DRG K37A - Intensivmedizinische Komplexbehandlung oder IMC Komplexbehandlung > 196/184 Aufwandspunkte und komplexe OR-Prozeduren

MDC 10 - Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 3.306
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 14.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 4 (0.499)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 26 (0.206)
Verlegungsabschlag 0.165


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 36 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.26%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 35 (97.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.26%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 52'163.86 CHF

Median: 34'023.93 CHF

Standardabweichung: 106'721.58

Homogenitätskoeffizient: 0.33

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C73 Bösartige Neubildung der Schilddrüse 8 22.22 %
D34 Gutartige Neubildung der Schilddrüse 1 2.78 %
D352 Gutartige Neubildung: Hypophyse 17 47.22 %
E042 Nichttoxische mehrknotige Struma 2 5.56 %
E050 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 2.78 %
E052 Hyperthyreose mit toxischer mehrknotiger Struma 1 2.78 %
E055 Thyreotoxische Krise 1 2.78 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 1 2.78 %
E230 Hypopituitarismus 1 2.78 %
E236 Sonstige Störungen der Hypophyse 1 2.78 %
E8350 Kalziphylaxie 1 2.78 %
Q560 Hermaphroditismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.78 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 2.78 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.78 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 5.56 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.78 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 2.78 %
C770 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 6 16.67 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 2.78 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 2.78 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 2.78 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.78 %
D691 Qualitative Thrombozytendefekte 1 2.78 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 2.78 %
E042 Nichttoxische mehrknotige Struma 1 2.78 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 2 5.56 %
E064 Arzneimittelinduzierte Thyreoiditis 1 2.78 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 2.78 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 13.89 %
E220 Akromegalie und hypophysärer Hochwuchs 2 5.56 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 4 11.11 %
E230 Hypopituitarismus 3 8.33 %
E232 Diabetes insipidus 6 16.67 %
E236 Sonstige Störungen der Hypophyse 2 5.56 %
E240 Hypophysäres Cushing-Syndrom 2 5.56 %
E249 Cushing-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 2 5.56 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 2.78 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 4 11.11 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 2.78 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 2.78 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 3 8.33 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 4 11.11 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 2.78 %
E876 Hypokaliämie 2 5.56 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 2.78 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 2.78 %
E892 Hypoparathyreoidismus nach medizinischen Maßnahmen 2 5.56 %
E893 Hypopituitarismus nach medizinischen Maßnahmen 1 2.78 %
F051 Delir bei Demenz 1 2.78 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 2.78 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 1 2.78 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
F341 Dysthymia 1 2.78 %
F61 Kombinierte und andere Persönlichkeitsstörungen 1 2.78 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 2.78 %
G510 Fazialisparese 1 2.78 %
G960 Austritt von Liquor cerebrospinalis 3 8.33 %
G9780 Postoperative Liquorfistel 2 5.56 %
G9788 Sonstige Krankheiten des Nervensystems nach medizinischen Maßnahmen 1 2.78 %
H280 Diabetische Katarakt {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 2.78 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 2.78 %
H474 Affektionen des Chiasma opticum 1 2.78 %
H492 Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] 2 5.56 %
H532 Diplopie 1 2.78 %
H534 Gesichtsfelddefekte 2 5.56 %
H540 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, binokular 1 2.78 %
H544 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 1 2.78 %
H570 Pupillenfunktionsstörungen 1 2.78 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.78 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 19.44 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.78 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.78 %
I210 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand 1 2.78 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 2.78 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 1 2.78 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 2.78 %
I438 Kardiomyopathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.78 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 2.78 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 1 2.78 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 2 5.56 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 2.78 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
I6200 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Akut 1 2.78 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 1 2.78 %
I8081 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 1 2.78 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
J328 Sonstige chronische Sinusitis 1 2.78 %
J3803 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Beidseitig, partiell 1 2.78 %
J383 Sonstige Krankheiten der Stimmlippen 1 2.78 %
J3980 Erworbene Stenose der Trachea 2 5.56 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.78 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 2.78 %
J981 Lungenkollaps 1 2.78 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 2.78 %
K560 Paralytischer Ileus 1 2.78 %
K5732 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 2.78 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 2.78 %
L8925 Dekubitus 3. Grades: Sitzbein 1 2.78 %
L958 Sonstige Vaskulitis, die auf die Haut begrenzt ist 1 2.78 %
M5499 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.78 %
M7928 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 2.78 %
M8617 Sonstige akute Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 1 2.78 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 2.78 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 2 5.56 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 2.78 %
N360 Harnröhrenfistel 1 2.78 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 3 8.33 %
N62 Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse] 1 2.78 %
Q542 Penoskrotale Hypospadie 1 2.78 %
R060 Dyspnoe 1 2.78 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 1 2.78 %
R263 Immobilität 1 2.78 %
R35 Polyurie 1 2.78 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 2.78 %
R51 Kopfschmerz 1 2.78 %
R55 Synkope und Kollaps 1 2.78 %
R572 Septischer Schock 1 2.78 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 2.78 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 5 13.89 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.78 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.78 %
T824 Mechanische Komplikation durch Gefäßkatheter bei Dialyse 1 2.78 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 2.78 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 2.78 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 1 2.78 %
T875 Nekrose des Amputationsstumpfes 1 2.78 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 2.78 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 2.78 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 3 8.33 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 17 47.22 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 2 5.56 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 2.78 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 2.78 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 2.78 %
Z901 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 1 2.78 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 4 11.11 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 5.56 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 2.78 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 2 5.56 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 2.78 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.34 % 1
00.35 Computergesteuerte Chirurgie mit mehreren Datenquellen 2 0.69 % 2
00.39 Sonstige computergesteuerte Chirurgie 2 0.69 % 2
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 1 0.34 % 2
00.43 Massnahmen auf vier oder weiteren Gefässen 1 0.34 % 3
00.4B.18 PTKI an Oberschenkel- Arterien und A. poplitea 1 0.34 % 3
00.4B.1A PTKI an Unterschenkel- Arterien 1 0.34 % 3
00.4B.21 PTKI an Venen der oberen Extremität oder Schulter 1 0.34 % 1
00.4B.42 PTKI an venösen oder Kunststoff- Dialyse-Shunts 1 0.34 % 1
00.4C.13 Einsetzen von 3 medikamentenfreisetzenden Ballons 1 0.34 % 1
00.94.10 Monitoring des Nervus recurrens im Rahmen einer anderen Operation 6 2.07 % 6
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 1 0.34 % 2
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 5 1.72 % 6
00.99.10 Reoperation 5 1.72 % 5
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 16 5.52 % 17
00.99.30 Lasertechnik 1 0.34 % 1
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 8 2.76 % 8
00.99.91 Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik 1 0.34 % 1
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 2 0.69 % 2
01.23.99 Rekraniotomie, sonstige 1 0.34 % 1
01.24.34 Zugang zur Schädelbasis, transsphenoidal 3 1.03 % 4
02.12.10 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten ohne Kranioplastik 3 1.03 % 3
02.12.20 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten mit Kranioplastik 1 0.34 % 1
02.12.31 Duraplastik an der Frontobasis mit gestieltem Lappen 1 0.34 % 1
02.12.99 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten, sonstige 3 1.03 % 3
03.09.43 Inzision von Rückenmark und Rückenmarkhäuten zur Drainage von subduraler Flüssigkeit 1 0.34 % 1
03.09.49 Inzision des Spinalkanals, Rückenmarks und Rückenmarkhäute, sonstige 2 0.69 % 2
03.79 Sonstiger Shunt am Spinalkanal 1 0.34 % 1
03.95 Spinaler Blut-Patch 1 0.34 % 1
04.03.31 Durchtrennung oder Quetschen (Crushing) von Nerven der Schulter 1 0.34 % 1
04.19.10 Anwendung eines Endoskopiesystems bei Eingriffen am Nervensystem 5 1.72 % 5
04.81.10 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, n.n.bez. 1 0.34 % 1
06.02 Wiedereröffnung einer Wunde im Gebiet der Schilddrüse 1 0.34 % 1
06.2X.11 Unilaterale Hemithyreoidektomie, ohne Parathyreoidektomie 1 0.34 % 1
06.2X.12 Unilaterale Hemithyreoidektomie, mit Parathyreoidektomie 2 0.69 % 2
06.4X.10 Vollständige (totale) Thyreoidektomie ohne Parathyreoidektomie 7 2.41 % 7
06.4X.11 Vollständige (totale) Thyreoidektomie mit Parathyreoidektomie 3 1.03 % 3
06.52.10 Vollständige substernale Thyreoidektomie durch Sternotomie 1 0.34 % 1
06.95.99 Reimplantation von Nebenschilddrüsengewebe, sonstige 3 1.03 % 3
07.62 Partielle Exzision an der Hypophyse, transsphenoidaler Zugang 16 5.52 % 16
07.63 Partielle Exzision an der Hypophyse, nicht näher bezeichneter Zugang 1 0.34 % 1
07.65 Totale Exzision der Hypophyse, transsphenoidaler Zugang 3 1.03 % 3
21.01 Stillung einer Epistaxis durch vordere Nasentamponade 1 0.34 % 1
21.21 Rhinoskopie 2 0.69 % 2
22.2X.10 Infundibulotomie ohne Kieferhöhlenfensterung 1 0.34 % 1
22.9X.14 Sphenoethmoidektomie 1 0.34 % 1
29.11 Pharyngoskopie 1 0.34 % 1
30.09.10 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Larynx ohne Thyreotomie 1 0.34 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 4 1.38 % 4
31.91 Durchtrennung des N. laryngeus 1 0.34 % 1
33.23.00 Sonstige Bronchoskopie, n.n.bez. 1 0.34 % 1
33.23.99 Sonstige Bronchoskopie, sonstige 1 0.34 % 1
34.3X.29 Resektion von Läsion oder Gewebe des Mediastinums, sonstige 1 0.34 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 0.34 % 1
37.78 Einsetzen eines temporären transvenösen Schrittmacher-Systems 1 0.34 % 1
39.27.10 AV-Fistel für Hämodialyse 1 0.34 % 1
39.30.11 Anwendung eines Nahtsystems an Blutgefässen 1 0.34 % 1
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 1 0.34 % 1
39.42 Revision eines arteriovenösen Shunts zur Hämodialyse 1 0.34 % 1
39.50.11 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit einfacher Ballon 1 0.34 % 4
39.50.14 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit Drug eluting Ballon 1 0.34 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.34 % 1
40.41.11 Selektive (funktionelle) Neck dissection, lateral (Region II-IV) 2 0.69 % 2
40.41.13 Selektive (funktionelle) Neck dissection, posterolateral (Region II-V) 7 2.41 % 7
40.41.14 Selektive (funktionelle) Neck dissection, central (Region VI) 7 2.41 % 7
40.41.20 Radikale Neck dissection (inkl. modifiziert) 1 0.34 % 1
40.59.29 Radikale Exzision anderer Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 1 0.34 % 1
42.23 Sonstige Ösophagoskopie 1 0.34 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.34 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.34 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.34 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.34 % 1
58.45.99 Plastische Rekonstruktion bei Hypospadie oder Epispadie, sonstige 1 0.34 % 1
58.6 Dilatation der Urethra 1 0.34 % 3
62.7 Einsetzen einer Hodenprothese 1 0.34 % 1
68.49.21 Sonstige und nicht näher bezeichnete totale abdominale Hysterektomie mit einseitiger Salpingoovarektomie 1 0.34 % 1
77.48.20 Knochenbiopsie an Tarsalia und Metatarsalia, Offene Knochenbiopsie 1 0.34 % 2
77.49.90 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Perkutane (Nadel-) Biopsie 1 0.34 % 1
77.68.20 Débridement an Tarsalia 1 0.34 % 2
83.32.14 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Untere Extremität 1 0.34 % 1
83.39.24 Exzision einer Läsion an einer Faszie, Untere Extremität 1 0.34 % 1
83.43.00 Exzision von Muskel oder Faszie zur Transplantation, n.n.bez. 2 0.69 % 2
84.17 Oberschenkel-Amputation 1 0.34 % 2
85.37 Mastektomie bei Gynäkomastie 1 0.34 % 1
86.22.18 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der unteren Extremität 1 0.34 % 4
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.34 % 1
86.3X.20 Grossflächige Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.34 % 1
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.34 % 2
86.88.50 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, tiefreichend, an Knochen und Gelenken der Extremitäten 1 0.34 % 8
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 1 0.34 % 3
87.03 Computertomographie des Schädels 7 2.41 % 12
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 2 0.69 % 3
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 3 1.03 % 3
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 2 0.69 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.34 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.34 % 1
88.49.10 Angiographische Darstellung eines Dialyse-Shunts in Direktpunktion 1 0.34 % 1
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 1 0.34 % 1
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 1 0.34 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 0.69 % 3
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 3 1.03 % 3
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 8 2.76 % 8
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 2 0.69 % 3
88.96 Sonstige intraoperative Kernspintomographie 3 1.03 % 3
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 2 0.69 % 2
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.34 % 3
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 0.34 % 1
88.97.16 MRI-Hals 1 0.34 % 1
89.08.09 Sonstige Konsultation, sonstige 1 0.34 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 0.34 % 1
89.0A.44 Multimodale Ernährungstherapie, mind. 21 Tage 1 0.34 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 4 1.38 % 4
89.84 Immunhistochemie von Histologie 1 0.34 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 1 0.34 % 3
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 1 0.34 % 1
93.83 Ergotherapie 1 0.34 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.34 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 0.34 % 1
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 1 0.34 % 1
94.11 Psychiatrische Erhebung des Geisteszustandes 1 0.34 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.34 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.69 % 2
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.34 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 2 0.69 % 3
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 0.34 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.34 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.34 % 1
99.71.10 Therapeutische Plasmapherese, mit normalem Plasma 1 0.34 % 4
99.71.11 Therapeutische Plasmapherese, mit Fresh Frozen Plasma (FFP) 1 0.34 % 2
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 15 5.17 % 15
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 3 1.03 % 3
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 17 5.86 % 17
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.34 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 0.34 % 1