DRG K03Z - Eingriffe an der Nebenniere bei bösartiger Neubildung oder Eingriffe an der Hypophyse

MDC 10 - Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.901
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 6.6
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.654)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 13 (0.145)
Verlegungsabschlag 0.171


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 295 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.09%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%
Anzahl Fälle: 284 (96.3%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.09%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 21'443.59 CHF

Median: 19'168.10 CHF

Standardabweichung: 9'056.89

Homogenitätskoeffizient: 0.70

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C740 Bösartige Neubildung: Nebennierenrinde 15 5.08 %
C741 Bösartige Neubildung: Nebennierenmark 1 0.34 %
C749 Bösartige Neubildung: Nebenniere, nicht näher bezeichnet 6 2.03 %
C751 Bösartige Neubildung: Hypophyse 1 0.34 %
C797 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 26 8.81 %
D352 Gutartige Neubildung: Hypophyse 218 73.90 %
D441 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Nebenniere 6 2.03 %
D443 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Hypophyse 2 0.68 %
E236 Sonstige Störungen der Hypophyse 19 6.44 %
E240 Hypophysäres Cushing-Syndrom 1 0.34 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B182 Chronische Virushepatitis C 1 0.39 %
B448 Sonstige Formen der Aspergillose 1 0.39 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.39 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.39 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 3.09 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.39 %
C189 Bösartige Neubildung: Kolon, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
C220 Leberzellkarzinom 1 0.39 %
C319 Bösartige Neubildung: Nasennebenhöhle, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
C329 Bösartige Neubildung: Larynx, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 5 1.93 %
C342 Bösartige Neubildung: Mittellappen (-Bronchus) 1 0.39 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 5 1.93 %
C348 Bösartige Neubildung: Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.39 %
C432 Bösartiges Melanom des Ohres und des äußeren Gehörganges 1 0.39 %
C435 Bösartiges Melanom des Rumpfes 1 0.39 %
C493 Bösartige Neubildung: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Thorax 1 0.39 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 1 0.39 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 5 1.93 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 3 1.16 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 5 1.93 %
C774 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität 1 0.39 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 0.39 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 0.39 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 4 1.54 %
C790 Sekundäre bösartige Neubildung der Niere und des Nierenbeckens 1 0.39 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 6 2.32 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.39 %
C8840 Extranodales Marginalzonen-B-Zell-Lymphom des Mukosa-assoziierten lymphatischen Gewebes [MALT-Lymphom]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.39 %
C9111 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: In kompletter Remission 1 0.39 %
D122 Gutartige Neubildung: Colon ascendens 1 0.39 %
D350 Gutartige Neubildung: Nebenniere 1 0.39 %
D3770 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Pankreas 1 0.39 %
D410 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Niere 1 0.39 %
D431 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Gehirn, infratentoriell 1 0.39 %
D448 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Beteiligung mehrerer endokriner Drüsen 2 0.77 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.39 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
D618 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 1 0.39 %
D62 Akute Blutungsanämie 3 1.16 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.39 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 3 1.16 %
D6823 Hereditärer Faktor-VII-Mangel 1 0.39 %
D6824 Hereditärer Faktor-X-Mangel 1 0.39 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 1 0.39 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 2 0.77 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.39 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 0.39 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.39 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.39 %
D699 Hämorrhagische Diathese, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
D868 Sarkoidose an sonstigen und kombinierten Lokalisationen 1 0.39 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 11 4.25 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 8 3.09 %
E049 Nichttoxische Struma, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
E050 Hyperthyreose mit diffuser Struma 2 0.77 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 5 1.93 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.39 %
E1091 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.39 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.39 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.39 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.39 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 20 7.72 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 1.16 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 1.16 %
E220 Akromegalie und hypophysärer Hochwuchs 28 10.81 %
E221 Hyperprolaktinämie 5 1.93 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 12 4.63 %
E228 Sonstige Überfunktion der Hypophyse 3 1.16 %
E230 Hypopituitarismus 46 17.76 %
E232 Diabetes insipidus 15 5.79 %
E236 Sonstige Störungen der Hypophyse 5 1.93 %
E240 Hypophysäres Cushing-Syndrom 11 4.25 %
E243 Ektopisches ACTH-Syndrom 3 1.16 %
E249 Cushing-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
E271 Primäre Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.39 %
E272 Addison-Krise 1 0.39 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 10 3.86 %
E288 Sonstige ovarielle Dysfunktion 2 0.77 %
E291 Testikuläre Unterfunktion 1 0.39 %
E301 Vorzeitige Pubertät [Pubertas praecox] 1 0.39 %
E343 Kleinwuchs, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.39 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.39 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 2 0.77 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.39 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.39 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 5 1.93 %
E6609 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 0.77 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 3 1.16 %
E6689 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.39 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
E738 Sonstige Laktoseintoleranz 1 0.39 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 11 4.25 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.39 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 5 1.93 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 8 3.09 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 9 3.47 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.39 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.39 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 0.77 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.39 %
E86 Volumenmangel 2 0.77 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 2 0.77 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 12 4.63 %
E872 Azidose 1 0.39 %
E875 Hyperkaliämie 3 1.16 %
E876 Hypokaliämie 17 6.56 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.39 %
E883 Tumorlyse-Syndrom 1 0.39 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 7 2.70 %
E891 Hypoinsulinämie nach medizinischen Maßnahmen 1 0.39 %
E893 Hypopituitarismus nach medizinischen Maßnahmen 4 1.54 %
E896 Nebennierenrinden- (Nebennierenmark-) Unterfunktion nach medizinischen Maßnahmen 2 0.77 %
E898 Sonstige endokrine oder Stoffwechselstörungen nach medizinischen Maßnahmen 1 0.39 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 2 0.77 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.39 %
F155 Psychische und Verhaltensstörungen durch andere Stimulanzien, einschließlich Koffein: Psychotische Störung 1 0.39 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.39 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.39 %
F209 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 0.39 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 7 2.70 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.39 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 1 0.39 %
F799 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.39 %
F99 Psychische Störung ohne nähere Angabe 1 0.39 %
G030 Nichteitrige Meningitis 1 0.39 %
G038 Meningitis durch sonstige näher bezeichnete Ursachen 1 0.39 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.39 %
G3520 Multiple Sklerose mit primär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.39 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 2 0.77 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.39 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 0.77 %
G431 Migräne mit Aura [Klassische Migräne] 1 0.39 %
G438 Sonstige Migräne 1 0.39 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.39 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 3 1.16 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 3 1.16 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 2 0.77 %
G634 Polyneuropathie bei alimentären Mangelzuständen {E40-E64} 1 0.39 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 2 0.77 %
G910 Hydrocephalus communicans 1 0.39 %
G919 Hydrozephalus, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
G930 Hirnzysten 1 0.39 %
G960 Austritt von Liquor cerebrospinalis 8 3.09 %
G961 Krankheiten der Meningen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.39 %
G9780 Postoperative Liquorfistel 4 1.54 %
H102 Sonstige akute Konjunktivitis 1 0.39 %
H161 Sonstige oberflächliche Keratitis ohne Konjunktivitis 1 0.39 %
H185 Hereditäre Hornhautdystrophien 1 0.39 %
H401 Primäres Weitwinkelglaukom 1 0.39 %
H408 Sonstiges Glaukom 1 0.39 %
H46 Neuritis nervi optici 1 0.39 %
H470 Affektionen des N. opticus, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.77 %
H474 Affektionen des Chiasma opticum 5 1.93 %
H490 Lähmung des N. oculomotorius [III. Hirnnerv] 3 1.16 %
H492 Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] 4 1.54 %
H530 Amblyopia ex anopsia 2 0.77 %
H531 Subjektive Sehstörungen 3 1.16 %
H532 Diplopie 2 0.77 %
H534 Gesichtsfelddefekte 24 9.27 %
H538 Sonstige Sehstörungen 1 0.39 %
H539 Sehstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
H541 Schwere Sehbeeinträchtigung, binokular 1 0.39 %
H544 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 1 0.39 %
H549 Nicht näher bezeichnete Sehbeeinträchtigung (binokular) 2 0.77 %
H570 Pupillenfunktionsstörungen 1 0.39 %
H903 Beidseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung 1 0.39 %
H908 Kombinierter Hörverlust durch Schallleitungs- und Schallempfindungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
H931 Tinnitus aurium 1 0.39 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 12 4.63 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 60 23.17 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.39 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 1.54 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.39 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.39 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.39 %
I1520 Hypertonie als Folge von endokrinen Krankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.39 %
I209 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.39 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 0.77 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 5 1.93 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 3 1.16 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.39 %
I309 Akute Perikarditis, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 1 0.39 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.39 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.39 %
I429 Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 2 0.77 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 1 0.39 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 0.39 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.39 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.39 %
I517 Kardiomegalie 1 0.39 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.39 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 0.39 %
I690 Folgen einer Subarachnoidalblutung 1 0.39 %
I701 Atherosklerose der Nierenarterie 1 0.39 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.39 %
I723 Aneurysma und Dissektion der A. iliaca 1 0.39 %
I724 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität 1 0.39 %
I771 Arterienstriktur 1 0.39 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.39 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 2 0.77 %
I958 Sonstige Hypotonie 2 0.77 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.39 %
J012 Akute Sinusitis ethmoidalis 1 0.39 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.77 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
J310 Chronische Rhinitis 1 0.39 %
J328 Sonstige chronische Sinusitis 1 0.39 %
J339 Nasenpolyp, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
J341 Zyste oder Mukozele der Nase und der Nasennebenhöhle 2 0.77 %
J342 Nasenseptumdeviation 11 4.25 %
J348 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nase und der Nasennebenhöhlen 4 1.54 %
J385 Laryngospasmus 1 0.39 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.39 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 2 0.77 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 1.16 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 5 1.93 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.39 %
J952 Akute pulmonale Insuffizienz nach nicht am Thorax vorgenommener Operation 1 0.39 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 2 0.77 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.39 %
J981 Lungenkollaps 1 0.39 %
K029 Zahnkaries, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
K070 Stärkere Anomalien der Kiefergröße 1 0.39 %
K148 Sonstige Krankheiten der Zunge 1 0.39 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 8 3.09 %
K259 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.39 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
K296 Sonstige Gastritis 2 0.77 %
K299 Gastroduodenitis, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 0.39 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.39 %
K4398 Sonstige Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.39 %
K560 Paralytischer Ileus 1 0.39 %
K567 Ileus, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
K590 Obstipation 5 1.93 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 5 1.93 %
K9183 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen am sonstigen Verdauungstrakt 1 0.39 %
L408 Sonstige Psoriasis 1 0.39 %
L508 Sonstige Urtikaria 1 0.39 %
M0589 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.39 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.39 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.77 %
M1126 Sonstige Chondrokalzinose: Unterschenkel 1 0.39 %
M145 Arthropathien bei sonstigen endokrinen, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten 5 1.93 %
M159 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
M169 Koxarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
M171 Sonstige primäre Gonarthrose 1 0.39 %
M179 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
M542 Zervikalneuralgie 1 0.39 %
M544 Lumboischialgie 1 0.39 %
M545 Kreuzschmerz 2 0.77 %
M5483 Sonstige Rückenschmerzen: Zervikothorakalbereich 1 0.39 %
M5486 Sonstige Rückenschmerzen: Lumbalbereich 1 0.39 %
M750 Adhäsive Entzündung der Schultergelenkkapsel 1 0.39 %
M754 Impingement-Syndrom der Schulter 1 0.39 %
M755 Bursitis im Schulterbereich 1 0.39 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 2 0.77 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.39 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.39 %
M852 Hyperostose des Schädels 1 0.39 %
M8795 Knochennekrose, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.39 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.39 %
N088 Glomeruläre Krankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.39 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 0.77 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 3 1.16 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 0.77 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 0.39 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 11 4.25 %
N3942 Dranginkontinenz 1 0.39 %
N40 Prostatahyperplasie 8 3.09 %
N911 Sekundäre Amenorrhoe 2 0.77 %
N914 Sekundäre Oligomenorrhoe 1 0.39 %
Q030 Fehlbildungen des Aquaeductus cerebri 1 0.39 %
Q039 Angeborener Hydrozephalus, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 0.39 %
Q890 Angeborene Fehlbildungen der Milz 1 0.39 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
R011 Herzgeräusch, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.39 %
R040 Epistaxis 2 0.77 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.39 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 2 0.77 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 8 3.09 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.39 %
R18 Aszites 1 0.39 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 1 0.39 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.39 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.39 %
R33 Harnverhaltung 5 1.93 %
R35 Polyurie 1 0.39 %
R400 Somnolenz 1 0.39 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 2 0.77 %
R42 Schwindel und Taumel 2 0.77 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.39 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 0.39 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 0.39 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.39 %
R940 Abnorme Ergebnisse von Funktionsprüfungen des Zentralnervensystems 1 0.39 %
S0121 Offene Wunde: Äußere Haut der Nase 1 0.39 %
S0122 Offene Wunde: Nasenlöcher 1 0.39 %
S099 Nicht näher bezeichnete Verletzung des Kopfes 1 0.39 %
S1503 Verletzung: A. carotis interna 1 0.39 %
S351 Verletzung der V. cava inferior 1 0.39 %
S3608 Sonstige Verletzungen der Milz 1 0.39 %
S3620 Verletzung des Pankreas: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
S3640 Verletzung: Dünndarm, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
T781 Sonstige Nahrungsmittelunverträglichkeit, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.39 %
T797 Traumatisches subkutanes Emphysem 1 0.39 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 4 1.54 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 5 1.93 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.77 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.77 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.39 %
T882 Schock durch Anästhesie 1 0.39 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.39 %
T902 Folgen einer Fraktur des Schädels und der Gesichtsschädelknochen 1 0.39 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 2 0.77 %
U6911 Dauerhaft erworbene Blutgerinnungsstörung 1 0.39 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.39 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 3 1.16 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 23 8.88 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 35 13.51 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.39 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.39 %
Z58 Kontaktanlässe mit Bezug auf die physikalische Umwelt 1 0.39 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 2 0.77 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.39 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 4 1.54 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 0.39 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 2 0.77 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 26 10.04 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 4 1.54 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.39 %
Z899 Extremitätenverlust, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
Z901 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 1 0.39 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 2 0.77 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.39 %
Z905 Verlust der Niere(n) 4 1.54 %
Z906 Verlust anderer Teile des Harntraktes 1 0.39 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 0.39 %
Z908 Verlust sonstiger Organe 1 0.39 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 3 1.16 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 0.39 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 4 1.54 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 2 0.77 %
Z928 Sonstige medizinische Behandlung in der Eigenanamnese 1 0.39 %
Z9488 Zustand nach sonstiger Organ- oder Gewebetransplantation 1 0.39 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 3 1.16 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 0.39 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 6 2.32 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 0.77 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 2 0.77 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 3 1.16 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 3 0.18 % 3
00.31 Computergesteuerte Chirurgie mit CT/CTA 4 0.23 % 4
00.32 Computergesteuerte Chirurgie mit MR/MRA 28 1.64 % 28
00.33 Computergesteuerte Chirurgie mit Fluoroskopie 1 0.06 % 1
00.35 Computergesteuerte Chirurgie mit mehreren Datenquellen 26 1.52 % 27
00.39 Sonstige computergesteuerte Chirurgie 8 0.47 % 8
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 2 0.12 % 2
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 2 0.12 % 2
00.94.31 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 4 bis 8 Stunden 2 0.12 % 2
00.94.99 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, sonstige 1 0.06 % 1
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 0.06 % 1
00.99.10 Reoperation 47 2.75 % 49
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 155 9.07 % 158
00.99.40 Minimalinvasive Technik 1 0.06 % 1
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 5 0.29 % 5
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 163 9.54 % 165
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 1 0.06 % 1
00.99.80 Hybridtherapie 2 0.12 % 2
00.99.90 Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 1 0.06 % 1
00.99.91 Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik 4 0.23 % 4
00.99.92 Intraoperative Anwendung der Verfahren 2 0.12 % 2
00.99.99 Sonstige spezielle Interventionen, sonstige 3 0.18 % 3
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 2 0.12 % 2
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 2 0.12 % 2
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 1 0.06 % 1
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 1 0.06 % 2
01.11.99 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an den Hirnhäuten, sonstige 1 0.06 % 1
01.13.99 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie am Gehirn, sonstige 1 0.06 % 1
01.23.99 Rekraniotomie, sonstige 1 0.06 % 1
01.24.29 Kraniotomie der Kalotte als Zugang, sonstige 1 0.06 % 1
01.24.34 Zugang zur Schädelbasis, transsphenoidal 47 2.75 % 48
01.24.35 Zugang zur Schädelbasis, transethmoidal 2 0.12 % 2
01.24.39 Zugang zur Schädelbasis, sonstige 2 0.12 % 2
01.24.3B Zugang zur Schädelbasis, transorbital 1 0.06 % 1
01.39.10 Sonstige Inzision am Gehirn zur Entleerung eines intrazerebralen Hämatoms 1 0.06 % 1
01.51.99 Exzision von Läsion oder Gewebe an den Hirnhäuten, sonstige 1 0.06 % 1
01.59.21 Sonstige Destruktion von nicht hirneigenem intrazerebralen Tumorgewebe am Gehirn 1 0.06 % 1
01.59.29 Sonstige Destruktion von Läsion oder Gewebe am Gehirn, sonstige 1 0.06 % 1
01.6X.10 Exzision und Destruktion von Tumorgewebe an der Schädelbasis 5 0.29 % 5
01.6X.20 Exzision und Destruktion vom sonstigem erkrankten Gewebe an der Schädelbasis 5 0.29 % 5
02.06.20 Rekonstruktion des Hirnschädels ohne Beteiligung des Gesichtsschädels, mit einfachem Implantat (Knochenzement, alloplastisches Material) 1 0.06 % 1
02.06.99 Sonstige Osteoplastik am Schädel (Kranioplastik), sonstige 2 0.12 % 2
02.12.10 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten ohne Kranioplastik 25 1.46 % 27
02.12.20 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten mit Kranioplastik 14 0.82 % 14
02.12.31 Duraplastik an der Frontobasis mit gestieltem Lappen 5 0.29 % 5
02.12.99 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten, sonstige 14 0.82 % 14
03.09.49 Inzision des Spinalkanals, Rückenmarks und Rückenmarkhäute, sonstige 2 0.12 % 2
03.09.91 Sonstige Dekompression des Spinalkanals 6 0.35 % 7
03.31 Lumbalpunktion 4 0.23 % 4
03.79 Sonstiger Shunt am Spinalkanal 2 0.12 % 2
03.90.99 Einsetzen eines Katheters in den Spinalkanal zur Infusion von therapeutischen oder palliativen Substanzen, sonstige 2 0.12 % 2
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 4 0.23 % 4
04.19.10 Anwendung eines Endoskopiesystems bei Eingriffen am Nervensystem 59 3.45 % 61
07.12 Offene Biopsie an der Nebenniere 2 0.12 % 2
07.14.11 Offene Biopsie an der Hypophyse durch transsphenoidalen Zugang 2 0.12 % 2
07.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an Nebennieren, Hypophyse, Corpus pineale und Thymus 1 0.06 % 1
07.21 Exzision einer Läsion der Nebenniere 2 0.12 % 2
07.22.10 Einseitige Adrenalektomie, ohne Ovarektomie 35 2.05 % 35
07.22.12 Einseitige Adrenalektomie, Rest-Adrenalektomie 1 0.06 % 1
07.22.99 Einseitige Adrenalektomie, sonstige 13 0.76 % 13
07.3 Beidseitige Adrenalektomie 2 0.12 % 2
07.61 Partielle Exzision der Hypophyse, transfrontaler Zugang 3 0.18 % 3
07.62 Partielle Exzision an der Hypophyse, transsphenoidaler Zugang 212 12.41 % 214
07.63 Partielle Exzision an der Hypophyse, nicht näher bezeichneter Zugang 2 0.12 % 2
07.65 Totale Exzision der Hypophyse, transsphenoidaler Zugang 12 0.70 % 12
07.71 Exploration der Fossa hypophysialis 1 0.06 % 1
07.72 Inzision an der Hypophyse 8 0.47 % 8
07.79 Sonstige Operation an der Hypophyse 6 0.35 % 7
21.02 Stillung einer Epistaxis durch hintere (und vordere) Nasentamponade 1 0.06 % 1
21.03 Stillung einer Epistaxis durch Kauterisation oder Verätzung (und Tamponade) 1 0.06 % 1
21.09.10 Stillung einer Epistaxis durch Ligatur der A. sphenopalatina 1 0.06 % 1
21.21 Rhinoskopie 4 0.23 % 4
21.31.12 Destruktion einer endonasalen Läsion 1 0.06 % 1
21.32.10 Exzision und lokale Destruktion einer anderen Läsion an der Nase, nicht histographisch kontrolliert 1 0.06 % 1
21.5 Submuköse Resektion des Nasenseptums 7 0.41 % 7
21.61 Konchektomie durch Kauterisation oder Kryochirurgie 1 0.06 % 1
21.69.99 Sonstige Konchektomie, sonstige 1 0.06 % 1
21.81 Naht einer Risswunde an der Nase 2 0.12 % 2
21.83.10 Septorhinoplastik mit Korrektur des Knorpels oder des Knochens, mit lokalen autogenen Transplantaten 1 0.06 % 1
21.83.12 Septorhinoplastik mit Korrektur des Knochens und des Knorpels 1 0.06 % 1
21.88.10 Septumplastik, Septumunterfütterung 1 0.06 % 1
21.88.11 Septumplastik, Verschluss einer Septumperforation mit Schleimhaut-Verschiebelappen 1 0.06 % 1
21.88.12 Septumplastik, Plastische Korrektur ohne Resektion 1 0.06 % 1
21.88.13 Septumplastik, Plastische Korrektur mit Resektion 5 0.29 % 5
21.88.14 Septumplastik, Plastische Rekonstruktion des Nasenseptums, mit lokalen autogenen Transplantaten (Austauschplastik) 2 0.12 % 2
21.88.99 Sonstige Septumplastik, sonstige 7 0.41 % 7
21.91 Lösung von Synechien der Nase 4 0.23 % 4
22.02 Aspiration oder Spülung einer Nasennebenhöhle per Vias naturales 1 0.06 % 1
22.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an den Nasennebenhöhlen 1 0.06 % 1
22.2X.10 Infundibulotomie ohne Kieferhöhlenfensterung 3 0.18 % 3
22.2X.11 Infundibulotomie mit Kieferhöhlenfensterung 3 0.18 % 3
22.42.10 Osteoplastische Stirnhöhlenoperation mit Obliteration 1 0.06 % 1
22.52 Sphenoidotomie 3 0.18 % 3
22.63.11 Ethmoidektomie, endonasal oder transmaxillär 8 0.47 % 8
22.64 Sphenoidektomie 9 0.53 % 9
22.9X.14 Sphenoethmoidektomie 6 0.35 % 6
23.09 Extraktion eines anderen Zahns 1 0.06 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 2 0.12 % 2
34.81 Exzision von Läsion oder Gewebe am Zwerchfell 1 0.06 % 1
34.82 Naht eines Zwerchfellrisses 1 0.06 % 1
38.47.11 Resektion der V. cava inferior mit Ersatz 1 0.06 % 1
38.67.11 Sonstige Exzision der V. cava inferior 1 0.06 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 3 0.18 % 3
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.06 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.06 % 1
39.32.40 Naht einer abdominalen Vene, n.n.bez. 1 0.06 % 1
39.91.99 Freilegung eines Gefässes, sonstige 2 0.12 % 2
40.29.12 Exzision eines mediastinalen Lymphknotens, thorakoskopisch 1 0.06 % 1
40.29.20 Exzision eines paraaortalen Lymphknotens 1 0.06 % 1
40.29.99 Einfache Exzision einer anderen lymphatischen Struktur, sonstige 2 0.12 % 2
40.3X.13 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, paraaortal, pelvin, obturatorisch oder Iliakal 1 0.06 % 1
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 2 0.12 % 2
40.59.29 Radikale Exzision anderer Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 1 0.06 % 1
41.5 Totale Splenektomie 1 0.06 % 1
41.93 Exzision einer akzessorischen Milz 1 0.06 % 1
41.95.10 Plastische Rekonstruktion an der Milz, Naht 1 0.06 % 1
44.64 Gastropexie 1 0.06 % 1
44.69 Sonstige Rekonstruktion am Magen 1 0.06 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 2 0.12 % 2
45.23 Koloskopie 1 0.06 % 1
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 1 0.06 % 1
50.22.30 Partielle Hepatektomie, Keilresektion, offen chirurgisch 1 0.06 % 1
50.23 Offene Exzision von Läsion oder Gewebe an der Leber 1 0.06 % 1
50.3X.01 Lobektomie, Hemihepatektomie, Resektion mehrerer Lebersegmente, ausser zur Transplantation 2 0.12 % 2
51.22.00 Cholezystektomie, n.n.bez. 1 0.06 % 1
51.22.10 Cholezystektomie ohne operative Revision der Gallengänge 2 0.12 % 2
51.22.99 Cholezystektomie, sonstige 1 0.06 % 1
52.52 Distale Pankreatektomie 1 0.06 % 1
53.41 Operation einer Umbilikalhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.06 % 1
53.51 Operation einer Narbenhernie 1 0.06 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 29 1.70 % 30
54.4X.11 Exzision von Mesenterium 1 0.06 % 1
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 1 0.06 % 1
54.74 Sonstige Rekonstruktion am Omentum 1 0.06 % 1
54.99.30 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, Resektion von Gewebe in der Bauchregion ohne sichere Organzuordnung 1 0.06 % 1
55.4 Partielle Nephrektomie 1 0.06 % 1
55.51.01 Nephroureterektomie, ausser zur Transplantation 4 0.23 % 4
55.51.99 Nephroureterektomie, sonstige 1 0.06 % 1
55.52 Nephrektomie einer belassenen Niere 1 0.06 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 4 0.23 % 4
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.06 % 1
59.02 Sonstige Lösung von perirenalen oder periureteralen Adhäsionen 1 0.06 % 1
62.99.30 Entnahme von Hoden- oder Nebenhodengewebe zur Aufbereitung für die künstliche Insemination 1 0.06 % 1
76.39.99 Partielle Ostektomie an anderen Gesichtsschädelknochen, sonstige 2 0.12 % 2
76.91.99 Knochentransplantat an Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.06 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 0.06 % 1
81.92.29 Injektion / Infusion eines Medikamentes in/an Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie mit BV, sonstige Gelenke 1 0.06 % 1
83.43.00 Exzision von Muskel oder Faszie zur Transplantation, n.n.bez. 2 0.12 % 2
83.43.99 Exzision von Muskel oder Faszie zur Transplantation, sonstige 2 0.12 % 3
83.49.34 Sonstige Exzision von Weichteilen, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.06 % 1
83.65.14 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.06 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 1 0.06 % 1
86.07.30 Entfernung eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.06 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 18 1.05 % 18
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.06 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 1 0.06 % 1
86.71 Herauspräparieren und Vorbereiten von gestielten oder freien Lappen 1 0.06 % 1
86.91 Exzision von Haut zur Transplantation 7 0.41 % 7
87.03 Computertomographie des Schädels 54 3.16 % 72
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 0.06 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 2 0.12 % 2
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 2 0.12 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 5 0.29 % 5
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.06 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.06 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 0.12 % 2
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 0.06 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 3 0.18 % 3
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 0.12 % 2
88.79.61 Duplex-Sonographie der Nierenarterien 1 0.06 % 1
88.90.20 Stereotaxiegesteuerte Intervention 1 0.06 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 67 3.92 % 78
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 4 0.23 % 4
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 3 0.18 % 3
88.96 Sonstige intraoperative Kernspintomographie 41 2.40 % 50
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 7 0.41 % 10
88.97.11 MRI-Spektroskopie 1 0.06 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 2 0.12 % 2
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 9 0.53 % 13
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.06 % 1
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 1 0.06 % 1
89.01 Befragung und Beurteilung, als kurz bezeichnet 1 0.06 % 1
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 16 0.94 % 17
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 2 0.12 % 2
89.08.09 Sonstige Konsultation, sonstige 24 1.41 % 25
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.06 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 6 0.35 % 6
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 0.12 % 2
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.06 % 2
89.82 Histopathologische Untersuchung 9 0.53 % 9
89.84 Immunhistochemie von Histologie 1 0.06 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 4 0.23 % 5
92.03 Nierenszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 2 0.12 % 2
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 0.06 % 1
92.14 Knochen-Szintigraphie 1 0.06 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.06 % 1
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 1 0.06 % 1
93.18.99 Atemübung, sonstige 1 0.06 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.06 % 1
93.59.51 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.06 % 1
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 1 0.06 % 1
93.96.00 Sonstige Sauerstoffanreicherung, n.n.bez. 1 0.06 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.06 % 1
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 4 0.23 % 4
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 2 0.12 % 2
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.06 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 5 0.29 % 5
95.05 Untersuchung des Gesichtfeldes 2 0.12 % 2
95.23 Visuell evozierte Potentiale [VEP] 1 0.06 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 13 0.76 % 13
96.05 Sonstige Intubation der Atemwege 1 0.06 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 2 0.12 % 2
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 2 0.12 % 2
97.82 Entfernen eines peritonealen Drains 1 0.06 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 6 0.35 % 6
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.06 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 2 0.12 % 2
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 1 0.06 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 3 0.18 % 3
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 2 0.12 % 2
99.07.13 Transfusion von Plasma, 11 TE bis 15 TE 1 0.06 % 1
99.07.99 Transfusion von anderem Serum, sonstige 1 0.06 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 3 0.18 % 3
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.06 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 2 0.12 % 2
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 1 0.06 % 1
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 1 0.06 % 3
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 4 0.23 % 4
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.06 % 1
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 1 0.06 % 1
99.B5.10 Komplexe endokrinologische Funktionsuntersuchung ohne invasive Katheter-Untersuchung 2 0.12 % 2
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 9 0.53 % 9
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 68 3.98 % 68
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 11 0.64 % 11
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 4 0.23 % 4
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 6 0.35 % 6
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 57 3.34 % 57
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 5 0.29 % 5
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.06 % 1