DRG I68A - Nicht operativ behandelte Erkrankungen und Verletzungen im Wirbelsäulenbereich, mehr als ein Belegungstag, Alter > 55 Jahre oder mit schweren CC, mit komplexer Diagnose, mit Diszitis oder infektiöser Spondylopathie

MDC 08 - Krankheiten und Störungen an Muskel-Skelett-System und Bindegewebe

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.2
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 18.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 5 (0.359)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 34 (0.098)
Verlegungsabschlag 0.111


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 154 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.08%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 152 (98.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.1%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 25'078.16 CHF

Median: 21'665.06 CHF

Standardabweichung: 15'502.22

Homogenitätskoeffizient: 0.62

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
M4640 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.65 %
M4642 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Zervikalbereich 8 5.19 %
M4644 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Thorakalbereich 16 10.39 %
M4645 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Thorakolumbalbereich 13 8.44 %
M4646 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 85 55.19 %
M4647 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Lumbosakralbereich 14 9.09 %
M4649 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.65 %
M4652 Sonstige infektiöse Spondylopathien: Zervikalbereich 1 0.65 %
M4654 Sonstige infektiöse Spondylopathien: Thorakalbereich 2 1.30 %
M4655 Sonstige infektiöse Spondylopathien: Thorakolumbalbereich 1 0.65 %
M4656 Sonstige infektiöse Spondylopathien: Lumbalbereich 10 6.49 %
M4657 Sonstige infektiöse Spondylopathien: Lumbosakralbereich 2 1.30 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A081 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 0.65 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 4 2.60 %
A394 Meningokokkensepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 5 3.25 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 16 10.39 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 0.65 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 2 1.30 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 2 1.30 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 0.65 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 0.65 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 9 5.84 %
A491 Streptokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 3 1.95 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 1.30 %
A499 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 2 1.30 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 0.65 %
B182 Chronische Virushepatitis C 2 1.30 %
B356 Tinea cruris 1 0.65 %
B370 Candida-Stomatitis 2 1.30 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 3 1.95 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 3 1.95 %
B377 Candida-Sepsis 2 1.30 %
B673 Echinococcus-granulosus-Infektion [zystische Echinokokkose] an mehreren und sonstigen Lokalisationen 1 0.65 %
B675 Echinococcus-multilocularis-Infektion [alveoläre Echinokokkose] der Leber 1 0.65 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.65 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.95 %
B953 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.95 %
B9542 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.65 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 11 7.14 %
B955 Nicht näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.65 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 26 16.88 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 5.84 %
B958 Nicht näher bezeichnete Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.65 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.65 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 5.19 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 15 9.74 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.65 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 2.60 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.95 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 3.90 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.65 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.65 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.65 %
C130 Bösartige Neubildung: Regio postcricoidea 1 0.65 %
C160 Bösartige Neubildung: Kardia 1 0.65 %
C169 Bösartige Neubildung: Magen, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
C186 Bösartige Neubildung: Colon descendens 1 0.65 %
C220 Leberzellkarzinom 1 0.65 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 0.65 %
C434 Bösartiges Melanom der behaarten Kopfhaut und des Halses 1 0.65 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
C770 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 0.65 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 0.65 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 1 0.65 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 3 1.95 %
D166 Gutartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Wirbelsäule 1 0.65 %
D320 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 1 0.65 %
D3770 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Pankreas 1 0.65 %
D410 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Niere 1 0.65 %
D441 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Nebenniere 1 0.65 %
D448 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Beteiligung mehrerer endokriner Drüsen 1 0.65 %
D471 Chronische myeloproliferative Krankheit 1 0.65 %
D472 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 3 1.95 %
D480 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Knochen und Gelenkknorpel 1 0.65 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 2 1.30 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.65 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 1.30 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 1.30 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 0.65 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 1.95 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 12 7.79 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 1.30 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 7 4.55 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.65 %
D693 Idiopathische thrombozytopenische Purpura 1 0.65 %
D6952 Heparin-induzierte Thrombozytopenie Typ I 1 0.65 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.65 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
D703 Sonstige Agranulozytose 3 1.95 %
D759 Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.65 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 5 3.25 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 1 0.65 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.65 %
E1091 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.65 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 1.95 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.65 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 2.60 %
E1160 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.65 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.65 %
E1175 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, als entgleist bezeichnet 1 0.65 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 24 15.58 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 1.30 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.65 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 5 3.25 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 7 4.55 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 4 2.60 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 4 2.60 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 22 14.29 %
E639 Alimentärer Mangelzustand, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 3 1.95 %
E6622 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.65 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 1.30 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.65 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 9 5.84 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 2 1.30 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 1.30 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 9 5.84 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.65 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 1.30 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.65 %
E86 Volumenmangel 4 2.60 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 0.65 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 10 6.49 %
E872 Azidose 1 0.65 %
E875 Hyperkaliämie 5 3.25 %
E876 Hypokaliämie 26 16.88 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 2 1.30 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.65 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 6 3.90 %
F002 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, atypische oder gemischte Form {G30.8} 1 0.65 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 6 3.90 %
F050 Delir ohne Demenz 1 0.65 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 10 6.49 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.65 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 5 3.25 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 3 1.95 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.65 %
F141 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Schädlicher Gebrauch 1 0.65 %
F142 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Abhängigkeitssyndrom 3 1.95 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.65 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.65 %
F192 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 2 1.30 %
F250 Schizoaffektive Störung, gegenwärtig manisch 1 0.65 %
F320 Leichte depressive Episode 1 0.65 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 0.65 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 0.65 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 9 5.84 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 1.30 %
F341 Dysthymia 1 0.65 %
F4000 Agoraphobie: Ohne Angabe einer Panikstörung 1 0.65 %
F402 Spezifische (isolierte) Phobien 1 0.65 %
F411 Generalisierte Angststörung 2 1.30 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.65 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 2 1.30 %
F432 Anpassungsstörungen 2 1.30 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 2 1.30 %
G039 Meningitis, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
G061 Intraspinaler Abszess und intraspinales Granulom 17 11.04 %
G062 Extraduraler und subduraler Abszess, nicht näher bezeichnet 8 5.19 %
G07 Intrakranielle und intraspinale Abszesse und Granulome bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.30 %
G08 Intrakranielle und intraspinale Phlebitis und Thrombophlebitis 1 0.65 %
G09 Folgen entzündlicher Krankheiten des Zentralnervensystems 1 0.65 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 4 2.60 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 2 1.30 %
G308 Sonstige Alzheimer-Krankheit {F00.2} 1 0.65 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 0.65 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.65 %
G405 Spezielle epileptische Syndrome 1 0.65 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.65 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 1.30 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 0.65 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
G478 Sonstige Schlafstörungen 1 0.65 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 4 2.60 %
G552 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Spondylose {M47.-} 2 1.30 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 3 1.95 %
G560 Karpaltunnel-Syndrom 2 1.30 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 0.65 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 1 0.65 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.65 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 2 1.30 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 2 1.30 %
G634 Polyneuropathie bei alimentären Mangelzuständen {E40-E64} 1 0.65 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
G8223 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.65 %
G8266 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: L2-S1 1 0.65 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.65 %
H302 Cyclitis posterior 1 0.65 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
H920 Otalgie 1 0.65 %
I071 Trikuspidalklappeninsuffizienz 2 1.30 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 21 13.64 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.65 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 33 21.43 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.65 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 8 5.19 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 19 12.34 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.30 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 2 1.30 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 3 1.95 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 3 1.95 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 3 1.95 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 11 7.14 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 3 1.95 %
I2529 Alter Myokardinfarkt: Nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
I253 Herz (-Wand) -Aneurysma 1 0.65 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 2 1.30 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 2 1.30 %
I330 Akute und subakute infektiöse Endokarditis 2 1.30 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 4 2.60 %
I350 Aortenklappenstenose 5 3.25 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 3 1.95 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 2 1.30 %
I358 Sonstige Aortenklappenkrankheiten 2 1.30 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 4 2.60 %
I38 Endokarditis, Herzklappe nicht näher bezeichnet 2 1.30 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 2 1.30 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 0.65 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 1 0.65 %
I453 Trifaszikulärer Block 1 0.65 %
I469 Herzstillstand, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 9 5.84 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 3 1.95 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 6 3.90 %
I484 Vorhofflattern, atypisch 1 0.65 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 9 5.84 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 0.65 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 11 7.14 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.65 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.65 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 4 2.60 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 4 2.60 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 3 1.95 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 4 2.60 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 0.65 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 6 3.90 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 0.65 %
I7102 Dissektion der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.65 %
I719 Aortenaneurysma nicht näher bezeichneter Lokalisation, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.65 %
I742 Embolie und Thrombose der Arterien der oberen Extremitäten 1 0.65 %
I778 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Arterien und Arteriolen 1 0.65 %
I781 Nävus, nichtneoplastisch 1 0.65 %
I800 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.65 %
I8020 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der Beckenvenen 1 0.65 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.65 %
I822 Embolie und Thrombose der V. cava 2 1.30 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 0.65 %
I872 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 1 0.65 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.65 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.65 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 1 0.65 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 1 0.65 %
J150 Pneumonie durch Klebsiella pneumoniae 1 0.65 %
J159 Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 2 1.30 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 1.30 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 2 1.30 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 1.30 %
J36 Peritonsillarabszess 1 0.65 %
J4409 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
J4412 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.65 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.65 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 2 1.30 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 4 2.60 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 0.65 %
J849 Interstitielle Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
J852 Abszess der Lunge ohne Pneumonie 1 0.65 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 4 2.60 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.30 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 1.30 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 2 1.30 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.65 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.65 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 0.65 %
J998 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.65 %
K029 Zahnkaries, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
K0888 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Zähne und des Zahnhalteapparates 1 0.65 %
K112 Sialadenitis 1 0.65 %
K120 Rezidivierende orale Aphthen 1 0.65 %
K121 Sonstige Formen der Stomatitis 1 0.65 %
K20 Ösophagitis 1 0.65 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 5 3.25 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 1.30 %
K227 Barrett-Ösophagus 3 1.95 %
K259 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 2 1.30 %
K269 Ulcus duodeni: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.65 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.65 %
K298 Duodenitis 1 0.65 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 1.30 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 0.65 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.65 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 3 1.95 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 5 3.25 %
K590 Obstipation 11 7.14 %
K592 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.65 %
K621 Rektumpolyp 1 0.65 %
K650 Akute Peritonitis 1 0.65 %
K700 Alkoholische Fettleber 1 0.65 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 2 1.30 %
K716 Toxische Leberkrankheit mit Hepatitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.65 %
K729 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
K766 Portale Hypertonie 1 0.65 %
K769 Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
K8030 Gallengangsstein mit Cholangitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.65 %
K819 Cholezystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
K8500 Idiopathische akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.65 %
K900 Zöliakie 1 0.65 %
K921 Meläna 2 1.30 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 0.65 %
L024 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 3 1.95 %
L0311 Phlegmone an der unteren Extremität 2 1.30 %
L033 Phlegmone am Rumpf 1 0.65 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.65 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 1.30 %
L299 Pruritus, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
L300 Nummuläres Ekzem 1 0.65 %
L304 Intertriginöses Ekzem 2 1.30 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 0.65 %
L700 Acne vulgaris 1 0.65 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 0.65 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 0.65 %
L8915 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 0.65 %
L8927 Dekubitus 3. Grades: Ferse 1 0.65 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.65 %
M0005 Arthritis und Polyarthritis durch Staphylokokken: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.65 %
M0006 Arthritis und Polyarthritis durch Staphylokokken: Unterschenkel 1 0.65 %
M0085 Arthritis und Polyarthritis durch sonstige näher bezeichnete bakterielle Erreger: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.65 %
M0088 Arthritis und Polyarthritis durch sonstige näher bezeichnete bakterielle Erreger: Sonstige 1 0.65 %
M0640 Entzündliche Polyarthropathie: Mehrere Lokalisationen 2 1.30 %
M0690 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 2 1.30 %
M1007 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 1 0.65 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.65 %
M1097 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.65 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 3 1.95 %
M1120 Sonstige Chondrokalzinose: Mehrere Lokalisationen 1 0.65 %
M130 Polyarthritis, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
M1383 Sonstige näher bezeichnete Arthritis: Unterarm 1 0.65 %
M1386 Sonstige näher bezeichnete Arthritis: Unterschenkel 1 0.65 %
M146 Neuropathische Arthropathie 2 1.30 %
M158 Sonstige Polyarthrose 3 1.95 %
M160 Primäre Koxarthrose, beidseitig 1 0.65 %
M161 Sonstige primäre Koxarthrose 1 0.65 %
M171 Sonstige primäre Gonarthrose 3 1.95 %
M1901 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Schulterregion 2 1.30 %
M1981 Sonstige näher bezeichnete Arthrose: Schulterregion 1 0.65 %
M1995 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 2 1.30 %
M1998 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.65 %
M2546 Gelenkerguss: Unterschenkel 1 0.65 %
M2556 Gelenkschmerz: Unterschenkel 1 0.65 %
M353 Polymyalgia rheumatica 8 5.19 %
M4022 Sonstige und nicht näher bezeichnete Kyphose: Zervikalbereich 1 0.65 %
M4116 Idiopathische Skoliose beim Jugendlichen: Lumbalbereich 1 0.65 %
M4195 Skoliose, nicht näher bezeichnet: Thorakolumbalbereich 1 0.65 %
M4196 Skoliose, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 2 1.30 %
M4214 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Thorakalbereich 1 0.65 %
M4215 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Thorakolumbalbereich 1 0.65 %
M4216 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbalbereich 5 3.25 %
M4316 Spondylolisthesis: Lumbalbereich 1 0.65 %
M4626 Wirbelosteomyelitis: Lumbalbereich 2 1.30 %
M4632 Bandscheibeninfektion (pyogen): Zervikalbereich 1 0.65 %
M4637 Bandscheibeninfektion (pyogen): Lumbosakralbereich 1 0.65 %
M4644 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Thorakalbereich 2 1.30 %
M4647 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Lumbosakralbereich 1 0.65 %
M4656 Sonstige infektiöse Spondylopathien: Lumbalbereich 2 1.30 %
M4657 Sonstige infektiöse Spondylopathien: Lumbosakralbereich 1 0.65 %
M4687 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Spondylopathien: Lumbosakralbereich 1 0.65 %
M4696 Entzündliche Spondylopathie, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 0.65 %
M4712 Sonstige Spondylose mit Myelopathie: Zervikalbereich 1 0.65 %
M4780 Sonstige Spondylose: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.65 %
M4785 Sonstige Spondylose: Thorakolumbalbereich 1 0.65 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 5 3.25 %
M4787 Sonstige Spondylose: Lumbosakralbereich 1 0.65 %
M4790 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.65 %
M4796 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 0.65 %
M4805 Spinal(kanal)stenose: Thorakolumbalbereich 2 1.30 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 17 11.04 %
M4809 Spinal(kanal)stenose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.65 %
M4827 Baastrup-Syndrom: Lumbosakralbereich 1 0.65 %
M4850 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.65 %
M4856 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Lumbalbereich 1 0.65 %
M501 Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie 2 1.30 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 3 1.95 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 5 3.25 %
M518 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenschäden 2 1.30 %
M519 Bandscheibenschaden, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
M5416 Radikulopathie: Lumbalbereich 3 1.95 %
M5417 Radikulopathie: Lumbosakralbereich 1 0.65 %
M544 Lumboischialgie 2 1.30 %
M545 Kreuzschmerz 3 1.95 %
M546 Schmerzen im Bereich der Brustwirbelsäule 1 0.65 %
M5480 Sonstige Rückenschmerzen: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.65 %
M6000 Infektiöse Myositis: Mehrere Lokalisationen 1 0.65 %
M6005 Infektiöse Myositis: Beckenregion und Oberschenkel 21 13.64 %
M6008 Infektiöse Myositis: Sonstige 4 2.60 %
M6085 Sonstige Myositis: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.65 %
M6088 Sonstige Myositis: Sonstige 1 0.65 %
M6305 Myositis bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.65 %
M6308 Myositis bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten: Sonstige 1 0.65 %
M654 Tendovaginitis stenosans [de Quervain] 1 0.65 %
M702 Bursitis olecrani 2 1.30 %
M703 Sonstige Bursitis im Bereich des Ellenbogens 1 0.65 %
M712 Synovialzyste im Bereich der Kniekehle [Baker-Zyste] 1 0.65 %
M751 Läsionen der Rotatorenmanschette 1 0.65 %
M755 Bursitis im Schulterbereich 1 0.65 %
M758 Sonstige Schulterläsionen 1 0.65 %
M7915 Myalgie: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.65 %
M7966 Schmerzen in den Extremitäten: Unterschenkel 2 1.30 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.65 %
M7987 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Knöchel und Fuß 1 0.65 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.65 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 2 1.30 %
M8109 Postmenopausale Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.65 %
M8198 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.65 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.65 %
M8448 Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Sonstige 2 1.30 %
M8548 Solitäre Knochenzyste: Sonstige 1 0.65 %
M8588 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Knochendichte und -struktur: Sonstige 2 1.30 %
M8618 Sonstige akute Osteomyelitis: Sonstige 1 0.65 %
M8668 Sonstige chronische Osteomyelitis: Sonstige 2 1.30 %
M8688 Sonstige Osteomyelitis: Sonstige 2 1.30 %
M8958 Osteolyse: Sonstige 1 0.65 %
M8988 Sonstige näher bezeichnete Knochenkrankheiten: Sonstige 2 1.30 %
M9078 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Sonstige 2 1.30 %
M961 Postlaminektomie-Syndrom, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.65 %
M9963 Stenose der Foramina intervertebralia, knöchern oder durch Subluxation: Lumbalbereich 1 0.65 %
M9973 Stenose der Foramina intervertebralia, bindegewebig oder durch Bandscheiben: Lumbalbereich 2 1.30 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 3 1.95 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 2 1.30 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.65 %
N136 Pyonephrose 1 0.65 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 0.65 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 4 2.60 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 1.30 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 16 10.39 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 7 4.55 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 3 1.95 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 9 5.84 %
N200 Nierenstein 1 0.65 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
N300 Akute Zystitis 1 0.65 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.65 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 13 8.44 %
N40 Prostatahyperplasie 10 6.49 %
N410 Akute Prostatitis 2 1.30 %
N411 Chronische Prostatitis 1 0.65 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 2 1.30 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 2 1.30 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 0.65 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.65 %
R060 Dyspnoe 1 0.65 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.65 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.65 %
R074 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 2 1.30 %
R098 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Kreislaufsystem und das Atmungssystem betreffen 1 0.65 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 5 3.25 %
R15 Stuhlinkontinenz 3 1.95 %
R161 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.65 %
R18 Aszites 2 1.30 %
R195 Sonstige Stuhlveränderungen 1 0.65 %
R198 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Verdauungssystem und das Abdomen betreffen 1 0.65 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.65 %
R233 Spontane Ekchymosen 1 0.65 %
R238 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hautveränderungen 1 0.65 %
R251 Tremor, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
R253 Faszikulation 1 0.65 %
R262 Gehbeschwerden, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.65 %
R263 Immobilität 1 0.65 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 4 2.60 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.30 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 3 1.95 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 5 3.25 %
R33 Harnverhaltung 8 5.19 %
R35 Polyurie 1 0.65 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.65 %
R413 Sonstige Amnesie 1 0.65 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 2 1.30 %
R440 Akustische Halluzinationen 1 0.65 %
R468 Sonstige Symptome, die das äußere Erscheinungsbild und das Verhalten betreffen 1 0.65 %
R478 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 1 0.65 %
R520 Akuter Schmerz 1 0.65 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.65 %
R572 Septischer Schock 1 0.65 %
R600 Umschriebenes Ödem 4 2.60 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 0.65 %
R630 Anorexie 1 0.65 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 30 19.48 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 2 1.30 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 1 0.65 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 3 1.95 %
R760 Erhöhter Antikörpertiter 1 0.65 %
R770 Veränderungen der Albumine 1 0.65 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 0.65 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.65 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 1 0.65 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 0.65 %
S060 Gehirnerschütterung 2 1.30 %
S0679 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Dauer nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
S1224 Fraktur des 6. Halswirbels 1 0.65 %
S2242 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von zwei Rippen 1 0.65 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 2 1.30 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 1 0.65 %
S3204 Fraktur eines Lendenwirbels: L4 1 0.65 %
S600 Prellung eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 1 0.65 %
S700 Prellung der Hüfte 1 0.65 %
S801 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterschenkels 1 0.65 %
T179 Fremdkörper in den Atemwegen, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
T360 Vergiftung: Penicilline 1 0.65 %
T402 Vergiftung: Sonstige Opioide 1 0.65 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.65 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.30 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.65 %
T826 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Herzklappenprothese 2 1.30 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 1.30 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 2 1.30 %
T846 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine interne Osteosynthesevorrichtung [jede Lokalisation] 1 0.65 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.65 %
T911 Folgen einer Fraktur der Wirbelsäule 1 0.65 %
U5010 Leichte motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 80-95 Punkte 1 0.65 %
U5030 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 40-55 Punkte 1 0.65 %
U5051 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 13-30 Punkte 1 0.65 %
U5111 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 11-29 Punkte 1 0.65 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 3 1.95 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 1 0.65 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.65 %
U613 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 1 0.65 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 7 4.55 %
U6932 Intravenöser Konsum sonstiger psychotroper Substanzen 1 0.65 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 2 1.30 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 3 1.95 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 1 0.65 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 2 1.30 %
X499 Akzidentelle Vergiftung 1 0.65 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 9 5.84 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 0.65 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 19 12.34 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.65 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 4 2.60 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 8 5.19 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.65 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.65 %
Z225 Keimträger der Virushepatitis 1 0.65 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.65 %
Z430 Versorgung eines Tracheostomas 1 0.65 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 6 3.90 %
Z508 Sonstige Rehabilitationsmaßnahmen 1 0.65 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 0.65 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 9 5.84 %
Z758 Sonstige Probleme mit Bezug auf medizinische Betreuungsmöglichkeiten oder andere Gesundheitsversorgung 1 0.65 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.65 %
Z856 Leukämie in der Eigenanamnese 1 0.65 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 1 0.65 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.65 %
Z862 Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems in der Eigenanamnese 1 0.65 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 5 3.25 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.65 %
Z873 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 2 1.30 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.65 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.65 %
Z897 (Teilweiser) Verlust der unteren Extremität, beidseitig 1 0.65 %
Z903 Verlust von Teilen des Magens 1 0.65 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.65 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.65 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 16 10.39 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 5 3.25 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 0.65 %
Z945 Zustand nach Hauttransplantation 1 0.65 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 2 1.30 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 0.65 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 3 1.95 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.65 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 9 5.84 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 4 2.60 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.65 %
Z966 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 3 1.95 %
Z967 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 1 0.65 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.65 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 4 2.60 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 2 1.30 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 3 1.95 %
Z991 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 1 0.65 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.17 % 1
00.99.90 Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 1 0.17 % 1
03.31 Lumbalpunktion 4 0.68 % 4
03.39 Sonstige diagnostische Massnahmen an Rückenmark und Strukturen des Spinalkanals 3 0.51 % 4
03.90.99 Einsetzen eines Katheters in den Spinalkanal zur Infusion von therapeutischen oder palliativen Substanzen, sonstige 1 0.17 % 1
23.09 Extraktion eines anderen Zahns 1 0.17 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.17 % 1
34.24 Sonstige Pleurabiopsie 1 0.17 % 1
34.91 Pleurale Punktion 4 0.68 % 4
37.22 Linksherzkatheter 1 0.17 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 5 0.85 % 5
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 10 1.71 % 16
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 4 0.68 % 4
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.17 % 3
41.31 Knochenmarkbiopsie 2 0.34 % 2
44.13 Sonstige Gastroskopie 1 0.17 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 4 0.68 % 4
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 2 0.34 % 2
45.22 Endoskopie am Dickdarm durch ein künstliches Stoma 1 0.17 % 1
45.23 Koloskopie 2 0.34 % 2
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 2 0.34 % 2
50.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber 1 0.17 % 1
51.11 Endoskopische retrograde Cholangiographie [ERC] 1 0.17 % 1
51.87.10 Endoskopische Einlage oder Wechsel eines nicht selbstexpandierenden Stents (Prothese) in den Gallengang 1 0.17 % 1
51.88 Endoskopische Extraktion von Stein(en) aus den Gallenwegen 1 0.17 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.17 % 1
57.33 Geschlossene [transurethrale] Biopsie der Harnblase 1 0.17 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 11 1.88 % 12
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 0.51 % 3
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 0.17 % 1
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 1 0.17 % 1
77.49.20 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Knochenbiopsie an der Wirbelsäule, Perkutane (Nadel-) Biopsie 25 4.27 % 30
80.39.10 Perkutane (Nadel-) Biopsie an anderer bezeichneter Lokalisation 5 0.85 % 5
81.91 Gelenkspunktion 7 1.19 % 8
81.92.31 Injektion / Infusion eines Medikamentes in periphere Gelenke zur Schmerzbehandlung ohne BV 1 0.17 % 1
83.09.95 Sonstige Inzision an den Weichteilen, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.17 % 1
83.21.10 Biopsie an den Weichteilen, Perkutane (Nadel-) Biopsie an den Weichteilen 9 1.54 % 9
83.21.20 Biopsie an den Weichteilen, Perkutane (Nadel-) Biopsie am Muskel 4 0.68 % 5
83.95 Aspiration an anderen Weichteilen 6 1.02 % 6
83.98 Injektion eines Lokaltherapeutikums in andere Weichteile 1 0.17 % 1
86.01 Aspiration an Haut und Subkutangewebe 2 0.34 % 2
86.04.16 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der unteren Extremitäten 1 0.17 % 1
86.04.99 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.17 % 2
86.07.30 Entfernung eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.17 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 3 0.51 % 3
87.03 Computertomographie des Schädels 3 0.51 % 3
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 0.17 % 1
87.41.00 Computertomographie des Thorax, n.n.bez. 2 0.34 % 2
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 9 1.54 % 10
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 13 2.22 % 14
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 4 0.68 % 6
88.38.20 Computertomographie des Schultergelenkes und der Oberarme 1 0.17 % 1
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 0.17 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 19 3.24 % 20
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 2 0.34 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 4 0.68 % 6
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 41 7.00 % 52
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 4 0.68 % 5
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 1 0.17 % 1
88.72.10 Echokardiographie, transthorakal, n.n.bez. 1 0.17 % 2
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 21 3.58 % 26
88.72.14 Echokardiographie, transthorakal, mit Kontrastmittel 2 0.34 % 2
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 19 3.24 % 21
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 4 0.68 % 5
88.72.29 Echokardiographie, transoesophageal, sonstige 1 0.17 % 1
88.74.14 Endosonographie des Duodenums 1 0.17 % 1
88.74.19 Endosonographie des Verdauungstrakts, sonstige 1 0.17 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 2 0.34 % 2
88.76.99 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, sonstige 1 0.17 % 1
88.79.19 Ultraschallgelenkuntersuchung sonstige Gelenke 1 0.17 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.17 % 1
88.79.63 Duplex-Sonographie der Arterien, iliacofemoral bis popliteal 1 0.17 % 1
88.79.64 Duplex-Sonographie der Unterschenkelarterien und Fussarterien 1 0.17 % 1
88.79.69 Duplex-Sonographie, Arterien, sonstige 1 0.17 % 1
88.79.74 Duplex-Sonographie der tiefen Venen des Unterschenkels 1 0.17 % 1
88.79.80 Sonographie mit iv. Kontrastmittel oder Pharmakostimulation 5 0.85 % 6
88.90.30 Radiographiegesteuerte Intervention 2 0.34 % 2
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 3 0.51 % 3
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 1 0.17 % 1
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 1 0.17 % 1
88.94.16 MRI-Fuss und Sprunggelenke, Fussgelenke 2 0.34 % 2
88.96 Sonstige intraoperative Kernspintomographie 1 0.17 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 9 1.54 % 12
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 103 17.58 % 149
88.97.16 MRI-Hals 1 0.17 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 4 0.68 % 5
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 1 0.17 % 1
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 2 0.34 % 4
89.08.09 Sonstige Konsultation, sonstige 1 0.17 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 6 1.02 % 7
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 5 0.85 % 5
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 6 1.02 % 6
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, häufiger während des Aufenthaltes 1 0.17 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 15 2.56 % 15
89.0A.43 Multimodale Ernährungstherapie, 14 bis 20 Tage 1 0.17 % 1
89.0A.44 Multimodale Ernährungstherapie, mind. 21 Tage 2 0.34 % 2
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 0.17 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 3 0.51 % 3
89.38.12 Thorax-Impedanz-Plethysmographie 1 0.17 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.17 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 0.17 % 1
89.84 Immunhistochemie von Histologie 1 0.17 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 0.17 % 1
92.05.12 Myokardperfusionsszintigraphie mit physikalischer Belastung 1 0.17 % 1
92.14 Knochen-Szintigraphie 1 0.17 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 6 1.02 % 6
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 1 0.17 % 1
92.19.06 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit 18-F-DOPA 1 0.17 % 1
93.15 Mobilisation der Wirbelsäule 1 0.17 % 1
93.23 Anpassung einer Orthese 1 0.17 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.17 % 2
93.39.11 Lagerungsbehandlung, Wechseldruckmatratze 1 0.17 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 0.17 % 1
93.83 Ergotherapie 1 0.17 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 2 0.34 % 2
93.90.12 Kontrolle oder Optimierung einer früher eingestellten CPAP Therapie 1 0.17 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.17 % 1
93.93 Nicht-mechanische Methoden der Reanimation 1 0.17 % 1
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 2 0.34 % 2
93.96.00 Sonstige Sauerstoffanreicherung, n.n.bez. 1 0.17 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 5 0.85 % 6
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 1 0.17 % 1
93.A3.19 Akutschmerztherapie postoperativ, sonstige 1 0.17 % 1
94.08 Sonstige psychologische Untersuchungsverfahren 1 0.17 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.34 % 2
94.8X.21 Psychosoziale Beratung des Patienten, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.17 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.34 % 2
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.17 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 10 1.71 % 10
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 0.34 % 2
94.8X.99 Psychosoziale Interventionen, sonstige 1 0.17 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 2 0.34 % 2
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 8 1.37 % 8
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 3 0.51 % 3
99.22.10 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, Behandlungsdauer, n.n.bez. 1 0.17 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 3 0.51 % 3
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 0.17 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 5 0.85 % 5
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 9 1.54 % 9
99.22.19 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mehr Tage 2 0.34 % 2
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 2 0.34 % 2
99.84.19 Kontaktisolation, mehr als 21 Tage 1 0.17 % 1
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 2 0.34 % 2
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 0.17 % 1
99.B5.30 Multimodale Komplexbehandlung bei Diabetes mellitus, mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage 1 0.17 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 0.34 % 2
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 0.51 % 3
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 0.34 % 2
99.BC.11 Komplementärmedizinische Komplexbehandlung bis einschliesslich 9 Therapieeinheiten pro stationärem Fall 1 0.17 % 1