DRG I05A - Gelenkersatz oder Revision an den oberen Extremitäten mit äusserst schweren CC oder bestimmtem beidseitigem Eingriff oder Eingriff an mehreren Lokalisationen

MDC 08 - Krankheiten und Störungen an Muskel-Skelett-System und Bindegewebe

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 3.119
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 13
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 3 (0.465)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 26 (0.156)
Verlegungsabschlag 0.133


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 149 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.07%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 135 (90.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.09%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 36'085.18 CHF

Median: 33'034.00 CHF

Standardabweichung: 16'302.33

Homogenitätskoeffizient: 0.69

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 2 1.34 %
M0680 Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 0.67 %
M0681 Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis: Schulterregion 1 0.67 %
M1281 Sonstige näher bezeichnete Arthropathien, anderenorts nicht klassifiziert: Schulterregion 1 0.67 %
M1311 Monarthritis, anderenorts nicht klassifiziert: Schulterregion 1 0.67 %
M1901 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Schulterregion 10 6.71 %
M1911 Posttraumatische Arthrose sonstiger Gelenke: Schulterregion 3 2.01 %
M1921 Sonstige sekundäre Arthrose: Schulterregion 7 4.70 %
M1981 Sonstige näher bezeichnete Arthrose: Schulterregion 5 3.36 %
M1991 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Schulterregion 5 3.36 %
M2441 Habituelle Luxation und Subluxation eines Gelenkes: Schulterregion 1 0.67 %
M2451 Gelenkkontraktur: Schulterregion 1 0.67 %
M2581 Sonstige näher bezeichnete Gelenkkrankheiten: Schulterregion 1 0.67 %
M751 Läsionen der Rotatorenmanschette 8 5.37 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.67 %
M8403 Frakturheilung in Fehlstellung: Unterarm 1 0.67 %
M8411 Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose]: Schulterregion 1 0.67 %
M8422 Verzögerte Frakturheilung: Oberarm 1 0.67 %
M8721 Knochennekrose durch vorangegangenes Trauma: Schulterregion 2 1.34 %
M8722 Knochennekrose durch vorangegangenes Trauma: Oberarm 4 2.68 %
M8731 Sonstige sekundäre Knochennekrose: Schulterregion 2 1.34 %
M8781 Sonstige Knochennekrose: Schulterregion 1 0.67 %
M8782 Sonstige Knochennekrose: Oberarm 1 0.67 %
M960 Pseudarthrose nach Fusion oder Arthrodese 1 0.67 %
M9682 Verzögerte Knochenheilung nach Fusion oder Arthrodese 1 0.67 %
M9688 Sonstige Krankheiten des Muskel-Skelett-System nach medizinischen Maßnahmen 1 0.67 %
S4220 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Teil nicht näher bezeichnet 6 4.03 %
S4221 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Kopf 36 24.16 %
S4222 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Collum chirurgicum 3 2.01 %
S4224 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Tuberculum majus 1 0.67 %
S4229 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Sonstige und multiple Teile 10 6.71 %
S423 Fraktur des Humerusschaftes 1 0.67 %
S4241 Fraktur des distalen Endes des Humerus: Suprakondylär 1 0.67 %
S4244 Fraktur des distalen Endes des Humerus: Epicondylus, Epicondyli, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
S4249 Fraktur des distalen Endes des Humerus: Sonstige und multiple Teile 2 1.34 %
S5200 Fraktur des proximalen Endes der Ulna: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
S5202 Fraktur des proximalen Endes der Ulna: Processus coronoideus ulnae 1 0.67 %
S5209 Fraktur des proximalen Endes der Ulna: Sonstige und multiple Teile 1 0.67 %
S5211 Fraktur des proximalen Endes des Radius: Kopf 1 0.67 %
S6252 Fraktur des Daumens: Distale Phalanx 1 0.67 %
S7201 Schenkelhalsfraktur: Intrakapsulär 3 2.01 %
S7208 Schenkelhalsfraktur: Sonstige Teile 1 0.67 %
S7211 Femurfraktur: Intertrochantär 1 0.67 %
S723 Fraktur des Femurschaftes 1 0.67 %
S8211 Fraktur des proximalen Endes der Tibia: Mit Fraktur der Fibula (jeder Teil) 1 0.67 %
T840 Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese 5 3.36 %
T845 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese 6 4.03 %
T848 Sonstige Komplikationen durch orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.67 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A047 Enterokolitis durch Clostridium difficile 2 1.35 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 0.68 %
A169 Nicht näher bezeichnete Tuberkulose der Atmungsorgane ohne Angabe einer bakteriologischen, molekularbiologischen oder histologischen Sicherung 1 0.68 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 1 0.68 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 0.68 %
A414 Sepsis durch Anaerobier 1 0.68 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.68 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 0.68 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 2 1.35 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 0.68 %
B24 Nicht näher bezeichnete HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 0.68 %
B356 Tinea cruris 1 0.68 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 2 1.35 %
B488 Sonstige näher bezeichnete Mykosen 1 0.68 %
B91 Folgezustände der Poliomyelitis 1 0.68 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 2.03 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.68 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 2.03 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.68 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 2.03 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 11 7.43 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 2.03 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.68 %
C436 Bösartiges Melanom der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 0.68 %
C508 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.68 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 0.68 %
C773 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 1 0.68 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 0.68 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 0.68 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.68 %
C790 Sekundäre bösartige Neubildung der Niere und des Nierenbeckens 1 0.68 %
C792 Sekundäre bösartige Neubildung der Haut 2 1.35 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 0.68 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.68 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.68 %
D467 Sonstige myelodysplastische Syndrome 1 0.68 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 2 1.35 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 5 3.38 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 0.68 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 2 1.35 %
D62 Akute Blutungsanämie 65 43.92 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.68 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 2.03 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 3 2.03 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 1.35 %
D680 Willebrand-Jürgens-Syndrom 1 0.68 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 10 6.76 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.68 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
D691 Qualitative Thrombozytendefekte 1 0.68 %
D6960 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.68 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.68 %
D758 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe 1 0.68 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 2 1.35 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 3 2.03 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 8 5.41 %
E1091 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.68 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.68 %
E1141 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.68 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.68 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.68 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 22 14.86 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 4 2.70 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.68 %
E161 Sonstige Hypoglykämie 2 1.35 %
E210 Primärer Hyperparathyreoidismus 1 0.68 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.35 %
E212 Sonstiger Hyperparathyreoidismus 1 0.68 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.68 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.68 %
E310 Autoimmune polyglanduläre Insuffizienz 1 0.68 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.35 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 3 2.03 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 6 4.05 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 6 4.05 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 3 2.03 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 8 5.41 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.68 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.68 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 1.35 %
E6689 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 2 1.35 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.68 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 1.35 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 9 6.08 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 6 4.05 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 4 2.70 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 4 2.70 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 2 1.35 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.68 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.68 %
E86 Volumenmangel 2 1.35 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 2 1.35 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 8 5.41 %
E872 Azidose 2 1.35 %
E875 Hyperkaliämie 2 1.35 %
E876 Hypokaliämie 13 8.78 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 1.35 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 0.68 %
F018 Sonstige vaskuläre Demenz 1 0.68 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 2 1.35 %
F050 Delir ohne Demenz 1 0.68 %
F051 Delir bei Demenz 2 1.35 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 16 10.81 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.68 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 3 2.03 %
F106 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Amnestisches Syndrom 1 0.68 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.68 %
F135 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Psychotische Störung 1 0.68 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.68 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.68 %
F208 Sonstige Schizophrenie 2 1.35 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 7 4.73 %
F330 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig leichte Episode 1 0.68 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 3 2.03 %
F39 Nicht näher bezeichnete affektive Störung 1 0.68 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.68 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
F620 Andauernde Persönlichkeitsänderung nach Extrembelastung 1 0.68 %
G14 Postpolio-Syndrom 1 0.68 %
G2000 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 2 1.35 %
G2011 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Mit Wirkungsfluktuation 1 0.68 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 3 2.03 %
G2091 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Mit Wirkungsfluktuation 1 0.68 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 2 1.35 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 0.68 %
G4001 CSWS [Continuous spikes and waves during slow-wave sleep] 1 0.68 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 2 1.35 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.68 %
G406 Grand-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit mal) 1 0.68 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.68 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 1.35 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 6 4.05 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 0.68 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
G510 Fazialisparese 1 0.68 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.68 %
G563 Läsion des N. radialis 2 1.35 %
G571 Meralgia paraesthetica 1 0.68 %
G588 Sonstige näher bezeichnete Mononeuropathien 1 0.68 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 2 1.35 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 2 1.35 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 3 2.03 %
G809 Infantile Zerebralparese, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 0.68 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 6 4.05 %
G8213 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.68 %
G8222 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.68 %
G8263 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th1-Th6 1 0.68 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
G9580 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 1 0.68 %
H108 Sonstige Konjunktivitis 1 0.68 %
H353 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 1 0.68 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 0.68 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 3 2.03 %
H540 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, binokular 1 0.68 %
H911 Presbyakusis 1 0.68 %
I081 Krankheiten der Mitral- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 0.68 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 16 10.81 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 47 31.76 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.35 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 10 6.76 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 18 12.16 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.35 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.68 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.68 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 2 1.35 %
I209 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 2 1.35 %
I212 Akuter transmuraler Myokardinfarkt an sonstigen Lokalisationen 1 0.68 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 6 4.05 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 2 1.35 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 3 2.03 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 4 2.70 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 11 7.43 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 2 1.35 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.68 %
I2529 Alter Myokardinfarkt: Nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 3 2.03 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 3 2.03 %
I278 Sonstige näher bezeichnete pulmonale Herzkrankheiten 1 0.68 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 4 2.70 %
I350 Aortenklappenstenose 3 2.03 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 3 2.03 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.68 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 2 1.35 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 2 1.35 %
I421 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 1 0.68 %
I422 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 0.68 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 0.68 %
I429 Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.68 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 0.68 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 2 1.35 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 1 0.68 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 14 9.46 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 2 1.35 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 4 2.70 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 4 2.70 %
I5000 Primäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.68 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 10 6.76 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 4 2.70 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 4 2.70 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 5 3.38 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 3 2.03 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 4 2.70 %
I519 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
I634 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 1 0.68 %
I650 Verschluss und Stenose der A. vertebralis 1 0.68 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 2 1.35 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 0.68 %
I692 Folgen einer sonstigen nichttraumatischen intrakraniellen Blutung 1 0.68 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 4 2.70 %
I694 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 2 1.35 %
I698 Folgen sonstiger und nicht näher bezeichneter zerebrovaskulärer Krankheiten 1 0.68 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 4 2.70 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 0.68 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerzen 1 0.68 %
I708 Atherosklerose sonstiger Arterien 1 0.68 %
I7101 Dissektion der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.68 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 2 1.35 %
I719 Aortenaneurysma nicht näher bezeichneter Lokalisation, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.68 %
I722 Aneurysma und Dissektion der Nierenarterie 1 0.68 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 1.35 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.68 %
I872 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 1 0.68 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.68 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 2 1.35 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
I979 Kreislaufkomplikation nach medizinischer Maßnahme, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 4 2.70 %
J178 Pneumonie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.68 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 4 2.70 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 2 1.35 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 4 2.70 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
J384 Larynxödem 1 0.68 %
J40 Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.68 %
J4402 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.68 %
J4410 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.68 %
J4412 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.68 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.68 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 2 1.35 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 2 1.35 %
J4490 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.68 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.68 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 2 1.35 %
J451 Nichtallergisches Asthma bronchiale 1 0.68 %
J458 Mischformen des Asthma bronchiale 1 0.68 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 4 2.70 %
J698 Pneumonie durch sonstige feste und flüssige Substanzen 2 1.35 %
J841 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 0.68 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.35 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.35 %
J952 Akute pulmonale Insuffizienz nach nicht am Thorax vorgenommener Operation 1 0.68 %
J953 Chronische pulmonale Insuffizienz nach Operation 1 0.68 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 6 4.05 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 6 4.05 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 1.35 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.68 %
J981 Lungenkollaps 1 0.68 %
J991 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen diffusen Bindegewebskrankheiten 1 0.68 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 4 2.70 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 9 6.08 %
K227 Barrett-Ösophagus 2 1.35 %
K228 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus 1 0.68 %
K260 Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung 1 0.68 %
K290 Akute hämorrhagische Gastritis 1 0.68 %
K294 Chronische atrophische Gastritis 1 0.68 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 1.35 %
K519 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 3 2.03 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.68 %
K560 Paralytischer Ileus 1 0.68 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 4 2.70 %
K590 Obstipation 3 2.03 %
K700 Alkoholische Fettleber 1 0.68 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 4 2.70 %
K719 Toxische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 0.68 %
K8000 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.68 %
K8080 Sonstige Cholelithiasis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.68 %
K810 Akute Cholezystitis 1 0.68 %
K830 Cholangitis 1 0.68 %
K900 Zöliakie 1 0.68 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 1 0.68 %
K920 Hämatemesis 1 0.68 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.68 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.68 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 0.68 %
L408 Sonstige Psoriasis 1 0.68 %
L600 Unguis incarnatus 1 0.68 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 2 1.35 %
L8915 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 2 1.35 %
L8917 Dekubitus 2. Grades: Ferse 1 0.68 %
L8927 Dekubitus 3. Grades: Ferse 1 0.68 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 1 0.68 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.35 %
M0001 Arthritis und Polyarthritis durch Staphylokokken: Schulterregion 1 0.68 %
M0589 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 1.35 %
M0690 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 2 1.35 %
M0698 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.68 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.68 %
M1007 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 1 0.68 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 1.35 %
M1121 Sonstige Chondrokalzinose: Schulterregion 1 0.68 %
M1129 Sonstige Chondrokalzinose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.68 %
M158 Sonstige Polyarthrose 1 0.68 %
M159 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
M167 Sonstige sekundäre Koxarthrose 1 0.68 %
M169 Koxarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
M179 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 2 1.35 %
M1901 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Schulterregion 2 1.35 %
M1911 Posttraumatische Arthrose sonstiger Gelenke: Schulterregion 1 0.68 %
M1921 Sonstige sekundäre Arthrose: Schulterregion 3 2.03 %
M1984 Sonstige näher bezeichnete Arthrose: Hand 1 0.68 %
M1991 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Schulterregion 2 1.35 %
M204 Sonstige Hammerzehe(n) (erworben) 1 0.68 %
M2402 Freier Gelenkkörper: Oberarm 1 0.68 %
M2431 Pathologische Luxation und Subluxation eines Gelenkes, anderenorts nicht klassifiziert: Schulterregion 1 0.68 %
M2451 Gelenkkontraktur: Schulterregion 1 0.68 %
M2501 Hämarthros: Schulterregion 2 1.35 %
M2541 Gelenkerguss: Schulterregion 1 0.68 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 0.68 %
M2581 Sonstige näher bezeichnete Gelenkkrankheiten: Schulterregion 1 0.68 %
M331 Sonstige Dermatomyositis 1 0.68 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.68 %
M4217 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbosakralbereich 1 0.68 %
M4316 Spondylolisthesis: Lumbalbereich 1 0.68 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 2 1.35 %
M4856 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Lumbalbereich 1 0.68 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.68 %
M545 Kreuzschmerz 3 2.03 %
M6281 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Schulterregion 1 0.68 %
M6529 Tendinitis calcarea: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.68 %
M6591 Synovitis und Tenosynovitis, nicht näher bezeichnet: Schulterregion 1 0.68 %
M6631 Spontanruptur von Beugesehnen: Schulterregion 1 0.68 %
M6632 Spontanruptur von Beugesehnen: Oberarm 1 0.68 %
M750 Adhäsive Entzündung der Schultergelenkkapsel 2 1.35 %
M751 Läsionen der Rotatorenmanschette 14 9.46 %
M752 Tendinitis des M. biceps brachii 3 2.03 %
M754 Impingement-Syndrom der Schulter 1 0.68 %
M755 Bursitis im Schulterbereich 1 0.68 %
M7966 Schmerzen in den Extremitäten: Unterschenkel 1 0.68 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.68 %
M8085 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.68 %
M8100 Postmenopausale Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.68 %
M8109 Postmenopausale Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.68 %
M8149 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.68 %
M8159 Idiopathische Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.68 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 2 1.35 %
M8181 Sonstige Osteoporose: Schulterregion 1 0.68 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 2 1.35 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.68 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 2 1.35 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 8 5.41 %
M8401 Frakturheilung in Fehlstellung: Schulterregion 2 1.35 %
M8405 Frakturheilung in Fehlstellung: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.68 %
M8411 Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose]: Schulterregion 1 0.68 %
M8431 Stressfraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Schulterregion 1 0.68 %
M8442 Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Oberarm 1 0.68 %
M8541 Solitäre Knochenzyste: Schulterregion 1 0.68 %
M8561 Sonstige Knochenzyste: Schulterregion 1 0.68 %
M8691 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Schulterregion 1 0.68 %
M8722 Knochennekrose durch vorangegangenes Trauma: Oberarm 1 0.68 %
M8782 Sonstige Knochennekrose: Oberarm 1 0.68 %
M8785 Sonstige Knochennekrose: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.68 %
M9072 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Oberarm 1 0.68 %
M966 Knochenfraktur nach Einsetzen eines orthopädischen Implantates, einer Gelenkprothese oder einer Knochenplatte 1 0.68 %
M9987 Sonstige biomechanische Funktionsstörungen: Obere Extremität 1 0.68 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 6 4.05 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 28 18.92 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 2 1.35 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 3 2.03 %
N1880 Einseitige chronische Nierenfunktionsstörung 1 0.68 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 5 3.38 %
N250 Renale Osteodystrophie 1 0.68 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 0.68 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
N300 Akute Zystitis 1 0.68 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 2 1.35 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 16 10.81 %
N40 Prostatahyperplasie 3 2.03 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 1 0.68 %
N4980 Fournier-Gangrän beim Mann 1 0.68 %
N998 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.68 %
Q780 Osteogenesis imperfecta 1 0.68 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.68 %
R040 Epistaxis 1 0.68 %
R05 Husten 1 0.68 %
R072 Präkordiale Schmerzen 1 0.68 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 2 1.35 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 8 5.41 %
R12 Sodbrennen 1 0.68 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.68 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 1 0.68 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 0.68 %
R202 Parästhesie der Haut 2 1.35 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 3 2.03 %
R295 Neurologischer Neglect 1 0.68 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.68 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 2 1.35 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 2 1.35 %
R33 Harnverhaltung 3 2.03 %
R34 Anurie und Oligurie 1 0.68 %
R35 Polyurie 1 0.68 %
R392 Extrarenale Urämie 1 0.68 %
R400 Somnolenz 3 2.03 %
R401 Sopor 1 0.68 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 3 2.03 %
R413 Sonstige Amnesie 1 0.68 %
R42 Schwindel und Taumel 2 1.35 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 2 1.35 %
R470 Dysphasie und Aphasie 2 1.35 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 2 1.35 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.68 %
R570 Kardiogener Schock 2 1.35 %
R600 Umschriebenes Ödem 5 3.38 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 0.68 %
R635 Abnorme Gewichtszunahme 1 0.68 %
R64 Kachexie 1 0.68 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 5 3.38 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 2 1.35 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.68 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.68 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 0.68 %
S001 Prellung des Augenlides und der Periokularregion 1 0.68 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 2 1.35 %
S0095 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 1 0.68 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 3 2.03 %
S011 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 1 0.68 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 1 0.68 %
S0185 Weichteilschaden II. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Kopfes 2 1.35 %
S021 Schädelbasisfraktur 2 1.35 %
S022 Nasenbeinfraktur 2 1.35 %
S023 Fraktur des Orbitabodens 1 0.68 %
S024 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 1 0.68 %
S028 Frakturen sonstiger Schädel- und Gesichtsschädelknochen 1 0.68 %
S060 Gehirnerschütterung 3 2.03 %
S0633 Umschriebenes zerebrales Hämatom 2 1.35 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 2 1.35 %
S0679 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Dauer nicht näher bezeichnet 2 1.35 %
S145 Verletzung zervikaler sympathischer Nerven 1 0.68 %
S202 Prellung des Thorax 3 2.03 %
S2206 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 1 0.68 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 1 0.68 %
S2242 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von zwei Rippen 2 1.35 %
S2244 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 1 0.68 %
S272 Traumatischer Hämatopneumothorax 1 0.68 %
S2731 Prellung und Hämatom der Lunge 1 0.68 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.68 %
S301 Prellung der Bauchdecke 1 0.68 %
S3082 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 0.68 %
S3085 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Prellung 1 0.68 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 1 0.68 %
S325 Fraktur des Os pubis 3 2.03 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 1 0.68 %
S4082 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Schulter und des Oberarmes: Blasenbildung (nichtthermisch) 2 1.35 %
S4184 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Oberarmes 4 2.70 %
S4214 Fraktur der Skapula: Cavitas glenoidalis und Collum scapulae 1 0.68 %
S4220 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Teil nicht näher bezeichnet 2 1.35 %
S4221 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Kopf 2 1.35 %
S4222 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Collum chirurgicum 1 0.68 %
S4223 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Collum anatomicum 2 1.35 %
S4224 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Tuberculum majus 8 5.41 %
S4229 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Sonstige und multiple Teile 7 4.73 %
S423 Fraktur des Humerusschaftes 1 0.68 %
S4249 Fraktur des distalen Endes des Humerus: Sonstige und multiple Teile 2 1.35 %
S4300 Luxation des Schultergelenkes [Glenohumeralgelenk], nicht näher bezeichnet 2 1.35 %
S4301 Luxation des Humerus nach vorne 8 5.41 %
S4302 Luxation des Humerus nach hinten 4 2.70 %
S4308 Luxation sonstiger Teile der Schulter 1 0.68 %
S440 Verletzung des N. ulnaris in Höhe des Oberarmes 2 1.35 %
S441 Verletzung des N. medianus in Höhe des Oberarmes 1 0.68 %
S453 Verletzung oberflächlicher Venen in Höhe der Schulter und des Oberarmes 1 0.68 %
S459 Verletzung eines nicht näher bezeichneten Blutgefäßes in Höhe der Schulter und des Oberarmes 1 0.68 %
S460 Verletzung der Muskeln und der Sehnen der Rotatorenmanschette 1 0.68 %
S468 Verletzung sonstiger Muskeln und Sehnen in Höhe der Schulter und des Oberarmes 1 0.68 %
S500 Prellung des Ellenbogens 3 2.03 %
S5082 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 0.68 %
S510 Offene Wunde des Ellenbogens 1 0.68 %
S5187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Unterarmes 1 0.68 %
S5201 Fraktur des proximalen Endes der Ulna: Olekranon 5 3.38 %
S5202 Fraktur des proximalen Endes der Ulna: Processus coronoideus ulnae 1 0.68 %
S5209 Fraktur des proximalen Endes der Ulna: Sonstige und multiple Teile 1 0.68 %
S5211 Fraktur des proximalen Endes des Radius: Kopf 6 4.05 %
S5219 Fraktur des proximalen Endes des Radius: Sonstige und multiple Teile 1 0.68 %
S5221 Fraktur des proximalen Ulnaschaftes mit Luxation des Radiuskopfes 1 0.68 %
S5250 Distale Fraktur des Radius: Nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
S5251 Distale Fraktur des Radius: Extensionsfraktur 1 0.68 %
S5259 Distale Fraktur des Radius: Sonstige und multiple Teile 3 2.03 %
S526 Distale Fraktur der Ulna und des Radius, kombiniert 4 2.70 %
S5310 Luxation des Ellenbogens: Nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
S5318 Luxation des Ellenbogens: Sonstige 2 1.35 %
S532 Traumatische Ruptur des Lig. collaterale radiale 2 1.35 %
S533 Traumatische Ruptur des Lig. collaterale ulnare 1 0.68 %
S5341 Verstauchung und Zerrung des Ellenbogens: Lig. collaterale radiale 1 0.68 %
S5342 Verstauchung und Zerrung des Ellenbogens: Lig. collaterale ulnare 1 0.68 %
S541 Verletzung des N. medianus in Höhe des Unterarmes 1 0.68 %
S565 Verletzung von sonstigen Streckmuskeln und -sehnen in Höhe des Unterarmes 1 0.68 %
S602 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 2 1.35 %
S6081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Handgelenkes und der Hand: Schürfwunde 1 0.68 %
S6212 Fraktur: Os triquetrum 1 0.68 %
S6221 Fraktur des 1. Mittelhandknochens: Basis 2 1.35 %
S6261 Fraktur eines sonstigen Fingers: Proximale Phalanx 1 0.68 %
S627 Multiple Frakturen der Finger 1 0.68 %
S6301 Luxation des Handgelenkes: Radioulnar (-Gelenk) 1 0.68 %
S633 Traumatische Ruptur von Bändern des Handgelenkes und der Handwurzel 1 0.68 %
S701 Prellung des Oberschenkels 1 0.68 %
S7184 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation der Hüfte und des Oberschenkels 1 0.68 %
S7201 Schenkelhalsfraktur: Intrakapsulär 1 0.68 %
S7210 Femurfraktur: Trochantär, nicht näher bezeichnet 2 1.35 %
S7240 Distale Fraktur des Femurs: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
S7300 Luxation der Hüfte: Nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
S800 Prellung des Knies 2 1.35 %
S820 Fraktur der Patella 1 0.68 %
S8231 Distale Fraktur der Tibia: Mit Fraktur der Fibula (jeder Teil) 1 0.68 %
S923 Fraktur der Mittelfußknochen 1 0.68 %
T2103 Verbrennung nicht näher bezeichneten Grades des Rumpfes: Bauchdecke 1 0.68 %
T796 Traumatische Muskelischämie 1 0.68 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 9 6.08 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.35 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.35 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.68 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 3 2.03 %
T840 Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese 9 6.08 %
T841 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an Extremitätenknochen 3 2.03 %
T845 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese 1 0.68 %
T847 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.68 %
T848 Sonstige Komplikationen durch orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 2 1.35 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 2 1.35 %
T921 Folgen einer Fraktur des Armes 3 2.03 %
T923 Folgen einer Luxation, Verstauchung oder Zerrung der oberen Extremität 2 1.35 %
T925 Folgen einer Verletzung von Muskeln und Sehnen der oberen Extremität 1 0.68 %
U5030 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 40-55 Punkte 2 1.35 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.68 %
U602 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie B 2 1.35 %
U611 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 1 2 1.35 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 12 8.11 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 0.68 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 2 1.35 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 4 2.70 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 1 0.68 %
V99 Transportmittelunfall 1 0.68 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 6 4.05 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 0.68 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 13 8.78 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 10 6.76 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 13 8.78 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 23 15.54 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.68 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.68 %
Z235 Notwendigkeit der Impfung gegen Tetanus, nicht kombiniert 1 0.68 %
Z4501 Anpassung und Handhabung eines implantierten Kardiodefibrillators 1 0.68 %
Z470 Entfernung einer Metallplatte oder einer anderen inneren Fixationsvorrichtung 2 1.35 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 0.68 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 2 1.35 %
Z515 Palliativbehandlung 1 0.68 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.68 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 2 1.35 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 8 5.41 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 4 2.70 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 5 3.38 %
Z885 Allergie gegenüber Betäubungsmittel in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 2 1.35 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 2 1.35 %
Z890 Verlust eines oder mehrerer Finger [einschließlich Daumen], einseitig 1 0.68 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 1 0.68 %
Z905 Verlust der Niere(n) 2 1.35 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 8 5.41 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 10 6.76 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.68 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 7 4.73 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 4 2.70 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.68 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.68 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 2 1.35 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 6 4.05 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 3 2.03 %
Z966 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 3 2.03 %
Z967 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 1 0.68 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.68 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.68 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.68 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 1 0.68 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 1.35 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 6 0.77 % 6
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 1 0.13 % 1
00.46 Einsetzen von zwei Gefässstents 1 0.13 % 1
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 1 0.13 % 1
00.90.31 Xenogenes Transplantat 1 0.13 % 1
00.95.29 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), mehr Behandlungen 1 0.13 % 1
00.99.10 Reoperation 11 1.41 % 13
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 1 0.13 % 1
00.99.40 Minimalinvasive Technik 5 0.64 % 5
04.49.11 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an Nerven der Schulter 1 0.13 % 1
04.49.12 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an Nerven des Armes 1 0.13 % 1
04.81.11 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie ohne bildgebende Verfahren (BV) 13 1.67 % 13
04.81.12 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie mit BV 1 0.13 % 1
04.81.19 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 0.13 % 1
08.81 Lineare Naht einer Risswunde von Augenlid oder Augenbraue 1 0.13 % 1
21.09.99 Stillung einer Epistaxis mit anderen Mitteln, sonstige 1 0.13 % 1
29.11 Pharyngoskopie 1 0.13 % 1
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 0.13 % 1
34.91 Pleurale Punktion 2 0.26 % 4
36.07.99 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 1 0.13 % 1
37.22 Linksherzkatheter 3 0.39 % 3
38.83.19 Sonstiger chirurgischer Verschluss von sonstigen Arterien der oberen Extremität 1 0.13 % 1
38.83.29 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Venen der oberen Extremität, sonstige 1 0.13 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.13 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 2 0.26 % 3
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 1 0.13 % 1
39.31.20 Naht einer Arterie des Oberarms, n.n.bez. 1 0.13 % 1
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 0.26 % 10
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 1 0.13 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 3 0.39 % 3
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 2 0.26 % 2
50.14 Laparoskopische Leberbiopsie 1 0.13 % 1
51.14 Sonstige geschlossene [endoskopische] Biopsie an Gallengang oder Sphincter Oddii 1 0.13 % 1
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 2 0.26 % 2
51.85 Endoskopische Sphinkterotomie und Papillotomie 1 0.13 % 1
51.88 Endoskopische Extraktion von Stein(en) aus den Gallenwegen 1 0.13 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.13 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 9 1.16 % 10
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.13 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 0.13 % 1
64.2 Lokale Exzision oder Destruktion einer Läsion am Penis 1 0.13 % 1
64.49 Sonstige plastische Rekonstruktion am Penis 1 0.13 % 1
64.91 Dorsale oder laterale Spaltung des Präputiums 1 0.13 % 1
77.32.99 Sonstige Knochendurchtrennung am Humerus, sonstige 2 0.26 % 2
77.33.99 Sonstige Knochendurchtrennung an Radius und Ulna, sonstige 1 0.13 % 1
77.42.20 Knochenbiopsie am Humerus, Offene Knochenbiopsie 1 0.13 % 1
77.56 Plastische Rekonstruktion bei Hammerzehe 1 0.13 % 1
77.61.10 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Skapula und Klavikula 1 0.13 % 1
77.62.99 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe am Humerus, sonstige 2 0.26 % 2
77.79 Knochenentnahme für Transplantation an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen 4 0.51 % 4
77.81.10 Sonstige partielle Knochenresektion an Skapula und Klavikula 1 0.13 % 1
77.82 Sonstige partielle Knochenresektion am Humerus 1 0.13 % 1
78.01.12 Knochentransplantation an Skapula und Klavikula, allogen 2 0.26 % 2
78.01.19 Knochentransplantation an Skapula und Klavikula, sonstige (z.B. Spongiosa, kortikospongiöser Span, nicht gefässgestieltes Transplantat) 5 0.64 % 5
78.02.12 Knochentransplantation am Humerus, allogen 1 0.13 % 1
78.02.14 Sonstige Knochentransplantation am Humerus (z.B. autogene Spongiosa, kortikospongiöser Span, nicht gefässgestieltes Transplantat) 3 0.39 % 3
78.03.99 Knochentransplantation an Radius und Ulna, sonstige 1 0.13 % 1
78.07.19 Sonstige Knochentransplantation an der Tibia (z.B. autogene Spongiosa, kortikospongiöser Span, nicht gefässgestieltes Transplantat) 1 0.13 % 1
78.09.32 Knochentransplantation am Becken, allogen 1 0.13 % 1
78.12.90 Geschlossene Reposition einer sonstigen Humerusfraktur mit Knochenfixation durch Fixateur externe 1 0.13 % 1
78.13.99 Anlegen eines Fixateur externe an Radius und Ulna (inkl. Reposition von Frakturen), sonstige 1 0.13 % 1
78.17.15 Geschlossene Reposition einer sonstigen Tibiafraktur mit Knochenfixation durch Fixateur externe 1 0.13 % 1
78.41.10 Sonstige plastische Rekonstruktion an Skapula und Klavikula 1 0.13 % 1
78.42 Sonstige plastische Rekonstruktion am Humerus 1 0.13 % 1
78.50.19 Knochenfixation nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochenreposition, sonstige 1 0.13 % 1
78.50.21 Osteosynthese durch Schraube(n) nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 3 0.39 % 3
78.50.22 Osteosynthese durch Kirschner-Draht oder Zuggurtung/Cerclage nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 1 0.13 % 1
78.61.01 Knochenimplantatentfernung an Skapula und Klavikula, Draht, intramedullärer Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, Platte, winkelstabile Platte, Fixateur externe, Blount-Klammern 1 0.13 % 1
78.62.01 Knochenimplantatentfernung am Humerus, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Winkelplatte /Kondylenplatte, Marknagel, Verriegelungsnagel, Transfixationsnagel, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 8 1.03 % 8
78.63.01 Knochenimplantatentfernung an Radius und Ulna, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Winkelplatte/Kondylenplatte, Marknagel, Verriegelungsnagel, Transfixationsnagel, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 1 0.13 % 1
78.67.01 Knochenimplantatentfernung an Tibia und Fibula, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 1 0.13 % 1
79.01 Geschlossene Reposition einer Humerusfraktur ohne innere Knochenfixation 1 0.13 % 1
79.02 Geschlossene Reposition einer Fraktur an Radius und Ulna ohne innere Knochenfixation 1 0.13 % 1
79.04 Geschlossene Reposition einer Fingerfraktur ohne innere Knochenfixation 1 0.13 % 1
79.11.10 Geschlossene Reposition einer proximalen Humerusfraktur mit innerer Knochenfixation durch Marknagel / Verriegelungsnagel oder Winkelplatte / Kondylenplatte 2 0.26 % 2
79.12.12 Geschlossene Reposition einer distalen Radiusfraktur mit innerer Knochenfixation durch Marknagel 1 0.13 % 1
79.13.19 Geschlossene Reposition einer Fraktur an Karpalia und Metakarpalia mit sonstiger innerer Knochenfixation (z.B. durch Schraube, Platte, Draht) 1 0.13 % 1
79.14.19 Geschlossene Reposition einer Fingerfraktur mit sonstiger innerer Knochenfixation (z.B. durch Schraube, Platte, Draht) 2 0.26 % 2
79.15.20 Geschlossene Reposition einer sonstigen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 3 0.39 % 3
79.31.10 Offene Reposition einer einfachen proximalen Humerusfraktur mit innerer Knochenfixation durch Marknagel, winkelstabiler Platte oder (Winkel-) Platte 1 0.13 % 1
79.31.11 Offene Reposition einer einfachen proximalen Humerusfraktur mit sonstiger innerer Knochenfixation (z.B. Schraube, Draht) 2 0.26 % 2
79.31.12 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur des proximalen Humerus mit innerer Knochenfixation 6 0.77 % 7
79.31.20 Offene Reposition einer einfachen Humerusschaftfraktur mit innerer Knochenfixation 2 0.26 % 2
79.31.90 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur sonstiger Teile des Humerus mit innerer Knochenfixation 1 0.13 % 1
79.32.00 Offene Reposition einer Fraktur an Radius und Ulna mit innerer Knochenfixation, n.n.bez. 1 0.13 % 1
79.32.10 Offene Reposition einer distalen Radiusfraktur mit innerer Knochenfixation 7 0.90 % 7
79.32.19 Offene Reposition einer sonstigen Radiusfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.13 % 1
79.32.29 Offene Reposition einer Ulnafraktur mit innerer Knochenfixation 10 1.29 % 10
79.34 Offene Reposition einer Fingerfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.13 % 1
79.35.11 Offene Reposition einer Schenkelhalsfraktur und proximalen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.13 % 1
79.36.14 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur der proximalen Tibia mit sonstiger innerer Knochenfixation 1 0.13 % 1
79.36.31 Offene Reposition einer einfachen Fraktur der distalen Tibia mit innerer Knochenfixation durch sonstige Platte 1 0.13 % 1
79.37.40 Offene Reposition einer einfachen Fraktur an sonstigen Tarsalia und Metatarsalia mit innerer Knochenfixation 1 0.13 % 2
79.39.40 Offene Reposition einer Fraktur der Patella mit innerer Knochenfixation 1 0.13 % 1
79.71 Geschlossene Reposition einer Luxation der Schulter 6 0.77 % 8
79.72 Geschlossene Reposition einer Luxation des Ellenbogens 1 0.13 % 1
79.81.10 Offene Reposition einer Luxation im Humeroglenoidalgelenk 3 0.39 % 3
79.81.99 Offene Reposition einer Luxation der Schulter, sonstige 1 0.13 % 1
79.82 Offene Reposition einer Luxation des Ellenbogens 1 0.13 % 1
80.01.10 Arthrotomie zur Prothesenentfernung an der Schulter, Entfernung einer Humeruskopfprothese 1 0.13 % 1
80.01.11 Arthrotomie zur Prothesenentfernung an der Schulter, Entfernung einer Totalendoprothese des Schultergelenkes 1 0.13 % 1
80.01.99 Arthrotomie zur Prothesenentfernung an der Schulter, sonstige 1 0.13 % 1
80.11.10 Arthroskopische Arthrotomie des Humeroglenoidalgelenkes, Gelenkspülung mit Drainage 1 0.13 % 1
80.11.12 Arthrotomie des Humeroglenoidalgelenkes, Gelenkspülung mit Drainage 2 0.26 % 3
80.12.21 Arthrotomie des Ellenbogens, Entfernung freier Gelenkkörper 1 0.13 % 1
80.31.30 Offene Gelenkbiopsie an der Schulter 3 0.39 % 3
80.41.10 Durchtrennung von Gelenkskapsel, Ligament oder Knorpel am Humeroglenoidalgelenk 1 0.13 % 1
80.42 Durchtrennung von Gelenkskapsel, Ligament oder Knorpel am Ellenbogen 1 0.13 % 1
80.71.10 Synovektomie am Humeroglenoidalgelenk 1 0.13 % 1
80.81.10 Débridement am Humeroglenoidalgelenk 1 0.13 % 2
80.81.19 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion am Humeroglenoidalgelenk 1 0.13 % 1
81.51.11 Erstimplantation einer Totalendoprothese des Hüftgelenks 3 0.39 % 3
81.52.21 Erstimplantation einer Monokopfprothese 1 0.13 % 1
81.54.22 Erstimplantation einer Sonder-Totalendoprothese des Kniegelenks 1 0.13 % 1
81.65.11 Vertebroplastik, 2 Wirbelkörper 1 0.13 % 1
81.66.10 Kyphoplastik, 1 Wirbelkörper 1 0.13 % 1
81.80 Totalprothese des Schultergelenks 104 13.37 % 104
81.81 Partielle Prothese des Schultergelenks 21 2.70 % 21
81.83.33 Erweiterung des subakromialen Raumes, arthroskopisch 1 0.13 % 1
81.83.35 Subchondrale Knocheneröffnung mit Einbringen eines azellulären Implantats, Humeroglenoidalgelenk, offen chirurgisch 1 0.13 % 1
81.83.40 Resektionsarthroplastik am Schultergelenk 1 0.13 % 1
81.83.42 Vordere und Hintere Pfannenrandplastik 1 0.13 % 1
81.84 Totalprothese des Ellenbogens 4 0.51 % 4
81.85.31 Sonstige Rekonstruktion am Ellenbogen, Radiuskopfprothese 9 1.16 % 9
81.85.99 Sonstige Rekonstruktion am Ellenbogen, sonstige 2 0.26 % 2
81.91 Gelenkspunktion 3 0.39 % 4
81.92.31 Injektion / Infusion eines Medikamentes in periphere Gelenke zur Schmerzbehandlung ohne BV 1 0.13 % 1
81.92.39 Injektion / Infusion eines Medikamentes in periphere Gelenke, sonstige 1 0.13 % 1
81.93.99 Naht an Kapsel oder Ligament der oberen Extremitäten, sonstige 1 0.13 % 1
81.97.10 Revision einer Gelenkprothese an der oberen Extremität, ohne Wechsel 2 0.26 % 2
81.97.11 Revision und Wechsel einer Totalprothese des Schultergelenks 12 1.54 % 14
81.97.12 Revision und Wechsel einer Humeruskopfprothese 4 0.51 % 4
81.99.55 Arthrorise und Temporäre Fixation eines Gelenkes, Handgelenk 1 0.13 % 1
83.13.11 Inzision einer Sehne, Schulter und Axilla 1 0.13 % 1
83.39.11 Exzision einer Läsion an einer Sehne, Schulter und Arm 1 0.13 % 1
83.5X.11 Bursektomie, Schulter und Axilla 2 0.26 % 2
83.5X.12 Bursektomie, Oberarm und Ellenbogen 1 0.13 % 1
83.63 Plastische Rekonstruktion der Rotatorenmanschette 4 0.51 % 4
83.73.12 Reinsertion einer Sehne, Oberarm und Ellenbogen 1 0.13 % 1
83.77.11 Muskeltransfer oder -transplantation, Schulter und Axilla 1 0.13 % 1
83.83 Plastische Rekonstruktion eines Ringbandes 1 0.13 % 1
83.88.41 Tenodese, Schulter und Axilla 5 0.64 % 5
83.88.42 Tenodese, Oberarm und Ellenbogen 1 0.13 % 1
83.91.11 Lösung von Adhäsionen von Muskel, Sehne, Faszie und Bursa, Schulter und Axilla 1 0.13 % 1
84.57 Entfernen von Spacer (Zement) 2 0.26 % 2
84.71 Anlegen einer externen Fixationsvorrichtung, eindimensional 1 0.13 % 1
86.04.12 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der oberen Extremitäten 1 0.13 % 1
86.04.99 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.13 % 1
86.09.99 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.13 % 1
86.22.18 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der unteren Extremität 1 0.13 % 3
86.22.19 Grossflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, andere Lokalisation 1 0.13 % 1
86.22.99 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, sonstige 1 0.13 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 1 0.13 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 2 0.26 % 2
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 4 0.51 % 4
87.03 Computertomographie des Schädels 7 0.90 % 11
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 0.13 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 0.13 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 9 1.16 % 9
87.53 Intraoperative Cholangiographie 1 0.13 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 5 0.64 % 5
88.38.20 Computertomographie des Schultergelenkes und der Oberarme 15 1.93 % 15
88.38.21 Computertomographie der Ellenbogengelenke und der Vorderarme 5 0.64 % 5
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 2 0.26 % 2
88.38.32 Computertomographie des Fusses und der Sprunggelenke 1 0.13 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 8 1.03 % 8
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 3 0.39 % 3
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.13 % 1
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.13 % 1
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 1 0.13 % 1
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 1 0.13 % 1
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 1 0.13 % 1
88.57 Sonstige und nicht näher bezeichnete koronare Arteriographie 1 0.13 % 1
88.71.19 Sonographie der Gefässen von Kopf und Hals, sonstige 1 0.13 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 7 0.90 % 7
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 0.13 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 0.26 % 2
88.94.10 MRI-Schultergelenk und Oberarme 1 0.13 % 1
88.94.11 MRI-Ellenbogengelenke und Vorderarme 1 0.13 % 1
88.94.12 MRI-Handgelenke und Hand 1 0.13 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.13 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 3 0.39 % 3
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 0.26 % 2
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 2 0.26 % 2
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 2 0.26 % 2
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 1 0.13 % 1
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 3 0.39 % 3
89.07.00 Konsultation, als ausführlich bezeichnet 2 0.26 % 2
89.08.09 Sonstige Konsultation, sonstige 2 0.26 % 2
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.13 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.13 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 10 1.29 % 10
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 2 0.26 % 2
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 0.13 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 0.26 % 2
89.15.99 Sonstige nicht invasive neurologische Funktionsstudien, sonstige 1 0.13 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 3 0.39 % 3
89.47 Kontrolle der Elektrodenimpedanz eines künstlichen Schrittmachers 1 0.13 % 1
89.49 Kontrolle eines implantierbaren automatischen Kardioverter/Defibrillator-Systems (AICD) 1 0.13 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 3 0.39 % 3
89.82 Histopathologische Untersuchung 2 0.26 % 2
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 3 0.39 % 4
93.53 Applikation eines anderen Gipses 1 0.13 % 1
93.57.99 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 0.13 % 1
93.70.19 Logopädische Therapie, sonstige 1 0.13 % 1
93.83 Ergotherapie 4 0.51 % 4
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 5 0.64 % 5
93.90.09 Kontinuierliche positive Druckbeatmung, (NIV non-invasiv ventilation), sonstige 1 0.13 % 1
93.90.10 CPAP, n.n.bez. 1 0.13 % 1
93.92.99 Anästhesie, sonstige 1 0.13 % 1
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 2 0.26 % 2
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 13 1.67 % 13
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 13 1.67 % 15
93.A3.19 Akutschmerztherapie postoperativ, sonstige 1 0.13 % 1
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 2 0.26 % 2
94.12 Psychiatrische Visite, n.n.bez. 1 0.13 % 1
94.49 Sonstige Beratung 2 0.26 % 2
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.13 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.26 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 18 2.31 % 18
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 6 0.77 % 6
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.13 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 5 0.64 % 5
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 3 0.39 % 3
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 1 0.13 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 3 0.39 % 3
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 66 8.48 % 66
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 4 0.51 % 4
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 0.13 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 2 0.26 % 2
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 1 0.13 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 3 0.39 % 3
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 3 0.39 % 3
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 2 0.26 % 2
99.22.19 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mehr Tage 1 0.13 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 3 0.39 % 3
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 1 0.13 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 2 0.26 % 2
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 2 0.26 % 2
99.84.19 Kontaktisolation, mehr als 21 Tage 1 0.13 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 3 0.39 % 3
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 12 1.54 % 12
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 10 1.29 % 10
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 9 1.16 % 9
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 4 0.51 % 4
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 0.26 % 2
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1