DRG I68D - Nicht operativ behandelte Erkrankungen und Verletzungen im Wirbelsäulenbereich, mehr als ein Belegungstag, Alter < 16 Jahre

MDC 08 - Krankheiten und Störungen an Muskel-Skelett-System und Bindegewebe

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.554
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.6
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 9 (0.11)
Verlegungsabschlag 0.113


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 114 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.06%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 108 (94.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.07%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 7'230.66 CHF

Median: 5'195.25 CHF

Standardabweichung: 6'059.13

Homogenitätskoeffizient: 0.54

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
M4105 Idiopathische Skoliose beim Kind: Thorakolumbalbereich 2 1.75 %
M4106 Idiopathische Skoliose beim Kind: Lumbalbereich 1 0.88 %
M4115 Idiopathische Skoliose beim Jugendlichen: Thorakolumbalbereich 1 0.88 %
M434 Sonstige habituelle atlanto-axiale Subluxation 1 0.88 %
M436 Tortikollis 7 6.14 %
M4381 Sonstige näher bezeichnete Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens: Okzipito-Atlanto-Axialbereich 1 0.88 %
M461 Sakroiliitis, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.63 %
M4642 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Zervikalbereich 1 0.88 %
M4644 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Thorakalbereich 1 0.88 %
M4645 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Thorakolumbalbereich 1 0.88 %
M4646 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 6 5.26 %
M4698 Entzündliche Spondylopathie, nicht näher bezeichnet: Sakral- und Sakrokokzygealbereich 1 0.88 %
M4836 Traumatische Spondylopathie: Lumbalbereich 1 0.88 %
M533 Krankheiten der Sakrokokzygealregion, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.88 %
M5417 Radikulopathie: Lumbosakralbereich 1 0.88 %
M542 Zervikalneuralgie 3 2.63 %
M545 Kreuzschmerz 8 7.02 %
M5486 Sonstige Rückenschmerzen: Lumbalbereich 1 0.88 %
M5487 Sonstige Rückenschmerzen: Lumbosakralbereich 1 0.88 %
M5496 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 2 1.75 %
M5499 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 1.75 %
S1225 Fraktur des 7. Halswirbels 1 0.88 %
S1311 Luxation von Halswirbeln: C1/C2 4 3.51 %
S134 Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule 14 12.28 %
S16 Verletzung von Muskeln und Sehnen in Halshöhe 2 1.75 %
S2201 Fraktur eines Brustwirbels: T1 und T2 2 1.75 %
S2202 Fraktur eines Brustwirbels: T3 und T4 5 4.39 %
S2203 Fraktur eines Brustwirbels: T5 und T6 3 2.63 %
S2204 Fraktur eines Brustwirbels: T7 und T8 12 10.53 %
S2205 Fraktur eines Brustwirbels: T9 und T10 1 0.88 %
S2206 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 11 9.65 %
S221 Multiple Frakturen der Brustwirbelsäule 3 2.63 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 5 4.39 %
S3204 Fraktur eines Lendenwirbels: L4 1 0.88 %
S3205 Fraktur eines Lendenwirbels: L5 1 0.88 %
S322 Fraktur des Os coccygis 1 0.88 %
S390 Verletzung von Muskeln und Sehnen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 2 1.75 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A46 Erysipel [Wundrose] 1 1.23 %
B019 Varizellen ohne Komplikation 1 1.23 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.47 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.23 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 2.47 %
D6825 Hereditärer Faktor-XII-Mangel 1 1.23 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 1.23 %
E343 Kleinwuchs, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.23 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 2.47 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 3 3.70 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 1 1.23 %
F4540 Anhaltende somatoforme Schmerzstörung 1 1.23 %
F840 Frühkindlicher Autismus 1 1.23 %
F985 Stottern [Stammeln] 1 1.23 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 1.23 %
H532 Diplopie 1 1.23 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 1.23 %
J020 Streptokokken-Pharyngitis 1 1.23 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 1 1.23 %
J986 Krankheiten des Zwerchfells 1 1.23 %
K029 Zahnkaries, nicht näher bezeichnet 1 1.23 %
K291 Sonstige akute Gastritis 1 1.23 %
K590 Obstipation 2 2.47 %
K900 Zöliakie 1 1.23 %
L033 Phlegmone am Rumpf 1 1.23 %
L040 Akute Lymphadenitis an Gesicht, Kopf und Hals 1 1.23 %
M2555 Gelenkschmerz: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.23 %
M4190 Skoliose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 1.23 %
M4195 Skoliose, nicht näher bezeichnet: Thorakolumbalbereich 1 1.23 %
M4196 Skoliose, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 1.23 %
M4199 Skoliose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.23 %
M4205 Juvenile Osteochondrose der Wirbelsäule: Thorakolumbalbereich 1 1.23 %
M436 Tortikollis 1 1.23 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 1.23 %
M542 Zervikalneuralgie 1 1.23 %
M545 Kreuzschmerz 1 1.23 %
M6099 Myositis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.23 %
M8695 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.23 %
M8698 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 1.23 %
N049 Nephrotisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 1.23 %
N832 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 1 1.23 %
R064 Hyperventilation 1 1.23 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 1.23 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 1.23 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 2.47 %
R201 Hypästhesie der Haut 1 1.23 %
R202 Parästhesie der Haut 1 1.23 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 4 4.94 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 2 2.47 %
R413 Sonstige Amnesie 1 1.23 %
R458 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 1 1.23 %
R490 Dysphonie 1 1.23 %
R51 Kopfschmerz 3 3.70 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 1.23 %
R55 Synkope und Kollaps 1 1.23 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 2 2.47 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 1.23 %
S001 Prellung des Augenlides und der Periokularregion 1 1.23 %
S0035 Oberflächliche Verletzung der Nase: Prellung 1 1.23 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 1 1.23 %
S0088 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Sonstige 1 1.23 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 1 1.23 %
S060 Gehirnerschütterung 17 20.99 %
S0670 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 3 3.70 %
S1085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Halses: Prellung 1 1.23 %
S134 Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule 1 1.23 %
S16 Verletzung von Muskeln und Sehnen in Halshöhe 1 1.23 %
S202 Prellung des Thorax 2 2.47 %
S2081 Oberflächliche Verletzung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Thorax: Schürfwunde 1 1.23 %
S2184 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Thorax 1 1.23 %
S2201 Fraktur eines Brustwirbels: T1 und T2 1 1.23 %
S2202 Fraktur eines Brustwirbels: T3 und T4 1 1.23 %
S2203 Fraktur eines Brustwirbels: T5 und T6 5 6.17 %
S2204 Fraktur eines Brustwirbels: T7 und T8 5 6.17 %
S2205 Fraktur eines Brustwirbels: T9 und T10 8 9.88 %
S2206 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 3 3.70 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 2 2.47 %
S301 Prellung der Bauchdecke 2 2.47 %
S3081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Schürfwunde 1 1.23 %
S3090 Oberflächliche Verletzung des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens, Teil nicht näher bezeichnet: Art der Verletzung nicht näher bezeichnet 1 1.23 %
S3180 Offene Wunde sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Abdomens 1 1.23 %
S3184 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation der Lendenwirbelsäule und des Beckens 1 1.23 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 5 6.17 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 4 4.94 %
S3203 Fraktur eines Lendenwirbels: L3 1 1.23 %
S3205 Fraktur eines Lendenwirbels: L5 1 1.23 %
S323 Fraktur des Os ilium 1 1.23 %
S332 Luxation des Iliosakral- und des Sakro-Kokzygeal-Gelenkes 1 1.23 %
S399 Nicht näher bezeichnete Verletzung des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 2 2.47 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 1 1.23 %
S4201 Fraktur der Klavikula: Mediales Drittel 1 1.23 %
S501 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterarmes 1 1.23 %
S5250 Distale Fraktur des Radius: Nicht näher bezeichnet 1 1.23 %
S5251 Distale Fraktur des Radius: Extensionsfraktur 1 1.23 %
S6221 Fraktur des 1. Mittelhandknochens: Basis 1 1.23 %
S6230 Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens: Teil nicht näher bezeichnet 1 1.23 %
S6251 Fraktur des Daumens: Proximale Phalanx 1 1.23 %
S800 Prellung des Knies 2 2.47 %
S900 Prellung der Knöchelregion 1 1.23 %
S9081 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes: Schürfwunde 1 1.23 %
S9348 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Sonstige Teile 1 1.23 %
T241 Verbrennung 1. Grades der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß 1 1.23 %
T3100 Verbrennungen von weniger als 10 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 1 1.23 %
T918 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen des Halses und des Rumpfes 1 1.23 %
X199 Verbrennung oder Verbrühung durch Hitze oder heiße Substanzen 1 1.23 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 2 2.47 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 2 2.47 %
Z235 Notwendigkeit der Impfung gegen Tetanus, nicht kombiniert 1 1.23 %
Z278 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige Kombinationen von Infektionskrankheiten 1 1.23 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 1.23 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 1.23 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 1 1.23 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 1.23 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
18.11 Otoskopie 1 0.68 % 1
20.1 Entfernen einer Paukendrainage 1 0.68 % 1
29.11 Pharyngoskopie 1 0.68 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.68 % 1
38.99 Sonstige Venenpunktion 1 0.68 % 1
44.13 Sonstige Gastroskopie 1 0.68 % 1
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 1 0.68 % 1
79.09 Geschlossene Reposition einer Fraktur anderer bezeichneter Knochen ohne innere Knochenfixation 1 0.68 % 1
79.79 Geschlossene Reposition einer Luxation an anderer bezeichneter Lokalisation 2 1.37 % 2
81.91 Gelenkspunktion 1 0.68 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 1 0.68 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 2 1.37 % 2
87.24 Sonstige Radiographie der lumbosakralen Wirbelsäule 1 0.68 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 14 9.59 % 14
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.68 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.68 % 1
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 1 0.68 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 11 7.53 % 11
88.94.99 Kernspintomographie des Muskuloskelettalsystems, sonstige 1 0.68 % 1
88.95 Kernspintomographie von Becken, Prostata und Harnblase 1 0.68 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.68 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 41 28.08 % 41
88.97.16 MRI-Hals 1 0.68 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 3 2.05 % 4
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 1 0.68 % 1
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 1 0.68 % 1
92.14 Knochen-Szintigraphie 1 0.68 % 1
93.12 Sonstige aktive muskuloskelettale Übung 2 1.37 % 2
93.15 Mobilisation der Wirbelsäule 1 0.68 % 1
93.22.99 Gehtraining und Gangtraining, sonstige 1 0.68 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.68 % 1
93.39.10 Lagerungsbehandlung, n.n.bez. 1 0.68 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 3 2.05 % 3
93.42 Sonstige Wirbelsäulen-Traktion 4 2.74 % 4
93.51 Applikation eines Gipskorsetts 5 3.42 % 5
93.52 Applikation einer Halsstütze 2 1.37 % 2
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 2 1.37 % 2
93.83 Ergotherapie 1 0.68 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.68 % 1
93.92.00 Anästhesie, n.n.bez. 1 0.68 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 3 2.05 % 3
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 0.68 % 1
93.92.12 Balancierte Anästhesie 2 1.37 % 2
93.92.13 Analgosedierung 5 3.42 % 5
93.92.99 Anästhesie, sonstige 1 0.68 % 1
94.12 Psychiatrische Visite, n.n.bez. 1 0.68 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.68 % 1
94.8X.99 Psychosoziale Interventionen, sonstige 3 2.05 % 4
95.01 Limitierte Augenuntersuchung 1 0.68 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 0.68 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 2 1.37 % 2
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 2 1.37 % 2
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 1 0.68 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 3 2.05 % 3