DRG J61C - Mässig schwere Erkrankungen der Haut und mehr als ein Belegungstag oder Hautulkus bei Para- / Tetraplegie, Alter < 16 Jahre

MDC 09 - Krankheiten und Störungen an Haut, Unterhaut und Mamma

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.664
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.325)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 8 (0.122)
Verlegungsabschlag 0.134


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 72 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.23%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 68 (94.4%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.23%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 8'107.21 CHF

Median: 6'861.88 CHF

Standardabweichung: 6'057.25

Homogenitätskoeffizient: 0.57

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A363 Hautdiphtherie 2 2.78 %
B000 Ekzema herpeticatum Kaposi 5 6.94 %
B029 Zoster ohne Komplikation 6 8.33 %
L000 Staphylococcal scalded skin syndrome [SSS-Syndrom]: Befall von weniger als 30 % der Körperoberfläche 8 11.11 %
L138 Sonstige näher bezeichnete bullöse Dermatosen 1 1.39 %
L139 Bullöse Dermatose, nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
L208 Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem 14 19.44 %
L209 Atopisches [endogenes] Ekzem, nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
L211 Seborrhoisches Ekzem der Kinder 1 1.39 %
L239 Allergische Kontaktdermatitis, nicht näher bezeichnete Ursache 1 1.39 %
L249 Toxische Kontaktdermatitis, nicht näher bezeichnete Ursache 1 1.39 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 6 8.33 %
L281 Prurigo nodularis 1 1.39 %
L282 Sonstige Prurigo 1 1.39 %
L303 Ekzematoide Dermatitis 3 4.17 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 2 2.78 %
L309 Dermatitis, nicht näher bezeichnet 2 2.78 %
L518 Sonstiges Erythema exsudativum multiforme 1 1.39 %
L519 Erythema exsudativum multiforme, nicht näher bezeichnet 4 5.56 %
L52 Erythema nodosum 3 4.17 %
L530 Erythema toxicum 1 1.39 %
L538 Sonstige näher bezeichnete erythematöse Krankheiten 3 4.17 %
L539 Erythematöse Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
L88 Pyoderma gangraenosum 1 1.39 %
L930 Diskoider Lupus erythematodes 1 1.39 %
Q808 Sonstige Ichthyosis congenita 1 1.39 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 4.65 %
B018 Varizellen mit sonstigen Komplikationen 2 4.65 %
B270 Mononukleose durch Gamma-Herpesviren 1 2.33 %
B348 Sonstige Virusinfektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 2.33 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
B370 Candida-Stomatitis 1 2.33 %
B950 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.33 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 18.60 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.33 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.33 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.33 %
C250 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 1 2.33 %
C9100 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 2.33 %
D561 Beta-Thalassämie 1 2.33 %
D582 Sonstige Hämoglobinopathien 1 2.33 %
D801 Nichtfamiliäre Hypogammaglobulinämie 1 2.33 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 1 2.33 %
E6689 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 2 4.65 %
E86 Volumenmangel 1 2.33 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 2.33 %
G406 Grand-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit mal) 1 2.33 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
H108 Sonstige Konjunktivitis 2 4.65 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.33 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 2.33 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 6 13.95 %
J205 Akute Bronchitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 1 2.33 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 2.33 %
K050 Akute Gingivitis 1 2.33 %
K081 Zahnverlust durch Unfall, Extraktion oder lokalisierte parodontale Krankheit 1 2.33 %
K121 Sonstige Formen der Stomatitis 1 2.33 %
K130 Krankheiten der Lippen 1 2.33 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
K590 Obstipation 1 2.33 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 2.33 %
L011 Sekundäre Impetiginisation anderer Dermatosen 1 2.33 %
L0302 Phlegmone an Zehen 1 2.33 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 4 9.30 %
L209 Atopisches [endogenes] Ekzem, nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
L22 Windeldermatitis 1 2.33 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 2.33 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 2.33 %
L299 Pruritus, nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
L83 Acanthosis nigricans 1 2.33 %
M2550 Gelenkschmerz: Mehrere Lokalisationen 1 2.33 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 2.33 %
Q431 Hirschsprung-Krankheit 1 2.33 %
Q627 Angeborener vesiko-uretero-renaler Reflux 1 2.33 %
Q809 Ichthyosis congenita, nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
R061 Stridor 1 2.33 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 2.33 %
R161 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.33 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 2.33 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
R502 Medikamenten-induziertes Fieber [Drug fever] 1 2.33 %
R600 Umschriebenes Ödem 2 4.65 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 2 4.65 %
R64 Kachexie 2 4.65 %
S098 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Kopfes 1 2.33 %
T781 Sonstige Nahrungsmittelunverträglichkeit, anderenorts nicht klassifiziert 2 4.65 %
T783 Angioneurotisches Ödem 1 2.33 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 2.33 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 3 6.98 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 3 6.98 %
Z087 Nachuntersuchung nach Kombinationstherapie wegen bösartiger Neubildung 1 2.33 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 2.33 %
Z240 Notwendigkeit der Impfung gegen Poliomyelitis 1 2.33 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 2.33 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 2.33 %
Z856 Leukämie in der Eigenanamnese 1 2.33 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 2.33 %
Z9480 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 1 2.33 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
03.31 Lumbalpunktion 1 2.27 % 1
57.33 Geschlossene [transurethrale] Biopsie der Harnblase 1 2.27 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 4 9.09 % 4
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 2 4.55 % 2
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 2.27 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 2.27 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 2.27 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 2.27 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 2.27 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 2.27 % 1
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 1 2.27 % 1
93.59.70 Ganzkörper-Dermatotherapie (mind. 2-mal tägl.) 5 11.36 % 5
93.59.71 Ganzkörper-Dermatotherapie (mind. 2-mal tägl.), Balneotherapie oder Lichttherapie 3 6.82 % 3
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 2.27 % 1
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 2.27 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 4.55 % 2
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 2 4.55 % 2
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 2.27 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 2.27 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 2.27 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 1 2.27 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 2.27 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 3 6.82 % 3
99.41 Verabreichung von Poliomyelitisimpfstoff 1 2.27 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 3 6.82 % 3
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 1 2.27 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 2 4.55 % 2