.72 Revision einer ureterointestinalen Anastomose 1 0.07 % 1
56.74.10 Ureterozystoneostomie, Isolierte Antirefluxplastik (z.B. nach Lich-Gregoir), offen chirurgisch 16 1.07 % 16
56.74.20 Ureterozystoneostomie, mit Uretermodellage 6 0.40 % 6
56.74.99 Ureterozystoneostomie, sonstige 7 0.47 % 7
56.75 Transureteroureterostomie 3 0.20 % 3
56.79 Sonstige Anastomose eines Ureters oder Harnableitung 2 0.13 % 2
56.83 Verschluss einer Ureterostomie 2 0.13 % 2
56.89 Sonstige plastische Rekonstruktion an einem Ureter 3 0.20 % 3
56.91 Dilatation des Ureterostiums 1 0.07 % 1
56.95 Ligatur an einem Ureter 1 0.07 % 1
56.99.30 Sonstige Operationen an einem Ureter, Injektion bei Ostiuminsuffizienz, transurethral 2 0.13 % 2
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 5 0.33 % 10
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 6 0.40 % 8
57.17 Perkutane Zystostomie 6 0.40 % 6
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 2 0.13 % 2
57.19.21 Sonstige Zystotomie, Zystotomie (Sectio alta), mit Entfernung eines Steines 1 0.07 % 1
57.21 Vesikostomie 1 0.07 % 1
57.23.11 Anlegen einer Appendicovesikostomie 1 0.07 % 1
57.31 Zystoskopie durch ein künstliches Stoma 2 0.13 % 2
57.32 Sonstige Zystoskopie 17 1.14 % 18
57.33 Geschlossene [transurethrale] Biopsie der Harnblase 1 0.07 % 1
57.39 Sonstige diagnostische Massnahmen der Harnblase 1 0.07 % 1
57.49.12 Sonstige transurethrale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe der Harnblase, Resektion, transurethral 12 0.80 % 12
57.59.10 Offene Exzision oder Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe an der Harnblase, Exzision, offen chirurgisch 2 0.13 % 2
57.6X.99 Partielle Zystektomie, sonstige 2 0.13 % 2
57.71.10 Radikale Zystektomie, ohne Urethrektomie, beim Mann, offen chirurgisch 8 0.54 % 8
57.71.11 Radikale Zystektomie, ohne Urethrektomie, beim Mann, laparoskopisch 1 0.07 % 1
57.71.20 Radikale Zystektomie, mit Urethrektomie, beim Mann, offen chirurgisch 3 0.20 % 3
57.71.30 Radikale Zystektomie, ohne Urethrektomie, bei der Frau, offen chirurgisch 2 0.13 % 2
57.71.31 Radikale Zystektomie, ohne Urethrektomie, bei der Frau, laparoskopisch 1 0.07 % 1
57.71.40 Radikale Zystektomie, mit Urethrektomie, bei der Frau, offen chirurgisch 1 0.07 % 1
57.71.50 Radikale Zystektomie, Becken-Eviszeration (Exenteration) beim Mann, offen chirurgisch 1 0.07 % 1
57.79.10 Sonstige totale Zystektomie, Einfache Zystektomie, beim Mann, offen chirurgisch 3 0.20 % 3
57.79.20 Sonstige totale Zystektomie, Einfache Zystektomie, bei der Frau, offen chirurgisch 2 0.13 % 2
57.79.21 Sonstige totale Zystektomie, Einfache Zystektomie, bei der Frau, laparoskopisch 3 0.20 % 3
57.81 Naht einer Harnblasenverletzung 1 0.07 % 1
57.82 Verschluss einer Zystostomie 1 0.07 % 1
57.83 Verschluss einer vesikointestinalen Fistel 1 0.07 % 1
57.87.10 Rekonstruktion an der Harnblase, mit Ileum, Kolon oder Magen, offen chirurgisch 3 0.20 % 3
57.87.40 Augmentation der Harnblase, offen chirurgisch 3 0.20 % 3
57.89 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Harnblase 2 0.13 % 2
57.91 Sphinkterotomie an der Harnblase 1 0.07 % 1
57.93.11 (Postoperative) Blutstillung an der Harnblase, transurethral 2 0.13 % 3
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 24 1.61 % 27
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 0.20 % 3
57.99.16 Exzision von erkranktem Gewebe aus einer Ersatzharnblase, offen chirurgisch, laparoskopisch oder perkutan 1 0.07 % 1
58.22 Sonstige Urethroskopie 1 0.07 % 1
58.31.11 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, Destruktion 1 0.07 % 1
58.39.10 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, Exzision, offen chirurgisch 1 0.07 % 1
58.39.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, sonstige 1 0.07 % 1
58.47 Urethrale Meatoplastik 1 0.07 % 1
58.49.31 Zweizeitige plastische Rekonstruktion der Urethra, zweite Sitzung, mit Präputial- oder Penishaut 1 0.07 % 1
58.49.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Urethra, sonstige 2 0.13 % 2
58.5X.20 Lösung einer Urethrastriktur, Urethrotomia interna 4 0.27 % 4
58.93.21 Entfernen eines künstlichen Harnblasensphinkters 1 0.07 % 1
59.02 Sonstige Lösung von perirenalen oder periureteralen Adhäsionen 6 0.40 % 6
59.03.10 Ureterolyse ohne intraperitoneale Verlagerung, laparoskopisch 1 0.07 % 1
59.03.99 Laparoskopische Lösung von perirenalen oder periureteralen Adhäsionen, sonstige 1 0.07 % 1
59.09 Sonstige Inzision am perirenalen oder periureteralen Gewebe 1 0.07 % 2
59.19 Sonstige Inzision am perivesikalen Gewebe 1 0.07 % 1
59.4 Suprapubische Schlingensuspension 1 0.07 % 1
59.6 Paraurethrale Suspension 1 0.07 % 1
59.73.11 Transvaginale Suspension mit alloplastischer Bandeinlage, spannungsfreies transvaginales Band (TVT) 1 0.07 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 25 1.67 % 25
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 14 0.94 % 16
59.8X.12 Ureter-Katheterisierung, Einlage, perkutan-transrenal 5 0.33 % 5
59.8X.99 Ureter-Katheterisierung, sonstige 25 1.67 % 25
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 0.07 % 1
60.21 Transurethrale laserinduzuerte Prostatektomie 1 0.07 % 1
60.29.10 Sonstige transurethrale Prostatektomie, Elektroresektion von Prostatagewebe 2 0.13 % 2
60.29.20 Sonstige transurethrale Prostatektomie, sonstige transurethrale Destruktion von Prostatagewebe 1 0.07 % 1
60.3 Suprapubische Prostatektomie 2 0.13 % 2
60.61.10 Lokale Exzision einer Läsion an der Prostata, transurethral 1 0.07 % 1
60.94 Blutstillung an der Prostata 1 0.07 % 1
61.49 Sonstige plastische Rekonstruktion an Skrotum und Tunica vaginalis testis 1 0.07 % 1
64.0 Zirkumzision 1 0.07 % 1
64.49 Sonstige plastische Rekonstruktion am Penis 1 0.07 % 1
65.39 Sonstige einseitige Ovarektomie 1 0.07 % 1
65.49.00 Sonstige einseitige Salpingoovarektomie, n.n.bez. 1 0.07 % 1
65.61 Sonstiges Entfernen beider Ovarien und Tubae uterinae während desselben operativen Eingriffs 1 0.07 % 1
65.81.10 Laparoskopische Lösung von Adhäsionen an Ovar und Tuba uterina am Peritoneum des weiblichen Beckens 1 0.07 % 1
68.49.22 Sonstige und nicht näher bezeichnete totale abdominale Hysterektomie mit beidseitiger Salpingoovarektomie 1 0.07 % 1
68.59.22 Sonstige und nicht näher bezeichnete vaginale Hysterektomie, mit beidseitiger Salpingoovarektomie 1 0.07 % 1
70.50 Raffung von Zystozele und Rektozele 1 0.07 % 1
70.77 Suspension und Fixation der Vagina 1 0.07 % 1
70.91 Sonstige Operationen an der Vagina 1 0.07 % 1
71.4X.10 Plastische Rekonstruktion der Klitoris (Ziehharmonikaplastik) 1 0.07 % 1
71.79 Sonstige plastische Rekonstruktion an Vulva und Perineum 1 0.07 % 1
77.49.91 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Offene Knochenbiopsie 1 0.07 % 1
77.81.11 Sonstige partielle Knochenresektion an einer Rippe 4 0.27 % 4
78.41.20 Sonstige plastische Rekonstruktion an Rippen und Sternum 1 0.07 % 1
78.49.89 Knochentransplantation und Verwendung von Knochenersatzmaterial an der Wirbelsäule, sonstige 1 0.07 % 1
78.50.35 Osteosynthese durch Schrauben-Stabsystem an der Wirbelsäule 1 0.07 % 1
79.15.10 Geschlossene Reposition einer distalen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.07 % 1
80.51.11 Exzision zweier Disci intervertebrales, offen chirurgisch 1 0.07 % 1
81.08 Lumbale und lumbosakrale Spondylodese, dorsaler Zugang 1 0.07 % 1
81.62.20 Spondylodese von 3 Wirbeln, dorsal 1 0.07 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 0.07 % 1
83.21.20 Biopsie an den Weichteilen, Perkutane (Nadel-) Biopsie am Muskel 2 0.13 % 2
83.32.12 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.07 % 1
83.39.22 Exzision einer Läsion an einer Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.07 % 1
86.04.99 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, sonstige 2 0.13 % 2
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 4 0.27 % 4
86.22.19 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, andere Lokalisation 4 0.27 % 8
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 1 0.07 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 4 0.27 % 4
86.3X.29 Sonstige Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.07 % 1
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 4 0.27 % 5
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 2 0.13 % 2
86.88.52 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, am offenen Abdomen 2 0.13 % 4
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 4 0.27 % 7
87.03 Computertomographie des Schädels 2 0.13 % 3
87.41.00 Computertomographie des Thorax, n.n.bez. 1 0.07 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 10 0.67 % 12
87.74 Retrograde Pyelographie 20 1.34 % 24
87.75 Perkutane Pyelographie 7 0.47 % 8
87.76.10 Zystographie 11 0.74 % 12
87.77.10 Miktionszystourografie (MCUG) 2 0.13 % 2
87.77.99 Sonstige Zystographie, sonstige 3 0.20 % 4
87.79 Sonstige Radiographie der Harnwege 1 0.07 % 1
88.01.00 Computertomographie des Abdomens, n.n.bez. 1 0.07 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 21 1.41 % 29
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 4 0.27 % 5
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 2 0.13 % 2
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 2 0.13 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 3 0.20 % 4
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 5 0.33 % 7
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 5 0.33 % 6
88.48.10 Arteriographie, Beinangiographie 1 0.07 % 1
88.67 Phlebographie anderer bezeichneter Lokalisationen mit Kontrastmittel 1 0.07 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.07 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 0.07 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 2 0.13 % 3
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 1 0.07 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 0.07 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 9 0.60 % 11
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 6 0.40 % 6
88.92.11 MRI von Thorax, in Ruhe, n.n.bez. 1 0.07 % 1
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 1 0.07 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 4 0.27 % 4
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 5 0.33 % 5
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 6 0.40 % 6
89.08.09 Sonstige Konsultation, sonstige 1 0.07 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 0.13 % 2
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 2 0.13 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 11 0.74 % 11
89.17.10 Polysomnograhie 1 0.07 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.07 % 1
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 1 0.07 % 1
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 1 0.07 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 3 0.20 % 4
89.47 Kontrolle der Elektrodenimpedanz eines künstlichen Schrittmachers 1 0.07 % 1
89.48 Kontrolle der Volt- oder Ampèreschwelle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.07 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 1 0.07 % 1
89.62 Überwachung des zentralvenösen Drucks 1 0.07 % 1
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 1 0.07 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 3 0.20 % 3
89.83 Zytopathologische Untersuchung 1 0.07 % 2
89.85 Immunhistochemie von Zytopathologie 1 0.07 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 6 0.40 % 7
92.03 Nierenszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 5 0.33 % 5
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 2 0.13 % 2
92.14 Knochen-Szintigraphie 2 0.13 % 2
92.18.08 Ganzkörperszintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik, sonstige 1 0.07 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.07 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 1 0.07 % 1
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 6 0.40 % 7
93.57.99 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 0.07 % 1
93.59.51 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 7 bis 13 Behandlungstage 5 0.33 % 5
93.59.52 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 14 bis 20 Behandlungstage 1 0.07 % 1
93.59.53 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 21 oder mehr Behandlungstage 1 0.07 % 1
93.83 Ergotherapie 1 0.07 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 2 0.13 % 2
93.90.09 Kontinuierliche positive Druckbeatmung, (NIV non-invasiv ventilation), sonstige 2 0.13 % 2
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.07 % 2
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 3 0.20 % 3
93.9A.09 Pneumologische Rehabilitation, sonstige 1 0.07 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 2 0.13 % 2
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 3 0.20 % 3
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 38 2.55 % 38
93.A3.19 Akutschmerztherapie postoperativ, sonstige 1 0.07 % 1
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 3 0.20 % 3
94.11 Psychiatrische Erhebung des Geisteszustandes 1 0.07 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.07 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.07 % 1
94.8X.32 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 4 Stunden 1 0.07 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 4 0.27 % 4
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 8 0.54 % 8
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 3 0.20 % 3
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 2 0.13 % 2
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 9 0.60 % 9
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 1 0.07 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 4 0.27 % 4
97.61 Entfernen eines Pyelostomie- oder Nephrostomie-Katheters 7 0.47 % 7
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 17 1.14 % 19
97.69 Entfernen einer sonstigen Vorrichtung vom Harnsystem 1 0.07 % 2
97.81 Entfernen eines retroperitonealen Drains 1 0.07 % 1
97.82 Entfernen eines peritonealen Drains 1 0.07 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 76 5.09 % 78
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 3 0.20 % 3
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 0.07 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 4 0.27 % 4
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 7 0.47 % 7
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 0.07 % 1
99.10.12 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, 3-8 Tage 1 0.07 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 12 0.80 % 12
99.22.09 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, sonstige 1 0.07 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 3 0.20 % 3
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 7 0.47 % 7
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 3 0.20 % 3
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 1 0.07 % 1
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 1 0.07 % 2
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 2 0.13 % 2
99.28.05 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, in die Harnblase 3 0.20 % 3
99.28.06 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, in das Nierenbecken 1 0.07 % 1
99.29.00 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, n.n.bez. 1 0.07 % 1
99.71.11 Therapeutische Plasmapherese, mit Fresh Frozen Plasma (FFP) 1 0.07 % 1
99.81.10 Hypothermie, lokale 1 0.07 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 4 0.27 % 4
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 2 0.13 % 2
99.84.13 Kontaktisolation, 15 bis 21 Tage 1 0.07 % 1
99.84.19 Kontaktisolation, mehr als 21 Tage 1 0.07 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 36 2.41 % 36
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 12 0.80 % 12
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 9 0.60 % 9
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 3 0.20 % 3
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 6 0.40 % 6
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 5 0.33 % 5
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.07 % 1
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 3 0.20 % 3
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.07 % 1
99.B8.21 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 197 bis 392 Aufwandspunkte 3 0.20 % 3
99.BA.11 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls in Stroke Center (SC), mindestens 24 Stunden bis höchstens 72 Stunden 1 0.07 % 1
99.C1.16 Pflege-Komplexbehandlung, 41 bis 45 Aufwandspunkte 1 0.07 % 1