DRG I13C - Eingriffe an Humerus, Tibia, Fibula und Sprunggelenk mit komplizierendem Eingriff, Alter < 16 Jahre

MDC 08 - Krankheiten und Störungen an Muskel-Skelett-System und Bindegewebe

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.866
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.276)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 7 (0.129)
Verlegungsabschlag 0.128


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 397 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.2%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%
Anzahl Fälle: 376 (94.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.25%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 8'632.31 CHF

Median: 7'449.33 CHF

Standardabweichung: 4'451.65

Homogenitätskoeffizient: 0.66

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D162 Gutartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Lange Knochen der unteren Extremität 1 0.25 %
M216 Sonstige erworbene Deformitäten des Knöchels und des Fußes 1 0.25 %
M223 Sonstige Schädigungen der Patella 1 0.25 %
M2351 Chronische Instabilität des Kniegelenkes: Vorderes Kreuzband 1 0.25 %
M8402 Frakturheilung in Fehlstellung: Oberarm 4 1.01 %
M8406 Frakturheilung in Fehlstellung: Unterschenkel 2 0.50 %
M8416 Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose]: Unterschenkel 2 0.50 %
M8426 Verzögerte Frakturheilung: Unterschenkel 1 0.25 %
M8556 Aneurysmatische Knochenzyste: Unterschenkel 1 0.25 %
Q684 Angeborene Verbiegung der Tibia und der Fibula 1 0.25 %
Q742 Sonstige angeborene Fehlbildungen der unteren Extremität(en) und des Beckengürtels 1 0.25 %
S4220 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Teil nicht näher bezeichnet 10 2.52 %
S4221 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Kopf 3 0.76 %
S4222 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Collum chirurgicum 4 1.01 %
S4229 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Sonstige und multiple Teile 2 0.50 %
S423 Fraktur des Humerusschaftes 7 1.76 %
S4240 Fraktur des distalen Endes des Humerus: Teil nicht näher bezeichnet 5 1.26 %
S4241 Fraktur des distalen Endes des Humerus: Suprakondylär 54 13.60 %
S4242 Fraktur des distalen Endes des Humerus: Epicondylus lateralis 74 18.64 %
S4243 Fraktur des distalen Endes des Humerus: Epicondylus medialis 65 16.37 %
S4244 Fraktur des distalen Endes des Humerus: Epicondylus, Epicondyli, nicht näher bezeichnet 11 2.77 %
S4245 Fraktur des distalen Endes des Humerus: Transkondylär (T- oder Y-Form) 14 3.53 %
S4249 Fraktur des distalen Endes des Humerus: Sonstige und multiple Teile 8 2.02 %
S5201 Fraktur des proximalen Endes der Ulna: Olekranon 1 0.25 %
S5211 Fraktur des proximalen Endes des Radius: Kopf 2 0.50 %
S5312 Sonstige und nicht näher bezeichnete Luxation des Ellenbogens: Nach hinten 1 0.25 %
S5318 Luxation des Ellenbogens: Sonstige 1 0.25 %
S8218 Fraktur des proximalen Endes der Tibia: Sonstige 3 0.76 %
S8221 Fraktur des Tibiaschaftes: Mit Fraktur der Fibula (jeder Teil) 14 3.53 %
S8228 Fraktur des Tibiaschaftes: Sonstige 16 4.03 %
S8231 Distale Fraktur der Tibia: Mit Fraktur der Fibula (jeder Teil) 24 6.05 %
S8238 Distale Fraktur der Tibia: Sonstige 7 1.76 %
S825 Fraktur des Innenknöchels 9 2.27 %
S826 Fraktur des Außenknöchels 23 5.79 %
S827 Multiple Frakturen des Unterschenkels 1 0.25 %
S8281 Bimalleolarfraktur 16 4.03 %
S8282 Trimalleolarfraktur 3 0.76 %
S8353 Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Riss des vorderen Kreuzbandes 1 0.25 %
S932 Traumatische Ruptur von Bändern in Höhe des oberen Sprunggelenkes und des Fußes 1 0.25 %
T841 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an Extremitätenknochen 1 0.25 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A483 Syndrom des toxischen Schocks 1 0.66 %
B07 Viruswarzen 1 0.66 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.66 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.66 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.66 %
D680 Willebrand-Jürgens-Syndrom 1 0.66 %
E876 Hypokaliämie 1 0.66 %
F439 Reaktion auf schwere Belastung, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
F900 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 1 0.66 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.66 %
G561 Sonstige Läsionen des N. medianus 1 0.66 %
G562 Läsion des N. ulnaris 1 0.66 %
G801 Spastische diplegische Zerebralparese 1 0.66 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.66 %
J981 Lungenkollaps 1 0.66 %
K590 Obstipation 1 0.66 %
L0311 Phlegmone an der unteren Extremität 1 0.66 %
L208 Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem 1 0.66 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.66 %
L8907 Dekubitus 1. Grades: Ferse 1 0.66 %
L8998 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.66 %
M2116 Varusdeformität, anderenorts nicht klassifiziert: Unterschenkel 1 0.66 %
M2185 Sonstige näher bezeichnete erworbene Deformitäten der Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.66 %
M6247 Muskelkontraktur: Knöchel und Fuß 1 0.66 %
M7967 Schmerzen in den Extremitäten: Knöchel und Fuß 1 0.66 %
M8406 Frakturheilung in Fehlstellung: Unterschenkel 1 0.66 %
M8417 Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose]: Knöchel und Fuß 1 0.66 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 1 0.66 %
Q210 Ventrikelseptumdefekt 1 0.66 %
Q666 Sonstige angeborene Valgusdeformitäten der Füße 1 0.66 %
Q850 Neurofibromatose (nicht bösartig) 1 0.66 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 5 3.31 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.66 %
R33 Harnverhaltung 1 0.66 %
R464 Verlangsamung und herabgesetztes Reaktionsvermögen 1 0.66 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 0.66 %
R51 Kopfschmerz 1 0.66 %
S0081 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Schürfwunde 1 0.66 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 0.66 %
S0131 Offene Wunde: Ohrmuschel 1 0.66 %
S025 Zahnfraktur 1 0.66 %
S060 Gehirnerschütterung 3 1.99 %
S0679 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Dauer nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
S202 Prellung des Thorax 1 0.66 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 1 0.66 %
S4184 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Oberarmes 5 3.31 %
S4185 Weichteilschaden II. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Oberarmes 15 9.93 %
S4187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Oberarmes 5 3.31 %
S4242 Fraktur des distalen Endes des Humerus: Epicondylus lateralis 4 2.65 %
S4243 Fraktur des distalen Endes des Humerus: Epicondylus medialis 2 1.32 %
S4249 Fraktur des distalen Endes des Humerus: Sonstige und multiple Teile 2 1.32 %
S440 Verletzung des N. ulnaris in Höhe des Oberarmes 1 0.66 %
S441 Verletzung des N. medianus in Höhe des Oberarmes 2 1.32 %
S442 Verletzung des N. radialis in Höhe des Oberarmes 2 1.32 %
S453 Verletzung oberflächlicher Venen in Höhe der Schulter und des Oberarmes 1 0.66 %
S5202 Fraktur des proximalen Endes der Ulna: Processus coronoideus ulnae 2 1.32 %
S5212 Fraktur des proximalen Endes des Radius: Kollum 2 1.32 %
S5259 Distale Fraktur des Radius: Sonstige und multiple Teile 1 0.66 %
S526 Distale Fraktur der Ulna und des Radius, kombiniert 1 0.66 %
S530 Luxation des Radiuskopfes 1 0.66 %
S5310 Luxation des Ellenbogens: Nicht näher bezeichnet 13 8.61 %
S5311 Sonstige und nicht näher bezeichnete Luxation des Ellenbogens: Nach vorne 1 0.66 %
S5312 Sonstige und nicht näher bezeichnete Luxation des Ellenbogens: Nach hinten 5 3.31 %
S5313 Sonstige und nicht näher bezeichnete Luxation des Ellenbogens: Nach medial 1 0.66 %
S5314 Sonstige und nicht näher bezeichnete Luxation des Ellenbogens: Nach lateral 1 0.66 %
S5318 Luxation des Ellenbogens: Sonstige 11 7.28 %
S532 Traumatische Ruptur des Lig. collaterale radiale 2 1.32 %
S533 Traumatische Ruptur des Lig. collaterale ulnare 3 1.99 %
S5348 Verstauchung und Zerrung des Ellenbogens: Sonstige Teile 1 0.66 %
S540 Verletzung des N. ulnaris in Höhe des Unterarmes 3 1.99 %
S6081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Handgelenkes und der Hand: Schürfwunde 1 0.66 %
S6231 Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens: Basis 1 0.66 %
S7240 Distale Fraktur des Femurs: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
S761 Verletzung des Muskels und der Sehne des M. quadriceps femoris 1 0.66 %
S800 Prellung des Knies 1 0.66 %
S801 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterschenkels 1 0.66 %
S8081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 1 0.66 %
S8082 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 0.66 %
S810 Offene Wunde des Knies 1 0.66 %
S8184 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Unterschenkels 2 1.32 %
S8185 Weichteilschaden II. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Unterschenkels 3 1.99 %
S8187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Unterschenkels 3 1.99 %
S819 Offene Wunde des Unterschenkels, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
S8238 Distale Fraktur der Tibia: Sonstige 1 0.66 %
S898 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Unterschenkels 1 0.66 %
S9081 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes: Schürfwunde 2 1.32 %
S9185 Weichteilschaden II. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Fußes 1 0.66 %
S920 Fraktur des Kalkaneus 1 0.66 %
S921 Fraktur des Talus 1 0.66 %
S923 Fraktur der Mittelfußknochen 1 0.66 %
S930 Luxation des oberen Sprunggelenkes 6 3.97 %
S932 Traumatische Ruptur von Bändern in Höhe des oberen Sprunggelenkes und des Fußes 8 5.30 %
S9341 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Lig. deltoideum 1 0.66 %
S9343 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Lig. tibiofibulare (anterius) (posterius), distal 1 0.66 %
S9348 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Sonstige Teile 1 0.66 %
T2521 Verbrennung Grad 2b der Knöchelregion und des Fußes 1 0.66 %
T3100 Verbrennungen von weniger als 10 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 1 0.66 %
T796 Traumatische Muskelischämie 1 0.66 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.66 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.32 %
T817 Gefäßkomplikationen nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.66 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.66 %
T888 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.66 %
T933 Folgen einer Luxation, Verstauchung oder Zerrung der unteren Extremität 1 0.66 %
V99 Transportmittelunfall 1 0.66 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 4 2.65 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 0.66 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 3 1.99 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 11 7.28 %
Z038 Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen 1 0.66 %
Z470 Entfernung einer Metallplatte oder einer anderen inneren Fixationsvorrichtung 2 1.32 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 18 11.92 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 2 1.32 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.66 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 0.66 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.66 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.66 %
Z967 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 1 0.66 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.66 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.93.00 Transplantat von einer Leiche, n.n.bez. 2 0.33 % 2
00.99.10 Reoperation 8 1.31 % 8
00.99.40 Minimalinvasive Technik 6 0.98 % 6
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 1 0.16 % 1
39.32.32 Naht der V. brachiocephalica 1 0.16 % 1
39.91.99 Freilegung eines Gefässes, sonstige 1 0.16 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.16 % 1
77.37.10 Rotationsosteotomie an der Tibia 1 0.16 % 1
77.37.14 Valgisierende oder varisierende Osteotomie an der Tibia 1 0.16 % 1
77.62.20 Debridement am Humerus 1 0.16 % 1
77.62.99 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe am Humerus, sonstige 1 0.16 % 1
77.67.10 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Tibia 3 0.49 % 3
77.67.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Fibula 3 0.49 % 3
77.67.20 Débridement an Tibia 1 0.16 % 1
77.77 Knochenentnahme für Transplantation an Tibia und Fibula 2 0.33 % 2
77.79 Knochenentnahme für Transplantation an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen 3 0.49 % 3
78.05.19 Sonstige Knochentransplantation am Femur (z.B. autogene Spongiosa, kortikospongiöser Span, nicht gefässgestieltes Transplantat) 1 0.16 % 1
78.07.12 Knochentransplantation an der Tibia, allogen 11 1.80 % 11
78.07.19 Sonstige Knochentransplantation an der Tibia (z.B. autogene Spongiosa, kortikospongiöser Span, nicht gefässgestieltes Transplantat) 5 0.82 % 5
78.12.91 Offene Reposition einer sonstigen Humerusfraktur mit Knochenfixation durch Fixateur externe 1 0.16 % 1
78.27.10 Temporäre Epiphyseodese an der Tibia 1 0.16 % 1
78.27.20 Temporäre Epiphyseodese an der Fibula 1 0.16 % 1
78.47.10 Sonstige plastische Rekonstruktion an Tibia 1 0.16 % 1
78.50.21 Osteosynthese durch Schraube(n) nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 2 0.33 % 2
78.50.26 Osteosynthese durch winkelstabile Platte nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 2 0.33 % 2
78.50.29 Osteosyntheseverfahren nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition, sonstige 1 0.16 % 1
78.62.01 Knochenimplantatentfernung am Humerus, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Winkelplatte /Kondylenplatte, Marknagel, Verriegelungsnagel, Transfixationsnagel, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 2 0.33 % 2
78.63.01 Knochenimplantatentfernung an Radius und Ulna, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Winkelplatte/Kondylenplatte, Marknagel, Verriegelungsnagel, Transfixationsnagel, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 1 0.16 % 1
78.67.01 Knochenimplantatentfernung an Tibia und Fibula, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 2 0.33 % 2
78.67.28 Knochenimplantatentfernung an Tibia und Fibula, sonstiges Osteosynthesematerial 1 0.16 % 1
78.67.99 Knochenimplantatentfernung an Tibia und Fibula, sonstige 1 0.16 % 1
79.01 Geschlossene Reposition einer Humerusfraktur ohne innere Knochenfixation 3 0.49 % 3
79.02 Geschlossene Reposition einer Fraktur an Radius und Ulna ohne innere Knochenfixation 2 0.33 % 2
79.06 Geschlossene Reposition einer Fraktur an Tibia und Fibula ohne innere Knochenfixation 3 0.49 % 3
79.11.29 Geschlossene Reposition einer sonstigen Humerusfraktur mit sonstiger innerer Knochenfixation (z.B. durch Schraube, Draht, Zuggurtung/Cerclage, winkelstabile Platte) 1 0.16 % 1
79.16.29 Geschlossene Reposition einer distalen Tibiafraktur mit sonstiger innerer Knochenfixation (z.B. durch Schraube, Platte, Draht) 1 0.16 % 1
79.16.39 Geschlossene Reposition einer sonstigen Tibiafraktur mit sonstiger innerer Knochenfixation (z.B. durch Schraube, Platte, Draht) 1 0.16 % 1
79.22.19 Offene Reposition einer sonstigen Radiusfraktur ohne innere Knochenfixation 1 0.16 % 1
79.26.21 Offene Reposition einer Fibulaschaftfraktur ohne innere Knochenfixation 1 0.16 % 1
79.26.22 Offene Reposition einer distalen Fibulafraktur ohne innere Knochenfixation 1 0.16 % 1
79.31.10 Offene Reposition einer einfachen proximalen Humerusfraktur mit innerer Knochenfixation durch Marknagel, winkelstabiler Platte oder (Winkel-) Platte 11 1.80 % 11
79.31.11 Offene Reposition einer einfachen proximalen Humerusfraktur mit sonstiger innerer Knochenfixation (z.B. Schraube, Draht) 10 1.64 % 10
79.31.12 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur des proximalen Humerus mit innerer Knochenfixation 2 0.33 % 2
79.31.20 Offene Reposition einer einfachen Humerusschaftfraktur mit innerer Knochenfixation 4 0.65 % 4
79.31.30 Offene Reposition einer einfachen distalen Humerusfraktur mit innerer Knochenfixation durch Marknagel, winkelstabiler Platte oder (Winkel-) Platte 10 1.64 % 10
79.31.31 Offene Reposition einer einfachen distalen Humerusfraktur mit sonstiger innerer Knochenfixation (z.B. Schraube, Draht) 211 34.53 % 212
79.31.90 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur sonstiger Teile des Humerus mit innerer Knochenfixation 18 2.95 % 18
79.31.99 Offene Reposition einer Humerusfraktur mit innerer Knochenfixation, sonstige 1 0.16 % 1
79.32.19 Offene Reposition einer sonstigen Radiusfraktur mit innerer Knochenfixation 2 0.33 % 2
79.36.12 Offene Reposition einer einfachen Fraktur der proximalen Tibia mit sonstiger innerer Knochenfixation 1 0.16 % 1
79.36.14 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur der proximalen Tibia mit sonstiger innerer Knochenfixation 1 0.16 % 1
79.36.20 Offene Reposition einer einfachen Tibiaschaftfraktur mit innerer Knochenfixation 20 3.27 % 20
79.36.30 Offene Reposition einer einfachen Fraktur der distalen Tibia mit innerer Knochenfixation durch Marknagel oder winkelstabile Platte 6 0.98 % 6
79.36.31 Offene Reposition einer einfachen Fraktur der distalen Tibia mit innerer Knochenfixation durch sonstige Platte 13 2.13 % 13
79.36.32 Offene Reposition einer einfachen Fraktur der distalen Tibia mit sonstiger innerer Knochenfixation 19 3.11 % 19
79.36.40 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur sonstiger Teile der Tibia mit innerer Knochenfixation 24 3.93 % 24
79.36.61 Offene Reposition einer einfachen Fibulaschaftfraktur mit sonstiger innerer Knochenfixation 1 0.16 % 1
79.36.62 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur des Fibulaschafts mit innerer Knochenfixation durch (winkelstabile) Platte 1 0.16 % 1
79.36.71 Offene Reposition einer einfachen Fraktur der distalen Fibula mit innerer Knochenfixation durch Platte 31 5.07 % 31
79.36.72 Offene Reposition einer einfachen Fraktur der distalen Fibula mit sonstiger innerer Knochenfixation 15 2.45 % 15
79.36.73 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur der distalen Fibula mit innerer Knochenfixation 4 0.65 % 4
79.36.99 Offene Reposition einer Fraktur an Tibia und Fibula mit innerer Knochenfixation, sonstige 7 1.15 % 7
79.46 Geschlossene Reposition einer Epiphysendiastase an Tibia und Fibula 1 0.16 % 1
79.56.11 Offene Reposition einer Epiphysendiastase an der distale Tibia 2 0.33 % 2
79.56.21 Offene Reposition einer Epiphysendiastase an der distalen Fibula 1 0.16 % 1
79.61 Débridement einer offenen Humerusfraktur 1 0.16 % 1
79.72 Geschlossene Reposition einer Luxation des Ellenbogens 15 2.45 % 15
79.82 Offene Reposition einer Luxation des Ellenbogens 4 0.65 % 4
80.12.20 Arthrotomie des Ellenbogens, Gelenkspülung mit Drainage 1 0.16 % 1
80.17.10 Arthroskopische Arthrotomie des oberen Sprunggelenkes, Gelenkspülung mit Drainage 1 0.16 % 1
80.17.20 Arthrotomie des oberen Sprunggelenkes, Gelenkspülung mit Drainage 2 0.33 % 2
80.17.21 Arthrotomie des oberen Sprunggelenkes, Entfernung freier Gelenkkörper 3 0.49 % 3
80.17.99 Sonstige Arthrotomie des Sprunggelenks, sonstige 1 0.16 % 1
80.18.10 Arthroskopische Arthrotomie von Fuss und Zehen, Gelenkspülung mit Drainage 1 0.16 % 1
80.26.99 Arthroskopie des Knies, sonstige 1 0.16 % 1
80.82.11 Débridement am Ellenbogengelenk 1 0.16 % 1
81.11 Arthrodese am Sprunggelenk 1 0.16 % 1
81.44.11 Stabilisierung der Patella, Retinakulumspaltung, lateral mit Zügelungsoperation 1 0.16 % 1
81.44.14 Stabilisierung der Patella mittels MPFL (Mediales Patello-Femorales Ligament)-Plastik 1 0.16 % 1
81.47.14 Meniskusrefixation, offen chirurgisch 1 0.16 % 1
81.47.19 Knöcherne Refixation eines Kreuzbandes, offen chirurgisch 1 0.16 % 1
81.47.30 Sonstige Refixation und Naht am Kapselbandapparat des Kniegelenks 1 0.16 % 1
81.49.11 Refixation eines osteochondralen Fragmentes, Oberes Sprunggelenk, offen chirurgisch 1 0.16 % 1
81.49.33 Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des oberen Sprunggelenkes 2 0.33 % 2
81.93.99 Naht an Kapsel oder Ligament der oberen Extremitäten, sonstige 5 0.82 % 5
81.94 Naht an Kapsel oder Ligament von Sprunggelenk oder Fuss 4 0.65 % 4
81.96.92 Sonstige gelenkrekonstruktive und gelenkplastische Eingriffe, Refixation am Kapselbandapparat anderer Gelenke 1 0.16 % 1
83.14.16 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Untere Extremität 2 0.33 % 2
83.73.12 Reinsertion einer Sehne, Oberarm und Ellenbogen 1 0.16 % 1
83.88.46 Tenodese, Untere Extremität 1 0.16 % 1
83.98 Injektion eines Lokaltherapeutikums in andere Weichteile 1 0.16 % 1
84.52 Einsetzen von rekombinantem Knochen-morphogenetischen Protein [bone morphogenetic protein, rhBMP] 1 0.16 % 1
84.55.18 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Tibia 1 0.16 % 1
84.55.19 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Fibula 1 0.16 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 1 0.16 % 3
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.16 % 1
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.16 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 2 0.33 % 2
86.67.27 Grossflächiger temporärer Haut-Regenerationsgraft an der unteren Extremität 1 0.16 % 1
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 1 0.16 % 2
88.32 Kontrast-Arthrographie 2 0.33 % 2
88.38.21 Computertomographie der Ellenbogengelenke und der Vorderarme 5 0.82 % 5
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 1 0.16 % 1
88.38.32 Computertomographie des Fusses und der Sprunggelenke 7 1.15 % 7
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.16 % 1
88.39.10 Intraoperatives Röntgen 1 0.16 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 9 1.47 % 9
88.79.62 Duplex-Sonographie der Armarterien 1 0.16 % 1
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 0.16 % 1
93.39.00 Sonstige Physiotherapie, n.n.bez. 1 0.16 % 1
93.53 Applikation eines anderen Gipses 1 0.16 % 1
93.54 Applikation einer Schiene 1 0.16 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 1 0.16 % 1
93.92.13 Analgosedierung 2 0.33 % 2
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 3 0.49 % 3
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 1 0.16 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.16 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 4 0.65 % 4
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 1 0.16 % 1
99.59 Sonstige Impfung 1 0.16 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 2 0.33 % 2