DRG G48B - Koloskopie mit schweren CC oder komplizierendem Eingriff oder Alter < 15 Jahre

MDC 06 - Krankheiten und Störungen der Verdauungsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.917
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.376)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 9 (0.172)
Verlegungsabschlag 0.162


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 132 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.13%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 104 (78.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.11%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 9'144.23 CHF

Median: 6'576.18 CHF

Standardabweichung: 9'195.47

Homogenitätskoeffizient: 0.50

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A049 Bakterielle Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
A080 Enteritis durch Rotaviren 1 0.76 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 7 5.30 %
B3781 Candida-Ösophagitis 1 0.76 %
D128 Gutartige Neubildung: Rektum 1 0.76 %
E738 Sonstige Laktoseintoleranz 1 0.76 %
I880 Unspezifische mesenteriale Lymphadenitis 1 0.76 %
K20 Ösophagitis 2 1.52 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 4 3.03 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 3 2.27 %
K220 Achalasie der Kardia 1 0.76 %
K222 Ösophagusverschluss 2 1.52 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 0.76 %
K291 Sonstige akute Gastritis 4 3.03 %
K294 Chronische atrophische Gastritis 1 0.76 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 7 5.30 %
K296 Sonstige Gastritis 2 1.52 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 3 2.27 %
K298 Duodenitis 1 0.76 %
K317 Polyp des Magens und des Duodenums 1 0.76 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 2 1.52 %
K522 Allergische und alimentäre Gastroenteritis und Kolitis 2 1.52 %
K5238 Sonstige Colitis indeterminata 1 0.76 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 3 2.27 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 3 2.27 %
K589 Reizdarmsyndrom ohne Diarrhoe 2 1.52 %
K590 Obstipation 2 1.52 %
K594 Analspasmus 1 0.76 %
K598 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 0.76 %
K602 Analfissur, nicht näher bezeichnet 1 0.76 %
K621 Rektumpolyp 1 0.76 %
K628 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 1 0.76 %
K635 Polyp des Kolons 5 3.79 %
Q390 Ösophagusatresie ohne Fistel 1 0.76 %
Q391 Ösophagusatresie mit Ösophagotrachealfistel 1 0.76 %
Q421 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Rektums ohne Fistel 1 0.76 %
Q431 Hirschsprung-Krankheit 3 2.27 %
Q437 Kloakenpersistenz 1 0.76 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 5 3.79 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 2 1.52 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 5 3.79 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 5 3.79 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 1 0.76 %
R198 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Verdauungssystem und das Abdomen betreffen 1 0.76 %
T181 Fremdkörper im Ösophagus 16 12.12 %
T182 Fremdkörper im Magen 6 4.55 %
T183 Fremdkörper im Dünndarm 3 2.27 %
T185 Fremdkörper in Anus und Rektum 1 0.76 %
T189 Fremdkörper im Verdauungstrakt, Teil nicht näher bezeichnet 2 1.52 %
T286 Verätzung des Ösophagus 8 6.06 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A048 Sonstige näher bezeichnete bakterielle Darminfektionen 1 1.06 %
A080 Enteritis durch Rotaviren 1 1.06 %
A083 Enteritis durch sonstige Viren 1 1.06 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 1.06 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 1.06 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 1.06 %
B3781 Candida-Ösophagitis 1 1.06 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 1.06 %
B80 Enterobiasis 1 1.06 %
B948 Folgezustände sonstiger näher bezeichneter infektiöser und parasitärer Krankheiten 2 2.13 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.06 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 5.32 %
D125 Gutartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 1.06 %
D133 Gutartige Neubildung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Teile des Dünndarmes 1 1.06 %
D235 Sonstige gutartige Neubildungen: Haut des Rumpfes 1 1.06 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 1.06 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 5 5.32 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 2.13 %
D569 Thalassämie, nicht näher bezeichnet 1 1.06 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 2 2.13 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 1.06 %
D802 Selektiver Immunglobulin-A-Mangel [IgA-Mangel] 1 1.06 %
D803 Selektiver Mangel an Immunglobulin-G-Subklassen [IgG-Subklassen] 1 1.06 %
D804 Selektiver Immunglobulin-M-Mangel [IgM-Mangel] 1 1.06 %
D808 Sonstige Immundefekte mit vorherrschendem Antikörpermangel 1 1.06 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 2.13 %
E343 Kleinwuchs, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.06 %
E45 Entwicklungsverzögerung durch Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.06 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.06 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 1.06 %
E561 Vitamin-K-Mangel 1 1.06 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 1 1.06 %
E611 Eisenmangel 1 1.06 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 1.06 %
E739 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 1 1.06 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 1.06 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 1.06 %
E849 Zystische Fibrose, nicht näher bezeichnet 1 1.06 %
E850 Nichtneuropathische heredofamiliäre Amyloidose 1 1.06 %
E86 Volumenmangel 1 1.06 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 1.06 %
E873 Alkalose 1 1.06 %
E876 Hypokaliämie 2 2.13 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.06 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.06 %
E882 Lipomatose, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.06 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 1.06 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 1 1.06 %
F432 Anpassungsstörungen 1 1.06 %
F445 Dissoziative Krampfanfälle 1 1.06 %
F450 Somatisierungsstörung 1 1.06 %
F459 Somatoforme Störung, nicht näher bezeichnet 1 1.06 %
F552 Schädlicher Gebrauch von nichtabhängigkeitserzeugenden Substanzen: Analgetika 1 1.06 %
F829 Umschriebene Entwicklungsstörung der motorischen Funktionen, nicht näher bezeichnet 1 1.06 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 1 1.06 %
F842 Rett-Syndrom 1 1.06 %
F900 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 2 2.13 %
F988 Sonstige näher bezeichnete Verhaltens- und emotionale Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend 1 1.06 %
G252 Sonstige näher bezeichnete Tremorformen 1 1.06 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 3 3.19 %
G439 Migräne, nicht näher bezeichnet 1 1.06 %
G442 Spannungskopfschmerz 1 1.06 %
G444 Arzneimittelinduzierter Kopfschmerz, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.06 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 2.13 %
G710 Muskeldystrophie 1 1.06 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 1.06 %
H000 Hordeolum und sonstige tiefe Entzündung des Augenlides 1 1.06 %
H102 Sonstige akute Konjunktivitis 1 1.06 %
H520 Hypermetropie 1 1.06 %
H522 Astigmatismus 1 1.06 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 1.06 %
I456 Präexzitations-Syndrom 1 1.06 %
I781 Nävus, nichtneoplastisch 1 1.06 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 1.06 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 1.06 %
J353 Hyperplasie der Gaumenmandeln mit Hyperplasie der Rachenmandel 1 1.06 %
J3988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der oberen Atemwege 2 2.13 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 1.06 %
J47 Bronchiektasen 1 1.06 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 1.06 %
J9850 Mediastinitis 3 3.19 %
K029 Zahnkaries, nicht näher bezeichnet 1 1.06 %
K20 Ösophagitis 5 5.32 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 3 3.19 %
K221 Ösophagusulkus 1 1.06 %
K222 Ösophagusverschluss 3 3.19 %
K224 Dyskinesie des Ösophagus 1 1.06 %
K259 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 2 2.13 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 3 3.19 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.06 %
K522 Allergische und alimentäre Gastroenteritis und Kolitis 1 1.06 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 1.06 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 1.06 %
K590 Obstipation 6 6.38 %
K598 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 1.06 %
K624 Stenose des Anus und des Rektums 1 1.06 %
K625 Hämorrhagie des Anus und des Rektums 1 1.06 %
K635 Polyp des Kolons 1 1.06 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 1.06 %
K754 Autoimmune Hepatitis 1 1.06 %
K914 Funktionsstörung nach Kolostomie oder Enterostomie 1 1.06 %
K921 Meläna 4 4.26 %
L272 Dermatitis durch aufgenommene Nahrungsmittel 1 1.06 %
L680 Hirsutismus 1 1.06 %
L709 Akne, nicht näher bezeichnet 1 1.06 %
L728 Sonstige follikuläre Zysten der Haut und der Unterhaut 1 1.06 %
L858 Sonstige näher bezeichnete Epidermisverdickungen 1 1.06 %
L923 Fremdkörpergranulom der Haut und der Unterhaut 1 1.06 %
M0285 Sonstige reaktive Arthritiden: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.06 %
M0982 Juvenile Arthritis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Oberarm 1 1.06 %
M0984 Juvenile Arthritis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Hand 1 1.06 %
M0986 Juvenile Arthritis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Unterschenkel 1 1.06 %
M925 Juvenile Osteochondrose der Tibia und der Fibula 1 1.06 %
N028 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Sonstige morphologische Veränderungen 1 1.06 %
N137 Uropathie in Zusammenhang mit vesikoureteralem Reflux 1 1.06 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 1.06 %
N298 Sonstige Krankheiten der Niere und des Ureters bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.06 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 1.06 %
N760 Akute Kolpitis 1 1.06 %
Q038 Sonstiger angeborener Hydrozephalus 1 1.06 %
Q105 Angeborene Stenose und Striktur des Canaliculus lacrimalis 1 1.06 %
Q205 Diskordante atrioventrikuläre Verbindung 1 1.06 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 1.06 %
Q221 Angeborene Pulmonalklappenstenose 1 1.06 %
Q320 Angeborene Tracheomalazie 1 1.06 %
Q322 Angeborene Bronchomalazie 1 1.06 %
Q382 Makroglossie (angeboren) 1 1.06 %
Q393 Angeborene Ösophagusstenose und -striktur 1 1.06 %
Q709 Syndaktylie, nicht näher bezeichnet 1 1.06 %
Q812 Epidermolysis bullosa dystrophica 1 1.06 %
Q825 Angeborener nichtneoplastischer Nävus 1 1.06 %
Q870 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vorwiegender Beteiligung des Gesichtes 1 1.06 %
Q871 Angeborene Fehlbildungssyndrome, die vorwiegend mit Kleinwuchs einhergehen 1 1.06 %
Q873 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vermehrtem Gewebewachstum im frühen Kindesalter 1 1.06 %
Q898 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen 1 1.06 %
Q899 Angeborene Fehlbildung, nicht näher bezeichnet 1 1.06 %
Q900 Trisomie 21, meiotische Non-disjunction 1 1.06 %
Q909 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 3 3.19 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 1.06 %
R065 Mundatmung 1 1.06 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 1.06 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 1.06 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 2.13 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 1 1.06 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 3 3.19 %
R160 Hepatomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.06 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 1.06 %
R42 Schwindel und Taumel 1 1.06 %
R51 Kopfschmerz 1 1.06 %
R620 Verzögertes Erreichen von Entwicklungsstufen 1 1.06 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 3 3.19 %
R630 Anorexie 1 1.06 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 1 1.06 %
R638 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 1 1.06 %
S363 Verletzung des Magens 1 1.06 %
S366 Verletzung des Rektums 1 1.06 %
T181 Fremdkörper im Ösophagus 1 1.06 %
T188 Fremdkörper an sonstigen und mehreren Lokalisationen des Verdauungstraktes 1 1.06 %
T2060 Verätzung Grad 2a des Kopfes und des Halses 1 1.06 %
T2162 Verätzung Grad 2a des Rumpfes: Thoraxwand mit Ausnahme von Brustdrüse und -warze 1 1.06 %
T274 Verätzung des Kehlkopfes und der Trachea 1 1.06 %
T280 Verbrennung des Mundes und des Rachens 1 1.06 %
T285 Verätzung des Mundes und des Rachens 5 5.32 %
T287 Verätzung sonstiger Teile des Verdauungstraktes 2 2.13 %
T289 Verätzung sonstiger und nicht näher bezeichneter innerer Organe 2 2.13 %
T3100 Verbrennungen von weniger als 10 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 1 1.06 %
T3200 Verätzungen von weniger als 10 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verätzungen 3. Grades 2 2.13 %
T454 Vergiftung: Eisen und dessen Verbindungen 1 1.06 %
T543 Toxische Wirkung: Ätzalkalien und alkaliähnliche Substanzen 2 2.13 %
T781 Sonstige Nahrungsmittelunverträglichkeit, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.06 %
T798 Sonstige Frühkomplikationen eines Traumas 1 1.06 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 2 2.13 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 1 1.06 %
X499 Akzidentelle Vergiftung 1 1.06 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 3 3.19 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 1.06 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 1.06 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 2 2.13 %
Z048 Untersuchung und Beobachtung aus sonstigen näher bezeichneten Gründen 1 1.06 %
Z235 Notwendigkeit der Impfung gegen Tetanus, nicht kombiniert 1 1.06 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 1 1.06 %
Z432 Versorgung eines Ileostomas 1 1.06 %
Z433 Versorgung eines Kolostomas 1 1.06 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 1.06 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 1.06 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 1.06 %
Z876 Bestimmte in der Perinatalperiode entstandene Zustände in der Eigenanamnese 1 1.06 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 2 2.13 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 1.06 %
Z910 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 1 1.06 %
Z918 Sonstige näher bezeichnete Risikofaktoren in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.06 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 2 2.13 %
Z932 Vorhandensein eines Ileostomas 2 2.13 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 1 1.06 %
Z934 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen des Magen-Darmtraktes 1 1.06 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 3 3.19 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 1.06 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 3 3.19 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
09.43 Sondierung des Ductus nasolacrimalis 1 0.28 % 1
20.31.10 Akustisch evozierte Potentiale (AEP) 1 0.28 % 1
21.21 Rhinoskopie 1 0.28 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 0.28 % 1
33.22 Fiberoptische Bronchoskopie 5 1.42 % 5
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 4 1.13 % 4
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 2 0.57 % 3
42.23 Sonstige Ösophagoskopie 1 0.28 % 1
42.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Ösophagus 1 0.28 % 1
42.29.99 Sonstige diagnostische Massnahmen am Ösophagus, sonstige 1 0.28 % 1
42.92 Dilatation des Ösophagus 5 1.42 % 5
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 4 1.13 % 4
44.13 Sonstige Gastroskopie 1 0.28 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 44 12.46 % 45
45.13.99 Sonstige Endoskopie am Dünndarm, sonstige 1 0.28 % 1
45.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dünndarm 21 5.95 % 21
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 79 22.38 % 79
45.22 Endoskopie am Dickdarm durch ein künstliches Stoma 1 0.28 % 1
45.23 Koloskopie 4 1.13 % 4
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 21 5.95 % 21
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 6 1.70 % 6
46.85.30 Dilatation des Dickdarms, endoskopisch 1 0.28 % 2
46.85.99 Dilatation des Darms, sonstige 1 0.28 % 1
46.99.30 Injektion am Darm, endoskopisch 1 0.28 % 1
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 2 0.57 % 5
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 2 0.57 % 2
48.32 Sonstige Elektrokoagulation von rektaler Läsion oder Gewebe 1 0.28 % 2
48.36 [Endoskopische] Polypektomie am Rektum 1 0.28 % 1
48.99.12 Dilatation oder Bougierung des Rektums 1 0.28 % 5
49.95 (Postoperative) Blutstillung am Anus 1 0.28 % 1
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 1 0.28 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.28 % 1
86.05.19 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.28 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 1 0.28 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.28 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 2 0.57 % 2
86.3X.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.28 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 0.28 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.28 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.28 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 3 0.85 % 3
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.28 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 6 1.70 % 6
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 7 1.98 % 7
89.14.12 Langzeit-Elektroenzephalographie, Dauer mehr als 12 Stunden 1 0.28 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.28 % 2
89.17.10 Polysomnograhie 1 0.28 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 0.28 % 1
92.04 Gastrointestinale Szintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 1 0.28 % 1
93.92.00 Anästhesie, n.n.bez. 1 0.28 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 9 2.55 % 9
93.92.11 Inhalationsanästhesie 9 2.55 % 12
93.92.12 Balancierte Anästhesie 9 2.55 % 10
93.92.13 Analgosedierung 6 1.70 % 7
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 4 1.13 % 4
93.92.99 Anästhesie, sonstige 4 1.13 % 4
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 2 0.57 % 2
94.12 Psychiatrische Visite, n.n.bez. 1 0.28 % 1
94.19 Sonstige psychiatrische Befragung und Untersuchungsverfahren 1 0.28 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.28 % 1
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 0.57 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.28 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.28 % 1
94.8X.99 Psychosoziale Interventionen, sonstige 1 0.28 % 1
96.06 Einsetzen einer Sengstaken-Sonde 1 0.28 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 4 1.13 % 4
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 12 3.40 % 12
97.01 Ersetzen von (naso-) gastrischer oder Ösophagostomie-Sonde 1 0.28 % 1
97.02 Ersetzen eines Gastrostomietubus 1 0.28 % 1
98.02 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers vom Ösophagus ohne Inzision 12 3.40 % 12
98.03 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers von Magen und Dünndarm ohne Inzision 5 1.42 % 5
98.04 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers vom Dickdarm ohne Inzision 1 0.28 % 1
98.05 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers von Rektum und Anus ohne Inzision 1 0.28 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 0.28 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 3 0.85 % 3
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 0.28 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.28 % 1
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 1 0.28 % 1
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, sonstige Applikationsform 1 0.28 % 1
99.A2.10 Basisdiagnostik bei unklarem Symptomkomplex bei Kindern ohne weitere Massnahmen 1 0.28 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 5 1.42 % 5