DRG G22D - Appendektomie, ein Belegungstag

MDC 06 - Krankheiten und Störungen der Verdauungsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.574
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) -
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 1'115 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.13%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.12%
Anzahl Fälle: 1'071 (96.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.12%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.12%
Anzahl Fälle: 36 (3.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.72%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.22%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 6'030.13 CHF

Median: 5'893.02 CHF

Standardabweichung: 1'465.17

Homogenitätskoeffizient: 0.80

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.09 %
B80 Enterobiasis 1 0.09 %
C181 Bösartige Neubildung: Appendix vermiformis 6 0.54 %
D120 Gutartige Neubildung: Zäkum 1 0.09 %
D121 Gutartige Neubildung: Appendix vermiformis 6 0.54 %
D373 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Appendix vermiformis 4 0.36 %
I880 Unspezifische mesenteriale Lymphadenitis 5 0.45 %
K352 Akute Appendizitis mit generalisierter Peritonitis 3 0.27 %
K3530 Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis ohne Perforation oder Ruptur 349 31.30 %
K3531 Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis mit Perforation oder Ruptur 30 2.69 %
K3532 Akute Appendizitis mit Peritonealabszess 13 1.17 %
K358 Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet 629 56.41 %
K36 Sonstige Appendizitis 23 2.06 %
K380 Hyperplasie der Appendix 2 0.18 %
K381 Appendixkonkremente 3 0.27 %
K388 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Appendix 10 0.90 %
K4020 Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 2 0.18 %
K4030 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.09 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.09 %
K430 Narbenhernie mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.09 %
K550 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 1 0.09 %
K5732 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 2 0.18 %
K650 Akute Peritonitis 1 0.09 %
K658 Sonstige Peritonitis 1 0.09 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 2 0.18 %
Q430 Meckel-Divertikel 1 0.09 %
R100 Akutes Abdomen 1 0.09 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 14 1.26 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.09 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A045 Enteritis durch Campylobacter 1 0.41 %
A046 Enteritis durch Yersinia enterocolitica 1 0.41 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 1 0.41 %
A429 Aktinomykose, nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
A562 Chlamydieninfektion des Urogenitaltraktes, nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
A698 Sonstige näher bezeichnete Spirochäteninfektionen 1 0.41 %
B24 Nicht näher bezeichnete HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 0.41 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.41 %
B80 Enterobiasis 1 0.41 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.41 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.41 %
C181 Bösartige Neubildung: Appendix vermiformis 1 0.41 %
C9100 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.41 %
D215 Sonstige gutartige Neubildungen: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Beckens 1 0.41 %
D225 Melanozytennävus des Rumpfes 2 0.82 %
D259 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
D27 Gutartige Neubildung des Ovars 2 0.82 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.41 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.41 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
D650 Erworbene Afibrinogenämie 1 0.41 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 0.82 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 6 2.47 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 2 0.82 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.41 %
E1160 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.41 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 1.65 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.41 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.41 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 0.82 %
E611 Eisenmangel 1 0.41 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.41 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.41 %
E6689 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
E731 Sekundärer Laktasemangel 1 0.41 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 2 0.82 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.41 %
E86 Volumenmangel 2 0.82 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 2 0.82 %
E876 Hypokaliämie 3 1.23 %
F149 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Nicht näher bezeichnete psychische und Verhaltensstörung 1 0.41 %
F190 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 1 0.41 %
F200 Paranoide Schizophrenie 2 0.82 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 3 1.23 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 0.41 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
F429 Zwangsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 1 0.41 %
F4533 Somatoforme autonome Funktionsstörung: Atmungssystem 1 0.41 %
G3510 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.41 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.41 %
G406 Grand-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit mal) 1 0.41 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 0.82 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 0.82 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
G474 Narkolepsie und Kataplexie 1 0.41 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 1.65 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 14 5.76 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 0.41 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 0.82 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.41 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.41 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.41 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 1 0.41 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
I713 Aneurysma der Aorta abdominalis, rupturiert 1 0.41 %
I880 Unspezifische mesenteriale Lymphadenitis 6 2.47 %
I888 Sonstige unspezifische Lymphadenitis 1 0.41 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
J3980 Erworbene Stenose der Trachea 1 0.41 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.41 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 5 2.06 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 0.41 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.41 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.41 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 5 2.06 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 0.41 %
K3530 Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis ohne Perforation oder Ruptur 1 0.41 %
K3531 Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis mit Perforation oder Ruptur 1 0.41 %
K358 Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet 6 2.47 %
K36 Sonstige Appendizitis 6 2.47 %
K37 Nicht näher bezeichnete Appendizitis 1 0.41 %
K380 Hyperplasie der Appendix 2 0.82 %
K381 Appendixkonkremente 9 3.70 %
K382 Appendixdivertikel 1 0.41 %
K388 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Appendix 6 2.47 %
K4020 Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.41 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.41 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 27 11.11 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.41 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 3 1.23 %
K509 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
K515 Linksseitige Kolitis 1 0.41 %
K519 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 3 1.23 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.41 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.41 %
K590 Obstipation 2 0.82 %
K628 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 1 0.41 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 17 7.00 %
K668 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums 1 0.41 %
K900 Zöliakie 1 0.41 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.41 %
L509 Urtikaria, nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.41 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.41 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 0.41 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 0.41 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.41 %
N281 Zyste der Niere, erworben 2 0.82 %
N289 Krankheit der Niere und des Ureters, nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
N300 Akute Zystitis 1 0.41 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 6 2.47 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 1 0.41 %
N719 Entzündliche Krankheit des Uterus, ausgenommen der Zervix, nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
N760 Akute Kolpitis 2 0.82 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.41 %
N803 Endometriose des Beckenperitoneums 2 0.82 %
N805 Endometriose des Darmes 1 0.41 %
N830 Follikelzyste des Ovars 1 0.41 %
N831 Zyste des Corpus luteum 1 0.41 %
N832 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 4 1.65 %
N838 Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri 3 1.23 %
N858 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten des Uterus 1 0.41 %
N925 Sonstige näher bezeichnete unregelmäßige Menstruation 1 0.41 %
N949 Nicht näher bezeichneter Zustand im Zusammenhang mit den weiblichen Genitalorganen und dem Menstruationszyklus 1 0.41 %
N951 Zustände im Zusammenhang mit der Menopause und dem Klimakterium 1 0.41 %
N994 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 1 0.41 %
N998 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.41 %
O091 Schwangerschaftsdauer: 5 bis 13 vollendete Wochen 1 0.41 %
O092 Schwangerschaftsdauer: 14. Woche bis 19 vollendete Wochen 2 0.82 %
O996 Krankheiten des Verdauungssystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 0.41 %
Q430 Meckel-Divertikel 2 0.82 %
Q433 Angeborene Fehlbildungen, die die Darmfixation betreffen 2 0.82 %
Q438 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Darmes 1 0.41 %
Q503 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Ovars 1 0.41 %
Q504 Embryonale Zyste der Tuba uterina 1 0.41 %
Q505 Embryonale Zyste des Lig. latum uteri 1 0.41 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 2 0.82 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 2 0.82 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.41 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 2 0.82 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.41 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 3 1.23 %
R190 Schwellung, Raumforderung und Knoten im Abdomen und Becken 1 0.41 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 1 0.41 %
R33 Harnverhaltung 3 1.23 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 2 0.82 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.41 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.41 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 0.82 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 1 0.41 %
R824 Azetonurie 1 0.41 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.41 %
R934 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Harnorgane 1 0.41 %
R938 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik an sonstigen näher bezeichneten Körperstrukturen 2 0.82 %
S022 Nasenbeinfraktur 1 0.41 %
S3640 Verletzung: Dünndarm, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 1 0.41 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.41 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.41 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.41 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 0.41 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.41 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 2 0.82 %
U619 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 3 1.23 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 1 0.41 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 0.41 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 0.82 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 10 4.12 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 2 0.82 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 3 1.23 %
Z34 Überwachung einer normalen Schwangerschaft 2 0.82 %
Z391 Betreuung und Untersuchung der stillenden Mutter 1 0.41 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 3 1.23 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 0.41 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.41 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 2 0.82 %
Z873 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 2 0.82 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.41 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 2 0.82 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 2 0.82 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.41 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 1 0.41 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 0.82 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 0.82 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 0.41 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.41 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.41 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 4 1.65 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 0.82 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.99.10 Reoperation 8 0.44 % 8
00.9A.10 Einsatz eines Klammernahtgerätes, n.n.bez. 2 0.11 % 2
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 344 18.80 % 345
00.9A.15 Einsatz eines Klammernahtgerätes, sonstige 9 0.49 % 9
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 3 0.16 % 3
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 2 0.11 % 2
38.80 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Gefässen, Lokalisation n.n.bez. 1 0.05 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 2 0.11 % 2
40.11.99 Biopsie an einer lymphatischen Struktur, sonstige 1 0.05 % 1
40.29.99 Einfache Exzision einer anderen lymphatischen Struktur, sonstige 1 0.05 % 1
45.19.99 Sonstige diagnostische Massnahmen am Dünndarm, sonstige 2 0.11 % 2
45.23 Koloskopie 1 0.05 % 1
45.33 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dünndarm, ausser Duodenum 3 0.16 % 3
45.35.11 Endoskopische Exzision einer Läsion im Dünndarm 2 0.11 % 2
45.79.99 Sonstige Teilresektion am Dickdarm, sonstige 2 0.11 % 2
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 1 0.05 % 1
46.99.22 Endo-Loop und Clippen am Darm, laparoskopisch 4 0.22 % 4
47.01 Laparoskopische Appendektomie 1068 58.36 % 1068
47.09 Sonstige Appendektomie 28 1.53 % 28
47.11 Laparoskopische inzidente Appendektomie 19 1.04 % 19
53.00 Einseitige Operation einer Inguinalhernie, n.n.bez. 1 0.05 % 1
53.02 Einseitige Operation einer indirekten Inguinalhernie 2 0.11 % 2
53.04 Operation einer indirekten Inguinalhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.05 % 1
53.12 Beidseitige Operation von indirekten Inguinalhernien 1 0.05 % 1
53.15 Beidseitige Operation von indirekten Inguinalhernien mit Transplantat oder Prothese 1 0.05 % 1
53.49 Sonstige Operation einer Umbilikalhernie 27 1.48 % 27
53.51 Operation einer Narbenhernie 1 0.05 % 1
53.61 Operation einer Narbenhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.05 % 1
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 8 0.44 % 8
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 1 0.05 % 1
54.21.30 Laparoskopie, Laparoskopie mit Drainage 1 0.05 % 1
54.23 Biopsie am Peritoneum 3 0.16 % 3
54.25 Peritoneallavage 35 1.91 % 35
54.4X.10 Exzision von Appendices epiploicae 1 0.05 % 1
54.4X.12 Exzision von Omentum 1 0.05 % 1
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 1 0.05 % 1
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 3 0.16 % 3
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 1 0.05 % 1
54.74 Sonstige Rekonstruktion am Omentum 1 0.05 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 0.11 % 2
64.0 Zirkumzision 1 0.05 % 1
65.13 Laparoskopische Biopsie am Ovar 1 0.05 % 1
65.25 Sonstige laparoskopische lokale Exzision oder Destruktion am Ovar 4 0.22 % 4
65.29 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion am Ovar 1 0.05 % 1
65.63 Laparoskopisches Entfernen von beiden Ovarien und Tubae uterinae während desselben operativen Eingriffs 1 0.05 % 1
65.81.99 Laparoskopische Lösung von Adhäsionen an Ovar und Tuba uterina, sonstige 1 0.05 % 1
66.01 Salpingotomie 1 0.05 % 1
66.61.30 Exzision oder Destruktion einer Läsion einer Tuba uterina, laparoskopisch 1 0.05 % 1
67.12 Sonstige zervikale Biopsie 1 0.05 % 1
70.0 Kuldozentese 1 0.05 % 1
70.32.10 Exzision einer Läsion im Douglasraum 1 0.05 % 1
70.32.11 Destruktion einer Läsion im Douglasraum 1 0.05 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 3 0.16 % 3
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 1 0.05 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 2 0.11 % 2
88.01.00 Computertomographie des Abdomens, n.n.bez. 1 0.05 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 77 4.21 % 77
88.01.20 Computertomographie Oberbauch 1 0.05 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 4 0.22 % 4
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 4 0.22 % 4
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 4 0.22 % 4
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 37 2.02 % 37
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 8 0.44 % 8
88.76.12 Gefäss-Sonographie viszerale Arterien 1 0.05 % 1
88.76.99 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, sonstige 20 1.09 % 20
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 3 0.16 % 3
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.05 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 29 1.58 % 29
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.05 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 1 0.05 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.05 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 3 0.16 % 3
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 7 0.38 % 7
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.05 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 0.05 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 0.11 % 2
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 6 0.33 % 6