DRG H07A - Bestimmte Cholezystektomie mit bösartiger Neubildung oder komplexer Diagnose oder ERCP

MDC 07 - Krankheiten und Störungen an hepatobiliärem System und Pankreas

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.683
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 12
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 3 (0.491)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 25 (0.123)
Verlegungsabschlag 0.151


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 153 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.58%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 149 (97.4%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.58%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 31'401.84 CHF

Median: 27'948.36 CHF

Standardabweichung: 14'361.00

Homogenitätskoeffizient: 0.69

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C220 Leberzellkarzinom 10 6.54 %
C221 Intrahepatisches Gallengangskarzinom 3 1.96 %
C222 Hepatoblastom 1 0.65 %
C23 Bösartige Neubildung der Gallenblase 9 5.88 %
C240 Bösartige Neubildung: Extrahepatischer Gallengang 1 0.65 %
C241 Bösartige Neubildung: Ampulla hepatopancreatica [Ampulla Vateri] 1 0.65 %
C250 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 3 1.96 %
C251 Bösartige Neubildung: Pankreaskörper 6 3.92 %
C252 Bösartige Neubildung: Pankreasschwanz 2 1.31 %
C253 Bösartige Neubildung: Ductus pancreaticus 2 1.31 %
C258 Bösartige Neubildung: Pankreas, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.65 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 43 28.10 %
K8000 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 15 9.80 %
K8001 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 7 4.58 %
K8010 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 7 4.58 %
K8011 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 7 4.58 %
K8031 Gallengangsstein mit Cholangitis: Mit Gallenwegsobstruktion 8 5.23 %
K8040 Gallengangsstein mit Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 2 1.31 %
K8041 Gallengangsstein mit Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 6 3.92 %
K8051 Gallengangsstein ohne Cholangitis oder Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 0.65 %
K8081 Sonstige Cholelithiasis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 0.65 %
K810 Akute Cholezystitis 2 1.31 %
K811 Chronische Cholezystitis 1 0.65 %
K822 Perforation der Gallenblase 2 1.31 %
K8501 Idiopathische akute Pankreatitis: Mit Organkomplikation 1 0.65 %
K8510 Biliäre akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 6 3.92 %
K8511 Biliäre akute Pankreatitis: Mit Organkomplikation 1 0.65 %
K8580 Sonstige akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 2 1.31 %
K863 Pseudozyste des Pankreas 2 1.31 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A021 Salmonellensepsis 1 0.67 %
A047 Enterokolitis durch Clostridium difficile 3 2.00 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.67 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 2 1.33 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 1 0.67 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 3 2.00 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 2 1.33 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 2 1.33 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.67 %
A499 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 0.67 %
B370 Candida-Stomatitis 2 1.33 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 4.00 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 2.00 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.67 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 16 10.67 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.67 %
C01 Bösartige Neubildung des Zungengrundes 1 0.67 %
C160 Bösartige Neubildung: Kardia 1 0.67 %
C170 Bösartige Neubildung: Duodenum 1 0.67 %
C172 Bösartige Neubildung: Ileum 1 0.67 %
C180 Bösartige Neubildung: Zäkum 3 2.00 %
C182 Bösartige Neubildung: Colon ascendens 2 1.33 %
C183 Bösartige Neubildung: Flexura coli dextra [hepatica] 2 1.33 %
C184 Bösartige Neubildung: Colon transversum 2 1.33 %
C187 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 8 5.33 %
C189 Bösartige Neubildung: Kolon, nicht näher bezeichnet 2 1.33 %
C19 Bösartige Neubildung am Rektosigmoid, Übergang 1 0.67 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 7 4.67 %
C211 Bösartige Neubildung: Analkanal 1 0.67 %
C218 Bösartige Neubildung: Rektum, Anus und Analkanal, mehrere Teilbereiche überlappend 2 1.33 %
C435 Bösartiges Melanom des Rumpfes 1 0.67 %
C450 Mesotheliom der Pleura 1 0.67 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 3 2.00 %
C541 Bösartige Neubildung: Endometrium 1 0.67 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 2 1.33 %
C761 Bösartige Neubildung ungenau bezeichneter Lokalisationen: Thorax 1 0.67 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 9 6.00 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 2 1.33 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 1 0.67 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 9 6.00 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.67 %
C788 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 1 0.67 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.67 %
C800 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 1 0.67 %
C811 Nodulär-sklerosierendes (klassisches) Hodgkin-Lymphom 1 0.67 %
C9250 Akute myelomonozytäre Leukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.67 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 2 1.33 %
D051 Carcinoma in situ der Milchgänge 1 0.67 %
D137 Gutartige Neubildung: Endokriner Drüsenanteil des Pankreas 1 0.67 %
D1803 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 1 0.67 %
D200 Gutartige Neubildung: Retroperitoneum 1 0.67 %
D300 Gutartige Neubildung: Niere 1 0.67 %
D473 Essentielle (hämorrhagische) Thrombozythämie 1 0.67 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 3 2.00 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.67 %
D62 Akute Blutungsanämie 9 6.00 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 5 3.33 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 1.33 %
D6828 Hereditärer Mangel an sonstigen Gerinnungsfaktoren 1 0.67 %
D6830 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 5 3.33 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.67 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.67 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.67 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 1.33 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.67 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 5 3.33 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.67 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.67 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.67 %
E1160 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.67 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.67 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 13 8.67 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 4 2.67 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.67 %
E168 Sonstige näher bezeichnete Störungen der inneren Sekretion des Pankreas 1 0.67 %
E210 Primärer Hyperparathyreoidismus 1 0.67 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.67 %
E340 Karzinoid-Syndrom 1 0.67 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.33 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.33 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.33 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.67 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 1.33 %
E539 Vitamin-B-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 7 4.67 %
E611 Eisenmangel 1 0.67 %
E6629 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.67 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 3 2.00 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 3 2.00 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 2 1.33 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 4 2.67 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 3 2.00 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 7 4.67 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 3 2.00 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 3 2.00 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.67 %
E86 Volumenmangel 1 0.67 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 4 2.67 %
E875 Hyperkaliämie 2 1.33 %
E876 Hypokaliämie 25 16.67 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 4 2.67 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.67 %
E891 Hypoinsulinämie nach medizinischen Maßnahmen 1 0.67 %
F002 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, atypische oder gemischte Form {G30.8} 1 0.67 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 2 1.33 %
F050 Delir ohne Demenz 1 0.67 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 2 1.33 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.67 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 0.67 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.67 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.67 %
F209 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
F259 Schizoaffektive Störung, nicht näher bezeichnet 2 1.33 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 0.67 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 1.33 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 1 0.67 %
F432 Anpassungsstörungen 2 1.33 %
G2000 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.67 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.67 %
G308 Sonstige Alzheimer-Krankheit {F00.2} 1 0.67 %
G408 Sonstige Epilepsien 2 1.33 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 0.67 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 1.33 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.67 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 2 1.33 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 7.33 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.67 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 38 25.33 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.33 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.33 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 13 8.67 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.67 %
I1311 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.67 %
I200 Instabile Angina pectoris 1 0.67 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 3 2.00 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 2 1.33 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 1.33 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.67 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 0.67 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 6 4.00 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.67 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 1.33 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.67 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.67 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 0.67 %
I452 Bifaszikulärer Block 1 0.67 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 0.67 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 5 3.33 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 4 2.67 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 6 4.00 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 0.67 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
I519 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 1.33 %
I676 Nichteitrige Thrombose des intrakraniellen Venensystems 1 0.67 %
I749 Embolie und Thrombose nicht näher bezeichneter Arterie 1 0.67 %
I803 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der unteren Extremitäten, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
I871 Venenkompression 1 0.67 %
I872 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 1 0.67 %
I878 Sonstige näher bezeichnete Venenkrankheiten 1 0.67 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.67 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.67 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 3 2.00 %
I958 Sonstige Hypotonie 3 2.00 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.67 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.67 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 2 1.33 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 1.33 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 0.67 %
J81 Lungenödem 1 0.67 %
J82 Eosinophiles Lungeninfiltrat, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.67 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.00 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.33 %
J938 Sonstiger Pneumothorax 1 0.67 %
J9588 Sonstige Krankheiten der Atemwege nach medizinischen Maßnahmen 1 0.67 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.67 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.67 %
J981 Lungenkollaps 3 2.00 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 4 2.67 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 4 2.67 %
K265 Ulcus duodeni: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Perforation 1 0.67 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
K296 Sonstige Gastritis 4 2.67 %
K317 Polyp des Magens und des Duodenums 1 0.67 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 0.67 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.67 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 1.33 %
K4390 Epigastrische Hernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.67 %
K4398 Sonstige Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.67 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 3 2.00 %
K458 Sonstige näher bezeichnete abdominale Hernien ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.67 %
K5088 Sonstige Crohn-Krankheit 1 0.67 %
K519 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 2 1.33 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 3 2.00 %
K567 Ileus, nicht näher bezeichnet 2 1.33 %
K5732 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.67 %
K590 Obstipation 3 2.00 %
K591 Funktionelle Diarrhoe 1 0.67 %
K598 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 0.67 %
K599 Funktionelle Darmstörung, nicht näher bezeichnet 2 1.33 %
K624 Stenose des Anus und des Rektums 1 0.67 %
K631 Perforation des Darmes (nichttraumatisch) 1 0.67 %
K632 Darmfistel 1 0.67 %
K635 Polyp des Kolons 1 0.67 %
K650 Akute Peritonitis 7 4.67 %
K658 Sonstige Peritonitis 2 1.33 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 29 19.33 %
K719 Toxische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 2 1.33 %
K750 Leberabszess 2 1.33 %
K766 Portale Hypertonie 2 1.33 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 3 2.00 %
K8000 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 3 2.00 %
K8001 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 3 2.00 %
K8010 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 8 5.33 %
K8011 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 3 2.00 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 2 1.33 %
K8030 Gallengangsstein mit Cholangitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.67 %
K8031 Gallengangsstein mit Cholangitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 0.67 %
K8040 Gallengangsstein mit Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 4 2.67 %
K8041 Gallengangsstein mit Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 10 6.67 %
K8050 Gallengangsstein ohne Cholangitis oder Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 3 2.00 %
K8051 Gallengangsstein ohne Cholangitis oder Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 0.67 %
K810 Akute Cholezystitis 3 2.00 %
K811 Chronische Cholezystitis 13 8.67 %
K819 Cholezystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
K821 Hydrops der Gallenblase 6 4.00 %
K822 Perforation der Gallenblase 6 4.00 %
K823 Gallenblasenfistel 1 0.67 %
K824 Cholesteatose der Gallenblase 1 0.67 %
K828 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenblase 3 2.00 %
K830 Cholangitis 2 1.33 %
K831 Verschluss des Gallenganges 4 2.67 %
K832 Perforation des Gallenganges 2 1.33 %
K838 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenwege 3 2.00 %
K8510 Biliäre akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 7 4.67 %
K8580 Sonstige akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 4 2.67 %
K8590 Akute Pankreatitis, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.67 %
K861 Sonstige chronische Pankreatitis 2 1.33 %
K862 Pankreaszyste 1 0.67 %
K863 Pseudozyste des Pankreas 1 0.67 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 3 2.00 %
K910 Erbrechen nach gastrointestinalem chirurgischem Eingriff 2 1.33 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 2 1.33 %
K915 Postcholezystektomie-Syndrom 1 0.67 %
K9181 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen an Gallenblase und Gallenwegen 6 4.00 %
K9182 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen am Pankreas 1 0.67 %
K9188 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.67 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 2 1.33 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.67 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 0.67 %
L500 Allergische Urtikaria 1 0.67 %
L721 Trichilemmalzyste 1 0.67 %
L8917 Dekubitus 2. Grades: Ferse 1 0.67 %
L8997 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Ferse 1 0.67 %
M0589 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.67 %
M170 Primäre Gonarthrose, beidseitig 1 0.67 %
M545 Kreuzschmerz 2 1.33 %
M5480 Sonstige Rückenschmerzen: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.67 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.67 %
M8099 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.67 %
M8100 Postmenopausale Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.67 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 5 3.33 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 2 1.33 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 1.33 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 3 2.00 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 0.67 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.67 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 5 3.33 %
N280 Ischämie und Infarkt der Niere 1 0.67 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 0.67 %
N358 Sonstige Harnröhrenstriktur 1 0.67 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 5 3.33 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.67 %
N40 Prostatahyperplasie 3 2.00 %
N735 Pelveoperitonitis bei der Frau, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
N760 Akute Kolpitis 1 0.67 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 0.67 %
N994 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 1 0.67 %
Q445 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Gallengänge 1 0.67 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 2 1.33 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.67 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 3 2.00 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 1 0.67 %
R18 Aszites 4 2.67 %
R220 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut am Kopf 1 0.67 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.67 %
R33 Harnverhaltung 1 0.67 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
R572 Septischer Schock 1 0.67 %
R600 Umschriebenes Ödem 2 1.33 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 0.67 %
R64 Kachexie 1 0.67 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 9 6.00 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 2 1.33 %
R682 Mundtrockenheit, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.67 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 2 1.33 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 3 2.00 %
S352 Verletzung des Truncus coeliacus oder der A. mesenterica 1 0.67 %
S353 Verletzung der V. portae oder der V. lienalis 1 0.67 %
S358 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.67 %
S3617 Verletzung: Gallenblase 1 0.67 %
S3641 Verletzung: Duodenum 4 2.67 %
S5088 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Sonstige 1 0.67 %
S5250 Distale Fraktur des Radius: Nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
S7208 Schenkelhalsfraktur: Sonstige Teile 1 0.67 %
S9082 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 0.67 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 9 6.00 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.00 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 4 2.67 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 9 6.00 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 6 4.00 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.67 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.67 %
T843 Mechanische Komplikation durch sonstige Knochengeräte, -implantate oder -transplantate 1 0.67 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 3 2.00 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.67 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 0.67 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 0.67 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.67 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 2 1.33 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 6 4.00 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 12 8.00 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 3 2.00 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 44 29.33 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.67 %
Z238 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige einzelne bakterielle Krankheiten 1 0.67 %
Z432 Versorgung eines Ileostomas 1 0.67 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 2 1.33 %
Z513 Bluttransfusion ohne angegebene Diagnose 1 0.67 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.67 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 2 1.33 %
Z851 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 1 0.67 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.67 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 3 2.00 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 0.67 %
Z856 Leukämie in der Eigenanamnese 1 0.67 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 8 5.33 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.67 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.67 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 0.67 %
Z903 Verlust von Teilen des Magens 1 0.67 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 12 8.00 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.67 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 2 1.33 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 13 8.67 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 1.33 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 0.67 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 13 8.67 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 3 2.00 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 2 1.33 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 2 1.33 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 2 1.33 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 0.67 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.67 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 7 4.67 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 4 2.67 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 1.33 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 2 1.33 %
Z969 Vorhandensein eines funktionellen Implantates, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 2 1.33 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.67 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 0.67 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.67 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.09 Sonstiger therapeutischer Ultraschall 1 0.09 % 1
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 7 0.63 % 7
00.95.22 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 6 - 10 Behandlungen 1 0.09 % 1
00.99.10 Reoperation 10 0.90 % 10
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 1 0.09 % 1
00.99.31 Irreversible Elektroporation 2 0.18 % 2
00.99.42 Operationen über natürliche Körperöffnungen (NOTES), transgastraler Zugangsweg 1 0.09 % 1
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 1 0.09 % 1
00.99.92 Intraoperative Anwendung der Verfahren 1 0.09 % 1
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 24 2.17 % 24
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 2 0.18 % 2
03.90.99 Einsetzen eines Katheters in den Spinalkanal zur Infusion von therapeutischen oder palliativen Substanzen, sonstige 6 0.54 % 6
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 3 0.27 % 3
04.81.10 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, n.n.bez. 8 0.72 % 8
04.81.11 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 0.09 % 1
04.81.23 Injektion eines Medikamentes zur Schmerztherapie an der Brustwirbelsäule, mit BV 1 0.09 % 1
04.81.29 Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 0.09 % 1
05.32 Injektion einer neurolytischen Substanz in einen sympathischen Nerv 1 0.09 % 1
07.29 Sonstige partielle Adrenalektomie 2 0.18 % 2
32.29 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Lunge 1 0.09 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 2 0.18 % 2
34.59.20 Sonstige Exzision an der Pleura, offen chirurgische Pleurektomie 1 0.09 % 1
34.81 Exzision von Läsion oder Gewebe am Zwerchfell 1 0.09 % 1
34.91 Pleurale Punktion 2 0.18 % 2
38.21 Biopsie eines Blutgefässes 2 0.18 % 2
38.36.13 Resektion der A. hepatica mit Anastomose 1 0.09 % 1
38.86.12 Sonstiger chirurgischer Verschluss der A. gastrica 1 0.09 % 1
38.86.13 Sonstiger chirurgischer Verschluss der A. hepatica 1 0.09 % 1
38.86.19 Sonstiger chirurgischer Verschluss von viszeralen Arterien, sonstige 1 0.09 % 1
38.87.19 Sonstiger chirurgischer Verschluss von tiefen abdominalen Venen, sonstige 3 0.27 % 3
38.93.00 Venöse Katheterisation, n.n.bez. 1 0.09 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.09 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 4 0.36 % 4
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.09 % 1
38.98 Sonstige Arterienpunktion 1 0.09 % 1
39.79.65 Selektive Embolisation mit Partikeln von viszeralen Gefässen 2 0.18 % 2
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.09 % 1
39.99.99 Sonstige Operationen an Blutgefässen, sonstige 1 0.09 % 1
40.11.99 Biopsie an einer lymphatischen Struktur, sonstige 1 0.09 % 1
40.23.11 Exzision eines axillären Lymphknotens, mit Radionuklidmarkierung oder Farbstoffmarkierung (Sentinel-Lymphnodektomie) 1 0.09 % 1
40.29.81 Exzision mehrerer abdominaler Lymphknotenstationen (mit Leberbiopsie), offen chirurgisch [Staging-Laparotomie] 2 0.18 % 2
40.29.99 Einfache Exzision einer anderen lymphatischen Struktur, sonstige 2 0.18 % 2
40.3X.09 Exzision von regionalen Lymphknoten, sonstige 1 0.09 % 1
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 3 0.27 % 3
40.3X.29 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 9 0.81 % 9
40.52.11 Radikale Exzision von retroperitonealen (paraaortal, parakaval) und pelvinen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 1 0.09 % 1
40.59.29 Radikale Exzision anderer Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 1 0.09 % 1
41.5 Totale Splenektomie 6 0.54 % 6
43.19 Sonstige Gastrostomie 1 0.09 % 1
43.41.20 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Magen, Elektro-, Radiofrequenz-, Thermo- oder Kryokoagulation 1 0.09 % 1
43.42 Lokale Exzision von anderer Läsion oder Gewebe am Magen 1 0.09 % 1
43.7X.99 Partielle Gastrektomie mit Anastomose zum Jejunum, sonstige 1 0.09 % 1
44.13 Sonstige Gastroskopie 1 0.09 % 1
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 1 0.09 % 1
45.01 Inzision am Duodenum 1 0.09 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 3 0.27 % 6
45.13.99 Sonstige Endoskopie am Dünndarm, sonstige 1 0.09 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 4 0.36 % 5
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.09 % 1
45.26 Offene Biopsie am Dickdarm 1 0.09 % 1
45.31 Sonstige lokale Exzision einer Läsion im Duodenum 1 0.09 % 1
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 1 0.09 % 1
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 1 0.09 % 1
45.73 Hemikolektomie rechts 1 0.09 % 1
45.79.10 Segmentresektion am Dickdarm 1 0.09 % 1
45.91.11 Neuanlage einer Fusspunktanastomose am Dünndarm nach bariatrischem Voreingriff, offen chirurgisch 1 0.09 % 1
45.91.99 Dünndarm-Dünndarm-Anastomose, sonstige 1 0.09 % 1
45.93 Sonstige Dünndarm-Dickdarm-Anastomose 1 0.09 % 1
46.39.99 Sonstige Enterostomie, sonstige 1 0.09 % 1
46.51.10 Verschluss eines doppelläufigen Dünndarm-Stomas 1 0.09 % 1
46.71 Naht einer Duodenalverletzung 6 0.54 % 6
46.79.10 Naht einer sonstigen Darmverletzung 1 0.09 % 1
46.99.10 Dekompression des Darmes 1 0.09 % 1
46.99.30 Injektion am Darm, endoskopisch 1 0.09 % 1
47.19 Sonstige inzidente Appendektomie 2 0.18 % 2
47.99 Sonstige Operationen an der Appendix 1 0.09 % 1
48.99.12 Dilatation oder Bougierung des Rektums 1 0.09 % 1
50.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber 2 0.18 % 2
50.12 Offene Biopsie an der Leber 4 0.36 % 4
50.21 Marsupialisation einer Leberläsion 1 0.09 % 1
50.22.30 Partielle Hepatektomie, Keilresektion, offen chirurgisch 9 0.81 % 9
50.22.40 Partielle Hepatektomie, Resektion eines Lebersegments 25 2.26 % 25
50.22.41 Partielle Hepatektomie, Resektion mehrerer nicht zusammenhängender Lebersegmente 7 0.63 % 7
50.22.99 Partielle Hepatektomie, sonstige 10 0.90 % 10
50.23 Offene Exzision von Läsion oder Gewebe an der Leber 8 0.72 % 8
50.29.12 Perkutane Destruktion einer Läsion der Leber durch Thermotherapie 1 0.09 % 1
50.29.99 Sonstige Destruktion einer Läsion der Leber, sonstige 3 0.27 % 3
50.3X.08 Segmentresektion, sonstige oder n.n.bez. anatomische Leberresektion, ausser zur Transplantation 3 0.27 % 3
50.61.11 Verschluss einer Leberverletzung, durch Tamponade 1 0.09 % 1
50.61.99 Verschluss einer Leberverletzung, sonstige 1 0.09 % 1
50.91 Perkutane Leberaspiration 2 0.18 % 2
50.99.10 Implantation und Wechsel eines Katheterverweilsystems in Leberarterie und Pfortader 2 0.18 % 2
51.01 Perkutane Aspiration der Gallenblase 1 0.09 % 1
51.04 Sonstige Cholezystotomie 1 0.09 % 1
51.10 Endoskopische retrograde Cholangiopankreatographie [ERCP] 32 2.90 % 36
51.11 Endoskopische retrograde Cholangiographie [ERC] 5 0.45 % 5
51.14 Sonstige geschlossene [endoskopische] Biopsie an Gallengang oder Sphincter Oddii 1 0.09 % 1
51.19.10 Chromoendoskopie an den Gallenwegen 3 0.27 % 3
51.19.20 Endoskopie der Gallenwege durch Inzision der Gallenwege, der Gallenblase oder über den Zystikusstumpf 1 0.09 % 1
51.21 Sonstige partielle Cholezystektomie 5 0.45 % 5
51.22.10 Cholezystektomie ohne operative Revision der Gallengänge 100 9.05 % 100
51.22.11 Cholezystektomie mit operativer Revision der Gallengänge 21 1.90 % 21
51.22.12 Erweiterte Cholezystektomie 1 0.09 % 1
51.22.99 Cholezystektomie, sonstige 26 2.35 % 26
51.24 Partielle laparoskopische Cholezystektomie 1 0.09 % 1
51.41 Exploration des Ductus choledochus zur Steinentfernung 5 0.45 % 5
51.51 Exploration des Ductus choledochus 3 0.27 % 3
51.62 Exzision der Ampulla Vateri (mit Reimplantation des Ductus choledochus) 1 0.09 % 1
51.71 Einfache Naht am Ductus choledochus 1 0.09 % 1
51.82 Pankreatische Sphinkterotomie 1 0.09 % 1
51.84 Endoskopische Dilatation von Gallengang und Ampulla Vateri 2 0.18 % 2
51.85 Endoskopische Sphinkterotomie und Papillotomie 52 4.71 % 56
51.86 Endoskopisches Einsetzen eines nasobiliären Drainage-Katheters 4 0.36 % 4
51.87.00 Endoskopisches Einsetzen eines Stents in den Gallengang, n.n.bez. 1 0.09 % 1
51.87.10 Endoskopische Einlage oder Wechsel eines nicht selbstexpandierenden Stents (Prothese) in den Gallengang 21 1.90 % 21
51.87.20 Endoskopische Einlage oder Wechsel eines selbstexpandierenden Stents (Prothese) in den Gallengang 2 0.18 % 2
51.87.99 Endoskopisches Einsetzen eines Stents in den Gallengang, sonstige 1 0.09 % 1
51.88 Endoskopische Extraktion von Stein(en) aus den Gallenwegen 31 2.81 % 32
51.93 Verschluss einer anderen Gallenfistel 1 0.09 % 1
51.95.10 Entfernen einer Endoprothese aus dem Gallengang, endoskopisch 2 0.18 % 2
51.95.99 Entfernen einer Endoprothese aus dem Gallengang, sonstige 1 0.09 % 1
51.98.10 Sonstige perkutane Massnahmen an den Gallenwegen, Perkutane Inzision an den Gallenwegen 1 0.09 % 1
51.98.12 Sonstige perkutane Massnahmen an den Gallenwegen, Perkutan-transhepatische Einlage einer Drainage in den Gallengang 3 0.27 % 3
51.98.30 Sonstige perkutane Massnahmen an den Gallenwegen, Perkutan-transhepatische Einlage oder Wechsel eines selbstexpandierenden Stents (Prothese) 1 0.09 % 1
51.99.10 Extraktion von Steinen aus anderen Gallengängen 1 0.09 % 1
51.99.12 Einlage einer Drainage in den Gallengang 8 0.72 % 8
51.99.13 Blutstillung an den Gallengängen 1 0.09 % 1
52.12 Offene Biopsie am Pankreas 1 0.09 % 2
52.22.99 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an Pankreas und an Ductus pancreaticus, sonstige 3 0.27 % 3
52.4 Interne Drainage einer Pankreaszyste 2 0.18 % 2
52.52 Distale Pankreatektomie 6 0.54 % 6
53.04 Operation einer indirekten Inguinalhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.09 % 1
53.51 Operation einer Narbenhernie 1 0.09 % 1
53.59 Operation einer anderen Hernie der ventralen Bauchwand 2 0.18 % 2
53.9 Sonstige Operation einer Hernie 2 0.18 % 2
54.0X.10 Inzision an der Bauchwand, Extraperitoneale Drainage der Bauchwand 1 0.09 % 1
54.11 Probelaparotomie 2 0.18 % 2
54.12.99 Relaparotomie sonstige 5 0.45 % 5
54.19.10 Sonstige Laparotomie, Laparotomie mit Drainage 1 0.09 % 1
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 2 0.18 % 2
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 2 0.18 % 2
54.21.99 Laparoskopie, sonstige 1 0.09 % 1
54.23 Biopsie am Peritoneum 3 0.27 % 3
54.25 Peritoneallavage 7 0.63 % 7
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 2 0.18 % 2
54.3X.99 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel, sonstige 1 0.09 % 1
54.4X.11 Exzision von Mesenterium 2 0.18 % 2
54.4X.12 Exzision von Omentum 1 0.09 % 1
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 6 0.54 % 6
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 1 0.09 % 1
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 8 0.72 % 8
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 2 0.18 % 2
54.74 Sonstige Rekonstruktion am Omentum 2 0.18 % 2
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 6 0.54 % 6
55.24 Offene Nierenbiopsie 1 0.09 % 1
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 1 0.09 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 4 0.36 % 4
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.09 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 0.09 % 1
70.32.99 Exzision oder Destruktion einer Läsion im Douglasraum, sonstige 1 0.09 % 1
78.69.21 Knochenimplantatentfernung am Becken, Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 1 0.09 % 1
79.32.10 Offene Reposition einer distalen Radiusfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.09 % 1
79.35.11 Offene Reposition einer Schenkelhalsfraktur und proximalen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.09 % 1
85.41 Einfache Mastektomie 1 0.09 % 1
86.04.99 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.09 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 6 0.54 % 6
86.07.30 Entfernung eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.09 % 1
86.09.99 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.09 % 1
86.22.99 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, sonstige 2 0.18 % 2
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 1 0.09 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.09 % 1
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 2 0.18 % 3
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 3 0.27 % 5
87.03 Computertomographie des Schädels 1 0.09 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 9 0.81 % 9
87.51 Perkutane transhepatische Cholangiographie 3 0.27 % 6
87.53 Intraoperative Cholangiographie 18 1.63 % 18
87.54.10 Cholangiographie nach ERCP 2 0.18 % 3
87.54.99 Sonstige Cholangiographie, sonstige 3 0.27 % 3
87.61.99 Oesophagusbreischluck, sonstige 1 0.09 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 21 1.90 % 31
88.01.20 Computertomographie Oberbauch 1 0.09 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 4 0.36 % 4
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 2 0.18 % 2
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 2 0.18 % 2
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.09 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 5 0.45 % 5
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 5 0.45 % 5
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 6 0.54 % 6
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.09 % 1
88.47 Arteriographie anderer intraabdominaler Arterien 1 0.09 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 0.18 % 3
88.74.14 Endosonographie des Duodenums 1 0.09 % 1
88.74.15 Endosonographie der Gallenwege 8 0.72 % 8
88.74.16 Endosonographie des Pankreas 2 0.18 % 2
88.74.30 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, flexible Endosonographie, ohne Punktion 2 0.18 % 2
88.74.99 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, sonstige 1 0.09 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.09 % 1
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 1 0.09 % 1
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 1 0.09 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 31 2.81 % 31
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 8 0.72 % 8
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.09 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.09 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 4 0.36 % 4
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 9 0.81 % 9
89.08.09 Sonstige Konsultation, sonstige 2 0.18 % 2
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 2 0.18 % 2
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 0.09 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 9 0.81 % 10
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 1 0.09 % 1
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 0.09 % 2
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.09 % 1
89.17.11 Kardiorespiratorische Polygraphie 1 0.09 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 0.09 % 1
89.59.99 Sonstige nicht-operative Messungen an Herz und Gefässen, sonstige 1 0.09 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 1 0.09 % 1
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 1 0.09 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 4 0.36 % 4
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 16 1.45 % 16
92.14 Knochen-Szintigraphie 1 0.09 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.09 % 1
93.18.99 Atemübung, sonstige 1 0.09 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.09 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 2 0.18 % 2
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 1 0.09 % 1
93.57.99 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 0.09 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.09 % 1
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 0.09 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 2 0.18 % 2
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.09 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 5 0.45 % 5
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 25 2.26 % 26
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 2 0.18 % 2
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.09 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 0.18 % 2
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 1 0.09 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 6 0.54 % 6
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 1 0.09 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 6 0.54 % 6
97.55 Entfernen eines T-Drain, eines anderen Gallengangtubus oder eines Leberdrains 3 0.27 % 3
98.52 Extrakorporelle Stosswellen-Lithotripsie [ESWL] von Gallenblase und/oder Gallengang 1 0.09 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 22 1.99 % 22
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 2 0.18 % 2
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 2 0.18 % 2
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 0.09 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 13 1.18 % 13
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.09 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 3 0.27 % 3
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 2 0.18 % 2
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 2 0.18 % 2
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 2 0.18 % 3
99.25.04 Hypertherme intraperitoneale Chemotherapie [HIPEC] 1 0.09 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.09 % 1
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 1 0.09 % 3
99.63 Äussere Herzmassage 1 0.09 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 3 0.27 % 3
99.84.13 Kontaktisolation, 15 bis 21 Tage 1 0.09 % 1
99.85 Hyperthermie zur Krebsbehandlung 5 0.45 % 5
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.09 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 38 3.44 % 38
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 5 0.45 % 5
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 6 0.54 % 6
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 4 0.36 % 4
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.09 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 0.18 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 8 0.72 % 8
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 6 0.54 % 6
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 8 0.72 % 8
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.09 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 0.09 % 1