DRG I60Z - Frakturen am Femurschaft, Alter < 3 Jahre

MDC 08 - Krankheiten und Störungen an Muskel-Skelett-System und Bindegewebe

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.876
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 5.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.369)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 15 (0.146)
Verlegungsabschlag 0.116


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 48 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.02%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 48 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.03%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 8'262.16 CHF

Median: 6'482.40 CHF

Standardabweichung: 5'354.25

Homogenitätskoeffizient: 0.61

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
S723 Fraktur des Femurschaftes 48 100.00 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 5.00 %
D703 Sonstige Agranulozytose 1 5.00 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 5.00 %
H651 Sonstige akute nichteitrige Otitis media 1 5.00 %
H678 Otitis media bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 5.00 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 5.00 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 5.00 %
L8908 Dekubitus 1. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 5.00 %
L8918 Dekubitus 2. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 5.00 %
M8405 Frakturheilung in Fehlstellung: Beckenregion und Oberschenkel 1 5.00 %
M8590 Veränderung der Knochendichte und -struktur, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 5.00 %
Q780 Osteogenesis imperfecta 1 5.00 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 2 10.00 %
S060 Gehirnerschütterung 2 10.00 %
S202 Prellung des Thorax 1 5.00 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 1 5.00 %
S7184 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation der Hüfte und des Oberschenkels 1 5.00 %
S8082 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Blasenbildung (nichtthermisch) 2 10.00 %
S8238 Distale Fraktur der Tibia: Sonstige 1 5.00 %
T741 Körperlicher Missbrauch 1 5.00 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 5.00 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 5 25.00 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 5.00 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
04.81.12 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie mit BV 1 1.75 % 1
79.05 Geschlossene Reposition einer Femurfraktur ohne innere Knochenfixation 20 35.09 % 21
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 1 1.75 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 1.75 % 1
93.44 Sonstige Skelett-Traktion 2 3.51 % 2
93.46 Sonstige Hauttraktion einer Extremität 9 15.79 % 9
93.53 Applikation eines anderen Gipses 10 17.54 % 10
93.54 Applikation einer Schiene 2 3.51 % 2
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 1.75 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 2 3.51 % 2
93.92.12 Balancierte Anästhesie 4 7.02 % 5
93.92.13 Analgosedierung 2 3.51 % 2
93.92.99 Anästhesie, sonstige 1 1.75 % 1
94.8X.50 Einleiten behördlicher Massnahmen, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.75 % 1