DRG H33Z - Mehrzeitige komplexe OR-Prozeduren oder komplexe Vakuumbehandlung bei Krankheiten und Störungen an hepatobiliärem System und Pankreas

MDC 07 - Krankheiten und Störungen an hepatobiliärem System und Pankreas

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 7.641
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 29.5
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 9 (0.594)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 48 (0.208)
Verlegungsabschlag 0.195


Alle

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 29 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.11%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 28 (96.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.11%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 86'665.90 CHF

Median: 86'041.00 CHF

Standardabweichung: 31'992.09

Homogenitätskoeffizient: 0.73

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B675 Echinococcus-multilocularis-Infektion [alveoläre Echinokokkose] der Leber 1 3.45 %
C221 Intrahepatisches Gallengangskarzinom 3 10.34 %
C240 Bösartige Neubildung: Extrahepatischer Gallengang 3 10.34 %
C241 Bösartige Neubildung: Ampulla hepatopancreatica [Ampulla Vateri] 1 3.45 %
C250 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 5 17.24 %
C251 Bösartige Neubildung: Pankreaskörper 1 3.45 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 10 34.48 %
D136 Gutartige Neubildung: Pankreas 1 3.45 %
D3770 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Pankreas 1 3.45 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 3.45 %
K861 Sonstige chronische Pankreatitis 1 3.45 %
K863 Pseudozyste des Pankreas 1 3.45 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A047 Enterokolitis durch Clostridium difficile 1 3.45 %
B009 Infektion durch Herpesviren, nicht näher bezeichnet 1 3.45 %
B3781 Candida-Ösophagitis 1 3.45 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 5 17.24 %
B379 Kandidose, nicht näher bezeichnet 1 3.45 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 20.69 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.45 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.45 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 20.69 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.45 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.45 %
C162 Bösartige Neubildung: Corpus ventriculi 1 3.45 %
C187 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 4 13.79 %
C19 Bösartige Neubildung am Rektosigmoid, Übergang 1 3.45 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 4 13.79 %
C37 Bösartige Neubildung des Thymus 1 3.45 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 8 27.59 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 3 10.34 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 2 6.90 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 2 6.90 %
D017 Carcinoma in situ: Sonstige näher bezeichnete Verdauungsorgane 1 3.45 %
D1803 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 1 3.45 %
D381 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 1 3.45 %
D484 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Peritoneum 1 3.45 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 3.45 %
D62 Akute Blutungsanämie 12 41.38 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 6.90 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 6.90 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 2 6.90 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 6 20.69 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 3.45 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 2 6.90 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 3.45 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 3.45 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 17.24 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 3.45 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 3.45 %
E160 Arzneimittelinduzierte Hypoglykämie ohne Koma 1 3.45 %
E161 Sonstige Hypoglykämie 1 3.45 %
E162 Hypoglykämie, nicht näher bezeichnet 1 3.45 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 3 10.34 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 4 13.79 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 2 6.90 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 3 10.34 %
E59 Alimentärer Selenmangel 1 3.45 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 1 3.45 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 3.45 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 3.45 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 2 6.90 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 2 6.90 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 4 13.79 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 2 6.90 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 4 13.79 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 2 6.90 %
E8359 Störungen des Kalziumstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 3.45 %
E86 Volumenmangel 2 6.90 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 3.45 %
E872 Azidose 1 3.45 %
E875 Hyperkaliämie 1 3.45 %
E876 Hypokaliämie 10 34.48 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 2 6.90 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 3.45 %
E891 Hypoinsulinämie nach medizinischen Maßnahmen 1 3.45 %
E896 Nebennierenrinden- (Nebennierenmark-) Unterfunktion nach medizinischen Maßnahmen 1 3.45 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 3.45 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 3.45 %
F432 Anpassungsstörungen 1 3.45 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 3.45 %
G931 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.45 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 3.45 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 37.93 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 6.90 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 3.45 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 6.90 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 3.45 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 3.45 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 3.45 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 2 6.90 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 3.45 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 3.45 %
I700 Atherosklerose der Aorta 1 3.45 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 3.45 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 3.45 %
I839 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 1 3.45 %
I958 Sonstige Hypotonie 2 6.90 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 2 6.90 %
I988 Sonstige näher bezeichnete Störungen des Kreislaufsystems bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 3.45 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 3.45 %
J869 Pyothorax ohne Fistel 1 3.45 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 4 13.79 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 6.90 %
J952 Akute pulmonale Insuffizienz nach nicht am Thorax vorgenommener Operation 1 3.45 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 1 3.45 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 2 6.90 %
J981 Lungenkollaps 1 3.45 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 3.45 %
K226 Mallory-Weiss-Syndrom 1 3.45 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 3.45 %
K289 Ulcus pepticum jejuni: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 3.45 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 3 10.34 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 3.45 %
K435 Parastomale Hernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 3.45 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 3.45 %
K560 Paralytischer Ileus 1 3.45 %
K590 Obstipation 1 3.45 %
K600 Akute Analfissur 1 3.45 %
K632 Darmfistel 1 3.45 %
K650 Akute Peritonitis 4 13.79 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 10 34.48 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 2 6.90 %
K7274 Hepatische Enzephalopathie Grad 4 1 3.45 %
K729 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 1 3.45 %
K750 Leberabszess 3 10.34 %
K765 Venöse okklusive Leberkrankheit [Stuart-Bras-Syndrom] 1 3.45 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 3.45 %
K778 Leberkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 3.45 %
K8010 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 3.45 %
K811 Chronische Cholezystitis 1 3.45 %
K818 Sonstige Formen der Cholezystitis 1 3.45 %
K824 Cholesteatose der Gallenblase 1 3.45 %
K830 Cholangitis 1 3.45 %
K831 Verschluss des Gallenganges 1 3.45 %
K8580 Sonstige akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 3.45 %
K8581 Sonstige akute Pankreatitis: Mit Organkomplikation 1 3.45 %
K8590 Akute Pankreatitis, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 3.45 %
K8591 Akute Pankreatitis, nicht näher bezeichnet: Mit Organkomplikation 1 3.45 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 4 13.79 %
K870 Krankheiten der Gallenblase und der Gallenwege bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 3.45 %
K9181 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen an Gallenblase und Gallenwegen 3 10.34 %
K9182 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen am Pankreas 3 10.34 %
K9183 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen am sonstigen Verdauungstrakt 1 3.45 %
K9188 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.45 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 3.45 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 3.45 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 3.45 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 3.45 %
L8917 Dekubitus 2. Grades: Ferse 1 3.45 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 3.45 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 3.45 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 3.45 %
M6288 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Sonstige 1 3.45 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 3.45 %
N178 Sonstiges akutes Nierenversagen 2 6.90 %
N179 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 2 6.90 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 1 3.45 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 3.45 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 3.45 %
N40 Prostatahyperplasie 3 10.34 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 3.45 %
Q430 Meckel-Divertikel 1 3.45 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.45 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 3.45 %
R102 Schmerzen im Becken und am Damm 1 3.45 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 6.90 %
R18 Aszites 4 13.79 %
R571 Hypovolämischer Schock 3 10.34 %
R601 Generalisiertes Ödem 2 6.90 %
R653 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 3.45 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 3.45 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 3.45 %
S353 Verletzung der V. portae oder der V. lienalis 1 3.45 %
S3611 Prellung und Hämatom der Leber 1 3.45 %
S3618 Verletzung: Gallengang 2 6.90 %
S903 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes 1 3.45 %
T174 Fremdkörper in der Trachea 1 3.45 %
T241 Verbrennung 1. Grades der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß 1 3.45 %
T3100 Verbrennungen von weniger als 10 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 1 3.45 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 5 17.24 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.45 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 6 20.69 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 8 27.59 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 5 17.24 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 3.45 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 2 6.90 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 3.45 %
T888 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.45 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 4 13.79 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 3.45 %
X199 Verbrennung oder Verbrühung durch Hitze oder heiße Substanzen 1 3.45 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 3.45 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 2 6.90 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 4 13.79 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 6.90 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 17 58.62 %
Z006 Untersuchung von Personen zu Vergleichs- und Kontrollzwecken im Rahmen klinischer Forschungsprogramme 1 3.45 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 3.45 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 2 6.90 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 2 6.90 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 2 6.90 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 3.45 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 3.45 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 5 17.24 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 2 6.90 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 3.45 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 8 27.59 %
Z932 Vorhandensein eines Ileostomas 2 6.90 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 1 3.45 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 4 13.79 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 3.45 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 3.45 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 3.45 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 7 1.40 % 7
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 1 0.20 % 1
00.4A.10 Einsetzen von 10 Coils 1 0.20 % 1
00.4B.14 PTKI an anderen thorakalen Arterien 1 0.20 % 1
00.4B.15 PTKI an visceralen Arterien 1 0.20 % 1
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 0.20 % 1
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 2 0.40 % 2
00.95.31 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 3 bis 5 Behandlungen 1 0.20 % 1
00.95.32 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 6 bis 10 Behandlungen 2 0.40 % 2
00.95.39 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 10 und mehr Behandlungen 1 0.20 % 1
00.99.10 Reoperation 8 1.60 % 9
00.9A.11 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 1 0.20 % 1
00.9A.12 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, über vorbestehende Körperöffnungen 1 0.20 % 1
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 18 3.61 % 27
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 1 0.20 % 1
00.9A.29 Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung, sonstige 1 0.20 % 1
03.90.99 Einsetzen eines Katheters in den Spinalkanal zur Infusion von therapeutischen oder palliativen Substanzen, sonstige 2 0.40 % 2
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 2 0.40 % 3
04.81.10 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, n.n.bez. 1 0.20 % 1
07.22.10 Einseitige Adrenalektomie, ohne Ovarektomie 1 0.20 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 4 0.80 % 6
34.52.99 Pleurektomie und Dekortikation der Lunge, thorakoskopisch, sonstige 1 0.20 % 1
34.81 Exzision von Läsion oder Gewebe am Zwerchfell 1 0.20 % 1
34.82 Naht eines Zwerchfellrisses 1 0.20 % 1
34.91 Pleurale Punktion 2 0.40 % 2
38.37.19 Resektion von tiefen abdominalen Venen mit Anastomose, sonstige 2 0.40 % 2
38.37.99 Resektion von abdominalen Venen mit Anastomose, sonstige 1 0.20 % 1
38.47.19 Resektion von tiefen abdominalen Venen mit Ersatz, sonstige 2 0.40 % 2
38.86.13 Sonstiger chirurgischer Verschluss der A. hepatica 1 0.20 % 1
38.86.14 Sonstiger chirurgischer Verschluss der A. lienalis 2 0.40 % 2
38.87.19 Sonstiger chirurgischer Verschluss von tiefen abdominalen Venen, sonstige 6 1.20 % 6
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.20 % 1
38.92 Katheterisation der V. umbilicalis 1 0.20 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 2 0.40 % 2
39.31.62 Naht der abdominalen Aorta 1 0.20 % 1
39.32.49 Naht einer abdominalen Vene, sonstige 1 0.20 % 1
39.57.45 Plastische Rekonstruktion der A. lienalis mit synthetischem Patch Graft 1 0.20 % 1
39.79.25 Coil-Embolisation oder -Verschluss von viszeralen Gefässen 1 0.20 % 1
39.79.35 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von viszeralen Gefässen 1 0.20 % 1
39.79.64 Selektive Embolisation mit Partikeln von thorakalen Gefässen 1 0.20 % 1
39.79.65 Selektive Embolisation mit Partikeln von viszeralen Gefässen 1 0.20 % 1
39.95.D1 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Bis 24 Stunden 1 0.20 % 1
40.3X.13 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, paraaortal, pelvin, obturatorisch oder Iliakal 1 0.20 % 1
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 3 0.60 % 3
40.3X.25 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, inguinale 1 0.20 % 1
40.3X.29 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 3 0.60 % 3
40.52.11 Radikale Exzision von retroperitonealen (paraaortal, parakaval) und pelvinen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 2 0.40 % 2
40.59.29 Radikale Exzision anderer Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 1 0.20 % 1
41.5 Totale Splenektomie 2 0.40 % 2
43.42 Lokale Exzision von anderer Läsion oder Gewebe am Magen 1 0.20 % 1
43.89.99 Sonstige partielle Gastrektomie, sonstige 1 0.20 % 1
44.39.99 Sonstige Gastroenterostomie, sonstige 1 0.20 % 1
44.61 Naht einer Magenverletzung 1 0.20 % 1
45.02 Sonstige Inzision am Dünndarm 1 0.20 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 4 0.80 % 7
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.20 % 1
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 2 0.40 % 2
45.33 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dünndarm, ausser Duodenum 2 0.40 % 2
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 3 0.60 % 3
45.91.99 Dünndarm-Dünndarm-Anastomose, sonstige 1 0.20 % 1
46.01 Exteriorisation des Dünndarms 1 0.20 % 1
46.21 Temporäre Ileostomie 1 0.20 % 1
46.32 Perkutane [endoskopische] Jejunostomie [PEJ] 1 0.20 % 1
46.62 Sonstige Fixierung des Dünndarms 1 0.20 % 1
46.74.11 Verschluss einer Dünndarmfistel, ausgenommen Duodenum, offen chirurgisch 2 0.40 % 2
46.82 Intra-abdominale Manipulation am Dickdarm 1 0.20 % 1
46.93 Revision einer Dünndarmanastomose 1 0.20 % 1
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 1 0.20 % 1
48.63.99 Sonstige anteriore Rektumresektion, sonstige 1 0.20 % 1
50.0 Hepatotomie 1 0.20 % 1
50.12 Offene Biopsie an der Leber 4 0.80 % 4
50.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an der Leber 1 0.20 % 1
50.22.40 Partielle Hepatektomie, Resektion eines Lebersegments 1 0.20 % 1
50.23 Offene Exzision von Läsion oder Gewebe an der Leber 2 0.40 % 2
50.26 Sonstige und nicht näher bezeichnete Exzision von Läsion oder Gewebe an der Leber 1 0.20 % 1
50.29.12 Perkutane Destruktion einer Läsion der Leber durch Thermotherapie 1 0.20 % 1
50.29.19 Perkutane Destruktion einer Läsion der Leber, sonstige 1 0.20 % 1
50.29.99 Sonstige Destruktion einer Läsion der Leber, sonstige 1 0.20 % 2
50.3X.01 Lobektomie, Hemihepatektomie, Resektion mehrerer Lebersegmente, ausser zur Transplantation 15 3.01 % 24
50.3X.08 Segmentresektion, sonstige oder n.n.bez. anatomische Leberresektion, ausser zur Transplantation 1 0.20 % 1
50.69.10 Sonstige Rekonstruktion an der Leber durch Naht 1 0.20 % 1
51.10 Endoskopische retrograde Cholangiopankreatographie [ERCP] 2 0.40 % 2
51.14 Sonstige geschlossene [endoskopische] Biopsie an Gallengang oder Sphincter Oddii 1 0.20 % 1
51.19.20 Endoskopie der Gallenwege durch Inzision der Gallenwege, der Gallenblase oder über den Zystikusstumpf 1 0.20 % 1
51.21 Sonstige partielle Cholezystektomie 1 0.20 % 1
51.22.00 Cholezystektomie, n.n.bez. 1 0.20 % 1
51.22.10 Cholezystektomie ohne operative Revision der Gallengänge 12 2.40 % 12
51.22.11 Cholezystektomie mit operativer Revision der Gallengänge 1 0.20 % 1
51.22.99 Cholezystektomie, sonstige 3 0.60 % 3
51.32 Anastomose zwischen Gallenblase und Darm 2 0.40 % 2
51.36 Choledochoenterostomie 1 0.20 % 1
51.37 Anastomose zwischen Ductus hepaticus und Gastrointestinaltrakt 7 1.40 % 9
51.39 Sonstige Gallenganganastomose 2 0.40 % 2
51.61 Exzision eines Zystikusrestes 1 0.20 % 1
51.69 Exzision eines anderen Gallengangs 2 0.40 % 2
51.72 Choledochoplastik 1 0.20 % 1
51.84 Endoskopische Dilatation von Gallengang und Ampulla Vateri 1 0.20 % 1
51.85 Endoskopische Sphinkterotomie und Papillotomie 1 0.20 % 1
51.87.10 Endoskopische Einlage oder Wechsel eines nicht selbstexpandierenden Stents (Prothese) in den Gallengang 2 0.40 % 2
51.87.20 Endoskopische Einlage oder Wechsel eines selbstexpandierenden Stents (Prothese) in den Gallengang 1 0.20 % 1
51.98.12 Sonstige perkutane Massnahmen an den Gallenwegen, Perkutan-transhepatische Einlage einer Drainage in den Gallengang 3 0.60 % 3
51.98.30 Sonstige perkutane Massnahmen an den Gallenwegen, Perkutan-transhepatische Einlage oder Wechsel eines selbstexpandierenden Stents (Prothese) 1 0.20 % 1
51.99.99 Sonstige Operation an den Gallenwegen, sonstige 1 0.20 % 1
52.09.21 Transgastrale Punktion einer Pankreas(pseudo)zyste, endosonographisch 1 0.20 % 2
52.12 Offene Biopsie am Pankreas 1 0.20 % 1
52.4 Interne Drainage einer Pankreaszyste 1 0.20 % 2
52.51.10 Proximale Pankreatektomie, pyloruserhaltend 6 1.20 % 6
52.51.99 Proximale Pankreatektomie, sonstige 1 0.20 % 1
52.52 Distale Pankreatektomie 3 0.60 % 4
52.59 Sonstige partielle Pankreatektomie 1 0.20 % 1
52.6X.99 Totale Pankreatektomie, sonstige 1 0.20 % 1
52.7 Radikale Pankreatikoduodenektomie 3 0.60 % 3
52.95.70 Plastische Rekonstruktion des Pankreas 1 0.20 % 1
52.95.90 Sonstige endoskopische Operation am Pankreas 1 0.20 % 1
52.96 Anastomose des Pankreas 1 0.20 % 1
53.49 Sonstige Operation einer Umbilikalhernie 1 0.20 % 1
54.12.10 Relaparotomie, Second-look-Laparotomie 1 0.20 % 1
54.12.99 Relaparotomie sonstige 16 3.21 % 20
54.19.10 Sonstige Laparotomie, Laparotomie mit Drainage 1 0.20 % 1
54.19.99 Sonstige Laparotomie, sonstige 1 0.20 % 1
54.25 Peritoneallavage 7 1.40 % 8
54.4X.00 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, n.n.bez. 1 0.20 % 1
54.4X.11 Exzision von Mesenterium 1 0.20 % 1
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 1 0.20 % 1
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 6 1.20 % 8
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 4 0.80 % 4
54.62 Verzögerter Verschluss einer granulierenden Abdominalwunde 3 0.60 % 4
54.72 Sonstige Rekonstruktion an der Bauchwand 1 0.20 % 1
54.74 Sonstige Rekonstruktion am Omentum 1 0.20 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 6 1.20 % 7
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.20 % 1
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 1 0.20 % 1
83.65.14 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.20 % 1
86.04.99 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, sonstige 2 0.40 % 2
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.20 % 1
86.88.52 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, am offenen Abdomen 2 0.40 % 10
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 3 0.60 % 5
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 4 0.80 % 5
87.51 Perkutane transhepatische Cholangiographie 1 0.20 % 5
87.53 Intraoperative Cholangiographie 2 0.40 % 2
87.59.99 Sonstige Radiographie der Gallenwege, sonstige 1 0.20 % 1
87.61.10 Pharynxoesophagus-Darstellung 1 0.20 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 7 1.40 % 17
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.20 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 2 0.40 % 2
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 5 1.00 % 7
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.20 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.20 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 0.20 % 1
88.74.15 Endosonographie der Gallenwege 1 0.20 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 12 2.40 % 18
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 4 0.80 % 8
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 9 1.80 % 16
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 10 2.00 % 20
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 8 1.60 % 12
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.20 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 3 0.60 % 3
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 2 0.40 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 8 1.60 % 9
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.20 % 1
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 1 0.20 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 1 0.20 % 1
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 1 0.20 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 10 2.00 % 10
92.02 Leberszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 2 0.40 % 4
92.19.06 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit 18-F-DOPA 1 0.20 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 1 0.20 % 1
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 4 0.80 % 4
93.59.53 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 21 oder mehr Behandlungstage 1 0.20 % 1
93.92.99 Anästhesie, sonstige 1 0.20 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 1 0.20 % 1
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 5 1.00 % 6
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 3 0.60 % 3
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.40 % 2
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 4 0.80 % 4
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 4 0.80 % 5
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.20 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 8 1.60 % 9
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 1 0.20 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 11 2.20 % 11
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 6 1.20 % 6
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 1 0.20 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 2 0.40 % 2
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 3 0.60 % 3
99.07.12 Transfusion von Plasma, 6 TE bis 10 TE 4 0.80 % 4
99.07.13 Transfusion von Plasma, 11 TE bis 15 TE 1 0.20 % 1
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 0.20 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 7 1.40 % 7
99.63 Äussere Herzmassage 1 0.20 % 1
99.69 Sonstige Konversion des Herzrhythmus 1 0.20 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 0.20 % 1
99.85 Hyperthermie zur Krebsbehandlung 1 0.20 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 6 1.20 % 6
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 3 0.60 % 3
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 6 1.20 % 6
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 2 0.40 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 0.60 % 3
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 4 0.80 % 4
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 6 1.20 % 6