DRG J67A - Leichte bis moderate Hauterkrankungen mit schweren CC

MDC 09 - Krankheiten und Störungen an Haut, Unterhaut und Mamma

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.774
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 7.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.373)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 16 (0.124)
Verlegungsabschlag 0.089


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 134 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.43%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 128 (95.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.44%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 10'013.61 CHF

Median: 8'022.04 CHF

Standardabweichung: 7'826.58

Homogenitätskoeffizient: 0.56

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B351 Tinea unguium 1 0.75 %
B353 Tinea pedis 3 2.24 %
B354 Tinea corporis 1 0.75 %
B356 Tinea cruris 1 0.75 %
B368 Sonstige näher bezeichnete oberflächliche Mykosen 1 0.75 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 3 2.24 %
B86 Skabies 5 3.73 %
D042 Carcinoma in situ: Haut des Ohres und des äußeren Gehörganges 1 0.75 %
D1801 Hämangiom: Haut und Unterhaut 1 0.75 %
D1808 Hämangiom: Sonstige Lokalisationen 2 1.49 %
D485 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Haut 1 0.75 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 42 31.34 %
L244 Toxische Kontaktdermatitis durch Drogen oder Arzneimittel bei Hautkontakt 2 1.49 %
L272 Dermatitis durch aufgenommene Nahrungsmittel 1 0.75 %
L278 Dermatitis durch sonstige oral, enteral oder parenteral aufgenommene Substanzen 1 0.75 %
L279 Dermatitis durch nicht näher bezeichnete oral, enteral oder parenteral aufgenommene Substanz 1 0.75 %
L298 Sonstiger Pruritus 9 6.72 %
L299 Pruritus, nicht näher bezeichnet 2 1.49 %
L500 Allergische Urtikaria 1 0.75 %
L508 Sonstige Urtikaria 4 2.99 %
L509 Urtikaria, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
L560 Phototoxische Reaktion auf Arzneimittel 1 0.75 %
L561 Photoallergische Reaktion auf Arzneimittel 1 0.75 %
L570 Aktinische Keratose 2 1.49 %
L598 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut durch Strahleneinwirkung 1 0.75 %
L599 Krankheit der Haut und der Unterhaut durch Strahleneinwirkung, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
L600 Unguis incarnatus 9 6.72 %
L605 Yellow-nail-Syndrom [Syndrom der gelben Nägel] 1 0.75 %
L630 Alopecia (cranialis) totalis 1 0.75 %
L720 Epidermalzyste 1 0.75 %
L721 Trichilemmalzyste 3 2.24 %
L738 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haarfollikel 2 1.49 %
L739 Krankheit der Haarfollikel, nicht näher bezeichnet 2 1.49 %
L851 Erworbene Keratosis palmoplantaris [Erworbenes Keratoma palmoplantare] 1 0.75 %
L853 Xerosis cutis 2 1.49 %
L910 Hypertrophe Narbe 1 0.75 %
L923 Fremdkörpergranulom der Haut und der Unterhaut 1 0.75 %
L985 Muzinose der Haut 2 1.49 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.75 %
L989 Krankheit der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 2 1.49 %
Q823 Incontinentia pigmenti 1 0.75 %
Q828 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Haut 2 1.49 %
R220 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut am Kopf 1 0.75 %
R224 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut an den unteren Extremitäten 1 0.75 %
R234 Veränderungen des Hautreliefs 1 0.75 %
S2082 Oberflächliche Verletzung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Thorax: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 0.75 %
S9082 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes: Blasenbildung (nichtthermisch) 6 4.48 %
Z421 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie der Mamma [Brustdrüse] 1 0.75 %
Z945 Zustand nach Hauttransplantation 1 0.75 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 0.75 %
A401 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe B 1 0.75 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 2 1.49 %
A46 Erysipel [Wundrose] 6 4.48 %
A491 Streptokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 1.49 %
A600 Infektion der Genitalorgane und des Urogenitaltraktes durch Herpesviren 1 0.75 %
B000 Ekzema herpeticatum Kaposi 1 0.75 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 0.75 %
B005 Augenkrankheit durch Herpesviren 1 0.75 %
B008 Sonstige Infektionsformen durch Herpesviren 1 0.75 %
B022 Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems 1 0.75 %
B029 Zoster ohne Komplikation 1 0.75 %
B171 Akute Virushepatitis C 1 0.75 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 0.75 %
B182 Chronische Virushepatitis C 3 2.24 %
B24 Nicht näher bezeichnete HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 0.75 %
B340 Infektion durch Adenoviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.75 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
B353 Tinea pedis 2 1.49 %
B356 Tinea cruris 1 0.75 %
B368 Sonstige näher bezeichnete oberflächliche Mykosen 1 0.75 %
B370 Candida-Stomatitis 1 0.75 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 0.75 %
B379 Kandidose, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
B449 Aspergillose, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
B950 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 2.99 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 2.99 %
B9541 Streptokokken, Gruppe C, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.75 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.49 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 16 11.94 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.75 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.49 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 5.97 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.75 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 5.97 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.75 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 3 2.24 %
C109 Bösartige Neubildung: Oropharynx, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
C180 Bösartige Neubildung: Zäkum 1 0.75 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 0.75 %
C211 Bösartige Neubildung: Analkanal 1 0.75 %
C220 Leberzellkarzinom 3 2.24 %
C251 Bösartige Neubildung: Pankreaskörper 1 0.75 %
C349 Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
C508 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend 2 1.49 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 3 2.24 %
C52 Bösartige Neubildung der Vagina 1 0.75 %
C549 Bösartige Neubildung: Corpus uteri, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 0.75 %
C770 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 0.75 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 4 2.99 %
C773 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 2 1.49 %
C774 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität 1 0.75 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 1 0.75 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 0.75 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 2 1.49 %
C781 Sekundäre bösartige Neubildung des Mediastinums 1 0.75 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 1 0.75 %
C785 Sekundäre bösartige Neubildung des Dickdarmes und des Rektums 1 0.75 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 4 2.99 %
C788 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 1 0.75 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 0.75 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 4 2.99 %
C797 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 2 1.49 %
C7981 Sekundäre bösartige Neubildung der Brustdrüse 1 0.75 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.75 %
C829 Follikuläres Lymphom, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
C830 Kleinzelliges B-Zell-Lymphom 2 1.49 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 1 0.75 %
C841 Sézary-Syndrom 1 0.75 %
C865 Angioimmunoblastisches T-Zell-Lymphom 1 0.75 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.75 %
C9100 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.75 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.75 %
C9111 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: In kompletter Remission 1 0.75 %
D45 Polycythaemia vera 1 0.75 %
D467 Sonstige myelodysplastische Syndrome 1 0.75 %
D472 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 2 1.49 %
D479 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens des lymphatischen, blutbildenden und verwandten Gewebes, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
D481 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe 1 0.75 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 2 1.49 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.75 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 3 2.24 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 0.75 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 1.49 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
D618 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 1 0.75 %
D619 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
D62 Akute Blutungsanämie 2 1.49 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 2 1.49 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 2.24 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 5 3.73 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 1.49 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 4 2.99 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.75 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.75 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 0.75 %
D692 Sonstige nichtthrombozytopenische Purpura 1 0.75 %
D6941 Sonstige primäre Thrombozytopenie: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.75 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.75 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
D703 Sonstige Agranulozytose 1 0.75 %
D706 Sonstige Neutropenie 1 0.75 %
D721 Eosinophilie 1 0.75 %
D728 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 2 1.49 %
D731 Hypersplenismus 1 0.75 %
D751 Sekundäre Polyglobulie [Polyzythämie] 2 1.49 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 7 5.22 %
E031 Angeborene Hypothyreose ohne Struma 1 0.75 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 1.49 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 9 6.72 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 1 0.75 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.75 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.49 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 1.49 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 2.99 %
E1160 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.75 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.75 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 2 1.49 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 3 2.24 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 9 6.72 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 8 5.97 %
E1361 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.75 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 3.73 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.75 %
E242 Arzneimittelinduziertes Cushing-Syndrom 1 0.75 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 2 1.49 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.49 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.49 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.75 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.49 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 1.49 %
E54 Ascorbinsäuremangel 1 0.75 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 7 5.22 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 4 2.99 %
E611 Eisenmangel 2 1.49 %
E6602 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 3 2.24 %
E6622 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 4 2.99 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.75 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 1.49 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 1.49 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 5 3.73 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 2 1.49 %
E721 Störungen des Stoffwechsels schwefelhaltiger Aminosäuren 1 0.75 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 4 2.99 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 3 2.24 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 1.49 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 5 3.73 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 2 1.49 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.75 %
E838 Sonstige Störungen des Mineralstoffwechsels 1 0.75 %
E841 Zystische Fibrose mit Darmmanifestationen 2 1.49 %
E86 Volumenmangel 4 2.99 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 7 5.22 %
E875 Hyperkaliämie 3 2.24 %
E876 Hypokaliämie 8 5.97 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 5 3.73 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 0.75 %
F018 Sonstige vaskuläre Demenz 1 0.75 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 3 2.24 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 0.75 %
F067 Leichte kognitive Störung 3 2.24 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 2 1.49 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 6 4.48 %
F106 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Amnestisches Syndrom 1 0.75 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 4 2.99 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.75 %
F148 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Sonstige psychische und Verhaltensstörungen 1 0.75 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.75 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.75 %
F192 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 1 0.75 %
F200 Paranoide Schizophrenie 3 2.24 %
F220 Wahnhafte Störung 1 0.75 %
F320 Leichte depressive Episode 1 0.75 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 0.75 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 0.75 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 4 2.99 %
F332 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome 1 0.75 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 2 1.49 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 3 2.24 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.75 %
F430 Akute Belastungsreaktion 1 0.75 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 0.75 %
G128 Sonstige spinale Muskelatrophien und verwandte Syndrome 1 0.75 %
G2000 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.75 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 5 3.73 %
G219 Sekundäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 2 1.49 %
G2588 Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen 1 0.75 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 0.75 %
G3520 Multiple Sklerose mit primär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.75 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 0.75 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 2 1.49 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.75 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 8 5.97 %
G479 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
G530 Neuralgie nach Zoster {B02.2} 1 0.75 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 3 2.24 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.75 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 3 2.24 %
G810 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 1 0.75 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 2 1.49 %
G8219 Spastische Paraparese und Paraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
G9388 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 1 0.75 %
H010 Blepharitis 2 1.49 %
H191 Keratitis und Keratokonjunktivitis durch Herpesviren {B00.5} 1 0.75 %
H268 Sonstige näher bezeichnete Kataraktformen 1 0.75 %
H350 Retinopathien des Augenhintergrundes und Veränderungen der Netzhautgefäße 1 0.75 %
H401 Primäres Weitwinkelglaukom 1 0.75 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
H540 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, binokular 1 0.75 %
H680 Entzündung der Tuba auditiva 1 0.75 %
H911 Presbyakusis 2 1.49 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 10 7.46 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 22 16.42 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 2.24 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 15 11.19 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.75 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.75 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.75 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.75 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.75 %
I209 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.75 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 3 2.24 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.75 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 1.49 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 7 5.22 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 1.49 %
I2529 Alter Myokardinfarkt: Nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 1 0.75 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.75 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 3 2.24 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 1 0.75 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 1.49 %
I350 Aortenklappenstenose 2 1.49 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 2 1.49 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 7 5.22 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 2 1.49 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 6 4.48 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 3 2.24 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 6 4.48 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 2 1.49 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 0.75 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 4 2.99 %
I517 Kardiomegalie 1 0.75 %
I679 Zerebrovaskuläre Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 0.75 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.75 %
I698 Folgen sonstiger und nicht näher bezeichneter zerebrovaskulärer Krankheiten 1 0.75 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 7 5.22 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 2 1.49 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerzen 1 0.75 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 2 1.49 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 2 1.49 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
I776 Arteriitis, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
I800 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.75 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.75 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.75 %
I830 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration 3 2.24 %
I831 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 7 5.22 %
I839 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 3 2.24 %
I868 Varizen sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.75 %
I8701 Postthrombotisches Syndrom mit Ulzeration 1 0.75 %
I871 Venenkompression 2 1.49 %
I872 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 4 2.99 %
I878 Sonstige näher bezeichnete Venenkrankheiten 1 0.75 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.24 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 1 0.75 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.75 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 2 1.49 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 1 0.75 %
J09 Grippe durch bestimmte nachgewiesene Influenzaviren 2 1.49 %
J152 Pneumonie durch Staphylokokken 1 0.75 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
J208 Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 0.75 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
J328 Sonstige chronische Sinusitis 1 0.75 %
J418 Mischformen von einfacher und schleimig-eitriger chronischer Bronchitis 1 0.75 %
J4410 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.75 %
J4412 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.75 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.75 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 3 2.24 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 2 1.49 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.75 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 1.49 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.75 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.75 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 3 2.24 %
K121 Sonstige Formen der Stomatitis 2 1.49 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 1.49 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 5 3.73 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.75 %
K298 Duodenitis 1 0.75 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 0.75 %
K4399 Nicht näher bezeichnete Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.75 %
K510 Ulzeröse (chronische) Pankolitis 1 0.75 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 0.75 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.75 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 2 1.49 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.75 %
K590 Obstipation 3 2.24 %
K635 Polyp des Kolons 1 0.75 %
K701 Alkoholische Hepatitis 1 0.75 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 4 2.99 %
K710 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 1 0.75 %
K743 Primäre biliäre Zirrhose 1 0.75 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 2 1.49 %
K766 Portale Hypertonie 1 0.75 %
K769 Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.75 %
K860 Alkoholinduzierte chronische Pankreatitis 1 0.75 %
K871 Krankheiten des Pankreas bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.49 %
K914 Funktionsstörung nach Kolostomie oder Enterostomie 1 0.75 %
K921 Meläna 1 0.75 %
L010 Impetigo contagiosa [jeder Erreger] [jede Lokalisation] 1 0.75 %
L011 Sekundäre Impetiginisation anderer Dermatosen 2 1.49 %
L021 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Hals 1 0.75 %
L024 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 1 0.75 %
L0311 Phlegmone an der unteren Extremität 3 2.24 %
L033 Phlegmone am Rumpf 1 0.75 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 5 3.73 %
L209 Atopisches [endogenes] Ekzem, nicht näher bezeichnet 2 1.49 %
L231 Allergische Kontaktdermatitis durch Klebstoffe 1 0.75 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 4 2.99 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 1.49 %
L303 Ekzematoide Dermatitis 2 1.49 %
L304 Intertriginöses Ekzem 4 2.99 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 5 3.73 %
L538 Sonstige näher bezeichnete erythematöse Krankheiten 2 1.49 %
L605 Yellow-nail-Syndrom [Syndrom der gelben Nägel] 1 0.75 %
L710 Periorale Dermatitis 1 0.75 %
L719 Rosazea, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
L82 Seborrhoische Keratose 1 0.75 %
L850 Erworbene Ichthyosis 1 0.75 %
L853 Xerosis cutis 4 2.99 %
L8907 Dekubitus 1. Grades: Ferse 1 0.75 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 3 2.24 %
L8923 Dekubitus 3. Grades: Beckenkamm 1 0.75 %
L8929 Dekubitus 3. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.75 %
L8999 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.75 %
L958 Sonstige Vaskulitis, die auf die Haut begrenzt ist 1 0.75 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 4 2.99 %
L981 Dermatitis factitia 2 1.49 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 6 4.48 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 2 1.49 %
L998 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.75 %
M0580 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 0.75 %
M1004 Idiopathische Gicht: Hand 1 0.75 %
M1091 Gicht, nicht näher bezeichnet: Schulterregion 1 0.75 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.75 %
M1180 Sonstige näher bezeichnete Kristall-Arthropathien: Mehrere Lokalisationen 1 0.75 %
M146 Neuropathische Arthropathie 1 0.75 %
M161 Sonstige primäre Koxarthrose 2 1.49 %
M171 Sonstige primäre Gonarthrose 1 0.75 %
M179 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 0.75 %
M2557 Gelenkschmerz: Knöchel und Fuß 1 0.75 %
M2559 Gelenkschmerz: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.75 %
M313 Wegener-Granulomatose 1 0.75 %
M341 CR(E)ST-Syndrom 1 0.75 %
M348 Sonstige Formen der systemischen Sklerose 1 0.75 %
M350 Sicca-Syndrom [Sjögren-Syndrom] 1 0.75 %
M353 Polymyalgia rheumatica 2 1.49 %
M4692 Entzündliche Spondylopathie, nicht näher bezeichnet: Zervikalbereich 1 0.75 %
M4782 Sonstige Spondylose: Zervikalbereich 1 0.75 %
M5416 Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.75 %
M542 Zervikalneuralgie 1 0.75 %
M544 Lumboischialgie 1 0.75 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.75 %
M5489 Sonstige Rückenschmerzen: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.75 %
M6584 Sonstige Synovitis und Tenosynovitis: Hand 1 0.75 %
M722 Fibromatose der Plantarfaszie [Ledderhose-Kontraktur] 1 0.75 %
M7918 Myalgie: Sonstige 1 0.75 %
M7965 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.75 %
M7987 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Knöchel und Fuß 1 0.75 %
M8085 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.75 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.75 %
M8148 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Sonstige 1 0.75 %
M8149 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 1.49 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.75 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.75 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.75 %
M8195 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 2 1.49 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 4 2.99 %
M8722 Knochennekrose durch vorangegangenes Trauma: Oberarm 1 0.75 %
M8958 Osteolyse: Sonstige 1 0.75 %
M961 Postlaminektomie-Syndrom, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.75 %
N061 Isolierte Proteinurie mit Angabe morphologischer Veränderungen: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 0.75 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 7 5.22 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
N181 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 0.75 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 5 3.73 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 23 17.16 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 4 2.99 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 2 1.49 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 3 2.24 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 0.75 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 0.75 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 9 6.72 %
N40 Prostatahyperplasie 4 2.99 %
N432 Sonstige Hydrozele 1 0.75 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 1 0.75 %
N518 Sonstige Krankheiten der männlichen Genitalorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.75 %
N61 Entzündliche Krankheiten der Mamma [Brustdrüse] 1 0.75 %
N832 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 1 0.75 %
N921 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei unregelmäßigem Menstruationszyklus 1 0.75 %
N952 Atrophische Kolpitis in der Postmenopause 1 0.75 %
Q251 Koarktation der Aorta 1 0.75 %
Q2838 Sonstige angeborene Fehlbildungen der zerebralen Gefäße 1 0.75 %
Q873 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vermehrtem Gewebewachstum im frühen Kindesalter 2 1.49 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.75 %
Q909 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.75 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 0.75 %
R18 Aszites 1 0.75 %
R234 Veränderungen des Hautreliefs 1 0.75 %
R262 Gehbeschwerden, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.75 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 3 2.24 %
R295 Neurologischer Neglect 1 0.75 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.75 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 2 1.49 %
R33 Harnverhaltung 1 0.75 %
R35 Polyurie 2 1.49 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 2 1.49 %
R392 Extrarenale Urämie 1 0.75 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 2 1.49 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 2 1.49 %
R51 Kopfschmerz 1 0.75 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 0.75 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 3 2.24 %
R591 Lymphknotenvergrößerung, generalisiert 1 0.75 %
R600 Umschriebenes Ödem 2 1.49 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 0.75 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 2 1.49 %
R64 Kachexie 3 2.24 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 4 2.99 %
R652 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.75 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 1 0.75 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.75 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.75 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.75 %
R942 Abnorme Ergebnisse von Lungenfunktionsprüfungen 1 0.75 %
S0095 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 1 0.75 %
S324 Fraktur des Acetabulums 1 0.75 %
S325 Fraktur des Os pubis 1 0.75 %
S7240 Distale Fraktur des Femurs: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
T426 Vergiftung: Sonstige Antiepileptika, Sedativa und Hypnotika 1 0.75 %
T792 Traumatisch bedingte sekundäre oder rezidivierende Blutung 1 0.75 %
T793 Posttraumatische Wundinfektion, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.75 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.49 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 4 2.99 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.49 %
T845 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese 1 0.75 %
T8619 Sonstige und nicht näher bezeichnete Funktionsstörung, Versagen und Abstoßung eines Nierentransplantates 1 0.75 %
U5010 Leichte motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 80-95 Punkte 1 0.75 %
U5051 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 13-30 Punkte 1 0.75 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 0.75 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.75 %
U619 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 2 1.49 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 4 2.99 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 2 1.49 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 0.75 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 1 0.75 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 8 5.97 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.75 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 7 5.22 %
Z0980 Nachuntersuchung nach Organtransplantation 2 1.49 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 3 2.24 %
Z228 Keimträger sonstiger Infektionskrankheiten 1 0.75 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 1.49 %
Z436 Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen des Harntraktes 1 0.75 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.75 %
Z479 Orthopädische Nachbehandlung, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
Z5183 Opiatsubstitution 4 2.99 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.75 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 0.75 %
Z728 Sonstige Probleme mit Bezug auf die Lebensführung 1 0.75 %
Z749 Problem mit Bezug auf Pflegebedürftigkeit, nicht näher bezeichnet 1 0.75 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 2 1.49 %
Z852 Bösartige Neubildung anderer Atmungs- und intrathorakaler Organe in der Eigenanamnese 1 0.75 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.75 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 0.75 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.75 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 0.75 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 6 4.48 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.75 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 2 1.49 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 1 0.75 %
Z901 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 1 0.75 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 0.75 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 2 1.49 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.75 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 0.75 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.75 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 11 8.21 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 0.75 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 3 2.24 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 0.75 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 0.75 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 2 1.49 %
Z932 Vorhandensein eines Ileostomas 1 0.75 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 2 1.49 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 0.75 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.75 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 2 1.49 %
Z942 Zustand nach Lungentransplantation 4 2.99 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 1 0.75 %
Z9488 Zustand nach sonstiger Organ- oder Gewebetransplantation 1 0.75 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 3 2.24 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 1.49 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.75 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.75 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 8 5.97 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.75 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 3 2.24 %
Z966 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 3 2.24 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.75 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.75 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 3 2.24 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 0.75 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.75 %
Z998 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 0.75 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 0.52 % 1
00.99.10 Reoperation 1 0.52 % 1
03.31 Lumbalpunktion 1 0.52 % 1
18.11 Otoskopie 1 0.52 % 1
21.32.99 Exzision und lokale Destruktion einer anderen Läsion an der Nase, sonstige 1 0.52 % 1
38.83.99 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Gefässen der oberen Extremität, sonstige 1 0.52 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.52 % 2
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.52 % 4
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 2 1.04 % 2
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 2 1.04 % 2
45.23 Koloskopie 4 2.08 % 4
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 2 1.04 % 2
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 1 0.52 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.52 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 1.04 % 3
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.52 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 0.52 % 1
81.92.31 Injektion / Infusion eines Medikamentes in periphere Gelenke zur Schmerzbehandlung ohne BV 1 0.52 % 1
83.21.10 Biopsie an den Weichteilen, Perkutane (Nadel-) Biopsie an den Weichteilen 1 0.52 % 1
85.91 Aspiration an der Mamma 1 0.52 % 1
86.04.16 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der unteren Extremitäten 1 0.52 % 1
86.04.99 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.52 % 1
86.05.19 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.52 % 1
86.09.99 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe, sonstige 2 1.04 % 2
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 17 8.85 % 18
86.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an Haut und Subkutangewebe 1 0.52 % 1
86.22.99 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, sonstige 1 0.52 % 1
86.23 Entfernen von Nagel, Nagelbett oder Nagelfalz 7 3.65 % 7
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 5 2.60 % 5
86.86 Onychoplastik 1 0.52 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 2 1.04 % 2
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 0.52 % 1
87.41.00 Computertomographie des Thorax, n.n.bez. 2 1.04 % 2
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 3 1.56 % 3
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 7 3.65 % 7
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.52 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.52 % 1
88.71.13 Ultraschalluntersuchung der Schilddrüse 1 0.52 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.52 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 0.52 % 1
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 1 0.52 % 1
88.79.64 Duplex-Sonographie der Unterschenkelarterien und Fussarterien 1 0.52 % 1
88.79.74 Duplex-Sonographie der tiefen Venen des Unterschenkels 1 0.52 % 1
88.79.75 Duplex-Sonographie des oberflächlichen Venensystems der unteren Extremität 1 0.52 % 1
88.79.79 Duplex-Sonographie, Venen, sonstige 1 0.52 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 1.04 % 2
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 1 0.52 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.52 % 1
88.97.16 MRI-Hals 1 0.52 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 1.04 % 2
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 1 0.52 % 1
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 1 0.52 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 3 1.56 % 3
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 5 2.60 % 5
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 1 0.52 % 1
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 1 0.52 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.52 % 1
89.17.10 Polysomnograhie 1 0.52 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 2 1.04 % 2
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.52 % 1
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 1 0.52 % 1
89.39.59 Metabolische Funktionsuntersuchung, sonstige 1 0.52 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.52 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 0.52 % 1
92.03 Nierenszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 2 1.04 % 2
92.05.14 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), Myokard 1 0.52 % 1
92.15 Lungen-Szintigraphie 1 0.52 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.52 % 1
92.19.06 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit 18-F-DOPA 1 0.52 % 1
93.57.99 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 0.52 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 2 1.04 % 2
93.59.71 Ganzkörper-Dermatotherapie (mind. 2-mal tägl.), Balneotherapie oder Lichttherapie 8 4.17 % 8
93.66 Osteopathische manipulative Behandlung zur Mobilisation von Gewebeflüssigkeit 8 4.17 % 53
93.8A.21 Palliativmedizinische Komplexbehandlung von 2 bis zu 7 Behandlungstagen 1 0.52 % 1
93.90.11 CPAP Ersteinstellung 1 0.52 % 1
93.90.12 Kontrolle oder Optimierung einer früher eingestellten CPAP Therapie 2 1.04 % 2
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.52 % 1
93.92.13 Analgosedierung 2 1.04 % 2
93.92.99 Anästhesie, sonstige 1 0.52 % 1
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 1 0.52 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.52 % 1
94.11 Psychiatrische Erhebung des Geisteszustandes 1 0.52 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.52 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 1.04 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.52 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.52 % 1
94.8X.50 Einleiten behördlicher Massnahmen, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.52 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 3 1.56 % 3
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 2 1.04 % 2
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.52 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 3 1.56 % 3
99.1A Injektion, Infusion oder orale Gabe von Betablocker zur Therapie des infantilen Hämangioms beim Neugeborenen und Säugling 1 0.52 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.52 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 3 1.56 % 3
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 1 0.52 % 1
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 3 1.56 % 3
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 3 1.56 % 3
99.84.09 Isolierung, sonstige 1 0.52 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 3 1.56 % 3
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 2 1.04 % 2
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 1 0.52 % 1
99.84.22 Tröpfchenisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.52 % 1
99.84.40 Einfache protektive Isolierung, n.n.bez. 1 0.52 % 1
99.88 Therapeutische Photopherese 1 0.52 % 2
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.52 % 1
99.C1.13 Pflege-Komplexbehandlung, 26 bis 30 Aufwandspunkte 1 0.52 % 1