DRG K09A - Andere Prozeduren bei endokrinen, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten, Alter < 10 Jahre oder äusserst schweren CC

MDC 10 - Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.782
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 20.8
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 6 (0.344)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 37 (0.089)
Verlegungsabschlag 0.111


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 46 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.33%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 41 (89.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.3%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 37'119.87 CHF

Median: 27'796.36 CHF

Standardabweichung: 34'119.18

Homogenitätskoeffizient: 0.52

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C73 Bösartige Neubildung der Schilddrüse 1 2.17 %
C740 Bösartige Neubildung: Nebennierenrinde 1 2.17 %
C749 Bösartige Neubildung: Nebenniere, nicht näher bezeichnet 2 4.35 %
C797 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 1 2.17 %
E052 Hyperthyreose mit toxischer mehrknotiger Struma 1 2.17 %
E1074 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 2 4.35 %
E1160 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.17 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 15 32.61 %
E1175 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, als entgleist bezeichnet 1 2.17 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 2.17 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 2.17 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 2 4.35 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 2.17 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 2.17 %
E740 Glykogenspeicherkrankheit [Glykogenose] 1 2.17 %
E8350 Kalziphylaxie 10 21.74 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 2.17 %
E882 Lipomatose, anderenorts nicht klassifiziert 2 4.35 %
E888 Sonstige näher bezeichnete Stoffwechselstörungen 1 2.17 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A047 Enterokolitis durch Clostridium difficile 1 2.22 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 4.44 %
A401 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe B 1 2.22 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 2.22 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 2.22 %
A46 Erysipel [Wundrose] 2 4.44 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 2.22 %
B370 Candida-Stomatitis 3 6.67 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 2.22 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 8.89 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 4.44 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.22 %
B955 Nicht näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.22 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 19 42.22 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 4.44 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 13 28.89 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.22 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 15.56 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.22 %
C132 Bösartige Neubildung: Hinterwand des Hypopharynx 1 2.22 %
C165 Bösartige Neubildung: Kleine Kurvatur des Magens, nicht näher bezeichnet 1 2.22 %
C220 Leberzellkarzinom 1 2.22 %
C250 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 1 2.22 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 2.22 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 2 4.44 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 2.22 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 2.22 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 2 4.44 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 2.22 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 4 8.89 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 2.22 %
C9150 Adulte(s) T-Zell-Lymphom/Leukämie (HTLV-1-assoziiert): Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 2.22 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 2.22 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 2.22 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 1 2.22 %
D62 Akute Blutungsanämie 4 8.89 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 4 8.89 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 5 11.11 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 4.44 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 2 4.44 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 2.22 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 2.22 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 3 6.67 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 3 6.67 %
E055 Thyreotoxische Krise 1 2.22 %
E1075 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, als entgleist bezeichnet 1 2.22 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.22 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.22 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.22 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 2 4.44 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 2 4.44 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 8.89 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.22 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 2.22 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 2.22 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 2.22 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 2.22 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 2.22 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 2.22 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 4.44 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 4.44 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 2.22 %
E778 Sonstige Störungen des Glykoproteinstoffwechsels 1 2.22 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 2 4.44 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 2.22 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 2 4.44 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 2.22 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 4 8.89 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 2.22 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 2.22 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 2.22 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 2.22 %
E86 Volumenmangel 2 4.44 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 2.22 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 2.22 %
E872 Azidose 1 2.22 %
E875 Hyperkaliämie 1 2.22 %
E876 Hypokaliämie 8 17.78 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 2 4.44 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 2.22 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 2.22 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 2.22 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 4.44 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 4.44 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 2.22 %
F430 Akute Belastungsreaktion 1 2.22 %
F432 Anpassungsstörungen 1 2.22 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 2.22 %
G419 Status epilepticus, nicht näher bezeichnet 1 2.22 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 2.22 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 2 4.44 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 4 8.89 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 2.22 %
H470 Affektionen des N. opticus, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.22 %
I092 Chronische rheumatische Perikarditis 1 2.22 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.22 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 10 22.22 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 8.89 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 8 17.78 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.22 %
I250 Atherosklerotische Herz-Kreislauf-Krankheit, so beschrieben 1 2.22 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 2.22 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 3 6.67 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 7 15.56 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 2.22 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 2.22 %
I330 Akute und subakute infektiöse Endokarditis 1 2.22 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 4.44 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 2.22 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 2.22 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 2.22 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 1 2.22 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 2.22 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 5 11.11 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 2 4.44 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 2.22 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 4 8.89 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 2.22 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 2.22 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 2.22 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 4.44 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 2.22 %
I517 Kardiomegalie 1 2.22 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 6 13.33 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 8 17.78 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 2 4.44 %
I708 Atherosklerose sonstiger Arterien 1 2.22 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 2.22 %
I730 Raynaud-Syndrom 1 2.22 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 6 13.33 %
I8081 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 1 2.22 %
I830 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration 1 2.22 %
I831 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 1 2.22 %
I872 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 2 4.44 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 2.22 %
J108 Grippe mit sonstigen Manifestationen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 1 2.22 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 2.22 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 4.44 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 2.22 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 2.22 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 2.22 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 2 4.44 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.22 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 6.67 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 1 2.22 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 2.22 %
J981 Lungenkollaps 1 2.22 %
K250 Ulcus ventriculi: Akut, mit Blutung 1 2.22 %
K290 Akute hämorrhagische Gastritis 1 2.22 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 2.22 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 2.22 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 2.22 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 2.22 %
K590 Obstipation 2 4.44 %
K649 Hämorrhoiden, nicht näher bezeichnet 1 2.22 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 2 4.44 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 2.22 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 2.22 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 1 2.22 %
L024 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 3 6.67 %
L0311 Phlegmone an der unteren Extremität 3 6.67 %
L059 Pilonidalzyste ohne Abszess 1 2.22 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 2.22 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 2.22 %
L570 Aktinische Keratose 1 2.22 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 2.22 %
L8917 Dekubitus 2. Grades: Ferse 1 2.22 %
L8937 Dekubitus 4. Grades: Ferse 1 2.22 %
L8994 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Kreuzbein 1 2.22 %
L8998 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 2 4.44 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 4 8.89 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 5 11.11 %
M0690 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 2.22 %
M1007 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 1 2.22 %
M1034 Gicht durch Nierenfunktionsstörung: Hand 1 2.22 %
M1036 Gicht durch Nierenfunktionsstörung: Unterschenkel 1 2.22 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.22 %
M146 Neuropathische Arthropathie 2 4.44 %
M179 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 1 2.22 %
M308 Sonstige mit Panarteriitis nodosa verwandte Zustände 1 2.22 %
M328 Sonstige Formen des systemischen Lupus erythematodes 1 2.22 %
M4954 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Thorakalbereich 1 2.22 %
M6250 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Mehrere Lokalisationen 1 2.22 %
M6283 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Unterarm 1 2.22 %
M6507 Sehnenscheidenabszess: Knöchel und Fuß 1 2.22 %
M6514 Sonstige infektiöse (Teno-) Synovitis: Hand 1 2.22 %
M6517 Sonstige infektiöse (Teno-) Synovitis: Knöchel und Fuß 1 2.22 %
M702 Bursitis olecrani 1 2.22 %
M7117 Sonstige infektiöse Bursitis: Knöchel und Fuß 1 2.22 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 4.44 %
M8616 Sonstige akute Osteomyelitis: Unterschenkel 1 2.22 %
M8617 Sonstige akute Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 4 8.89 %
M8667 Sonstige chronische Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 1 2.22 %
M8687 Sonstige Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 1 2.22 %
M8697 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 3 6.67 %
M9080 Osteopathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Mehrere Lokalisationen 1 2.22 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 4 8.89 %
N130 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 2 4.44 %
N181 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 2.22 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 4 8.89 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 9 20.00 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 2.22 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 5 11.11 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 2.22 %
N200 Nierenstein 1 2.22 %
N250 Renale Osteodystrophie 1 2.22 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 4 8.89 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 2.22 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 4 8.89 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 2.22 %
N40 Prostatahyperplasie 1 2.22 %
N421 Kongestion und Blutung der Prostata 1 2.22 %
N603 Fibrosklerose der Mamma 1 2.22 %
N764 Abszess der Vulva 1 2.22 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 2.22 %
N998 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 1 2.22 %
P942 Angeborene Muskelhypotonie 1 2.22 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 2.22 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 2 4.44 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 2.22 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 2.22 %
R161 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.22 %
R401 Sopor 1 2.22 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 2.22 %
R55 Synkope und Kollaps 2 4.44 %
R571 Hypovolämischer Schock 1 2.22 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 2.22 %
R609 Ödem, nicht näher bezeichnet 1 2.22 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 1 2.22 %
R64 Kachexie 1 2.22 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 4.44 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 2.22 %
R652 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 2.22 %
R680 Hypothermie, nicht in Verbindung mit niedriger Umgebungstemperatur 1 2.22 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 1 2.22 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 2 4.44 %
S202 Prellung des Thorax 1 2.22 %
S2206 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 1 2.22 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 2.22 %
S3682 Verletzung: Mesenterium 1 2.22 %
S3722 Ruptur der Harnblase 1 2.22 %
S510 Offene Wunde des Ellenbogens 1 2.22 %
S7185 Weichteilschaden II. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation der Hüfte und des Oberschenkels 1 2.22 %
S7210 Femurfraktur: Trochantär, nicht näher bezeichnet 1 2.22 %
S7211 Femurfraktur: Intertrochantär 1 2.22 %
S9082 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 2.22 %
S913 Offene Wunde sonstiger Teile des Fußes 1 2.22 %
T181 Fremdkörper im Ösophagus 1 2.22 %
T402 Vergiftung: Sonstige Opioide 1 2.22 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 2.22 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 4 8.89 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 4.44 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 4 8.89 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 4 8.89 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.22 %
T819 Nicht näher bezeichnete Komplikation eines Eingriffes 1 2.22 %
T824 Mechanische Komplikation durch Gefäßkatheter bei Dialyse 1 2.22 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 4.44 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 4.44 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 2 4.44 %
T8651 Nekrose eines Hauttransplantates 1 2.22 %
T8659 Sonstiges und nicht näher bezeichnetes Versagen und Abstoßung eines Hauttransplantates 2 4.44 %
T874 Infektion des Amputationsstumpfes 2 4.44 %
T876 Sonstige und nicht näher bezeichnete Komplikationen am Amputationsstumpf 1 2.22 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 2 4.44 %
T888 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.22 %
T8902 Komplikationen einer offenen Wunde: Infektion 1 2.22 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 3 6.67 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 2 4.44 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 1 2.22 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 6 13.33 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 6 13.33 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 5 11.11 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 3 6.67 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 20 44.44 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 2.22 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 2.22 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 2.22 %
Z743 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der ständigen Beaufsichtigung 1 2.22 %
Z7560 Erfolgte Registrierung zur Organtransplantation ohne Dringlichkeitsstufe HU (High Urgency): Niere 1 2.22 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 2 4.44 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 2.22 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 2 4.44 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 2.22 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 2.22 %
Z890 Verlust eines oder mehrerer Finger [einschließlich Daumen], einseitig 1 2.22 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 5 11.11 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 1 2.22 %
Z897 (Teilweiser) Verlust der unteren Extremität, beidseitig 1 2.22 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 2.22 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 2.22 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 6 13.33 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 4.44 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 2 4.44 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 2.22 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 1 2.22 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 2.22 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 4.44 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 2.22 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 2.22 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 3 6.67 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 4.44 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 2 4.44 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 2.22 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 2.22 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 2 4.44 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.31 % 1
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 1 0.31 % 1
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 1 0.31 % 1
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 1 0.31 % 1
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 1 0.31 % 1
00.47 Einsetzen von drei Gefässstents 1 0.31 % 1
00.4B.18 PTKI an Oberschenkel- Arterien und A. poplitea 1 0.31 % 1
00.4B.1A PTKI an Unterschenkel- Arterien 1 0.31 % 1
00.4B.42 PTKI an venösen oder Kunststoff- Dialyse-Shunts 2 0.62 % 3
00.55.99 Einsetzen von peripheren Gefässstent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 1 0.31 % 1
00.95.22 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 6 - 10 Behandlungen 1 0.31 % 1
00.95.31 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 3 bis 5 Behandlungen 1 0.31 % 1
00.99.10 Reoperation 8 2.48 % 12
00.99.80 Hybridtherapie 1 0.31 % 1
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 1 0.31 % 1
03.31 Lumbalpunktion 1 0.31 % 1
04.07.43 Sonstige Exzision oder Avulsion von Nerven des Rumpfes und der unteren Extremität 1 0.31 % 1
07.82 Sonstige totale Exzision des Thymus 1 0.31 % 1
21.21 Rhinoskopie 1 0.31 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.31 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 0.31 % 1
38.03.99 Inzision von Gefässen der oberen Extremität, sonstige 1 0.31 % 1
38.21 Biopsie eines Blutgefässes 1 0.31 % 1
38.7X.21 Implantation eines Vena cava Filters, perkutan transluminal 1 0.31 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.31 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 2 0.62 % 2
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.31 % 1
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 1 0.31 % 2
39.27.10 AV-Fistel für Hämodialyse 1 0.31 % 1
39.31.19 Naht einer Arterie an Kopf und Hals, sonstige 1 0.31 % 1
39.31.81 Naht des Truncus coeliacus 1 0.31 % 1
39.50.11 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit einfacher Ballon 4 1.24 % 5
39.79.65 Selektive Embolisation mit Partikeln von viszeralen Gefässen 1 0.31 % 1
39.90.10 Einsetzen von Gefässstent(s) in nicht-kardiale Gefässe, bare Stents 1 0.31 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 4 1.24 % 119
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 0.62 % 16
39.95.B2 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.31 % 9
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.31 % 1
40.29.99 Einfache Exzision einer anderen lymphatischen Struktur, sonstige 1 0.31 % 1
40.3X.11 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, zervikal 1 0.31 % 1
40.3X.26 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, mediastinal und peribronchial 1 0.31 % 1
40.3X.29 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 1 0.31 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 2 0.62 % 2
43.19 Sonstige Gastrostomie 1 0.31 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 4 1.24 % 5
45.15 Offene Biopsie am Dünndarm 1 0.31 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.31 % 1
45.51 Isolation eines Dünndarmsegments 1 0.31 % 1
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 1 0.31 % 1
50.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber 2 0.62 % 2
50.12 Offene Biopsie an der Leber 1 0.31 % 1
52.22.99 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an Pankreas und an Ductus pancreaticus, sonstige 1 0.31 % 1
54.12.99 Relaparotomie sonstige 1 0.31 % 1
54.19.10 Sonstige Laparotomie, Laparotomie mit Drainage 1 0.31 % 1
54.23 Biopsie am Peritoneum 1 0.31 % 1
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 1 0.31 % 1
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 1 0.31 % 1
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 1 0.31 % 1
54.A1 Exzision und Destruktion von retroperitoneal gelegenem Gewebe 2 0.62 % 2
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 1 0.31 % 1
55.32 Offene Exzision von Läsion oder Gewebe an der Niere 1 0.31 % 1
55.93 Ersetzen einer Nephrostomie-Kanüle 1 0.31 % 1
56.74.99 Ureterozystoneostomie, sonstige 1 0.31 % 1
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 1 0.31 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 0.31 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.31 % 1
57.87.40 Augmentation der Harnblase, offen chirurgisch 1 0.31 % 1
57.93.11 (Postoperative) Blutstillung an der Harnblase, transurethral 1 0.31 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.31 % 1
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 1 0.31 % 1
59.8X.99 Ureter-Katheterisierung, sonstige 1 0.31 % 1
60.94 Blutstillung an der Prostata 1 0.31 % 1
77.99.99 Totale Knochenresektionen an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.31 % 1
79.35.11 Offene Reposition einer Schenkelhalsfraktur und proximalen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 2 0.62 % 2
83.03.16 Bursotomie, Untere Extremität 1 0.31 % 1
83.13.16 Inzision einer Sehne, Untere Extremität 1 0.31 % 1
83.21.11 Offene Biopsie an den Weichteilen 2 0.62 % 2
83.21.21 Offene Biopsie am Muskel 2 0.62 % 2
83.31.16 Exzision einer Läsion an einer Sehnenscheide, Untere Extremität 1 0.31 % 1
83.39.14 Exzision einer Läsion an einer Sehne, Untere Extremität 3 0.93 % 3
83.39.24 Exzision einer Läsion an einer Faszie, Untere Extremität 2 0.62 % 2
83.42.16 Sonstige Tenonektomie, Untere Extremität 4 1.24 % 5
83.44.16 Sonstige Fasziektomie, Untere Extremität 2 0.62 % 3
83.49.36 Sonstige Exzision von Weichteilen, Untere Extremität 1 0.31 % 1
83.5X.13 Bursektomie, Unterarm 1 0.31 % 1
83.65.14 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.31 % 1
84.01 Amputation und Exartikulation an einem Finger (ausgenommen am Daumen) 1 0.31 % 1
85.21 Lokale Exzision einer Läsion an der Mamma 1 0.31 % 1
86.04.16 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der unteren Extremitäten 1 0.31 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 2 0.62 % 3
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 6 1.86 % 9
86.22.18 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der unteren Extremität 18 5.59 % 29
86.22.98 Sonstiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der unteren Extremität 6 1.86 % 9
86.22.99 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, sonstige 1 0.31 % 2
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 10 3.11 % 12
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.31 % 1
86.3X.20 Grossflächige Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.31 % 1
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.31 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 2 0.62 % 2
86.69.18 Kleinflächige Spalthauttransplantation an Oberschenkel und Unterschenkel 1 0.31 % 1
86.69.1A Kleinflächige Spalthauttransplantation am Fuss 1 0.31 % 1
86.69.2A Grossflächige Spalthauttransplantation an Oberschenkel und Unterschenkel 12 3.73 % 12
86.69.2B Grossflächige Spalthauttransplantation am Fuss 2 0.62 % 2
86.88.50 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, tiefreichend, an Knochen und Gelenken der Extremitäten 3 0.93 % 7
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 22 6.83 % 37
87.41.00 Computertomographie des Thorax, n.n.bez. 1 0.31 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 0.31 % 1
87.62 Magen-Darm-Passage 1 0.31 % 1
87.75 Perkutane Pyelographie 2 0.62 % 4
87.76.10 Zystographie 2 0.62 % 3
87.77.99 Sonstige Zystographie, sonstige 1 0.31 % 2
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 0.31 % 1
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 0.31 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.31 % 1
88.43 Arteriographie der Pulmonalarterien 1 0.31 % 1
88.48.10 Arteriographie, Beinangiographie 1 0.31 % 1
88.49.11 Arteriographie, Beckenarterien als Übersicht 1 0.31 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.31 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 0.31 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 0.62 % 2
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.31 % 2
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 1 0.31 % 1
88.94.16 MRI-Fuss und Sprunggelenke, Fussgelenke 8 2.48 % 9
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 2 0.62 % 2
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 0.31 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.31 % 1
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 1 0.31 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 3 0.93 % 3
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 2 0.62 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 8 2.48 % 8
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 0.62 % 2
89.59.00 Sonstige nicht-operative Messungen an Herz und Gefässen, n.n.bez. 1 0.31 % 1
92.01 Schilddrüsenszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudien 1 0.31 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 11 3.42 % 13
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 14 4.35 % 14
93.92.13 Analgosedierung 1 0.31 % 1
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 1 0.31 % 1
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 1 0.31 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.31 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.31 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.31 % 1
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 1 0.31 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 2 0.62 % 2
97.61 Entfernen eines Pyelostomie- oder Nephrostomie-Katheters 1 0.31 % 1
98.02 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers vom Ösophagus ohne Inzision 1 0.31 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 8 2.48 % 8
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 2 0.62 % 2
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 1 0.31 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.31 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 1 0.31 % 1
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 2 0.62 % 2
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 1 0.31 % 1
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 1 0.31 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 0.31 % 1
99.84.13 Kontaktisolation, 15 bis 21 Tage 1 0.31 % 1
99.84.19 Kontaktisolation, mehr als 21 Tage 1 0.31 % 1
99.B5.40 Interdisziplinäre Therapie bei diabetischen Fusskomplikationen, mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage 1 0.31 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.31 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.31 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.31 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.31 % 1
99.C1.1A Pflege-Komplexbehandlung, 56 bis 60 Aufwandspunkte 1 0.31 % 1